Seit 01:00: Nachtprogramm Credo, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Seit 01:00
Nachtprogramm Credo, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
Danach: Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
2019-01-16 02:15:00

Kalender

Oktober 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Sonntag, 14. Oktober

20:00

Standpunkt

zur missionarischen Woche: Hören und Handeln - aus Hörern werden Promotoren.
Ref.: Claudia Wieland , Leiterin Team Deutschland zusammen mit vielen ehrenamlichen Mitarbieter.
Hören & Handeln
Möchten Sie missionarisch aktiv werden?

Das ist unsere Hotline in der missionarischen Woche: 08328 921 – 180.

Rufen Sie uns gerne an!

Sonntag, 21. Oktober

20:00

Standpunkt

Kirche in Deutschland – stärker als ihr Ruf.
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
Kontaktinformationen: Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Dammstraße 10, 88145 Opfenbach

Telefon: 0 83 85 / 9 24 83 37
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
Fax: 0 83 85 / 9 24 83 29
Skype: domspatz-agentur

E-Post: buero@raggs-domspatz.de
Netz: www.raggs-domspatz.de

Buch, das in der Senung genannt wurde:

Konrad Adenauer
Der Katholik und sein Europa
von Dorothea und Roland Koch
Fe Medienverlag, ISBN: 978-3-86357-129-0, Preis: 10,00 €

Sonntag, 28. Oktober

20:00

Standpunkt

Standpunkt zum Abschluss der Bischofssynode in Rom: „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung.“
Ref.: Guido Horst , Korrespondent der Tagespost in Rom

Sonntag, 4. November

20:00

Standpunkt

Annäherung an die Wüstenväter - die äußeren und die inneren Fallstricke. Teil 39
Ref.: Dr. med. Godehard Stadtmüller , Psychotherapeut, Facharzt für Neurologie
Das Buch zur Sendung:

Bonifaz Miller, Weisung der Väter.
Apophthegmata Patrum
Paulinus Verlag Trier, ISBN 978-3-7902-1406-2, Preis: 34,80 €



Literaturliste zu den Wüstenvätern


Quellentexte   Guy Jean-Claude: Les Apophthegmes des Pères. Collection systématique. Chapitres I-IX. (Sources Chrétiennes 387) Paris 1993. [Griechischer Text mit französischer Übersetzung]


Sekundärliteratur   Dodel, Franz: Das Sitzen der Wüstenväter. Eine Untersuchung anhand der Apophthegmata Patrum, Universitätsverlag Freiburg/Schweiz, 1997*   Dodel, Franz: Weisung aus der Stille. Sitzen und Schweigen mit den Wüstenvätern*   Greshake, Gisbert: Spiritualität der Wüste. Tyrolia: Innsbruck, Wien, 2002   Grün, Anselm: Geistliche Begleitung bei den Wüstenvätern Münsterschwarzacher Kleinschriften*   Hell, Daniel: Die Sprache der Seele verstehen. Die Wüstenväter als Therapeuten. Herder, Freiburg, 2002   Iredale, Simon Peter: The Interior Mountain. Encountering God with the Desert Saints. Abingdon Press, Nashville, 2000   Manshausen, Udo: Wüstenväter für Manager. Gabler Verlag, Wiesbaden, 2000   Ramfos Stelios: Like a Pelican in the Wilderness. Reflections on the Sayings of the Desert Fathers. Translated and abridged by Norman Russell. Holy Cross Orthodox Press, Brookline, Massachusetts, 2000 [Original neugriechisch: Pelekanoi eremitikoi, Athen, 1994]   Sartory, Gertrude und Thomas, Lebenshilfe aus der Wüste, Herder, Freiburg, 1992*   Sartory, Gertrude und Thomas, Die alten Mönchsväter als Therapeuten.Herder, Freiburg, 1992   Zander, Hans C.: Als die Religion noch nicht langweilig war. Die Geschichte der Wüstenväter Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2003

“The Wishdom of the Desert Fathers”, compiled by Benedicta Ward. Lion, Oxford, 1998   Die mit * gekennzeichneten Titel wurden von Altabt Emmanuel Jungclaussen OSB, Niederaltaich empfohlen

Sonntag, 11. November

20:00

Standpunkt

Neuevangelisierung – jetzt: die Stunde der Laien.
Ref.: Bernhard Meuser , Mitherausgeber und Mitautor „Mission Manifest – die Thesen für das Comeback der Kirche“
Bücher von Bernhard Meuser erschienen im Fontis Verlag

Mission Manifest: Die Thesen für das Comeback der Kirche
zusammen mit P. Karl Wallner, Johannes Hartl und vielen weiteren Autoren

