Jetzt: Carmel de Lucon: Mon ame est en moi comme un enfant (Psalm 130,2)
Carmel de Lucon: Mon ame est en moi comme un enfant (Psalm 130,2)

Kalender

September 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 11. März

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Wem gehört mein Herz?
Ref.: Pfr. Richard Schitterer
08:00

Kalenderblatt

Hl. Eulogius von Córdoba
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Aufbaukurs Hagiotherapie - Schönheit führt ins Leben und in die Freude.
und Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Hagio-Zentrum-Limburg
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: www.hagio-zentrum-limburg.de oder www.hagio.de


Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum. 


Termine - Aufbaukurs Hagiotherapie

26.04.2018    Wie verläuft die Kommunikation in der Hagiotherapie? (Hand-Out Einheit 1) Sendung anhören
28.05.2018    Die Wissenschaft vom Menschen auf der Ebene der Geistseele. (Hand-Out Einheit 2) Sendung anhören
25.06.2018    Die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte. (Hand-Out Einheit 3) Sendung anhören
26.07.2018    Die systematische Darstellung der Leiden der Geistseele. (Hand-Out Einheit 4) Sendung anhören
20.08.2018    Wie werden die geistigen Leiden diagnostiziert? (Hand-Out Einheit 5) Sendung anhören
20.09.2018    Die praktische Durchführung der Therapie. (Hand-Out Einheit 6) Sendung anhören
22.10.2018    Die Wege zur Gesundheit der Geistseele. (Hand-Out Einheit 7) Sendung anhören
22.11.2018    Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis? (Hand-Out Einheit 8) Sendung anhören
13.12.2018    Was bedeutet „Transzendenz“? (Hand-Out Einheit 9) Sendung anhören
28.01.2019    Die Güte als Medikament für die Geistseele. (Hand-Out Einheit 10) Sendung anhören
26.02.2019    Die Wahrheit macht frei und heilt. (Hand-Out Einheit 11) Sendung anhören
11.03.2019    Die Schönheit führt ins Leben und in die Freude. (Hand-Out Einheit 12)
Sendung anhören27.05.2019    Die Einheit ist eine Eigenschaft des Schöpfers. (Hand-Out Einheit 13)  Sendung anhören
18.06.2019    Die Unterschiede zwischen Hagiotherapie, Seelsorge und Psychotherapie. (Hand-Out Einheit 14) Sendung anhören
22.07.2019    Die religiöse Struktur des Menschen in der Geistseele. (Hand-Out Einheit 15) Sendung anhören
20.08.2019    Die eigene Lebensaufgabe finden. (Hand-Out Einheit 16) Sendung anhören


Grundkurs Hagiotherpie im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit. (Handout) Sendung anhören
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017    Heilungswege der Geistseele. (Handout) Sendung anhören
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen. (Handout) Sendung anhören
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? (Handout) Sendung anhören

Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.



Buchempfehlung:

Hagiotherapie in der Begegnung mit dem Menschen
Grundlagen der Anthropologischen Medizin
von Prof. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-12954-3, Preis: 39.90 €

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

13:00

Talk und Musiksendung

Netzwerk Weltfamilie - mit Radio Maria zu allen Menschen.
14:00

Spiritualität

Reich-Gottes-Gleichnisse, 4. Teil.
Ref.: P. Hubertus Freyberg
16:30

Katechismus

Warum wird das eine Mysterium Christi in verschiedenen liturgischen Traditionen gefeiert?
Ref.: P. Jörg Thiemann , Mariannhiller Missionar
Kompendium Nr. 247: Warum wird das eine Mysterium Christi von der Kirche nach verschiedenen liturgischen Traditionen gefeiert? (=KKK 1200-1204) Weil der unerschöpfliche Reichtum des Mysteriums Christi nicht durch eine einzelne liturgische Tradition ganz zum Ausdruck gebracht werden kann. Von Anfang an hat dieser Reichtum deshalb in den verschiedenen Völkern und Kulturen Ausdrucksformen gefunden, die sich in einer wunderbaren Vielfalt gegenseitig ergänzen.  
20:00

