Jetzt: Gebet und Betrachtungen
Gebet und Betrachtungen

Kalender

Januar 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Mittwoch, 22. Januar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Ganzhingabe.
Ref.: Pfr. Bodo Windolf , Pfarrer Windolf leitet die Pfarrei Christus Erlöser in München-Neuperlach
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Vinzenz Pallotti, Ordensgründer.
Ref.: P. Stefan Neugebauer
08:15

Interview des Tages

Die Fokolar-Bewegung
Ref.: Paula Erdmann , Mitglied der Fokolar-Bewegung
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Anton , Kempten (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Dekan Bernhard Hesse
10:00

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Peter Sonneborn
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Die letzte Freiheit Folge 3
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche Lektor: Gerhard Halama
Die Letzte Freiheit  Hermann von Altshausen
von Sr. Maria C. Ziesche
(Beuroner Kunstvlg) ISBN: 978-3-87071-129-0, Preis: 15,90 €

Erhältlich im Handel oder direkt über den Verlag.

Bezugsanschrift:
Beuroner Kunstverlag
Abteistraße 2, 88631 Beuron 
Telefon: 07466 / 17-228
Telefax: 07466 / 17-209

E-Mail: info@beuroner-kunstverlag.de
Internet: http://www.beuroner-kunstverlag.de


Vollständiger Titel des Buches:

"Die Letzte Freiheit"
Hermann von Altshausen
Mönch der Reihenau, Verfasser des Salve Regina


Im stillen Inselkloster der Reichenau lebt ein ganz besonderer Mönch: Es ist "Hermann der Lahme". Beeinträchtigt durch eine schwere Lähmung erfährt er anfangs Zurücksetzung, später auch Missgunst und Neid. Doch er nimmt sein Schicksal an. Getragen durch die Kraft seines Glaubens und die Bejahung seiner persönlichen Situation, entwickelt er sich zu einem der bemerkenswertesten Menschen des Mittelalters. Er wirkt als Wissenschaftler, Schriftsteller, Mathematiker, Musiker und Historiker und lebte von 1020 - 1054 auf der Insel Reichenau.  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Studio Balderschwang
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Diakon Erik Thouet
12:15

Gebet am Mittag

Ref.: Pfr. Richard Kocher und Redaktionsleiterin Christliches Radio München Annika Eller
12:30

Hörer fragen den PD

Ref.: Pfr. Richard Kocher
12:45

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Radio Horeb Wörterbuch. Schwierige Begriffe einfach erklärt: Inspiration / Konfession / Maria.
Ref.: Pfr. Christian Olding , Buchautor und YouTuber
Wiederholung aus Kurs0 vom 21.12.2019



Ein aktueller Buchtitel des Sendungsgastes:

Titel: "Klartext Bitte! Glauben ohne Geschwätz." Autor: Pfr. Christian Olding Verlag: Herder
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

"Einheit in der Wahrheit": P. Ignatius Spencer CP, Pionier des Gebets für die Einheit der Christen.
Ref.: P. Gregor Lenzen
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Wie wird das Gewissen gebildet?
Ref.: Pfr. Dr. Christian Schulz
Kompendium Nr. 372: Was ist das Gewissen? (=KKK 1776-1780. 1795-1797) Das Gewissen, das im Innersten des Menschen wirkt, ist ein Urteil der Vernunft, das ihm zum gegebenen Zeitpunkt gebietet, das Gute zu tun und das Böse zu unterlassen. Durch das Gewissen erfasst der Mensch, ob eine auszuführende oder bereits vollbrachte Handlung sittlich gut oder schlecht ist, und kann die Verantwortung dafür übernehmen. Wenn er auf das Gewissen hört, kann der kluge Mensch die Stimme Gottes, der zu ihm spricht, vernehmen.   373. Was verlangt die Würde des Menschen in Bezug auf das Gewissen? 1780-1782
1798 Die Würde der menschlichen Person verlangt, dass das Gewissen richtig urteilt (das heißt, dass es mit dem übereinstimmt, was gemäß der Vernunft und dem göttlichen Gesetz gerecht und gut ist). Aufgrund ebendieser persönlichen Würde darf der Mensch nicht gezwungen werden, gegen sein Gewissen zu handeln, und man darf ihn - innerhalb der Grenzen des Gemeinwohls - auch nicht daran hindern, in Übereinstimmung mit seinem Gewissen zu handeln, vor allem im Bereich der Religion.  
17:15

Zum Nachdenken

Ökumene und die Wiedererlangung der Einheit - Teil 12.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Alles rund um die Heilige Messe und Ministranten.
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe Ave Spes Nostra , Tetingen
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie - Spirituelle Theologie, 1. Teil.
Ref.: P. Gregor Lenzen CP (Passionisten)
21:30

Nachgehört

Skyline
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Diakon Winfried Stadtfeld
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Ref.: P. Hubertus Freyberg
22:38

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:15

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:30

Nachtprogramm Hörer fragen den Programmdirektor, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Januar 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So