Seit 12:00: Angelus mit Mittagsansprache u. Segen - Pfr. Andreas Fuchs

Seit 12:00
Angelus mit Mittagsansprache u. Segen
Danach: Streiflicht Nachrichtenmagazin
2019-03-22 12:15:00

Kalender

Oktober 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 8. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Alltagswerkstatt – Emotionale Bewältigung von Krebs.
Ref.: Dr. med. Jakob Derbolowsky , Arzt und Psychotherapeut

Praxis
Dr. med. Jakob Derbolowsky
Im Tann 16, 82110 Germering
Tel.: 089-84 75 71, FAX: 089-894 81 21

E-Mail: info@derbolowsky.de  
Im Internet: www.derbolowsky.de
 



Buchempfehlungen:

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
ISBN 978-3-9334-0018-5, Preis: 10,50 €,
im Handel oder bei Psychopädica Verlag & Vertrieb

Liebenswert bist du immer.
So schützen Sie Ihre seelische Gesundheit
von Udo und Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN 978-3-8738-7473-2, Preis: 20,00 €

Die Bücher können gerne direkt bei Dr. Derbolowsky bestellt werden
Im Tann 16, 82110 Germering
Tel: 089-84 75 71, FAX: 089-89 48 121
E-Mail: info@psychopaedica.de  

Dienstag, 9. Oktober

10:00

Lebenshilfe

„Gelassen im Trubel des Lebens – mit Psalmen Kraft für den Alltag finden." Teil 5
Ref.: Altabt P. Dr. theol. Fidelis Ruppert , Buchautor

1. Teil - 29.09.2017

2. Teil - 08.12.2017

3. Teil - 23.02.2018


Buch zur Sendung:

Gelassen im Trubel des Lebens – Mit Psalmen Kraft für den Alltag finden
von Fidelis Ruppert
Vier Türme Verlag, ISBN: 978-3-7365-0011-2; Preis: 19,00 €


Weitere Bücher:

Älter werden - weiterwachsen
von Fidelis Ruppert
Vier Türme Verlag, ISBN: 978-3-89680-846-2, Preis: 16,90 €


Geistlich kämpfen lernen. Benediktinische Lebenskunst für den Alltag
von Fidelis Ruppert
Vier Türme Verlag, ISBN: 978-3-7365-0147-8, Preis: 20,00 €



Mehr über Pater Fidelis erfahten Sie hier:

http://www.abtei-muensterschwarzach.de/kloster/wer-wir-sind/moenche---pater-fidelis




Kontakt zum Kloster Münsterschwarzach:

Im Internet: http://www.abtei-muensterschwarzach.de/kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Straße 40, 97359 Münsterschwarzach
Tel.Zentrale:  09324 - 20 0
Gästehaus:     09324 - 20 203


Donnerstag, 11. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis – kranker Darm: Ursprung vieler Krankheiten.
Ref.: Andreas Franziskus Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de

Freitag, 12. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Wie aus Hörern Promotoren werden.
Ref.: Sabine Römer , von der Radio Horeb Öffentlichkeitsarbeit
Hören & Handeln
Möchten Sie missionarisch aktiv werden?

Das ist unsere Hotline in der missionarischen Woche: 08328 921 – 180.

Rufen Sie uns gerne an!  
Übernehmen Sie eine Stunde Anbetung in Balderschwang

Anbetungshotline: 089- 517 008 006 Nähere Infos finden Sie hier.

Montag, 15. Oktober

10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen – Beistand durch die Eltern der Hl. Therese von Lisieux, Patronin der Missionare.
Ref.: Rolf Wundrack , Kenner der Hl. Louis und Zélie Martin
Buchtipps:

Meine Eltern Louis und Zélie
Die starken Wurzeln der hl. Theresia von Lisieux
Autor Céline  Martin
Media Maria Verlag, ISBN 978-3-9454-0116-3, Preis: 13,95 €

Louis & Zélie Martin: Die seligen Eltern der hl. Therese von Lisieux
von Hélène Mongin   
Paulinus Verlag, ISBN: 978-3-7902-2203-6; Preis 11,90 €

Geschichte einer Seele: Die Heilige Therese  von Lisieux erzählt aus ihrem Leben
von Thérèse Martin    
Paulinus Verlag; ISBN: 978-3-7902-2090-2, Preis: 7,90 € 


In der Sendung erwähnt wurde die Novene zu den Heiligen Eltern der heiligen Theresia von Lisieux, Louis und Zélie Martin. Diese kann unter diesem Link als PDF Datei heruntergeladen werden.  

Dienstag, 16. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Mission ist unser aller Auftrag.
Ref.: Msgr. Wolfgang Huber , Präsident von Missio München
missio - Internationales Katholisches Missionswerk Ludwig Missionsverein KdöR
Pettenkoferstraße 26-28, 80336 München
Tel:  089 51 62-0
Fax: 089 51 62-335
E-Mail: info(at)missio.de

Donnerstag, 18. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Geheimnisse unserer Emotionalität - Gefühle zu Komplizen machen.
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.asb-seelsorge.com/


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com



Freitag, 19. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Nach bestem Wissen und Gewissen, was heißt das?
Ref.: Dipl. Rel.-päd. Josef Epp , Klinikseelsorger und Buchautor
Kontaktinformationen:

Josef Epp
Obere Waldstraße 5, 87730 Bad Grönenbach
T. 08334-7829
F. 08334-988965

Im Internet: www.josef-epp.de
E-Mail: info@josef-epp.de



Bücher von Josef Epp:

Eingesperrt in meinem Leben?
Ausbrechen - Aufbrechen - Zeichen setzen
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-37082-5, Preis: 15,99 €

Bevor ich auf der Strecke bleibe
Aus tiefen Quellen Kraft schöpfen
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-37011-5, Preis: 17,00 €

Die Sonne sehen, auch wenn es dunkel ist
Worte, die Kranken guttun
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-36786-3, Preis: 14,95 €

Weichen stellen
Inspirationen für eine selbstbestimmte dritte Lebenshälfte
Patmos Verlag, ISBN: 978-3-8436-0819-0, Preis: 16,99 €

Samstag, 20. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Selige Sr. Blandine Merten – schöne Seele, starke Hilfe für uns im Alltag.
Ref.: Pfr. Winfried Schnur
Kontaktinformationen:

Blandine-Merten-Haus / Blandinen-Kapelle
Schöndorfer Str. 37, 54292 Trier

Ansprechtpartnerin: 
Sr. Christel
Tel.: 0651 - 27415 oder 0651 - 46 02 89 42
(außerhalb der Öffnungszeiten: Tel.: 0651 - 9 38 03 26)
Sie kann Kontakt zu Pfr. Schnur vermitteln. 

 
Heilige Messe in der Blandinen-Kapelle:
(in der Regel mit Pfr. Winfried Schnur)

Montag, Donnerstag, Samstag um 11 Uhr
Dienstag, Freitag um 15 Uhr

Am „18.“ jeden Monats um 15.00 Uhr (auch am Sonntag)

An folgenden Tagen bleibt die Kapelle geschlossen:
Am 1. und 3. Sonntag des Monats,
Ostersonntag und am 1. Weihnachtsfeiertag.


Lesung der Texte einer Mutter:
Monika Heisel


Musik:

"Wir sind Königskinder"
Doppel-CD mit 43 Liedern
aus der Hörspielreihe "Nicht wie bei Räubers" (12 Folgen)
D&D Medien, ISBN 978-3-932842-70-2, Preis: 14,90 €

Montag, 22. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Aufbaukurs Hagiotherapie - die Wege zur Gesundheit der Geistseele.
Ref.: Diakon Bernd Faßbender 1: Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Termine - Aufbaukurs Hagiotherapie

26.04.2018    Wie verläuft die Kommunikation in der Hagiotherapie? (Hand-Out Einheit 1) Sendung anhören
28.05.2018    Die Wissenschaft vom Menschen auf der Ebene der Geistseele. (Hand-Out Einheit 2) Sendung anhören
25.06.2018    Die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte. (Hand-Out Einheit 3) Sendung anhören
26.07.2018    Die systematische Darstellung der Leiden der Geistseele. (Hand-Out Einheit 4) Sendung anhören
20.08.2018    Wie werden die geistigen Leiden diagnostiziert? (Hand-Out Einheit 5)
Sendung anhören
20.09.2018    Die praktische Durchführung der Therapie. (Hand-Out Einheit 6) Sendung anhören
22.10.2018    Die Wege zur Gesundheit der Geistseele. (Hand-Out Einheit 7) Sendung anhören
22.11.2018    Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis? (Hand-Out Einheit 8) Sendung anhören
13.12.2018    Was bedeutet „Transzendenz“? (Hand-Out Einheit 9) Sendung anhören
21.01.2018    Die Güte als Medikament für die Geistseele. (Hand-Out Einheit 10) Sendung anhören

Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.


Das waren die Termien Grundkurs Hagiotherapie auf Radio Horeb im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit(Handout) Sendung anhören 
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017     Heilungswege der Geistseele. (Handout) Sendung anhören
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen. Sendung anhören 
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? Sendung

Kontaktinformationen:

Hagio-Zentrum-Limburg
Diakon Bernd Faßbender
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: http://hagio-zentrum-limburg.de/startseite/ oder http://hagio.de/


Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum.

Die Hagioassistentin Ruth Diegelmann ist erreichbar unter Tel.: 06657/919131,
Mail: ruth.diegelmann(at)online.de


Buchempfehlung:

Hagiotherapie in der Begegnung mit dem Menschen
Grundlagen der Anthropologischen Medizin
von Prof. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-12954-3, Preis: 39.90 €

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

Dienstag, 23. Oktober

10:00

Lebenshilfe

„Ein neues Herz will ich euch geben“ – so hat Jesus unser Herz umgeformt.
Ref.: Dirk und Christa Lüling , Buchautoren und Mitgründer von "Team.F"
Das Buch zur Sendung:

Ein neues Herz will ich euch geben
Gottes Verheißung und unser Beitrag
Asaph Verlag, ISBN: 978-3-9401-8841-0, Preis: 17 €


Team F bietet mehrmals jährlich an verschiedenen Orten Deutschlands das Seminar "Versöhnt leben, Beziehungen klären" in zwei Teilen an, die unabhängig voneinander besucht werden können.
Hier finden Sie die Übersicht der TeamF Seminare „Persönlichkeit und Seelsorge“ 2018 bis 2019 mit dem Seminar "Versöhnt leben, Beziehungen klären". 


Kontaktinformationen:

Dirk und Christa Lüling
Team.F
Honseler Bruch 30, 58511 Lüdenscheid
Tel.: 02351 - 816 86
E-Mail: kontakt@feine-sensoren.de 



Weitere Bücher von Christa und Dirk Lüling:

Lastentragen - die verkannte Gabe
Hochsensible Menschen als emotionale Lastenträger
Asaph Verlag, ISBN: 978-3-935703-87-1, Preis: 11,80 €

Mit feinen Sensoren
Hochsensitive Kinder erkennen und ins Leben begleiten
Asaph Verlag, ISBN: 978-3-9401-8877-9, Preis: 12,80 €


Donnerstag, 25. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Mein Kind, der Autist - außergewöhnlich und bereichernd.
Ref.: Dr. med. dent. Ulrike Müller , Mutter von Raphael Müller dem Autor von „Ich fliege mit zerrissenen Flügeln“
Kontakt und Infos zu Raphael Müller:

https://www.raphael-mueller.com/service/


Bücher von Raphael Müller:

Ich fliege mit zerrissenen Flügeln
Fontis Verlag, ISBN: 978-3-0384-8008-2, Preis: 10,99 €

Osteraugen
In deinem Licht sehen wir das Licht
Fontis Verlag, ISBN: 978-3-0384-8109-6, Preis: 15,00 €

Asa und Gasa – Abenteuer im Land der Zwerge
Aktionspaket "Asa und Gasa 1–3"
Fontis Verlag, ISBN: 978-3-0384-8825-5, Preis: 15,00 €

Freitag, 26. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Sexualerziehung? Familiensache! – sensibler Umgang mit dem Schutzfaktor Schamgefühl.
Ref.: Regula Lehmann , Elterncoach und Buchautorin

Buchempfehlungen

Regula Lehmann und Phil Pöschl: POWERGILS & STARKE KERLE für Unterrichtseinheiten Sexualkunde 10 - 13 Jahre

Regula Lehmann: Powergirls (für Mädchen)

Philip Pöschl: Rakete startklar (für Jungs)

Ute Horn: Baustelle erste Liebe

Ute Buth: Mädelskram

Tabea Freitag: Fit for love

Teenstar Deutschland: Kursbuch

Elternratgeber Sexualerziehung? Familiensache!
www.fontis-verlag.com/buch/regula-lehmann-sexualerziehung-familiensache/

Länderübergreifende Fachtagung zum Thema Sexualaufklärung im Oktober in München: www.wertevollaufklaeren.com Eine Tagung für Eltern, Lehrkräfte in Schule, Pädagogik und Erziehung im deutschsprachigen Raum in München, am 27. Oktober 2018.

Samstag, 27. Oktober

10:00

Lebenshilfe

'Wir sehen uns im Himmel' – die letzten drei Jahre mit unserer Tochter.
Ref.: Ilse Karunaratna , Autorin
Buch zur Sendung:

Wir sehen uns im Himmel
Die letzten drei Jahre mit unserer Tochter
von Ilse Karunaratna
Christliche Verlagsgesellschaft, Dillenburg
Buch: ISBN 978-3-86353-098-3, Preis: 9 €
Hörbuch: ISBN  978-3-86353-136-2, Preis: 5 €

Montag, 29. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Bagatelle oder Notfall – wann muss ich den Arzt rufen?
Ref.: Dr. med. Gero Winkelmann , Ärztlicher Notdienst
Kontaktinformationen:

Dr. med. Gero Winkelmann
Truderinger Str. 53, 82008 Unterhaching
Tel.: 089-61 50 17 17
Mobil: 0171-513 11 04

Im Internet: www.winkelmann-arzt.de  

Europäische Ärztevereinigung Lebensrecht - Deutsche Sektion - www.epld.org

Dienstag, 30. Oktober

10:00

Lebenshilfe

Vorfreude auf den Himmel? – Sterben macht mir Angst.
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
Kontaktinformationen:

Homepage: www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de


Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher.
Eine Liste der Bücher finden Sie hier.



Buchempfehlungen zur Sendung von Dr. Ute Horn:

Tabu 12: Vorfreude auf den Himmel, Sterben macht mir Angst
von Ute Horn
dip3 Verlag,  ISBN 9-783903028722, Preis: 3,80 €

Die letzten Wochen und Tage - Hilfe zur Begeltiung
von Daniela Tausch und Lis Bickel 

Die Zeit der trauer - Eine Hilfe für trauernde und Begleitende
von Daniela Tausch und Lis Bickel 
 
Beide Bücher sind beim Krebsverband Baden Württemberg erhältlich.
E-Mail: info@krebsverband-bw.de

Meine Krise - Gottes Chance
von Ute Horn
dip3 Verlag, ISBN 9-783903028548, Preis: 9,95 €
 
Vater udn Mutter ehren?
von Ute Horn
dip3 Verlag, ISBN 9-783903028333, Preis: 10,30 €
 

Dieses Buch wurde in der Sendung von einem Hörer empfohlen:

Meine Zeit im Himmel: Eine wahre Geschichte vom Sterben und der Rückkehr ins Leben
von Richard Sigmund
Verlag Asaph, Preis 16 €

Empfehlung der Redaktion:

90 Minuten im Himmel: Erfahrungen zwischen Leben und Tod
von Don Piper
Verlag Gerth Medien, Preis: 15 €

Donnerstag, 1. November

09:00

Lebenshilfe

Allerheiligen - unser Fest!
Ref.: Pfr. Winfried Schnur
Kontaktinformationen:

Blandine-Merten-Haus / Blandinen-Kapelle
Schöndorfer Str. 37, 54292 Trier


Ansprechtpartnerin:  Sr. Christel, Tel.: 0651/27415
Sie kann Kontakt zu Pfr. Schnur vermitteln. 

Heilige Messe in der Blandinen-Kapelle:
(in der Regel mit Pfr. Winfried Schnur)

Montag, Donnerstag, Samstag um 11 Uhr
Dienstag, Freitag um 15 Uhr

Am „18.“ jeden Monats um 15.00 Uhr (auch am Sonntag)
Am Mittwoch sowie an Sonn- und Feiertagen findet keine Hl. Messe in der Kapelle statt.


An folgenden vier Tagen im Jahr bleibt die Kapelle geschlossen:
Am 1. Weihnachtstag, Ostersonntsg, Karfreitag und Rosenmontag

Freitag, 2. November

10:00

Lebenshilfe

Popsongs im Friedwald – Trend der Trauerkultur im Licht des Glaubens.
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Dammstraße 10, 88145 Opfenbach

Telefon: 0 83 85 / 9 24 83 37
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
Fax: 0 83 85 / 9 24 83 29
Skype: domspatz-agentur

E-Mail: buero @ raggs-domspatz.de
Im Internet: www.raggs-domspatz.de


Samstag, 3. November

09:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis – das Immunsystem: von Infektionsanfälligkeit bis Allergien.
Ref.: Andreas Franziskus Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de



Empfehlungen von Herrn HP Groß zur Regenaration der folgenden Organe:

Heilpflanzen - Nieren

•    Ackergauchheil, (chron, akute Erkrankungen, Steine
•    Zinnkraut - Nierengrieß
•    Birkenblätter - Durchspühlung
•    Goldrute - Regenerativ
•    Sarsaparille – HS ausschwemmend
•    Liebstöckelwurzel - Levistikum - Maggikraut
•    Indischen Nierentee (Orthosiphon) -Neprosen


Heilpflanzen - Leber

•    Mariendistel: Carduus marianus - Regenerierung (bedeutendste Leberpflanze)
•    Artischocke: Cynara scolymus - regt den Gallefluss an
•    Bolda - bei akute + chronische Leber-Galle Störungen
•    Quassia amara - Leberregeneration (Leberschäden- entzündungen)
•    Pockholzbaum: Guajacum - Stoffwechselfördernd
•    Gelbwurz (Curcuma longa) - Gallemittel, Verbessert Gallenabfluss


Heilpflanzen - Lymphsystem •    Braunwurz (Skrophularia)
•    Ringelblume (Calendula)
•    Sonnenhut (Echinacea)
•    Steinklee (Millilostus)
•    Wallnussblätter (Juglans)
•    Wasserdorst (Eupatorium)
•    Hirschzunge (Scolopendrium)



Suchen Sie einen Heilpraktiker in Ihrer Nähe, dann hilft Ihnen gerne die Vereinigung Christlicher Heilpraktiker weiter.

