Jetzt: Abend der Jugend - Die ProLife-Tour der Jugend für das Leben - Mag.Theol. Leon Bichler - Nahtodforschung kontra katholischer Glaube - verblüffende Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
Seit 19:45
Abend der Jugend - Die ProLife-Tour der Jugend für das Leben
Danach: Abgemischt - Vorstellung der neuen CD "Native Tongue" von der Band Switchfoot.
2019-07-15 21:00:00

Kalender

Juli 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 15. Juli

02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Susanne Wundrack
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Die Spiritualität des Konsums.
Ref.: Pfr. Richard Schitterer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Bonaventura, Kardinal.
Ref.: Daniela Hay , gelesen von Nicole Daiber
08:15

Interview des Tages

Projekt "Freiwilliges Ordensjahr"
Ref.: Schwester Maria Stadler , MC, Koordinatorin des Projekts "Freiwilliges Ordensjahr"
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Anton Siegel
10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - Boxenstopp für Paare: ... damit ihre Beziehung weiter rund läuft!
Ref.: Dr. Albert Wunsch , Paar-, Erziehungs- und Konfliktberater
Buch zur Sendung:

Die Verwöhnungsfalle
Für eine Erziehung zu mehr Eigenverantwortlichkeit
Kösel Verlag, Preis: 19,99 €


Kontaktinformationen:

Im Internet: www.albert-wunsch.de

Dr. Albert Wunsch
Im Hawisch 17, 41470 Neuss
Tel.: 02137 - 92 99 882
Fax: 02137 - 92 99 883
E-Mail: info@albert-wunsch.de


Weiter Bücher von Dr. Altbert Wunsch:

Abschied von der Spaßpädagogik
Für einen Kurswechsel in der Erziehung
Kösel Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich

Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!
Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung
Springer Verlag Berlin, Taschenbuch: 7,90 €

An welcher Schraube Sie drehen können, damit Ihre Beziehung rundläuft
Boxenstopp für Paare
Goldmann Verlag, Taschenbuch: 10,90 €





11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Melodie meines Herzens. Folge 9
Autor: Renee Bondi
Melodie meines Herzens  von   Renee Bondi


Gerth Medien Verlag
ISBN:  3-89437-902-2 Das Buch ist nur noch antiquarisch erhältlich. Im Verlag ist es vergriffen, eine Neuauflage ist nicht geplant.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Grieskirchen (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Erzbischof Jean Claude Hollerich
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

u.a. Projekt "Freiwilliges Ordensjahr"
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Orgelmusik, genauer betrachtet. Teil 1
Ref.: Simon Dach
Das Musikmagazin befasst sich in einer kleinen Reihe mit dem Repertoire für die Orgel im Gottesdienst. Simon Dach illustriert in seiner Sendung einige der wesentlichen liturgischen Kompositionsformen für die "Königin der Instrumente".   Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Hl. Bonaventura, der seraphische Lehrer.
Ref.: P. Gregor Lenzen
  Bonaventura begegnen. Marianne Schlosser Sankt Ulrich Verlag; 1. Mai 2001 ISBN-10: 3929246635 ISBN-13: 978-3929246636   Fontes Christiani. Zweisprache Neuausgabe christlicher Quellentexte aus Altertum und Mittelalter, hg. v. Norbert Brox et al., 1. Folge, 21 Bde. in 38 Tl.-Bdn., Freiburg Br. u.a. 1991ff Bonaventura, Über den dreifachen Weg übers. von Marianne Schlosser     Bonaventura. Der Pilgerweg des Menschen zu Gott Taschenbuch. von Marianne Schlosser EOS Verlag Verlag (9. August 2010) ISBN-10: 3830674252 ISBN-13: 978-3830674252
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Vatican News

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Das Werk des Heiligen Geistes - die Liebe zur Kirche.
Ref.: Prälat Prof. DDr. Anton Ziegenaus
Das Buch von Josef Bordat, "Das Gewissen. Ein katholischer Standpunkt", ISBN: 978-3942605076, € 16,80, erscheint am 9. Oktober 2013 im Lepanto Verlag.

Lepanto Verlag OHG
- Bestellung und Versand -
Mühlweg 37
D-90607 Rückersdorf
Tel. 03586-3087495
Fax. 0911 – 3084406560
bestellung@lepanto-verlag.de
17:15

Zum Nachdenken

Auslegung des zweiten Buches "Jesus von Nazareth" (2011) von Papst Benedikt XVI. - Teil 45.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Vatican News

Nachrichten.
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Talita Kum Magazin für Horeb Kids

Abenteuer am Piranhafluss, Teil 4
Ref.: Maria Schels
Buch "Abenteuer am Piranhafluss", Eckart zur Nieden www.francke-buch.de  
19:00

Rosenkranz

Nightfever Essen
19:45

Abend der Jugend

Die ProLife-Tour der Jugend für das Leben
www.prolifetour.org
Ab 21:00 Uhr
21:00

Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "Native Tongue" von der Band Switchfoot.
21:20

Draht nach oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

P. Josef Ohagen
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

Juli 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

 

Monatsprogramm Juli 2019

Monatsprogramm lieber per Post?