Jetzt: Vesper mit Angelus, Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach, Bregenz
Vesper mit Angelus, Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach, Bregenz

Kalender

Juli 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 19. Juli

02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Josefsrosenkranz.
Ralf Oppmann
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sehnsucht nach Christus.
Ref.: Pfr. Richard Schitterer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Stilla von Abenberg.
Ref.: Nicole Daiber
08:15

Interview des Tages

Pro Life Tour 2021: Von der Zelle bis zum letzten Atemzug.
Ref.: Anna-Lena Stricker , Jugend für das Leben, ALfA e.V.
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Helmut Epp Konzelebrant: P. Ägidius, Zisterzienser, Stift Heiligenkreuz, Wienerwald
10:00

Lebenshilfe

Sommer, Sonne und Bewegung - Licht tanken für die dunkle Jahreszeit. Teil 2
Ref.: Joseph Carl Schneider , Heilpraktiker
www.namvita.de 

Joseph Carl Schneider
Otto-Wagner-Str. 13, 82110 Germering

Tel.: 089 356 460 98
E-Mail: gesund@namvita.de

Sprechstunden:
Montag - Freitag: 9:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Bezugsquellen der empfohlenen Gesundheitsmittel:

Klösterl-Apotheke
Färbergraben 12 Rgb., 80331 München
Tel: 089-54 34 32 11, Fax: 089-54 34 32 77
Im Internet: www.kloesterl-apotheke.de
E-Mail: apotheke@kloesterl.de

St. Hildegard-Posch GmbH
Am Weinberg 23,4880 St. Georgen im Attergau (Österreich)
Tel.: +43 7667-8131, Fax: +43 7667/813150
Im Internet: www.hildegardvonbingen.at
E-Mail.: info@hildegardvonbingen.at

Zähringer-Apotheke
Zähringerplatz 17, 78464 Konstanz 
Telefon:   07531-623 17 und 61 018
FAX: 07531-68576
Im Internet: hildegard-vertrieb-breindl.de
E-Mail:   zaehringer-apotheke.konstanz@t-online.de 




Buchempfehlung:

Der Mensch in der Verantwortung
von Hildegard von Bingen und Heinrich Schipperges
Müller Otto Verlag, Preis: 36,00 €


Bücher von Hildegard Strickerschmidt
der Ehrenpräs. der Int. Gesellschaft Hildegard von Bingen:

Geerdete Spiritualität bei Hildegard von Bingen
Neue Zugänge zu ihrer Heilkunde
LIT-Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich

Hildegard von Bingen - Mit Seele, Leib und Sinnen - Tugenden und Laster
St. Benno Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich

Hildegard von Bingen - Engel - Visionen und Meditationen
St. Benno Verlag

Fasten mit der hl. Hildegard - ein Buch für Leib und Seele 
St. Benno Verlag

Hildegard von Bingen - Jahreskreis & Lebenskreis
Ein Ratgeber für Leib und Seele St. Benno Verlag

Heilung an Leib & Seele
St. Benno Verlag, Preis: 9,95 €

Hildegard von Bingen - Die Seele altert nicht. 
St. Benno Verlag


Weitere Buchempfehlungen: 

Hildegard von Bingen - In seinem Licht (Romanbiografie)
von Hermann Multhaupt
St. Benno Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich

Hl. Hildegard - Pflanzen Apotheke
Heilpflanzen für ein gesundes Leben
von Reinhard Schiller
St. Benno Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich



Buchempfehlungen von Herrn Schneider

Für Leib und Seele
Tipps vom Kräuterpfarrer
von Benedikt Felsinger O.Praem.
Almalthea Verlag

Die Kraft der Klosterkräuter
Natürlich vorbeugen und heilen
mit Tipps von Krätuerexpertin Schwester Fidelis Happach
von Petra Altmann
Paulinus Verlag


11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Kein Herz aus Stahl Folge 10
Autor: Martin Schmiedel & Michael Stahl Lektor: Peter Lontzek
Kein Herz aus Stahl von Martin Schmiedel/Michael Stahl   erschienen als Buch und Hörbuch bei BRUNNEN VERLAG GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 22
D-35398 Giessen Email: info@brunnen-verlag.de
Tel.: 0641-6059-0
Fax.: 0641-6059-100 https://brunnen-verlag.de/catalogsearch/result/?q=kein+herz+aus+stahl
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Astrid Wolf
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Zur Unwetterkatastrophe in Westdeutschland: Diakon Stadtfeld im Gespräch.
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Exsultate, Jubilate Deo!
Ref.: Simon Dach
Im Musikmagazin widmet sich Simon Dach dem jubelnden Gotteslob der Psalmen. Im Psalter werden die Beter immer wieder zum Singen und Preisen aufgefordert. Dies geschieht auch in dieser Sendung mit den vielfältigen Möglichkeiten der Kirchenmusik.
 
