Jetzt: Weihbischof Dr. Udo Bentz - 22. Bischofstreffen im Heiligen Land.
Weihbischof Dr. Udo Bentz - 22. Bischofstreffen im Heiligen Land.

Kalender

Februar 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
05
6
7
8
9

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Mittwoch, 9. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Kleine Augenblicke für Dich: Vom gelingen des Lebens.  Teil 3
Ref.: P. Andreas Pohl, Wallfahrtsseelsorger
Drei-Minuten-Impulse und Gebete für's Leben
von Pater Andreas Pohl SCJ
Kawohl-Verlag - ISBN: 9-783-8633-8169-1; Preis: 9,80 €
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Sr. Anna Katharina Emmerich.
Ref.: Alma-Maria Schätzl
08:15

Interview des Tages

Stellungnahme vom em. Papst Benedikt XVI zum Missbrauchgutachten
Ref.: Guido Horst, Chefredakteur Die Tagespost
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein, Wemding (Bistum Eichstätt)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
10:00

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Radio Vatican
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Mutter Angelica - eine Nonne schreibt Fernsehgeschichte. Folge 18
Autor: Raymond Arroyo Lektor: Wolfgang Ziegelmayer
Mutter Angelica
Eine Nonne schreibt Fernsehgeschichte
MEDIA MARIA VERLAG, ISBN: 978-3-9811452-7-4, Preis: 19,90 €


MEDIA MARIA VERLAG e.K
Adolf-Kolping-Str. 7, 89257 Illertissen
Tel. + 49(0)7303/ 171451
Fax + 49(0)7303/ 928955

E-Mail: buch@media-maria.de
Im Internet: www.media-maria.de


Kurzbeschreibung:

Im Jahr 1923 als Rita Rizzo in Canton, Ohio, geboren, wuchs sie in Armut bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf, die an Depressionen litt. Als Rita (Mutter Angelica) spontan geheilt wurde, erfuhr sie zum ersten Mal die Macht des Gebetes. Ein Jahr später trat Rita in den Orden der Klarissen der Ewigen Anbetung ein. Doch der Glauben trieb Mutter Angelica (Ordensname) schon bald zu den unwahrscheinlichsten Unternehmungen, angefangen von der Neugründung eines Klosters in Birmingham in Alabama bis zum Aufbau des weltweit größten religiösen Fernsehsenders EWTN. Homepage EWTN: www.ewtn.de/

Link zur Musik der Erzählung und dem Orden von Sr. Angelica: http://www.olamshrine.com/

Pressemeldung zur Erzählung: http://www.kath.net/detail.php?id=30887  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Studio Balderschwang
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Ewald Billharz
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Missbrauchsprävention.
Direkte Anlaufstelle für die Prüfung von Verdachtsfällen bei der Erzdiözese (München und Freising) mit 6 psychotherapeutischen Beratern:
Tel: 089/2137/7700
Betroffene von sexuellem Missbrauch können sich auch direkt an die unabhängigen Ansprechpersonen (ehemals Missbrauchsbeauftragte) wenden. Diese sind die zentralen Erstansprechpartner für Verdachtsfälle auf sexuellen Missbrauch. Ihre Aufgabe ist es, Hinweise auf sexuellen Missbrauch und Grenzverletzungen entgegenzunehmen. Sie sind unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:
Diplompsychologin Kirstin Dawin, Telefon: 089 / 20 04 17 63, E-Mail: KDawin@missbrauchsbeauftragte-muc.de sowie
Dr. jur. Martin Miebach, Telefon: 0174 / 300 26 47, E-Mail: MMiebach@missbrauchsbeauftragte-muc.de. Nähere Informationen sind im Internet unter www.erzbistum-muenchen.de/missbrauch-und-praevention verfügbar. 
13:00

Talk und Musiksendung

Der Friede Gottes - Licht in unserer Dunkelheit.
Ref.: Martin Rau
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Das Leben der seligen Anna Katharina Emmerich.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki
http://www.anna-katharina-emmerick.net/ Predigt von Johannes Paul II. zur Seligsprechung: https://www.vatican.va/content/john-paul-ii/de/homilies/2004/documents/hf_jp-ii_hom_20041003_beatifications.html  
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Durch Katechese vertraut werden mit Gottes Offenbarung.
Ref.: Prof. Dr. Marianne Schlosser, Professorin für Theologie der Spiritualität
Jesus sagt in einem seiner wichtigsten Gebete: "Das aber ist das ewige Leben: dass sie dich, den einzigen wahren Gott, erkennen und den du gesandt hast, Jesus Christus." (Joh 17,3). In diesem Vortrag stellt die Wiener Theologieprofessorin Marianne Schlosser die pointierten Fragen: Würden Sie tatsächlich das ewige Leben als Gotteserkenntnis definieren? Ist Erkenntnis wirklich so wichtig - oder zählt nicht vielmehr die ganzheitliche Erfahrung im Leben mit Gott? Wie kann so etwas vermeintlich Nüchternes wie Katechese mit Gottes Offenbarung und dem Evangelium vertraut machen? Die Professorin für Theologie der Spiritualität Marianne Schlosser betonte bei einem Symposium in Rom, dass ohne Erkennen, ohne Wissen, das Leben mit Gott nicht gelingen kann. Alle Beiträge dieses Symposiums sind mittlerweile in einem Buch zusammengefasst und publiziert worden.
Katechese und die Herausforderungen heute.
fe-medien 2021
ISBN /EAN: 9783863573270
€ 6,95
17:15

Zum Nachdenken

Pfarrer Richard Kocher - "Die Einzigartigkeit im Reden und Handeln Jesu" - siebenteilige Predigtreihe. Teil 6
Ref.: Richard Kocher, Programmdirektor
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Deutschland betet: Wir Kinder beten mit! - Ruft an!
18:30

Hl. Messe

St. Anton, Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: P. Johannes Nebel FSO (Geistliche Familie "Das Werk")
19:10

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Worum es beim Synodalen Weg wirklich geht.
Die Philosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz gehört zum Forum "Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche" beim Synodalen Weg der katholischen Kirche in Deutschland. An der Päpstlichen Hochschule Heiligenkreuz in Österreich hielt sie vor Kurzem einen Vortrag zu ihren Erfahrungen mit dem Synodalen Weg der Kirche in Deutschland. Darin würdigt und kritisiert Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz konstruktiv wesentliche Motive und Zielsetzungen des Synodalen Wegs. Ein Beitrag aus der Heiligenkreuzer Vortragsreihe "Sieben über Sieben"
21:30

Nachgehört

Wie Elisabeth Kaltner Gott gefunden hat.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Marco Richtscheid
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Heilungsgebete.
Ref.: Pfr. Peter Meyer
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:30

Nachtprogramm Hörer fragen den Programmdirektor, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Februar 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
05
6
7
8
9