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Weltjugendtag weiterleben

Dienstag, 12. März

08:30

Kalenderblatt

Hl. Luigi Giovanni Orione.
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis - Reinigung der Körpersäfte: Heil für Körper und Seele
Ref.: Andreas Franziskus Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Praxis für Naturmedizin und Gesundheitserhaltung
Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen

Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de


Herr Groß führt seine Praxis zusammen mit seiner Frau.
Möchten Sie zu Aderlass kommen, dann wenden Sie sich bitte an die

Praxis für Hilldegardheilkunde
Heilpraktikerin Sylvia Groß
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: +49 89-614 65 08



Empfehlung von HP Andreas Groß
Wirkungsvolle Möglichkeit der Entgiftung - die 7 Tage-Kur Bitte kontaktieren Sie vor Beginn dieser Kur Ihren Heilpraktiker oder Arzt um medizinische Unterstützung zu erhalten, evtl. Komplikationen auszuschließen und Anweisungen für Ihre Medikamenteneinnahme in Anspruch zu nehmen.

Ablauf gut durchplanen, auch die anschließenden Normalisierungstage
Ernährung nur flüssig und basisch

Tag 1 = Entlastungstag: Morgens Obst, Mittags: Gemüsesuppe, Abends: Gemüsebrühe
Über den Tag 4 Tassen Nieren-Tee zuzüglich mind. 2 l Wasser

Tag 2: = Abführtag: z. B. FX Mayer-Passagesalz, Bittersalz-Bombastus
Über den Tag weiterhin Brühe, Tee, Gemüsesäfte z. B. Sauerkrautsaft, Rote Beetesaft
Selleriesaft, Brennnesselsaft

ab Tag 3: Leber-Stoffwechsel-Tee
z. B. Boldostrauch, Mariendistel, Curcuma
Artischockensaft, Löwenzahnsaft
Flüssiger Fasten-Brei: Flohsamenschalen + geriebener Apfel
+ Bärwurz + Galgant + Fenchelpulver

Grundsätzlich gilt: Reichlich Flüssigkeit zuführen!
Mind. 3 L. / Tag: Fencheltee, Grüner Hafer-Tee
Zusätzlich: 2 x tägl. Trockenbürsten, Abends: Feucht heißer Leberwickel
20 Min. Abend- Spaziergang vor dem Schlafen



Eine weitere Möglichkeit ist das Entgiften mit stoffwechselwirksamen Heilpflanzen

Es sollte immer mit der Aktivierung der Nieren begonnen werden:
- Brennnessel, Liebstöckel, Petersielienwasser
- Entsäuernd wirkt grüner Hafer-Tee  
- Blutreinigend wirkt u.a. Pockholz, Erdrauch-Tee
- Blutreinigend über Nieren Sarsaparillaen-Wurzel
- Leberregenerierend wirkt Curcuma
- Lymphreinigend wirken Walnussblätter, Braunwurz, Ringelblume

Bei therapeutisch/medizinischen Einsatz sollten die Tees 3- 4x tgl.
über einen Zeitraum von 3-6 Wochen getrunken werden.









 


13:00

Talk und Musiksendung

Sexueller Missbrauch - heilsamer Umgang mit den körperlichen und seelischen Folgen.
Ref.: Peggy Paquet , Therapeutin für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache
Im Internet: www.peggypaquet.de

Peggy Paquet
Praxis für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache®
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nimrodstraße 55a, 82110 Germering

Tel.: 089 / 80 99 16 61
Fax: 089 / 80 99 16 62
E-Mail: Praxis@Liebevolle-Zwiesprache.de


14:00

Spiritualität

Gedanken zur Fastenzeit. Der Auszug aus Ägypten oder das Leben als Pilgerschaft.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki
16:30

Katechismus

Geistliches Wachstum, 1. Teil: Glaubenswahrheiten und meine Beziehung zu Gott.
Ref.: P. Nikolaus Klemeyer
Der Mensch strebt danach, sich immer mehr mit Gott zu vereinen. Er wächst innerlich im Gebet und im Tugendleben. Was jedoch die Gesetze und Grundlagen für ein solches geistliches Wachstum sind, betrachtete P. Nikolaus Klemeyer LC (Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern.

