Jetzt: Michael Papenkordt - Gott - einer und dreifaltig. Teil 3 - ein wunderbares Geheimnis lädt mich ein.
Michael Papenkordt - Gott - einer und dreifaltig. Teil 3 - ein wunderbares Geheimnis lädt mich ein.

Kalender

Mai 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 11. Dezember

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Die Macht der Gedanken.
Ref.: Dr. Johannes Hartl , Theologe, Buchautor, Konferenzredner, Songwriter
08:00

Kalenderblatt

Herzog Tassilo III. von Bayern.
Ref.: Margit Rex
10:00

Lebenshilfe

Gestresst?! - Tipps zur Erholung im Alltag.
Ref.: Christoph Kreitmeir , Klinikseelsorger und Priester
Kontaktinformationen:

Internet: www.christoph-kreitmeir.de
E-Mail: http://www.christoph-kreitmeir.de/kontakt/

Link Vortragsthemen P. Christoph:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortrags%C3%BCbersicht/

Link Vortragstermine P. Christoph:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortragskalender/


Pater Christoph ist es nicht möglich für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung zu stehen.

 
Bücher von P. Christoph:

Zeit für mich - Zeit für Gott.
Seelennahrung für Advent und Weihnachten
Randomhouse Verlag, ISBN 978-3-579-08535-7, Preis: 17,99 €

Sehnsucht Spiritualität
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-08514-2; Preis:  17,99 €

Glaube an die Kraft der Gedanken
Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-06590-8, Preis: 17,99 €

Ein Quell in unserer Wüste.
Wegbegleitung in einem Trauerkreis.
Jürgen Kaufmann/Christoph Kreitmeir/Maximilian Wagner
Echter Verlag, 978-3-429-02210-5, Preis: 19,80 €

Sinnvolle Seelsorge
Der existenzanalytisch-logotherapeutische Entwurf Viktor E. Frankls, sein psychologischer und philosophischer Standort und seine Bedeutung für die kirchlich praktische Seelsorge
EOS Verlag, ISBN: 978-3-88096-789-2, Preis: 14,50 €

14:00

Spiritualität

Gedanken zum Advent.
Ref.: P. Gregor Lenzen
16:30

Katechismus

Warum ist die Offenbarung des Namens Gottes wichtig?
Ref.: Pfr. Robert Schmäing
Kompendium Nr. 40: Warum ist die Offenbarung des Namens Gottes wichtig? (= KKK 206-213) Indem Gott seinen Namen offenbart, macht er die Reichtümer bekannt, die in seinem unaussprechlichen Geheimnis enthalten sind: Er allein ist von jeher und für immer derjenige, der über Welt und Geschichte erhaben ist. Er hat Himmel und Erde geschaffen. Er ist der treue Gott, der seinem Volk immer nahe ist, um es zu retten. Er ist der Heilige schlechthin, „voll Erbarmen“ (Eph 2, 4) und stets bereit, zu verzeihen. Er ist das geistige, erhabene, allmächtige, ewige, personale, vollkommene Wesen. Er ist Wahrheit und Liebe.
19:45

A. d. J. - Spurensuche - Glaube nachgefragt

Spurensuche XXL: Nahtoderfahrungen - ein Blick ins Jenseits und seine Folgen
Ref.: Regina Stellner
Regina Stellner, Sprosse für Sprosse dem Leben entgegen: Nahtoderfahrungen - was in ihnen wahrgenommen wird und wie sie unser Leben verändern. Regina Stellner, Geheimnis des Glaubens: Eine Reise zum Mysterium der Heiligen Messe.

Dienstag, 12. Dezember

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Zeit der Besinnung.
Ref.: Pfr. Markus Scheifele , Diözesanjugendseelsorger
08:00

Kalenderblatt

Stichwort: Unsere liebe Frau von Guadalupe.
Ref.: Miriam Fernandez Molina
10:00

Lebenshilfe

Grundkurs Hagiotherapie – Heilungswege der Geistseele.
Ref.: Diakon Bernd Faßbender und Ruth Diegelmann , Hagioassistenten
Das sind alle Kurstermine bei Radio Horeb im Überblick:

19.09.2017    Entstehung und Bedeutung für die geistige Gesundheit. (Handout) Sendung anhören
26.10.2017    Die Geistseele: Mitte des Menschen. (Handout)  Sendung anhören
17.11.2017    Was verletzt die Geistseele? (Handout)  Sendung anhören
12.12.2017     Heilungswege der Geistseele. (Handout)
18.01.2018    So verändert die Hagiotherapie den Menschen.
19.02.2018    Zusammenspiel von Hagiotherapie und Evangelisation: Wie geht es weiter? Alle Kurseinheiten können im Internet auf www.horeb.org zeitunabhängig nachgehört werden.


