Seit 12:15: Wochenmagazin - Interview der Woche und Wochenkommentar. - Ref.: Anian Wimmer ,...

Seit 12:15
Wochenmagazin - Interview der Woche und Wochenkommentar.
Danach: Veranstaltungshinweise
2019-03-23 12:50:00

Kalender

April 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 1. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Ingrid Seyringer
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen Brüder vom gemeinsamen Leben Waghäusel (Bistum Freiburg) 1: Brüder vom gemeinsamen Leben
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Eine Chance zur Versöhnung.
Ref.: Sr. M. Siglinde Hilser , Schönstätter Marienschwester auf der Liebfrauenhöhe in Rottenburg
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sr. Maria Gabrielis Ballestrem, Märtyerin.
Ref.: Adelheid Nicklaser
08:15

Interview des Tages

Für christliche Werte: Konservative vernetzen sich bundesweit.
Ref.: Dr. Thomas Jahn , stellv. Vorsitzender des "freiheitlich-konservativen Aufbruchs" der CDU/CSU
Mehr Infos zum freiheitlich-konservativen Aufbruch" in der CDU/CSU erhalten Sie hier.
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle , Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Pfr. Jörg Fleischer
10:00

Lebenshilfe

Depression - was tun? Hilfestellungen aus der Fülle des Glaubens.
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kontaktinformationen:

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung

Im Internet: www.sonja-th-hoffmann.de

86577 Sielenbach OT Schafhausen
Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21

E-Mail: sth.horse@t-online.de


Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.

Auszüge aus dem Gebet von Heiligen Papst Johannes Paul II
hat Frau Hoffmann vorgetragen:


Steh auf, der Du enttäuscht bist.
Steh auf, der Du keine Hoffnung mehr hast.

Steh auf,der Du an die Eintönigkeit gewöhnt bist
und nicht mehr glaubst,dass man Neues schaffen kann.

Steh auf,denn GOTT ist daran, "alle Dinge neu zu schaffen"!

Steh auf, der Du Dich an die Gaben GOTTES gewöhnt hast.
Steh auf, der Du die Fähigkeit zu staunen verlernt hast.
Steh auf, der Du das Vertrauen verloren hast, GOTT "Papa" zu nennen.

Steh auf, und beginne wieder voller Bewunderung für die Güte GOTTES zu sein.
Steh auf, der Du leidest.
Steh auf, wenn es Dir scheint, dass das Leben Dir viel verweigert hat.
Steh auf, wenn Du Dich ausgeschlossen, verlassen, beiseite geschoben fühlst.

Steh auf, denn CHRISTUS hat Dir seine Liebe gezeigt
und hält für Dich die Verwirklichung einer unverhofften Möglichkeit bereit.

Steh auf! Steh auf und geh!

Papst Johannes Paul II,  (Gebet am 8. Juni 1986)

____________________________________________________________________________  
Auf folgende Sendung hat Sonja Th. Hoffmann während der Sendung hingewiesen:

07.10.2014    Worte – Segen oder Fluch? Kraft und Wirkmacht unserer Worte.
   
02.12.2014    Pferdegestützte Therapie – Wege der Heilung durch „Bruder Pferd".

Beide Sendungen finden Sie im Poscast von Radio Horeb in der Rubrik: Lebenshilfe - Leben in Beziehung.



Informationen über das Therapeutische Reiten/Pferdegestützte Therapie bei:

IMPULS e.V.
„Verein für Therapeutisches Reiten und integr. Jugendarbeit“
Benefiziumsweg 6, 85235 Odelzhausen
Tel. 08134 / 5954

e-mail: info@thr-impuls.de

Im Internet: www.thr-impuls.de



Buch von Sonja Hoffmann

Das Therapiepferd
Auswahl, Ausbildung, Einsatzmöglichkeiten
Kretzschmar Verlag, ISBN: 9783933786012, Preis: 9,95€
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
Buchtitel: Lieber Papst Franziskus... Der Papst antwortet auf Briefe von Kindern aus aller Welt Kösel-Verlag
12:15

