Jetzt: Erzählung, Wdh.
Erzählung, Wdh.

Kalender

Juli 2024
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Mittwoch, 24. Juli

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

06:00

Angelus - Rosenkranz

06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Mehr als ein Zickenkrieg.
Ref.: Bischof Dr. Bertram Meier
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Christophorus.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges
08:15

Interview des Tages

Im Stillen die eigene Berufung finden: Einkehrtage im Kloster Reutberg
Ref.: Schwester Bendicta Tschugg, Apostolische Komissarin im Kloster Reutberg
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle, Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Prälat Dr. Klaus Metzl
10:00

Lebenshilfe

Elternkurs. "Schlafe, mein Kindlein, schlaf ein..." - wie quirlige Kleinkinder zur Ruhe kommen.
Ref.: Dr. med. Daniela Dotzauer, Eltern-, Säuglings- und Kleinkindberaterin
Internetseite der Referentin:
 
Buch zur Sendung:
Dr. med. Daniela Dotzauer:
Babyschlaf. Fundiertes Wissen und konkrete Handlungsvorschläge aus der Beratungspraxis
Mabuse-Verlag
 
CD bestellen Ab 11:10 Uhr
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Das Café zwischen Himmel und Erde. Folge 1
Autor: Max Lucado Lektor: Rainer Böhm
11:45

Sext Mittagslob d. Kirche

12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Richard Kocher
12:15

Gebet am Mittag

Ref.: Pfr. Richard Kocher
12:30

Hörer fragen den PD

Ref.: Pfr. Richard Kocher
13:00

Talk und Musiksendung

Heilt Kranke!
Ref.: Dr. Ricardo Febres Landauro, Missionar und Arzt
Im Evangelium lesen wir, dass Jesus seinen Jüngern ausdrücklich befiehlt: “Heilt Kranke!“ (Mt 10,8). Dieser anspruchsvolle Auftrag gilt nicht nur den Jüngern damals, sondern allen Christen – auch uns. Doch können wir diesem hohen Anspruch gerecht werden? Traut uns Jesus zu, Kranke zu heilen?
Der Arzt und Missionar Ricardo Febres Landauro von der Jüngergemeinschaft Feuerstrom sagt in dieser neuen Reihe: “Ja, Jesus traut uns das zu!“

13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Hl. Charbel Machluf.
Ref.: Diakon Michael Wielath
CD bestellen Ab 15:00 Uhr
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Joachim und Anna: die Eltern Marias.
Ref.: Pfarrvikar Dr. Achim Dittrich
Sie sind die Großeltern Jesu: Anna und Joachim, die Eltern Mariens. Am 26.07. feiert die Kirche ihr Gedächtnis. Zwar berichtet uns die Bibel nichts von Anna und Joachim, dennoch gibt es eine sehr frühe und starke Tradition, die einiges von beiden weiß. Es dauerte nicht lange, bis Ost- und Westkirche die hl. Anna und Joachim verehrte. Immerhin: sie stehen als entscheidendes Scharnier zwischen Israel und Kirche, zwischen Altem und Neuem Bund. Dr. Achim Dittrich ist Experte für die Lehre von Maria, die sogenannte Mariologie, arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institutum Marianum in Regensburg und gleichzeitig als Seelsorger am Anna-Wallfahrtsort St. Annaberg in seiner Heimat, der südlichen Weinstraße in der Pfalz.

Buchtipps:
Mater Ecclesiae - Maria, Mutter der Kirche.
fe-medien 2018
€ 5,00
ISBN: 978-3-7171-1271-6

Die apokalyptische Frau in marianischer Deutung.
fe-medien 2022
ISBN: 9783717113546
€ 6,95

Achim G. Dittrich, Matthias Effhauser, Maria Baumann (Hrsg.)
Der Glaube in den Straßen von Regensburg. 33 religiöse Bildwerke Jesu Christi und der Heiligen.
Schnell & Steiner 2023
ISBN: 978-3-7954-3866-1
€ 18,00
"Im öffentlichen Raum Regensburgs finden sich an Häusern 190 christliche Bildwerke, die Christus, Maria und Heilige zeigen und deutlich machen, wie präsent der Glauben an Gott durch die Jahrhunderte gewesen ist und immer noch ist. Von diesen sind 33 Malereien, Mosaiken, Skulpturen und Reliefs ausgewählt worden, die erläutert, inhaltlich-geistlich betrachtet und mit Gebetstexten oder Impulsen versehen wurden. Sie können, durch ganzseitige Fotografien abgebildet, in Ruhe betrachtet werden." (Verlagstext)

Kreiml, Josef / Baumann, Maria / Dittrich, Achim (Hrsg.)
"Die Schönste von allen". Hausmadonnen und Mariendarstellungen in den Straßen von Regensburg.
Friedrich Pustet Verlag 2022
ISBN: 9783791733241
€ 29,95

Dr. Dittrich hat im Jahr 2020 das sechsbändige Standardlexikon zur sog. Mariologie, d. h. der kirchlichen Lehre von Maria, das Marienlexikon online zugänglich gemacht.
CD bestellen Ab 17:10 Uhr
17:15

Zum Nachdenken

James Mallon: Divine Renovation - Wenn Gott sein Haus saniert. Teil 74
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Ki-Ka-Kindergrüsse
18:30

Hl. Messe

St. Anton, Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher
19:10

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie - Moraltheologie.
Ref.: Prof. Dr. Stephan E. Müller
CD bestellen Ab 21:30 Uhr
21:30

Nachgehört

Die Macht der Gedanken - Hörerfragen
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Florian Edenhofer
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Heilungsgebete.
Ref.: P. Hans Buob, Exerzitienmeister
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

23:00

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

23:30

Nachtprogramm Hörer fragen den Programmdirektor, Wdh.

00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

Juli 2024
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte als PDF

Das Monatsprogramm als PDF

Im Juli
Im August

Monatsprogramm lieber per Post?