Am Ende des Tages: 365 Gebete und Impulse

Sternstunden: Das Buch der ganz normalen Wunder

Christsein für Einsteiger

Beten: Eine Sehnsucht

Sonntag, 18. November

20:00

Standpunkt

Die Begegnung mit Christus im Armen.
Ref.: Dr. Georg von Lengerke , Professpriester des Malteserordens

Sonntag, 25. November

20:00

Standpunkt

Organtransplantation – eine ethische Herausforderung.
Ref.: Stefan Rehder , Sonderkorrespondent Bioethik der katholischen Wochenzeitung „Die Tagespost"

Sonntag, 2. Dezember

20:00

Standpunkt

Advent – alle Jahre wieder: vom Dunkeln ins Licht.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz

Sonntag, 9. Dezember

20:00

Standpunkt

zum Radiogeburtstag - 22 Jahre Missionare auf Wellen.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
Der Mariathon 2018 vom 4. bis 6. Mai 2018

Als Mitglied der Radio Maria Weltfamilie helfen wir, Radiostationen in ärmeren Ländern aufzubauen. Durch die Feier der Eucharistie, das tägliche Gebet, Katechese, Sendungen zur Lebenshilfe und die Vermittlung von Bildung, erfahren die Menschen weltweit Stärkung und Gemeinschaft über das Radio.

Dieses Jahr sammelten wir für den Auf- und Ausbau der Stationen in Kenia, Irland und der Demokratischen Republik Kongo.


Radio Horeb in Gefängnissen, damit Inhaftierte Trost und Kraft im Glauben finden.
Pedro Holzhey - Geschäftsführer der Straffälligenhilfe Set Free e.V. www.set-free-network.de  

Sonntag, 16. Dezember

20:00

Standpunkt

Medjugorje - Ort des Gebetes und der Versöhnung: Die spirituelle Lunge Europas und Provokation für die Welt?
Ref.: Vikiza Dodig , Pilgerleiterin der Pfarrei Medjugorje in Bosnien und Herzegowina

Sonntag, 23. Dezember

20:00

Standpunkt

„Herztöne – Lauschen auf den Klang des Lebens.“
Ref.: Martin Schleske , Geigenbaumeister und Autor von "Der Klang: Vom unerhörten Sinn des Lebens"
www.schleske.de

Martin Schleske
Georg-Hellmair-Platz 382 • 86899 Landsberg am Lech

Fon: +49 8191.96945-22 . Fax -23
violins@schleske.de



Buchempfehlung zur Sendung:


NEU erschienden im August 2018

Herztöne - Das kleine Buch
von Martin Schleske
Adeo Verlag, Preis: 10,00 €

Herztöne
Lauschen auf den Klang des Lebens
von  Martin Schleske
Adeo Verlag, Preis: 22,99 €


Der Klang: Vom unerhörten Sinn des Lebens
von Martin Schleske
Goldmann Verlag, Preis: 21,95, Kindle Edition: 9,99 €


Sonntag, 30. Dezember

20:00

Standpunkt

Höhepunkt 2018 - 40 Jahre Papst Johannes Paul II.: der Papst für die Ewigkeit.
Ref.: Stefan von Kempis , Leiter der deutschen Redaktion von Vatican News und Buchautor
Bücher von Stefan von Kempis:

Drei Päpste und ihre Lieblingsheiligen.
Persönliche Gedanken von Johannes Paul II, Benedikt XVI. und Franziskus.
Herder Verlag, ISBN 978-3451379130, Preis: 20,- €

7 Wochen mit Papst Johannes Paul II: Der Fastenzeitbegleiter
von Stefan von Kempis und Johannes Paul II.
Camino Verlag, ISBN 978-3961570225, Preis: 14;95 €

Weitere Veröffentlichungen finden Sie hier.

Sonntag, 6. Januar

20:00

Standpunkt

Höhepunkt 2018 - Annäherung an die Wüstenväter: die Tugend des armen Lazarus. Teil 38
Ref.: Dr. med. Godehard Stadtmüller , Psychotherapeut, Facharzt für Neurologie
Das Buch zur Sendung:

Bonifaz Miller, Weisung der Väter.
Apophthegmata Patrum
Paulinus Verlag Trier, ISBN 978-3-7902-1406-2, Preis: 34,80 €



Literaturliste zu den Wüstenvätern


Quellentexte   Guy Jean-Claude: Les Apophthegmes des Pères. Collection systématique. Chapitres I-IX. (Sources Chrétiennes 387) Paris 1993. [Griechischer Text mit französischer Übersetzung]


