Jetzt: James Galway: Thais - Meditation
James Galway: Thais - Meditation

Kalender

Mai 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Sonntag, 26. Mai

20:00

Standpunkt

Die andere Seite der Liebe Gottes - warum kann Gott zornig werden?
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
Buchempfehlung von Ute Horn:

Die andere Seite der Liebe: Ärger, Wut und Zorn.
Wie negative Gefühle zur positiven Kraft werden
von Gary Chapman
ABCteam - Brunnenverlag, Preis: 9,99 €



Weitere Infos:

www.ute-horn.de


Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de


Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher.
Alle Bücher finden Sie hier: www.ute-horn.de



Sonntag, 2. Juni

20:00

Standpunkt

"Du musst dran glauben - vom Mörder zum Menschenretter."
Ref.: Torsten Hartung , Buchautor
Die ursprünglich für heute angekündigte Sendung "Das Wesen des Weihepriestertums" muss leider entfallen. Stattdessen hören Sie heute abend die Wiederholung einer Sendung aus dem Jahr 2015.



Kontakt:

Torsten Hartung: petrusmaria@t-online.de



Das Buch zur Sendung:

Du musst dran Glauben
von Torsten Hartung und Chrsitoph Fasel
adeo Verlag, ISBN 978-3-86334-029-2, Preis: 17,99 €
Kurzbeschreibung: Ein Kind, das nach Zuneigung hungert. Und sie doch nie verspürt. Torsten Hartung kämpft mit der Welt und sich selbst. Von Kindesbeinen an. Er wird zum Schläger, der alle Gegner zu Boden ringt. Mit 17 geht er zum ersten Mal in den Knast. Mit 19 wieder. Eine Frau, die ihn liebt, schenkt ihm Hoffnung auf ein bürgerliches Leben. Doch er schmeißt alles hin, als er in seinem Beruf strauchelt. Und er beschließt: "Jetzt nehme ich mir alles, was ich will."

Die Geschichte eines Mannes, der einen der größten Autoschieber-Ringe Europas aufzieht, in 18 Monaten für 11 Millionen Luxusautos klaut und verschiebt. Eines Mannes, der mit der Russen-Mafia Geschäfte macht, sich Verfolgungsjagden mit der Polizei liefert und schließlich zum Killer wird, weil einer aus seiner Bande ihn verrät. Fünf Jahre Einzelhaft. 15 Jahre Knast. Am tiefsten Punkt seines Lebens entdeckt Torsten Hartung, was er all die Jahre falsch gemacht hat. Und wonach er sich wirklich sehnt.

Heute hilft er jugendlichen Straftätern, die Fehler zu vermeiden, die er selbst einmal begangen hat.

Sonntag, 9. Juni

20:00

Standpunkt

Kleine Kommunität der Geschwister Jesu - 25 Jahre kreativ für Jesus.
Ref.: Sr. Teresa Zukic , Gründer und Leiterin Kommunität
www.schwester-teresa.de 

Kleine Kommunität der Geschwister Jesu GdbR
Ringstrasse 10
91085 Weisendorf /Oberlindach
Tel.: 09135 - 799584

E-mail: geschwisterjesu@t-online.de


Es gibt eine CD mit dem Vortrag "Jeder ist normal, bis du ihn kennst".
Bestellung an geschwisterjesu@t-online.de
Link: http://www.schwester-teresa.de/verschiedenes/cd.html



Bücher von Sr. Teresa Zukic:

Liebe Kirche...
Erfrischende Briefe an den lieben Gott & sein Bodenpersonal
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3998-9, Preis: 7,95 €

Abenteuer Christsein
5 Schritte zu einem erfüllten Leben
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-2649-1, Preis: 7,50 €

Die kleine Nonne
Mein geistliches Notizbuch
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3318-5, Preis: 6,50 €  
 
Na toll, lieber Gott!
Mein verrücktes Leben
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3235-5, Preis: 9,95 €



Sr. Teresas Musicals auf CD:

Paulus
Eine musikalische Andacht
Preis: 10 €

Wir stehn auf  - Kirche
Lieder aus dem Heilig Geist Musical
Preis: 10 €

Die CDs können direkt bei der Kleinen Kommunität (siehe oben) erworben werden.  

Sonntag, 16. Juni

20:00

Standpunkt

Smartphones, PCs und Co. - überwiegt der Nutzen den Schaden?
Ref.: Dipl.-Psych. Georg Milzner , Psychotherapeut und Autor von "Digitale Hysterie"
Buchempfehlungen zur Sendung

Autor: Georg Milzner

Digitale Hysterie
Warum Computer unsere Kinder weder dumm noch krank machen
Belz Verlag, Preis: 18,95 €

Wir sind überall, nur nicht bei uns
Leben im Zeitalter des Selbstverlusts."
Belz Verlag, Preis: 19,95 €

Von fliegenden Kindern und grässlichen Monstern
Was Träume über unsere Kinder verraten
Belz Verlag, Preis: 17,95 €

Sonntag, 23. Juni

20:00

Standpunkt

Kärgliches katholisches Leben im Iran.
Ref.: Prof. Dr. Thomas Schuster , Professor für Volkswirtschaftlehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

Sonntag, 30. Juni

20:00

Standpunkt

Trauma Abtreibung - wie schaffen wir die Wende beim Lebensschutz?
Ref.: Thomas Schührer , Gründer und Leiter von Durchblick e.V. und Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
Wendepunkt
Argumente für alle, die Kinder schützen,
Frauen helfen und Familien stärken wollen.

Zusammengtragen von www.verein-durchblick.de

Durchblick e.V.

V.i.S.d.P.: Thomas Schührer

Weinbergstraße 22, 
76684 Östringen
Telefon: 07251/35 91 81

E-Mail: info@der-durchblick.de

Der Verein Durchblick veröffentlich alle zwei Monate die Zeitschrift Durchblick unter Leitung von Thomas Schührer herausgegeben und von vielen Spendern unterstützt. Der "Druchblick" behandelt Themen über Gott, Glaube, Kirche. Nachrichten, Analysen und Kommentare rücken Wesentliches ins Licht und beleuchten Hintergründe.


Redakteur der Zeitschrift "Durchblick" ist Michael Ragg.

www.raggs-domspatz.de


Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Schloßstraße 2, 87534 Oberstaufen

Telefon: 0 83 86 / 3 26 08 95
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
Skype: domspatz-agentur

E-Mail: buero@raggs-domspatz.de
 
Folgende Veranstaltungen wurden im Standpunkt angekündigt:

Reise zum „Marsch für das Leben“ in Berlin
vom 20.-22. September 2019
Weitere Informationen und Anmeldung: Ragg's Domspatz.


