Seit 19:45: Quellgrund - Christliche Meditation - Vom hl. Josef lernen heißt siegen lernen....

Seit 19:45
Quellgrund - Christliche Meditation - Vom hl. Josef lernen heißt siegen lernen. Revolutionäre Ansätze in der Christusnachfolge.
Danach: Credo - Grundkurs Philosophie, 163. Teil: die Phänomenologie, 2. Teil.
2019-03-22 20:30:00

Kalender

April 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Donnerstag, 6. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Du sollst Vater und Mutter ehren.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Petrus von Verona, Märtyrer.
Ref.: Adelheid Nicklaser
08:15

Interview des Tages

Gemeinsam Glauben erleben - Eine ökumenische Pilgerreise auf den Spuren Luthers.
Ref.: Diakon Ralph Prausmüller , Reiseleiter
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Studiokapelle St. Petrus Canisius , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Richard Kocher, Programmdirektor von Radio Horeb, Prediger: Diakon Andreas Martin
10:00

Lebenshilfe

Wachsende Liebe und ihre Stolpersteine.
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.asb-seelsorge.com/


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com



Erwähnt wurde in der Sendung das Buch

Herztöne
Lauschen auf den Klang des Lebens
von  Martin Schleske
Adeo Verlag, ISBN: 9783863340766, Preis: 22,99

Der Autor Herr Schleske ist am 27.11.2016 um 20 Uhr zu Gast im Standpunkt. 
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Gespräche über den Zaun - 36 Briefe über die Nähe der Konfessionen Folge 1
Autor: Pfr. Winfried Henze & Pfr. Gerhard Isermann 1: Colin Vaupel Wolfgang Ziegelmayer
Gespräche über den Zaun - 36 Briefe über die Nähe der Konfessionen
von Pfr. Winfried Henze & Pfr. Gerhard Isermann ehemals erschienen bei:
Bernward Mediengesellschaft mbH zu finden unter: [Link kopieren und im Browser aufrufen!] https://www.google.de/search?q="Gespräche+über+den+Zaun+36+Briefe+über+die+Nähe+der+Konfessionen"&client=opera&source=lnms&sa=X&ved=0ahUKEwjhuez58f3SAhVD6xQKHRwuAtQQ_AUIBSgA&biw=1537&bih=928&dpr=1
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Bischof Dr. Rudolf Voderholzer
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Thema u.a.: Zu Fuß zum Apostelgrab - Eine Wallfahrt im Bistum Trier.
Ref.: Heinz Schäfer , organisiert jährlich die Fußwallfahrt nach Trier
Do, 4. Mai  bis  Sa,  6. Mai 2017  (5:45 Uhr St. Clemens-Kirche Mayen) 3-tägige St.-Matthias-Fuß-Wallfahrt  zum  Apostelgrab nach  TRIER http://www.smb-mayen.de/   Diözesaner Weltjugendtag am Palmsonntag in München:  http://www.jugend2000.org/event/jugendfestival-palmsonntag-muenchen/
13:00

Talk und Musiksendung

"Nahaufnahme" - die neue CD von Jürgen Werth.
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Pfr. Dietmar Seiffert
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:20

S. - Fastenimpuls

Mit der Bibel durch die Fastenzeit.
Lektor: Hans Augustin
Eine Zeit, um aufzublicken. - Mit der Bibel durch die Fastenzeit Basil Hume Verlag Neue Stadt ISBN 978 -3 - 87996 - 757 - 5
16:30

Katechismus

Welche Schwierigkeiten beim Beten gibt es?
Ref.: Subregens Robert Paulus , Priesterseminar St. Wolfgang
Kompendium Nr. 561: Welche Rolle hat der Heilige Geist im Gebet? (=KKK 2670-2672. 2680-2681) Da der Heilige Geist der innere Lehrmeister des christlichen Betens ist und „wir nicht wissen, worum wir in rechter Weise beten sollen“ (Röm 8, 26), ermuntert uns die Kirche, ihn bei jeder Gelegenheit anzurufen und anzuflehen: „Komm, Heiliger Geist!“

 
17:15

Zum Nachdenken

"Knechte Christi" von Karl Rahner - Betrachtungen zum Priestertum - 16. Teil
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Gott hört Kinder gern! - Bittgebete - Kindertelefon.
Ref.: Adelheid Nicklaser
19:00

Rosenkranz

Wallfahrtskirche zur Schmerzhaften Mutter von Martental , Leienkaul (Bistum Trier)
19:45

Lobpreis

Gebetskreis Magnifikat , Gratkorn
20:30

Credo

"Unterwegs nach Emmaus".... Mit den Sonntagsevangelien der Fastenzeit ins Gespräch kommen, 6. Teil.
Ref.: Team der WeG-Initiative "Glaube hat Zukunft" mit P. Hubert Lenz
Auch in diesem Jahr werden wir wieder den Glaubensweg in der Fastenzeit Unterwegs nach Emmaus gehen, jeweils am Donnerstag  Abend (und Freitag Nachmittag). Unterwegs nach Emmaus will zu einer „Glaubenskur“ einladen und bei Einzelnen, Gruppen und Gemeinden einen geistlichen Prozess der Erneuerung und Vertiefung anstoßen und unterstützen.

Das Teilnehmerheft können Sie auch telefonisch bestellen: 0261-6402-990.
Unter dieser Telefonnummer können Sie sich auch für das Wochenendtreffen in Vallendar "Nur Mut!" - Einfach vom Glauben reden! - Wie Gott und die Welt ins Gespräch kommen vom 21. - 23. April.

Ihre Rückmeldungen können Sie richten an: Wege erwachsenen Glaubens
Projektstelle Vallendar

Postanschrift:
Projektstelle WeG
Postfach 1406
56174 Vallendar

Telefon: 0261 6402-990
Fax: 0261 6402-991
E-Mail: kontakt@weg-vallendar.de
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Robert Schmäing
22:00

Hl. Stunde

Gebet um geistliche Berufe.
Gebetsgruppe aus dem Kloster Waghäusel
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

April 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So