Vereinigung Christlicher Heilpraktiker
An der Drachenwiese 26, 63679 Schotten
Tel.: 06044-2325
Fax: 06044-2142

E-Mail: vchp@oesch-schotten.de
Im Internet: http://www.vchp.de


     

Montag, 5. November

10:00

Lebenshilfe

Eigenverantwortung - steh auf!
Ref.: Pfr. Fritz May
Pfr. Fritz May
Kirchstr. 39, 40764 Langenfeld
Tel: 0212 - 64 57 721



Dienstag, 6. November

10:00

Lebenshilfe

Christliche Feste in der Familie.
Ref.: Dr. Albert Wunsch , Psychologe und Konfliktcoach
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.albert-wunsch.de

Dr. Albert Wunsch
Im Hawisch 17, 41470 Neuss
Tel.: 02137 - 92 99 882
Fax: 02137 - 92 99 883
E-Mail: info@albert-wunsch.de




Donnerstag, 8. November

10:00

Lebenshilfe

Sterben und Tod - was erwartet mich im Himmel?
Ref.: P. Ernst Sievers
P. Ernst Sievers
Afrikamissionare - Weisse Väter
Ludwigsburger Str. 21, 50739 Köln
Tel: 0221-917487-0
Fax: 0221-917487-418
e-Mail: sievers.charisma@gmail.com

Im Internet: http://www.afrikamissionare.de/de/startseite.html


Buchempfehlung von P. Ernst Sievers

Was erwartet uns am anderen Ufer?
Tod und was danach?
von Hans Buob
Unio Verlag, Preis: 8,90 €

Freitag, 9. November

10:00

Lebenshilfe

Auf die Seele hören.
Ref.: Dr. med. Dipl.-Theol. Michael Tischinger , Facharzt für Psychotherapie und psychosomatische Medizin, Buchautor, Chefarzt der Adula-Klinik in Oberstdorf
Bücher von Michael Tischinger:

Die Kraft der Stille
Wenn die Seele Atem holt
von Rudolf Walter (Herausgeber). Einer der Mitautoren ist Michael Tischinger
Verlag Herder, ISBN: 978-3-451-00653-1, Preis:  12,00 €

Selbstliebe - Weg der inneren Heilung 
Herder Verlag, ISBN: 978-3-451-60013-5, Preis: 20,00 €

Jeder Tag ist ein geschenktes Leben
Schritte der Achtsamkeit
von Michael Tischinger
Kreuz Verlag, ISBN: 978-3-451-61172-8, Preis: 14,99 € 


Dr. Michael Tischinger ist Chefarzt in der Adula Klinik

Adula Klinik
In der Leite 6, 87561 Oberstdorf
Tel. 0 83 22-70 9-0
FAX: 0 83 22-70 9-403

Im Internet: https://www.dr-reisach-kliniken.de/adula-klinik.html
E-Mail: info@adula-klinik.de  

Samstag, 10. November

10:00

Lebenshilfe

Kinder – darf`s ein bisschen mehr sein? Wie wird man Mutter von sieben Kindern in der heutigen Zeit?
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin, Referentin zu Ehe- und Kindererziehungsfragen
Kontaktinformationen:

Homepage: www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de 


Buchempfehlungen:

Mutig mit den Kindern wachsen
von Ute Horn
dip3 Verlag ISBN  978-3-9026-8670-1

Baustelle erste Liebe
von Ute Horn
Dip 3 ISBN 978-3-9026-8638-1

Baustelle erste Liebe für Teens
von Ute Horn
SCM Hänssler ISBN 978-3-7751-7316-2


Weiter Bücher von Frau Horn

Vater und Mutter ehren 
von Ute Horn 
Dip 3 Verlag Österreich

Als das Leben stehen blieb
von Ute Horn
SCM Haenssler Verlag

Meine Krise - Gottes Chance
von Ute Horn
Das Buch kann direkt über Frau Horn bezogen werden. Schreiben Sie an t.u.horn @ web.de


Samstag, 17. November

10:00

Lebenshilfe

Trauern statt verdrängen - …denn sie werden getröstet werden. (vgl. Mt 5,4)
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.sonja-th-hoffmann.de

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung
Schönberger Str. 11
86577 Sielenbach OT Schafhausen

Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21
E-Mail: sth.horse@t-online.de


Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.




Montag, 19. November

10:00

Lebenshilfe

Ein neues Herz will ich euch geben – vom Prinzip über Saat+Ernte und Erlebnissen, die unser Leben prägen.
Ref.: Dirk und Christa Lüling , Buchautoren und Mitgründer von "Team.F"
Das Buch zur Sendung:

Ein neues Herz will ich euch geben
Gottes Verheißung und unser Beitrag
Asaph Verlag, ISBN: 978-3-9401-8841-0, Preis: 17 €


Kontaktinformationen:

Im Internet: www.feine-sensoren.de oder www.team-f.de

Team F bietet mehrmals jährlich an verschiedenen Orten Deutschlands das Seminar "Versöhnt leben, Beziehungen klären" in zwei Teilen an, die unabhängig voneinander besucht werden können.
Hier finden Sie die Übersicht der TeamF Seminare „Persönlichkeit und Seelsorge“ 2018 bis 2019 mit dem Seminar "Versöhnt leben, Beziehungen klären". 


Dirk und Christa Lüling
Team.F
Honseler Bruch 30, 58511 Lüdenscheid
Tel.: 02351 - 8 16 86, Fax: 02351 - 8 06 64
E-Mail: kontakt@feine-sensoren.de 

Dienstag, 20. November

10:00

Lebenshilfe

Gesunde Ernährung - Sinn und Unsinn von Vitamintabletten.
Ref.: Dr. med. Siegfried Schlett , Apotheker und Mediziner
Kontaktinformationen - Dr. Siegfried Schlett:


Ärztliched Naturheilkundezentrum Aschaffenburg
Dr. med. Ammerschläger/Dr. med. Dürr/Dr. med. Schlett
Weißenburger Straße 44
63739 Aschaffenburg
Telefon 06021-226 14 od. 06021-36 28 57

Im Internet: http://www.ammerschlaeger-duerr.de/
E-Mail: dr@ammerschlaeger-duerr.de


Buchempfehlung:

Die 100 wichtigsten Lebensmittel: Gesundheit aus der Apotheke der Natur
von Siegfried Schlett
Verlag Zabert Sandmann, das Buch ist antiquarisch erhältlich

Die richtige Ernährung kann vor vielen Volkskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes oder Rheuma schützen. Ob Obst oder Gemüse, Fisch oder Fleisch, Getreide oder Kräuter, schon mit relativ wenigen Grundnahrungsmitteln kann man sich gesund ernähren. Der Apotheker und Erfahrungsmediziner Dr. Siegfried Schlett hat jetzt die 100 wichtigsten Lebensmittel, die besonderen Einfluss auf die Gesundheit haben, zusammengestellt. Das Buch beschreibt die enthaltenen Inhaltsstoffe, ihre Bedeutung für unser Wohlergehen und ihre Wirkung im Körper. "Die 100 wichtigsten Lebensmittel" ist dabei mehr als eine nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erstelle Einkaufshilfe: Der ernährungsbewusste Leser findet außerdem Zubereitungsempfehlungen und Vitalrezepte - kompaktes Wissen für jeden Haushalt.

Donnerstag, 22. November

10:00

Lebenshilfe

Aufbaukurs Hagiotherapie - Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis?
Ref.: Diakon Bernd Faßbender 1: Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Hagio-Zentrum-Limburg
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: http://hagio-zentrum-limburg.de/startseite/ oder http://hagio.de/


Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum. 


Termine - Aufbaukurs Hagiotherapie

26.04.2018    Wie verläuft die Kommunikation in der Hagiotherapie? (Hand-Out Einheit 1) Sendung anhören
28.05.2018    Die Wissenschaft vom Menschen auf der Ebene der Geistseele. (Hand-Out Einheit 2) Sendung anhören
25.06.2018    Die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte. (Hand-Out Einheit 3) Sendung anhören
26.07.2018    Die systematische Darstellung der Leiden der Geistseele. (Hand-Out Einheit 4) Sendung anhören
20.08.2018    Wie werden die geistigen Leiden diagnostiziert? (Hand-Out Einheit 5) Sendung anhören
20.09.2018    Die praktische Durchführung der Therapie. (Hand-Out Einheit 6) Sendung anhören
22.10.2018    Die Wege zur Gesundheit der Geistseele. (Hand-Out Einheit 7) Sendung anhören
22.11.2018    Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis? (Hand-Out Einheit 8) Sendung anhören
13.12.2018    Was bedeutet „Transzendenz“? (Hand-Out Einheit 9) Sendung anhören
28.01.2019    Die Güte als Medikament für die Geistseele. (Hand-Out Einheit 10) Sendung anhören
26.02.2019    Die Wahrheit macht frei und heilt. (Hand-Out Einheit 11) Sendung anhören
11.03.2019    Die Schönheit führt ins Leben und in die Freude. (Hand-Out Einheit 12) Sendung anhören
27.05.2019    Die Einheit ist eine Eigenschaft des Schöpfers. (Hand-Out Einheit 13)  Sendung anhören
18.06.2019    Die Unterschiede zwischen Hagiotherapie, Seelsorge und Psychotherapie. (Hand-Out Einheit 14) Sendung anhören
22.07.2019    Die religiöse Struktur des Menschen in der Geistseele. (Hand-Out Einheit 15) Sendung anhören
20.08.2019    Die eigene Lebensaufgabe finden. (Hand-Out Einheit 16) Sendung anhören


Grundkurs Hagiotherpie im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit. (Handout) Sendung anhören
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017    Heilungswege der Geistseele. (Handout) Sendung anhören
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen. (Handout) Sendung anhören
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? (Handout) Sendung anhören

Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.



Buchempfehlung:

Hagiotherapie in der Begegnung mit dem Menschen
Grundlagen der Anthropologischen Medizin
von Prof. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-12954-3, Preis: 39.90 €

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

Freitag, 23. November

10:00

Lebenshilfe

„Fürchtet Euch nicht!“ (Lk 12, 7) – Umgang und Heilung von Ängsten.
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.sonja-th-hoffmann.de

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung
86577 Sielenbach OT Schafhausen
Tel.: +49 8258-997 55 20

Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21
E-Mail: sth.horse@t-online.de


Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.


Buchempfehlung

Papst Benedikt XVI.
"Habt keine Angst!"
Verlag Neue Stadt, ISBN 978-3-87996-735-3






Samstag, 24. November

10:00

Lebenshilfe

Ist am Ende alles aus? Da muss noch was kommen ...
Ref.: Christoph Kreitmeir , Klinikseelsorger und Priester
Kontaktinformationen Christoph Kreitmeir:

Internet: www.christoph-kreitmeir.de
E-Mail: http://www.christoph-kreitmeir.de/kontakt/

Link Vortragsthemen Christoph Kreitmeir:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortrags%C3%BCbersicht/

Link Vortragstermine Christoph Kreitmeir:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortragskalender/


Christoph Kreitmeir ist es nicht möglich für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung zu stehen.

 
Bücher von Christoph Kreitmeir:

Zeit für mich - Zeit für Gott.
Seelennahrung für Advent und Weihnachten.
Randomhouse Verlag, ISBN 978-3-579-08535-7, Preis: 17,99 €

Sehnsucht Spiritualität
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-08514-2; Preis:  17,99 €

Glaube an die Kraft der Gedanken
Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-06590-8, Preis: 17,99 €

Ein Quell in unserer Wüste.
Wegbegleitung in einem Trauerkreis.
Jürgen Kaufmann/Christoph Kreitmeir/Maximilian Wagner
Echter Verlag, 978-3-429-02210-5, Preis: 19,80 €

Sinnvolle Seelsorge
Der existenzanalytisch-logotherapeutische Entwurf Viktor E. Frankls, sein psychologischer und philosophischer Standort und seine Bedeutung für die kirchlich praktische Seelsorge
EOS Verlag, ISBN: 978-3-88096-789-2, Preis: 14,50 €



Für den Vortrag verwendete Literatur:

Was kommt nach dem Tod?
Die Kunst zu leben und zu sterben
von Anselm Grün
Verlag Münsterschwarzach, ISBN 978-3-89680-372-6, Preis: 16,90 €

Der Tod ist nicht das letzte Wort
Meditationen
von Gerhard Lohfink
Verlag Action 365, ISBN-13: 978-3-94129-001-3, Preis: 9,90 €

Ethik der Hoffnung,
von Jürgen Moltmann
Gütersloher Verlagshaus, ISBN-13: 978-3-57901-929-1, Preis: 22,95 €

Seele und Tod (Gesammelte Werke Bd. 8)
von Carl Gustav Jung
Zürich 1967

Montag, 26. November

10:00

Lebenshilfe

Vererben mit Sinn und Verstand – Wertvolles für die Zukunft bewahren.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Michael Groll , Fachanwalt für Erbrecht

Für die Vermittlung eines Fachanwaltes für Erbrecht steht Ihnen gerne das Deutsche Forum für Erbrecht e. V. zur Verfügung. Gründer und Ehrenvorsitzender ist Prof. Dr. Klaus Michael Groll.

Deutsches Forum für Erbrecht e. V.
Prannerstr. 6, 80333 München
Tel.: 089-260 52 07, FAX: 089-260 52 87

eMail: deutsches@erbrechtsforum.de
Im Internet: www.deutsches-forum-fuer-erbrecht.de



Das sind Kleinschriften von Prof. Dr. Klaus Michael Groll aus Schriftenreihe des Deutschen Forums für Erbrecht:

Die Erbschaftssteuer, Verkaufspreis: 5,00 €

Vererben mit Sinn und Verstand, Verkaufspreis: 10,00 €

Die gesetzliche Erbfolge, Verkaufspreis: 10,00 €

Frauensache - richtig erben und vererben
Ein erbrechlicher Leitfaden speziell für die Frau
Verkaufspreis: 10,00 €

Hier kommen sie zu allen Veröffentlichungen.


Weitere Schriften:

Erben und Vererben
vom Bundesministerium der Justiz


Download im Internet oder Kleinschrift anfordern beim

Bundesministerium der Justiz
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
11015 Berlin
  Kontaktdaten:

Groll, Gross & Steiner
Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Prannerstr.6, 80333 München
Tel.: 089-23 69 06-0, FAX: 089-23 69 06-66

eMail: recht@groll-gross-steiner.de
Im Internet: www.groll-gross-steiner.de   Prof. Groll ist Ende 2011 aus der Sozität ausgeschieden.
 

Dienstag, 27. November

10:00

Lebenshilfe

Sexueller Missbrauch – endlich das Schweigen brechen: heilsamer Umgang mit den körperlichen und seelischen Folgen.
Ref.: Peggy Paquet , Therapeutin für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache
Im Internet: www.peggypaquet.de

Peggy Paquet
Praxis für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache®
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nimrodstraße 55a, 82110 Germering

Tel.: 089 / 80 99 16 61
Fax: 089 / 80 99 16 62
E-Mail: Praxis@Liebevolle-Zwiesprache.de



Ausbildung in Liebevoller Zwiesprache (Beginn Frühjahr  2019) Termine für den Ausbildungskurs 2019
29.3. bis 31.3., 3.5. bis 5.5., 7.6. bis 9.6., 12.7. bis 14.7.

Die Ausbildung umfasst 4 Einheiten von jeweils 3 Tagen (Freitag - Sonntag) innerhalb eines Zeitraums von vier Monaten.

Beginn:  Freitags 10.00 Uhr - Ende:  Sonntags 16.00 Uhr

Ort: Gästehaus des CVJM,  Landwehrstraße 13,  80336 München
Unterkünfte können unmittelbar im Haus gebucht werden.
Kosten:             1180,- EUR        (Ratenzahlung möglich)

Detaillierte Informationen zur Ausbildung finden Sie hier.

Donnerstag, 29. November

10:00

Lebenshilfe

Geheimnisse unserer Emotionalität - Gefühle und existenzielle Bedürfnisse.
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.asb-seelsorge.com/

Ausbildung zum "Ganzheitlich seelsorglichen Begleiter (AsB)"
Hier finden Sie die Termine zu denBasis- und Aufbaukursen.


