Jetzt: Schmerzhafter Rosenkranz.
Schmerzhafter Rosenkranz.

Kalender

September 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 12. Juni

07:30

Impuls

Worte für den Garten der Seele.
Ref.: P. Andreas Pohl , Herz-Jesu-Priester SCJ, Wallfahrtsseelsorger
"Gute Worte für den Garten der Seele." Drei-Minuten-Impulse und Gebete von Pater Andreas Pohl SCJ Kawohl-Verlag http://shop.kawohl.de/gute-worte-fur-den-garten-der-seele.html 
08:00

Kalenderblatt

Sel. Hildegard Burjan.
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Vertrauen wagen - mit Zuversicht und Hoffnung.
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kontaktinformationen:

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung
Benefiziumsweg 6, 85235 Odelzhausen
Tel. 08134 / 5954

Im Internet: http://www.sonja-th-hoffmann.de



Buchempfehlung:

Hoffnung, die uns trägt!
von Francois Xaver Nguyen Van Thuan,
Herder Verlag, ISBN: 978-3451063701, Preis: 9,99 €

Hoffnungswege
von Franz Xaver Nguyen Van Thuan
Patris Verlag, ISBN: 978-3876203171, Preis: 13,90 €






14:00

Spiritualität

Mose, 13. Teil.
Ref.: P. Hans Buob , Exerzitienmeister
16:30

Katechismus

Was ist das Ewige Leben? 1. Teil.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Das in der Sendung erwähnte Buch von Benedikt XVI./Joseph Ratzinger:
Eschatologie - Tod und ewiges Leben. Pustet Verlag 32016, ISBN/EAN: 9783791720708, € 22,-
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Pfarrer Fink über sein neues Buch "Hallo Welt, hier Kirche"
Ref.: Norbert Fink
Norbert Fink, Hallo Welt, hier Kirche! Von einem, der auszog, den Glauben zu rocken, Gütersloher Verlagshaus, 17,99 Euro
20:15

A. d. J. - Spurensuche - Glaube nachgefragt

Johannes Höfer LIVE -
Ref.: Johannes Höfer

Dienstag, 13. Juni

07:30

Impuls

Worte für den Garten der Seele.
Ref.: P. Andreas Pohl , Herz-Jesu-Priester SCJ, Wallfahrtsseelsorger
"Gute Worte für den Garten der Seele." Drei-Minuten-Impulse und Gebete von Pater Andreas Pohl SCJ Kawohl-Verlag http://shop.kawohl.de/gute-worte-fur-den-garten-der-seele.html 
08:00

Kalenderblatt

Hl. Antonius von Padua.
Ref.: Nicole Daiber
10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen – Liebe vollendet sich in der Vergebung.
Ref.: Angela und Roland Fischer , Gemeinschaft Familien mit Christus
Das Ehepaar Angela und Roland Fischer geht hört zur Gemeinschaft Familien mit Christus
Leiter der Gemeinschaft ist der Diakan Franz-Adolf Kleinrahm.

Kontaktinformationen:

Im Netz: www.FamilienMitChristus.de

Familien mit Christus
Geistliches Zentrum für Familien
katholische Gemeinschaft
Heiligenbrunn, 84098 Hohenthann

Tel.: 08784-278, FAX: 08784-771
E-Mail: kleinrahm@familienmitchristus.de 



Buchempfehlung zur Sendung vom Ehepaar Schneider:

Die heilende Kraft der Vergebung:
Die sieben Phasen spirituell-therapeutischer Vergebungs- und Versöhnungsarbeit
von Konrad Stauss
Kösel Verlag, ISBN:978-3466-36892-1 , Preis: 19,99 €
14:00

