Jetzt: Maranatha! Music: Praise To The Lord
Maranatha! Music: Praise To The Lord

Kalender

August 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 14. Mai

07:30

Impuls

Ave maris stella. - Betrachtungen zu dem lateinischen Marienhymnus "Meerstern, sei gegrüßt." Teil 1
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
https://www.gregorianik.org/



Marienhymnus Ave maris stella:
Ave, maris stella,
Dei mater alma
atque semper virgo,
felix caeli porta.

Sumens illud „Ave“
Gabrielis ore,
funda nos in pace,
mutans Evae nomen.

Solve vincla reis,
profer lumen caecis,
mala nostra pelle,
bona cuncta posce.

Monstra te esse matrem,
sumat per te precem
qui pro nobis natus
tulit esse tuus.

Virgo singularis,
inter omnes mitis,
nos culpis solutos
mites fac et castos.

Vitam praesta puram,
iter para tutum,
ut videntes Jesum
semper collaetemur.

Sit laus Deo Patri,
summo Christo decus,
Spiritui Sancto
honor, tribus unus.
Amen.



Übersetzung:

Sei gegrüßt, Stern des Meeres,
erhabene Mutter Gottes
und stets Jungfrau,
glückliches Himmelstor.

Die du das „Ave“ nahmst
aus Gabriels Mund,
verankere uns im Frieden,
die du Evas Namen ändertest.

Löse die Fesseln der Sünder,
bring den Blinden das Licht,
vertreibe unsere Sünden,
erbitte für uns alles Gute.

Zeige dich als Mutter;
es nehme durch dich unser Gebet an,
der für uns dein Sohn
zu sein auf sich nahm.

Einzigartige Jungfrau,
Sanftmütigste von allen,
mach uns, von Schuld befreit,
sanft und keusch.

Gewähre ein reines Leben,
bereite einen sicheren Weg,
damit wir, Jesus sehend,
immer frohlocken werden.

Lob sei Gott dem Vater,
Ruhm sei dem Höchsten, Christus,
dem Heiligen Geist
sei Ehre, den Dreien eine (Preisung).
Amen.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Pachomius.
Ref.: Brit Bergen
10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - Eheburnout: Was dann?
Ref.: Walter Nitsche , Ausbildungsleiter der AsB (Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater)
Kontaktinformationen:

Im Internet: http://www.asb-seelsorge.com/


AsB - Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater

Hauptsitz Schweiz
CH-8335 Hittnau
E-Mail:  info@asb-seelsorge.com 

Kontaktstelle Schweiz
Seestr. 34, CH-3700 Spiez
Tel: 0041-(0)33-222 00 90
E-Mail: info@asb-seelsorge.com

Kontaktstelle Deutschland
friends-media e.K.
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Tel.: 0049-(0)7231-47 29 917
E-Mail: info@asb-seelsorge.com


Wünschen Sie seelsorgerliche Beratung, dann schreiben Sie an
die Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater fragen@cpdienst.com


Eine Empfehlungsliste mit seelsorgerlichen Beratern kann  per Post oder Mail beim Büro Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater angefordert werden:

Arbeitsgemeinschaft seelsorgerlicher Berater
Baumgartenstr. 44, D-75217 Birkenfeld
Mail: info@asb-seelsorge.com



14:00

Spiritualität

Jesus Lieben lernen, 2. Teil.
Ref.: P. Hans Buob , Exerzitienmeister
16:30

Katechismus

Das "Heimweh" Jesu.
Ref.: Spiritual Andreas Brüstle
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Das christliche Orientierungsjahr BASICALS
www.basical.de

Dienstag, 15. Mai

07:30

Impuls

Ave maris stella. - Betrachtungen zu dem lateinischen Marienhymnus "Meerstern, sei gegrüßt." Teil 2
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
https://www.gregorianik.org/



Marienhymnus Ave maris stella:
Ave, maris stella,
Dei mater alma
atque semper virgo,
felix caeli porta.

Sumens illud „Ave“
Gabrielis ore,
funda nos in pace,
mutans Evae nomen.

Solve vincla reis,
profer lumen caecis,
mala nostra pelle,
bona cuncta posce.

Monstra te esse matrem,
sumat per te precem
qui pro nobis natus
tulit esse tuus.