„Kath. Dancing“ im Kloster Brandenburg/Iller
mit Vivian und Miachel Ragg
Grundkurs (Stufe 1) vom 18.-20. bzw. 25.-27. Oktober 2019
Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier oder rufen Sie an: 07347-9 55 – 0.

„Kath. Dancing“ im Kloster Brandenburg/Iller
mit Vivian und Miachel RaggAufbaukurs (Stufe 2) vom 25.-27. Oktober 2019
Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier oder rufen Sie an: 07347-9 55 – 0.





Sonntag, 7. Juli

20:00

Standpunkt

Der Mensch - das unbegreifliche göttliche Ebenbild.
Ref.: Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz , Leiterin des Institutes EUPHRat ("Europäisches Institut für Philosophie und Religion") an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz bei Wien.
Wir sind nach Gottes Ebenbild geschaffen. Diese biblische Einsicht bekennen Christen aller Konfessionen. Doch kaum ein anderes Bekenntnis scheint der Alltagserfahrung derart zu widersprechen. Können wir das wirklich glauben, dass unsere hinfällige irdische Existenz etwas vom ewigen Glanz Gottes erkennen lässt? Die Philosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz überrascht in dieser Sendung mit einem originellen Gedanken zur Gottebenbildlichkeit jedes einzelnen von uns.

Eine detaillierte Publikationsliste von Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz finden Sie auch hier.



Vortragsexerzitien mit Prof. DDr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz

"Gottes Unbegreiflichkeit trifft das Herz"
Geistliche Übungen mit Romano Guardini

im Haus Johannisthal
Stiftung der Diözese Regensburg
Johannisthal 1
92670 Windischeschenbach

Beginn: 21.10.2019 18:00 Uhr
Ende:    24.10.2019 13:00 Uhr

Verpflegung und Übernachtung: 178,50 € - 3 ÜN / VP / EZ
zuzügl. Kursgebühr: 50,00 €
Infos und Anmeldung direkt im Haus Johannisthal
Telefon: +49 (0)96 81 - 4 00 15-0
Telefax: +49 (0)96 81 - 4 00 15-10
E-Mail: kontakt@haus-johannisthal.de

Büro-Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
8:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

weitere informative links zur heutigen Sendung:

http://mooshausen.de/ueber-uns/ueber-uns-der-freundeskreis/
http://www.bebeverlag.at/autoren/hanna-barbara-gerl-falkovitz/

 

Sonntag, 14. Juli

20:00

Standpunkt

Nahtodforschung kontra katholischer Glaube - verblüffende Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
Ref.: Mag.Theol. Leon Bichler

Buchtipp:

Endloses Bewusstsein - Dr. Pim van Lommel
Leben nach dem Tod - Raymond Moody
Licht von drüben - Raymond Moody


Das ist die erwähnten, kostenfreien Vorsorgeapp: www.LifeCompanion.de


Musik wärend der Sendung:
Lied 1: Beethovens 5 Secrets - The Piano Guys
Lied 2: Du bist der Frühling - Johannes Hartl und Freunde
Lied 3: The Cello Song - The Piano Guys

Sonntag, 21. Juli

20:00

Standpunkt

Kirche - wer oder was bist Du?
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly , Lehrstuhl für Kirchenrecht an der Theologischen Fakultät Trier
Den in der Sendung zitierten Text der Karl-Leisner-Jugend finden Sie hier.

Sonntag, 28. Juli

20:00

Standpunkt

Fokus Schöpfung - Strategien der Natur: Wie die Weisheit der Bäume unser Leben stärkt.
Ref.: Dr.-Ing. Erwin Thoma , Autor, Forst- und Betriebswirt

Buch zur Sendung:

Strategien der Natur
Wie dei Weisheit der Natur unser Leben stärkt.
Benevento Verlag


www.thoma.at

Besuchen Sie gerne das Thoma Forschungszentrum:

Ing. Erwin Thoma Holz GmbH
Thoma Forschungszentrum für Holzverarbeitung
Hasling 35, 5622 Goldegg in Österreich

Tel.: +43 6415 8910
E-Mail: info@thoma.at

Besuchszeiten sind Montag – Freitag von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr.
Für Beratungen und Führungen wird gebeten vorher einen Termin zu vereinbaren.



Weitere Bücher von Erwin Thoma:

Holzwunder: Die Rückkehr der Bäume in unser Leben
von Erwin Thoma
Verlag: Servus, Preis: 19,95 €

Die sanfte Medizin der Bäume: Gesund leben mit altem und neuem Wissen
von Erwin Thoma
Verlag: Servus, Preis: 21,95 €

Dich sah ich wachsen: Was der Großvater noch über Bäume wusste
von Erwin Thoma
Verlag: Servus, Preis: 14,95 €

Sonntag, 4. August

20:00

Standpunkt

Wellness richtig verstanden - warum ich ein Fan von Kneipp bin?
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
Kneipp-Kurort Bad Wörishofen: www.bad-woerishofen.de

Kneipp Hotel Sebastianeum: www.sebastianeum.de
Kneipp-Kurhaus St. Josef:  www.kneippkurhaus-st-josef.de



In der Sendungen wurden folgende Bücher von Pfarrer Kocher erwähnt:

Alternative Heilverfahren:
Therapeutischer Anspruch und Bewertung aus christlicher Sicht.
von Pater Jörg Müller SAC
Betulius Verlag, ISBN: 9-78-38951-1084-9, Preis: 12,95 €

Vom Ashram ins Kloster
von J.-M. Verlinde,
Unio-Verlag, ISBN: 9-78-39351-8912-5, Preis: 13;50 €

"Wenn der Mensch Gott sucht ..."
Glaubensorientierung an der Berg-Karmel-Skizze des hl. Johannes vom Kreuz
von Reinhard Körner,
Leipzig: Benno Verlag, Preis: 12,95 €, nur noch erhältlich im Karmel Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa
Schützenstr. 12, D-16547 Birkenwerder
Telefon: 03303-50 34 20, E-Mail: kloster@karmel-birkenwerder.de


Kurzinfo: 

Der Aufsatz Meditation als Verrat von Hans-Urs von Balthasar stammt aus den 70er Jahren ist leider nicht mehr erhältlich. 

