Jetzt: eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Kalender

Februar 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 17. Februar

01:00

Nachtprogramm Quellgrund, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
01:45

Nachtprogramm Weltkirche aktuell, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Christine Flickinger
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Der Aufbau des Reiches Gottes in der Kirche.
Ref.: P. Martin Baranowski , zuständig für Kinder- und Jugendarbeit
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sieben heilige Gründer des Servitenordens.
Ref.: Nicole Daiber
08:15

Interview des Tages

Kibeho-Radioexerzitien
Ref.: Diakon Michael Wielath
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Helmut Epp
10:00

Lebenshilfe

Naturheilpraxis - Abschied vom Schmerz durch Stoffwechsel-Regulation.
Ref.: Andreas Franziskus Groß , Heilpraktiker für traditionelle europäische Naturmedizin
www.wiedergesund.de

Praxis für Naturmedizin und Gesundheitserhaltung
Andreas Franziskus Groß
Heilpraktiker, Familientherapeut, Gesundheitsberater
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen

Tel.: 089-614 91 56
Fax: 089-61 46 50 82
Mobil: 0172-817 47 93
E-Mail: praxis@wiedergesund.de
 

Herr Groß führt seine Praxis zusammen mit seiner Frau, der Heilpraktikerin Sylvia Groß.
Möchten Sie z. B. zum Aderlass kommen, dann wenden Sie sich bitte gerne direkt an die

Praxis für Hilldegardheilkunde
Heilpraktikerin Sylvia Groß
Limmerweg 2, 82024 Taufkirchen
Tel.: +49 89-61 46 50 83

11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Die letzte Freiheit Folge 21
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche Lektor: Gerhard Halama
Die Letzte Freiheit  Hermann von Altshausen
von Sr. Maria C. Ziesche
(Beuroner Kunstvlg) ISBN: 978-3-87071-129-0, Preis: 15,90 €

Erhältlich im Handel oder direkt über den Verlag.

Bezugsanschrift:
Beuroner Kunstverlag
Abteistraße 2, 88631 Beuron 
Telefon: 07466 / 17-228
Telefax: 07466 / 17-209

E-Mail: info@beuroner-kunstverlag.de
Internet: http://www.beuroner-kunstverlag.de


Vollständiger Titel des Buches:

"Die Letzte Freiheit"
Hermann von Altshausen
Mönch der Reihenau, Verfasser des Salve Regina


Im stillen Inselkloster der Reichenau lebt ein ganz besonderer Mönch: Es ist "Hermann der Lahme". Beeinträchtigt durch eine schwere Lähmung erfährt er anfangs Zurücksetzung, später auch Missgunst und Neid. Doch er nimmt sein Schicksal an. Getragen durch die Kraft seines Glaubens und die Bejahung seiner persönlichen Situation, entwickelt er sich zu einem der bemerkenswertesten Menschen des Mittelalters. Er wirkt als Wissenschaftler, Schriftsteller, Mathematiker, Musiker und Historiker und lebte von 1020 - 1054 auf der Insel Reichenau.  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Grieskirchen (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch , Ehem. Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Kibeho-Radioexerzitien
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Credo in unum Deum.
Ref.: Simon Dach
Das Musikmagazin befasst sich mit unserem Glaubensbekenntnis, dem wir Christen verpflichtet sind und es in jeder Tauferneuerung persönlich bestätigen. Diesen Glauben macht Simon Dach als "Apostel-Credo" in der Sendung musikalisch anschaulich.   Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Unsere Liebe Frau von Kibeho.
Ref.: Regens Dr. Edouard Sinayobye , Regens des Priesterseminars der Diözese Butare Übers.: Katharina Tebaldi
Unserer Liebe Frau von Kibeho.
Ein Weckruf für unsere Zeit.
Edouard Sinayobye
Media Maria 2019 https://www.media-maria.de/buecher/glaube-kirche/maria/6937/unsere-liebe-frau-von-kibeho-erscheint-30.09.2019   Homepage des Wallfahrtsortes: http://www.kibeho-sanctuary.com/en/
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils: Dei Verbum, 1. Teil.
Ref.: P. Bertalan Egervári
Das Dokument „Dei Verbum“ ist ein Meisterwerk des II. Vatikanischen Konzils. Es spricht über die Offenbarung Gottes als Fundament unseres Glaubens. Welche Rolle spielt dabei die Hl. Schrift? Welche die Überlieferung und das Lehramt der Kirche? Diese Fragen werden ebenso thematisiert wie die Entstehung, Bedeutung und Auslegung des Alten und Neuen Testaments. Die Kenntnis dieses Dokuments bildet einen großen Schritt nach vorn im Verständnis der Bibel.