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com

Freitag, 30. November

10:00

Lebenshilfe

Nicht bloß Husten! Die unterschätzte Gefahr chronischer Bronchialerkrankungen.
Ref.: Joseph Carl Schneider , Heilpraktiker
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.namvita.de 

Joseph Carl Schneider
Bahnhofsplatz 18, 82110 Germering

Tel.: 089 356 460 98
E-Mail: gesund@namvita.de

Sprechstunden:
Montag - Freitag: 9:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Bezugsquellen der empfohlenen Gesundheitsmittel:

Klösterl-Apotheke
Färbergraben 12 Rgb., 80331 München
Tel: 089 / 54 34 32 11, Fax: 089 / 54 34 32 77
Im Internet: www.kloesterl-apotheke.de
E-Mail: apotheke@kloesterl.de

St. Hildegard-Posch GmbH
Am Weinberg 23, A-4880 St. Georgen im Attergau
Tel.: 0043-(0)7667-8131, Fax: 0043-(0)7667/813150
Im Internet: www.hildegardvonbingen.at
E-Mail.: info@hildegardvonbingen.at

Zähringer-Apotheke
Zähringerplatz 17, 78464 Konstanz 
Telefon:   07531-623 17 und 61 018
FAX: 07531-68576
Im Internet: http://hildegard-vertrieb-breindl.de/
E-Mail:   Zaehringer-apotheke.konstanz@t-online.de 




Buchempfehlung:

Der Mensch in der Verantwortung.
von Hildegard von Bingen und Heinrich Schipperges
Müller Otto Verlag, ISBN: 978-3-7013-0467-7, Preis: 36,00 €


Bücher von Hildegard Strickerschmidt
der Ehrenpräs. der Int. Gesellschaft Hildegard von Bingen:

Geerdete Spiritualität bei Hildegard von Bingen
Neue Zugänge zu ihrer Heilkunde
LIT-Verlag, ISBN: 978-3-8258-9739-0, nur noch antiquarisch erhältlich

Hildegard von Bingen - Mit Seele, Leib und Sinnen - Tugenden und Laster
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3467-0, nur noch antiquarisch erhältlich

Hildegard von Bingen - Engel - Visionen und Meditationen
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-4992-6, Preis: 9,95 €

Fasten mit der hl. Hildegard - ein Buch für Leib und Seele
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-4888-2, Preis: 12,95 €

Hildegard von Bingen - Jahreskreis & Lebenskreis - Ein Ratgeber für Leib und Seele
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-4459-4, Preis: 9,95 €

Heilung an Leib & Seele
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-4837-0, Preis: 9,95 €

Hildegard von Bingen - Die Seele altert nicht.
St. Benno Verlag; ISBN: 978-3-7462-4933-9, Preis: 9,95 €


Weitere Buchempfehlungen: 

Hildegard von Bingen - In seinem Licht -
Romanbiografie
von Hermann Multhaupt
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3355-0, nur noch antiquarisch erhältlich

Hl. Hildegard - Pflanzen Apotheke
Heilpflanzen für ein gesundes Leben
von Reinhard Schiller
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3466-3, nur noch antiquarisch erhältlich

Buchempfehlungen von Herrn Schneider

Für Leib und Seele
Tipps vom Kräuterpfarrer
von Benedikt Felsinger O.Praem.
Almalthea Verlag; ISBN: 978-3-8500-2870-7; Preis: 12,99 €

Die Kraft der Klosterkräuter
Natürlich vorbeugen und heilen
mit Tipps von Krätuerexpertin Schwester Fidelis Happach
von Petra Altmann
Paulinus Verlag; ISBN: 978-3-7902-1836-7; Preis: 17,90 €







Montag, 3. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Alltagswerkstatt – Leben und Behinderung.
Ref.: Dr. med. Jakob Derbolowsky , Psychopäde und Autor
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.derbolowsky.de 

Dr. med. Jakob Derbolowsky
Praxis
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel.: 089-84 75 71
eMail: info@derbolowsky.de 


Möchten Sie Kontakt mit der Akademie für Psychopädie aufnehmen, finden Sie weitere Infos auf hier.

Akademie für Psychopädie Dr. Derbolowsky
Waldstraße 2 b, 82110 Germering
Tel.: 089/834 16 76
eMail info@psychopaedie.de



Bücher von Dr. Jakob Derbolowsky:

So schützen Sie Ihre seelische Gesundheit
Psychopädie: Liebenswert bist du immer.
Junfermann Verlag

Wodurch wurde ich, wie ich bin?
Erfahrungen in jungen Jahren - Auswirkungen und Auflösungen
Verlag Psychopädica

Vergeben ja, vergessen nie: Die eigene Vergangenheit: Kraftquelle oder Last
Psychopädica Verlag

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
(Das Anleitungsbuch)
Psychopädica Verlag

Das Hintergrundbuch zum TrophoTraining: 
TrophoTraining
Dreimal täglich eine Minute gegen Stress und für Gesundheit
Junfermann Verlag

Dienstag, 4. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis – Diabetes: süßes Blut mit bitteren Folgen.
Ref.: Andreas Franziskus Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de

Donnerstag, 6. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Weihnachten - ein Fest der Freude! Auch für getrennt Lebende?
Ref.: Ursula Fehlner , Mutter und getrennt Lebende
Kontaktadresse von Ursula Fehler, der Referentin der Sendung:
u.fehlner@googlemail.com    Kontakt-Adressen für Hilfe nach Trennung und Scheidung:

Gemeinschaft Magnificat im Bistum Augsburg
mit monatliche Treffen in Wigratzbad.
Weitere Infos finden Sie auf www.gemeinschaft-magnificat.de
c/o Claudia Schultz: claudiaschultz@gmx.de


Familie Solitude Myriam  -  www.familiesolitudemyriam.org

Besuchen Sie gerne die monatlichen Treffen Gemeinschaft im Kloster Brandenburg in Dietenheim-Regglisweiler oder in Bamberg und Heidenfeld

In Österreich treffen sich Gruppen in Salzburg, St. Pölten und Graz oder auch in der Schweiz gibt es monatliche Treffen in Fribourg.

Infos finden Sie auf www.familiesolitudemyriam.org oder setzen Sie sich mit Waltraut Sennewald in Kontakt. Mail: waltraut.sennewald@t-online.de

Freitag, 7. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Zu Hause leben bis ins hohe Alter Dank Unterstützung von pflegenden Angehörigen.
Ref.: Renate Brender , Sozialarbeiterin 1: Elisabeth Geromüller , Pflegebegleiterin im Caritasverband Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Caritasverband für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald e. V.
Ambulante Altenhilfe
Alois-Eckert-Straße 6
79111 Freiburg

Sekretariat
Mo-Fr 9-12 Uhr, Mo-Do 13-16 Uhr, Fr 13-15 Uhr
Telefon: 0761 8965-421
Telefax: 0761 8965-497
Mail: cv.frbg-land@caritas-bh.de

Samstag, 8. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Schwermut, wenn das Gemüt Achterbahn fährt - „Ordnung ist das halbe Leben“.
Ref.: Dr. med. Siegfried Schlett , Apotheker und Mediziner
Kontaktinformationen - Dr. Siegfried Schlett:


Ärztliches Naturheilkundezentrum Aschaffenburg
Dr. med. Ammerschläger / Dr. med. Dürr / Dr. med. Schlett
Weißenburger Straße 44
63739 Aschaffenburg
Telefon 06021-226 14 od. 06021-36 28 57

Im Internet: http://www.ammerschlaeger-duerr.de/
E-Mail: dr@ammerschlaeger-duerr.de

Montag, 10. Dezember

10:00

Lebenshilfe

zum Tag der Menschenrechte: Religionsfreiheit weltweit - Eiszeit und Hoffnungszeichen
Ref.: Michaela Koller , Referentin für Religionsfreiheit und verfolgte Christen, IGFM (Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte)
Kontaktinformationen:

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte IGFM
Borsigallee 16, 60388 Frankfurt
Tel.: 069-420 108-0, FAX: 069-420 108-33

Im Internet: www.igfm.de


Ansprechpartner
Allgemeine Anfragen: info@igfm.de  
Geschäftsführender Vorsitzender: Karl Hafen, info@igfm.de  
Sprecher des Vorstandes: Martin Lessenthin, presse@igfm.de 



KIRCHE IN NOT hat in kostenloses Faltblatt mit Gebeten, Fürbitten und Hintergrund-Informationen zu China herausgebracht:

Ein Teil des Faltblattes informiert über die komplizierte Situation der Christen im Reich der Mitte. In einer kurzen und verständlichen Zusammenfassung werden darin die wichtigsten Tatsachen über das Glaubensleben in China dargestellt.

Außerdem laden wir zum Gebet für China ein. Das Faltblatt enthält Fürbitten für das Land sowie das Gebet, das Papst Benedikt XVI. anlässlich des ersten Weltgebetstags für China am 16. Mai 2008 an “Unsere Liebe Frau von Sheshan” gerichtet hat.

Das Faltblatt zum weltweiten Gebetstag für die Kirche in China können Sie unentgeltlich bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistr. 62, 81545 München
Tel.: 089 - 64 24 888 – 0,
Fax: 089 - 64 24 888 – 50,
E-Mail: kontakt@kirche-in-not.de

Dienstag, 11. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Neues Leben für alte Hasen (Senioren) - Eucharistie: mittendrin statt nur dabei.
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Kontkatinformationen:

Patricia und Michael Papenkordt
ICPE-Mission
Sommerstr. 19, 68219 Mannheim
Tel:. 0621 84 55 89 43

E-Mail: info@icpe.de
Im Internet: www.neueva.de

Donnerstag, 13. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Aufbaukurs Hagiotherapie – was bedeutet Transzendenz?
Ref.: Diakon Bernd Faßbender 1: Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Termine - Aufbaukurs Hagiotherapie

26.04.2018    Wie verläuft die Kommunikation in der Hagiotherapie? (Hand-Out Einheit 1) Sendung anhören
28.05.2018    Die Wissenschaft vom Menschen auf der Ebene der Geistseele. (Hand-Out Einheit 2) Sendung anhören
25.06.2018    Die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte. (Hand-Out Einheit 3) Sendung anhören
26.07.2018    Die systematische Darstellung der Leiden der Geistseele. (Hand-Out Einheit 4) Sendung anhören
20.08.2018    Wie werden die geistigen Leiden diagnostiziert? (Hand-Out Einheit 5) Sendung anhören
20.09.2018    Die praktische Durchführung der Therapie. (Hand-Out Einheit 6) Sendung anhören
22.10.2018    Die Wege zur Gesundheit der Geistseele. (Hand-Out Einheit 7) Sendung anhören
22.11.2018    Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis? (Hand-Out Einheit 8) Sendung anhören
13.12.2018    Was bedeutet „Transzendenz“? (Hand-Out Einheit 9) Sendung anhören
28.01.2019    Die Güte als Medikament für die Geistseele. (Hand-Out Einheit 10) Sendung anhören

Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.


Das waren die Termien Grundkurs Hagiotherapie auf Radio Horeb im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit(Handout) Sendung anhören 
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017     Heilungswege der Geistseele. (Handout) Sendung anhören
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen. Sendung anhören 
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? Sendung

Kontaktinformationen:

Hagio-Zentrum-Limburg
Diakon Bernd Faßbender
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: http://hagio-zentrum-limburg.de/startseite/ oder http://hagio.de/



Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum. 


Grundkurs Hagiotherapie im Haus Str. Vinzenz in Berlin an zwei Wochenenden
Fr. 08.03., 15 - 22 Uhr und Sa 09.02.2019, 8 - 13 Uhr und
Fr 12.04., 15 - 22 Uhr und Sa 13.04.2019, 8 - 13 Uhr

Infos und Anmelding Haus St. Vnzenz , Kolonenstr. 39, 10829 Berlin
Tel.: 030-58 84 47 35, Mail: info@haus-st-vinzenz-berlin.de
Kosten für beide Wochenenden 95 €


Buchempfehlung:

Hagiotherapie in der Begegnung mit dem Menschen
Grundlagen der Anthropologischen Medizin
von Prof. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-12954-3, Preis: 39.90 €

Wenn Gott stirbt
von P. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, , ISBN 978-3-643-13053-2, Preis: 29.90 EUR

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

Freitag, 14. Dezember

10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - die vier Jahreszeiten der Liebe nach Gary Chapmann.
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
Buch zur Sendung: Die vier Jahreszeiten der Liebe (Gary Chapman). Francke-Verlag. ISBN  978-3-86122-781-6 www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de


Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher.
Alle Bücher finden Sie hier: www.ute-horn.de



Samstag, 15. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Stärkung des Immunsystems mit Kneipp.
Ref.: Dr. med. Cordula von der Ropp , Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren
Hier wirkte und arbeitete Pfarrer Kneipp:

Informationen im Internet: www.kneippsche-stiftungen.de

Sebastianeum
Kneippstr. 8 • 86825 Bad Wörishofen
Tel. 08247/355-0 • Fax 08247/355 255
E-Mail: sebastianeum@barmherzige-bad-woerishofen.de  
• für gesunden Erholungsurlaub

Kneippianum
Alfred-Baumgarten-Str. 6 • 86825 Bad Wörishofen
Tel. 08247/351-0 • Fax 08247/1005
E-Mail: reservierung@barmherzige-bad-woerishofen.de  
• Schwerpunkt Gefäß- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, aber auch für gesunden Erholungsurlaub eignet sich das direkt am Kurpark gelegene Haus.

Familien & KindHaus
Alfred-Baumgarten-Str. 6 • 86825 Bad Wörishofen
Tel: 08247/351-650 u. 351-0 • Fax: 1005
E-Mail: kinder@barmherzige-bad-woerishofen.de



Buchempfehlung:

Meine Wasserkur - So sollt ihr leben
Ehrenwirth Verlag ISBN: 3830421583, Preis: 9,90 €

Montag, 17. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Du bist wertvoll - weil Du ein Königskind bist.
Ref.: Josef Müller , Bestsellerautor und Redner
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.josef-mueller.de
Mail: office@josef-mueller.de


Geschenkbüchlein
Du bist ein geliebtes Königskind
Kawohl Verlag


Bücher von Josef Müller:

Ziemlich bester Schurke
Wie ich immer reicher wurde.
Fontis-Brunnen Verlag Basel, ISBN: 978-3-0384-8026-6, Preis: 17,99 €

GO!
Das Leben will dir Beine machen.
Fontis-Brunnen Verlag Basel, ISBN: 978-3-0384-8057-0, Preis: 17,99 €


Die Bücher können gerne direkt über www.ostwestmedia.de bestellt werden:
http://ostwestmedia.de/produkt-kategorie/buecher/



Du bist ein geliebtes Königskind
Kawohl Verlag
Liebesbrief GOTTES an DICH

Mein Kind...

Vielleicht kennst du mich nicht, aber ich weiß alles über dich... (Psalm 139,1)
Ich weiß, wann du dich setzt und wann du aufstehst... (Psalm. 139,2)
Alle deine Wege sind mir bekannt... (Psalm 139,3)
Sogar die Haare auf deinem Kopf... (Matthäus 10,29-31)
Denn du bist nach meinem Bild geschaffen... (1.Mose 1,27)
Ich kannte dich, noch bevor du empfangen wurdest... (Jeremia 1,4)
Ich habe dich erwählt, als ich die Schöpfung plante... (Epheser 1, 11)

Du warst kein Fehler... (Psalm 139,15)
Ich habe festgelegt, wann du geboren werden solltest und wo du leben würdest... (Apg. 17,26)
Du bist wunderbar gemacht... (Psalm 139,4)
Ich habe dich im Leib deiner Mutter geformt... (Psalm 139,13)
Ich bin dir falsch dargestellt worden, von denen, die mich nicht kennen... (Johannes 8,41)
Ich bin nicht weit weg und zornig, sondern der vollkommene Ausdruck von Liebe... (1. Johannes 4,16)

Es ist mein Verlangen, dich mit Liebe zu überschütten... (1. Johannes 3, 1)
Einfach, weil du mein Kind bist und ich dein Vater bin... (1. Johannes 3,1)
Ich biete dir mehr, als dein irdischer Vater tun könnte...(Matthäus 7,11)
Denn ich bin der vollkommene Vater... (Matthäus 5,48)
Jede gute Gabe, die du empfängst kommt aus meiner Hand... (Johannes 1,17)
Denn ich sorge für dich und begegne dir in allen Nöten... (Matthäus 6,31)
Mein Plan für deine Zukunft ist immer Hoffnung... (Jeremia 29,11)
Weil ich dich mit ewiger Liebe liebe... (Jeremia 31,3)
Meine Gedanken über dich sind unzählbar, wie der Sand am Meeresufer... (Psalm 139,17)
Ich singe vor Freude über dich... (Zefania 3,17)
Ich werde nicht aufhören, dir Gutes zu tun... (Jeremia 32,40)
Denn du bist mein wertvoller Besitz... (2.Mose 19,5)
Erfreue dich an mir, und ich werde dir die Wünsche deines Herzens erfüllen... (Psalm 37,4)
Denn ich bin es, der diese Wünsche in dich hineingelegt hat... (Philipper 2,13)
Ich kann mehr für dich tun, als du dir vorstellen kannst... (Epheser 3,20)
Denn ich bin dein größter Ermutiger .......(2. Thessalonicher 2,16)
Ich bin auch der Vater, der dich in allen Nöten tröstet... (2. Korinther 1,3)
Wenn du ein gebrochenes Herz hast, bin ich nah bei dir... (Psalm 34,18)
Wie ein Hirte sein Schaf trägt, habe ich dich an meinem Herzen getragen... (Jesaja 40,11)
Eines Tages werde ich jede Träne von deinen Augen abwischen... (Offenbarung 2 1,3)

Ich bin dein Vater und ich liebe dich genauso, wie ich meinen Sohn Jesus liebe...
(Johannes 17,23)
Denn in Jesus ist meine Liebe zu dir offenbart... (Johannes 17,26)
Er ist das vollkommene Abbild meines Wesens... (Johannes 1,3)
Und er kam, um dir zu beweisen, dass ich für dich und nicht gegen dich bin... (Römer 8,31)
Und um dir zu sagen, dass ich dir deine Sünden nicht anrechne... (2. Korinther 5,18)
Jesus starb, damit du und ich miteinander versöhnt werden können... (2. Korinther 2,18)
Sein Tod war der tiefste Ausdruck meiner Liebe zu dir... (1. Johannes 4,10)
Ich gab alles hin, was ich liebe, um deine Liebe zu gewinnen... (Römer 8,32)
Wenn du das Geschenk meines Sohnes annimmst, dann nimmst du mich an... (1 Johannes 2,23)
Und nichts kann dich jemals wieder von meiner Liebe trennen... (Römer 8,39)
Komm nach Hause und ich werde die größte Party im Himmel veranstalten... (Lukas 15,7
Ich bin immer Vater gewesen und werde immer Vater sein... (Epheser.3,14)
Ich frage dich: Willst du mein Kind sein?... (Johannes 1, 12)
Ich warte auf dich... Lukas (15,11-32)

Dein Dich liebender Vater, der allmächtige GOTT !