Kontaktinformationen:

Hagio-Zentrum-Limburg
Diakon Bernd Faßbender
Cahenslystr. 9 a, 65549 Limburg
Telefon: 06431-568 21 34
Mobil: 0160-8436969

Gründer und Leiter des Zentrum ist Diakon Bernd Faßbender (Hagioassistent).

Email: bernd.fassbender@online.de
Im Netz: http://hagio-zentrum-limburg.de/startseite/ oder http://hagio.de/



Hier finden Sie eine Übersicht der Hagioassistenten in deutschsprachigen Raum. 



Buchempfehlung:

Heilung des Menschen in der Hagiotherapie
Hagiotherapeutische Anthropologie im Kontext der Therapie der Geistseele
von P. Tomislav Ivancic
Maria Media Verlag, ISBN 978-3-9815943-6-2, Preis: 14,95 €

Begegnung mit dem lebendigen Gott
von Tomislav Ivancic
Verlag: Verein "Auferstehung"

Das Buch "Begegnung mit dem lebendigen Gott" ist nur antiquarisch oder über das Hagio-Zentrum in Limburg erhältlich.

13:00

Talk und Musiksendung

Tipps zum Empfang.
Ref.: Experte im Studio: Jürgen von Wedel
14:00

Spiritualität

Guadalupe: die Botschaft des Bildes.
Ref.: Pfr. Werner Ludescher
16:30

Katechismus

Was bedeutet der Altar?
Ref.: Pfr. Dr. Christian Schulz
Kompendium Nr. 288: Was bedeutet der Altar?
(= KKK 1383, 1410) Der Altar ist das Sinnbild Christi selbst, der zugegen ist als Opfergabe (Altar - Kreuzesopfer) und als himmlische Speise, die uns geschenkt wird (Altar - eucharistischer Tisch).
20:30

Credo

Advent – voller Erwartung!
Ref.: Pfr. Dr. Ulrich Lindl

Mittwoch, 13. Dezember

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Das gelebte Evangelium.
Ref.: Prälat Dr. Bertram Meier , Bischofsvikar, Augsburg
08:00

Kalenderblatt

Hl. Luzia.
Ref.: P. Stefan Neugebauer
09:45

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Peter Sonneborn
13:00

Talk und Musiksendung aus unserem Studio München

Männer haben auch Gefühle – Verständnis und Weiterentwicklung.
Ref.: Peggy Paquet , Therapeutin für Logotherapie und Liebevolle Zwiesprache
Kontaktinformationen:

Peggy Paquet 

Praxis für Logotherapie
Liebevolle Zwiesprache®
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nimrodstraße 55a, 82110 Germering 

Tel.: 089 / 80 99 16 61
Fax: 089 / 80 99 16 62
E-Mail: Praxis@Liebevolle-Zwiesprache.de

Im Internet: www.peggypaquet.de


Link zur Ausbildung: http://peggypaquet.de/ausbildung/

Möchten Sie Kontakt mit einem Logotherapeuten in Ihrer Nähe aufnehmen dann wenden Sie sich bitte an die



Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e.V.
Geschäftsstelle: Sekretariat Frau Marlene Dierenbach
Irmelenweg 9, 79292 Pfaffenweiler
Tel.: 07664 – 962772
Fax: 07664 - 962774

E-Mail: dgle.dierenbach@t-online.de 
Im Internet: www.logotherapie-gesellschaft.de  

Zu erreichen:
Montag, Dienstag und Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr
14:00

Spiritualität

"Bittet den Herrn der Ernte..." (Mt 9,38).
Ref.: P. Dr. Anton Lässer
16:30

Katechismus

Der Glaube, der Berge versetzt, 1. Teil.
Ref.: P. Bertalan Egervári
P. Nikolaus Klemeyer LC (Legionäre Christi) hat bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern über die göttliche Tugend des Glaubens gesprochen. Hören Sie in dieser Sendung den ersten seiner beiden Vorträge. Den zweiten hören Sie dann am kommenden Mittwoch.