Pünktlich zum Beginn der Fastenzeit lädt P. Nikolaus Klemeyer am kommenden Samstag nach Neuötting-Alzgern ein, tiefer in die Geheimnisse des heiligen Sakraments der Beichte einzutauchen. Es ist DAS Sakrament, durch das Gott selbst uns Seine Barmherzigkeit und Vergebung schenkt – uns im wahrsten Sinne des Wortes neu aufrichtet – das Sakrament zu unserem Heile durch die persönliche Begegnung mit Jesus Christus. Es gibt viel zu entdecken! Wann:        Samstag, 16.03.2019 Wo:            Noviziat der Legionäre Christi Worüber:     Thema – Sieben Geheimnisse über die Beichte Wer:              Referent P. Nikolaus Klemeyer LC Von/bis:     Ab 9.45 h steht Tee/Kaffee zur ersten Stärkung bereit         Beginn ist um 10 h         Gemeinsames Mittagessen gibt’s um ca. 12.30 h         Den Abschluss bildet die hl. Messe gegen 17 h Wieviel: Wir vertrauen auf eine kleine Spende zur Deckung der Kosten – Ewiges Vergelt’s Gott! Eine Kuchenspende für den Nachmittag wäre ganz toll Was soll ich tun: sprechen Sie mit Freunden und Bekannten über dieses Angebot und laden Sie sie ein, Sie zu begleiten Anmeldung: Bitte melden Sie sich an bis Donnerstag, den 14. März: aborgloh@arcol.org Mitbringen: es ist immer praktisch die Bibel und ggf. den Katechismus, sowie Schreibzeug mitzubringen
 
20:30

Credo

"O-Ton Jesus" - die Wunder, 1. Teil.
Ref.: Pfr. Dr. Ulrich Lindl

Mittwoch, 13. März

08:30

Kalenderblatt

Hl. Leander von Sevilla.
Ref.: Alma Schätzl
14:00

Spiritualität

Kleine Gebetsschule, 1. Teil.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz
16:30

Katechismus

Sein ist die Zeit und die Ewigkeit.
Ref.: Diakon Werner Kießig
20:30

Credo

Radioakademie: Moraltheologie, 5. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Stephan E. Müller

Donnerstag, 14. März

08:30

Kalenderblatt

Chiara Lubich.
Ref.: Brit Bergen
10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - Liebe wagen trotz Mukoviszidose.
Ref.: Barbara und Markus Hänni , Autoren von "Weil jeder Atemzug zählt"
www.markushaenni.com (private Seite von Markus Hänni)
www.cystischefibrose.net (zystische Fibrose = Mukoviszidose)


Bücher:

Weil jeder Atemhug zählt
Die Geschicht zweier Menschen, die der Liebe mehr zutrauen als der Vernunft
von Barbar und Markus Hänni zusammen mit Beate Rygiert
Adeo Verlag

Eigentlich müsste ich längst tot sein
Leben lernen von einm, der jeden Tag als Geschenk begreift
von Markus Hänni
Adeo Verlag
13:00

Talk und Musiksendung

Pfarrei der Woche: St. Bonifatius in Elkhausen im Erzbistum Köln.
Ref.: Dechant Martin Kürten und Pfarrvikar Dr. Dechant Michael Schmitz
Kontakt

Katholische Kirche St. Bonifatius Elkhausen
Leiter: Pastor Kürten
Kirchstraße 9
57581 Elkhausen/Katzwinkel

Telefon:  +49 2742 6263
Telefax:  +49 2742 8570


Heilige Messe St. Bonifatius
Sonntag: 10.30 Uhr
Montag:   8.30 Uhr
14:00

Spiritualität

Geistliche Unterweisung bei Philipp Neri.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar
16:30