Dienstag, 18. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Alte Werte - auch für Weihnachten aktuell.
Ref.: Alexander von Schönburg , Autor von "die Kunst des lässigen Anstands - 27 altmodische Tugenden für heute."
Buch zur Sendung:

Die Kunst des lässigen Anstands
27 altmodische Tugenden für heute
von Alexander von Schönburg
erschienen im Piper Verlag

Donnerstag, 20. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Egal was ist, die Weihnachtsfreude findet immer einen Weg.
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Kontaktinformationen:

Christa Meves
Albertstr. 14, 29525 Uelzen

E-Mail: ChristaMeves@aol.com 
Im Internet: www.christa-meves.de  

Freitag, 21. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Kinderhilfe Bethlehem – unsere Verpflichtung für die Kinder im Hl. Land.
Ref.: Dr. med. Hiyam Marzouqa-Awad , Chefärztin des Caritas Baby Hospital
Kontaktinformationen:

Kinderhilfe Bethlehem
im Deutschen Caritasverband
Karlstraße 40, 79104 Freiburg

Tel. 0761 200-314
Fax. 0761 200-42

E-Mail: khb@caritas.de

Im Internet: www.kinderhilfe-bethlehem.de


Postanschrift:

Caritas Baby Hospital
P.O. Box 11535
IL-91114 Jerusalem

Samstag, 22. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Rituale helfen Menschen durch die Weihnachtszeit.
Ref.: Dipl.-Theol. Claus Stegfellner , Heilpraktiker für Psychotherapie
Im Internet: www.claus-stegfellner.de

Kontaktinformationen:

Claus Stegfellner
Kaulbachstr. 47, 80539 München

Tel.:    089 - 95 99 39 38
E-Mail: claus.stegfellner@gmx.de



Montag, 24. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Weihnachten - „Freuet euch und lebet auf!“
Ref.: Diakon Werner Kießig
   

Donnerstag, 27. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Höhepunkt 2018: Männer mit Mut! - Furcht hat nicht das letzte Wort.
Ref.: Ado Greve , ev. Bibellehrer
Buchempfehlungen von Ado Greve:

Der ungezähmte Mann
Auf dem Weg zu einer neuen Männlichkeit
von John Eldredge
Brunnen Verlag, ISBN: 9-783-7655-1840-9, Preis: 16,95 €

Der ungezähmte Christ
von John Eldredge
Brunnen Verlag, ISBN: 9-783-7655-4138-4, Preis: 9,99 € (Taschenbuch)

Nimm sein Bild in dein Herz
Geistliche Deutung eines Gemäldes von Rembrandt
von Henri J.M. Nouwen, ISBN: 9-783-4513-1124-6, Preis: 19,99 €
 
Du bist der geliebte Mensch
Religiös leben in einer säkularen Welt
von Henri J.M. Nouwen, ISBN: 9-783-4510-6752-5, Preis: 9,99 €

Freitag, 28. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Höhepunkt 2018: "Du denkst ja nur an dich!" - Gesunde Selbstliebe oder Egoismus?
Ref.: Dr. med. Dipl.-Theol. Michael Tischinger , Facharzt für Psychotherapie und psychosomatische Medizin
Bücher von Michael Tischinger:

Die Kraft der Stille
Wenn die Seele Atem holt
von Rudolf Walter (Herausgeber). Einer der Mitautoren ist Michael Tischinger
Verlag Herder, ISBN: 978-3-451-00653-1, Preis:  12,00 €

Selbstliebe - Weg der inneren Heilung 
Herder Verlag, ISBN: 978-3-451-60013-5, Preis: 20,00 €

Jeder Tag ist ein geschenktes Leben
Schritte der Achtsamkeit
von Michael Tischinger
Kreuz Verlag, ISBN: 978-3-451-61172-8, Preis: 14,99 €   Dr. Michael Tischinger ist Chefarzt in der Adula Klinik

Adula Klinik
In der Leite 6, 87561 Oberstdorf
Tel. 0 83 22-70 9-0
FAX: 0 83 22-70 9-403

Im Internet: www.dr-reisach-kliniken.de
E-Mail: info@adula-klinik.de  

Samstag, 29. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Höhepunkt 2018: Vererben mit Sinn und Verstand – Wertvolles für die Zukunft bewahren.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Michael Groll , Fachanwalt für Erbrecht

Für die Vermittlung eines Fachanwaltes für Erbrecht steht Ihnen gerne das Deutsche Forum für Erbrecht e. V. zur Verfügung. Gründer und Ehrenvorsitzender ist Prof. Dr. Klaus Michael Groll.

Deutsches Forum für Erbrecht e. V.
Prannerstr. 6, 80333 München
Tel.: 089-260 52 07, FAX: 089-260 52 87

eMail: deutsches@erbrechtsforum.de
Im Internet: www.deutsches-forum-fuer-erbrecht.de



Das sind Kleinschriften von Prof. Dr. Klaus Michael Groll aus Schriftenreihe des Deutschen Forums für Erbrecht:

Die Erbschaftssteuer, Verkaufspreis: 5,00 €

Vererben mit Sinn und Verstand, Verkaufspreis: 10,00 €

Die gesetzliche Erbfolge, Verkaufspreis: 10,00 €

Frauensache - richtig erben und vererben
Ein erbrechlicher Leitfaden speziell für die Frau
Verkaufspreis: 10,00 €

Hier kommen sie zu allen Veröffentlichungen.


Weitere Schriften:

Erben und Vererben
vom Bundesministerium der Justiz


Download im Internet oder Kleinschrift anfordern beim

Bundesministerium der Justiz
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
11015 Berlin
  Kontaktdaten:

Groll, Gross & Steiner
Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Prannerstr.6, 80333 München
Tel.: 089-23 69 06-0, FAX: 089-23 69 06-66

eMail: recht@groll-gross-steiner.de
Im Internet: www.groll-gross-steiner.de   Prof. Groll ist Ende 2011 aus der Sozität ausgeschieden.
 

Montag, 31. Dezember

10:00

Lebenshilfe

Die seelische Hausapotheke – heilsame Gedanken für jeden Tag.
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Dammstraße 10, 88145 Opfenbach

Telefon: 0 83 85 / 9 24 83 37
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
Fax: 0 83 85 / 9 24 83 29
Skype: domspatz-agentur

E-Mail: buero @ raggs-domspatz.de
Im Internet: www.raggs-domspatz.de


Buchtipp:

Wie Leben gelingen kann: Sinn und Freude Tag für Tag
von Elisabeth Lukas und Michael Ragg
Topos plus Verlag, Preis 18 €

Donnerstag, 3. Januar

10:00

Lebenshilfe

Höhepunkt 2018: Maßlosigkeit – von Völlerei, Diätenwahn und Selbstsucht.
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
Kontaktinformationen:

Homepage: www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de 



Buchempfehlungen:

Wie uns der Teufel reitet: Von der Aktualität der 7 Todsünden
von Heiko Ernst
HERDER spektrum, nur noch antiquarisch erhältlich

Die 3 Farben der Gemeinschaft: Wie die 7 Gemeinschaftsmerkmale
Ihnen dabei helfen, die 7 Todsünden zu überwinden
von Christian A Schwarz
NCD Media Verlag, Preis: 14 €

Lass deine Liebe an!
Beziehung, Kommunikation, Grenzen
von Danny Silk
Grain- Press- Verlag, Preis: 13,95 €

Sünde - Was den Menschen heute von Gott trennt
von Thorsten Dietz
SCM R Brockhaus Verlag, Preis: 16, 95 €

Freitag, 4. Januar

10:00

Lebenshilfe

Höhepunkt 2018: Sich Zeit nehmen - wie geht das?
Ref.: Christoph Kreitmeir , Klinikseelsorger und Priester
Kontaktinformationen:

Internet: www.christoph-kreitmeir.de
E-Mail: http://www.christoph-kreitmeir.de/kontakt/

Zur den Vortragsthemen Pfr. Christoph kommen Sie hier.


Buchempfehlungen von Pfr. Christoph Kreitmeir:

Das 1x1 des Zeitmanagement: Zeiteinteilung, Selbstbestimmung, Lebensbalance
von Lothar Seiwert
GRÄFE UND UNZER Verlag, ISBN: 978-3-8338-3859-0, Preis: 12,99 €

Die Bären Strategie
Verlag Heyne, ISBN 978-3-4536-1000-2, Preis: 7,99 €

101 Zeitnah: Zitate über Tempo, Stress, Prioritäten, Life-Balance, Selbstbestimmung (Dein Leben)
GABAL Verlag, ISBN: 978-3-8693-6622-7; Preis: 15,00 €


 
Bücher von Pfr. Christoph Kreitmeir:

Sehnsucht Spiritualität
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-08514-2; Preis:  17,99 €

Glaube an die Kraft der Gedanken
Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-06590-8, Preis: 17,99 €

Ein Quell in unserer Wüste.
Wegbegleitung in einem Trauerkreis.
Jürgen Kaufmann/Christoph Kreitmeir/Maximilian Wagner
Echter Verlag, 978-3-429-02210-5, Preis: 19,80 €

Sinnvolle Seelsorge
Der existenzanalytisch-logotherapeutische Entwurf Viktor E. Frankls, sein psychologischer und philosophischer Standort und seine Bedeutung für die kirchlich praktische Seelsorge
EOS Verlag, ISBN: 978-3-88096-789-2, Preis: 14,50 €

Zeit für mich - Zeit für Gott.
Seelennahrung für Advent und Weihnachten
Randomhouse Verlag, ISBN 978-3-579-08535-7, Preis: 17,99 €

Samstag, 5. Januar

10:00

Lebenshilfe

Höhepunkt 2018: Mein Kind, der Autist - außergewöhnlich und bereichernd.
Ref.: Dr. med. dent. Ulrike Müller , Mutter von Raphael Müller dem Autor von „Ich fliege mit zerrissenen Flügeln“
Kontakt und Infos zu Raphael Müller:

https://www.raphael-mueller.com/service/


Bücher von Raphael Müller:

Ich fliege mit zerrissenen Flügeln
Fontis Verlag, ISBN: 978-3-0384-8008-2, Preis: 10,99 €

Osteraugen
In deinem Licht sehen wir das Licht
Fontis Verlag, ISBN: 978-3-0384-8109-6, Preis: 15,00 €

Asa und Gasa – Abenteuer im Land der Zwerge
Aktionspaket "Asa und Gasa 1–3"
Fontis Verlag, ISBN: 978-3-0384-8825-5, Preis: 15,00 €

Montag, 7. Januar

10:00

Lebenshilfe

Älter werden ohne Verbitterung?
Ref.: Christa Meves , Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.christa-meves.de

Christa Meves
Albertstr. 14, 29525 Uelzen
E-Mail: ChristaMeves@aol.com



Dienstag, 8. Januar

10:00

Lebenshilfe

Diabetisches Fußsyndrom – was ist zu tun, damit die Füße fit bleiben?
Ref.: Andreas Flinner , Fußtherapeut
Kontaktinformationen:

Fußwerk
Fachpraxis für Podologie Flinner
Beckersgraben 1c, 36251 Bad Hersfeld  

Tel:    06621 / 727 35
Fax:   06621 / 674 40
E-Mail: podologe51@hotmail.com

Im Internet: http://www.podologieflinner.de/







Sprechzeiten:

Mo             08:00 - 13:00 und 14.00 - 19:30
Di und Do    08.00-  13.00 und 14.00 -18.00
Sa             10.00 - 13.00 Uhr

Mi und Fr Hausbesuche

Telefonische Terminvereinbarung

Donnerstag, 10. Januar

10:00

Lebenshilfe

Neue Lebensfreude ohne Alkohol.
Ref.: Gabi 1: Peter , von den "Anonymen Alkoholikern"
Kontaktinformationen:


Im Internet: www.anonyme-alkoholiker.de

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, rufen Sie an oder schreiben Sie an die Anonymen Alkohiliker! Selbstverständlich wird alles, was Sie uns schreiben oder erzählen, vollkommen vertraulich behandelt.

In Deutschland ereichen Sie uns in vielen grösseren Gemeinden und Städten unter der bundes-einheitlichen Rufnummer 19295.

In der Schweiz gibt es eine rund um die Uhr besetzte Hotline: 0041 - (0)848 848 885

Weitere Telefonnummern erfahren Sie auf den Kontakt-Seiten für Deutschland, Österreich und Südtirol und die Schweiz.


Für schnelle Hilfe per E-Mail wenden Sie sich bitte an unser Erste-Hilfe-Team, das Sie unter der Adresse erste-hilfekontakt@anonyme-alkoholiker.de erreichen.



Gemeinsames Dienstbüro
Anonyme Alkoholiker Interessengemeinschaft e.V.
Waldweg 6, D-84177 Gottfrieding-Unterweilnbach

Tel.: 08731-3 25 73-0
Fax: 08731-3 25 73-20

Kontakt und Information aa-kontakt@anonyme-alkoholiker.de  

Freitag, 11. Januar

10:00

Lebenshilfe

Wenn das Wunschkind auf sich warten läßt - natürlich schwanger mit Fertility Care und Naprotechnology.
Ref.: Dr. med. Nicola Jauch , Ärztin für „FertilityCare“ und „NaProTechnology“
Im Internet: www.fertilitycare.de

Dr. med. Nicola Jauch
Internistin, Gastroenterologin

Zusatzausbildung zur Ärztin für NaProTechnology und FertilityCare-Beraterin in Omaha, Nebraska USA

Praxis für FertilityCare - NaProTechnology München
Bahnhofstraße 77, 82166 Gräfelfing

Tel: 089 - 89 89 98 55
E-Mail: jauch@fertilitycare-muenchen.de
Im Internet: www.fertilitycare-muenchen.de


Weitere Informationen finden Sie auf www.naprotechnology.com und www.popepaulvi.com (englischsprachig).

Suchen Sie eine Beratering in Ihrer Region, dann klicken Sie hier.
 

Buchempfehlungen aus der Sendung:

Natürliche Empfängnisregelung
Der partnerschaftliche Weg - Die sympto-thermale Methode
von Rötzer, Josef / Rötzer, Elisabeth
Verlag Herder, ISBN 978-3-4513-0629-7, Preis: 19,99 €

Samstag, 12. Januar

10:00

Lebenshilfe

Vertrauen wagen - mit Zuversicht und Hoffnung.
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kontaktinformationen:

www.sonja-th-hoffmann.de

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung
Schönberger Str. 11
86577 Sielenbach OT Schafhausen

Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21
Mail: sth.horse@t-online.de



Buchempfehlung:

Hoffnung, die uns trägt!
von Francois Xaver Nguyen Van Thuan,
Herder Verlag, ISBN: 978-3451063701, Preis: 9,99 €

Hoffnungswege
von Franz Xaver Nguyen Van Thuan
Patris Verlag, ISBN: 978-3876203171, Preis: 13,90 €





Montag, 14. Januar

10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - die Liebe pflegen.
Ref.: Dipl.-Soz. Päd. Cornelia Puhlmann , Paartherapeutin


Dipl.-Soz. Päd. Cornelia Puhlmann
Psychologische Psychotherapeutin
Libauer Str. 15, 81927 München
Tel.-: 089 930 63 61

E-Mail: freudundleid@arcor.de

Dienstag, 15. Januar

10:00

Lebenshilfe

Mit Kindern über Sexualität sprechen.
Ref.: Regula Lehmann , Elterncoach und Buchautorin
Möchten Sie die Lehrpersonen Ihrer Kinder oder  die Schulleitung kontaktieren, finden Sie hier den Link zu einer Briefvorlage.


Buchempfehlungen: Regula Lehmann und Phil Pöschl: POWERGILS & STARKE KERLE
Regula Lehman: Elternratgeber Sexualerziehung? Familiensache!
Regula Lehmann: Powergirls (für Mädchen)
Philip Pöschl: Rakete startklar (für Jungs)
Ute Horn: Baustelle erste Liebe
Ute Buth: Mädelskram
Tabea Freitag: Fit for love
Teenstar Deutschland: Kursbuch        

Donnerstag, 17. Januar

10:00

Lebenshilfe

Geheimnisse unserer Emotionalität - Gefühle der Freude und des Glücks.
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.asb-seelsorge.com/

Ausbildung zum "Ganzheitlich seelsorglichen Begleiter (AsB)"
Hier finden Sie die Termine zu denBasis- und Aufbaukursen.


