Jetzt: The Piano Guys: Ants Marching / Ode to Joy
The Piano Guys: Ants Marching / Ode to Joy

Kalender

August 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 19. Juli

02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Josefsrosenkranz.
Ralf Oppmann
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sehnsucht nach Christus.
Ref.: Pfr. Richard Schitterer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Stilla von Abenberg.
Ref.: Nicole Daiber
08:15

Interview des Tages

Pro Life Tour 2021: Von der Zelle bis zum letzten Atemzug.
Ref.: Anna-Lena Stricker , Jugend für das Leben, ALfA e.V.
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Helmut Epp Konzelebrant: P. Ägidius, Zisterzienser, Stift Heiligenkreuz, Wienerwald
10:00

Lebenshilfe

Sommer, Sonne und Bewegung - Licht tanken für die dunkle Jahreszeit. Teil 2
Ref.: Joseph Carl Schneider , Heilpraktiker
www.namvita.de 

Joseph Carl Schneider
Otto-Wagner-Str. 13, 82110 Germering

Tel.: 089 356 460 98
E-Mail: gesund@namvita.de

Sprechstunden:
Montag - Freitag: 9:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Bezugsquellen der empfohlenen Gesundheitsmittel:

Klösterl-Apotheke
Färbergraben 12 Rgb., 80331 München
Tel: 089-54 34 32 11, Fax: 089-54 34 32 77
Im Internet: www.kloesterl-apotheke.de
E-Mail: apotheke@kloesterl.de

St. Hildegard-Posch GmbH
Am Weinberg 23,4880 St. Georgen im Attergau (Österreich)
Tel.: +43 7667-8131, Fax: +43 7667/813150
Im Internet: www.hildegardvonbingen.at
E-Mail.: info@hildegardvonbingen.at

Zähringer-Apotheke
Zähringerplatz 17, 78464 Konstanz 
Telefon:   07531-623 17 und 61 018
FAX: 07531-68576
Im Internet: hildegard-vertrieb-breindl.de
E-Mail:   zaehringer-apotheke.konstanz@t-online.de 




Buchempfehlung:

Der Mensch in der Verantwortung
von Hildegard von Bingen und Heinrich Schipperges
Müller Otto Verlag, Preis: 36,00 €


Bücher von Hildegard Strickerschmidt
der Ehrenpräs. der Int. Gesellschaft Hildegard von Bingen:

Geerdete Spiritualität bei Hildegard von Bingen
Neue Zugänge zu ihrer Heilkunde
LIT-Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich

Hildegard von Bingen - Mit Seele, Leib und Sinnen - Tugenden und Laster
St. Benno Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich

Hildegard von Bingen - Engel - Visionen und Meditationen
St. Benno Verlag

Fasten mit der hl. Hildegard - ein Buch für Leib und Seele 
St. Benno Verlag

Hildegard von Bingen - Jahreskreis & Lebenskreis
Ein Ratgeber für Leib und Seele St. Benno Verlag

Heilung an Leib & Seele
St. Benno Verlag, Preis: 9,95 €

Hildegard von Bingen - Die Seele altert nicht. 
St. Benno Verlag


Weitere Buchempfehlungen: 

Hildegard von Bingen - In seinem Licht (Romanbiografie)
von Hermann Multhaupt
St. Benno Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich

Hl. Hildegard - Pflanzen Apotheke
Heilpflanzen für ein gesundes Leben
von Reinhard Schiller
St. Benno Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich



Buchempfehlungen von Herrn Schneider

Für Leib und Seele
Tipps vom Kräuterpfarrer
von Benedikt Felsinger O.Praem.
Almalthea Verlag

Die Kraft der Klosterkräuter
Natürlich vorbeugen und heilen
mit Tipps von Krätuerexpertin Schwester Fidelis Happach
von Petra Altmann
Paulinus Verlag


11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Kein Herz aus Stahl Folge 10
Autor: Martin Schmiedel & Michael Stahl Lektor: Peter Lontzek
Kein Herz aus Stahl von Martin Schmiedel/Michael Stahl   erschienen als Buch und Hörbuch bei BRUNNEN VERLAG GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 22
D-35398 Giessen Email: info@brunnen-verlag.de
Tel.: 0641-6059-0
Fax.: 0641-6059-100 https://brunnen-verlag.de/catalogsearch/result/?q=kein+herz+aus+stahl
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Astrid Wolf
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Zur Unwetterkatastrophe in Westdeutschland: Diakon Stadtfeld im Gespräch.
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Exsultate, Jubilate Deo!
Ref.: Simon Dach
Im Musikmagazin widmet sich Simon Dach dem jubelnden Gotteslob der Psalmen. Im Psalter werden die Beter immer wieder zum Singen und Preisen aufgefordert. Dies geschieht auch in dieser Sendung mit den vielfältigen Möglichkeiten der Kirchenmusik.
 
