Seit 13:00: Musikmagazin - Singet dem Herrn ein neues Lied. - Ref.: Dr. Hansmartin Lochner

Seit 13:00
Musikmagazin - Singet dem Herrn ein neues Lied.
Danach: Nachrichten - Weltnachrichten.
2019-06-16 13:55:00

Kalender

Juni 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 18. Februar

01:00

Nachtprogramm Quellgrund, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag, den 08.02.2019
01:45

Nachtprogramm Weltkirche aktuell, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Christine Flickinger
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Wozu sind wir auf der Welt?
Ref.: Pfr. Richard Schitterer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Fra Angelico.
Ref.: Adelheid Nicklaser
08:15

Interview des Tages

'Im Licht des Größeren' - Der Humor Jesu.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie, Bestsellerautor
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Anton Siegel
10:00

Lebenshilfe

Beseelt leben mit Tieren.
Ref.: Regina Faerber , Künstlerin, Autorin und Coach
Zur Homepage von Regina Faerber
E-Mail: work@rf-secondforce.de

Ateliers Regina Faerber
Alte Badeanstalt
Knappstraße 5, 70191 Stuttgart

Telefon: 0049 (0)711 99775597
E-Mail: contact@institutfürschriftundbild.cc


Veröffentlichungen:

– „Der weite Horizont“, Riedel, Bad Homburg 1992
– „Die Ästhetik des Alltags. Über Sinn und Wesentlichkeit unseres Tuns“, Ariston, Genf 1993
– „Das geteilte Herz“, Thienemann, Stuttgart 1993
– „Hölderlinstr. 11“, Thienemann, Stuttgart 1994
– „Der verdrängte Tod“, Ariston, Genf 1995
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 2
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Alexander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich: 1. https://www.amazon.de/nimm-seine-Mutter-Joseph-Roman/dp/3870673907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1549272092&sr=8-1&keywords=nimm+das+kind+und+seine+mutter   2. https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=Dobraczynski+Jan&titel=nimm+das+Kind+und+seine+Mutter
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

mit Aglae Löw-Baselli
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Weihbischof Dr. Marian Eleganti
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Orgelmusik im Generalbasszeitalter.
Ref.: Simon Dach
Orgelmusik im Generalbasszeitalter.   Die begonnene Musikmagazinreihe mit Komponisten im Lauf der Geschichte wird fortgesetzt mit dem Thema "Orgelmusik im Generalbasszeitalter“. Simon Dach zeigt seinen Zuhörern den ersten Höhepunkt der Musik für das Instrument Orgel in der Geschichte auf: große Orgelmeister aus der Barockzeit sind in der Sendung zu hören.     Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Gott, unser himmlischer Vater.
Ref.: Benefiziat Tobias Brantl
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Katechismus

Kann man die Existenz Gottes beweisen?
Ref.: Domherr Andreas Fuchs , regionaler Generalvikar für Graubünden
Kompendium Nr. 3: Wie kann man Gott mit dem bloßen Licht der Vernunft erkennen? (=KKK 31-36) Ausgehend von der Schöpfung, das heißt von der Welt und von der menschlichen Person, kann der Mensch mit der bloßen Vernunft Gott gewiss als Ursprung und Ziel aller Dinge und als höchstes Gut, als Wahrheit und als unendliche Schönheit erkennen.

Domherr Fuchs gehört der Gemeinschaft Servi della Sofferenza an, die dem Vorbild und der Inspiration des Hl. Padre Pio folgen möchte.


 
17:15

Zum Nachdenken

Die Erscheinungen von Kibeho - Maria spricht zur Welt aus dem Herzen Afrikas - Teil 7
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Talita Kum Magazin für Horeb Kids

Ein Brief für die Welt - Die Enzyklika 'Laudato si' von Papst Franziskus für Kinder erklärt, Teil 2
Ref.: Maria Schels
Ein Brief für die Welt - Die Enzyklika Laudatosi von Papst Franziskus für Kinder erklärt, aus dem Tyrolia-Verlag, geschrieben von Hubert Gaisbauer und Leonora Leitl
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe aus der Fatimakapelle , Petersberg bei Fulda
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

YouCat-Glaubenskurs, Singen und Berufung
21:00

A. d. J. - Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "Native Tongue" von der Band Switchfoot.
21:20

A. d. J. - Draht n. Oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Kaplan Helmut Epp
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:56

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:05

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Dienstag, 19. Februar

01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Begegnung mit dem Heiligen Namen.
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Das Herzstück des Apostolats der ICPE Mission in Mannheim ist die Aufgabe, Laien für ihre Berufung zur Heiligkeit und zur Mission zu schulen und auszurüsten. Das "Institut für Weltevangelisierung" führt Schulen, Exerzitien und Seminare durch, die sich mit dem christlichen Leben befassen. http://www.icpe.org/german
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Konrad von Piacenza.
Ref.: Ulrich Schwab
08:15

Interview des Tages

Christliche Patientenvorsorge.
Ref.: Dr. Michael Feil , Referent der Deutschen Bischofskonferenz für Glaubensfragen und Bioethik
Die christliche Patientenvorsorge - Umgang mit dem Ende des irdischen Lebens.
Ref.: Dr. Michael Feil , Referent für Glaubensfragen und Bioethik der Deutsche Bischofskonferenz
Info und Download  Christliche Patientenvorsorge hier

Ansonsten richten Sie Bestellungen gerne an die

Deutsche Bischofskonferenz
Kaiserstr. 161
, 53113 Bonn

Postfach 29 62
, 53019 Bonn

Tel.: (0228) 103-0 E-Mail: sekretariat@dbk.de
Hier kommen Sie zur Onlinebestellung der Christliche Patientenvorsorge.