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com

Freitag, 18. Januar

10:00

Lebenshilfe

"Rechnen, Mathe und Co. – so versteht es ihr Kind".
Ref.: Agatha Müller , Lerntherapeutin und Autorin
Buch zur Sendung: 

"Rechnen, Mathe und Co. - Addition, Subtraktion, Einmaleins - So funktioniert's"
von Agatha Müller, TWENTYSIX Verlag, ISBN: 978-3-7407-3513-5, Preis: 16,80 €


Weitere Bücher von Agatha Müller: 

Lesen, Schreiben & Co.
Band 1: So funktioniert es!
von Agatha Müller
fe Medienverlag, ISBN: 978-3-8635-7124-5, Preis: 12,80 €

Lesen, schreiben & Co.
Band 2: So werden ursächliche Probleme behoben!
von Agatha Müller
fe Medienverlag, ISBN: 978-3-8635-7155-9, Preis: 12,80 €

ADHS Zappelphillipp: Infos und Hilfen für Eltern und Lehrer
Komm wir helfen dem Kind
von Agatha Müller
Books on Demand, ISBN: 978-3-8391-4718-4, Preis: 18,90 €


Samstag, 19. Januar

10:00

Lebenshilfe

Gottes Wirken glaubend erwarten.
Ref.: P. Ernst Sievers
Kontaktinformationen:

P. Ernst Sievers
Afrikamissionare - Weisse Väter
Ludwigsburger Str. 21, 50739 Köln
Tel: 0221-917487-0
Fax: 0221-917487-418
e-Mail: sievers.charisma@gmail.com

Im Internet: www.afrikamissionare.de

Montag, 21. Januar

10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis – Herz-/Kreislaufbeschwerden: Vor-sicht ist besser als Nach-ruf.
Ref.: Andreas Franziskus Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen

Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de

Dienstag, 22. Januar

10:00

Lebenshilfe

Hildegard v. Bingen Heil(s)- und Arzneikunde - so hat die Hl. Hildegard mein Leben verändert.
Ref.: Helke Dadder , Hildegard-Referentin und Beratungsapothekerin
Beratungsanfragen per Mail an: helke_dadder@web.de


Hildegard von Bingen
Wisse die Wege: Liber Scivias
Beuroner Kunstverlag

In Ihrem ersten Hauptwerk schlägt Hildegard von Bingen den großen heilsgeschichtlichen Bogen von der Schöpfung der Welt und der Menschen über das Werden und Sein der Kirche, bis zur Erlösung und Vollendung am Ende der Zeiten. Geleitet durch Ihre Versionen stellt sie die Geschichte von Gott und Mensch, von Abkehr und Hinwendung, auf einzigartige Weise dar.



Im Herzen der Schöpfung: Meditationen zu Miniaturen der hl. Hildegard von Bingen
von Caecilia Bonn
Beuroner Kunstverlag

Donnerstag, 24. Januar

10:00

Lebenshilfe

Ein neues Herz will ich euch geben - Eltern verlassen und das eigene Leben leben: ein Prozess.
Ref.: Dirk und Christa Lüling , Buchautoren und Mitgründer von "Team.F"
Das Buch zur Sendung:

Ein neues Herz will ich euch geben
Gottes Verheißung und unser Beitrag
Asaph Verlag, ISBN: 978-3-9401-8841-0, Preis: 17 €


Team F bietet mehrmals jährlich an verschiedenen Orten Deutschlands das Seminar "Versöhnt leben, Beziehungen klären" in zwei Teilen an, die unabhängig voneinander besucht werden können.
Hier finden Sie die Übersicht der TeamF Seminare „Persönlichkeit und Seelsorge“ 2019 mit dem Seminar "Versöhnt leben, Beziehungen klären". 


Kontaktinformationen:

Dirk und Christa Lüling
Team.F
Honseler Bruch 30, 58511 Lüdenscheid
Tel.: 02351 - 816 86
E-Mail: kontakt@feine-sensoren.de 



Weitere Bücher von Christa und Dirk Lüling:

Lastentragen - die verkannte Gabe
Hochsensible Menschen als emotionale Lastenträger
Asaph Verlag, ISBN: 978-3-935703-87-1, Preis: 11,80 €

Mit feinen Sensoren
Hochsensitive Kinder erkennen und ins Leben begleiten
Asaph Verlag, ISBN: 978-3-9401-8877-9, Preis: 12,80 €


Freitag, 25. Januar

10:00

Lebenshilfe

Männer mit Mut - Leben aus der Kraft Gottes.
Ref.: Ado Greve , ev. Bibellehrer
Buchempfehlungen von Ado Greve:

Der ungezähmte Mann
Auf dem Weg zu einer neuen Männlichkeit
von John Eldredge
Brunnen Verlag, ISBN: 9-783-7655-1840-9, Preis: 16,95 €

Der ungezähmte Christ
von John Eldredge
Brunnen Verlag, ISBN: 9-783-7655-4138-4, Preis: 9,99 € (Taschenbuch)

Nimm sein Bild in dein Herz
Geistliche Deutung eines Gemäldes von Rembrandt
von Henri J.M. Nouwen, ISBN: 9-783-4513-1124-6, Preis: 19,99 €
 
Du bist der geliebte Mensch
Religiös leben in einer säkularen Welt
von Henri J.M. Nouwen, ISBN: 9-783-4510-6752-5, Preis: 9,99 €

Samstag, 26. Januar

10:00

Lebenshilfe

Diagnose Demenz – und jetzt?
Ref.: Dr. med. Ursula Sottong , Leiterin der Fachstelle Demenz bei den Maltesern
Buch zur Sendung:

Mit Demenz leben - Den Alltag gestalten
Malteser (Hrsg.)
Trias Verlag, ISBN: 978-3-8304-6917-9, Preis: 14,99 €


Kontaktinformation:

Im Internet: www.malteser-demenzkompetenz.de

Dr. Ursula Sottong
Fachstelle Demenz

Tel: 0221 - 9822-592

Montag, 28. Januar

10:00

Lebenshilfe

Aufbaukurs Hagiotherapie - die Güte als Medikament für die Geistseele.
1: Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Aktuell - Hagiokurs in Berlin in zwei Einheiten, je 2 Tage (Flyer)
Ein Weg zur geistigen Gesundheit des Menschen

Hagiotherapie Grundkurs im Haus St. Vinzenz Berlin
Datum:  08.03.2019 15:00  -  22:00
Ort:  Haus St. Vinzenz, Citykloster und Volksmissionshaus, Berlin

Termine:
08.03.2019 15:00 – 22:00 Uhr
09.03.2019 08:00 – 13:00 Uhr

12.04.2019 15:00 – 22:00 Uhr
13.04.2019 08:00 – 13:00 Uhr

oder

09.03.2019 14:00 – 22:00 Uhr
10.03.2019 08:00 – 13:00 Uhr

13.04.2019 14:00 – 22:00 Uhr
14.04.2019 08:00 – 13:00 Uhr

Kursleiter sind: Christine Hammer-Müller, Ruth und Markus Diegelmann  

Gesamtpreis für beide Wochenenden und Material
im DZ 140 €, im EZ 160 €

Info und Anmeldung: Haus St. Vinzenz
Kolonnenstraße 39, 10829 Berlin
Tel.: 030 58844735, E-Mail: info@haus-st-vinzenz-berlin.de

Weitere Kurstermine finden Sie auf www.hagio.de.


Termine - Aufbaukurs Hagiotherapie auf Radio Horeb

26.04.2018    Wie verläuft die Kommunikation in der Hagiotherapie? (Hand-Out Einheit 1) Sendung anhören
28.05.2018    Die Wissenschaft vom Menschen auf der Ebene der Geistseele. (Hand-Out Einheit 2) Sendung anhören
25.06.2018    Die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte. (Hand-Out Einheit 3) Sendung anhören
26.07.2018    Die systematische Darstellung der Leiden der Geistseele. (Hand-Out Einheit 4) Sendung anhören
20.08.2018    Wie werden die geistigen Leiden diagnostiziert? (Hand-Out Einheit 5)
Sendung anhören
20.09.2018    Die praktische Durchführung der Therapie. (Hand-Out Einheit 6) Sendung anhören
22.10.2018    Die Wege zur Gesundheit der Geistseele. (Hand-Out Einheit 7) Sendung anhören
22.11.2018    Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis? (Hand-Out Einheit 8) Sendung anhören
13.12.2018    Was bedeutet „Transzendenz“? (Hand-Out Einheit 9) Sendung anhören

28.01.2019    Die Güte als Medikament für die Geistseele. (Hand-Out Einheit 10) Sendung anhören
26.02.2019    Die Wahrheit macht frei und heilt. Einheit 11
11.03.2019    Die Schönheit führt ins Leben und in die Freude. (Hand-Out Einheit 12) Sendung anhören
27.05.2019    Die Einheit ist eine Eigenschaft des Schöpfers. (Hand-Out Einheit 13)  Sendung anhören
18.06.2019    Die Unterschiede zwischen Hagiotherapie, Seelsorge und Psychotherapie. (Hand-Out Einheit 14) Sendung anhören
22.07.2019    Die religiöse Struktur des Menschen in der Geistseele. (Hand-Out Einheit 15) Sendung anhören
20.08.2019    Die eigene Lebensaufgabe finden. (Hand-Out Einheit 16) Sendung anhören

Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.


Das waren die Termine Grundkurs Hagiotherapie auf Radio Horeb im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit(Handout) Sendung anhören 
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017     Heilungswege der Geistseele. (Handout) Sendung anhören
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen. Sendung anhören 
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? Sendung

Kontaktinformationen:

Ruth Diegelmann: 06657/919131,
Mail: ruth.diegelmann(at)online.de

Hagio-Zentrum-Limburg
Diakon Bernd Faßbender
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).
Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: www.hagio-zentrum-limburg.de oder www.hagio.de/

Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum


Buchempfehlung:

Hagiotherapie in der Begegnung mit dem Menschen
Grundlagen der Anthropologischen Medizin
von Prof. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-12954-3, Preis: 39.90 €

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

Dienstag, 29. Januar

10:00

Lebenshilfe

Fokus Schöpfung - Kunststoffe: Segen oder Fluch?
Ref.: Marianne Wolff , Umweltreferentin beim VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.(Kath. Dt. Frauenbund)
www.verbraucherservice-bayern.de

Flyer "Kunststoff - Segen oder Fluch?

VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.
Beratungsstelle Passau
Ludwigsplatz 4, 94032 Passau Marianne Wolff
Projektleiterin, Umweltreferentin
Tel.: 0851 / 33492
Mo, Di 9:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Do       9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr


Hier finden Sie eine Übersicht über weitere Beratungsstellen in Bayern.


Weiter informative Webseiten zum Thema Plastikmüll:

Gefahren für die Umwelt durch Plastik

Leben ohne Plastik: Antworten auf häufige Fragen

Gefahren für die Gesundheit durch Plastik


Donnerstag, 31. Januar

10:00

Lebenshilfe

Fruchtbarkeitsmanagement nach der Geburt eines Babys. Wie erkenne ich in der Stillzeit meinen ersten Eisprung?
Ref.: Monika Espe , NER-Referentin am Institut für Natürliche Empfängnisregelung (NER)
Infs zum Thema: 
Infos zum Thema Stillstillmappe finden Sie hier
Klicken Sie hier, um zu den den Bezugsadressen der Stillmappe zu kommen. 


Monika Espe
NER-Beraterin, München
Tel.: 089 52 78 84
E-Mail: monika.espe(at)gmx.de (Termine nach Vereinbarung)


Suchen Sie eine NER-Beraterin in Ihrer Nähe:

http://www.iner.org/erlernen/beratungen/deutschland.html


NER-Beratung & Kurse

Institut für Natürliche Empfängnisregelung Prof. Dr. med. Rötzer e. V.
München: iner.muenchen@web.de

Monika Espe, Vorträge, Kurse, NER siehe https://iner.org/kennenlernen/start.html

NER auf facebook Natürliche Empfängnisregelung Prof. Dr. med. Rötzer
https://www.facebook.com/groups/599137340217424/

... weitere NER-Gruppen auf  facebook gibt es für die Schweiz und Österreich  
Mehr Informationen über die natürliche Empfängnisregelungen finden Sie:

http://www.iner.org/natuerliche-empfaengnisregelung.html

http://www.natuerlich-liebe.de/index.php



Vortrag im Exerzitienhaus St. Ulrich in Hochaltingen
Sonntag, 07.07.2019, 14:00 - 15:30

Ein Arzt in der Verantwortung vor Gott und für die Menschen - Biographie von Josef Rötzer
mit der Tochter von Dr. Rötzer Elisabeth Rötzer, Theologin, INER Präsidentin

Adresse: 86742 Hochaltingen, St.-Ulrich-Straße 4
Veranstalter:  INER Prof. Dr. Rötzer e. V.
Auskunft: Infos unter iner.muenchen@web.de oder monika.espe@gmx.de

Anmeldung im Haus St. Ulrich erforderlich: info@Haus-St-Ulrich.org



Buchtipps:

Leise wie ein Schmetterling: Abschied vom fehlgeborenen Kind
von Ute Horn
SCM Verlag, ISBN: 978-3-775-14378-3, Preis: 11,95 €

Natürliche Empfängnisregelung
Die sympto-thermale Methode – Der partnerschaftliche Weg
von Elisabeth und Josef Rötzer
Herder Verlag; ISBN: 9-7834-5130-629-7, Preis: 19,99 €



Weitere Buchempfehlungen:

Die Frau und ihr persönlicher Zyklus:
Von der Vorpubertät bis in die Wechseljahre
von Elisabeth und Josef Rötzer
Ehe Familie Buch, ISBN: 9-7839-0233-601-9, Preis: 23,80 €

Dynamik der Liebe.
Neue Gesichtspunkte zur Natürlichen Empfängnisregelung nach Rötzer.
von Maria Eisl, Herausgeber: Andreas Laun, ISBN: 9-7839-0233-602-6, Preis: 14,90 €

Mit Freuden Frau sein
von Ingrid Trobisch und Elisabeth Rötzer
dip3 Bildungsservice Verlag, ISBN: 9-7839-0268-687-9, Preis: 15,95 €

Geheimnis ehelicher Liebe
Humanae vitae - 40 Jahre danach
von Maria Prügl, Christoph Casetti
Ehe Familie Buch, ISBN: 9-7839-0233-698-9, Preis: 9,80 €

Liebe wählt aus
Wie finde ich den richtigen Partner? Freundschaft und Sexualität - Zufall oder Entscheidung? Impulse für Jugendliche und junge Erwachsene
von Wilma Lerchen
Schönstatt-Verlag, ISBN: 9-7839-3539-622-6, Preis: 7,95 €

Die menschliche Liebe im göttlichen Heilsplan:
Eine Theologie des Leibes, Mittwochskatechesen von 1979-1984
von Johannes Paulus II.
diverse Herausgeber
fe-Medienverlag

Liebe und Verantwortung
Eine ethische Studie
von Johannes Paul II. (Autor)
Josef Spindelböck (Herausgeber und Übersetzer), Klaus Küng (Vorwort)
St. Josef Verlag, ISBN: 978-3-90185-314-2, Preis: 15,80 €

Freitag, 1. Februar

10:00

Lebenshilfe

Die nph Kinderhilfe Lateinamerika - eine Familie fürs Leben.
Ref.: Heiko Seeger , Vorstand der nph Kinderhilfe Lateinamerika
www.nph-kinderhilfe.org

nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.
Tullastr. 66, 76131 Karlsruhe
Telefon 0721 - 35 44 00
Fax: 0721 - 35 44 022

E-Mail: info@nph-kinderhilfe.org

           

Samstag, 2. Februar

10:00

Lebenshilfe

Maria und der Hl. Geist.
Ref.: P. Wolfgang Held
www.pheld.de

Wolfgang Held
Dennewitzstraße, 32, 86167 Augsburg

Tel.: 0821-661 03 80
Mobil: 0171-478 42 95

E-Mail: info@pheld.de

Montag, 4. Februar

10:00

Lebenshilfe

Alltagswerkstatt - was ist meine Verantwortung im Leben?
Ref.: Dr. med. Jakob Derbolowsky , Psychopäde und Autor
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.derbolowsky.de 

Dr. med. Jakob Derbolowsky
Praxis
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel.: 089-84 75 71
eMail: info@derbolowsky.de 


Möchten Sie Kontakt mit der Akademie für Psychopädie aufnehmen, finden Sie weitere Infos auf hier.

Akademie für Psychopädie Dr. Derbolowsky
Waldstraße 2 b, 82110 Germering
Tel.: 089/834 16 76
eMail info@psychopaedie.de



Bücher von Dr. Jakob Derbolowsky:

So schützen Sie Ihre seelische Gesundheit
Psychopädie: Liebenswert bist du immer.
Junfermann Verlag

Wodurch wurde ich, wie ich bin?
Erfahrungen in jungen Jahren - Auswirkungen und Auflösungen
Verlag Psychopädica

Vergeben ja, vergessen nie: Die eigene Vergangenheit: Kraftquelle oder Last
Psychopädica Verlag

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
(Das Anleitungsbuch)
Psychopädica Verlag

Das Hintergrundbuch zum TrophoTraining: 
TrophoTraining
Dreimal täglich eine Minute gegen Stress und für Gesundheit
Junfermann Verlag

Dienstag, 5. Februar

10:00

Lebenshilfe

Tipps und Informationen für Ihre Sicherheit, damit Sie keiner reinlegen kann.
Ref.: Arno Helfrich , Kriminalprävention München
Kontaktinformationen:

Prävention/Opferschutz
Technische Prävetnion
Ettstr. 2, 80333 München

Beratungstelefon: 089 2910-4444
Mo-Fr  8-11 Uhr und Mo-Do 13-15 Uhr

E-Mail: pp-mue.muenchen.k105@polizei.bayern.de

Im Internet: http://www.polizei.bayern.de/muenchen/



Mehr zu Internetprävention erfahren Sie auf der Seite der Bundesregierung

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik:

https://www.bsi.bund.de/DE/Home/home_node.html


„Sicher Leben – Ratgeber für Ältere und Junggebliebene“
Herausgeber: Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes Taubenheimstr. 85, 70372 Stuttgart


Buch von Arno Helfrich:

Auf Nummer sicher.
So schützen Sie sich, Ihre Kinder und Ihr Eigentum
von Arno Helfrich
Linde Verlag, ISBN: 978-3-7093-0090-9, nur noch antiquarisch erhältlich

Donnerstag, 7. Februar

10:00

Lebenshilfe

Palliativ- und Intensivmedizin - ein Widerspruch?
Ref.: Dr. med. Stefan P. Wirtz , Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Helios Klinikum Bad Saarow,
Helios Klinikum Bad Saarow
Pieskower Straße 33 - 15526 Bad Saarow
www.helios-gesundheit.de/kliniken/bad-saarow Weitere Informationenen zu Anästesie und Schmerzmedizin finden Sie hier oder auf der Seite www.anaesthesisten-im-netz.de


Dr. med. Stefan P. Wirtz
Arzt für Anästhesiologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, spezielle Schmerztherapie,
Palliativmedizin, ärztliches Qualitätsmanagement
Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Tel.: +49 33631 7-3181
Mobil:  +49-173-860 66 11
E-Mail: stefan.wirtz@helios-gesundheit.de

Freitag, 8. Februar

10:00

Lebenshilfe

Welche Bedeutung haben Freundschaften in unseren Beziehungen?
Ref.: Reinhold Ruthe , Ehetherapeut und Bestsellerautor
Reinhold Ruthe ist Autor zahlreicher Bücher.

