Jetzt: Rosenkranz , Legion Mariens, Schlanders
Seit 19:00
Rosenkranz
Danach: Ehe u. Familie Weg der Kirche - Abend der Familie - Aktuelles, u. a.: "Kann man so lieben? Das Leben als Geschenk und Berufung."
2019-07-19 19:45:00

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Donnerstag, 1. Juni

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

Pfingstnovene - 7. Tag
06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Die Tugend der Demut.
Ref.: Pfr. Wernher Bien
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Justin, Philosoph und Märtyrer.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

"Urchristliche Gastfreundschaft." - Ein Zwischenbericht der Flüchtlingsseelsorge.
Ref.: Archimandrit Dr. Andreas Thiermeyer , Flüchtlingsbeauftragter der Diözese Eichstätt
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Lebenshilfe

Ausleiten nach Hildegard - Aderlass und Schröpfen.
Ref.: Dr. med. Felicitas Karlinger , Ärztin für Allgemein- und Hildegardmedizin
Kontaktinformationen:

Frau Dr. Felicitas Karlinger praktiziert nicht mehr in eigener Praxis.


Bezugsquellen der Gesundheitsmittel:

Klösterl-Apotheke
Waltherstraße 32 a, 80337 München
Tel: 089 / 54 34 32 11, Fax: 089 / 54 34 32 77
www.kloesterl-apotheke.de
E-Mail: apotheke@kloesterl.de

St. Hildegard-Posch GmbH
Am Weinberg 23, 4880 St. Georgen im Attergau
Tel.: 0043-(0)7667-8131, Fax: 0043-(0)7667/813150
www.hildegardvonbingen.at
E-Mail: info@hildegardvonbingen.at


Jura Naturheilmittel liefert Zutaten zur Hildegardküche mit garantiert echtem Dinkelkorn nach Anleitung von Dr. Herzka. Erhältlich sind die Jura Produkte in Apotheken, Reformhäusern oder Bioläden oder direkt bei....

Jura Naturheilmittel
Nestgasse 2, 78464 Konstanz
Tel.: 07531-314 87, Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr

Im Internet: www.hildegard.de


Kontaktimformationen zur Hildegard Gesellschaft:

Internationale Gesellschaft Hildegard von Bingen
Aeschenvorstadt 24, CH-4010 Basel (Schweiz)
Tel: 0041 61 272 24 74
Fax: 0041 61 272 23 81

E-Mail: info@hildegardis.ch

Im Internet:http://www.hildegard-gesellschaft.org/neu/

Eine Auflistung von Ärzten, Heilpraktikern, Bezugsquellen von Hildegard-Mitteln, Regionalgruppen u.a. in der Schweiz, Deutschland, Österreich und anderen Ländern.
finden Sie unter:

http://www.hildegard-gesellschaft.org/neu/ueber_uns/adressen.html

10:00

S. - Hl. Messe

Festhochamt während der Festwoche in Kevelaer anlässlich der Einsetzung des Gnadenbildes vor 375 Jahren.
Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
Zelebrant: bei Anwahl erfragen
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Die Hirtenkinder von Fatima Teil 11
Autor: Sr. Lucia de Jesus Lektor: Katharina von Bühren
Erzählung aus dem Büchlein:

Francisco und Jacinta von Sr. Lucia de Jesus
zusammengestellt von Pater Fernando Leite
herausgegeben in einem portugiesischen Verlag 1980 ins Deutsche übertragen von Siegfried Dobritzberger


Pater Fernando Leite (1920-2009)
Der Jesuitenpater Fernando Leite starb in Braga am 2. Dezember 2009. Er wurde geboren am 25. Februar 1920, am Tag, an dem Jacinta, die kleine Seherin von Fatima auf dem  Friedhof von Ourém eingesetzt wurde. Man kann sagen, dass sein Leben von fast 90  Jahren eine wunderbarer Weg eines Zeitzeugen ist. Am 15.Juli 2001 feierte er sein  Goldenes Priesterjubiläum. Er erinnerte an seine Eltern, seine 10 Geschwister. Unter ihnen zwei Jesuitenpatres, José und Antonio, und Maria das Dores, eine Dorotheaschwester und  heute einzige Überlebende der Geschwister. Er bekannte: „Die Botschaft von Fatima hat  mein Herz erobert (…) Die Hirtenkinder waren für mich das, was Johannes Paul II. in seiner  Predigt in Fatima bei ihrer Seligsprechung gesagte hatte, „zwei Lichter, die Gott entzündete,  um der Menschheit zu leuchten“. Seit 1946 schrieb er viele Bücher und  Kleinschriften über die Botschaft von Fatima: Die Lebensgeschichte von Francisco und  Jacinta; „Die Erscheinungen von Fatima“; „Wenn ihr tut, was ich euch sage, wird Friede  werden“; und viele andere Schriften, die in verschiedene Sprachen übersetzt wurden in zahlreichen Ausgaben. Die Bibliothek des Heiligtums besitzt 77 Monographien, die er  verfasst hatte. Er war Mitarbeiter an der „Voz de Fatima“, der offi ziellen Monatszeitschrift  des Heiligtums von Fatima, mindestens seit 1958 bis zum Dezember 2006. Er schrieb darin  Artikel über die Hirtenkinder von Fatima, Geschichte und Botschaft Unserer Lieben Frau und   andere aktuelle Beiträge. Insgesamt verfasste er 372 Artikel. Es ist ein unschätzbares  Erbe, das sicher nicht verloren gehen wird. Pater Leite steht am Beginn der nationalen Kinderwallfahrt nach Fatima, seit der 50 Jahrfeier der Erscheinung des Engels  1966. Msgr. Luciano Guerra, Rektor des Heiligtums schickte ihm 2001 folgende Botschaft:  „Das Heiligtum von Fatima hat sehr grosse Freude, dass es sich bei der Feier Ihres   Goldenen Priesterjubiläums beteiligen kann durch die vielen veröffentlichten Arbeiten und  durch die Verbreitung der Botschaft von  Fatima. Sie haben das Leben und die Spiritualität der Hirtenkinder bekannt gemacht durch die grosse kindliche Verehrung zu Unserer Lieben Frau und durch den tiefen Ernst und die Bescheidenheit ihres priesterlichen und religiösen Lebens. Als ganz symbolisches Zeichen unserer Dankbarkeit bittet Sie das Heiligtum von  Fatima die offizielle Goldmedaille Nr. 7 anzunehmen. Unsere Liebe Frau von Fatima und die Seligen Francisco und Jacinta Marto mögen ihr kostbares Leben durch viele und fruchtbare  Jahre, mit viel Gesundheit und Freude verlängern“.

http://www.santuario-fatima.pt/files/2417_Alemao1-8_4b9a5ce4df432.pdf
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Regina Coeli mit Mittagsansprache und Segen

Ref.: Domkapitular Rolf Lohmann , ernannter Weihbischof in Münster, Rektor der Wallfahrt
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Thema u.a.: "Urchristliche Gastfreundschaft." - Ein Zwischenbericht der Flüchtlingsseelsorge.
Ref.: Archimandrit Dr. Andreas Thiermeyer , Flüchtlingsbeauftragter der Diözese Eichstätt
13:00

Talk und Musiksendung aus unserem Studio München

Jenseits der Rollenmuster - 10 Jahre Männerseelsorge in München.
Ref.: Ernst Würschinger , Leiter des Fachbereichs Männerseelsorge im Erzbistum München und Freising
Kontaktinformation:

Männerseelsorge

Im Internet: www.maennerseelsorge-muenchen.de


Ernst Würschinger
Leiter des Fachbereichs Männerseelsorge
im Erzbischöflichen Ordinariat München-Freising
Rindermarkt 5, 85354 Freising