Sonntag, 11. August

20:00

Standpunkt

Zur Lage der Kirche im 21. Jahrhundert.
Ref.: Prof. George Weigel , renommierter US Theologe, Autor von "Die Erneuerung der Kirche - Tiefgreifende Reform im 21. Jahrhundert"
Buch zur Sendung


Die Erneuerung der Kirche
Tiefgreifende Reform im 21. Jahrhundert
von George Weigel
Media Maria Verlag, Preis: 24,95 €

Sonntag, 18. August

20:00

Standpunkt

Die christliche Patientenvorsorge - Umgang mit dem Ende des irdischen Lebens.
Ref.: Dr. Michael Feil , Referent für Glaubensfragen und Bioethik der Deutsche Bischofskonferenz
Info und Download  Christliche Patientenvorsorge hier

Ansonsten richten Sie Bestellungen gerne an die

Deutsche Bischofskonferenz
Kaiserstr. 161
, 53113 Bonn

Postfach 29 62
, 53019 Bonn

Tel.: (0228) 103-0 E-Mail: sekretariat@dbk.de
Hier kommen Sie zur Onlinebestellung der Christliche Patientenvorsorge.

Kosten:
1-9 Hefte:     0,00 EUR
Mehr als 10:  0,37 EUR/Stück

Sonntag, 25. August

20:00

Standpunkt

Die Weisheit der Alten - Tradition und Evangelisation.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual des Priesterseminars Leopoldinum

Sonntag, 1. September

20:00

Standpunkt

Heute - 80 Jahren nach Kriegsbeginn: die Kirche und der zweite Weltkrieg.
Ref.: Dr. h.c. Michael Hesemann , Historiker und Bestsellerautor
Das Buch zur Sendung:

Der Papst und der Holocaust - Pius XII. und die geheimen Akten im Vatikan
von Michael Hesemann
Langenmüller Verlag 2018
ISBN: 978-3-7844-3449-0
€ 28,-

Kontakt Michael Hesmann:

Im Netz: http://michaelhesemann.info/
E-Mail: mhesemann@aol.com

Sonntag, 8. September

20:00

Standpunkt

Standpunkt zum Welttag der sozialen Kommunikationsmittel: mit Vision in die Zukunft.
Ref.: Maria Vallaster , Radio Horeb Online-Redakteurin und Simon Egle , Leiter Radio Horeb PR-Abteilung
www.horeb.org
Über Radio Horeb Radio Horeb ist ein privater christlicher Radiosender katholischer Prägung mit Verwaltungssitz in Balderschwang im Landkreis Oberallgäu. Mehr über uns


Sie haben Fragen zu Sendungen, Referenten, dem Empfang oder möchten Infomaterial sowie das Monatsprogramm bestellen?

Zu folgenden Zeiten können den Radio Horeb Hörerservice erreichen: Mo.-Fr. 09:00 - 12:00
sowie Mo., Di. und Do. 13:00 - 16:00
und Mi. 13:00 - 18:00

Tel.:     +49 (0)8328 921-110
E-Mail:  info(at)horeb.org

 

Sonntag, 15. September

19:00

Standpunkt

Die Hütte - ein Wochenende mit Gott! Ein Abend mit derm Weltbestsellerautor William Paul Young.
Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott
von William Paul Young und Thomas Görden
Ullstein Taschenbuch

Die Hütte wurde verfilmt und auf DVD erhältlich



DIE HÜTTE für jeden Tag: 365 Meditationen und Gedanken zur Güte Gottes
von William Paul Young
Allegria Verlag      

Sonntag, 22. September

20:00

Standpunkt

"Den Himmel gibt's echt" - der Junge, der aus dem Himmel zurück kam.
Ref.: Todd Burpo , Autor von "Den Himmel gibt´s echt" Übers.: Christine Hein-Moosbrugger

Den Himmel gibt's echt
Hier kommen Sie zu allen Angeboten von SCM hänssler Verlag. i



Den Himmel gibt's echt
Die erstaunlichen Erlebnisse eines Jungen zwischen Leben und Tod
von Todd Burpo und Lynn Vincent
SCM Hänssler Verlag, Preis: 14,99 € (Buch), 16,95 € (Hörbuch), 15 € (Film)

Den Himmel gibt's Den Himmel gibt's echt
Das Buch zum Weiterdenken
von Todd Burpo
SCM Hänssler Verlag, Preis: 7,95 €

Den Himmel gibt's echt
Im Gespärch mit dem Jungen der im Himmel war (DVD)
SCM Hänssler Verlag, Preis: 6,95 €


Hier kommen Sie zur Buch, E-Book, CD od. DVD Bestellung bei SCM Hänssler.
Telefon: +49 (0)  07031 7414-0
E-Mail: info@scm-haenssler.de

Sonntag, 29. September

20:00

Standpunkt

Dankbarkeit - Weg zur Erkenntnis und Tor zur Freude.
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
www.raggs-domspatz.de

Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Schlossstr. 2, 87534 Oberstaufen

Telefon: 08386 / 3 26 08 95
Mobil: 0173 / 5 62 16 20
Skype: domspatz-agentur

E-Mail: buero@raggs-domspatz.de


Erwähnte "Silvester-Sendung"

Lebenshilfe vom 31.12.2018
Die seelische Hausapotheke – heilsame Gedanken für jeden Tag.
   

Sonntag, 6. Oktober

20:00

Standpunkt

Radio Horeb - Missionare auf Wellen.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor und Nikolaus Albert , Redaktionsleiter
Der Mariathon 2018 vom 4. bis 6. Mai 2018

Als Mitglied der Radio Maria Weltfamilie helfen wir, Radiostationen in ärmeren Ländern aufzubauen. Durch die Feier der Eucharistie, das tägliche Gebet, Katechese, Sendungen zur Lebenshilfe und die Vermittlung von Bildung, erfahren die Menschen weltweit Stärkung und Gemeinschaft über das Radio.

Dieses Jahr sammelten wir für den Auf- und Ausbau der Stationen in Kenia, Irland und der Demokratischen Republik Kongo.


Radio Horeb in Gefängnissen, damit Inhaftierte Trost und Kraft im Glauben finden.
Pedro Holzhey - Geschäftsführer der Straffälligenhilfe Set Free e.V. www.set-free-network.de  

Sonntag, 13. Oktober

20:00

Standpunkt

Mission - getauft und gesandt in die Welt von heute.
Ref.: Weihbischof Ansgar Puff

Sonntag, 20. Oktober

20:00

Standpunkt

missio München - Gott sei Dank vor Ort.
Ref.: Msgr. Wolfgang Huber , Präsident des päpstlichen Missionswerkes
missio - Internationales Katholisches Missionswerk Ludwig Missionsverein KdöR
Pettenkoferstraße 26-28, 80336 München
Tel:  089 51 62-0
Fax: 089 51 62-335
E-Mail: info(at)missio.de

Sonntag, 27. Oktober

20:00

Standpunkt

60 Jahre ERF Medien - mit Gott in die Zukunft.
Ref.: Dr. Jörg Dechert , Vorstandsvorsitzender ERF Medien e. V
Internetseite des ERF: www.erf.de
Telefon für Höreranfragen: 06441 957 1414  