Eine Übersicht über seine Bücher und Audio-Vorträge finden Sie hier.

Montag, 11. Februar

10:00

Lebenshilfe

Ich bin krank trotz Gebet - Chancen in der Schwachheit.
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
Tabuheft 11
Chancen in der Schwachheit - Ich bin krank ( trotz Gebet)
von Ute Horn
dip3 Verlag, ISBN 978-3-903028-71-5, Preis 3,95 €
Erhältlich auch im kathShop.


www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de



Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher.
Alle Bücher finden Sie hier: www.ute-horn.de



Dienstag, 12. Februar

10:00

Lebenshilfe

Wenn der Stress zu stressig wird - sinnvolle Strategien zur wohltuenden Stressregulation.
Ref.: Peggy Paquet , Therapeutin für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache
Im Internet: www.peggypaquet.de

Peggy Paquet
Praxis für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache®
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nimrodstraße 55a, 82110 Germering

Tel.: 089 / 80 99 16 61
Fax: 089 / 80 99 16 62
E-Mail: Praxis@Liebevolle-Zwiesprache.de



Einführung in die Liebevolle Zwiesprache:

28.02.2014     In mir selbst zu Hause sein – "Liebevolle Zwiesprache". 1. Teil
01.03.2014     In mir selbst zu Hause sein – „Liebevolle Zwiesprache“. 2. Teil
04.03.2014     „Liebevolle Zwiesprache“ in der Praxis. 3. Teil 

26.09.2017     „Schmerz in Liebe verwandeln – mein Leben umarmen:
                     Die Methode Liebevolle Zwiesprache.
02.10.2017    „Liebevolle Zwiesprache in der Praxis“

Zum Laden der Sendung klicken Sie auf das Datum.



Heilung unserer Beziehungen
Beziehungsdynamiken erkennen und lösen
mit Peggy Paquet 
Therapeutin für Liebevolle Zwiesprache, HP f. Psychotherapie
 
Samstag 16. März: 10 – 18 Uhr und
Sonntag 17.März 2019 - 9 – 16 Uhr

Ort: Gästehaus des CVJM in München, Landwehrstraße 13 (Haltestelle: Hauptbahnhof)
Tel: 089 5521410 (CVJM in München)
Unterkünfte können unmittelbar im Haus gebucht werden.


Kursgebühr:  Einzelpersonen   180 EUR
                    Paare   320 EUR     



Ausbildung in Liebevoller Zwiesprache (Beginn Frühjahr  2019) Termine für den Ausbildungskurs 2019
29.3. bis 31.3., 3.5. bis 5.5., 7.6. bis 9.6., 12.7. bis 14.7.

Die Ausbildung umfasst 4 Einheiten von jeweils 3 Tagen (Freitag - Sonntag) innerhalb eines Zeitraums von vier Monaten.

Beginn:  Freitags 10.00 Uhr - Ende:  Sonntags 16.00 Uhr

Ort: Gästehaus des CVJM,  Landwehrstraße 13,  80336 München
Unterkünfte können unmittelbar im Haus gebucht werden.
Kosten:             1180,- EUR        (Ratenzahlung möglich)

Detaillierte Informationen zur Ausbildung finden Sie hier.

Donnerstag, 14. Februar

10:00

Lebenshilfe

zum Valentinstag: EHE wir uns trennen - wenn die Liebe singt: „Wer, wenn nicht du?"
Ref.: Simone und Gino Riccitelli , Musikerehepaar
www.riccitellis.de

Simone & Gino Riccitelli
Talstraße 62
353625 Hüttenberg
email: mail@riccitellis.de



Musik zur Sendung aus der CD  | Wer, wenn nicht du [2018]

10 Titel – 37:00 min, Preis: 16 €

01 Teil mit mir dein Herz  |  02 Wer wenn nicht du  |  03 Ich geh mit dir  |  04 Nimm meine Hand  |  05 Wo sind wir  |  6 Was ist es wert  |  07 Siehst du das auch  |  8 Wenn wir gehn  |  9 Der Himmel ist nicht weit  |  10 Von der Erde los

Freitag, 15. Februar

10:00

Lebenshilfe

Wie bewahrt man sein Kind vor der Drogenfalle?
Ref.: Dr. Albert Wunsch , Erziehungswissenschaftler, Paar-, Erziehungs- und Konfliktberater
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.albert-wunsch.de

Dr. Albert Wunsch
Im Hawisch 17, 41470 Neuss
Tel.: 02137 - 92 99 882
Fax: 02137 - 92 99 883
E-Mail: info@albert-wunsch.de


Hier kommen Sie zum Fachartike vom 6. April 2005:
"Die Droge Verwöhnung: Beispiele, Folgen, Alternativen“ von Dr. Wunsch


Weitere Bücher von Dr. Altbert Wunsch:

Die Verwöhnungsfalle
Für eine Erziehung zu mehr Eigenverantwortlichkeit
Kösel Verlag, Preis: 19,99 €

Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!
Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung
Springer Verlag Berlin, Taschenbuch: 7,90 €

An welcher Schraube Sie drehen können, damit Ihre Beziehung rundläuft
Boxenstopp für Paare
Goldmann Verlag, Taschenbuch: 10,90 €

Abschied von der Spaßpädagogik
Für einen Kurswechsel in der Erziehung
Kösel Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich

Samstag, 16. Februar

10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis - vom Rückenschmerz zum Bandscheibenvorfall.
Ref.: Andreas Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de



Empfehlungen von Herrn HP Groß zur Regenaration der folgenden Organe:

Heilpflanzen - Nieren

•    Ackergauchheil, (chron, akute Erkrankungen, Steine
•    Zinnkraut - Nierengrieß
•    Birkenblätter - Durchspühlung
•    Goldrute - Regenerativ
•    Sarsaparille – HS ausschwemmend
•    Liebstöckelwurzel - Levistikum - Maggikraut
•    Indischen Nierentee (Orthosiphon) -Neprosen


Heilpflanzen - Leber

•    Mariendistel: Carduus marianus - Regenerierung (bedeutendste Leberpflanze)
•    Artischocke: Cynara scolymus - regt den Gallefluss an
•    Bolda - bei akute + chronische Leber-Galle Störungen
•    Quassia amara - Leberregeneration (Leberschäden- entzündungen)
•    Pockholzbaum: Guajacum - Stoffwechselfördernd
•    Gelbwurz (Curcuma longa) - Gallemittel, Verbessert Gallenabfluss


Heilpflanzen - Lymphsystem •    Braunwurz (Skrophularia)
•    Ringelblume (Calendula)
•    Sonnenhut (Echinacea)
•    Steinklee (Millilostus)
•    Wallnussblätter (Juglans)
•    Wasserdorst (Eupatorium)
•    Hirschzunge (Scolopendrium)



Suchen Sie einen Heilpraktiker in Ihrer Nähe, dann hilft Ihnen gerne die Vereinigung Christlicher Heilpraktiker weiter.

Vereinigung Christlicher Heilpraktiker
An der Drachenwiese 26, 63679 Schotten
Tel.: 06044-2325
Fax: 06044-2142

E-Mail: vchp@oesch-schotten.de
Im Internet: http://www.vchp.de


     

Montag, 18. Februar

10:00

Lebenshilfe

Beseelt leben mit Tieren.
Ref.: Regina Faerber , Künstlerin, Autorin und Coach
Zur Homepage von Regina Faerber
E-Mail: work@rf-secondforce.de

Ateliers Regina Faerber
Alte Badeanstalt
Knappstraße 5, 70191 Stuttgart

Telefon: 0049 (0)711 99775597
E-Mail: contact@institutfürschriftundbild.cc


Veröffentlichungen:

– „Der weite Horizont“, Riedel, Bad Homburg 1992
– „Die Ästhetik des Alltags. Über Sinn und Wesentlichkeit unseres Tuns“, Ariston, Genf 1993
– „Das geteilte Herz“, Thienemann, Stuttgart 1993
– „Hölderlinstr. 11“, Thienemann, Stuttgart 1994
– „Der verdrängte Tod“, Ariston, Genf 1995

Dienstag, 19. Februar

10:00

Lebenshilfe

Neues Leben für alte Hasen (Senioren): Gemeinschaft - geht es nicht auch ohne?
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Kontkatinformationen:

Patricia und Michael Papenkordt
ICPE-Mission
Sommerstr. 19, 68219 Mannheim
Tel:. 0621 84 55 89 43

E-Mail: info@icpe.de
Im Internet: www.neueva.de

Donnerstag, 21. Februar

10:00

Lebenshilfe

Suchtgefährdung im Jugendalter - ausprobieren, konsumieren, abhängig werden?
Ref.: Soz.-Päd. Dirk Grimm , Projekt „sauber drauf“ von Mindzone München
Projekt Mindzone in Augsburg, Hof, Traunstein, Rosenheim und Regensburg
-Information und Beratung im Zusammenhang mit Partydrogen-

www.mindzone.info

mindzone
Maistrasse 5, 80337 München
Telefon: 089 - 51 65 75 33 - Sonia Nunes
Mobil: 0176 - 67 485 732
eMail: kontakt@mindzone.info Tel.: 089 - 51 65 75 34 - Dirk Grimm
eMail: dirk.grimm@mindzone.info - mindzone ist auch auf Facebook, Twitter und YouTube -  

Freitag, 22. Februar

10:00

Lebenshilfe

Gebetswelle für Pakistan mit der Jugend-Gebetsbewegung für verfolgte Christen „SHOCKWAVE".
Ref.: Ado Greve , Hilfsorganisation OpenDoors
Infos zu „SHOCKWAVE“ 2019 für Pakistan finden Sie hier.

www.opendoors.de

Open Doors Deutschland e.V.
Postfach 1142, 65761 Kelkheim

Telefon: + 49 6195-6767-0 (-218 Ado Greve)
Fax: + 49 6195-6767 20 


Bei Anfragen an Arbeitsbereiche von Open Doors, schreiben Sie an:

Allgemeine Fragen: info@opendoors.de
Jugendarbeit:         youth@opendoors.de
Pressearbeit:         pressebuero@opendoors.de (Ado Greve)

Samstag, 23. Februar

09:00

Lebenshilfe

„Großeltern-ABC - was man wissen muss, um mit Kindern und Enkeln glücklich zu werden."
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Im Internet: www.christa-meves.eu

Christa Meves
Albertstr. 14, 29525 Uelzen
E-Mail: email@Christa-Meves.de  

Montag, 25. Februar

10:00

Lebenshilfe

Guter Hoffnung sein - Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.
Ref.: Sabine Hemberger , Hebamme
Mehr über Sabine Hemberger erfahren Sie hier.

Sie gehört zum Praxisteam von

Dr. med. Eva Schubert-Staudacher & Esther Ege
Abt-Hyller-Straße 12, 88250 Weingarten
Tel.: +49 (751) 48329

Dienstag, 26. Februar

10:00

Lebenshilfe

Aufbaukurs Hagiotherapie - die Wahrheit macht frei und heilt.
1: Ruth Diegelmann , Hagioassistentin
Termine - Aufbaukurs Hagiotherapie

26.04.2018    Wie verläuft die Kommunikation in der Hagiotherapie? (Hand-Out Einheit 1) Sendung anhören
28.05.2018    Die Wissenschaft vom Menschen auf der Ebene der Geistseele. (Hand-Out Einheit 2) Sendung anhören
25.06.2018    Die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte. (Hand-Out Einheit 3) Sendung anhören
26.07.2018    Die systematische Darstellung der Leiden der Geistseele. (Hand-Out Einheit 4) Sendung anhören
20.08.2018    Wie werden die geistigen Leiden diagnostiziert? (Hand-Out Einheit 5)
Sendung anhören
20.09.2018    Die praktische Durchführung der Therapie. (Hand-Out Einheit 6) Sendung anhören
22.10.2018    Die Wege zur Gesundheit der Geistseele. (Hand-Out Einheit 7) Sendung anhören
22.11.2018    Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis? (Hand-Out Einheit 8) Sendung anhören
13.12.2018    Was bedeutet „Transzendenz“? (Hand-Out Einheit 9) Sendung anhören
28.01.2019    Die Güte als Medikament für die Geistseele. (Hand-Out Einheit 10) Sendung anhören
26.02.2019    Die Wahrheit macht frei und heilt. (Hand-Out Einheit 11) Sendung anhören
11.03.2019    Die Schönheit führt ins Leben und in die Freude. (Hand-Out Einheit 12) Sendung anhören
27.05.2019    Die Einheit ist eine Eigenschaft des Schöpfers. (Hand-Out Einheit 13)  Sendung anhören
18.06.2019    Die Unterschiede zwischen Hagiotherapie, Seelsorge und Psychotherapie. (Hand-Out Einheit 14) Sendung anhören
22.07.2019    Die religiöse Struktur des Menschen in der Geistseele. (Hand-Out Einheit 15) Sendung anhören
20.08.2019    Die eigene Lebensaufgabe finden. (Hand-Out Einheit 16) Sendung anhören

Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.


Das waren die Termine Grundkurs Hagiotherapie auf Radio Horeb im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit(Handout) Sendung anhören 
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017     Heilungswege der Geistseele. (Handout) Sendung anhören
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen. Sendung anhören 
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? Sendung

Kontaktinformationen:

Hagio-Zentrum-Limburg
Diakon Bernd Faßbender
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: http://hagio-zentrum-limburg.de/startseite/ oder http://hagio.de/


Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum.

Die Hagioassistentin Ruth Diegelmann ist erreichbar unter Tel.: 06657/919131,
Mail: ruth.diegelmann(at)online.de


Buchempfehlung:

Hagiotherapie in der Begegnung mit dem Menschen
Grundlagen der Anthropologischen Medizin
von Prof. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-12954-3, Preis: 39.90 €

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

Donnerstag, 28. Februar

10:00

Lebenshilfe

Fokus Schöpfung - Zukunft einkaufen: nachhaltig gut Leben.
Ref.: Thomas Kamp-Deister , Referat Schöpfungsbewahrung im Bistum Münster
Infos - Zukunft Einkaufen: www.bistum-muenster.de

Bischöfliches Generalvikariat
Katholische Kirche Bistum Münster

Thomas Kamp-Deister
Fachstelle Weltkirche
Referat Schöpfungsbewahrung

Rosenstraße 16  48143  Münster
Fon 0251/ 495-6207

E-Mail: Kamp-Deister@bistum-muenster.de
Homepage: www.bistum-muenster.de


        

Freitag, 1. März

10:00

Lebenshilfe

Narrenreden.
Ref.: Diakon Werner Kießig
Diakon Werner Kießig hat folgende Bücher veröffentlicht:

Gott auf den Versen
Wie Opa seinen Enkeln die Bibel erzählt
von Diakon Werner Kießig
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-9345-5182-4, Preis: 9,00 €


In der Bibel steht's geschrieben
von Diakon Werner Kießig
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-9376-3414-2, Preis: 14,90 €

Samstag, 2. März

10:00

Lebenshilfe

"Spaßfaktor Realität - zurück aus der virtuellen Welt": Hilfe bei problematischem Internetkonsum.
Ref.: Dipl. Soz.-Päd. Niels Pruin , Suchttherapeut, Leiter der Fachstelle Medien- und Internetsucht im Caritasverband für die Diözese Augsburg
Kontaktinformationen:

Niels Pruin
Dipl. Sozialpäd./-arbeiter (FH), Master of Science (M.Sc)
Suchttherapeut (DRV), Psychotherapie (HPG)
E-Mail:  n.pruin@caritas-augsburg.de

Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V.
Fachgebiet Medien- und Internetsucht
Auf dem Kreuz 47, 86152 Augsburg

Link zur Fachstelle: https://www.caritas-augsburg.de/hilfeberatung/suchtberatungbehandlungundkrankenhilfe/fachgebiet-medien-und-internetsucht/fachgebiet-medien-und-internetsucht


Fachbuch für die Praxis von Niels Pruin:

Spaßfaktor Realität - zurück aus der virtuellen Welt
Therapiekonzept und Beratungsmanual bei exzessivem
und pathologischem Internetkonsum
Cuvillier Verlag, ISBN 978-3-95404-102-2; Preis: Buch 27,95 €, Buch+CD 36,00 € 


Das Therapiekonzept und Behandlungsmanual kann bei diesem Verlag bestellt werden:

Cuvillier Verlag
Nonnenstieg 8, 37075 Göttingen
Tel.: 0551-54724-0
Fax.: 0551 - 54724-21

Montag, 4. März

10:00

Lebenshilfe

Ein fröhliches Herz macht den Körper gesund (Spr 17, 22) - über den Freudefaktor in der Bibel.
Ref.: Josef Müller , Bestsellerautor und Redner
www.josef-mueller.de - Mail: office@josef-mueller.de


Bücher von Josef Müller:

Ziemlich bester Schurke
Wie ich immer reicher wurde.
Fontis-Brunnen Verlag Basel, ISBN: 978-3-0384-8026-6, Preis: 17,99 €

GO!
Das Leben will dir Beine machen.
Fontis-Brunnen Verlag Basel, ISBN: 978-3-0384-8057-0, Preis: 17,99 €


Die Bücher können gerne direkt über www.ostwestmedia.de bestellt werden.