Kosten:
1-9 Hefte:     0,00 EUR
Mehr als 10:  0,37 EUR/Stück
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Neues Leben für alte Hasen (Senioren): Gemeinschaft - geht es nicht auch ohne?
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Kontkatinformationen:

Patricia und Michael Papenkordt
ICPE-Mission
Sommerstr. 19, 68219 Mannheim
Tel:. 0621 84 55 89 43

E-Mail: info@icpe.de
Im Internet: www.neueva.de

11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 3
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Alexander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich: 1. https://www.amazon.de/nimm-seine-Mutter-Joseph-Roman/dp/3870673907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1549272092&sr=8-1&keywords=nimm+das+kind+und+seine+mutter   2. https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=Dobraczynski+Jan&titel=nimm+das+Kind+und+seine+Mutter
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

mit Aloisia Mittendorfer
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfarrer Martin Finkel Mitarbeiter Studio MÜ
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Christliche Patientenvorsorge.
Die christliche Patientenvorsorge - Umgang mit dem Ende des irdischen Lebens.
Ref.: Dr. Michael Feil , Referent für Glaubensfragen und Bioethik der Deutsche Bischofskonferenz
Info und Download  Christliche Patientenvorsorge hier

Ansonsten richten Sie Bestellungen gerne an die

Deutsche Bischofskonferenz
Kaiserstr. 161
, 53113 Bonn

Postfach 29 62
, 53019 Bonn

Tel.: (0228) 103-0 E-Mail: sekretariat@dbk.de
Hier kommen Sie zur Onlinebestellung der Christliche Patientenvorsorge.

Kosten:
1-9 Hefte:     0,00 EUR
Mehr als 10:  0,37 EUR/Stück
13:00

Talk und Musiksendung

Einkehrtage für Geistliche - "Kommt her und ruht ein wenig aus." (Mk 6,31): So sorgt der Herr für seine Hirten.
"Ruht euch ein wenig aus ..."
Tage des Gebetes und der Gemeinschaft für Priester
Montag, 3. Juni bis Freitag, 7. Juni in der Gebetssätte Marienfried
mit Sr. Briege McKenna ASC und Priester Team

Hier finden Sie Informationen bzw. den Flyer im Netz.



Buchempfehlung: Ich will selbst kommen - Den auferstandenen Christus erfahren
von P. Kevin Scallon C.M.
Miriam Verlag, Preis: € 10.00 Seit langen Jahren steht P. Kevin als Priester im Dienst an den Menschen auf fast allen Kontinenten. Er schildert Situationen, in denen Jesus selbst gekommen ist, um Hilfe zu bringen und duch das Wirken der Priester Heilung, Befreiung und Versöhnung zu bewirken. Ein faszinierendes Buch von großem spirituellen Tiefgang, gewürzt mit Anekdoten aus P. Kevins Leben. Äußerst empfehlenswert für Laien und Priester! Wunder geschehen wirklich
von Sr. Briege McKenna
Miriam Verlag, Preis: € 10.00 Als junge Ordensfrau erfährt Sr. Briege völlig unerwartet eine wunderbare Heilung. Kurz darauf schenkt ihr Jesus die Gabe der Heilung für andere Menschen. Seitdem führt Gott Sr. Briege durch das Wort der Heiligen Schrift und das Wort der Erkenntnis, durch Visionen und prophetische Träume in ihrem Gebets- und Heilungsdienst. Welche Wunder sie dabei erlebte, schildert Sr. Briege in diesem Buch. Dieses autobiographische Werk ist ein Zeugnis der großen Taten Gottes in unserer Zeit und zugleich eine Sammlung geistiger Wegweisung für Laien, Ordensleute und Priester. Unterhaltsam und kurzweilig zu lesen, reich an faszinierenden Erlebnissen der heilenden Kraft Gottes, ermutigt Sr. Briege ihre Leser, auf Gott zu vertrauen.