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Zum Jahr des Hl. Josef, 4. Teil.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
APOSTOLISCHES SCHREIBEN PATRIS CORDE http://www.vatican.va/content/francesco/de/apost_letters/documents/papa-francesco-lettera-ap_20201208_patris-corde.html   Infos zum besonderen Ablass: https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2020-12/vatikan-gewahrt-zum-josefsjahr-besondere-ablasse.html
 
Vatikan empfiehlt in diesem Rahmen besonderes Fürbittgebet „für die verfolgte Kirche ad intra und ad extra sowie für Linderung des Leids aller verfolgten Christen“.
 
Vatikan (kath.net/pl) „Das Geschenk des besonderen Ablasses wird anlässlich des Jahres des heiligen Josef gewährt, das Papst Franziskus anlässlich des 150. Jahrestages der Verkündigung des heiligen Josef als Patron der Universalkirche angekündigt hat.“ Das gab der Vatikan in einem Dekret bekannt. Vom 8. Dezember 2020 bis zum 8. Dezember des kommenden Jahres haben alle Gläubigen die Möglichkeit, sich „durch Gebet und guten Werke zu engagieren“. „Alle Gläubigen werden somit die Möglichkeit haben, sich mit Gebeten und guten Werken zu engagieren, um mit Hilfe des heiligen Josef, dem Oberhaupt der heiligen Familie von Nazareth, Trost und Erleichterung von den schweren menschlichen und sozialen Schwierigkeiten zu erlangen, die heute die heutige Welt treffen.“ Mit diesem Satz scheint der Vatikan auf die aktuelle Corona-Pandemie anzuspielen.
Der Vatikan empfiehlt eine ganze Reihe von Aktivitäten im Sinne des Josefsjahres:
Erstens: 30 Minuten Gebet täglich sowie Meditation des Vaterunsers, oder Teilnahme an mindestens einem Einkehrtag mit einer Meditation über den heiligen Josef.
Zweitens: Werke der Barmherzigkeit vollbringen.
Drittens: Familien und verlobte Paare sollen gemeinsam den Rosenkranz beten.
Viertens: Täglich soll das eigene Handeln dem Schutz des heiligen Josefs anvertraut werden. Besondere Fürbitte soll gehalten werden für alle Arbeitssuchenden und allgemeiner, dass die Arbeit aller Menschen würdevoller sein möge.
Fünftens: Rezitieren der Josefslitanei vom heiligen Josef (für die lateinische Tradition); oder des Akathistos zum heiligen Josef, ganz oder auszugsweise (für die byzantinische Tradition); oder weiterer Josefsgebete entsprechend anderer liturgischer Traditionen. Dies besonders für die verfolgte Kirche ad intra und ad extra sowie für Linderung des Leids aller verfolgten Christen.
Gemeinsam mit dem Empfang des Bußsakramentes und der Eucharistie können die Gläubigen so einen Ablass erlangen.
 
 
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Was bedeutet Jesu Titel "der Herr"?
Ref.: Diakon Werner Kießig
17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 76
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Talita Kum Magazin für Teens

Meine Erfahrungen mit Medjugorje
18:30

Hl. Messe

St. Hubertus , Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: P. Eduard van den Groes CP (Passionist)
19:10

Rosenkranz

Josefsrosenkranz.
Gebetsgruppe Brennende Herzen , Bodo Klose
19:45

Abend der Jugend

Wahrheit, Kunst und Glaube
, Kamerafrau und Videoproduzentin
Infos zur Pro Life Tour 2021 

Kontakt und Anmeldung zur Tour:
kontakt@jugendfuerdasleben.de
Anmeldung unter: https://jugend.alfa-ev.de/#prolifetour
21:00

Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "singen mit Herz und Mund" von Timo Böcking und Martin Buchholz. Teil 1
21:20

Draht nach oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfarrer Helmut Epp
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Dienstag, 20. Juli

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Stefanie Feil
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Die Suche des Herzens.
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Das Herzstück des Apostolats der ICPE Mission in Mannheim ist die Aufgabe, Laien für ihre Berufung zur Heiligkeit und zur Mission zu schulen und auszurüsten. Das "Institut für Weltevangelisierung" führt Schulen, Exerzitien und Seminare durch, die sich mit dem christlichen Leben befassen. http://www.icpe.org/german
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Margareta von Antiochien.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Ein Blick nach Westdeutschland: Zur aktuellen Lage in Bad Münstereifel.
Ref.: Pater Valentin Gögele , LC, Priester an der Apostolischen Schule
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