Aus diesem Buch hat Josef Müller im Interview mehrmals zitiert:

Ein fröhliches Herz macht den Körper gesund
von Jörg Müller

Dienstag, 5. März

10:00

Lebenshilfe

Humor - das Passwort für ein Leben in Fülle.
Ref.: Clown Frieda alias Doris Frei
Clownduo Kamilla & Frida mit vielen Filmen auf Facebook: https://www.facebook.com/kamillaundfrieda/


Kamilla & Frida sind buchbar:


Donnerstag, 7. März

10:00

Lebenshilfe

Ein Fasten, das dem Herrn gefällt (Jes 58, 9).
Ref.: Dipl. Rel.-päd. Josef Epp , Klinikseelsorger und Buchautor
www.josef-epp.de

Josef Epp
Obere Waldstraße 5, 87730 Bad Grönenbach
T. 08334-7829
F. 08334-988965

Im Internet:
E-Mail: info@josef-epp.de


Empfehlungen:

Die offiziellen Twitter-Seite Seiner Heiligkeit Papst Franziskus


Click to pray

Die offizielle App des​ Weltweiten Gebetsnetzwerkes des Papstes, die dich mit dem Gebet der Welt verbindet. Bete jeden Tag zusammen mit dem ​Weltweiten Gebetsnetzwerk des Papstes, während du die Morgen-, Abend- und Nachtsgebete programmierst. Den Zeitplan für die Benachrichtigungen, die verhindern, dass du die Gebete vergisst, kannst du selbst aussuchen. Bete mit dem Papst für die Herausforderungen der Menschheit und der Mission der Kirche, indem du die Gebete täglich einsammelst. Bete im Netzwerk, indem du die Gebetsabsichten in der Gebetsmauer teilst. Wir werden für dich beten und du kannst auch für all die anderen Mitglieder unserer Gemeinschaft beten.


Hinweis auf Lebenshilfesendung vom 29.01.2019

Fokus Schöpfung – Kunststoffe: Segen oder Fluch? (Sendung anhören)
Marianne Wolff, Um-weltreferentin beim VerbraucherService Bayern
im KDFB e.V.(Kath. Dt. Frauenbund)

Tipps unter #plastikfasten auf Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube


Apps helfen beim "grünen Fasten"
Gesund, umweltfreundlich und verantwortungsvoll

Zum Beispiel mit der NABU-Siegel-App erfährt der Konsument per Fotoerkennung, ob ein Lebensmittel ökologisch empfehlenswert.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ermöglicht Verbrauchern mit
seiner App "ToxFox" herauszufinden, welche hormonellen Schadstoffe sich in Kosmetikprodukten verbergen.



Bücher von Josef Epp:

Eingesperrt in meinem Leben?
Ausbrechen - Aufbrechen - Zeichen setzen
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-37082-5, Preis: 15,99 €

Bevor ich auf der Strecke bleibe
Aus tiefen Quellen Kraft schöpfen
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-37011-5, Preis: 17,00 €

Die Sonne sehen, auch wenn es dunkel ist
Worte, die Kranken guttun
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-36786-3, Preis: 14,95 €

Weichen stellen
Inspirationen für eine selbstbestimmte dritte Lebenshälfte
Patmos Verlag, ISBN: 978-3-8436-0819-0, Preis: 16,99 €




Freitag, 8. März

10:00

Lebenshilfe

Internationaler Weltfrauentag - Seite an Seite mit Frauen in Afrika.
Ref.: Maria Klatte , Leiterin der Abteilung Afrika/Naher Osten im Bischöfliches Hilfswerk Misereor
www.misereor.de


Geschäftsstelle Aachen

Mozartstraße 9, 52064 Aachen
Tel.: 0241 442 0 | Fax: 0241 442 188
E-Mail: info@misereor.de


MISEREOR in Berlin

Chausseestraße 128/129
10115 Berlin
Tel.: 030 44351980 | Fax: 030 44351986
E-Mail: berlin@misereor.de



MISEREOR in Bayern

Dachauer Straße 50
80335 München
Tel.: 089 598279 | Fax: 089 5503848
E-Mail: bayern[at]misereor.de

Samstag, 9. März

10:00

Lebenshilfe

Demenz - Formen, Diagnose, Behandlung.
Ref.: Dr. med. Ursula Sottong , Leiterin der Fachstelle Demenz bei den Maltesern
Buch zur Sendung:

Mit Demenz leben - Den Alltag gestalten
Malteser (Hrsg.)
Trias Verlag, ISBN: 978-3-8304-6917-9, Preis: 14,99 €


Kontaktinformation:

Im Internet: www.malteser-demenzkompetenz.de

Dr. Ursula Sottong
Fachstelle Demenz

Tel: 0221 - 9822-592

Montag, 11. März

10:00

Lebenshilfe

Aufbaukurs Hagiotherapie - Schönheit führt ins Leben und in die Freude.
1: Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Hagio-Zentrum-Limburg
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: www.hagio-zentrum-limburg.de oder www.hagio.de


Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum. 


Termine - Aufbaukurs Hagiotherapie

26.04.2018    Wie verläuft die Kommunikation in der Hagiotherapie? (Hand-Out Einheit 1) Sendung anhören
28.05.2018    Die Wissenschaft vom Menschen auf der Ebene der Geistseele. (Hand-Out Einheit 2) Sendung anhören
25.06.2018    Die Ursachen der geistigen Schmerzen und Nöte. (Hand-Out Einheit 3) Sendung anhören
26.07.2018    Die systematische Darstellung der Leiden der Geistseele. (Hand-Out Einheit 4) Sendung anhören
20.08.2018    Wie werden die geistigen Leiden diagnostiziert? (Hand-Out Einheit 5) Sendung anhören
20.09.2018    Die praktische Durchführung der Therapie. (Hand-Out Einheit 6) Sendung anhören
22.10.2018    Die Wege zur Gesundheit der Geistseele. (Hand-Out Einheit 7) Sendung anhören
22.11.2018    Wie heilen Lebensgeschichten in der Praxis? (Hand-Out Einheit 8) Sendung anhören
13.12.2018    Was bedeutet „Transzendenz“? (Hand-Out Einheit 9) Sendung anhören
28.01.2019    Die Güte als Medikament für die Geistseele. (Hand-Out Einheit 10) Sendung anhören
26.02.2019    Die Wahrheit macht frei und heilt. (Hand-Out Einheit 11) Sendung anhören
11.03.2019    Die Schönheit führt ins Leben und in die Freude. (Hand-Out Einheit 12)
Sendung anhören27.05.2019    Die Einheit ist eine Eigenschaft des Schöpfers. (Hand-Out Einheit 13)  Sendung anhören
18.06.2019    Die Unterschiede zwischen Hagiotherapie, Seelsorge und Psychotherapie. (Hand-Out Einheit 14) Sendung anhören
22.07.2019    Die religiöse Struktur des Menschen in der Geistseele. (Hand-Out Einheit 15) Sendung anhören
20.08.2019    Die eigene Lebensaufgabe finden. (Hand-Out Einheit 16) Sendung anhören


Grundkurs Hagiotherpie im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit. (Handout) Sendung anhören
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017    Heilungswege der Geistseele. (Handout) Sendung anhören
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen. (Handout) Sendung anhören
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? (Handout) Sendung anhören

Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.



Buchempfehlung:

Hagiotherapie in der Begegnung mit dem Menschen
Grundlagen der Anthropologischen Medizin
von Prof. Tomislav Ivancic
LIT Verlag, ISBN: 978-3-643-12954-3, Preis: 39.90 €

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

Dienstag, 12. März

10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis - Reinigung der Körpersäfte: Heil für Körper und Seele
Ref.: Andreas Franziskus Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Praxis für Naturmedizin und Gesundheitserhaltung
Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen

Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de


Herr Groß führt seine Praxis zusammen mit seiner Frau.
Möchten Sie zu Aderlass kommen, dann wenden Sie sich bitte an die

Praxis für Hilldegardheilkunde
Heilpraktikerin Sylvia Groß
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: +49 89-614 65 08



Empfehlung von HP Andreas Groß
Wirkungsvolle Möglichkeit der Entgiftung - die 7 Tage-Kur Bitte kontaktieren Sie vor Beginn dieser Kur Ihren Heilpraktiker oder Arzt um medizinische Unterstützung zu erhalten, evtl. Komplikationen auszuschließen und Anweisungen für Ihre Medikamenteneinnahme in Anspruch zu nehmen.

Ablauf gut durchplanen, auch die anschließenden Normalisierungstage
Ernährung nur flüssig und basisch

Tag 1 = Entlastungstag: Morgens Obst, Mittags: Gemüsesuppe, Abends: Gemüsebrühe
Über den Tag 4 Tassen Nieren-Tee zuzüglich mind. 2 l Wasser

Tag 2: = Abführtag: z. B. FX Mayer-Passagesalz, Bittersalz-Bombastus
Über den Tag weiterhin Brühe, Tee, Gemüsesäfte z. B. Sauerkrautsaft, Rote Beetesaft
Selleriesaft, Brennnesselsaft

ab Tag 3: Leber-Stoffwechsel-Tee
z. B. Boldostrauch, Mariendistel, Curcuma
Artischockensaft, Löwenzahnsaft
Flüssiger Fasten-Brei: Flohsamenschalen + geriebener Apfel
+ Bärwurz + Galgant + Fenchelpulver

Grundsätzlich gilt: Reichlich Flüssigkeit zuführen!
Mind. 3 L. / Tag: Fencheltee, Grüner Hafer-Tee
Zusätzlich: 2 x tägl. Trockenbürsten, Abends: Feucht heißer Leberwickel
20 Min. Abend- Spaziergang vor dem Schlafen



Eine weitere Möglichkeit ist das Entgiften mit stoffwechselwirksamen Heilpflanzen

Es sollte immer mit der Aktivierung der Nieren begonnen werden:
- Brennnessel, Liebstöckel, Petersielienwasser
- Entsäuernd wirkt grüner Hafer-Tee  
- Blutreinigend wirkt u.a. Pockholz, Erdrauch-Tee
- Blutreinigend über Nieren Sarsaparillaen-Wurzel
- Leberregenerierend wirkt Curcuma
- Lymphreinigend wirken Walnussblätter, Braunwurz, Ringelblume

Bei therapeutisch/medizinischen Einsatz sollten die Tees 3- 4x tgl.
über einen Zeitraum von 3-6 Wochen getrunken werden.









 


Donnerstag, 14. März

10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - Liebe wagen trotz Mukoviszidose.
Ref.: Barbara und Markus Hänni , Autoren von "Weil jeder Atemzug zählt"
www.markushaenni.com (private Seite von Markus Hänni)
www.cystischefibrose.net (zystische Fibrose = Mukoviszidose)


Bücher:

Weil jeder Atemhug zählt
Die Geschicht zweier Menschen, die der Liebe mehr zutrauen als der Vernunft
von Barbar und Markus Hänni zusammen mit Beate Rygiert
Adeo Verlag

Eigentlich müsste ich längst tot sein
Leben lernen von einm, der jeden Tag als Geschenk begreift
von Markus Hänni
Adeo Verlag

Freitag, 15. März

10:00

Lebenshilfe

Mit Sorgen und Ängsten erfolgreich umgehen.
Ref.: Dr. med. Dipl.-Theol. Michael Tischinger , Facharzt für Psychotherapie und psychosomatische Medizin, Buchautor, Chefarzt der Adula-Klinik in Oberstdorf
Bücher von Michael Tischinger: Die Kraft der Stille
Wenn die Seele Atem holt
von Rudolf Walter (Herausgeber). Einer der Mitautoren ist Michael Tischinger
Verlag Herder, ISBN: 978-3-451-00653-1, Preis:  12,00 €

Selbstliebe - Weg der inneren Heilung 
Herder Verlag, ISBN: 978-3-451-60013-5, Preis: 20,00 €

Jeder Tag ist ein geschenktes Leben
Schritte der Achtsamkeit
von Michael Tischinger
Kreuz Verlag, ISBN: 978-3-451-61172-8, Preis: 14,99 € 


Dr. Michael Tischinger ist Chefarzt in der Adula Klinik

Adula Klinik
In der Leite 6, 87561 Oberstdorf
Tel. 0 83 22-70 9-0
FAX: 0 83 22-70 9-403

Im Internet: www.dr-reisach-kliniken.de
E-Mail: info@adula-klinik.de  

Samstag, 16. März

10:00

Lebenshilfe

Schuld und Schuldgefühle - wie gehe ich damit um?
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
www.sonja-th-hoffmann.de

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung
86577 Sielenbach OT Schafhausen
Tel.: +49 8258-997 55 20

Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21
E-Mail: sth.horse@t-online.de

Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.

Samstag, 23. März

10:00

Lebenshilfe

Wie formt und verändert Gott?
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Kontkatinformationen:

Patricia und Michael Papenkordt
ICPE-Mission
Sommerstr. 19, 68219 Mannheim
Tel:. 0621 84 55 89 43

E-Mail: info@icpe.de
Im Internet: www.neueva.de

Ab 11:10 Uhr

Montag, 25. März

10:00

Lebenshilfe

Hildegard v. Bingen Heil(s)- und Arzneikunde - Einblicke in Bedeutungszusammenhänge von Krankheit und Gesundheit.
Ref.: Helke Dadder , Hildegard-Referentin und Beratungsapothekerin
Beratungsanfragen per Mail an: helke_dadder@web.de


Buchempfehlung:

Ich bin bei dir - Sonderausgabe: 366 Liebesbriefe von Jesus
von Sarah Young
Gerth Medien, Preis: 17 €
Ab 11:10 Uhr

Dienstag, 26. März

10:00

Lebenshilfe

Was, wann, warum fastet der moderne Christ von heute?
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de


Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher.
Alle Bücher finden Sie hier: www.ute-horn.de



Ab 11:10 Uhr

Donnerstag, 28. März

10:00

Lebenshilfe

Das Geheimnis des Angenommenseins - der Durst unserer Seele.
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.asb-seelsorge.com

Ausbildung zum "Ganzheitlich seelsorglichen Begleiter (AsB)"
Hier finden Sie die Termine zu denBasis- und Aufbaukursen.


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com
Ab 11:10 Uhr

Freitag, 29. März

10:00

Lebenshilfe

Fokus Schöpfung - Rette die Welt ... zumindest ein bisschen!
Ref.: Matthias Zeuner-Hanning , Umweltberater Verbraucherzentrale Bayern e.V.
Ab 11:10 Uhr

Samstag, 30. März

10:00

Lebenshilfe

Männer haben auch Gefühle - Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Verständnis und Weiterentwicklung.
Ref.: Peggy Paquet , Therapeutin für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache
Kontaktinformationen:

Peggy Paquet 

Praxis für Logotherapie
Liebevolle Zwiesprache®
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nimrodstraße 55a, 82110 Germering 

Tel.: 089 / 80 99 16 61
Fax: 089 / 80 99 16 62
E-Mail: Praxis@Liebevolle-Zwiesprache.de

Im Internet: www.peggypaquet.de
 
Der nächste Ausbildungskurs in der Therapiemethode Liebevolle Zwiesprache® in München beginnt am 31. März 2017.

Die Ausbildung umfasst 4 Einheiten von jeweils 3 Tagen (Freitag – Sonntag) innerhalb eines Zeitraums von vier Monaten.

Der Ausbildungskurs findet an folgenden Terminen statt:

31. März bis 02. April 2017
28. bis 30. April 2017
26. bis 28. Mai 2017
23. bis 25. Juni 2017

4 Einheiten jeweils Freitag bis Sonntag

Beginn:  Freitags 10.00 Uhr
Ende:  Sonntags 16.00 Uhr

Ort: Gästehaus des CVJM, Landwehrstraße 13, 80336 München

Unterkünfte können unmittelbar im Haus gebucht werden.

Kosten:             1180,- EUR        (Ratenzahlung möglich)


Link zur Ausbildung: http://peggypaquet.de/ausbildung/

Möchten Sie Kontakt mit einem Logotherapeuten in Ihrer Nähe aufnehmen dann wenden Sie sich bitte an die



Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e.V.
Geschäftsstelle: Sekretariat Frau Marlene Dierenbach
Irmelenweg 9, 79292 Pfaffenweiler
Tel.: 07664 – 962772
Fax: 07664 - 962774

E-Mail: dgle.dierenbach@t-online.de 
Im Internet: www.logotherapie-gesellschaft.de  

Zu erreichen:
Montag, Dienstag und Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr
Ab 11:10 Uhr

Montag, 1. April

10:00

Lebenshilfe

"Er heilt, die gebrochenen Herzens sind" (Ps 147, 3) - Heilung nach Trennung und Scheidung.
Ref.: Ursula Fehlner , Mutter und getrennt Lebende
Kontakt Ursula Fehler:  u.fehlner@googlemail.com


Kontakt-Adressen für Hilfe nach Trennung und Scheidung:

Gemeinschaft Magnificat im Bistum Augsburg
mit monatliche Treffen in Wigratzbad.
Weitere Infos finden Sie auf www.gemeinschaft-magnificat.de
c/o Claudia Schultz: claudiaschultz@gmx.de

Familie Solitude Myriam  -  www.familiesolitudemyriam.org

Besuchen Sie gerne die monatlichen Treffen Gemeinschaft im Kloster Brandenburg in Dietenheim-Regglisweiler oder in Bamberg und Heidenfeld

In Österreich treffen sich Gruppen in Salzburg, St. Pölten und Graz oder auch in der Schweiz gibt es monatliche Treffen in Fribourg.