Wochenmagazin

"Wir über uns" und Interview der Woche.
Ref.: Pfr. Richard Kocher,
12:50

Veranstaltungshinweise

Aktuelle Veranstaltungen im Sendegebiet von Radio
Horeb und Radio Maria Südtirol ab dem 01.04.17  
  „Wer ist der Mann auf dem Tuch? – Eine Spurensuche“
Sonderausstellung zum Turiner Grabtuch   Wann:    3. März – 17. April, täglich 10 - 17 Uhr Wo:        Katholisches Vereinshaus
             Alte Dorfstraße 21
             39387 Oschersleben   Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Turiner Grabtuch und damit zusammenhängenden, häufig gestellten Fragen. Sie wurde von den Maltesern konzipiert. Kernstücke der Ausstellung sind das Turiner Grabtuch in originalgetreuer Kopie und eine dem Ausdruck des Tuches entsprechende Figur. 20 Stelen, sieben Exponate und acht Sitzwürfel laden zu einer erkenntnisreichen und zugleich besinnlichen Ausstellung ein.
Die Ausstellung verbindet Glauben und Wissen auf beeindruckende Weise: Texte der Heiligen Schrift zum Kreuzweg Jesu Christi und wissenschaftliche Untersuchungsergebnisse zum Abdruck eines Mannes auf dem Turiner Grabtuch verdichten die Annahme, dass der Mann auf dem Tuch Jesus von Nazareth ist. Der Eintritt ist frei.   Anmeldung
Bei Gruppen ist mit Absprache Mittagessen oder Kaffee in der Cafeteria des Kardinal Jäger Hauses möglich.
Anmeldung unter grabtuch@kathleben.de
oder 03949-2602 Weitere Informationen:
www.malteser-turinergrabtuch.de  
  Einfach gemeinsam beten
Eigene Whats-App-Gruppen für Erwachsene   Wann:           Start am 19. März Die Vision:     Entdeckung und Vertiefung der Freundschaft
                    mit Jesus Christus durch das tägliche Gebet.
                    Aufgrund der positiven Resonanz und zahlreicher
                    Nachfragen, wird das Gebetsnetz ab jetzt über
                    Jugendliche hinaus gespannt   Fakten:   täglich ein persönliches Morgen- und kurzes Abendgebet                     Gebetshilfe über regionale Whats-App Gruppe              Audio-Impuls für Dein Beten von kompetenten Impulsgebern Das Konzept:  Einfach: Sei Teil eines unkomplizierten Projekts!
             - keine Voraussetzungen nötig
             - nur 15 min pro Tag
             - Christsein heißt beten                            Gemeinsam: Du betest im Netzwerk der Kirche
             mit vielen Christen!
             - geistig durch Dein persönliches Gebet
             - virtuell in Deiner Whats-App Gruppe
             - konkret bei Treffen in Deiner regionalen
       Gruppe                            Beten: Entscheide Dich, 15 min pro Tag GOTT
             zu schenken!
             - 10 min persönliches Morgengebet +2 min                      Audio-Impuls
             - 3 min Abendgebet mit Tagesrückblick
             - Dein Gebet in Taten der Liebe konkret werden        lassen Mach mit! Netzwerker werden -     Teile die Vision! -     Werde Netzwerker in Deiner Region! -     Hilf damit anderen Menschen in Deiner Region eine Freundschaft mit Jesus Christus aufzubauen oder diese zu vertiefen. Bewerbung als Netzwerker -     Kontaktiere den Koordinator Deiner Region per Whats App und gibt Deinen Namen und deinen Ort an. -     Alle weiteren Infos bekommst Du von Deinem Koordinator.   Kontakt & Info
- www.credo-online.de
- Gebetsnetzt@credo-online.de
- 0049 152 21031561  
    Denken. Fühlen. Malen.
Kunstausstellung bei Radio Horeb in München   Wann:    montags bis mittwochs von 15 bis 17 Uhr Wo:        Studio Radio Horeb, Maistraße 5 am Sendlinger Tor Was:      Bilder von Künstlern mit Multipler Sklerose sind bis zum 20. April im Münchner Radio-Horeb-Studio zu sehen. Unter dem Motto „Denken. Fühlen. Malen.“ zeigen 20 Malerinnen und Maler ihre Werke. Organisiert wird die Ausstellung von Susanne Kempf, die seit einigen Jahren selbst an Multipler Sklerose leidet und durch Malen ihre Krankheit verarbeitet. Die Bilder können ab sofort montags bis mittwochs von 15 bis 17 Uhr in den Studioräumen von Radio Horeb in der Münchner Innenstadt besichtigt werden.  
  Charismatischer Gottesdienst mit Lobpreis Wann:    Samstag, 1. April 2017, ab 18:00 Uhr Wo:        Heilig-Geist Kirche am Münchner Viktualienmarkt Was:      Pater Johannes Rothärmel und Team laden am 01. April zum charismatischen Gottesdienst ein!Der Lobpreis startet um 18:00 Uhr in der Heilig-Geist Kirche am Münchner Viktualienmarkt. Parallel besteht auch die Möglichkeit zur Beichte. Nach einem Zeugnis findet um 19:00 Uhr die Eucharistiefeier statt. Anschließend besteht die Möglichkeit, beim Eucharistischen Herrn in der Anbetung zu verweilen und für persönliche Anliegen beten zu lassen.  Mit dem Eucharistischen Segen endet das charismatische Programm um 21:00 Uhr
  Gedenkgottesdienst     Wann:    Sonntag, 2. April; 10:00 Uhr
Wo:        Heimkehrer-Dankeskirche Bochum Was: Am Sonntag, 2. April 2017, feiert Franziskus Freiherr von Heeremann OSB, Abt emeritus der Benediktinerabtei Neuburg an der Donau, in der deutschlandweit einzigartigen Heimkehrer-Dankes-Kirche das Hochamt und predigt über seinen Vorgänger Abt Adalbert von Neipperg, der 1948 in serbischer Kriegsgefangenschaft ermordet wurde. Eine Ausstellung über den Märtyrer des 20. Jahrhunderts ist nur an diesem Sonntag nach dem Hochamt in der Heimkehrer-Dankes-Kirche von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu besichtigen. Um 11:00 Uhr findet auch wieder eine öffentliche Führung durch die Heimkehrer-Dankes-Kirche sowie die neugestaltete Gedenkstätte mit dem integrierten Museum in der Heimkehrer-Dankes-Kirche statt. Der Tag endet um 17:00 Uhr mit einem Orchesterkonzert zur Passionszeit. Hierzu lädt die katholische Kirchengemeinde St. Franziskus ganz herzlich alle interessierten Besucher ein.  