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Zum Jahr des Hl. Josef, 4. Teil.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
APOSTOLISCHES SCHREIBEN PATRIS CORDE http://www.vatican.va/content/francesco/de/apost_letters/documents/papa-francesco-lettera-ap_20201208_patris-corde.html   Infos zum besonderen Ablass: https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2020-12/vatikan-gewahrt-zum-josefsjahr-besondere-ablasse.html
 
Vatikan empfiehlt in diesem Rahmen besonderes Fürbittgebet „für die verfolgte Kirche ad intra und ad extra sowie für Linderung des Leids aller verfolgten Christen“.
 
Vatikan (kath.net/pl) „Das Geschenk des besonderen Ablasses wird anlässlich des Jahres des heiligen Josef gewährt, das Papst Franziskus anlässlich des 150. Jahrestages der Verkündigung des heiligen Josef als Patron der Universalkirche angekündigt hat.“ Das gab der Vatikan in einem Dekret bekannt. Vom 8. Dezember 2020 bis zum 8. Dezember des kommenden Jahres haben alle Gläubigen die Möglichkeit, sich „durch Gebet und guten Werke zu engagieren“. „Alle Gläubigen werden somit die Möglichkeit haben, sich mit Gebeten und guten Werken zu engagieren, um mit Hilfe des heiligen Josef, dem Oberhaupt der heiligen Familie von Nazareth, Trost und Erleichterung von den schweren menschlichen und sozialen Schwierigkeiten zu erlangen, die heute die heutige Welt treffen.“ Mit diesem Satz scheint der Vatikan auf die aktuelle Corona-Pandemie anzuspielen.
Der Vatikan empfiehlt eine ganze Reihe von Aktivitäten im Sinne des Josefsjahres:
Erstens: 30 Minuten Gebet täglich sowie Meditation des Vaterunsers, oder Teilnahme an mindestens einem Einkehrtag mit einer Meditation über den heiligen Josef.
Zweitens: Werke der Barmherzigkeit vollbringen.
Drittens: Familien und verlobte Paare sollen gemeinsam den Rosenkranz beten.
Viertens: Täglich soll das eigene Handeln dem Schutz des heiligen Josefs anvertraut werden. Besondere Fürbitte soll gehalten werden für alle Arbeitssuchenden und allgemeiner, dass die Arbeit aller Menschen würdevoller sein möge.
Fünftens: Rezitieren der Josefslitanei vom heiligen Josef (für die lateinische Tradition); oder des Akathistos zum heiligen Josef, ganz oder auszugsweise (für die byzantinische Tradition); oder weiterer Josefsgebete entsprechend anderer liturgischer Traditionen. Dies besonders für die verfolgte Kirche ad intra und ad extra sowie für Linderung des Leids aller verfolgten Christen.
Gemeinsam mit dem Empfang des Bußsakramentes und der Eucharistie können die Gläubigen so einen Ablass erlangen.
 
 
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Was bedeutet Jesu Titel "der Herr"?
Ref.: Diakon Werner Kießig
17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 76
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Talita Kum Magazin für Teens

Meine Erfahrungen mit Medjugorje
18:30

Hl. Messe

St. Hubertus , Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: P. Eduard van den Groes CP (Passionist)
19:10

Rosenkranz

Josefsrosenkranz.
Gebetsgruppe Brennende Herzen , Bodo Klose
19:45

Abend der Jugend

Wahrheit, Kunst und Glaube
, Kamerafrau und Videoproduzentin
Infos zur Pro Life Tour 2021 

Kontakt und Anmeldung zur Tour:
kontakt@jugendfuerdasleben.de
Anmeldung unter: https://jugend.alfa-ev.de/#prolifetour
21:00

Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "singen mit Herz und Mund" von Timo Böcking und Martin Buchholz. Teil 1
21:20

Draht nach oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfarrer Helmut Epp
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

Juli 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So