Pfarrer Kocher hat folgendes Buch erwähnt:

Kraft der Stille: Gegen eine Diktatur des Lärms
von Robert Sarah und Nicolas Diat  mit einem Vorwort von Papst em. Beneditkt XVI.
fe Medien, ISBN: 978-3-86357-180-1, Preis: 17,80 €
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Die Muttergottes von Kibeho, 2. Teil.
Ref.: Pfr. Christoph Heinzen
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Katechismus

Wozu hat Gott die Ehe eingesetzt?
Ref.: Domherr Andreas Fuchs , Generalvikar für Graubünden
Kompendium Nr. 338: Wozu hat Gott die Ehe eingesetzt? (=KKK 1643-1644. 1652-1654. 1659-1660) Die eheliche Vereinigung von Mann und Frau, die durch den Schöpfer grundgelegt und mit eigenen Gesetzen ausgestattet wurde, ist von Natur aus auf die Gemeinschaft und das Wohl der Ehegatten sowie auf die Zeugung und Erziehung von Kindern hingeordnet. Nach dem ursprünglichen Plan Gottes ist die eheliche Vereinigung unauflöslich, wie Jesus Christus bestätigt: „Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen“ (Mk 10, 9).  
17:15

Zum Nachdenken

Die Erscheinungen von Kibeho - Maria spricht zur Welt aus dem Herzen Afrikas - Teil 8
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Du bist große Klasse!
Ref.: Adelheid Nicklaser
Buch: "Du bist große Klasse", Max Lucado, Hänssler-Verlag
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe Alfred Ingenhaag
19:45

Anbetung

Studiokapelle St. Petrus Canisius,Balderschwang
Zelebrant: Pfr. August Bechter (Schwarzenberg, ÖSTERREICH)
20:30

Credo

Seelsorgesprechstunde: 089 517 008 008.
Ref.: Pfr. Dr. Christian Schulz
21:30

Nachgehört

Zeugnis vom Weltjugendtag
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Dr. Alexander Nawar
22:00

Evangelium der Befreiung

Ehe und Ehelosigkeit.
Ref.: Br. Jan Hermanns
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Mittwoch, 20. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Gott oder ich - wir müssen uns entscheiden.
Ref.: Pfr. Bodo Windolf
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Jacinta und Francisco Marto, Seherkinder von Fatima (100. Todestag von Francisco im April).
Ref.: Margit Rex
08:15

Interview des Tages

Woelki zur Lage der Kirche.
Ref.: Kardinal Rainer Maria Woelki , Erzbischof
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle , Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Pfr. Jörg Fleischer
10:00

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Peter Sonneborn
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 4
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Alexander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich: 1. https://www.amazon.de/nimm-seine-Mutter-Joseph-Roman/dp/3870673907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1549272092&sr=8-1&keywords=nimm+das+kind+und+seine+mutter   2. https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=Dobraczynski+Jan&titel=nimm+das+Kind+und+seine+Mutter
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Studio Balderschwang
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Jakob Pfeifer , Priester bei Radio Maria Serbien
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

u.a. Woelki zur Lage der Kirche und zur Missbrauchskonferenz.
13:00

Talk und Musiksendung

Tipps und Informationen für Ihre Sicherheit, damit Sie keiner reinlegen kann.
Ref.: Arno Helfrich , Kriminalprävention München
Kontaktinformationen:

Prävention/Opferschutz
Technische Prävetnion
Ettstr. 2, 80333 München

Beratungstelefon: 089 2910-4444
Mo-Fr  8-11 Uhr und Mo-Do 13-15 Uhr

E-Mail: pp-mue.muenchen.k105@polizei.bayern.de

Im Internet: http://www.polizei.bayern.de/muenchen/



Mehr zu Internetprävention erfahren Sie auf der Seite der Bundesregierung

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik:

https://www.bsi.bund.de/DE/Home/home_node.html


„Sicher Leben – Ratgeber für Ältere und Junggebliebene“
Herausgeber: Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes Taubenheimstr. 85, 70372 Stuttgart


Buch von Arno Helfrich:

Auf Nummer sicher.
So schützen Sie sich, Ihre Kinder und Ihr Eigentum
von Arno Helfrich
Linde Verlag, ISBN: 978-3-7093-0090-9, nur noch antiquarisch erhältlich

13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Reich - Gottes - Gleichnisse, 3. Teil.
Ref.: P. Hubertus Freyberg
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Katechismus

Erfahrungen der missionarischen Initiative "Elijah 21"
Ref.: Andreas Sauter , Mitgründer der Initiative "Elijah 21"
Die Initiative Elijah 21 - eine besondere missionarische Initiative. Welche Erfahrungen die Frauen und Männer von Elijah 21 dabei gemacht haben, davon berichtete Andreas Sauter bei der Theologischen Sommerakademie Augsburg 2018.

17:15

Zum Nachdenken

Die Erscheinungen von Kibeho - Maria spricht zur Welt aus dem Herzen Afrikas - Teil 9
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Flo, das kleine Feuerwehrauto - Leopold rettet Lukas.
Ref.: Adelheid Nicklaser
CD 12 "Flo, das kleine Feuerwehrauto" - Einsatz auf dem Bauernhof Christian Mörken, www.gerth.de
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe Ave Spes Nostra , Tetingen
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie: Moraltheologie, 2. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Stephan E. Müller
21:30

Nachgehört

Zeugnis vom Weltjugendtag
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. i.R Dr. Martin Trimpe
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Heilungsgebete.
Ref.: P. Hubertus Freyberg
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Donnerstag, 21. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom 5. Februar 2019
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Pfr. Alfons Maria Wachsmann, Märtyrer (75. Todestag - + 21. Febr. 1944)
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges
08:15