  Lobpreiskonzert mit Albert Frey   Wann:    Sonntag, 2. April um
Wo:        Kath. Kirche St. Jakobus d.Ä.,
             Kirchenstraße,
             85622 Feldkirchen   Bereits zum vierten Mal führt die kath. Pfarrgemeinde Feldkirchen die Serie AUSZEIT durch. Aufgrund des großen Interesses haben sie sich für dieses Jahr etwas ganz besonderes überlegt. Der international bekannte Musiker Albert Frey wird am 02.04.2017 zu einem Kirchenkonzert nach Feldkirchen kommen. Unter dem Motto „ALT UND NEU“ ist er mit seiner Band auf Kirchentour und lädt an diesem Abend ein, Gott ganz persönlich kennenzulernen. Albert Frey ist Singer, Songwriter und Musikproduzent. Seine Lieder und CDs prägen eine neue deutschsprachige Musikkultur in vielen christlichen Gemeinden. Kunstvoll und doch nachvollziehbar bringen seine Texte und Melodien ewige Wahrheiten. Für unsere Zeit zum Ausdruck. Als Referent und Autor setzt er sich für eine ganzheitliche Spiritualität ein. Er steht für einen ehrlichen Glauben, für „Musik von der Zerbrechlichkeit der Menschen und der Herrlichkeit Gottes“.  
  100 Jahre Fatima: Zukunft für Kirche und Welt Wann:    Dienstag, 4. April
Wo:        St. Verena Kirche, Bad Wurzach   Was: Warum reist Papst Franziskus dieses Jahr ins portugiesische Örtchen Fatima? Maria, die Mutter Jesu, erschien 1917 in Fatima drei Hirtenkindern. Drei sog. Geheimnisse vertraute sie ihnen an. Was ist damals geschehen? Was enthalten die drei Geheimnisse? Wie sind sie zu deuten? Warum entfaltete das Ereignis seither so große Wirkung in der Kirche? Papst Franziskus ist offensichtlich davon überzeugt, dass die Erscheinungen und Ereignisse damals nach wie vor wichtig sind – was hat Fatima uns heute zu sagen? Und will Gott durch Maria uns etwas für die Zukunft von Kirche und Welt mitteilen? Pfarrer Rainer Hoverath tut seinen Dienst in der Seelsorge in Köln und als Beauftragter des Erzbischofs für Vertriebene..   Veranstalter:  Arbeitsgruppe „Treffpunkt in Maurinus – Kirche Glaube Kultur“
der katholischen Gemeinde St. Maurinus und Marien Leverkusen (mit Pfarrer H. Korell) Dieser Themenabend ist Teil der Bildungsreihe „Treffpunkt in Maurinus: Kirche Glaube Kultur“ der katholischen Gemeinde St. Maurinus und Marien Leverkusen.   Kontakt: Telefon: 02171-5 16 25  oder  02171-5 17 61. –
e-Mail:    pfarrbuero@maurinus-und-marien.de
Internet: www.facebook.com/TreffpunktInMaurinus  
    Vortrag: Wie schaffen wir heute eine Erziehung unserer Kinder zu seelischer Gesundheit???   Wann:    05.04.2017 um 20.00 Uhr Wo:        Kloster Waghäusel   Was:
Zu diesem Thema spricht die langjährige Mitarbeiterin von Christa Meves: Referentin Dorothea Beier. Jede Altersstufe unserer Kinder erfordert unterschiedliches Umgehen mit ihnen, ganz besonders, seit sich das Leben im technischen Zeitalter auf für unsere Kinder sehr verändert hat. Ein praktischer und spannender Vortrag mit vielen Erziehungsvorschlägen erwartet die Zuhörer. Es wird auch Gelegenheit dazu sein, sich mit dem reichhaltigen, signierten Schrifttum von Christa Meves zu Erziehungsfragen an einem Büchertisch zu befassen. Eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung werden Sie bereits Gelegenheit dazu haben. Gelegenheit zur ist um Hl. Messe: 18.30 Uhr in der Wallfahrtskirche
  Vortrag mit Prof. P. Dr. Karl Wallner: „Die Freude am Glauben“   Wann:    Freitag, 7. April
Wo:        Turnhalle Realschule „Maria Stern“ Immenstadt Was:      H.H. Prof. P. Dr. Karl Wallner OCis hält am Freitag in der Turnhalle der Mädchenrealschule „Maria Stern“ in Immenstadt einen Vortrag zum Thema „Die Freude am Glauben“ Dieser beginnt um 20:00 Uhr. Der Eintritt frei. Spenden zugunsten der Hochschule Benedikt XVI Heiligenkreuz sind erwünscht.  
  Holy Hour – Lobpreis und Anbetung   Wann:    Freitag, 8.April um 19:30 Uhr Wo:        Pfarrkirche Allerheiligen Wadern   Was:      Du hast für Freitagabend noch keine Pläne? Dann komm zur Holy Hour!  In der Pfarreien Gemeinschaft Wadern im Bistum Trier hat sich eine Gruppe junger Christen gefunden, die Ihre Begeisterung für den Glauben in Anbetung und Lobpreis mit anderen teilen möchte. Sei dabei am Herz Jesu Freitag (jeden ersten Freitag im Monat) um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche Allerheiligen Wadern. Leitung: Pfr. Heinrich Ant Der nächste Termin ist am Freitag 08. April 2017  
    Nightfever Wann:    Samstag, 8.4 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Wo:        St. Lambertuskirche in Düsseldorf Was:      17:00 Uhr Heilige Messe
             ab   18:30 Uhr musikalisch gestaltete eucharistische               Anbetung, Beichtgelegenheit, Gespräche
             ab   22:30 Abschluss mit der Komplet  
13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Die sieben Schmerzen Mariens.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Seelsorgesprechstunde