Sonntag, 3. November

20:00

Standpunkt

Ehe und Ehelosigkeit - ein Geschenk Gottes für die Kirche.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly , Lehrstuhl für Kirchenrecht an der Theologischen Fakultät Trier und kommissarischer Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Augustin

Sonntag, 10. November

20:00

Standpunkt

Standpunkt zum weltweiten Gebetstag für verfolgte Christen: „Wie zahlreich sind meine Bedränger".
Ref.: Berthold Pelster , Hilfswerk KIRCHE IN NOT

Sonntag, 17. November

20:00

Standpunkt

20 Jahre deutsche Gebetshausbewegung - ein besonderer Weg der Neuevangelisierung.
Ref.: Rainer Harter , Pionier der Gebetshausinitiative, Leiter Gebetshaus Freiburg,
www.gebetshaus-freiburg.de

Gebetshaus Freiburg, open skies e. V.
Bertoldstraße 5
79098 Freiburg

Telefon: 0761-21 70 04 83
E-Mail: info@gebetshaus-freiburg.de

Sonntag, 24. November

20:00

Standpunkt

Dem Missbrauch vorbeugen dient unseren Kindern.
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Kontaktinformationen:

Christa Meves
Albertstr. 14, 29525 Uelzen

E-Mail: ChristaMeves@aol.com 
Im Internet: www.christa-meves.de  

Sonntag, 1. Dezember

20:00

Standpunkt

Verändert der Glaube Kriminelle?
Ref.: Pedro Marcellino Holzhey , "www.set-free-network.de" Straffälligenhilfe und Johanna Weddigen
Kontakt zu Alpha Deutschland:

Johanna Weddigen
Alpha Deutschland c/o Stadtveränderer
Hammersteindamm 62
20535 Hamburg Email: info@alphakurs.de

Tel: 0561 99795643 Kontakt zu set-free-eV.
Postfach 800105
01101 Dresden

Email: info@set-free-ev.de

Tel: 0151 25548155

Sonntag, 8. Dezember

20:00

Standpunkt

Heute feiern wir Geburtstag! 23 Jahre radio horeb - Leben mit Gott.
Ref.: Pfr. Richard Kocher , Programmdirektor

Sonntag, 15. Dezember

20:00

Standpunkt

Ohne Motor fährt der Karren nicht - Anbetung als Antriebskraft für die Evangelisation.
Ref.: Dekan Bernhard Hesse

Sonntag, 22. Dezember

20:00

Standpunkt

Geistliche Führung durch die Geburtsgrotte in Bethlehem.
Ref.: Dr. Karl-Heinz Fleckenstein

Sonntag, 29. Dezember

19:00

Standpunkt

Höhepunkt - die Hütte: ein Wochenende mit Gott! Ein Abend mit dem Weltbestsellerautor William Paul Young.
Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott
von William Paul Young und Thomas Görden
Ullstein Taschenbuch

Die Hütte wurde verfilmt und auf DVD erhältlich



DIE HÜTTE für jeden Tag: 365 Meditationen und Gedanken zur Güte Gottes
von William Paul Young
Allegria Verlag      

Sonntag, 12. Januar

20:00

Standpunkt

Der Vatikan aus erster Hand - quo vadis Kirche?
Ref.: Guido Horst , Vatikan-Korrespondent der katholischen Wochenzeitung "Die Tagespost"

Sonntag, 19. Januar

20:00

Standpunkt

"Der Bibelraucher - die knallharte Lebensgeschichte eines Ex-Knackis."
Ref.: Wilhelm Buntz , Autor
Der Bibelraucher
Die knallharte Lebensgeschichte eines Ex-Knackis
von Wilhelm Buntz
SCM Hänsel Verlag, ISBN 9-783-7751-5860-2

Sonntag, 26. Januar

20:00

Standpunkt

Mit Jesus in Führung gehn - Erstaunliches aus den Evangelien für modernes Fürhrungsverhalten.
Ref.: Dipl. Theol. Christian Jäger , Coach und Autor von “Der Manager aus Nazareth”
www.jaeger-rhetorik.de

Dipl. Theol. Christian Jäger
Jäger Rhetorik
Stuckenbuschstraße 220, 45659 Recklinghausen

Tel.: 0 23 61 / 93 99 74,Fax: 0 23 61 / 93 99 73
Mobil: +49 173-794 35 66
E-Mail: info@jaeger-rhetorik.de

Buch zur Sendung

Der Manager aus Nazareth
von Christian Jäger
Bonifatius Verlag, Preis: 12,90 €



Sonntag, 2. Februar

20:00

Standpunkt

Das Flüchtlingsdrama - auf den Hilferuf der Migranten hören.
Ref.: Dietlind Jochims , ev. Theologin, Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft "Asyl in der Kirche"
www.kirchenasyl.de

Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft
Asyl in der Kirche e.V.

Kirche Zum Heiligen Kreuz
Zossener Str. 65, 10961 Berlin

Fone: +49-30-25 89 88 91
E-Mail: info@kirchenasyl.de


Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche ist Dietlind Jochims Kontakt:
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Arbeitsstelle Ökumene - Menschenrechte - Flucht - Friedensbildung

Pastorin Dietlind Jochims
Beauftragte für Migrations-, Asyl- und Menschenrechtsfragen
Commissioner for Refugees and Human Rights

Shanghaiallee12, 20457 Hamburg
Fone: +49 40 369002-62
E-Mail: dietlind.jochims@oemf.nordkirche.de

Sonntag, 9. Februar

20:00

Standpunkt

Der Zölibat - keine Ehe, keine Kinder, kein Sex! Ist das noch zeitgemäß?
Ref.: Mag. Theol. Leon Bichler
Buchtipps: Endloses Bewusstsein - Dr. Pim van Lommel Leben nach dem Tod - Raymond Moody Licht von drüben - Raymond Moody

Infos zur erwähnten, kostenfreien Vorsorgeapp: www.LifeCompanion.de

Lied 1: Beethovens 5 Secrets - The Piano Guys Lied 2: Du bist der Frühling - Johannes Hartl und Freunde Lied 3: The Cello Song - The Piano Guys

Sonntag, 16. Februar

20:00

Standpunkt

Kinder sind auch Menschen! Warum es keine Kinderrechte in die Verfassung braucht.
Ref.: Birgit Kelle , Publizistin, Vorsitzende "www.Frau2000plus.net"
Buch zur Sendung:

Muttertier: Eine Ansage
von Birgit Kelle
Fontis-Verlag 978-3-03848-124-9, Preis: 20,00 €


Weitere Bücher von Birgit Kelle:

