Seit 16:30: Katechismus - Die ersten beiden Gebote. - Ref.: Diakon Werner Kießig

Seit 16:30
Katechismus - Die ersten beiden Gebote.
Danach: Zum Nachdenken - Auslegung des zweiten Buches "Jesus von Nazareth" (2011) von Papst Benedikt XVI. - Teil 36.
2019-06-26 17:15:00

Kalender

Februar 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 25. Februar

01:00

Nachtprogramm Quellgrund, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
01:45

Nachtprogramm Weltkirche aktuell, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Christine Flickinger
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Die Berufung zur Heiligkeit
Ref.: P. Nikolaus Klemeyer , Assistent des Novizenmeisters in Neuötting Alzgern
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Rani Maria Vattalil, Ordensschwester.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Shockwave 2019 - Gebetswelle für die Christen in Pakistan.
Ref.: Ado Greve , Hilfsorganisation OpenDoors
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Anton Siegel
10:00

Lebenshilfe

Guter Hoffnung sein - Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.
Ref.: Sabine Hemberger , Hebamme
Mehr über Sabine Hemberger erfahren Sie hier.

Sie gehört zum Praxisteam von

Dr. med. Eva Schubert-Staudacher & Esther Ege
Abt-Hyller-Straße 12, 88250 Weingarten
Tel.: +49 (751) 48329

11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 7
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Aleksander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich: 1. https://www.amazon.de/nimm-seine-Mutter-Joseph-Roman/dp/3870673907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1549272092&sr=8-1&keywords=nimm+das+kind+und+seine+mutter   2. https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=Dobraczynski+Jan&titel=nimm+das+Kind+und+seine+Mutter
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Grieskirchen (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Bischof Dr. Franz Jung
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

u.a. Nach dem Kinderschutzgipfel in Rom - Wie geht es weiter?
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Die Engel in der Musik.
Ref.: Simon Dach
„Die Engel in der Musik“.   Unser Musikmagazin holt heute eine im letzten Herbst ausgefallene Sendung nach, die sich den mächtigen Boten Gottes, den Engeln, zuwendet.
In der Sendung geht Simon Dach der Präsenz der Engel in der kirchenmusikalischen Literatur sowie im Liedrepertoire nach und stellt Beispiele für die Schilderung der Erzengel in der Musik vor.   Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Die Freude am Herrn ist unsere Kraft! (vgl. Neh 8, 10).
Ref.: P. Paulus Maria Tautz
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Katechismus

Welche Merkmale hat der Glaube? 1. Teil.
Ref.: Domherr Msgr. Andreas Fuchs , Generalvikar für Graubünden
Kompendium Nr. 28: Welche Merkmale hat der Glaube? (=KKK 153-165. 179-180) Der Glaube, ein ungeschuldetes Geschenk Gottes, ist allen zugänglich, die demütig darum bitten. Er ist die übernatürliche Tugend, die notwendig ist, um zum Heil zu gelangen. Der Glaubensakt ist ein menschlicher Akt, das heißt ein Akt des menschlichen Verstandes, der auf Geheiß des von Gott bewegten Willens der göttlichen Wahrheit freiwillig beistimmt. Außerdem ist der Glaube gewiss, denn er gründet auf dem Wort Gottes; er ist wirksam „in der Liebe“ (Gal 5, 6); er wächst unaufhörlich durch das Hören des Wortes Gottes und durch das Gebet. Er ist schon jetzt ein Vorgeschmack der himmlischen Freude.  
17:15

Zum Nachdenken

Die Erscheinungen von Kibeho - Maria spricht zur Welt aus dem Herzen Afrikas - Teil 11
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Talita Kum Magazin für Horeb Kids

Die Kinder von Angeloog, Teil 2
Ref.: Maria Schels
Buch von Christa Mewes, Christiana-Verlag, Stein am Rhein
19:00

Rosenkranz

Katholische Pfadfinderschaft Europas (KPE)
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Heilig Sein oder Nicht Sein
21:00

A. d. J. - Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "Exodus" von den O'Bros.
21:20

A. d. J. - Draht n. Oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Seefried Martin
22:00

Knast- und Szenefunk

Lass die Hoffnung nicht sterben - von einem, der ganz unten war.
Ref.: Wilhelm Buntz (dem Bibelraucher)
Der Bibelraucher
Die knallharte Lebensgeschichte eines Ex-Knackis
von Wilhelm Buntz
SCM Hänsel Verlag, ISBN 9-783-7751-5860-2
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Februar 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm lieber per Post?