Ref.: P. Wolfgang Held
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:20

S. - Fastenimpuls

Mit der Bibel durch die Fastenzeit.
Lektor: Hans Augustin
Eine Zeit, um aufzublicken. - Mit der Bibel durch die Fastenzeit Basil Hume Verlag Neue Stadt ISBN 978 -3 - 87996 - 757 - 5
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Das 5. Gebot - "Du sollst nicht töten!" (Ex 20,13) - Sterbehilfe, Selbstmord, Fortpflanzungsmedizin u.v.m. Teil 3
Ref.: Pfr. Peter van Briel , Sprecher der Karl-Leisner-Jugend
Verschiedene Bucherscheinungen von Pfr. van Briel:

Grundkurs zum Glauben: Der Glaube der katholischen Kirche in 24 Katechesen erklärt Taschenbuch: 394 Seiten Verlag: Pneuma Verlag; Auflage: 1 (19. Januar 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3942013339 ISBN-13: 978-3942013338 Weg der Liebe: Das Beichtbuch Broschiert: 158 Seiten Verlag: Sankt Ulrich Verlag; Auflage: 1., Auflage (1. Juni 2010) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3867441332 ISBN-13: 978-3867441339
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Beichtkapelle , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Gebetsgruppe , Ludger u. Hildegard Baumeister , Schermbeck, NRW
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Berthold Ransmayr
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Wdh., Kurs 0

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Kalender

April 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So