Virgo singularis,
inter omnes mitis,
nos culpis solutos
mites fac et castos.

Vitam praesta puram,
iter para tutum,
ut videntes Jesum
semper collaetemur.

Sit laus Deo Patri,
summo Christo decus,
Spiritui Sancto
honor, tribus unus.
Amen.



Übersetzung:

Sei gegrüßt, Stern des Meeres,
erhabene Mutter Gottes
und stets Jungfrau,
glückliches Himmelstor.

Die du das „Ave“ nahmst
aus Gabriels Mund,
verankere uns im Frieden,
die du Evas Namen ändertest.

Löse die Fesseln der Sünder,
bring den Blinden das Licht,
vertreibe unsere Sünden,
erbitte für uns alles Gute.

Zeige dich als Mutter;
es nehme durch dich unser Gebet an,
der für uns dein Sohn
zu sein auf sich nahm.

Einzigartige Jungfrau,
Sanftmütigste von allen,
mach uns, von Schuld befreit,
sanft und keusch.

Gewähre ein reines Leben,
bereite einen sicheren Weg,
damit wir, Jesus sehend,
immer frohlocken werden.

Lob sei Gott dem Vater,
Ruhm sei dem Höchsten, Christus,
dem Heiligen Geist
sei Ehre, den Dreien eine (Preisung).
Amen.
08:00

Kalenderblatt

Pfarrer Fritz Keller, Märtyrer.
Ref.: Nicole Daiber
10:00

Lebenshilfe

Alltagswerkstatt – Gesundheit, das höchste Gut?
Ref.: Dr. med. Jakob Derbolowsky , Psychopäde und Bestsellerautor
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.derbolowsky.de 

Dr. med. Jakob Derbolowsky
Praxis
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel.: 089-84 75 71
eMail: info@derbolowsky.de 


Möchten Sie Kontakt mit der Akademie für Psychopädie aufnehmen, finden Sie weitere Infos auf hier.

Akademie für Psychopädie Dr. Derbolowsky
Waldstraße 2 b, 82110 Germering
Tel.: 089/834 16 76
eMail info@psychopaedie.de


Informationsveranstaltungen:

15. Mai 2018: Dr. Katrin Sachse, Fröhlicher, zuversichtlicher und seelisch gestärkt durch das Leben gehen!, Informationsveranstaltung Psychopädie, München Berg am Laim 19 - 21 Uhr, Flyer, Information und Anmeldung bei katrin.sachse@psychopaedie.de

15. Mai 2018: Dr. Anja Drießle und Mag. Sophie Vinatzer, Ich will (wieder) mehr Zeit....mehr Energie....mehr Leichtigkeit im Leben!, Eine Einführung in die Psychopädie, München-Schwabing 18 – 19 Uhr, Flyer, Information und Anmeldung bei praxis@driessle.de

22. Mai 2018: Mag. Sophie Vinatzer, Ich will (wieder) mehr Zeit....mehr Energie....mehr Leichtigkeit im Leben!, Eine Einführung in die Psychopädie, München-Schwabing 18 – 19 Uhr, Flyer, Information und Anmeldung bei praxis@driessle.de

05. Juni 2018: Dr. Maren Fiebig-Lohmer, Stärken Sie Ihre seelische Gesundheit mit Psychopädie, Eine Einführung in die Psychopädie, München-Pasing 19 – 21 Uhr, Flyer, Information und Anmeldung bei dr.maren@fiebig-lohmer.de



Buchempfehlungen:

Liebenswert bist du immer.
So schützen Sie Ihre seelische Gesundheit
von Udo und Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN: 978-3-87387-473-2, Preis: 20,00 €

Wodurch wurde ich, wie ich bin?
Erfahrungen in jungen Jahren - Auswirkungen und Auflösungen
von Dr. Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3-93340-019-2, Preis: 24,50 €

Vergeben ja, vergessen nie: Die eigene Vergangenheit: Kraftquelle oder Last
von Jakob Derbolowsky
Psychopädica Verlag,  ISBN: 978-3-93340-021-5, Preis: 9,90 €

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
(Das Anleitungsbuch)
von Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3-93340-018-5, Preis: 10,50 €

