Seit 02:30: Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Seit 02:30
Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
Danach: Nachtprogramm Zeit der Stille - Gebet und Betrachtungen
2019-02-20 03:00:00

Kalender

Februar 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 9. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Das 6. Gebot - Sorge um die menschliche Seele.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie, Bestsellerautor
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Anna Katharina Emmerich.
Ref.: Alma Schätzl
08:15

Interview des Tages

Mädchenbeschneidung - Tradition oder Verbrechen?
Ref.: Fadumo Korn
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Papst Franziskus blickt auf seine Kurzreise in die Vereinigten Arabischen Emirate zurück.
09:30

S. - Vortrag

1. Vortrag: "Macht alle Menschen zu meinen Jüngern" - wie geht das? beim Studientag Neuevangelisierung.
Haus St. Ulrich , Augsburg (Bistum Augsburg)
Ref.: Pfr. Christoph Baumgarten
10:45

S. - Vortrag

2. Vortrag: "Neuorientierung und Rollenverständnis in Kirche und Pfarrei - Ansichten eines Laien", beim Studientag Neuevangelisierung.
Haus St. Ulrich , Augsburg (Bistum Augsburg)
Ref.: Prof. Dr. Ing. Wolfgang Kurz
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche zum Thema Mädchenbeschneidung und Wochenkommentar.
Ref.: Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Bloggerin vom Blog "katholischlogisch"
12:50

Veranstaltungshinweise

Priesterexerzitien
Wann:

Vom Sonntag, den 2. Juni ab 18 Uhr bis zum Freitag,den 7. Juni um 13 Uhr Wo: Gebetsstätte Marienfried, Marienfriedstraße 62, 89284 Pfaffenhofen an der Roth Was: Schon mal ein Vorausblick für den Juni diesen Jahres.
Priesterexerzitien „Ruht Euch ein wenig aus“ (Markus 6,31)
„Tage des Gebetes und der Gemeinschaft für Priester“ vom 2. Juni bis zum 7. Juni mit Schwester Briege McKenna, aus Florida und Rektor
Tom Surlis, aus Irland.
Durch die neue Freude am Priestersein, die wohltuende Atmosphäre einer brüderlichen Gemeinschaft und die neue Einmütigkeit in der
Liebe zur Kirche, die schon einige deutsche Priester auf Einladung von Fr. Kevin, der im Juni letzten Jahres verstarb und Sr. Briege bei der
'Intercession for Priests' in Dublin (Irland) erfahren durften, wurde beschlossen diese langjährige, erfolgreiche und fruchtbringende
Veranstaltung auch im deutschsprachigen Raum anzubieten.
Sie sind herzlich Eingeladen an dieser Erfahrung teilzuhaben. Geplant sind Exerzitien – aber nicht in üblicher Form. Es soll ein Miteinander
und ein Füreinander Beten sein, um die priesterliche Gemeinschaft aufzubauen. Das abendliche Beisammensein in geselliger Runde ist
dabei sehr wichtig. Daher ist die Teilnahme an allen Tagen wünschenswert, jedoch können auch einzelne Tage belegt werden. Information/Anmeldung: Gebetsstätte Marienfried
Marienfriedstr. 62
89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Tel: 07302 / 9227-0,
Fax: 07302 / 9227-150
Mail: rezeption@marienfried.de
Ü60 – für ein gutes Leben im Alter
Wann: 09.02. -10.02.2019 von 11-18 Uhr Wo: Oberschwabenhalle, 88212 Ravensburg Was: Am 9. Und 10. Februar sind sie herzlich zur Messe in Ravensburg mit dem Titel „ü60 – für ein gutes Leben im Alter“ eingeladen. Die Messe
hat offen von 11-18 Uhr und findet zum ersten Mal in Ravensburg in der Oberschwabenhalle statt. Wir von Radio Horeb werden dort mit
einem Stand vor Ort sein, den die TD Gruppe Lindau/Oberschwaben betreuen wird. Der Eintritt ist in diesem Jahr kostenfrei – auch für die
Besucherparkplätze direkt an der Halle ist nichts zu bezahlen. Es werden Themen wie Gesundheit, Wohnen, Service und Mobilität
behandelt. Die Messe wird von einigen Vorträgen und Workshops begleitet.
Monatliche Fernseh- und Radiogottesdienste live aus dem Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch/Allgäu
Wann:

Mittwoch, den 13. Februar, 19:30 Uhr Wo: Tagungshaus Regina Pacis, Bischof-Sproll-Straße 9, 88299 Leutkirch Was: Am 13. Februar um 19.30 Uhr gibt Medienbischof Dr. Gebhard Fürst mit einem feierlichen Pontifikalamt den offiziellen Startschuss für die
monatlichen Fernseh- und Radioübertragungen aus dem Tagungshaus Regina Pacis.
Der Verkündigungsdienst in Bild und Ton ist ein Kooperationsprojekt von Radio Horeb, EWTN.TV und dem „Ort Heilender Begegnung“.
Die Zusammenarbeit ermöglicht die monatliche Live-Übertragung von Gottesdiensten aus der Kapelle des Tagungshauses fürs Radio und
Fernsehen. Die regelmäßigen Gottesdienstübertragungen werden durch Spenden und die Gemeinschaftsarbeit von Haupt- und
Ehrenamtlichen realisiert. Bischof Gebhard Fürst von Rottenburg-Stuttgart wird den Eröffnungsgottesdienst feiern und bei der Gelegenheit
den Regieraum und die Technik segnen. Alle Gläubigen sind zur Mitfeier herzlich eingeladen.
Information: Bildungshäuser der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Kirchlicher Eigenbetrieb
Tagungshaus Regina Pacis
Bischof-Sproll-Straße 9
88299 Leutkirch
Tel.: 07561 821-0
Fax: 07561 821-33
Exerzitien mit Einzelbegleitung
Wann: Von Montag, den 18.02 bis zum Donnerstag, den 28.02.2019 Wo: Haus St. Ulrich, St.-Ulrich-Strasse 4, 86742 Fremdingen Was: Herzliche Einladung zu den Exerzitien mit Pater Hans Buob vom 18.02 bis zum 28.02 im Haus Sankt Ulrich in Hochaltingen im Donau-Ries.
Die Exerzitien beziehen sich auf die Tage des Heils und der Heilung anhand der acht Lebensphasen nach Erikson
Emotionale Verletzungen in der Kindheit können jede Beziehung zu sich selbst, zu den Mitmenschen und zu Gott erschweren. Wie kann
man neue Sicherheit und Geborgenheit erfahren, wenn Brüche zwischenmenschliche Beziehungen zerstören und verletzen?
Voraussetzung: Gute seelische Belastbarkeit
Referent ist Pater Hans Buob, Barbara Huber und Team
Die Gesamtkosten belaufen sich auf 550$ Information: http://www.haus-st-ulrich.org/
St.-Ulrich-Strasse 4
D-86742 Fremdingen
Telefon: 09086/ 221
Fax: 09086/ 1264
E-Mail: info@Haus-St-Ulrich.org
Vortrags- und Gebetsabend über das Volto Santo
Wann: Samstag, den 23. Februar Wo: Pfarrkirche St. Johannes, 77833 Ottersweier Was: Unter dem Motto: Das „göttliche Gesicht“ im Muschelseidentuch von Manoppello findet am 23. Februar in der Pfarrkirche St. Johannes
Ottersweier ein Vortrags- und Gebetsabend über das Volto Santo statt. Es ist das unerklärliche, nicht von Menschenhand bemalte Tuch, das
Jesus mit offenen Augen zeigt und mit dem Turiner Grabtuch übereinstimmt. Beginn ist 17.00 Uhr mit Rosenkranz, Lobpreis und Gebet.
18.00 Uhr ist der erste Vortrag von Sr. Petra-Maria Steiner, die seit einigen Jahren in Manoppello den Pilgern diese kostbare Reliquie
näherbringt, die Papst Benedikt 2006 aufsuchte. Um 21.00 Uhr schließt der Abend mit einer Hl. Messe und Einzelsegen. Sonntag, 24.
Februar ist um 9.00 Uhr Hl. Messe und anschließend der 3. Vortrag zum Lebensbild von Pater Domenico da Cese, dem Neuentdecker des
Volto Santo. Information: Seelsorgeeinheit Ottersweier, Maria Linden
