Jetzt: eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag

Kalender

März 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Mittwoch, 2. März

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Interview des Tages, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

Mutter Angelica - eine Nonne schreibt Fernsehgeschichte. Folge 36
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Agnes von Böhmen.
Ref.: Dr. Petra Planeta, gelesen von Miriam Fernandez Molina
08:15

Interview des Tages

Was bringt das Fasten?
Ref.: Diakon Martin Bader
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle, Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Dr. Klaus Metzl
10:00

Generalaudienz beim Papst

11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Mutter Angelica - eine Nonne schreibt Fernsehgeschichte. Folge 33
Autor: Raymond Arroyo Lektor: Wolfgang Ziegelmayer
Mutter Angelica
Eine Nonne schreibt Fernsehgeschichte
MEDIA MARIA VERLAG, ISBN: 978-3-9811452-7-4, Preis: 19,90 €


MEDIA MARIA VERLAG e.K
Adolf-Kolping-Str. 7, 89257 Illertissen
Tel. + 49(0)7303/ 171451
Fax + 49(0)7303/ 928955

E-Mail: buch@media-maria.de
Im Internet: www.media-maria.de


Kurzbeschreibung:

Im Jahr 1923 als Rita Rizzo in Canton, Ohio, geboren, wuchs sie in Armut bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf, die an Depressionen litt. Als Rita (Mutter Angelica) spontan geheilt wurde, erfuhr sie zum ersten Mal die Macht des Gebetes. Ein Jahr später trat Rita in den Orden der Klarissen der Ewigen Anbetung ein. Doch der Glauben trieb Mutter Angelica (Ordensname) schon bald zu den unwahrscheinlichsten Unternehmungen, angefangen von der Neugründung eines Klosters in Birmingham in Alabama bis zum Aufbau des weltweit größten religiösen Fernsehsenders EWTN. Homepage EWTN: www.ewtn.de/

Link zur Musik der Erzählung und dem Orden von Sr. Angelica: http://www.olamshrine.com/

Pressemeldung zur Erzählung: http://www.kath.net/detail.php?id=30887  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Studio Balderschwang
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Gebet am Mittag

Ref.: Pfr. Richard Kocher
12:30

Hörer fragen den PD

Ref.: Pfr. Richard Kocher
13:00

Talk und Musiksendung

Wunder gibt es immer wieder: das 'Volto Santo' von Manoppello.
Ref.: Richter Markus van den Hövel
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

"Jetzt ist sie da, die Zeit der Gnade" (2 Kor 6,2) - Gedanken zum Beginn der Fastenzeit.
Ref.: P. Rupert Fetsch
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Rosenkranz

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:25

Sondersendung - live aus Rom

Aschermittwochmesse mit Kardinal Pietro Parolin aus Santa Sabina.
Radio Vatikan, Vatikanische Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin, Rom
18:00

Bambambini Kindersendung

Deutschland betet: Wir Kinder beten mit! - Ruft an!
18:30

Hl. Messe - Aschermittwoch

St. Anton, Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von radio horeb
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Aktuelles, u. a. "Frieden, das schönste Geschenk Gottes."
Ref.: Diakon Werner Kießig und Pfr. Peter Meyer
Frieden, das schönste Geschenk Gottes, so formulierte es am 23. Mai 1920 Papst Benedikt XV. Und auch hundert Jahre später, wo weltweit Krieg, Hass und Gewalt herrschen, scheint der Wunsch nach Frieden und Versöhnung dringlicher denn je. Aus aktuellem Anlass wiederholen wir diese Sendung aus dem Jahr 2019. Diakon Kießig denkt in dieser Sendung über das göttliche Geschenk des Friedens in einer immer friedloseren und gottvergesseneren Welt nach.

Im Bernardus-Verlag sind Bücher von Diakon Kießig mit Gedichten und Betrachtungen erhältlich. 
Auch bei Diakon Kießig persönlich können Sie weitere Gedichtbände bestellen. Kontaktinformationen hat unser Hörerservice: 08328 921 110.

Gott auf den Versen. Wie Opa seinen Enkeln die Bibel erzählt.
ISBN: 978-3-934551-82-4
€ 9,00
In launigen, auch für Kinder leicht verständlichen Versen erzählt der Diakon Werner Kießig seinen Enkeln die wichtigsten Geschichten aus dem Alten Testament. Am Beispiel der Erschaffung der Welt und der Vertreibung aus dem Paradies sowie u.a. den Gestalten des Noah, Abraham, Moses und Josef zeigt er Gottes Wirken in der Welt und möchte damit auch anderen die prägende und tragende Kraft seines Lebens nahe bringen. Ein empfehlenswertes Buch, nicht nur für Großeltern, die ihren Enkeln etwas vorlesen möchten. [Verlagstext]

In der Bibel steht's geschrieben.
ISBN: 978-3-937634-14-2
€ 9,90
Religiöse-spirituelle Texte zum Glauben, zur Inspiration und für viele Fragen des Lebens. Reichhaltig bebildert mit stimmungsvollen Fotos. Diakon Kießig weist in seinen Reimen und Texten auf überaus humorvolle Weise darauf hin, dass alles, was so scheinbar neu auf uns niedergeht, bereits in der Bibel beschrieben und angekündigt ist: »Es ist immer so gewesen, Habgier, Lüge, Hass und Neid, gab es einstmals so wie heut!« Die Texte sind überwiegend im Jahr der Bibel entstanden. Sie haben viele Urlauber auf der Insel Rügen über den Schaukasten erreicht. Von den Gästen kam auch die Anregung, sie zusammengefasst zu verbreiten. [Verlagstext]

Gedichtete Gleichnisse.
ISBN: 978-3-810703-43-9
€ 9,80
Diakon Werner Kießig dichtet in seinem neuesten Buch zu einigen der Gleichnisse Jesu aus dem Neuen Testament. Dazu gehören das Gleichnis vom barmherzigen Samariter, vom verlorenen Sohn und den Arbeitern im Weinberg.

Anlässlich seines 40jährigen Weihejubiläums wurde eine CD mit Beiträgen von Diakon Kießig erstellt. Die können Sie direkt bei Diakon Kießig bestellen. Den Kontakt gibt Ihnen gern unser Hörerservice: 08328 921 110 oder info[at]horeb.org.
21:30

Nachgehört

Krieg in der Ukraine - worauf kann ich noch vertrauen?
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Felix Evers
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Ref.: Programmdirektor Pfr. Richard Kocher
22:57

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:10

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:35

Nachtprogramm Hörer fragen den Programmdirektor, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

März 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So