GenderGaga
Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will
von  Birgit Kelle
adeo Verlag, Preis: 17,99 €

Dann mach doch die Bluse zu
Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn
adeo Verlag, Preis: 17,99 €


Birgit Kelle ist Vorsitzende des Vereins "Frau 2000plus"

Die Organisation Frau 2000plus ist hervorgegangen aus einem Arbeitskreis engagierter Frauen und Mütter und kämpft im politischen Raum um das Überleben des ganzheitlichen Frauenbildes und für die Förderung von Familien und besonders Müttern. Mit zielorientierter Medien- und Lobbyarbeit arbeiten wir für ein neues Frauenbild jenseits der alten feministischen Vorstellung.
Wir setzen uns für eine Emanzipation ein, die Frausein und Mutterrolle nicht als Gegensatz propagiert, sondern gleichermaßen wertschätzt. Frau 2000plus konzentriert sich in seiner Arbeit auf Frauen, die zur Weiterentwicklung unserer Familien und unserer Gesellschaft beitragen wollen.

Hier kommen sie zum Newsletterabo.

Sonntag, 23. Februar

20:00

Standpunkt

Hatte Jesus Humor?
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie, Bestsellerautor
Der Exeget Klaus Berger gilt nicht nur als einer der renommiertesten deutschsprachigen Theologen. In seiner Biographie verkörpert er auch existenziell Chancen und Probleme eines ökumenischen Lebens. Vor Jahren schon beklagte Klaus Berger, dass der größte Skandal der Spaltung der Christenheit mittlerweile darin liege, dass man sich mit dieser Spaltung abgefunden, ja, sich in ihr eingerichtet habe. Dieser Haltung wirft Klaus Berger pointiert "Gottesverrat!" vor. Stattdessen fordert Berger die sofortige Beendigung des Skandals der Trennung und damit unbedingte Treue zum Willen Jesu. Mit dieser Forderung bleibt er aber nicht abstrakt, sondern wird ganz konkret. Gerade an den sensiblen und wunden Punkten der Trennung spürt jeder, der Klaus Berger aufmerksam zuhört, wie die schal gewordene Formel von der „Ökumene in Liebe und Wahrheit“ ebenso behutsam wie entschlossen zu neuem Leben erweckt werden kann.

Eine ausführliche Publikationsliste von Klaus Berger finden Sie u. a. hier.

Das der Sendung zugrunde liegende Buch von Klaus Berger: Glaubensspaltung ist Gottesverrat, Pattloch Verlag (München) 2006, ISBN: 978-3629021359, ist nur noch antiquarisch erhältlich.

Zur Rolle der Exegese in der Ökumene finden sich wesentliche Gedanken in Klaus Bergers Buch Die Bibelfälscher, Pattloch Verlag (München) 2013, ISBN: 978-3-629-02185-4,

Das in der Sendung erwähnte Buch von Volker Leppin heißt Die fremde Reformation. Luthers mystische Wurzeln, ISBN: 978-3-406-69081-5, und ist wie viele weitere Publikationen des Tübinger Kirchenhistorikers bei C.H. Beck Verlag (München) 2017 in zweiter Auflage erschienen und kostet € 17,99.

Hingewiesen wurde noch auf den jüngsten Kommentar zur Johannes-Apokalypse von Klaus Berger: Die Apokalypse des Johannes (2 Bde.), Herder Verlag (Freiburg i. Br.) 2017, ISBN: 978-3-451-84779-0, € 128,00.

Die heute eher unbekannteren Theologen der Reformationszeit, an die in der Sendung erinnert wurde, waren Franz Lambert von Avignon (1487-1530) und Nikolaus Selnecker (1530-1592).

Sonntag, 1. März

20:00

Standpunkt

Glaube, Sexualität, Kirche und Partnersuche.
Ref.: Johanna Weddigen und Prof. Dr. Tobias Künkler , Mitautoren von "christliche Singles: wie sie leben, glauben und lieben"
Buch zur Sendung:

"Christliche Singles - wie sie leben, glauben und lieben."
von Tobias Künkler, Tobias Faix und Johanna Weddigen
SCM Hänssler Verlag

Sonntag, 8. März

20:00

Standpunkt

Standpunkt zum internationalen Frauentag - geliebt, gequält, gerettet.
Ref.: Leonie Hoffmann , Autorin von "ÜberWunden - die wahre Geschichte einer zerstörerischen Liebe, tiefer Verletzungen und großer Wunder"
Das Hilfetelefon – Beratung und Hilfe für Frauen
08000 116 016

Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung unterstützen wir Betroffene aller Nationalitäten, mit und ohne Behinderung – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte beraten wir anonym und kostenfrei.


Telefonseelsorge: 0800-111 0 111 oder 0800-111 0 222 (Anruf ist kostenlos), Krisentelefon: 116 123  Aus jedem Festnetz kostenlos!


Buch zur Sendung: ÜberWunden
Die wahre Geschichte einer zerstörerischen Liebe, tiefer Verletzungen und großer Wunder
von Leonie Hoffmann
Gerth Medien, Preis: 16,00 €

Sonntag, 15. März

20:00

Standpunkt

"Lichtfängerin - mein langer Weg vom New Age nach Bethlehem."
Ref.: Zoe Bee , Buchautorin und Rednerin
Buch zur Sendung:

"Lichtfängerin - mein langer Weg vom New Age nach Bethlehem."
von Zoe Bee
fontis Verlag, Preis: 20 €


www.zoebee.ch

Zoe Bee - Itzikerdorf-Str. 40 - CH-8627 Grüningen
Tel.: +41 78 715 02 10, info@zoebee.ch

Sonntag, 22. März

20:00

Standpunkt

95 Jahre - ein Leben für die Wahrheit: wir gratulieren der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Christa Meves.
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
www.christa-meves.de

E-Mail: email@Christa-Meves.de

Oder schreiben Sie an
Christa Meves, Albertstrasse 14, 29525 Uelzen   Ein paar auserwählte Bücher von Christa Meves:

Manipulierte Maßlosigkeit
Psychische Gefahren im technisierten Leben
Über die Schwierigkeiten, im Wohlstand glücklich zu sein

Erziehen lernen
Was Eltern und Erzieher wissen sollten
Wahrheit befreit
Argumente für den Kahtolischen Glauben gegen
die Anwürfe der Moderne aus psychologischer Sicht

Festschrift zum 90. Geburtstag für Chrsita Meves
Hrsg. Dorothea Beier


Sonntag, 29. März

20:00

Standpunkt

Wirklich frei?! Der Kampf um sexuelle Reinheit.
Ref.: Jeremy Hammond , Leiter "www.free-indeed.de" (Freiheit von Pornografie)
Kontakt zu free!ndeed: www.free-indeed.de info@free-indeed.de