Gebet zur Eheerneuerung: Herr Jesus Christus, im Sakrament der Ehe haben wir uns einander geschenkt.
Du bist in diesem Sakrament als der dritte im Bund bei uns gegenwärtig.
In den Jahren unserer Ehe hast du uns gelehrt und immer tiefer eingeführt einander zu achten und zu lieben und für einander da zu sein. Die Liebe, die wir einander schenken dürfen, nehmen wir dankbar an als leibhaftiges Zeichen deiner Liebe zu uns. Du hast uns mit Kindern gesegnet.
Sie sind Ausdruck unserer Liebe und Zeichen deiner lebensspendenden Gegenwart. Danke, dass wir für sie da sein dürfen und ihnen Lebenshilfe geben können. Du hast uns gelehrt einander zu tragen und zu ertragen.
Du hast uns geholfen einander zu verzeihen, wo wir gefehlt haben und einander wehgetan haben. Danke für das Geschenk der Vergebung in der Ehe.
Besonders in den Tagen des Leids, der Sorgen und der Angst haben wir erlebt, dass wir in deiner Hilfe einander Hilfe und Stütze sind. Wir sind auch dankbar für die Erfahrung der Treue, dass wir uns freuen können über unseren gemeinsamen Lebensweg. Wir sehen uns heute mit neuen Augen. Unser erneutes „Ja“ hat eine größere Klarheit und Tiefe, da wir uns noch besser erkennen durften. So nehmen wir uns heute neu an, als dein Geschenk an uns. Herr, segne unsere Ehe neu. Schenke uns deine Gnade für alle guten und schweren Stunden. Mache uns zum Segen für unsere Kinder und den Menschen, denen wir begegnen.
Lass uns Apostel für andere Ehepaare sein und heile durch uns die Ehen und Familien unserer Zeit. Maria, du Mutter der schönen Liebe und Königin der Familie
Dir vertrauen wir uns erneut im Liebesbündnis an. Bleibe uns nahe in unserem Hausheiligtum und lass unsere Liebe jeden Tag tiefer und treuer werden. Amen
09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Märchen neu interpretiert. Die Gänsemagd.
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
www.christa-meves.de


Christa Meves
Albertstr. 14, 29525 Uelzen
E-Mail: ChristaMeves@aol.com 


 
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Kein Herz aus Stahl Folge 11
Autor: Martin Schmiedel & Michael Stahl Lektor: Peter Lontzek
Kein Herz aus Stahl von Martin Schmiedel/Michael Stahl   erschienen als Buch und Hörbuch bei BRUNNEN VERLAG GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 22
D-35398 Giessen Email: info@brunnen-verlag.de
Tel.: 0641-6059-0
Fax.: 0641-6059-100 https://brunnen-verlag.de/catalogsearch/result/?q=kein+herz+aus+stahl
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Gallspach (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Eucharistie und Neuevangelisierung, 5. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende
Viele pastorale Konzepte erwecken den Eindruck, als müssten wir die Kirche Jesu Christi retten. Dabei wird oft die verwandelnde Kraft der Anbetung übersehen: Nicht wir, sondern Jesus ist der Missionar. In sechs Vorträgen nach Fronleichnam, jeweils donnerstags und freitags, zeigt Sr. Theresia Mende, wie Jesus, gegenwärtig in der hl. Eucharistie, die Menschen in der Tiefe ihres Herzens berührt. Dort, wo unsere Worte und Aktionen nicht mehr hinreichen. Wir hingegen sind "nur" seine Jünger, die den Raum bereiten, in dem die Begegnung mit Jesus stattfinden kann. Das kann auch gar nicht anders sein, da Eucharistie schon von ihrem Wesen her missionarisch ist: nämlich das ununterbrochene Herausgehen Gottes aus sich selbst, um die Menschheit zu umarmen.

Buchtipp:
Renate Brandscheidt / Theresia Mende
"Gewaltig und heilig, gepriesen als furchtbar (Ex 15,11). Fragen zum Gottesbild des Alten Testaments
ISBN: 978-3-86400-028-7
€19,90
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Geistliches Leben im Spannungsfeld von Aktion und Kontemplation.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki , Regens des Priesterseminars der Gemeinschaft sowie Mitglied der Generalleitung der Gemeinschaft der Brüder
15:00

Wundenrosenkranz

Frau Carmen Czampiel
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Die Unterscheidung der Geister.
Ref.: Pfr. Armin Kögler
Wir stehen beständig im geistlichen Kampf. Die geistlichen Anfechtungen können uns schnell verunsichern und verwirren. Dazu brauchen wir die besondere Gnade Gottes, die erbeten sein will: die Gnadengabe der Unterscheidung der Geister, oder – mit den Worten des Apostels Paulus: die Waffenrüstung Gottes. Der erfahrene Seelsorger Pfr. Armin Kögler aus Berlin spricht über diese geistliche Waffenrüstung und darüber, was wir für ein gelingendes Leben mit Gott brauchen.