Das Hintergrundbuch zum TrophoTraining: 
TrophoTraining
Dreimal täglich eine Minute gegen Stress und für Gesundheit
von Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN 978-3-87387-959-1, Preis: 20,00 €


 
Die Bücher können gerne direkt bei Dr. Derbolowsky bestellt werden

Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel: 089-84 75 71, FAX: 089-89 48 121
eMail: info@psychopaedica.de 
13:00

Talk und Musiksendung

Tipps zum Empfang.
Ref.: Experte im Studio: Jürgen von Wedel
14:00

Spiritualität

Franziskanische Gebetsschule, 15. Teil: Franziskus und der Hl. Geist.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert
16:30

Katechismus

Die theologische Symbolik der Firmung.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Peter Dannecker
20:30

Credo

Wie heiligt man den Sonntag?
Ref.: Diakon Werner Kießig
 

Mittwoch, 16. Mai

07:30

Impuls

Ave maris stella. - Betrachtungen zu dem lateinischen Marienhymnus "Meerstern, sei gegrüßt." Teil 3
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
https://www.gregorianik.org/



Marienhymnus Ave maris stella:
Ave, maris stella,
Dei mater alma
atque semper virgo,
felix caeli porta.

Sumens illud „Ave“
Gabrielis ore,
funda nos in pace,
mutans Evae nomen.

Solve vincla reis,
profer lumen caecis,
mala nostra pelle,
bona cuncta posce.

Monstra te esse matrem,
sumat per te precem
qui pro nobis natus
tulit esse tuus.

Virgo singularis,
inter omnes mitis,
nos culpis solutos
mites fac et castos.

Vitam praesta puram,
iter para tutum,
ut videntes Jesum
semper collaetemur.

Sit laus Deo Patri,
summo Christo decus,
Spiritui Sancto
honor, tribus unus.
Amen.



Übersetzung:

Sei gegrüßt, Stern des Meeres,
erhabene Mutter Gottes
und stets Jungfrau,
glückliches Himmelstor.

Die du das „Ave“ nahmst
aus Gabriels Mund,
verankere uns im Frieden,
die du Evas Namen ändertest.

Löse die Fesseln der Sünder,
bring den Blinden das Licht,
vertreibe unsere Sünden,
erbitte für uns alles Gute.

Zeige dich als Mutter;
es nehme durch dich unser Gebet an,
der für uns dein Sohn
zu sein auf sich nahm.

Einzigartige Jungfrau,
Sanftmütigste von allen,
mach uns, von Schuld befreit,
sanft und keusch.

Gewähre ein reines Leben,
bereite einen sicheren Weg,
damit wir, Jesus sehend,
immer frohlocken werden.

Lob sei Gott dem Vater,
Ruhm sei dem Höchsten, Christus,
dem Heiligen Geist
sei Ehre, den Dreien eine (Preisung).
Amen.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Brendan "der Reisende".
Ref.: Bastian Nagel
09:45

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Gabi Fröhlich
14:00

Spiritualität

„Durch den Hl. Geist werden wir wieder ins Paradies versetzt“ (Basilius von Cäsarea).
Ref.: Dr. Viki Ranff
Basilius von Cäsarea, De Spiritu Sancto. Über den Heiligen Geist, griechisch-deutsch, übersetzt und eingeleitet von Hermann Josef Sieben SJ, (Fontes Christiani 12), Freiburg u.a. 1993, 172-181.
16:30

Katechismus

Was sind die Gaben des Heiligen Geistes?
Ref.: Pfr. Robert Schmäing
Kompendium Nr. 389: Was sind die Gaben des Heiligen Geistes? (=KKK 1830-1831. 1845) Die Gaben des Heiligen Geistes sind bleibende Anlagen, die den Menschen geneigt machen, den göttlichen Eingebungen zu folgen. Es sind sieben: Weisheit, Einsicht, Rat, Stärke, Erkenntnis, Frömmigkeit und Gottesfurcht.
 
20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 3. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 17. Mai

07:30

Impuls

Ave maris stella. - Betrachtungen zu dem lateinischen Marienhymnus "Meerstern, sei gegrüßt." Teil 4
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
https://www.gregorianik.org/



Marienhymnus Ave maris stella:
Ave, maris stella,
Dei mater alma
atque semper virgo,
felix caeli porta.

Sumens illud „Ave“
Gabrielis ore,
funda nos in pace,
mutans Evae nomen.

Solve vincla reis,
profer lumen caecis,
mala nostra pelle,
bona cuncta posce.

Monstra te esse matrem,
sumat per te precem
qui pro nobis natus
tulit esse tuus.

Virgo singularis,
inter omnes mitis,
nos culpis solutos
mites fac et castos.

Vitam praesta puram,
iter para tutum,
ut videntes Jesum
semper collaetemur.

Sit laus Deo Patri,
summo Christo decus,
Spiritui Sancto
honor, tribus unus.
Amen.



Übersetzung:

Sei gegrüßt, Stern des Meeres,
erhabene Mutter Gottes
und stets Jungfrau,
glückliches Himmelstor.

Die du das „Ave“ nahmst
aus Gabriels Mund,
verankere uns im Frieden,
die du Evas Namen ändertest.

Löse die Fesseln der Sünder,
bring den Blinden das Licht,
vertreibe unsere Sünden,
erbitte für uns alles Gute.

Zeige dich als Mutter;
es nehme durch dich unser Gebet an,
der für uns dein Sohn
zu sein auf sich nahm.

Einzigartige Jungfrau,
Sanftmütigste von allen,
mach uns, von Schuld befreit,
sanft und keusch.

Gewähre ein reines Leben,
bereite einen sicheren Weg,
damit wir, Jesus sehend,
immer frohlocken werden.

Lob sei Gott dem Vater,
Ruhm sei dem Höchsten, Christus,
dem Heiligen Geist
sei Ehre, den Dreien eine (Preisung).
Amen.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Paschalis Baylon.
Ref.: Nicole Daiber
10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis – müde, schlapp, kraftlos: Ursachen, Zusammenhänge, Behandlung.
Ref.: Andreas Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
Kontaktinformationen:

Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93

E-Mail: praxis@wiedergesund.de
Im Internet: www.wiedergesund.de



Empfehlungen von Herrn HP Groß zur Regenaration der folgenden Organe:

Heilpflanzen - Nieren

•    Ackergauchheil, (chron, akute Erkrankungen, Steine
•    Zinnkraut - Nierengrieß
•    Birkenblätter - Durchspühlung
•    Goldrute - Regenerativ
•    Sarsaparille – HS ausschwemmend
•    Liebstöckelwurzel - Levistikum - Maggikraut
•    Indischen Nierentee (Orthosiphon) -Neprosen


Heilpflanzen - Leber

•    Mariendistel: Carduus marianus - Regenerierung (bedeutendste Leberpflanze)
•    Artischocke: Cynara scolymus - regt den Gallefluss an
•    Bolda - bei akute + chronische Leber-Galle Störungen
•    Quassia amara - Leberregeneration (Leberschäden- entzündungen)
•    Pockholzbaum: Guajacum - Stoffwechselfördernd
•    Gelbwurz (Curcuma longa) - Gallemittel, Verbessert Gallenabfluss


Heilpflanzen - Lymphsystem

•    Braunwurz (Skrophularia)
•    Ringelblume (Calendula)
•    Sonnenhut (Echinacea)
•    Steinklee (Millilostus)
•    Wallnussblätter (Juglans)
•    Wasserdorst (Eupatorium)
•    Hirschzunge (Scolopendrium)



Suchen Sie einen Heilpraktiker in Ihrer Nähe, dann hilft Ihnen gerne die Vereinigung Christlicher Heilpraktiker weiter.

Vereinigung Christlicher Heilpraktiker
An der Drachenwiese 26, 63679 Schotten
Tel.: 06044-2325
Fax: 06044-2142

E-Mail: vchp@oesch-schotten.de
Im Internet: http://www.vchp.de


     
13:00

Talk und Musiksendung

Maria, die Braut des Hl. Geistes
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
14:00

Spiritualität

Vom gläubigen Umgang mit der Zeit.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar St. Georgen
Das Skript zum Nachlesen: http://www.kath.de/zentrum//
16:30

Katechismus

"Kann man so lieben?".
Ref.: Maria Groos , Referentin für Theologie des Leibes
Maria Groos ist Mitveranstalterin einer Tagungsreihe in Eichstätt zur Theologie des Leibes nach Johannes Paul II. Im November 2017 fand diese Tagung zum dritten Mal statt.
Die Tagungsbeiträge sind nun auch in Buchform erhältlich:

"Kann man so lieben?".
Beiträge der 3. Internationalen Tagung zur Theologie des Leibes in Eichstätt

EOS Verlag
2018
ISBN-Nr. 978-3-8306-7893-9
€ 19,95.
20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 28. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler

Freitag, 18. Mai

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Das Kreuz-Instrument des Heils
Ref.: Diakon Werner Kießig
Bücher von Diakon Werner Kießig: In der Bibel steht's geschrieben
von Werner Kießig
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-9376-3414-2, Preis: 14,90 €

Gott auf den Versen
von Werner Kießig
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-9345-5182-4. Preis: 9,00 €
08:00

Kalenderblatt

Sel. Sr. Blandine Merten.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges
10:00

Lebenshilfe

Immer online und erreichbar? Wenn das Handy zur Droge wird.
Ref.: Dipl. Soz.-Päd. Niels Pruin , Suchttherapeut, Leiter der Fachstelle Medien- und Internetsucht im Caritasverband für die Diözese Augsburg

Folgende Homepage wurde in der Sendung erwähnt: www.clicksafe.de

Kontaktinformationen:

Niels Pruin
Dipl. Sozialpäd./-arbeiter (FH), Master of Science (M.Sc)
Suchttherapeut (DRV), Psychotherapie (HPG)
E-Mail:  n.pruin@caritas-augsburg.de

Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V.
Fachgebiet Medien- und Internetsucht
Auf dem Kreuz 47, 86152 Augsburg

Link zur Fachstelle: https://www.caritas-augsburg.de/hilfeberatung/suchtberatungbehandlungundkrankenhilfe/fachgebiet-medien-und-internetsucht/fachgebiet-medien-und-internetsucht


Fachbuch für die Praxis von Niels Pruin:

Spaßfaktor Realität - zurück aus der virtuellen Welt
Therapiekonzept und Beratungsmanual bei exzessivem
und pathologischem Internetkonsum
Cuvillier Verlag, ISBN 978-3-95404-102-2; Preis: Buch 27,95 €, Buch+CD 36,00 € 


Das Therapiekonzept und Behandlungsmanual kann bei diesem Verlag bestellt werden:

Cuvillier Verlag
Nonnenstieg 8, 37075 Göttingen
Tel.: 0551-54724-0
Fax.: 0551 - 54724-21
14:00

Grundkurs des Glaubens

Frischer Wind in der Kirche - durch Alphakurse und Missionsbewegungen.
Ref.: P. Gerold Jäger und Sandra und Benedikt Rauw
Weiterführende Informationen: KANA: Für die Kana-Arbeit der Gemeinschaft Chemin Neuf in Deutschland: https://www.chemin-neuf.de/de/startseite/angebote/kana-fur-paare-und-familien Für die Kana-Arbeit der Gemeinschaft Chemin Neuf in der Schweiz: https://www.chemin-neuf.ch/de/startseite/angebote/paare-und-familien Für die internationale Kana-Mission (in englisch): https://www.cana.org/en/home   Junge Erwachsene Für die Junge-Erwachsene-Mission: https://www.chemin-neuf.de/de/startseite/angebote/junge-erwachsene Für das Festival Welcome to Paradise in der Abtei Hautecombe (Savoyen – Frankreich): https://welcometoparadise.chemin-neuf.fr/de/startseite   Für die Alpha-Kurse https://alphakurs.de/ http://alphakurs.at/ https://alphalive.ch/ch/
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Bibelgespräch zum Evangelium von Pfingsten. -- Sprechen Sie mit in der Sendung unter der 089 517 008 008
Ref.: Klarissen-Kapuzinerinnen , Kloster von der Ewigen Anbetung
19:45

Ehe u. Familie

Die Initiative "Liebe Leben".
Ref.: Lucia und Hans-Peter Hauser

20:30

Credo

Veritatis Splendor - Glanz der Wahrheit. Moral beim Hl. Johannes Paul II.
Ref.: Pfr. Dr. Christian Schulz