Pfarrbüro, Laufer Straße 1
77833 Ottersweier
Tel: 0 72 23 – 94 24 55
E-Mail: gemeindereferentin@kath-ottersweier.de
Homepage: www.kath-ottersweier.de
Einladung zum Fatimatag in Maria Brünnlein in Wemding am 13. Februar 2019
Wann: Mittwoch, den 13. Februar Wo: Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Oettinger Str. 103, 86650 Wemding Was: In der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein wird am Mittwoch, 13.Februar , der monatliche Fatimatag begangen. Von 7.00 bis 11.00 Uhr
besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes bei mehreren Priestern. Dannach beten die Gläubigen den Rosenkranz in
Vorbereitung auf die hl. Messe um 8 Uhr. Um 9.30 Uhr feiert Domvikar Clemens Mennicken das Wallfahreramt in den Anliegen der Pilger
und hält die Predigt. Mennicken ist Jugendpfarrer des Bistums Eichstätt.
Wie immer werden am Fatimatag die von den Pilgern mitgebrachten Andachtsgegenstände gesegnet. Der Pilgertag in der Wallfahrtsbasilika
schließt mit der Eucharistischen Andacht um 11.30 Uhr, anschließend besteht die Möglichkeit den Einzelsegen am Gnadenaltar als
„Brünnlein-Segen“ zu empfangen.   Alphakurs
Wann: Donnersatg, den 14. Februar, jeweils donnerstags 19:00- 20:30 Uhr Wo: Gemeindehaus Balderschwang, Dorf 11, 87538 Balderschwang Was: Starte dein Abenteuer und entdeckt Leben, Glaube, Sinn.
Alpha ist eine Serie von rund zehn Treffen, die in entspannter Atmosphäre stattfinden.
Bei jedem Treffen gibt es ein gemeinsames Essen, einen Input und Gesprächsgruppen.
Dazu sind sie herzlich eingeladen.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Information: Heike Hermes
Telefon: +49163674016
E-mail: heike_hermes@web.de
Pfarrei der Woche
Wann: Sonntag, den 17. Februar Wo: Pfarrei St. Hedwig in Stuttgart-Möhringen, aus der Kirche St. Hedwig, Lieschingstraße 44, 70567 Stuttgart-Möhringen
13:00

S. - Vortrag

3. Vortrag: „Erste Schritte mit Divine Renovation in einer deutschen Pfarrei", beim Studientag Neuevangelisierung.
Haus St. Ulrich , Augsburg (Bistum Augsburg)
Ref.: Dekan Bernhard Hesse
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Mit dem hl. Petrus die Anbetung lernen.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Seelsorgesprechstunde

mit Hörern
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
16:00

S. - Hl. Messe

Eucharistiefeier anlässlich des Studientages Neuevangelisierung.
St.Basilika St. Ulrich und Afra , Augsburg (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Domvikar Dr. Florian Markter, Leiter des Bischöflichen Jugendamtes
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Gebetsgruppe aus der Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen Waghäusel (Bistum Freiburg)
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Studientag Neuevangelisierung, Wdh.

eine Wiederholung des 1. Vortrags "Macht alle Menschen zu meinen Jüngern" - wie geht das? beim Studientag Neuevangelisierung.
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Februar 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm lieber per Post?