Katechismus

Der Turmbau zu Babel: Sprachverwirrung und Sündenfall.
Ref.: Dr. Christine Wiesmüller , Literaturwissenschaftlerin und Schriftstellerin
Am 4. Mai dieses Jahres geht es bei der dritten Literaturtagung auf Schloss Trumau um die biblische Erzählung vom Turmbau zu Babel. Diese an Bildern reiche Urgeschichte des Menschen wird zum Wegweiser, um sowohl Wirklichkeit als auch Dasein des Menschen anzuschauen und auf Zukunft hin zu deuten. Was sagt Gott durch diese Erzählung in unsere Zeit und ihre so oft verwirrte Sprache? Darüber sprechen wir mit der Literaturwissenschaftlerin und Schriftstellerin Christine Wiesmüller, die die Trumauer Tagung am 4. Mai organisiert.

https://iti.ac.at/
20:30

Credo

Pallottinerpater Richard Henkes (1900-1945), 2. Teil: Leidenschaft für das Evangelium.
Ref.: P. Hubert Lenz und Team , Pallotiner
Im Herbst wird Pallottinerpater Richard Henkes selig gesprochen, ein „Märtyrer der Nächstenliebe“, der wegen seines Einsatzes für Wahrheit und Menschenwürde 1943 ins KZ Dachau kam. Das Vermächtnis dieses modernen Seligen ist so außergewöhnlich und aktuell, dass wir ihm in der Fastenzeit eine Reihe widmen werden. Durch Krisen und Herausforderungen gelangte Pater Henkes vom eigenen Machen und Wollen zu einem immer tieferen und konsequenteren Vertrauen auf Gott. Dieser Prozess und sein ganz konkreter Einsatz für den Menschen machen ihn für uns heute so interessant und aktuell. Lassen auch Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, Ihr eigenes Leben mit Gott inspirieren vom Geist des neuen Seligen Richard Henkes!

https:\\glaube-hat-zukunft.de\henkes

Postanschrift:
WeG-Initiative
“Glaube hat Zukunft”
Postfach 1406
56174 Vallendar
Telefon: 0261-6402-990
Fax: 0261-6402-991
Mail: info@weg-vallendar.de

Freitag, 15. März

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Habemus Papam!
Ref.: Pfr. Norbert Fink , Jugendseelsorger im Erzbistum Köln, Autor des Buchs "Hallo Welt, hier Kirche"
08:00

Kalenderblatt

Hl. Luise de Marillac.
Ref.: Markus Dörner
10:00

Lebenshilfe

Mit Sorgen und Ängsten erfolgreich umgehen.
Ref.: Dr. med. Dipl.-Theol. Michael Tischinger , Facharzt für Psychotherapie und psychosomatische Medizin, Buchautor, Chefarzt der Adula-Klinik in Oberstdorf
Bücher von Michael Tischinger: Die Kraft der Stille
Wenn die Seele Atem holt
von Rudolf Walter (Herausgeber). Einer der Mitautoren ist Michael Tischinger
Verlag Herder, ISBN: 978-3-451-00653-1, Preis:  12,00 €

Selbstliebe - Weg der inneren Heilung 
Herder Verlag, ISBN: 978-3-451-60013-5, Preis: 20,00 €

Jeder Tag ist ein geschenktes Leben
Schritte der Achtsamkeit
von Michael Tischinger
Kreuz Verlag, ISBN: 978-3-451-61172-8, Preis: 14,99 € 


Dr. Michael Tischinger ist Chefarzt in der Adula Klinik

Adula Klinik
In der Leite 6, 87561 Oberstdorf
Tel. 0 83 22-70 9-0
FAX: 0 83 22-70 9-403

Im Internet: www.dr-reisach-kliniken.de
E-Mail: info@adula-klinik.de  
14:00

Grundkurs des Glaubens

Die Kirche heute - Kritik und Lob.
Ref.: Pfr. Peter Briel
Das Buch zur Sendung: Titel: "Grundkurs zum Glauben. Der Glaube der katholischen Kirche in 24 Katechesen erklärt." Autor: Pfr. Peter van Briel Verlag: Pneuma  
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Bibelgespräch zum Evangelium vom 2. Fastensonntag - Lk 9, 28b-36
Ref.: Klarissen-Kapuzinerinnen , Kloster von der Ewigen Anbetung
19:45