Telefon: 08161/140755
Fax: 08161/140962

E-Mail: EWuerschinger@eomuc.de

Informationen zu den erwähnten Büchern:

Titel: Männerseelen - ein psychologischer Reiseführer Autor: Björn Süfke Taschenbuch: 288 Seiten Verlag: Goldmann Verlag (11. Januar 2010) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3442156076 ISBN-13: 978-3442156078 Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2,5 x 18,1 cm Buchtitel 2: Männer: Erfindet. Euch. Neu. - Was es heute heißt, ein Mann zu sein. Autor: Bernd Süfke
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten Verlag: Mosaik (8. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3442392918 ISBN-13: 978-3442392919 Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 4 x 22,1 cm Buchtitel: Das entehrte Geschlecht. Ein notwendiges Manifest für den Mann. Autor: Ralf Bönt
Broschiert: 160 Seiten Verlag: Pantheon Verlag (27. Februar 2012) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3570551857 ISBN-13: 978-3570551851 Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1,7 x 20,3 cm


Lieder in der Sendung:

Lied 1: Jürgen Werth - Bei dir allein komm ich zur Ruhe
Lied 2: The Piano Guys - Michael meets Mozart

Lied 3: Heiko Bräuning - Ich wünsche dir für den Lebensweg viel Kraft

Lied 4: The Piano Guys - Titanium/Pavane
Lied 5: " " - What makes you beautiful Lied 6: " " A thousand years





13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Sr. Raphaela Dambacher
http://www.pilgerheiligtum.de/
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Katechismus

Was geschieht an Pfingsten?
Ref.: Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Bloggerin
Kompendium Nr. 144: Was geschieht an Pfingsten? 731-732 Fünfzig Tage nach seiner Auferstehung spendet der verherrlichte Jesus Christus an Pfingsten den Geist in Überfülle. Er macht ihn als göttliche Person offenbar, so dass die heilige Dreifaltigkeit voll und ganz geoffenbart ist. Die Sendung Christi und des Geistes wird zur Sendung der Kirche. Diese Sendung besteht darin, das Mysterium der Gemeinschaft der Dreifaltigkeit zu verkünden und auszubreiten. „Wir haben das wahre Licht geschaut, wir haben den himmlischen Geist erhalten, wir haben den wahren Glauben gefunden. Wir beten die unteilbare Dreifaltigkeit an, denn sie hat uns errettet“ (Byzantinische Liturgie, Tropar der Pfingstvesper).
Besuchen Sie auch den Blog von Claudia Sperlich katholischlogisch.wordpress.com.

Die in der Sendung erwähnten Bücher:

Archipoeta. Der Erzdichter
ISBN: 978-3-7323-7646-9
€ 16,99

Hymnarium. Lateinische Hymnen der Kirche neu übersetzt – zweisprachige Ausgabe
ISBN: 978-3-7345-1245-2
€ 16,99

Lass mich bekennen Deine Mandelblüte
ISBN 978-3-7323-1172-9
€ 14,99
17:15

Zum Nachdenken

"Knechte Christi" von Karl Rahner - Betrachtungen zum Priestertum - 47. Teil
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Ki-Ka-Kindergrüsse.
Ref.: Adelheid Nicklaser
19:00

Rosenkranz

Hilfswerk Kirche in Not , München
19:45

Lobpreis

Gebetskreis Magnifikat Gratkorn , Gratkorn
20:30

Credo

Religion und Sprache, 2. Teil.
Ref.: Gerhard Adler , Journalist
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Robert Schmäing
22:00

Hl. Stunde

Komm, Hl. Geist! Andacht zum Hl. Geist, GL 675-5.
Gebetsgruppe aus dem Kloster Waghäusel
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

 

Monatsprogramm Juli 2019

Monatsprogramm lieber per Post?