Interview des Tages

GIG-Film 2019 - Ein Film über Neuevangelisierung und die Freude am Glauben.
Ref.: Pater Paulus Maria Tautz , CFR (Franziskaner der Erneuerung)
http://ostwind.zone/blog/2019/02/06/gig-filmtour-2019/
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. August Bechter
10:00

Lebenshilfe

Suchtgefährdung im Jugendalter - ausprobieren, konsumieren, abhängig werden?
Ref.: Soz.-Päd. Dirk Grimm , Projekt „sauber drauf“ von Mindzone München
Projekt Mindzone in Augsburg, Hof, Traunstein, Rosenheim und Regensburg
-Information und Beratung im Zusammenhang mit Partydrogen-

www.mindzone.info

mindzone
Maistrasse 5, 80337 München
Telefon: 089 - 51 65 75 33 - Sonia Nunes
Mobil: 0176 - 67 485 732
eMail: kontakt@mindzone.info Tel.: 089 - 51 65 75 34 - Dirk Grimm
eMail: dirk.grimm@mindzone.info - mindzone ist auch auf Facebook, Twitter und YouTube -  
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 5
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Alexander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich: 1. https://www.amazon.de/nimm-seine-Mutter-Joseph-Roman/dp/3870673907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1549272092&sr=8-1&keywords=nimm+das+kind+und+seine+mutter   2. https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=Dobraczynski+Jan&titel=nimm+das+Kind+und+seine+Mutter
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Weihbischof Dr. Johannes Bündgens
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

u.a. zur Konferenz zum Kinderschutz.
13:00

Talk und Musiksendung

Pfarrei der Woche: St. Thomas in Bad Münstereifel-Houverath
Ref.: Kaplan Daniel Sluminsky
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Aktuelles: "Werft die Netze aus".
Ref.: Direktor Michael Maas , Direktor des Zentrums für Berufungspastoral
www.werft-die-netze-aus.de
 
Kontakt
Dieses Projekt ist eine Initiative der Berufungspastoral in Deutschland.
Weitere Informationen erhalten Sie beim

Zentrum für Berufungspastoral
(Arbeitsstelle der Deutschen Bischofskonferenz)

Wintererstraße 6
79104 Freiburg

Email: info@berufung.org
Telefon: 0761 38 90 66 0
www.berufung.org

Auf der Webseite finden Sie auch die Kontaktdaten Ihrer Diözesanstelle Berufe der Kirche.
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Katechismus

Erlebnistag Pastoralinnovation 2019, 3. Teil.
Ref.: Dr. Georg Plank Ref.: Dr. Florian Mittl
"Dem Heiligen Geist einen Landeplatz bereiten." Das ist das Motto von Pastoralinnovation, einer Initiative, die die vielen Konzepte und Erfahrungen der Gemeindeerneuerung verbreiten und bekannt machen will. Auch in diesem Jahr werden dazu die LIVT-Erlebnistage stattfinden, die alle begeistern werden, die in Pfarren und Gemeinden engagiert sind! Vom 26. Mai bis 1. Juni 2019 wird Michael White, Pfarrer und Autor von Rebuilt, bei insgesamt vier Erlebnistagen in Österreich, der Schweiz und Deutschland zu Gast sein. Georg Plank und Florian Mittl laden zu diesen Erlebnistagen ein, die einen Weg der umfassenden Erneuerung gehen wollen, sei es, dass sie durch Rebuilt, Divine Renovation, die lokale Kirchenentwicklung oder andere ermutigende Beispiele dazu motiviert wurden.

http://www.livt.eu/
17:15

Zum Nachdenken

Die Erscheinungen von Kibeho - Maria spricht zur Welt aus dem Herzen Afrikas - Teil 10
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Ki-Ka-Kindergrüsse.
Ref.: Adelheid Nicklaser
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe des "Foyer de charité" , Luxemburg (Stadt)
19:45

Lobpreis

Lobpreiswerkstatt Ravensburg , Studio Ravensburg
20:30

Credo

Das Lukasevangelium, 4. Teil.
Ref.: P. Hans Buob SAC (Pallotiner) , Exerzitienmeister am Haus St. Ulrich
21:30

Nachgehört

Zeugnis vom Weltjugendtag
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Msgr. Heinrich-Maria Burkard
22:00

Hl. Stunde

Mit Jesus am Ölberg.
Dienerinnen vom Hl. Blut , Hittisau, Österreich
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Freitag, 22. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Kathedra Petri - Gott verwandelt und macht Unmögliches möglich.
Ref.: Pfr. Norbert Fink , Jugendseelsorger im Erzbistum Köln, Autor des Buchs "Hallo Welt, hier Kirche"
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Pater Richard Henkes, Pallottiner, Märtyrer.
Ref.: Alma Schätzl
08:15

Interview des Tages

Gebetsinitiative: 24 Stunden für den Herrn.
Ref.: Tobias Riegger
"24 Stunden für den Herrn"

- durchgehend Beichtgelegenheit und eucharistische Anbetung


Termin:

Freitag, 29. März auf Samstag, 30. März 2019

Ort:

Dominikanerkirche Heilig Kreuz, Heilig-Kreuz-Straße 3, Augsburg


Material:

Institut für Neuevangelisierung - 24 Stunden für den Herrn


Plakat:

Plakat - 24 Stunden für den Herrn - Augsburg


Papstschreiben
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Gebetswelle für Pakistan mit der Jugend-Gebetsbewegung für verfolgte Christen „SHOCKWAVE".
Ref.: Ado Greve , Hilfsorganisation OpenDoors
Infos zu „SHOCKWAVE“ 2019 für Pakistan finden Sie hier.

www.opendoors.de

Open Doors Deutschland e.V.
Postfach 1142, 65761 Kelkheim

Telefon: + 49 6195-6767-0 (-218 Ado Greve)
Fax: + 49 6195-6767 20 


Bei Anfragen an Arbeitsbereiche von Open Doors, schreiben Sie an:

Allgemeine Fragen: info@opendoors.de
Jugendarbeit:         youth@opendoors.de
Pressearbeit:         pressebuero@opendoors.de (Ado Greve)
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 6
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Alexander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich: 1. https://www.amazon.de/nimm-seine-Mutter-Joseph-Roman/dp/3870673907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1549272092&sr=8-1&keywords=nimm+das+kind+und+seine+mutter   2. https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/autor=Dobraczynski+Jan&titel=nimm+das+Kind+und+seine+Mutter
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Werner Ludescher
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

GIG-Film 2019 - Ein Film über Neuevangelisierung und die Freude am Glauben.
http://ostwind.zone/blog/2019/02/06/gig-filmtour-2019/
13:00

Talk und Musiksendung

Hörergrüße.
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Grundkurs des Glaubens

Frag' den Pfarrer (zum Glauben)! Teil 15
Ref.: Pfr. Ulrich Filler , Bestsellerautor
15:00

Gebet zur Todesstunde des Herrn mit Barmherzigkeitsrosenkranz

Barmherzigkeitsrosenkranz
Ref.: Volker Niggewöhner
15:15

Kreuzweg

St. Gertrudkreis , Durach
16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Bibeltexte vom Sonntag 1 Sam 26 - 1 Kor 15 - Lk 6, 27-38.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Die Gleichnisse von Jesus, Teil 2
Ref.: Bettina Hentschel
Buch "Der Gute Samariter und anderer Gleichnisse von Jesus" von Sophie Piper
19:00

Rosenkranz

St. Gertrudkreis, Msgr. Josef Hochenauer
19:45

Quellgrund - Christliche Meditation

Empfang und Empfangen.
Ref.: Dr. Michaela Hastetter
20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 161. Teil: der Pragmatismus bei William James (1842-1910) und John Dewey (1859-1952)
Ref.: DDDr. Peter Egger
21:30

Nachgehört

Der YouCat-Glaubenskurs
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Martin Finkel
22:00

Gott hört dein Gebet

22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Samstag, 23. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Margit und Friedhelm Rex
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Ein Diener Gottes.
Ref.: Msgr. Wolfgang Huber , Präsident von Missio München
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Paul Claudel.
Ref.: Brit Bergen
08:15

Interview des Tages

Woelki zur Lage der Kirche.
Ref.: Kardinal Rainer Maria Woelki , Erzbischof
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Lebenshilfe

„Großeltern-ABC - was man wissen muss, um mit Kindern und Enkeln glücklich zu werden."
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Im Internet: www.christa-meves.eu

Christa Meves
Albertstr. 14, 29525 Uelzen
E-Mail: email@Christa-Meves.de  
10:00

S. - Hl. Messe

Hl. Messe anlässlich des diamantenen Priesterjubiläums von Pastor Peter Kremer.
St. Sebastian , Würselen (Bistum Aachen)
Zelebrant: Weihbischof Dr. Johannes Bündgens
11:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Weiterführung der Katechesenreihe zum Gebet des Vaterunsers.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Wochenmagazin

Woelki zur Lage der Kirche und Wochenkommentar.
Ref.: Stefan Rochow , freier Journalist und Medienberater
12:50

Veranstaltungshinweise


Priesterexerzitien
Wann:

Vom Sonntag, den 2. Juni ab 18 Uhr bis zum Freitag,den 7. Juni um 13 Uhr Wo: Gebetsstätte Marienfried, Marienfriedstraße 62, 89284 Pfaffenhofen an der Roth Was: Schon mal ein Vorausblick für den Juni diesen Jahres.
Priesterexerzitien „Ruht Euch ein wenig aus“ (Markus 6,31)
„Tage des Gebetes und der Gemeinschaft für Priester“ vom 2. Juni bis zum 7. Juni mit Schwester Briege McKenna, aus Florida und Rektor Tom Surlis, aus Irland.
Durch die neue Freude am Priestersein, die wohltuende Atmosphäre einer brüderlichen Gemeinschaft und die neue Einmütigkeit in der Liebe zur Kirche, die schon einige deutsche Priester auf Einladung von Fr. Kevin, der im Juni letzten Jahres verstarb und Sr. Briege bei der 'Intercession for Priests' in Dublin (Irland) erfahren durften, wurde beschlossen diese langjährige, erfolgreiche und fruchtbringende Veranstaltung auch im deutschsprachigen Raum anzubieten.
Sie sind herzlich Eingeladen an dieser Erfahrung teilzuhaben. Geplant sind Exerzitien – aber nicht in üblicher Form. Es soll ein Miteinander und ein Füreinander Beten sein, um die priesterliche Gemeinschaft aufzubauen. Das abendliche Beisammensein in geselliger Runde ist dabei sehr wichtig. Daher ist die Teilnahme an allen Tagen wünschenswert, jedoch können auch einzelne Tage belegt werden. Kontakt und Information: Gebetsstätte Marienfried
Marienfriedstr. 62
89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Tel: 07302 / 9227-0,
Fax: 07302 / 9227-150
Mail: rezeption@marie
24-Stunden-Gebet
Wann:

