Jetzt: Pfr. Kocher im Gespräch
Pfr. Kocher im Gespräch
Am Lebensende nicht allein. Die Möglichkeiten der modernen Palliativmedizin.

Ref.: Prof. Dr. med. Winfried Hardinghaus, Vorsitzender Deutscher Hospiz - und PalliativVerband e.V.

 

Die Angst vor langem Leiden führt viele… weiterlesen

Ref.: Prof. Dr. med. Winfried Hardinghaus, Vorsitzender Deutscher Hospiz - und PalliativVerband e.V.

 

Die Angst vor langem Leiden führt viele Menschen dazu, den ärztlich begleiteten Suizid zu befürworten. Dabei kennt die moderne Palliativmedizin viele Wege, das Leiden am Ende des Lebens zu lindern und einen Abschied in Würde möglich zu machen. Unser Gast in der Lebenshilfe ist der renommierte Palliativmediziner Prof. Dr. Winfried Hardinghaus, Chefarzt der Klinik für Palliativmedizin am Franziskus-Krankenhaus Berlin und Vorsitzender des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbands spricht über medizinische Möglichkeiten in der letzten Phase des irdischen Lebens.

30.11.2021 - Laufzeit: 01:04:10 - Dateigröße: 29,38MB

radio horeb finanziert sich ausschließlich aus den Spenden der Hörer.

Wir verfügen über keine Werbeeinnahmen oder Kirchensteuermittel. Somit sind wir finanziell ganz auf Ihre Hilfe angewiesen. radio horeb gibt es nur dank Ihrer großzügigen Unterstützung.
Bitte helfen Sie mit, dass immer mehr Menschen unser Programm empfangen können. Ihre Spende für radio horeb können Sie in Deutschland im Rahmen der geltenden Steuergesetzgebung von der Steuer absetzen. Gerne senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zu.

radio horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung