Jetzt: mit dem Hl. Vater live aus Rom. - Radio Vatikan, Rom
mit dem Hl. Vater live aus Rom. - Radio Vatikan, Rom

Kalender

Januar 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Donnerstag, 17. Januar

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Das Wunder der leeren Hände.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
08:00

Kalenderblatt

Sel. Chiara 'Luce' Badano.
Ref.: Brit Bergen
10:00

Lebenshilfe

Geheimnisse unserer Emotionalität - Gefühle der Freude und des Glücks.
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.asb-seelsorge.com/

Ausbildung zum "Ganzheitlich seelsorglichen Begleiter (AsB)"
Hier finden Sie die Termine zu denBasis- und Aufbaukursen.


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com


Buchempfehlung:

Meine Seele ist wie ein Ozean
Warum versteht mich keiner?
von Walter Nitsche:
AsB Verlag Schweiz, Preis:  16,90 €
13:00

Talk und Musiksendung

Pfarrei der Woche: St. Johannes der Täufer in Sachsen-Lichtenau.
Ref.: Domkapitular und Dekan Wolfgang Hörl , Ökumenebeauftragter des Bistums Eichstätt und Leitender Priester unserer Pfarrei der Woche und Kaplan Sebastian Lesch
14:00

Spiritualität

Der Hl. Johannes Paul II. und die Jugend.
Ref.: P. Hubertus Freyberg
16:30

Katechismus

"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde (Gen 1, 1)", 5. Teil.
Ref.: P. Anton Vogelsang
Genesis ist nicht einfach das erste Buch der Bibel, es ist der Beginn und die Einleitung zur gesamten Bibel und erzählt von Gottes Liebe zu Seinen Menschen und unserer Antwort auf diese Liebe.  P. Anton Vogelsang von der Gemeinschaft der Legionäre Christi zeigt in dieser kleinen Reihe, wie Gott langsam und geduldig Seinen Plan für die Menschheit entfaltet und den Menschen den Grund ihrer Existenz zeigt.

Das Buch von P. Anton Vogelsang, Genesis: Ein Krimi mit Folgen (Bibel lesen lernen), ist im Verlag Catholic Media erschienen (ISBN: 978-3939977308, € 9,99)
"Auch für Neueinsteiger, die noch nicht so viel von der Bibel kennen ist das Buch zu empfehlen. Pater Anton schreibt in einem leicht zu verstehenden Stil und überfordert nicht. Dies ist genau die Art von Katechese, die wir wieder in unseren Gemeinden bräuchten. Hoffentlich kommen weitere Bücher über diese Liebesgeschichte Gottes mit uns Menschen." (Kundenrezension bei amazon)

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Anton Vorgelsang bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.
20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 32. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
Heute spricht Anjuta Engert mit Pfr. Filler über das zehnte Kapitel des Lukasevangeliums, wo Jesus die zweiundsiebzig Jünger aussendet "wie Schafe unter die Wölfe". Die eindringlichen Worte Jesu, so Pfarrer Filler, richten sich auch an uns heute. Nicht nur an Priester oder Ordensleute, sondern an uns Getaufte. Jesus ermahnt uns, nicht uns selber zu bezeugen, sondern Ihn, Christus durch uns sprechen zu lassen. Wir alle sind der geheimnisvolle Leib Christi, dessen Glieder in alle Welt gesandt sind.

Kalender

Januar 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So