Sonntag, 5. April

20:00

Standpunkt

Das Geheimnis des Kreuzes.
Ref.: P. Hans Buob , Exerzitienmeister
www.stulrichhochaltingen.de

Haus St. Ulrich
St.-Ulrich-Str. 4, 86742 Fremdingen-Hochaltingen

E-Maill: st.ulrich-hochaltingen@t-online.de

Sonntag, 12. April

20:00

Standpunkt

Mein Sohn kam aus dem Himmel zurück.
Ref.: Todd Burpo , Autor von "Den Himmel gibt´s echt" Übers.: Christine Hein-Moosbrugger

Den Himmel gibt's echt
Hier kommen Sie zu allen Angeboten von SCM hänssler Verlag. i



Den Himmel gibt's echt
Die erstaunlichen Erlebnisse eines Jungen zwischen Leben und Tod
von Todd Burpo und Lynn Vincent

Den Himmel gibt's Den Himmel gibt's echt
Das Buch zum Weiterdenken
von Todd Burpo

Den Himmel gibt's echt
Im Gespärch mit dem Jungen der im Himmel war (DVD)


Hier kommen Sie zur Buch, E-Book, CD od. DVD Bestellung bei SCM Hänssler.
Telefon: +49 (0)  07031 7414-0
E-Mail: info@scm-haenssler.de

Sonntag, 19. April

20:00

Standpunkt

Fokus Schöpfung - Hitze, Dürre und schneelose Winter: Faktencheck - was ist dran am Klimawandel?
Ref.: Denis Möller , Meteorologe und Klimatologe, Wetterredakteur bei "www.wetteronline.de"
Internetseite: www.wetteronline.de Kontakt zu Herrn Möller für Vorträge und Webinare: denis.moeller@wetteronline.de  

Sonntag, 26. April

20:00

Standpunkt

Organspende - ein letzter Liebesdienst?
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
www.raggs-domspatz.de

Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Schlossstr. 2, 87534 Oberstaufen

Telefon: 08386 / 3 26 08 95
Mobil: 0173 / 5 62 16 20
Skype: domspatz-agentur

E-Mail: buero@raggs-domspatz.de

     

Sonntag, 3. Mai

20:00

Standpunkt

Das Wesen des Weihepriestertums.
Ref.: P. Dr. Anton Lässer
Das Weihepriestertum durchläuft seit Jahrzehnten eine Identitätskrise. Damit einher ging ein massiver Einbruch der Berufungszahlen. Die Gründe dafür sind vielschichtig und umstritten. Eines steht aber unzweifelhaft fest: das eigentliche Wesen des Weihepriestertums ist in der Kirche auf weite Strecken unbekannt. Der geweihte Priester wird funktional als Sozialarbeiter, Dienstleister oder Entertainer wahrgenommen. Dass er aber mit dem Sakrament der Weihe wesenhaft verwandelt wird, wissen die wenigsten. Worin besteht dieses Wesen des Weihepriestertums? Wie hat die Kirche in den vergangenen Jahrzehnten davon gesprochen? Das erklärt in dieser Sendung Passionistenpater Dr. Anton Lässer, der vor einigen Jahren richtungsweisend zu diesem Thema geforscht hat.

Sonntag, 10. Mai

20:00

Standpunkt

Standpunkt zum Muttertag: Maria unsere Mutter - gestern, heute und morgen?!
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert

Sonntag, 17. Mai

19:40

Standpunkt - 8. Internationaler Mariathon 2020

Mariathon 2020 - das Finale.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor Radio Horeb

Sonntag, 24. Mai

20:00

Standpunkt

Die Corona-Krise. Herausforderung für den Glauben als Resilienzressource.
Ref.: Prof. Dr. Markus Vogt
Prof. Dr. Markus Vogt
LMU, Lehrstuhl Christliche Sozialethik
Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München
Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 2475
Fax: +49 (0) 89 / 2180 - 5048

Sonntag, 31. Mai

20:00

Standpunkt

Der Hl. Geist hat immer Ausgang!
Ref.: P. Robert-Maria Weinkötz
www.kloster-waghaeusel.de
Telefon: 07254-9288-0
Telefax: 07254-9288-99
E-Mail: info@kloster-waghaeusel.de

Sonntag, 7. Juni

20:00

Standpunkt

Wirtschaftlicher Lockdown in der Corona Krise - Ist der Kapitalismus am Ende.
Ref.: Prof. Dr. Martin Rhonheimer , Priester und Philosoph
Schon das Wort „Kapitalismus“ provoziert, erst recht in den Zeiten von Corona. Immer weniger Menschen trauen der kapitalistischen Marktwirtschaft noch Nachhaltigkeit zu. Sprechen nicht tatsächlich die Krisen und Crashs mit ihren eklatanten sozialen Verwerfungen dafür, dass der Kapitalismus im 21. Jahrhundert an sein Ende gelangt ist? Und dass die dramatischen Corona-Folgen den ohnehin erwartbaren Systemkollaps nur beschleunigen? Dass es jetzt eine neue, sozial gerechtere Wirtschaftsordnung als den globalen „Raubtier-Kapitalismus“ braucht?
Martin Rhonheimer gehört zu den profiliertesten katholischen Querdenkern der Gegenwart. Wir fragen den Philosophen und Wirtschaftsethiker: „Ist der Kapitalismus am Ende?“

Als Gründungspräsident des Austrian Institute of Economics and Social Philosophy (kurz: Austrian Institute) organisiert Prof. Rhonheimer maßgeblich die AUSTRIAN ACADEMY mit.
Die AUSTRIAN ACADEMY ist ein Input zur Horizonterweiterung für wissbegierige junge Menschen, die verstehen wollen, welchen Beitrag Marktwirtschaft, Kapitalismus und Unternehmertum für eine freie und menschliche Gesellschaft leisten. Die Tagung richtet sich an Menschen, die dafür offen sind, die Probleme unserer Gesellschaft aus einer neuen Perspektive zu sehen.


Diese Buch wurde von Prof. Rhonheimer im Interview erwähnt: 

Das kalte Herz
Kapitalismus: die Geschichte einer andauernden Revolution
von Werner Plumpe

Werner Plumpe ist Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt/Main

Sonntag, 14. Juni

20:00

Standpunkt

Gute und weniger gute Früchte der Corona-Krise.
Ref.: Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz , Leiterin des Institutes EUPHRat ("Europäisches Institut für Philosophie und Religion") an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz bei Wien.
Wir sind nach Gottes Ebenbild geschaffen. Diese biblische Einsicht bekennen Christen aller Konfessionen. Doch kaum ein anderes Bekenntnis scheint der Alltagserfahrung derart zu widersprechen. Können wir das wirklich glauben, dass unsere hinfällige irdische Existenz etwas vom ewigen Glanz Gottes erkennen lässt? Die Philosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz überrascht in dieser Sendung mit einem originellen Gedanken zur Gottebenbildlichkeit jedes einzelnen von uns.