Ehe u. Familie Weg der Kirche - Abend der Familie

Wenn die Kinder (bald) aus dem Haus sind.
Ref.: Bischofsvikar Dr. Helmut Prader , Familienseelsorger und Eheberater
20:30

Credo

Christusgliedschaft und mein geistliches Leben.
Ref.: Spiritual Andreas Brüstle

Samstag, 16. März

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Mit Maria unter dem Kreuz.
Ref.: Sr. M. Siglinde Hilser , Schönstätter Marienschwester auf der Liebfrauenhöhe in Rottenburg
08:00

Kalenderblatt

Hl. Heribert von Köln, Erzbischof.
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Schuld und Schuldgefühle - wie gehe ich damit um?
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
www.sonja-th-hoffmann.de

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung
86577 Sielenbach OT Schafhausen
Tel.: +49 8258-997 55 20

Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21
E-Mail: sth.horse@t-online.de

Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz der letzten Woche

Wiederholung vom 06.03.2019 - Über das Vaterunser: Dein Reich komme.
14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Innere Einheit der Heiligen Schrift.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Radio Horeb Wörterbuch. Schwierige Begriffe einfach erklärt: Allmacht, Amt, Apokalypse.
Ref.: Pfr. Christian Olding , Buchautor und YouTuber
Ein aktueller Buchtitel des Sendungsgastes:

Titel: "Klartext Bitte! Glauben ohne Geschwätz." Autor: Pfr. Christian Olding Verlag: Herder

Sonntag, 17. März

07:30

Kalenderblatt

Bischof Joseph Lörks und Pater Franz Winzenhörlein, Blutzeugen von Neuguinea.
Ref.: Adelheid Nicklaser
08:00

Weltkirche aktuell

Mythen, Lügen und Legenden um die Kirchengeschichte: Jesus - Gottes Sohn? Petrus - der erste Papst?
Ref.: Dr. h.c. Michael Hesemann , Historiker
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz der letzten Woche

Wiederholung vom 06.03.2019 - Über das Vaterunser: Dein Reich komme.
14:00

Spiritualität

Der Hl. Patrick - Patron von Irland.
Ref.: Father Eamonn McCarthy , Programmdirektor von Radio Maria Irland Übers.: Manuela Habsburg
18:30

Bambambini Kindersendung

„Jesus kommt zu mir!" Ich darf zur Beichte gehen. Vorbereitung zur Erstkommunion, Teil 7
Ref.: Enrico Pintus mit Kindern
Zur Erstkommunionvorbereitung empfehlen wir diese Erstkommunionmappe: Jesus, wir kommen
Bd. 1. Vorbereitungskurs zur Erstkommunion,
Augsburg 16. Aufl. 2018. 93 S. Paperback.
ISBN 978-3-940879-02-8. 9,90 € Jesus, wir kommen.
Bd. 2. Leitfaden: Orientierungshilfe für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter,
Augsburg, 6. Aufl. 2018. 28 S. geheftet.
ISBN 978-3-940879-03-5. 2,90 € Bei Bestellung von 10 Erstkommunionmappen gibt es gratis dazu eine CD mit den in der Mappe verwendeten Liedern zum Mitsingen.
20:00

Standpunkt

Fokus Schöpfung - Klimaänderung: natürlich oder zivilisationsbedingt?
Ref.: Prof. Dr. Anton Möslang , Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsleiter am Institut für Angewandte Materialien (IAM)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Angewandte Materialien - Angewandte Werkstoffphysik

Prof. Dr. Anton Möslang
Institutsleiter
Abteilungsleiter Metallische Werkstoffe
Raum: 209 Gebäude: 695

Tel.: +49 721 608-24029< /span>
Fax: +49 721 608-24567

E-Mail: anton.moeslang@kit.edu
Web: www.kit.edu 

Kalender

September 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm im Oktober

 

Monatsprogramm lieber per Post?