Seit 23:30: Nachtprogramm Hörer fragen den Programmdirektor, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen...

Seit 23:30
Nachtprogramm Hörer fragen den Programmdirektor, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
Danach: Nachtprogramm Rosenkranz - Rosenkranz, Aufzeichnung
2019-06-20 00:15:00

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Donnerstag, 15. Juni

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Ingrid Seyringer
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Worte für den Garten der Seele.
Ref.: P. Andreas Pohl , Herz-Jesu-Priester SCJ, Wallfahrtsseelsorger
"Gute Worte für den Garten der Seele." Drei-Minuten-Impulse und Gebete von Pater Andreas Pohl SCJ Kawohl-Verlag http://shop.kawohl.de/gute-worte-fur-den-garten-der-seele.html 
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Fronleichnam - Hochfest des Leibes und Blutes Christi.
Ref.: Werner Loss
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Feiertagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
10:00

S. - Heilige Messe

Pontifikalamt zum Hochfest des Leibes und Blutes Christi, Fronleichnam.
Dom , Köln
Zelebrant: Rainer Maria Kardinal Woelki,
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Grieskirchen (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Weihbischof Thomas Maria Renz
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Thema u.a.: "Zu wenig Orientierung" - Ein kritischer Blick auf Kirchen und Politik.
Ref.: Klaus Kelle , Journalist und Blogger, Autor des Buchs "Bürgerlich - christlich - sucht ..."
Klaus Kelle: "Bürgerlich - christlich - sucht... . Biete Meinung statt Mitte." Fontis-Verlag, Basel 2017. Das Buch stellen wir ausführlich vor im "Standpunkt" am Sonntag, 25. Juni 2017, 20 Uhr.   Klaus Kelle unterhält die Blogs "Denken erwünscht" und "The GermanZ".
13:00

Musikmagazin

Musik zum Fronleichnamsfest.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Fronleichnam -Wir beten dich an!
Ref.: Pfr. Thomas Sauter
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Katechismus

In welchem Sinn ist die Eucharistie Gedächtnis des Opfers Christi?
Ref.: Pfr. Thorsten Daum
Kompendium Nr. 280. In welchem Sinn ist die Eucharistie Gedächtnis des Opfers Christi? (=KKK 1356-1367) Die Eucharistie ist Gedächtnis in dem Sinn, dass sie das Opfer, das Christus dem Vater am Kreuz ein für allemal für die Menschheit dargebracht hat, gegenwärtig und lebendig macht. Der Opfercharakter der Eucharistie tritt schon in den Einsetzungsworten zutage: „Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird… Dieser Kelch ist der Neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird“ (Lk 22, 19–20). Das Opfer des Kreuzes und das Opfer der Eucharistie sind ein einziges Opfer. Die Opfergabe und der Opfernde sind dieselben, nur die Weise des Opferns ist verschieden: blutig am Kreuz, unblutig in der Eucharistie.
17:15

Zum Nachdenken

"Knechte Christi" von Karl Rahner - Betrachtungen zum Priestertum - 53. Teil
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Verliebt in Jesus!
Ref.: Adelheid Nicklaser
19:00

Rosenkranz

St. Gertrudkreis , Msgr. Josef Hochenauer , Durach
19:45

Lobpreis

Geistliche Familie vom Heiligen Blut , Aufhausen
20:30

Credo

Der eucharistische Herr – Theologie, Praxis und Zeugnis seiner Verehrung.
Ref.: Msgr. Ludwig Gschwind und Claudia Sperlich
Kompendium Nr. 286: Welche Art der Verehrung gebührt dem Sakrament der Eucharistie? (=KKK 1378-1381) Diesem Sakrament gebührt sowohl während als auch außerhalb der Eucharistiefeier der Kult der Anbetung, der Gott allein vorbehalten ist. Darum werden die konsekrierten Hostien von der Kirche mit größter Sorgfalt aufbewahrt, den Kranken und anderen Menschen gebracht, die nicht an der heiligen Messe teilnehmen können, den Gläubigen zur feierlichen Anbetung ausgesetzt und in Prozession getragen. Die Kirche lädt die Gläubigen zu häufigem Besuch und zur Anbetung des Allerheiligsten ein, das im Tabernakel aufbewahrt wird.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Weihbischof Dr. Josef Graf
22:00

Hl. Stunde

Zum Hochfest des Leibes und Blutes Christi.
Geistliche Familie vom Heiligen Blut , Aufhausen
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

Monatsprogramm Juni 2019

Monatsprogramm lieber per Post?