Samstag, den 9. März um 18:30 Uhr bis Sonntag, den 10. März um 19:00 Uhr Wo: Kirche St Konrad in Horb-Grünmettstetten, Kirchplatz 5, 72160 Horb am Neckar Was:

Herzliche Einladung ergeht zum 24-Stunden-Gebet in die Kirche St Konrad in Horb-Grünmettstetten (Diözese Rottenburg-Stuttgart) am Kirchplatz 5, am 09. und 10.März.
Das 24-Stunden-Gebet beginnt mit der Vorabendmesse um 18:30 Uhr.
Im Anschluss erfolgt mit der Aussetzung des Allerheiligsten und einer Einführung mit Impuls die Zeit der stillen Anbetung bis zum Abschluss am Sonntag gegen 19:00 Uhr mit dem eucharistischen Segen.
In diesen 24 Stunden sind Sie jederzeit herzlich willkommen um beim Herrn im Allerhöchsten Altarsakrament so lange Sie möchten zu verweilen.
Sie sind herzlich eingeladen.
NFP-Infoabend mit Dr. Pascal Gläser
Wann:

Donnerstag, den 28. Februar um 19:30 Uhr Wo: Im Vortragssaal der Gebetsstätte Marienfried, Marienfriedstraße 62, 89284 Pfaffenhofen an der Roth Was: Am Do., 28. Februar 2019 hält der NFP-Referent der Diözese Augsburg, Dr. Pascal Gläser, um 19.30 Uhr im Vortragssaal der Gebetsstätte Marienfried einen Infoabend über die natürliche Familienplanung nach sensiplan.
Bei der Natürlichen Familienplanung nach sensiplan beobachten Frauen ihre Körperzeichen und können dadurch die fruchtbaren von den unfruchtbaren Tagen im Zyklus sicher unterscheiden.
Angesprochen sind:
Frauen und Paare, die eine sichere und natürliche Familienplanung ohne gesundheitliche Nebenwirkungen wünschen
Paare mit Kinderwunsch
Mädchen und Frauen, die ihren Körper bewusster wahrnehmen und in Harmonie mit ihrem Zyklus leben wollen
Frauen, die eine gesunde Alternative für die Stillzeit suchen
Paare, die die Verantwortung für ihre gemeinsame Fruchtbarkeit zusammen tragen wollen und Paare, die „verantwortete Elternschaft“ im Einklang mit der natürlichen Ordnung der Fruchtbarkeit, der Schöpfungsordnung, leben wollen
Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen:
Mail: rezeption@marienfried.de
Tel:07302-9227-0
Gebetsstätte Marienfried.
Marienfriedstraße 62
89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
„Ich mach Dich übel frisch“
Wann: Donnerstag, den 28. Februar um 14 Uhr bis Freitag,den 1. März um 13:15 Uhr Wo:

Tagungshaus Priesterseminar, Neue Str. 3, 31134 Hildesheim Was:

Fortbildung in Kooperation mit dem vkr (Verband kath. ReligionslehrerInnen an Berufsbildenden Schulen)
Videos und Fotos spielen heute in der Kommunikation und der Selbstdarstellung von Jugendlichen eine zentrale Rolle. Youtube-Kanäle, Instagram-Bilder und Streams bestimmen Haltungen und Weltdeutungen, beantworten Sinnfragen und beeinflussen das persönliche Konsumverhalten. Sie können aber auch Weltliteratur
kurz zusammenfassen oder Religionen erklären. Wir wollen auf der Tagung schauen, wie sich auch im RU mit einfachem Aufwand kurze Erklärvideos, eigene Musikvideos und Videokommentare erstellen lassen. Zusätzlich soll ein Blick darauf geworfen werden, wie Erinnerungskultur im Zeitalter der „Generation Selfie“ funktionieren kann. Es wird gebeten, zur Veranstaltung Smartphone und, wenn vorhanden, Netbook/Tablet mitzubringen. Die Fortbildung umfasst folgende Abschnitte: • Bewegte Bilder – Zur Arbeit mit selbsterstellten Videos • Einführung in die Technik(en) • Arbeit in Workshops: unser eigenes Video • Selfies und Erinnerungskultur: Ein-Blick in eine fremde Welt • Präsentation der Arbeitsergebnisse Kontakt und Information:

https://www.bistum-hildesheim.de/bistum/veranstaltungen/details/event-title/ich-mach-dich-uebel-frisch-89678/
Ulrich Kawalle, BGV Hildesheim
ulrich.kawalle@bistum-hildesheim.de
Auf zu den Quellen des Lebens
Wann:

Freitag, den 08. März um 18 Uhr bis Sonntag, den 10. März um 13 Uhr Wo: Jugend- und Erwachsenenbildungshaus Marcel Callo, Lindenallee 21, 37308 Heilbad Heiligenstadt Was: Dieses Wochenende lädt Familien mit ihren Kindern ein, die im Frühjahr die Erstkommunion feiern.
Es wird gemeinsam danach gefragt, was uns im Leben wichtig ist und was wir dazu brauchen. Gemeinsames Spiel, kreatives Gestalten und Bewegung kommen nicht zu kurz. Mit anderen Familien wird so gemeinsam auf die Suche nach den Quellen des Lebens gegangen. Kontakt und Anmeldung: Telefon: 03606 667 - 409
Email: familienseelsorge@mch-heiligenstadt.de
Bereich Familie und Generation, Lindenallee 21, 37308 Heilbad Heiligenstadt
Fastenseminar nach der Hl. Hildegard v. Bingen im Kloster Brandenburg
Wann: Sonntag, den 24. Februar bis Samstag, den 2. März Wo:

Kloster Brandenburg, Am Schloßberg 3, 89165 Dietenheim Was: Erstmals bietet das Kloster Brandenburg vom 24. Feb. bis 2. März ein Fastenseminar nach der Hl. Hildegard von Bingen an. Mit dem Thema: „Die Sinne neu erleben und erspüren“, werden die Teilnehmer während des Fastens auf ihren Körper und die Auswirkungen des Fastens sensibilisiert.
Sie sind herzlich eigeladen an dem Fastenseminar teilzunehmen.

Informationen und Anmeldung: Kloster Brandenburg / Iller e.V.
Am Schloßberg 3, 89165 Dietenheim-Regglisweiler
Anmeldung/Info: 07347 955 0
info@kloster-brandenburg.de
www.kloster-brandenburg.de
Ölbergandachten mit Ölbergspiel in Berching (1516-2019)
Wann: 07. März bis 11. April jeweils Donnerstags Wo: St. Lorenzkirche, St.-Lorenz-Straße 2, 92334 Berching Was: Zu den traditionellen Ölbergandachten mit Ölbergspiel laden Stadt und Pfarrei Berching/Oberpfalz (Diözese Eichstätt) herzlich in die altehrwürdige St. Lorenzkirche ein. Bereits im Jahre 1516 hat der Vikar Leonhard Griessel von St. Lorenz zu Nürnberg, vermutlich um 1470 in Berching geboren, der Stadt und Pfarrei eine Andacht „Agonia Christi“ gestiftet - zum Gedenken der letzten Stunden Christi im Garten Getsemani vor seinem Leiden. Seit nunmehr über 500 Jahren versammeln sich die Gläubigen an den Donnerstagen der Fastenzeit, um dieses Mysterium zu schauen oder sich im Gebet und im Bußsakrament auf das Osterfest vorzubereiten. Information und Kontakt: Kath. Pfarramt Berching, Bahnhofstraße 2, 92334 Berching
Telefon (08462) 1262
eMail: berching@bistum-eichstaett.de
www.bistum-eichstaett.de/pfarrei/berching
Pfarrei der Woche
Wann: Sonntag, den 24. Februar Wo: Pfarrkirche St. Thomas, Eifeldomstr. 32, Bad Münstereifel - Hoverath Was: Morgen kommt Radio Horeb in die Pfarrgemeinde St. Thomas im Seelsorgebereich Bad Münstereifel. Um 10 Uhr wird die Sonntagsmesse aus der Pfarrkirche St. Thomas, in der Eifeldomstr. 32 in Bad Münstereifel - Hoverath, live in Radio Horeb gesendet. Zelebrant ist Kaplan Daniel Sluminski. Sie sind herzlich eingeladen die heilige Messe mitzufeiern. Nach dem Gottesdienst laden unsere Mitarbeiter alle Hörer aus der Region zu einem Treffen ins Pfarrhaus ein. Bei Kaffee und Getränken werden aktuelle Projekte von Radio Horeb vorgestellt, dabei können Sie mit uns ins Gespräch kommen, Fragen stellen und sich über das Neuste bei Radio Horeb informieren lassen
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Jüdische Wurzeln des Christentums: Purim - Fasching auf Jüdisch.
Ref.: Mag. Gisela Lösch,
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit Firmlingen.
Ref.: Programmdirektor Pfr. Dr. Richard Kocher
15:15

Seelsorgesprechstunde

mit Firmlingen.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Gott hört mit - Probleme der Glaubensverkündigung heute.
Ref.: Pfr. Dr. Jürgen Eberle
17:25

S. - live aus Rom

Bußliturgie mit Papst Franziskus im Rahmen der Kinderschutzkonferenz in Rom.
Vatican News
19:00