17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 77
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Marie wird bald ein Schulkind, Teil 7
Buch von Bärbel Löffel-Schröder: "Maike wird ein Schulkind" - Starkmachgeschichten für den Schulanfang www.gerth.de  
18:30

Hl. Messe

Basilika St. Marien Kevelaer (Bistum Münster)
19:10

Rosenkranz

Gebetsgruppe , Alfred Ingenhaag , Essen
19:45

Anbetung

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
20:30

Credo

"Stauffenberg - mein Großvater war kein Attentäter."
Ref.: Sophie von Bechtolsheim , Enkelin von Claus Graf Schenk von Stauffenberg
Claus Schenk Graf von Stauffenberg - er ist die wohl legendärste Figur aus dem großen Kreis des Deutschen Widerstandes des 20. Juli 1944. Vor 77 Jahren misslang der letzte Versuch, aus einem totalitären Unrechtsstaat wieder einen Rechtsstaat zu machen. Sophie von Bechtolsheim, geborene Stauffenberg, erzählt in ihrem Buch Stauffenberg - mein Großvater war kein Attentäter. erstmals von den zahlreichen Stauffenberg-Bildern, die ihr im Laufe ihres Lebens begegnet sind – in der Wissenschaft, in den Medien, aber vor allem in der Familie. Ein Buch über den Mann, der es mit Hitler aufnahm – wie er wirklich war.

Sophie von Bechtolsheim
Stauffenberg - mein Großvater war kein Attentäter.
Herder Verlag 2019
ISBN: 978-3-451-07217-8
€ 16,99
e-book (EPUB) € 3,99 / e-book (PDF) € 3,99
21:30

Nachgehört

Meine Erfahrungen mit Medjugorje
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Subregens Egon Bierschenk , Subregens des Priesterseminars
22:00

Evangelium der Befreiung

Gewalt endet, wo Liebe beginnt. Teil 4
Ref.: Br. Jan Hermanns
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Mittwoch, 21. Juli

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Stefanie Feil
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Umkehr: Was bedeutet das für die Kirche?
Ref.: Pfr. Bodo Windolf , Pfarrer Windolf leitet die Pfarrei Christus Erlöser in München-Neuperlach
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Laurentius von Brindisi, Kirchenlehrer.
Ref.: P. Stefan Neugebauer
08:15

Interview des Tages

Fünf Jahre OEZ-Attentat in München.
Ref.: Dr. Florian Hartleb , Politikwissenschaftler
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle , Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Dr. Klaus Metzl
10:00

Lebenshilfe

Lebenslinien. Der Tiefpunkt meines Lebens war mein Wendepunkt!
Ref.: Pedro Holzhey , Vorsitzender SET FREE e.V. Netzwerk für Gefangene
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Kein Herz aus Stahl Folge 12
Autor: Martin Schmiedel & Michael Stahl Lektor: Peter Lontzek
Kein Herz aus Stahl von Martin Schmiedel/Michael Stahl   erschienen als Buch und Hörbuch bei BRUNNEN VERLAG GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 22
D-35398 Giessen Email: info@brunnen-verlag.de
Tel.: 0641-6059-0
Fax.: 0641-6059-100 https://brunnen-verlag.de/catalogsearch/result/?q=kein+herz+aus+stahl
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Gebet am Mittag

Ref.: Pfr. Richard Kocher
12:30

Hörer fragen den PD

Ref.: Pfr. Richard Kocher
13:00

Talk und Musiksendung

Damaris Weg zum katholischen Glauben. Junge Christen geben Zeugnis.
Ref.: Damaris Rabe
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Schule der Anbetung, 6. Teil.
Ref.: Anne-Françoise Vater
Buch ist nur noch antiquarisch erhältlich: Mit ganzem Herzen: Hinführung zur eucharistischen Anbetung Anne Françoise Vater Benno Verlag 2012 ISBN-10 : 3746233283 ISBN-13 : 978-3746233284
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Die Theologie des Leibes nach Johannes Paul II.
Ref.: Ursula Fehlner
In diesem Jahr begehen wir den 100. Geburtstag von Karol Woityła, dem späteren Papst Johannes Paul II. Ein Lebensthema des heiligen Papstes war die sogenannte "Theologie des Leibes". Schon der junge Poet und Dramatiker Karol Woityła sagte: "Mitunter erscheint das menschliche Dasein als zu kurz für die Liebe. Manchmal jedoch ist es umgekehrt: die menschliche Liebe erscheint im Verhältnis zum Dasein als zu kurz – genauer vielleicht als zu seicht. Jeder Mensch hat ein gewisses Dasein und eine gewisse Liebe zur Verfügung – doch wie finden sie zu einem sinnvollen Ganzen?"
Die Lehrerin Ursula Fehlner ist Tutorin beim Hochaltinger Katechistenkurs und Mitglied des Vereins "Knotenpunkt e. V." Sie stellt in dieser Sendung die Grundzüge und vor allem die bleibende Aktualität dieses einzigartigen christlichen Entwurfs zur menschlichen Leiblichkeit vor.
17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 78
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Ki-Ka-Kindergrüsse
18:30

