Seit 14:00: Spiritualität - Mann und Frau als Abbild Gottes. - Ref.: Margarete Dennenmoser

Seit 14:00
Spiritualität - Mann und Frau als Abbild Gottes.
Danach: Barmherzigkeitsrosenkranz
2019-06-26 15:00:00

Kalender

April 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 29. April

02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Regina Coeli - Rosenkranz

Christine Flickinger
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Auf Ergänzung ausgerichtet.
Ref.: P. Georg Rota , Regionalkoordinator des Regnum Christi in Bayern und Jugendseelsorger
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Katharina von Siena.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges
08:15

Interview des Tages

Wer rastet, der rostet: Die Messe "Die 66" in München.
Ref.: Stefan Ostermeier , Projektleiter der Die 66 Ref.: Sabine Römer , Mitarbeiterin in der PR-Abteilung von Radio Horeb
Website: Die 66. Unseren Stand mit der Nummer 323 finden Sie in Halle A5.
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

Ausführliche Informationen zum Thema "Organspende - Hilfe für den Nächsten oder Eingriff in das Sterben?", finden Sie in der gleichnamigen Standpunkt-Sendung, vom 12.02.2012 die Sie kostenlos Auf unserer Website www.horeb.org herunterladen können.
09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Msgr. Franz Wolf
10:00

Lebenshilfe

Nur Mut, steh auf und geh! Wege aus der Verzweiflung.
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Logo- und Traumatherapeutin
www.sonja-th-hoffmann.de

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung
Schönberger Str. 11, 86577 Sielenbach OT Schafhausen

Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21
Mail: sthhore@sonja-th-hoffmann.de


Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.


Buchempfehlung

Papst Benedikt XVI.
"Habt keine Angst!"
Verlag Neue Stadt, ISBN 978-3-87996-735-3, nur noch antiquarisch erhältlich





Auszüge aus dem Gebet von Heiligen Papst Johannes Paul II
hat Frau Hoffmann vorgetragen:


Steh auf, der Du enttäuscht bist.
Steh auf, der Du keine Hoffnung mehr hast.

Steh auf,der Du an die Eintönigkeit gewöhnt bist
und nicht mehr glaubst,dass man Neues schaffen kann.

Steh auf,denn GOTT ist daran, "alle Dinge neu zu schaffen"!

Steh auf, der Du Dich an die Gaben GOTTES gewöhnt hast.
Steh auf, der Du die Fähigkeit zu staunen verlernt hast.
Steh auf, der Du das Vertrauen verloren hast, GOTT "Papa" zu nennen.

Steh auf, und beginne wieder voller Bewunderung für die Güte GOTTES zu sein.
Steh auf, der Du leidest.
Steh auf, wenn es Dir scheint, dass das Leben Dir viel verweigert hat.
Steh auf, wenn Du Dich ausgeschlossen, verlassen, beiseite geschoben fühlst.

Steh auf, denn CHRISTUS hat Dir seine Liebe gezeigt
und hält für Dich die Verwirklichung einer unverhofften Möglichkeit bereit.

Steh auf! Steh auf und geh!

Papst Johannes Paul II,  (Gebet am 8. Juni 1986)

____________________________________________________________________________




11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

So bin ich Gott begegnet. Folge 8
Autor: Hellmut Laun Lektor: Horst Obereder Andreas Laun;
So bin ich Gott begegnet
von Hellmut Laun Hörbuch
So bin ich Gott begegnet von Hellmut Laun
Herausgeber: dip3 Bildungsservice bzw. kathShop.
Unter dem Label 'kathShop' ist an dip3 ein katholischer Buch- und Medienverlag:
Anforderung direkt über kath.shop: https://www.kathshop.at/suche.php?sb=Hellmut%20Laun
kathShop ist ein Service der
dip3 Bildungsservice GmbH
Brunngasse 10, A-4073 Wilhering, Österreich
Tel.: +43-7226-206 01-0
Email: office@dip3.at
Im Internet: http://www.dip3.at Das Buch wurde 2012 NEU aufgelegt bei Be&Be Verlag
Dies ist der Medienvertrieb des Klosters in Heiligenkreuz: Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz
A-2532 Heiligenkreuz im Wienerwald / Austria
zu beziehen über:
Medien-GmbH Heiligenkreuz (FN 418082b)
Markgraf-Leopold-Platz 1
A-2532 Heiligenkreuz im Wienerwald / Austria
Tel: +43 / 2258-8703-400
Fax: +43 / 2258-8703-401
web: klosterladen-heiligenkreuz.at
e-Mail: bestellung@klosterladen-heiligenkreuz.at
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Gallspach (Bistum Linz)
12:00

Regina Coeli mit Mittagsansprache und Segen

Ref.: Weihbischof Dr. Johannes Kreidler
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

u.a. Wer rastet, der rostet: Die Messe "Die 66" in München.
Die Internetseite zur Messe: Die 66. Unseren Stand mit der Nummer 323 finden Sie in Halle A5.
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Mozarts Ave verum corpus.
Ref.: Simon Dach
„Mozarts Ave verum corpus“. Das mittelalterliche Reimgebet „Ave verum corpus“ zur Anbetung des wahrhaftigen Leibes Jesu in der Gestalt der Eucharistie bringt eine zentrale Glaubenswahrheit für Katholiken ins Wort. Simon Dach möchte mit seinen Musikbeispielen dies verdeutlichen und zieht dazu das "Ave verum" von Wolfgang Amadeus Mozart in einer detaillierten Betrachtung heran.   Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Russland im Licht der göttlichen Barmherzigkeit.
Ref.: Pfr. Erich Maria Fink
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Vatican News

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Aktuelles, u. a.: die Berufung der gläubigen Laien.
Ref.: Dr. Josef Bordat , Autor, Tagespost-Redakteur und Blogger und Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Bloggerin vom Blog "katholischlogisch"
Kompendium Nr. 188: Welche Berufung haben die gläubigen Laien? (= KKK 897-900) Die besondere Berufung der gläubigen Laien besteht darin, das Reich Gottes zu suchen, indem sie die zeitlichen Dinge Gott gemäß erleuchten und ordnen. So verwirklichen sie die Berufung zur Heiligkeit und zum Apostolat, die an alle Getauften ergeht.


17:15

Zum Nachdenken

Auslegung des zweiten Buches "Jesus von Nazareth" (2011) von Papst Benedikt XVI. - Teil 4.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
17:30

S. - Hl. Messe

Heilige Messe anlässlich der Exerzitien von Radio Maria.
Haus St. Ulrich , Hochaltingen (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Weihbischof Dr. Marian Eleganti, Konzelebranten sind die Programmdirektoren Pfr. Richard Kocher (von Radio Horeb), P. Andreas Schätzle (von Radio Maria Österreich), P. Elias Leyds (von Radio Maria Niederlande).
18:30

Talita Kum Magazin für Horeb Kids

Die Kirche und die Sakramente.
Ref.: Mechthild Gerken und Barbara Hanner
19:00

Rosenkranz

Nikolaus Albert betet mit jungen Erwachsenen
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Der YouCat-Glaubenskurs und die Lobpreischarts im Monat April
21:00

A. d. J. - Abgemischt

Vorstellung der neuen Lobpreis CD "Holy Roar" von Chris Tomlin. Teil 1
21:20

A. d. J. - Draht n. Oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Kaplan Helmut Epp
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

April 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm lieber per Post?