Sekundärliteratur   Dodel, Franz: Das Sitzen der Wüstenväter. Eine Untersuchung anhand der Apophthegmata Patrum, Universitätsverlag Freiburg/Schweiz, 1997*   Dodel, Franz: Weisung aus der Stille. Sitzen und Schweigen mit den Wüstenvätern*   Greshake, Gisbert: Spiritualität der Wüste. Tyrolia: Innsbruck, Wien, 2002   Grün, Anselm: Geistliche Begleitung bei den Wüstenvätern Münsterschwarzacher Kleinschriften*   Hell, Daniel: Die Sprache der Seele verstehen. Die Wüstenväter als Therapeuten. Herder, Freiburg, 2002   Iredale, Simon Peter: The Interior Mountain. Encountering God with the Desert Saints. Abingdon Press, Nashville, 2000   Manshausen, Udo: Wüstenväter für Manager. Gabler Verlag, Wiesbaden, 2000   Ramfos Stelios: Like a Pelican in the Wilderness. Reflections on the Sayings of the Desert Fathers. Translated and abridged by Norman Russell. Holy Cross Orthodox Press, Brookline, Massachusetts, 2000 [Original neugriechisch: Pelekanoi eremitikoi, Athen, 1994]   Sartory, Gertrude und Thomas, Lebenshilfe aus der Wüste, Herder, Freiburg, 1992*   Sartory, Gertrude und Thomas, Die alten Mönchsväter als Therapeuten.Herder, Freiburg, 1992   Zander, Hans C.: Als die Religion noch nicht langweilig war. Die Geschichte der Wüstenväter Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2003

“The Wishdom of the Desert Fathers”, compiled by Benedicta Ward. Lion, Oxford, 1998   Die mit * gekennzeichneten Titel wurden von Altabt Emmanuel Jungclaussen OSB, Niederaltaich empfohlen

Sonntag, 13. Januar

20:00

Standpunkt

Fokus Schöpfung - unsere Verantwortung für das gemeinsame Haus: eine christliche Grundhaltung.
Ref.: Mattias Kiefer , Sprecher der Arbeitsgem. der Umweltbeauftragten der dt. (Erz-)Diözesen
www.kath-umweltbeauftragte.de
Auf der Homepage finden Sie die Namen und Kontaktdaten der Umweltbeauftragten aller (Erz-) Diözesen, die sich jederzeit auf Fragen und Anregungen zu ihrer Arbeit freut.


Postanschrift:
Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der deutschen (Erz-)Diözesen
c/o Erzbischöfliches Ordinariat
Kapellenstr. 4, 80333 München

Telefon: +49 89/2137-1514
E-Mail: umweltbeauftragter@eomuc.de oder an vorstand@kath-umweltbeauftragte.de
Sprecher: Mattias Kiefer (Umweltbetragter in der Erzdiözese München/Freising)

Sonntag, 20. Januar

20:00

Standpunkt

"Der Skandal der Skandale - Die geheime Geschichte des Christentums."
Ref.: Dr. Manfred Lütz , Arzt, Autor und Theologe
Buch zur Sendung

Der Skandal der Skandale: Die geheime Geschichte des Christentums
von Manfred Lütz
Herder Verlag, Preis: 22,00 €    
Ab 21:40 Uhr

Sonntag, 27. Januar

20:00

Standpunkt

“Fürchte dich nicht, Maria; denn du hast bei Gott Gnade gefunden“ (Lk 1, 30) - Höhepunkte vom 34. Weltjugendtag in Panama.
Ab 21:40 Uhr

Sonntag, 3. Februar

20:00

Standpunkt

Das System der sexuellen Ausbeutung - Sklavenhandel von heute!
Ref.: Sr. Lea Ackermann , Solwodi, Solidarität mit Frauen und Kindern im Elend
www.solwodi.de

SOLWODI Deutschland e.V.
Propsteistr. 2
56154 Boppard

Tel: +49 6741 2232
Email: info@solwodi.de



02. bis 05. April 2019
Internationaler Kongress gegen die sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen
in der Universität Mainz

Initiator: SOLWODI Deutschland
in Kooperation mit CAP International (Coalition against Prostitution) und
„Armut und Gesundheit e.V.“, Mainz.
Ab 21:40 Uhr

Sonntag, 10. Februar

20:00

Standpunkt

Ruf. Beruf. Berufung - Könige, Priester und Propheten in der Welt von heute.
Ref.: Weihbischof Matthias König , Erzbistum Paderborn
Ab 21:40 Uhr

Kalender

Oktober 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So