Eine detaillierte Publikationsliste von Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz finden Sie auch hier.



Vortragsexerzitien mit Prof. DDr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz

"Gottes Unbegreiflichkeit trifft das Herz"
Geistliche Übungen mit Romano Guardini

im Haus Johannisthal
Stiftung der Diözese Regensburg
Johannisthal 1
92670 Windischeschenbach

Beginn: 21.10.2019 18:00 Uhr
Ende:    24.10.2019 13:00 Uhr

Verpflegung und Übernachtung: 178,50 € - 3 ÜN / VP / EZ
zuzügl. Kursgebühr: 50,00 €
Infos und Anmeldung direkt im Haus Johannisthal
Telefon: +49 (0)96 81 - 4 00 15-0
Telefax: +49 (0)96 81 - 4 00 15-10
E-Mail: kontakt@haus-johannisthal.de

Büro-Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
8:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

weitere informative links zur heutigen Sendung:

http://mooshausen.de/ueber-uns/ueber-uns-der-freundeskreis/
http://www.bebeverlag.at/autoren/hanna-barbara-gerl-falkovitz/

 

Sonntag, 21. Juni

20:00

Standpunkt

Fokus Schöpfung. Massentierhaltung - "Das geht so nicht weiter!"
Ref.: Sophie Schweisfurth und Mathias Stinglwagner , Geschäftsführer der Herrmannsdorfer Landwerkstätten

Buch zur Sendung:

Das geht so nicht weiter!
Die Würde des Tieres ist unantastbar

Sophie und Karl-Ludwig Schweisfurth
Verlag bene!


www.herrmannsdorfer.de

Herrmannsdorfer Landwerkstätten
Glonn GmbH & Co. KG
Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn

Tel.: +49 8093-90 94-0
Fax.: +49 8093-90 94-10
info@herrmannsdorfer.de


Hofmarkt in Herrmannsdorf
Herrmannsdorf 2, Glonn

hofmarkt@herrmannsdorfer.de
Nachfragen gerne telefonisch +49 8093-9094-34



Sonntag, 28. Juni

20:00

Standpunkt

Die katholische Kirche in den USA - jung, dynamisch und gläubig!
Ref.: P. Paulus Maria Tautz
Franziskaner der Erneuerung in New York City Franciscan Friars of the Renewal in New York City   Aktivitäten von P. Paulus Maria

- Mitinitiator des GiG-Festival

- in der Seelsorge mit Männern

- in der Mission im Osten Deutschlands in der Ostwindmission

- bei Nightfever und Jugend2000

Sonntag, 5. Juli

20:00

Standpunkt

"Verherrlicht Gott in eurem Leib" (1 Kor 6,20) - Gender und sexuelles Begehren.
Ref.: Dr. phil. Beate Beckmann-Zöller , Religionsphilosophin und Autorin
Dr. Beckmann-Zöller im WEB auf  www.religionsphilosophische-praxis.de

Hier kommen Sie zum Tagespostartikel "Genderkritik - „falsche“ Körper und „wahre“ Identitäten" von Dr. Beate Beckmann-Zöller. 


Bücher, die im Standpunkt Erwähnung fanden:
 
von Dr. Gerard J.M. van den Aardweg
Lichtzeichen Verlag
 
von Daniel Lombard
Verlag Edition Sonderwege bei Manuscriptum
 
Warum ich mich nicht als schwul bezeichne.
Wie ich meine sexuelle Identität entdeckte und Frieden fand 
von Daniel C. Mattson
Media Maria Verlag (Erscheinungsdatum 31. Juli 2020)


Bücher von Dr. Beate Beckmann-Zöller:

Hingabe und Unterwerfung.
Die befreiende Botschaft Christi in der Begegnung mit dem Islam
GGE-Verlag, Preis: 3,95 €

Das Buch ist über das Büro der Kath. Charismatischen Erneuerungsbewegung in Ravensburg erhältllich.
Tel.: 0751-3636196 oder per Mail bestellungen@erneuerung.de


Frauen bewegen die Päpste
Hildegard von Bingen, Birgitta von Schweden, Caterina von Siena, Mary Ward,
Elena Guerra, Edith Stein
Sankt Ulrich Verlag, Preis: 19,90 €

Sonntag, 19. Juli

20:00

Standpunkt

Impfen - pro und contra unter ethischen Gesichtspunkten.
Ref.: Dr. med. Paul Cullen
aerzte-fuer-das-leben.de

Ärzte für das Leben e.V.
Sudetenstr.15
87616 Marktoberdorf

Tel.: 08342 / 7422
E-Mail: k.renner(at)aerzte-fuer-das-leben.de

Sonntag, 26. Juli

20:00

Standpunkt

Priester und Ordensfrauen im Kampf gegen Corona.
Ref.: Florian Ripka , Geschäftsführer Hilfswerk KIRCHE IN NOT
Kontaktinformationen: 

Im Internet: www.kirche-not.de


Es gibt zahlreiche Schriften zu Fatima heruasgegeben von KIRCHE IN NOT, die direkt bei KIRCHE IN NOT angefortert werden können: Das ist der Link zum Online-Shop: http://shop.kirche-in-not.de/ Oder Sie wenden sich an 

Kirche in Not
Lorenzonistr. 62, 81545 München
Telefon: 089-64 24 888-0
Mail: info@kirche-in-not.de 


Schriften von KIRCHE IN NOT

Fatima
Glaubens-Kompass: Sühnesamstage
Erklärung der zahlreichen Gnadenversprechen der Herz-Mariä-Samstage.
Ab 0,20 EUR 

Fatima Gebetsheft
Gebete, die der Engel und Unsere Liebe Frau in Fatima gelehrt haben, u.v.m.
Ab 2,50 EUR 

Komm mit nach Fatima
Ein kleiner Führer durch ein großes Heiligtum – nicht nur für Kinder!
Ab 2,50 EUR

Fatima-Jubiläumskarte
Kernbotschaften von Fatima
0,50 EUR 

Fatima und KIRCHE IN NOT
Botschaften, Hintergründe und Auswirkungen von Fatima und die geistige Verbindung zu KIRCHE IN NOT.
Ab 1,00 EUR 