Die Veranstaltungen, Einkehr- und Fortbildungstage, nicht nur im Neuöttinger Noviziat der Legionäre Christi, stehen allen Interessierten offen.
20:30

Credo

Radioakademie - Spirituelle Theologie, 2. Teil.
Ref.: P. Gregor Lenzen CP (Passionisten)

Donnerstag, 14. Dezember

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Noach und die Arche.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
08:00

Kalenderblatt

Hl. Johannes vom Kreuz, Ordensmann und Mystiker.
Ref.: Claudia Kundrun
10:00

Lebenshilfe

EHE wir uns trennen - gemeinsam alt werden, sich stützen und tragen.
Ref.: Reinhold Ruthe
Reinhold Ruthe ist Autor zahlreicher seelsorgerlicher Ratgeberbücher.

Hier eine Auswahl an Büchern:





Weitere Informationen:

Damit unsere Ehe schöner werde!
Übersicht zu ehespirituellen Kursen zusammengestellt von Diakon Kleinrahm: http://www.familienmitchristus.de/artikel-vortraege-radio/ehespirituelle-angebote-in-deutschland.php

Diakon Franz-Adolf Kleinrahm ist Gründer der Familiengemeinschaft "Familien mit Christus"
www.FamilienMitChristus.de

Familien mit Christus
Heiligenbrunn, 84098  Hohenthann
Tel.: 08784-278, FAX: 08784-771
E-Mail:  kleinrahm@familienmitchristus.de

Schönstatt-Familien

Innerhalb des Schönstatt-Werkes (1914 von P. Josef Kentenich bei Koblenz gegründet, ca. 100.000 Mitglieder) sind drei der fünfundzwanzig Untergliederungen familienorientiert: Familienliga, Familienbund, Institut der Schönstattfamilien. Zusammen bilden sie die Schönstatt-Familienbewegung. Die Botschaft Schönstatts ist, Menschen hineinzuführen in das tiefgreifende Bündnis mit der Gottesmutter Maria, damit das Liebesbündnis mit dem dreifaltigen Gott unverlierbar, tief, unzerreißbar wird und bleibt. Die drei Familienformationen unterscheiden sich durch den Grad ihrer Verpflichtung zum Apostolat, zur Selbstheiligung und zur Gemeinschaft.

Ehe- und Familientrainer-Ausbildung der Schönstatt-Familienbewegung www.akademie-ehe-familie.de.
Schönstatt-Familienbüro, Höhrer Str. 111, 56179 Vallendar. www.familienbewegung.de

Schönstatt-Familienbund, Emser Straße, 56204 Hillscheid. www.familienbund.de, www.eheteam.de

Institut der Schönstattfamilien, Höhrer Str. 111, 56179 Vallendar. www.schoenstatt-familien.de


Ehepaar-Newsletter:  http://www.schoenstatt.de/de/aktuell/nachrichten-archiv/archiv-ehepaar-newsletter.htm

Die Schönstatt-Familienbewegung gibt monatlich einen Ehepaar-Newsletter heraus, der eine Einladung an Paare ist, über ihre persönliche Beziehung im Gespräch zu bleiben und dadurch ihre Liebesbeziehung und "Bündniskultur" frisch und lebendig zu halten. Der Newsletter wird auf den Internetseiten von www.schoenstatt.de und www.familienbewegung.de angeboten. Er kann in einer PDF-Version kostenlos bestellt werden unter: ehe.newsletter@schoenstatt.de


13:00

Talk und Musiksendung

Pfarrei der Woche bei Radio Horeb: Dom St. Bartholomäus in Frankfurt am Main.
Ref.: Stadtdekan Dr. Johannes zu Eltz
14:00

Spiritualität

Hl. Johannes vom Kreuz.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual Priesterseminar St. Georgen
Sie können das Manuskript auch nachlesen:
www.kath.de/zentrum//index2.htm
16:30

Katechismus

Advent, eine Zeit des Wartens - warten auf wen?
Ref.: P. Konstantin Ballestrem
P. Konstantin Ballestrem LC (Legionäre Christi) hat bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern über die Bedeutung des Advents gesprochen. Hören Sie in dieser Sendung den ersten seiner beiden Vorträge. Den zweiten hören Sie dann am kommenden Montag.