Hl. Messe

St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pastor Martin Lohof
19:10

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie - Weltreligionen, 11. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger
21:30

Nachgehört

Wahrheit, Kunst und Glaube Talk mit Janine Maria Therese (Abend der Jugend)
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Stefan Selzer
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Heilungsgebete.
Ref.: Pfarrer Peter Meyer
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:03

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom 30. Juni
23:30

Nachtprogramm Hörer fragen den Programmdirektor, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Donnerstag, 22. Juli

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Peter Kiesl
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Mit Papst Franziskus durch die Krise.
Ref.: Pfr. Wernher Bien
Wage zu träumen!
Mit Zuversicht aus der Krise
von Papst Franziskus
Kösel Verlag; ISBN: 9-783-4663-7272-0; Preis: 20€
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Maria Magdalena.
Ref.: Alma Schätzl
08:15

Interview des Tages

Zu den Olympischen Spielen in Tokio.
Ref.: Monsignore Melchor Sanchez de Toca , Päpstlichen Rat für die Kultur
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. August Bechter
10:00

Lebenshilfe

Die Straßenkinder von Lahore - wo die Not durch Covid19 Alltag geworden ist.
Ref.: Reiner Wettcke , Antoniushilfe Pakistan und Anthony Javed , Antoniushilfe Pakistan
Antoniushilfe - Anthonys Foundation

Strassenkinder von Lahore

https://antoniushilfe.de

Kontakt zu Reiner Wettcke:

post@antoniushilfe.de
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Kein Herz aus Stahl Folge 13
Autor: Martin Schmiedel & Michael Stahl Lektor: Peter Lontzek
Kein Herz aus Stahl von Martin Schmiedel/Michael Stahl   erschienen als Buch und Hörbuch bei BRUNNEN VERLAG GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 22
D-35398 Giessen Email: info@brunnen-verlag.de
Tel.: 0641-6059-0
Fax.: 0641-6059-100 https://brunnen-verlag.de/catalogsearch/result/?q=kein+herz+aus+stahl
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Bischof Dr. Rudolf Voderholzer
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Starke Männer - angeschlagen.
Ref.: Patrick Knittelfelder , Unternehmer, Autor
Internseite der HOME Mission Base Salzburg:

www.home-salzburg.com

Die gesamte Reihe mit Patrick Knittelfelder auf einen Blick:
26.01.2021 Starke Männer – Geliebt durch Leistung? (Sendung hier nachhören)
27.04.2021 Starke Männer – Beziehungen. (Sendung hier nachhören)
06.07.2021 Starke Männer – Angeschlagen. (Sendung hier nachhören)
Die Sendungen können jeweils ab zwei Stunden nach der Ausstrahlung nachgehört werden.

13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Göttliches Versteckspiel (vgl. Joh 16,22)
Ref.: P. Elmar Busse
15:00

Wundenrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Das siebte Gebot: Du sollst nicht stehlen.
Ref.: Diakon Werner Kießig
Kompendium Nr. 447: Wie achtet man die Heiligkeit des Namens Gottes? (=KKK 2142-2149. 2160-2162) Man achtet den heiligen Namen Gottes, wenn man ihn anruft, ihn preist, ihn lobt und ihn verherrlicht. Darum sind zu meiden: der Missbrauch, sich auf den Namen Gottes zu berufen, um ein Verbrechen zu rechtfertigen, sowie jeder ungeziemende Gebrauch seines Namens; die Gotteslästerung, die ihrer Natur nach eine schwere Sünde ist; die Flüche und die Untreue gegenüber den im Namen Gottes gemachten Versprechen.   448: Warum ist der Meineid verboten? (= KKK 2150-2151. 2163-2164) Weil man damit Gott, der die Wahrheit selbst ist, zum Zeugen für eine Lüge nimmt.   „Schwöre nicht, weder beim Schöpfer noch beim Geschöpf, es sei denn mit Wahrheit, aus Notwendigkeit und mit Ehrfurcht!“ (hl. Ignatius von Loyola).   449: Was ist der Eidbruch? (=KKK 2152-2155) Eidbruch bedeutet, unter Eid ein Versprechen abzulegen, das man gar nicht zu halten beabsichtigt oder nachträglich bricht. Der Eidbruch ist eine schwere Sünde gegen Gott, der seine Versprechen stets treu hält.  
17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 79
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Michael Magone und der wirkliche Mut, Teil 13
Ref.: Adelheid Nicklaser
Thomas Brezina, Don Bosco Verlag, www.donbosco-medien.de ISBN 3-7698-1461-4
18:30