Spiritualität

Hl. Antonius von Padua – Finde deinen Weg!
Ref.: P. Paulus Maria Tautz
16:30

Katechismus

Warum ist die Eucharistie „Unterpfand der künftigen Herrlichkeit“?
Ref.: Diakon Werner Kießig
Kompendium Nr. 294: Warum ist die Eucharistie „Unterpfand der künftigen Herrlichkeit“? (= KKK 1402-1405) Weil die Eucharistie uns mit aller Gnade und allem Segen des Himmels erfüllt, stärkt sie uns für die Pilgerschaft dieses Lebens und lässt uns das ewige Leben ersehnen. Sie vereint uns schon jetzt mit Christus, der aufgefahren ist zur Rechten des Vaters, mit der Kirche des Himmels, mit der seligen Jungfrau und mit allen Heiligen. In der Eucharistie brechen wir „ein Brot, das Arznei der Unsterblichkeit ist, Gegengift, dass man nicht stirbt, sondern lebt in Jesus Christus immerdar“ (hl. Ignatius von Antiochien).  
20:30

Credo

Der Aufruf zum Rosenkranzgebet in Fatima und seine Bedeutung für unsere Zeit.
Ref.: Weihbischof em. Dr. Klaus Dick

Mittwoch, 14. Juni

07:30

Impuls

Worte für den Garten der Seele.
Ref.: P. Andreas Pohl , Herz-Jesu-Priester SCJ, Wallfahrtsseelsorger
"Gute Worte für den Garten der Seele." Drei-Minuten-Impulse und Gebete von Pater Andreas Pohl SCJ Kawohl-Verlag http://shop.kawohl.de/gute-worte-fur-den-garten-der-seele.html 
08:00

Kalenderblatt

Br. Meinrad Eugster, Benediktiner.
Ref.: Ingrid Seyringer
09:45

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Peter Sonneborn
14:00

Spiritualität

Franziskanische Gebetsschule, 4. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert
16:30

Katechismus

Was ist das Ewige Leben? 2. Teil.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Das in der Sendung erwähnte Buch von Benedikt XVI./Joseph Ratzinger:
Eschatologie - Tod und ewiges Leben. Pustet Verlag 32016, ISBN/EAN: 9783791720708, € 22,-
20:30

Credo

Radioakademie: Weltreligionen, 8. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Donnerstag, 15. Juni

07:30

Impuls

Worte für den Garten der Seele.
Ref.: P. Andreas Pohl , Herz-Jesu-Priester SCJ, Wallfahrtsseelsorger
"Gute Worte für den Garten der Seele." Drei-Minuten-Impulse und Gebete von Pater Andreas Pohl SCJ Kawohl-Verlag http://shop.kawohl.de/gute-worte-fur-den-garten-der-seele.html 
08:00

Kalenderblatt

Fronleichnam - Hochfest des Leibes und Blutes Christi.
Ref.: Werner Loss
14:00

Spiritualität

Fronleichnam -Wir beten dich an!
Ref.: Pfr. Thomas Sauter
16:30

Katechismus

In welchem Sinn ist die Eucharistie Gedächtnis des Opfers Christi?
Ref.: Pfr. Thorsten Daum
Kompendium Nr. 280. In welchem Sinn ist die Eucharistie Gedächtnis des Opfers Christi? (=KKK 1356-1367) Die Eucharistie ist Gedächtnis in dem Sinn, dass sie das Opfer, das Christus dem Vater am Kreuz ein für allemal für die Menschheit dargebracht hat, gegenwärtig und lebendig macht. Der Opfercharakter der Eucharistie tritt schon in den Einsetzungsworten zutage: „Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird… Dieser Kelch ist der Neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird“ (Lk 22, 19–20). Das Opfer des Kreuzes und das Opfer der Eucharistie sind ein einziges Opfer. Die Opfergabe und der Opfernde sind dieselben, nur die Weise des Opferns ist verschieden: blutig am Kreuz, unblutig in der Eucharistie.
20:30