Samstag, 19. Mai

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Maria und der Hl. Geist.
Ref.: Diakon Werner Kießig
Bücher von Diakon Werner Kießig: In der Bibel steht's geschrieben
von Werner Kießig
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-9376-3414-2, Preis: 14,90 €

Gott auf den Versen
von Werner Kießig
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-9345-5182-4. Preis: 9,00 €
08:00

Kalenderblatt

Hl. Mutter Maria Bernarda Bütler.
Ref.: Alma Schätzl
09:15

S. - "19. Fest der Jugend" in Salzburg

Katechese mit Andreas Boppart.
Ref.: Andreas Boppart
14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Mit Maria Pfingsten erwarten.
Ref.: Msgr. Dr. Peter Wolf
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Leben aus dem Hl. Geist. Teil 2
Ref.: Pfr. Dr. Wilhelm Schäffer , Beauftragter für Glaubenskurse und Evangelisierung in der Erzdiözese Freiburg
Bücher und Begleitmaterialien zur Sendung von Pfr. Dr. Wilhelm Schäffer:

- Wilhelm Schäffer: Im Geiste neu. Ein Glaubenskurs für Einzelne und Gruppen. 8,00 Euro. - Wilhelm Schäffer: "Heute, wenn ihr seine Stimme hört."    Begleitheft zum Glaubenskurs mit Tagesbesinnungen (eine Woche für jedes Thema). 2,50 Euro. - Wilhelm Schäffer: Glauben in dieser Zeit. Christsein verstehen und leben.    Vormals Herder-Taschenbuch; jetzt nur noch beim Autor erhältlich. 5,00 Euro. - Arbeitsmappe für Kurs- und Gruppenleiter, mit vielen Materialien und Vorlagen für Arbeitsblätter. 15,00 Euro. Kann auch als Datei zum selber Ausdrucken kostenlos zugesandt werden. Versandkosten: (Büchersendung; ab 1,00 Euro je nach Umfang) kommen dazu. Bestellung bei: Dr. Wilhelm Schäffer, Prälat-Fischer-Str. 7, 77886 Lauf. Tel. 07841-270578. Fax: 07841-7384. Am Einfachsten per E-Mail: wilhelm.schaeffer@t-online.de
17:00

S. - "19. Fest der Jugend" in Salzburg

Lobpreis, Katechese mit Matthäus Trautmansdorff.
Salzburger Dom Matthäus Trautmansdorff Ref.: Matthäus Trautmansdorff

Sonntag, 20. Mai

07:30

Kalenderblatt

Sel. Elena Guerra, Apostelin des Heiligen Geistes.
Ref.: Adelheid Nicklaser
08:00

Weltkirche aktuell

Das Pfingstgeheimnis der Kirche: Erfüllt vom Heiligen Geist.
Ref.: P. Hans Buob
09:55

S. - live aus Rom

Heilige Messe und 'Regina Coeli' zum Pfingstfest mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz.
Radio Vatikan
14:00

Spiritualität

Wir brauchen den Beistand, den Hl. Geist.
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg-Lothringen
15:30

S. - "19. Fest der Jugend" in Salzburg

Lobpreis und Gebet um den Hl. Geist und Katechese mit Bernadette Lang.
20:00

Standpunkt

"Pfingsten ist nicht vorbei!" - Sel. Elena Guerra, Apostelin des Hl. Geistes.
Ref.: Dr. phil. Beate Beckmann-Zöller , Autorin
Buch zur Sendung:

Frauen bewegen die Päpste
Hildegard von Bingen, Birgitta von Schweden, Caterina von Siena, Mary Ward,
Elena Guerra, Edith Stein
Sankt Ulrich Verlag, ISBN: 978-3-86744-145-2, Preis: 19,90 €
Pfingsten ist nicht vorbei. Sr. Elena Guerra - ihr Leben und ihre Briefe an Papst Leo XIII.
Broschüre, kann für 6,90 € (plus 3 € Porto) bestellt werden bei: CE Deutschland, Birgittenstr. 22, 86747 Maihingen
Tel. + Fax: 09087/903000; info@erneuerung.de  

Kalender

August 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So