Der Rosenkranz
Bilder, Bibelstellen, Betrachtungstexte und Gebete zum freudenreichen, lichtreichen, schmerzhaften und glorreichen Rosenkranz.
1,50 EUR 

CD Kardinal Meisner: Predigt Fatima (1992)
Kardninal Meisner über Fatima.
0,00 EUR 

DVD Pater Werenfried und die Botschaft von Fatima
KIN-Geschäftsführerin Fenbert über Fatima und KIRCHE IN NOT.
0,00 EUR 

CD P. Werenfried: Die Botschaft von Fatima (1958)
Predigt von Pater Werenfried van Straaten auf dem KIRCHE IN NOT-Kongress 1958
0,00 EUR 

Glaubens-Kompass: Fatima
Das zehnseitige Faltblatt “Fatima” gibt einen Einblick in die Erscheinungsgeschichte, in das Leben der Seher und stellt den Heiligen Bezirk sowie den Ablauf eines Wallfahrtstages vor.
Ab 0,20 EUR 

CD "Die Frau und der Drache"
Pater Werenfried über die Rolle, die Maria in geistlicher Hinsicht als Mutter und Schutz der Kirche spielt.
0,00 EUR 

Gibt es Fragen zu den einzelen Schrifte, CD´s und DVD´s, dann wenden Sie sich gerne direkt an KIRCHE IN NOT in München, Tel.: 089-64 24 888-0. 

Sonntag, 2. August

20:00

Standpunkt

Haiti. 10 Jahre nach dem schweren Erdbeben.
Ref.: Pére David und Sr. Paésie aus Haiti , Gründerin der Gemeinschaft "Familie Kizito" und Claire Höfer , Vorstandsvorsitzende des Vereins Haiti Kinder Hilfe
Die Arbeit von Sr. Paésie wird von der Haiti Kinder Hilfe unterstützt. 

www.haitikinderhilfe.de
 
 

Die Vorsitzende der Haiti Kinder Hilfe, Claire Höfer, war Gast im Standpunkt. 
Möchten Sie sich eine Bild machen von der Situation finden Sie hier einen berjührenden
Filmbericht von Claire und Frank Höfer über die Situation in Haiti im Januar 2019.

Claire und Frank Höfer waren im Januar 2019 in Haiti und haben ihre Eindrücke und Erfahrungen in einem Film zusammengefasst. In knapp 30 Minuten bekommen Interessierte einen eindrucksvollen Einblick in den haitianischen Alltag sowie einen Überblick über die Entwicklung unserer Projekte und der Hilfe vor Ort im vergangenen Jahr.


Kontakt:  Haiti Kinder Hilfe e.V.
c/o Claire Höfer, Vorsitzende
2360 Route de L’Adret,
26510 Cornillac, Frankreich
Tel.: 0171 2888 409
E-Mail: hoefer@haiti-kinder-hilfe.de

Gemeinschaft Familie Kizito

Sonntag, 9. August

20:00

Standpunkt

Warum erschuf uns Gott als Mann und Frau?
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly , Priester des Erzbistums Köln, Professor für Kirchenrecht und kommissarischer Rektor der Kölner Hochschule für Kath. Theologie – St. Augustin
Den in der Sendung zitierten Text der Karl-Leisner-Jugend finden Sie hier.

Sonntag, 16. August

20:00

Standpunkt

"Warum Glaube großartig ist. Mein Glück mit Jesus."
Ref.: Daniel Böcking , Mitglied der BILD-Chefredaktion und Autor von "Ein bisschen Glaube gibt es nicht"

Daniel Böcking, geboren 1977, nach Stationen als BILD-Lokalreporter, Polizeireporter, Lokalchef, Redaktionsleiter, ist er nun Mitglied der BILD-Chefredaktion und stellvertretender Chefredakteur von BILD. Daniel Böcking ist verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt mit seiner Familie in Berlin. Preisträger des Medienpreises »Goldener Kompass 2017«.


Autor von ...

Warum Glaube großartig ist
Mein Glück mit Jesus

Ein bisschen Glauben gibt es nicht
Wie Gott mein Leben umkrempelt

CD bestellen Ab 21:40 Uhr

Sonntag, 23. August

20:00

Standpunkt

Lesen, hören, sehen - Medientipps für Christen.
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
www.raggs-domspatz.de

Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Schlossstr. 2, 87534 Oberstaufen

Telefon: 08386 / 3 26 08 95
Mobil: 0173 / 5 62 16 20
Skype: domspatz-agentur

E-Mail: buero@raggs-domspatz.de


Erwähnte "Silvester-Sendung"

Lebenshilfe vom 31.12.2018
Die seelische Hausapotheke – heilsame Gedanken für jeden Tag.
   
CD bestellen Ab 21:40 Uhr

Sonntag, 30. August

20:00

Standpunkt

Die ärmsten Armen - die vergessenen Opfer der Corona-Pandemie.
Ref.: Msgr. Wolfgang Huber , Präsident des Internationalen Katholischen Missionswerkes Missio in München
missio - Internationales Katholisches Missionswerk Ludwig Missionsverein KdöR
Pettenkoferstraße 26-28, 80336 München
Tel:  089 51 62-0
Fax: 089 51 62-335
E-Mail: info(at)missio.de
CD bestellen Ab 21:40 Uhr

Sonntag, 6. September

20:00

Standpunkt

Corona - nur ein Fluch oder vielleicht doch ein "Segen"?
Ref.: Dr. phil., Dr. med. Boris Wandruszka , Psychotherapeut, Philosoph und Autor
Dr. phil., Dr. med. Boris Wandruszka
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Röckenwiesenstr. 48, 70197 Stuttgart
Tel.: 0711-236 36 84
Mobil: 0172-299 86 75
E-Mail:  b.wandruszka@web.de


Bücher von Dr. Wandruszka: 

Philosophie des Leidens
Zur Seinsstruktur des pathischen Lebens
(Phänomenologie)
Verlag Karl Alber, Preis: 54 € 

Metaphysik des Leidens
Das Leiden und seine Stellung im Ganzen der Wirklichkeit
(Seele, Existenz und Leben, Band 35)
Verlag Karl Alber, Preis: 59 €
CD bestellen Ab 21:40 Uhr

Sonntag, 13. September

20:00

Standpunkt

"Zurück aus dem Jenseits - eine Filmemacherin verliebt sich in Jesus."
Ref.: Natalie Saracco , Regisseurin Übers.: Katharina Tebaldi
Das Buch zur Sendung: 

Zurück aus dem Jenseits
Eine Filmemacherin verliebt sich in Jesus.
von Natalie Saracco
Media Maria Verlag



CD bestellen Ab 21:40 Uhr

Kalender

Mai 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm im August

 

Monatsprogramm lieber per Post?