Infos finden Sie auf www.familiesolitudemyriam.org oder setzen Sie sich mit Waltraut Sennewald in Kontakt. Mail: waltraut.sennewald@t-online.de

Ab 11:10 Uhr

Dienstag, 2. April

10:00

Lebenshilfe

Der Südsudan - am Ende vom Krieg: Krankheit, Hunger und Armut!
Ref.: Sabine Ludwig , Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW)
www.dahw.de

DAHW-Zentrale
Raiffeisenstraße 3, 97080 Würzburg
Telefon: 0931/7948-0, Fax: 0931/7948-160

DAHW - Büro Münster
Lepramuseum Münster-Kinderhaus
Kinderhaus 15, 48159 Münster
Telefon: 0251-13653-0, Fax: 0251-13653-25

Ab 11:10 Uhr

Donnerstag, 4. April

10:00

Lebenshilfe

Fasten mit Pfr. Kneipp - frisch gereinigt und entschlackt ins Frühjahr.
Ref.: Thea Burkhardt , Ernährungsberaterin im Sebastianeum in Bad Wörishofen
www.sebastianeum.de

Kneipp- & Gesundheitsresort
SEBASTIANEUM****
Kneippstraße 8
86825 Bad Wörishofen/Allgäu

Telefon: 08247- 355-0 (Zentrale)
Telefax: 08247-355-255

E-Mail: reservierung@barmherzige-bad-woerishofen.de

 
Telefon-Durchwahlen

08247- 355-105 (Zimmer – Reservierung)
08247- 355-611 (Medizin – Sekretariat)
08247- 355-701 (KneippSPA – Terminplanung)
08247- 351-529 (Marketing/Assistent der GL)



Buchempfehlung:

Meine Wasserkur - So sollt ihr leben
Ehrenwirth Verlag ISBN: 3830421583, Preis: 9,90 €
Ab 11:10 Uhr

Freitag, 5. April

10:00

Lebenshilfe

Umgang mit dem Tod - wie Kinder trauern.
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Kontaktinformationen:

Christa Meves
Albertstr. 14, 29525 Uelzen

E-Mail: ChristaMeves@aol.com 
Im Internet: www.christa-meves.de  
Ab 10:55 Uhr

Samstag, 6. April

10:00

Lebenshilfe

Süßes Ostergebäck aus Hefeteig.
Ref.: Daniel Blattert , Müllermeister
Kontaktinformationen:

Blattert Mühle

Inhaber: Daniel Blattert
Konstantin Fehrenbach Straße 33
79848 Bonndorf
Tel.: 07703 - 318
Fax: 07703 - 211 e-mail: blattertmuehle@t-online.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 8.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr
-    Sa.: 8.00-12.00 Uhr

Onlineshop und mehr Infos im Internet unter: www.blattert-muehle.de



Rezeptsammlung und Backtipps von der Blattert Mühle:

Weitere Rezepte finden Sie auf http://www.blattert-muehle.de/Home/Rezepte/rezepte.html

Fordern Sie gerne alle in der Sendung genannten  Rezepte direkt bei Daniel Blattert an. Gegen einen Freiumschlag (1,45 €) schickt die Blattert Mühle Ihnen gerne die Rezeptsammlung Ostergebäck (8 Rezpte) zu. Selbstverständlich können Sie die Rezepte auch als pdf Datei anfordern. Schreiben Sie an    blattertmuehle@t-online.de



Herr Blattert war in weiteren Sendungen zum Thema Backen bei uns zu Gast.

Die Interviews finden Sie im Podcast unter Lebenshilfe - Christ und Welt:

19.02.2016        Brot backen nach alter Tradition.
09.11.2015        Christliche Traditionen - die Geschichte der „Weihnachtsbäckerei“.


Ab 11:10 Uhr

Montag, 8. April

10:00

Lebenshilfe

Wenn weniger mehr wird - Fasten: Neustart für die Seele.
Ref.: Dipl.-Theol. Anne Hartmann , Klinikseelsorgerin Malteser Klinik von Weckbecker
www.weckbecker.com

Malteser Klinik von Weckbecker
Rupprechtstr. 20, 97769 Bad Brückenau
Tel.:09741-830, Fax.:09741/83-113

E-Mail: weckbecker@malteser.org

Ab 11:05 Uhr

Dienstag, 9. April

10:00

Lebenshilfe

NFP - Natürliche Familienplanung: für Frauen und Paare in jeder Lebenslage.
Ref.: Dr. med. Ursula Sottong , Leiterin der Arbeitsgruppe NFP bei den Maltesern in Köln
www.sensiplan.de
www.nfp-online.com

Malteser Deutschland
Gesundheitsförderung & Prävention/Arbeitsgruppe NFP
Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 Köln
Med. Leitung: Dr. med. Ursula Sottong MPH MSC, Ärztin/ NFP Beraterin

Verwaltung und Sekretariat
T: 0221 98 22 4927
 oder 0221 98 22 4925
E-Mail: nfp@malteser.de

Hier finden Sie NFP Berater in Ihrer Nähe.


Literaturempfehlungen - Natürliche Familienplanung:

Fünf Fragen – Fünf Antworten
6-seitige Informationsbroschüre zu NFP
Download oder anfordern bei den Maltesern Deutschland in Köln

Kinderwunsch
6-seitige Informationsbroschüre zur NFP
Download oder anfordern bei den Maltesern Deutschland in Köln

Natürliche Familienplanung – das Praxisbuch
Familienplanung mit Sensiplan
Trias Verlag, Preis: 17,99 €

Hier finden Sie weiter Literaturempfehlungen - Natürliche Familienplanung.

Ab 11:10 Uhr

Donnerstag, 11. April

10:00

Lebenshilfe

Was muss ich Gott wert sein, wenn er sein Leben für mich hingibt!
Ref.: P. Elmar Busse , Familienseelsorger
Pater Elmar Busse ist Familienseelsorger in der Schönstattbewegung http://www.schoenstatt.de/de/


In der Sendung genannte Ehevorbereitungskurse: Eheseminar "Abenteuer-Ehe" der Schönstatt-Familienbewegung

3 bis 5-tägiges Blockseminar in einem Seminarzentrum

Die Schönstatt-Familienbewegung bietet jungen Paaren, die kirchlich heiraten wollen, Eheseminare an.


Alpha Ehevorbereitungskurse (5 Abende), in Ortsgemeinde veranstaltbar

Der Kurs ist für jedes verlobte Paar, das sich einen bestmöglichen Start in die Ehe wünscht und für befreundete Paare, die sich mit dem Gedanken an eine Ehe auseinandersetzen möchten. Der Ehe-Vorbereitungskurs ist auch geeignet für Paare, bei denen beide oder einer der Partner bereits verheiratet waren.

Wenn Sie bereits länger als ein Jahr als Paar zusammenleben, empfehlen wir Ihnen, einen Ehe-Kurs zu besuchen, da das Konzept und die Themen des Ehe-Kurses noch besser zu Ihrem Beziehungsalltag passen.

Der Ehe-Vorbereitungskurs basiert auf christlichen Prinzipien, setzt jedoch keinen kirchlichen Hintergrund für die Teilnahme voraus. Sie müssen sich nicht kirchlich trauen lassen, um am Ehe-Vorbereitungskurs teilnehmen zu können. Jedes Paar ist willkommen!

Mehr Infos unter: https://alphakurs.de/ehevorbereitung/


Ehevorbereitungskurs Team.F "Start in die Ehe"  

Das gemeinsame Leben sollte gut vorbereitet sein. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit den persönlichen Erwartungen und Zielen. Auch der Austausch mit anderen Paaren in der gleichen Beziehungsphase ist ausgesprochen hilfreich.

Zielgruppe:
- verlobte Paare
- Paare mit feststehendem Hochzeitstermin
- Paare im ersten Ehejahr

Inhalte:
- Anpassung in einer jungen Ehe
- Tipps zur Kommunikation und Konfliktlösung
- wachsende Nähe und Intimität
- unsere Beziehung zu Eltern und Schwiegereltern
- Ausblick in das erste Ehejahr und evtl. Elternschaft

"Zu zweit in die Zukunft" und "Start in die Ehe" nacheinander besucht, können eine echte Navigationshilfe durch eine sehr emotionale Lebensphase sein, in der doch wichtige Lebensentscheidungen getroffen werden, die weit in die Zukunft hineinreichen.

Es entspricht unseren christlichen Werten, dass unverheiratete Paare in getrennten Zimmern - in der Regel Zwei- bis Vierbettzimmer - untergebracht werden.


Eine Übersicht über Termine und Kurse in Ihrer Nähe finden Sie hier: https://www.team-f.de/de/freundschaft-und-ehevorbereitung__40/


Sieben Sofa-Abende für Paare.
Tun Sie Ihrer Ehe etwas Gutes!

Zwei Kurshefte mit 7 Einheiten + vertiefende Artikel (kostenlose Probeeinheit als PDF)
DVD mit 14 Videoclips inkl. Downloadoption

Erschienen im SCM Bundesverlag in Kooperation mit TEAM.F und Marriage Week

Bestellbar unter: https://www.team-f.de/de/buecher-fuer-die-ehe__524/getProdInfos_-_182/


EPL - Ein Partnerschaftliches Lernprogramm
Gesprächstraining für junge Paare

EPL ist ein Kommunikationstraining für junge Paare. Jede/r erlernt im Lauf der Jahre einen eigenen Kommunikationsstil. Es stellt sich immer wieder heraus, dass trotz großer Liebe und Zuneigung Missverständnisse im Miteinander auftreten, die nicht gewollt sind und mitunter sehr stören.

EPL - Ein Partnerschaftliches Lernprogramm hilft die gemeinsame Basis im partnerschaftlichen Gespräch zu erweitern und in der gemeinsamen Konfiktlösung neue Wege zu entdecken.

Viele Paare sagen nach einem EPL-Wochenende: "Jetzt verstehe ich Dich richtig." - "Wir erleben mit den Regeln und der Begleitung eine neue Tiefe in unserer Partnerschaft."

Mehr Infos unter: https://www.erzbistum-muenchen.de/ordinariat/ressort-4-seelsorge-und-kirchliches-leben/ehevorbereitung/cont/70078


KEK - Konstruktive Ehe und Kommunikation - Kommunikationskurse für Paare
Gesprächstraining für Paare in langjähriger Beziehung

Mehr Infos unter: http://www.ehe-und-familie.info/kek_home.php

Alpha Ehevorbereitungskurse (5 Abende), in Orsgemeinde veranstaltbar




Weitere Informationen:

Schönstatt-Familien

Innerhalb des Schönstatt-Werkes (1914 von P. Josef Kentenich bei Koblenz gegründet, ca. 100.000 Mitglieder) sind drei der fünfundzwanzig Untergliederungen familienorientiert: Familienliga, Familienbund, Institut der Schönstattfamilien. Zusammen bilden sie die Schönstatt-Familienbewegung. Die Botschaft Schönstatts ist, Menschen hineinzuführen in das tiefgreifende Bündnis mit der Gottesmutter Maria, damit das Liebesbündnis mit dem dreifaltigen Gott unverlierbar, tief, unzerreißbar wird und bleibt. Die drei Familienformationen unterscheiden sich durch den Grad ihrer Verpflichtung zum Apostolat, zur Selbstheiligung und zur Gemeinschaft.

Ehe- und Familientrainer-Ausbildung der Schönstatt-Familienbewegung www.akademie-ehe-familie.de.

Schönstatt-Familienbüro, Höhrer Str. 111, 56179 Vallendar.  http://www.familienbewegung.de/

Schönstatt-Familienbund, Emser Straße, 56204 Hillscheid. www.familienbund.de, www.eheteam.de

Institut der Schönstattfamilien, Höhrer Str. 111, 56179 Vallendar. www.schoenstatt-familien.de


Ehepaar-Newsletter:  http://www.schoenstatt.de/de/aktuell/nachrichten-archiv/archiv-ehepaar-newsletter.htm

Die Schönstatt-Familienbewegung gibt monatlich einen Ehepaar-Newsletter heraus, der eine Einladung an Paare ist, über ihre persönliche Beziehung im Gespräch zu bleiben und dadurch ihre Liebesbeziehung und "Bündniskultur" frisch und lebendig zu halten. Der Newsletter wird auf den Internetseiten von www.schoenstatt.de und www.familienbewegung.de angeboten. Er kann in einer PDF-Version kostenlos bestellt werden unter: ehe.newsletter@schoenstatt.de
Ab 11:10 Uhr

Freitag, 12. April

10:00

Lebenshilfe

Ostern in der Familie - geht es um Schokohasen oder Auferstehung?
Ref.: Dr. Albert Wunsch , Erziehungswissenschaftler, Paar-, Erziehungs- und Konfliktberater
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.albert-wunsch.de


Dr. Albert Wunsch
Im Hawisch 17, 41470 Neuss
Tel.: 02137 - 92 99 882
Fax: 02137 - 92 99 883
E-Mail: info@albert-wunsch.de



Bücher von Dr. Altbert Wunsch:

Die Verwöhnungsfalle
Für eine Erziehung zu mehr Eigenverantwortlichkeit
Kösel Verlag, Preis: 19,99 €

Abschied von der Spaßpädagogik
Für einen Kurswechsel in der Erziehung
Kösel Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich


Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!
Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung
Springer Verlag Berlin, Taschenbuch: 7,90 €


An welcher Schraube Sie drehen können, damit Ihre Beziehung rundläuft
Boxenstopp für Paare
Goldmann Verlag, Taschenbuch: 10,90 €





Ab 11:10 Uhr

Samstag, 13. April

10:00

Lebenshilfe

Liebt Gott Schnäppchenjäger? - Von Habgier und Geiz.
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de 

Buchempfehlungen:

Wie uns der Teufel reitet: Von der Aktualität der 7 Todsünden
von Heiko Ernst
HERDER spektrum, nur noch antiquarisch erhältlich

Die 3 Farben der Gemeinschaft: Wie die 7 Gemeinschaftsmerkmale
Ihnen dabei helfen, die 7 Todsünden zu überwinden
von Christian A Schwarz
NCD Media Verlag, Preis: 14 €

Lass deine Liebe an!
Beziehung, Kommunikation, Grenzen
von Danny Silk
Grain- Press- Verlag, Preis: 13,95 €

Sünde - Was den Menschen heute von Gott trennt
von Thorsten Dietz
SCM R Brockhaus Verlag, Preis: 16, 95 €


Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher. Alle Bücher finden Sie hier


Weitere Sendungen zum Thema die 7 Todsünden bei Radio Horeb:

31.01.2017     Liebt Gott Schnäppchenjäger? - Von den sieben
                      Motivationen menschlichen Handelns im Lichte der Bibel. (Einführung)

21.03.2017      Von Stolz und Vorurteil(en).

23.05.2017      Vom Neid: Spieglein, Spieglein an der Wand….

20.06.2017      Liebt Gott Schnäppchenjäger? – Von Habgier und Geiz

11.07.2017      Ist Scham die Wurzel für Zorn?

12.09.2017      Was hat der Prophet Jona mit Trägheit zu tun?

09.11.2017      Maßlosigkeit– Von Völlerei, Diätenwahn und Selbstsucht
Ab 11:10 Uhr

Montag, 15. April

10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - das Kreuz in der Ehe.
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Kontkatinformationen:

Patricia und Michael Papenkordt
ICPE-Mission
Sommerstr. 19, 68219 Mannheim
Tel:. 0621 84 55 89 43

E-Mail: info@icpe.de
Im Internet: www.neueva.de

Ab 11:10 Uhr

Dienstag, 16. April

10:00

Lebenshilfe

Stille Geburt - schmerzhafter Abschied schon während der Schwangerschaft.
Ref.: Dipl.-Soz.päd. Sarah Rosner , Mutter von Elias+
Ab 11:10 Uhr

Freitag, 19. April

09:00

Lebenshilfe

Die Große Wende.
Ref.: Pfr. Winfried Schnur
Kontaktinformationen:

Blandine-Merten-Haus / Blandinen-Kapelle
Schöndorfer Str. 37, 54292 Trier,

Ansprechtpartnerin:  Sr. Christel, Tel.: 0651/27415
Sie kann Kontakt zu Pfr. Schnur vermitteln. 
 
 
Heilige Messe in der Blandinen-Kapelle:
(in der Regel mit Pfr. Winfried Schnur) Montag, Donnerstag, Samstag um 11 Uhr
Dienstag, Freitag um 15 Uhr Am „18.“ jeden Monats um 15.00 Uhr (auch am Sonntag)
Am Mittwoch sowie an Sonn- und Feiertagen findet keine Hl. Messe in der Kapelle statt.

An folgenden Tagen bleibt die Kapelle geschlossen:
Am 1. und 3. Sonntag des Monats,
Ostersonntag und am 1. Weihnachtsfeiertag.
Ab 09:55 Uhr

Samstag, 20. April

10:00

Lebenshilfe

Die sieben Worte Jesu am Kreuz.
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
www.christa-meves.de

Christa Meves
Albertstr. 14, 29525 Uelzen
E-Mail: ChristaMeves@aol.com  
Ab 10:55 Uhr

Kalender

Oktober 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So