Vatican News

Nachrichten
19:15

Impuls

Ein Wort zum Missbrauchskandal in der Kirche.
Ref.: Pfr. Bodo Windolf
19:30

Impuls

Die Kirche bleibt bestehen.
Ref.: Pfr. Volker Sehy
19:45

Rosenkranz

Gebetsgruppe aus der Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen Waghäusel (Bistum Freiburg)
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Kaplan Ebbo Ebbing
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Sonntag, 24. Februar

01:00

Nachtprogramm Wdh., Kurs 0

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:00

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh., So

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Wochenkommentar, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Annemone und Eugen Burth
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Klarissen - Kapuzinerinnen, Kloster der Ewigen Anbetung , Mainz
07:30

Kalenderblatt

Abbé Franz Stock.
Ref.: Pfr. Thomas Balogh und Bernadette Ruess
08:00

Weltkirche aktuell

Venezuela: Die Kirche als Nothelfer an der Seite der Verarmten.
Ref.: P. Alvaro Valderrama Erazo , in Deutschland lebender katholischer Priester aus Venezuela
08:45

Auslegung des Sonntagsevangeliums

durch Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien.
Radio Maria Österreich
09:00

Erzählung am Sonntag

In der Freude der Liebe - die Geschichte der Hl. Gianna Beretta Molla. Folge 3
Autor: Sr. Hildegard Brem Lektor: Barbara Ziegelmayer
In der Freude der Liebe
Geschichte der heiligen Gianna Beretta Molla
von Hildegard Brem OCist:
Verlag Salterrae-Schriftenapostolat Nr. 34, Reihe "Freunde des Herrn 11"
ISBN: 3-901297-10-3, Preis: EUR 4,90 zzgl. Versandkosten

Link zur Buchbeschreibung:
http://www.salterrae.at/pages/bakery/hildegard-brem-ocist-in-der-freude-der-liebe-62.php?searchresult=1&sstring=Molla#wb_26


Bezugsanschrift:
Verlag Salterrae-Schriftenapostolat
Maria Roggendorf,
A-2041 Maria Roggendorf 34, Österreich

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8:30 - 11:30 Uhr
Außerdem jeden 13. des Monats: 14:00 - 15:30 Uhr & 17:00 - 19:30 Uhr


Telefon: 02953 2518
Fax: 02953 2518
Email: salterrae@aon.at 
Im Internet: www.salterrae.at
09:30

Nachrichten

Weltnachrichten.
09:33

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
10:00

Heilige Messe - aus unserer 'Pfarrei der Woche'

Pfarrei der Woche: Seelsorgebereich Bad Münstereifel, Übertragung aus St. Thomas, Bad Münstereifel-Houverath.
St. Thomas , Bad Münstereifel-Houverath (Bistum Köln)
Zelebrant: Kaplan Daniel Sluminsky
11:15

Matinee

GIG-Film 2019 - Ein Film über Neuevangelisierung und die Freude am Glauben.
Ref.: Pater Paulus-Maria Tautz , CFR (Franziskaner der Erneuerung)
http://ostwind.zone/blog/2019/02/06/gig-filmtour-2019/
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
11:55

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

mit dem Hl. Vater live aus Rom.
Vatican News Rom
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Weiterführung der Katechesenreihe zum Gebet des Vaterunsers.
13:00

Musikmagazin

Singet dem Herrn ein neues Lied.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Wir Kinder Gottes!
Ref.: Margarete Dennenmoser , Autorin, Referentin, Gründerin der Bewegung „Mütter hoffen und beten“
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Rosenkranz

Gebetsgruppe Kibeho (Bistum Gikongoro)
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

„Menschen in der Zeit” – von Aldo Parmeggiani
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

„Jesus kommt zu mir!" Wir gehen in die Heilige Messe. Vorbereitung zur Erstkommunion, Teil 4
Ref.: Enrico Pintus mit Kindern
Zur Erstkommunionvorbereitung empfehlen wir diese Erstkommunionmappe: Jesus, wir kommen
Bd. 1. Vorbereitungskurs zur Erstkommunion,
Augsburg 16. Aufl. 2018. 93 S. Paperback.
ISBN 978-3-940879-02-8. 9,90 € Jesus, wir kommen.
Bd. 2. Leitfaden: Orientierungshilfe für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter,
Augsburg, 6. Aufl. 2018. 28 S. geheftet.
ISBN 978-3-940879-03-5. 2,90 € Bei Bestellung von 10 Erstkommunionmappen gibt es gratis dazu eine CD mit den in der Mappe verwendeten Liedern zum Mitsingen.
19:00

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Songgespräch mit Bastian Rauschmaier über die neue CD von Souldevotion Music.
20:00

Standpunkt

Macht Gleichheit glücklich? - Gleichheit und Gerechtigkeit aus christlicher Sicht.
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
www.raggs-domspatz.de

Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Schloßstraße 2, 87534 Oberstaufen

Telefon: 0 83 86 / 3 26 08 95
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
Skype: domspatz-agentur

E-Mail: buero@raggs-domspatz.de  
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Klaus Klein-Schmeink
22:00

Gott hört dein Gebet

23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Jugendmagazin Taizé, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Samstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Juni 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm Juni 2019

Monatsprogramm lieber per Post?