Hl. Messe

St. Anton , Kempten (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfarrer Tobias Brantl
19:10

Rosenkranz

Lichtreicher Rosenkranz.
19:45

Lobpreis

Lobpreisgruppe E Maria , Traunstein
20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
Leider kann die Reihe heute nicht, wie geplant, fortgesetzt werden. Hören Sie daher noch einmal die "Highlights aus dem Neuen Testament" aus dem April dieses Jahres.
21:30

Nachgehört

Wahrheit, Kunst und Glaube Talk mit Janine Maria Therese (Abend der Jugend)
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Dr. Alexander Nawar
22:00

Hl. Stunde

Mit Jesus am Ölberg.
Gebetsgruppe Pfarrei St. Anton , Kempten (Bistum Augsburg)
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Freitag, 23. Juli

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Das nackte Vertrauen
Ref.: Pfr. Norbert Fink , Jugendseelsorger im Erzbistum Köln, Autor des Buchs "Hallo Welt, hier Kirche"
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Johannes Cassianus.
Ref.: Brit Bergen
08:15

Interview des Tages

Das Erzbistum Paderborn feiert: Libori 2021
Ref.: Dompropst Monsignore Joachim Göbel
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Fokus Schöpfung: Schätze aus dem Bienenstock.
Ref.: Sr. Hiltrud Wachter , Imkerin im Kloster Reute
Kontakt zum Kloster Reute:

Klostergasse 6 
88339 Bad Waldsee

Tel. Klosterpforte:
07524 7080

Im Internet:
kloster-reute.de


Pollenvereinigung Wangen
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Kein Herz aus Stahl  Folge 14
Autor: Martin Schmiedel & Michael Stahl Lektor: Peter Lontzek
Kein Herz aus Stahl von Martin Schmiedel/Michael Stahl   erschienen als Buch und Hörbuch bei BRUNNEN VERLAG GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 22
D-35398 Giessen Email: info@brunnen-verlag.de
Tel.: 0641-6059-0
Fax.: 0641-6059-100 https://brunnen-verlag.de/catalogsearch/result/?q=kein+herz+aus+stahl
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Diakon Aleksander Pavkovic
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Weihbischof Matthias König
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Das Erzbistum Paderborn feiert: Libori 2021
13:00

Talk und Musiksendung

Hörergrüße.
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Grundkurs des Glaubens

Liturgische Hochfeste und Feste - Der Hl. Benedikt.
Ref.: Pfr. Thomas Rellstab
Link zur Benediktusregel-Online: http://www.benediktiner.de/regula/    Gebundene Buchausgabe: "Die Regel des Hl. Benedikt" Verlag: Beuroner Kunstverlag; Auflage: N.-A., Nachdr. (Januar 1990) ISBN-10: 3870710608 ISBN-13: 978-3870710606  
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Ref.: Volker Niggewöhner , Öffentlichkeitsarbeit & Medien
15:15

Kreuzweg

Ref.: Monika Friederich , ALfA - Die Aktion Lebensrecht für Alle und Clemens Friedrich , ALfA - Die Aktion Lebensrecht für Alle
Kreuzweg für Ungeborene von Dr. med Angelika Pokopp-Hippen erschienen
> im FE Verlag  ISBN: 978-3-939684-40-4
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

2Kön 4, 42-44 - Eph 4, 1-6 -Joh 6, 1-15
Ref.: Pfr. Bodo Windolf
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Michael Magone und der wirkliche Mut, Teil 14
Ref.: Adelheid Nicklaser
Thomas Brezina, Don Bosco Verlag, www.donbosco-medien.de ISBN 3-7698-1461-4
18:30

Hl. Messe

St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. August Bechter
19:10

Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
19:45

Quellgrund - Christliche Meditation

Angst vor der Zukunft? Oder: Leben in GOTTES Gegenwart.
Ref.: Sr. M. Michaela Mayer
20:30

Credo

"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde (Gen 1, 1)", 4. Teil.
Ref.: P. Anton Vogelsang
Genesis ist nicht einfach das erste Buch der Bibel, es ist der Beginn und die Einleitung zur gesamten Bibel und erzählt von Gottes Liebe zu Seinen Menschen und unserer Antwort auf diese Liebe.  P. Anton Vogelsang von der Gemeinschaft der Legionäre Christi zeigt in dieser kleinen Reihe, wie Gott langsam und geduldig Seinen Plan für die Menschheit entfaltet und den Menschen den Grund ihrer Existenz zeigt.