Credo

Der eucharistische Herr – Theologie, Praxis und Zeugnis seiner Verehrung.
Ref.: Msgr. Ludwig Gschwind und Claudia Sperlich
Kompendium Nr. 286: Welche Art der Verehrung gebührt dem Sakrament der Eucharistie? (=KKK 1378-1381) Diesem Sakrament gebührt sowohl während als auch außerhalb der Eucharistiefeier der Kult der Anbetung, der Gott allein vorbehalten ist. Darum werden die konsekrierten Hostien von der Kirche mit größter Sorgfalt aufbewahrt, den Kranken und anderen Menschen gebracht, die nicht an der heiligen Messe teilnehmen können, den Gläubigen zur feierlichen Anbetung ausgesetzt und in Prozession getragen. Die Kirche lädt die Gläubigen zu häufigem Besuch und zur Anbetung des Allerheiligsten ein, das im Tabernakel aufbewahrt wird.

Freitag, 16. Juni

08:00

Kalenderblatt

Alois Schmid.
Ref.: Alma Schätzl
10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis – Cholesterin: Erstaunliche Zusammenhänge, Gefahren - sinnvolle Behandlung.
Ref.: Andreas Groß , Heilpraktiker
Kontaktinformationen:

Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de



Empfehlungen von Herrn HP Groß zur Regenaration der folgenden Organe:

Heilpflanzen - Nieren

•    Ackergauchheil, (chron, akute Erkrankungen, Steine
•    Zinnkraut - Nierengrieß
•    Birkenblätter - Durchspühlung
•    Goldrute - Regenerativ
•    Sarsaparille – HS ausschwemmend
•    Liebstöckelwurzel - Levistikum - Maggikraut
•    Indischen Nierentee (Orthosiphon) -Neprosen


Heilpflanzen - Leber

•    Mariendistel: Carduus marianus - Regenerierung (bedeutendste Leberpflanze)
•    Artischocke: Cynara scolymus - regt den Gallefluss an
•    Bolda - bei akute + chronische Leber-Galle Störungen
•    Quassia amara - Leberregeneration (Leberschäden- entzündungen)
•    Pockholzbaum: Guajacum - Stoffwechselfördernd
•    Gelbwurz (Curcuma longa) - Gallemittel, Verbessert Gallenabfluss


Heilpflanzen - Lymphsystem •    Braunwurz (Skrophularia)
•    Ringelblume (Calendula)
•    Sonnenhut (Echinacea)
•    Steinklee (Millilostus)
•    Wallnussblätter (Juglans)
•    Wasserdorst (Eupatorium)
•    Hirschzunge (Scolopendrium)



Suchen Sie einen Heilpraktiker in Ihrer Nähe, dann hilft Ihnen gerne die Vereinigung Christlicher Heilpraktiker weiter.

Vereinigung Christlicher Heilpraktiker
An der Drachenwiese 26, 63679 Schotten
Tel.: 06044-2325
Fax: 06044-2142

E-Mail: vchp@oesch-schotten.de
Im Internet: http://www.vchp.de


     
14:00

Grundkurs des Glaubens

Der Aufbau und Ablauf der Hl. Messe, Teil 4
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
Bücher von Pfarrer Ulrich Filler:

Liturgie – Das Herz der Kirche (Kißlegg, 2. Auflage 2004), fe-medien-verlag, ISBN 3-928929-42-9
 „Ein Buch das in die Tiefe geht und zugleich ganz praktisch ist. Ich bin sicher, dass dieses Buch vielen jungen Priestern und suchenden Gläubigen helfen wird, wieder Zugang zur Liturgie und zu ihrem rechten Verständnis zu finden.“ (Joseph Kardinal Ratzinger / Papst Benedikt XVI.)
 