Die Veranstaltungen, Einkehr- und Fortbildungstage, nicht nur im Neuöttinger Noviziat der Legionäre Christi, stehen allen Interessierten offen.
20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 24. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
Auch heute geht es um die Gleichnisse Jesu. In Bildern und Beispielen richtet Jesus den Anruf Gottes an seine Hörer. Dieser Anruf gilt den Menschen aller Zeiten. Auch und gerade wir sollen also bereit sein zu hören, wie Jesus im vierten Kapitel des Markusevangeliums klar macht: "Wenn einer Ohren hat zum Hören, so höre er!" (Mk 4.23)

Freitag, 15. Dezember

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Die Dimension des Kindes.
Ref.: Dr. Alexander Nawar , Privatdozent
08:00

Kalenderblatt

Hl. Virginia Centurione Bracelli, Ordensgründerin.
Ref.: Ingrid Seyringer
10:00

Lebenshilfe

„Die Kraft der Stille - wenn die Seele Atem holt.“
Ref.: Dr. med. Dipl.-Theol. Michael Tischinger , Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Buchempfehlung zur Sendung:

Die Kraft der Stille
Wenn die Seele Atem holt
von Rudolf Walter (Herausgeber). Einer der Mitautoren ist Michael Tischinger
Verlag Herder, ISBN: 978-3-451-00653-1, Preis:  12,00 €



Weitere Bücher von Michael Tischinger:

Selbstliebe - Weg der inneren Heilung 
Herder Verlag, ISBN: 978-3-451-60013-5, Preis: 20,00 €

Jeder Tag ist ein geschenktes Leben
Schritte der Achtsamkeit
von Michael Tischinger
Kreuz Verlag, ISBN: 978-3-451-61172-8, Preis: 14,99 €   Dr. Michael Tischinger ist Chefarzt in der Adula Klinik

Adula Klinik
In der Leite 6, 87561 Oberstdorf
Tel. 0 83 22-70 9-0
FAX: 0 83 22-70 9-403

Im Internet: http://www.dr-reisach-kliniken.de/adula-klinik.html
E-Mail: info@adula-klinik.de  
14:00

Grundkurs des Glaubens

Frag' den Pfarrer (zum Glauben)! 2. Teil: Schöpfungsbericht (Genesis), Evolution, biblischer Inzestverdacht, Berufung, Auserwählung.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler , Bestsellerautor
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Bibelgespräch zum Evangelium vom 3.Adventssonntag. --- Sprechen Sie mit in der Sendung unter der 089 517 008 008.
Ref.: Klarissen-Kapuzinerinnen , Kloster von der Ewigen Anbetung
19:45

Ehe u. Familie Weg der Kirche - Abend der Familie

Maria, unsere Mutter! Mit Maria Abenteuer bestehen und Jesus in die Welt tragen.
Ref.: Elisabeth Maria Gietl , Gemeinschaft der Ancillae Domini
Weitere Informationen zur Gemeinschaft Ancillae Domini finden Sie hier.
20:30

Credo

Die Heilige Familie.
Ref.: Pfr. Dr. Christian Schulz
Vortrag, gehalten bei der diesjährigen Theologischen Sommerakademie Augsburg. Die Beiträge der vergangenen Jahre sind kostenfrei online abrufbar.

Samstag, 16. Dezember

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Und führe uns nicht ...
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie, Bestsellerautor
08:00

Kalenderblatt

Hl. Adelheid, Kaiserin.
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Alltagswerkstatt – Alle trampeln auf mir herum!
Ref.: Dr. med. Jakob Derbolowsky , Psychotherapeut und Bestsellerautor
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.derbolowsky.de 

Private Akademie für Psychopädie
Dr. med. Jakob Derbolowsky
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel.: 089-84 75 71
Fax: 089-89 48 121
eMail: info@derbolowsky.de 

Link zu den Terminen der Akademie: http://www.derbolowsky.de/termine.html 



TrophoTraining® Blitzentspannung   
Kompletter Einführungskurs in die nur 3 x 1 Minute Selbsthilfe
von und mit Dr. Jakob Derbolowsky  

Termin    Freitag,  26. September 2014   
              Beginn 14.30 Uhr (Ende ca 18.30 Uhr)

Ort:       Germering, Stadthalle, Landsbergerstr. 39//S-Bahn Nähe
                                     
Gebühr:      145,- €  (Anmeldung erbeten, begrenzte TN-Zahl)

Anmeldung und Info:  TrophoTraining® Institut
                                   Tel: 089-847571
                                   Fax: 089-894 8121
                                   e-Mail: info@trophotraining.de
                                   www.trophotraining.de   Vortrag - Eintritt frei

Strategie gegen Burnout
Dem Bunout keine Chance geben

Expertenvortrag mit Dr. Jakob Derbolowsky
Samstag, 11. Oktober 2014, 16:30 Uhr
Stadthalle Germering, Raum Nachtasyl
Landsbergerstr. 39//S-Bahn Nähe