Das Buch von P. Anton Vogelsang, Genesis: Ein Krimi mit Folgen (Bibel lesen lernen), ist im Verlag Catholic Media erschienen (ISBN: 978-3939977308, € 9,99)
"Auch für Neueinsteiger, die noch nicht so viel von der Bibel kennen ist das Buch zu empfehlen. Pater Anton schreibt in einem leicht zu verstehenden Stil und überfordert nicht. Dies ist genau die Art von Katechese, die wir wieder in unseren Gemeinden bräuchten. Hoffentlich kommen weitere Bücher über diese Liebesgeschichte Gottes mit uns Menschen." (Kundenrezension bei amazon)

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Anton Vorgelsang bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Zum Ausklang der Sendung hören Sie noch einen Impuls des Schönstattpriesters Pfarrer Andreas Brüstle, den er vor einigen Jahren auch in der Zeitschrift Basis veröffentlichte.
21:30

Nachgehört

Wahrheit, Kunst und Glaube Talk mit Janine Maria Therese (Abend der Jugend)
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. i. R. Thomas Gerstlacher
22:00

Gott hört dein Gebet

22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Samstag, 24. Juli

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Spurensuche.
Ref.: Sr. M. Siglinde Hilser , Schönstätter Marienschwester auf der Liebfrauenhöhe in Rottenburg
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Christophorus.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges
08:15

Interview des Tages

Zum ersten Welttag der Großeltern und älteren Menschen.
Ref.: Matthias Kopp , Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz
Die Papstbotschaft zum 1. Welttag der Großeltern und älteren Menschen zum Nachhören und Nachlesen:
 
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Kapelle im Tagungshaus Regina Pacis , Leutkirch (Bistum Rottenburg-Stuttgart)
Zelebrant: P. Hubertus Freyberg
10:00

Lebenshilfe

Lebenshilfe zum morgigen Weltseniorentag: Wie der Opa den Enkeln die Bibel erklärt.
Ref.: Diakon Werner Kießig
Diakon Werner Kießig hat folgende Bücher veröffentlicht:

Gott auf den Versen
Wie Opa seinen Enkeln die Bibel erzählt
von Diakon Werner Kießig
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-9345-5182-4, Preis: 9,00 €


In der Bibel steht's geschrieben
von Diakon Werner Kießig
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-9376-3414-2, Preis: 14,90 €
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Über das Gebet: Jesus Vorbild und Seele jedes Gebets
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Dietmar Seiffert
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und Wochenkommentar.
Ref.: Isabelle Lütz , Publizistin
12:50

Veranstaltungshinweise

> Musical
   Wann:      07.08.2021; 19:00 Uhr , 08.08.2021, 17.00 Uhr
   Wo:          Thalbachgasse 10, 6900 Bregenz
   Kontakt:  0043 / 5574 / 43 29 10
                    E-Mail:  das.werk@thalbach.at
   Weitere Informationen :
                   https://www.youtube.com/watch?v=nMTHj7eFJuc


> ARISE – Dein Sommerevent                               
   Wann:     24.07.2021, 16:00 Uhr
   Wo:          Marienfried, Wallfahrtsort in Pfaffenhofen an der Roth
   Kontakt: info@jugend2000.org
   Weitere Informationen:
https://www.jugend2000.org/event/arise-dein-sommerevent


> Mein Feierabend - Begegnung.Inspiration.Ermutigung.
  Wann:      30.7.2021; Beginn 19:00 Uhr / Ende 22:00 Uhr
   Wo:          Tagungszentrum Marienland, Berg Schönstatt 8 56179 Vallendar
   Kontakt: Claudia Brehm;  Tel. 0261/6506-2202;
                                          E-Mail: info@s-fm.de
   Weitere Informationen:  http://www.s-fm.de/


> Lobpreisgottesdienst
  Wann:      30.07.2021; 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
   Wo:          Kirche St. Martin, Ingolstadt-Feldkirchen, Pfingstrosenstr. 1 , Ingolstadt-Mailing, 85055
   Kontakt: Telefon: +49 841-39600 ; E-Mail: paul.beyer@gmx.de
   Weitere Informationen: https://mailing-feldkirchen.bistum-eichstaett.de/
                                          http://www.erneuerung-im-glauben.de


> Neue „Neue Geistliche Lieder“ mit Tobias Lübbers und Team
  Wann:      17.09.2021 – 19.09.2021
   Wo:         Kloster Ensdorf/Oberpfalz
   Kontakt: Tel. 0941 92008-21 ; E-Mail: christian@musica-e-vita.de
   Weitere Informationen: www.musica-e-vita.de/ngltotal
13:00

Musikmagazin

Klavierimprovisationen und Neue Geistliche Musik
Ref.: Tobias Eisner , Kirchenmusiker
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Verborgene marianische Gedenktage: Sieben Freuden Mariens.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly , Kommissarischer Rektor der Kölner Hochschule für Katholische Theologie
15:00