Neben der Arbeit in der Pfarrseelsorge hat Kaplan Ulrich Filler weitere spannende Bücher zum Thema Kirche geschrieben u.a.: 
 
Deine Kirche ist ja wohl das Letzte! – Fragen – Argumente – Standpunkte (Kißlegg, 7. Auflage 2004), fe-medien verlag, ISBN 3-928929-20-8
„…vermittelt in knapper Form Glaubenswissen, besonders in den Bereichen, in denen wir häufig angefragt werden. Sie ist zum eigenen Studium ebenso geeignet wie für Glaubensgespräche und damit eine echte Hilfe, „Rede und Antwort“ stehen zu können. Daher wünsche ich der Schrift eine gute Verbreitung.“ (Joachim Kardinal Meisner in seinem Geleitwort zur 3. Auflage)
 
 
Jenseits der Klischees – 36 Katholische Antworten (Kißlegg 2003), fe-medien-verlag, ISBN 3-928929-51-8 
 
Himmel – Hölle – Fegefeuer · Was geschieht uns nach dem Tod? (Kißlegg 2004), fe-medien-verlag, ISBN 3-928929-64-X) 

http://www.fe-medien.de

Lied 1:

Lied 2:

16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Bibelgespräch zum Evangelium vom 11. Sonntag im Jahreskreis -- Sprechen sie mit in der Sendung unter der 089 517 008 008
Ref.: Klarissen-Kapuzinerinnen , Kloster von der Ewigen Anbetung

Samstag, 17. Juni

07:30

Impuls

Worte für den Garten der Seele.
Ref.: P. Andreas Pohl , Herz-Jesu-Priester SCJ, Wallfahrtsseelsorger
"Gute Worte für den Garten der Seele." Drei-Minuten-Impulse und Gebete von Pater Andreas Pohl SCJ Kawohl-Verlag http://shop.kawohl.de/gute-worte-fur-den-garten-der-seele.html 
08:00

Kalenderblatt

Hl. Bruder Albert von Polen.
Ref.: Werner Loss
09:00

Lebenshilfe

Neuevangelisierung der Familien – Was will der Hl.Geist in unserer Ehe?
Ref.: Diakon Franz-Adolf Kleinrahm , Familien mit Christus
 Kontaktinformationen:

Familien mit Christus
Heiligenbrunn, 84098 Hohenthann
Tel.: 08784-278, FAX: 08784-771

E-Mail: kleinrahm@familienmitchristus.de  
Im Internet: www.FamilienMitChristus.de





Erwähntes Buch in der Sendung:

Höllensturz und Hoffnung
Warum unsere Zivilisation zusammenbricht und wie sie sich erneuern kann
von Hans-Joachim Hahn und Lutz Simon
Lau Verlag & Handel KG, ISBN: 978-3-95768-022-8, Preis: 22,90 €
 
10:00

S. - Hl. Messe

Hörertreffen anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Radio Horeb.
Festzelt , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Bischof Dr. Konrad Zdarsa, Konzelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor und weitere Konzelebranten
11:30

S. - Hörertreffen

Grundsatzansprache.
Festzelt , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
12:15

S. - Hörertreffen

Grußworte der Ehrengäste.
Festzelt , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Ref.: Landrat Anton Klotz; Konrad Kienle, Bürgermeister v. Balderschwang; Dr. Vittorio Viccardi, Präsident der Weltfamilie von Radio Maria
14:00

S. - 20 Jahre radio horeb: Interviews und Zeugnisse

Hörertreffen anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Radio Horeb.
Festzelt , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Ref.: Rektor P. Dr. Anton Lässer CP (=Passionist); Pfr. Winfried Abel, die Klarissenkapuzinerinnen Sr. Maria Theresia OSCCap und Sr. Franziska Katharina OSCCap, Peter Schilling (Musiker), Dr. med. Godehard Stadtmüller

Sonntag, 18. Juni

07:30

Kalenderblatt

Mutter Makaria.
Ref.: Werner Loss
08:00

Weltkirche aktuell

Religiöse Minderheiten im Iran.
Ref.: Kamal Sido , Nahost-Referent der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV)
13:00

S. -

Das war unser Hörertreffen.
14:00

Spiritualität

Wir sind im geistlichen Kampf.
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg-Lothringen
20:00

Standpunkt

Das war das Radio Horeb Hörertreffen 2017 in Balderschwang!

Kalender

September 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm im Oktober

 

Monatsprogramm lieber per Post?