Buchempfehlungen:

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
(Das Anleitungsbuch)
von Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3933400-18-5, Preis: 10,50 €

Das Hintergrundbuch zum TrophoTraining: 
TrophoTraining
Dreimal täglich eine Minute gegen Stress und für Gesundheit
von Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN 978-3-87387-959-1, Preis: 19,90 € 


Liebenswert bist du immer.
So schützen Sie Ihre seelische Gesundheit
von Udo und Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN: 978-3-87387-473-2, Preis: 19,90 €

Wodurch wurde ich, wie ich bin?
Erfahrungen in jungen Jahren - Auswirkungen und Auflösungen
von Dr. Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3-933400-20-8, Preis: 24,50 €

Vergeben ja, vergessen nie: Die eigene Vergangenheit: Kraftquelle oder Last
von Jakob Derbolowsky
Psychopädica Verlag,  ISBN-13: 978-3933400215; Preis: 9,90 € 
  
 
Die Bücher können gerne direkt bei Dr. Derbolowsky bestellt werden
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel: 089-84 75 71, FAX: 089-89 48 121
eMail: info@psychopaedica.de 
14:00

Spiritualität

Der selige Karl Leisner - eine Priesterweihe im KZ Dachau.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Das neue Herz - innere Heilung.
Ref.: Dr. Wilhelm Schäffer , Beauftragter für Glaubenskurse und Evangelisierung in der Erzdiözese Freiburg
Bücher und Begleitmaterialien zur Sendung von Pfr. Dr. Wilhelm Schäffer:

- Wilhelm Schäffer: Im Geiste neu. Ein Glaubenskurs für Einzelne und Gruppen. 8,00 Euro. - Wilhelm Schäffer: "Heute, wenn ihr seine Stimme hört."    Begleitheft zum Glaubenskurs mit Tagesbesinnungen (eine Woche für jedes Thema). 2,50 Euro. - Wilhelm Schäffer: Glauben in dieser Zeit. Christsein verstehen und leben.    Vormals Herder-Taschenbuch; jetzt nur noch beim Autor erhältlich. 5,00 Euro. - Arbeitsmappe für Kurs- und Gruppenleiter, mit vielen Materialien und Vorlagen für Arbeitsblätter. 15,00 Euro. Kann auch als Datei zum selber Ausdrucken kostenlos zugesandt werden. Versandkosten: (Büchersendung; ab 1,00 Euro je nach Umfang) kommen dazu. Bestellung bei: Dr. Wilhelm Schäffer, Prälat-Fischer-Str. 7, 77886 Lauf. Tel. 07841-270578. Fax: 07841-7384. Am Einfachsten per E-Mail: wilhelm.schaeffer@t-online.de

Sonntag, 17. Dezember

07:30

Kalenderblatt

Hl. Johannes von Matha, Ordensgründer.
Ref.: Manfred Holtermann
08:00

Weltkirche aktuell

300 Jahre Freimaurerei.
Ref.: Weihbischof Athanasius Schneider
14:00

Spiritualität

"Freut euch im Herrn zu jeder Zeit!" (Phil 4,4).
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual
20:00

Standpunkt

Die große Sehnsucht – warum die Weihnachtszeit auch Kirchenferne verzaubert.
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
Kontaktinformationen: Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Dammstraße 10, 88145 Opfenbach

Telefon: 0 83 85 / 9 24 83 37
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
Fax: 0 83 85 / 9 24 83 29
Skype: domspatz-agentur

E-Post: buero@raggs-domspatz.de
Netz: www.raggs-domspatz.de

Literaturempfehlungen zur Sendung:

„Wie Leben gelingen kann. Sinn und Freude Tag für Tag“
Elisabeth Lukas / Michael Ragg

„Jesus von Nazareth“,
Prolog, Die Kindheitsgeschichten
von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI.
Herder Verlag

„Weihnachtspredigten“
von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI.,
Sankt Ulrich Verlag

„Geraubte Tradition: Wie die Nazis unsere Kultur verfälschten“
von Dr. Elsbeth Wallnöfer,
Sankt Ulrich Verlag

„Weihnachten – eine Spurensuche“
von Hans Förster
Kulturverlag Kadmos

„Freut Euch! Ein Lesebunch zur Weihnachtszeit“
von Pfarrer Winfried Henze
Verlag Monika Fuchs


Kalender

Mai 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So