Wundenrosenkranz

15:15

Seelsorgesprechstunde

Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Die Hl. Eucharistie - Mitte und Kraftquelle unseres Glaubens Teil 1
Ref.: P. Claus Bayer , Pater der Karmel-Ordensgemeinschaft "Notre Dame de Vie"
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Sondersendung ARISE-Sommerevent2021

Open-Air-Gottesdienst im Rahmen des "Arise -Dein Sommerevent 2021" von der Jugend 2000 Augsburg.
Gebetsstätte Marienfried , Pfaffenhofen an der Roth (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Reinfried Rimmel
20:00

Rosenkranz

Glorrreicher Rosenkranz.
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Benno Gerstner
22:00

Nachtprogramm Abgemischt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Montag
22:30

Nachtprogramm Standpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Wdh., Kurs 0

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Sonntag, 25. Juli

02:00

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh., So

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Wochenkommentar, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Johannes Guckel
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Kalenderblatt

Hl. Carmen Salles y Barangueras.
Ref.: Margit Rex
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
07:57

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:00

Weltkirche aktuell

Ein Beitrag von Kirche in Not: Über den Glauben reden in einer veränderten Welt.
Ref.: Prof. Dr. Veit Neumann , Pastoraltheologe und Journalist
08:45

Auslegung des Sonntagsevangeliums

durch Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien.
Radio Maria Österreich
09:00

Erzählung am Sonntag

Bruder Andreas - Diener des Hl. Josef Folge 5
Autor: P. Josef-Ludwig Sattel Lektor: Wolfgang Ziegelmayer
Bruder Andreas - Diener des HL. Josef erschienen im  Miriam-Verlag
Brühlweg 1
79798 Jestetten Internet: www.miriam-verlag.de
Email: info@miriam-verlag.de
Tel: 07745 / 92 98 30 ISBN 978-3-87449-249-2
96 Seiten, broschiert
Preis: € 5.50
09:30

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
10:00

Heilige Messe

Hl. Messe anlässlich des radio horeb Team Deutschland-Treffens.
Hauskapelle des Bildungs- und Tagungshauses Vierzehnheiligen , Bad Staffelstein (Bistum Bamberg)
Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von radio horeb
11:15

Matinee

Rund um die Welt mit radio horeb: Zu Gast in Bangkok.
Ref.: Pfr. Jörg Dunsbach , Auslandsseelsorger in Thailand, Thailand, Kambodscha, Myanmar und Laos
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
11:55

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

mit dem Hl. Vater live aus Rom.
Radio Vatikan Rom
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Über das Gebet: Jesus Vorbild und Seele jedes Gebets
13:00

Talk und Musiksendung

Sunday Morning: Life Balance 3 - daily date mit Gott
Bernadette Lang
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Mut zum Älterwerden!
Ref.: Margarete Dennenmoser
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:10

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Judy Bailey und Patrick Depuhl stellen ihr neues Album "das Leben ist nicht schwarz weiss" vor, mit Lieder und Geschichten aus dem Leben.
16:45

Rosenkranz

Rosenkranz mit den deutschsprachigen Radio Maria Stationen.
Radio Maria Südtirol , Cornelia Rebholz Radio Maria Deutschschweiz , Cornelia Rebholz Radio Maria Österreich , Maria Kotsis
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Jesus macht alle Menschen satt!
18:30

Hl. Messe

St. Hubertus , Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: Pfr. Roland Bohnen
19:40

Radio Vatikan

Nachrichten
20:00

Standpunkt

"Kein Herz aus Stahl. Außenseiter, Bodyguard, Herzenskämpfer."
Ref.: Michael Stahl , Autor und Anti-Aggressionstrainer
Internetseite von Michael Stahl

NEU der Anti-Mobbing Song. Text und Melodie von Michael Stahl. 
Sei ein Wunder - Feel The Power <><  HIER auf YouTube anzuhören. 
HIER kommen Sie zur Beschreibung des SONG PROJEKT „SEI EIN WUNDER“ VON „PROTACTICS® VOICES“


Das Buch zur Sendung: 

Martin Schmiedel und Michael Stahl
Brunnen-Verlag
 

Bücher von Michael Stahl erschienen bei GloryWorld-Medien

Vater-Sehnsucht
Michael Stahl lässt uns teilhaben an seiner eigenen schwierigen Geschichte mit seinem Vater. Er nimmt uns mit zu den Orten, an denen seine Wunden entstanden, aber auch zu den Orten seiner Heilung, als sein Vater und er schließlich echte Freunde wurden.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Markus Wittal
22:00

Gott hört dein Gebet

23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Anbetung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Dienstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Quellgrund, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom 09.07.
01:45

Nachtprogramm Weltkirche aktuell, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Kalender

August 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im Juni
Im Juli
Im August
 

Monatsprogramm lieber per Post?