Gottes Rede immer wieder neu zu erschließen - das ist also der Kerngedanke dieser vierteiligen Reihe. Sie will grundsätzliche Kenntnisse der Bibelexegese vermitteln und richtet sich an alle, die sich mit dem Wort Gottes intensiv befassen wollen.

Hören Sie Vorträge von P. Bertalan Egervári LC (Legionäre Christi), die er bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.
17:15

Zum Nachdenken

"Deine Kirche ist ja wohl das Letzte" - Teil 8.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Talita Kum Magazin für Horeb Kids

"Wie sieht die Arbeit eines Pfarrers aus?" Kinder der 4. Klasse im Gespräch mit Pfr. Peter Stelten aus Dormagen.
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe junger Erwachsener
19:45

Abend der Jugend

Glauben, Sport und Liebe
21:00

Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "Thronsaal" von der Lobpreisgruppe DMMK.
21:20

Draht nach oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend. Teil 3
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Msgr. Gottfried Fellner , Wallfahrtspfarrer in der Wieskirche
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Dienstag, 18. Februar

01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Christine Flickinger
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Maß halten.
Ref.: Pfr. Markus Scheifele , Diözesanjugendseelsorger, (Bistum Rottenburg-Stuttgart)
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Fra Angelico.
Ref.: Adelheid Nicklaser
08:15

Interview des Tages

Versöhnung in Ruanda.
Ref.: Berthold Pelster , Kirche in Not Ref.: Bischof Coelestin Hakizimana
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

1. Exerzitien-Einheit
Kigali (Bistum Kigali)
Ref.: Pfr. Peter Meyer
11:00

Sondersendung Reisetagebuch von den Exerzitien in Ruanda

Reisetagebuch.
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Die letzte Freiheit Folge 22
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche Lektor: Gerhard Halama
Die Letzte Freiheit  Hermann von Altshausen
von Sr. Maria C. Ziesche
(Beuroner Kunstvlg) ISBN: 978-3-87071-129-0, Preis: 15,90 €

Erhältlich im Handel oder direkt über den Verlag.

Bezugsanschrift:
Beuroner Kunstverlag
Abteistraße 2, 88631 Beuron 
Telefon: 07466 / 17-228
Telefax: 07466 / 17-209

E-Mail: info@beuroner-kunstverlag.de
Internet: http://www.beuroner-kunstverlag.de


Vollständiger Titel des Buches:

"Die Letzte Freiheit"
Hermann von Altshausen
Mönch der Reihenau, Verfasser des Salve Regina


Im stillen Inselkloster der Reichenau lebt ein ganz besonderer Mönch: Es ist "Hermann der Lahme". Beeinträchtigt durch eine schwere Lähmung erfährt er anfangs Zurücksetzung, später auch Missgunst und Neid. Doch er nimmt sein Schicksal an. Getragen durch die Kraft seines Glaubens und die Bejahung seiner persönlichen Situation, entwickelt er sich zu einem der bemerkenswertesten Menschen des Mittelalters. Er wirkt als Wissenschaftler, Schriftsteller, Mathematiker, Musiker und Historiker und lebte von 1020 - 1054 auf der Insel Reichenau.  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Gallspach (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Versöhnung in Ruanda.
12:20

Sondersendung Reisetagebuch von den Exerzitien in Ruanda

Reisetagebuch.
13:00

Talk und Musiksendung aus unserem Studio München

Der "geheimnisvolle" Rosenkranz.
Ref.: Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Latein-Übersetzerin
 Wiederholung der Credosendung vom 30. Januar 2020
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Schritte gelebter Jüngerschaft, 2. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert
15:00

Wundenrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Angriffe im geistlichen Leben.
Ref.: Dekan Bernhard Hesse
17:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

Hl. Messe im Rahmen der Exerzitien in Ruanda.
Kigali (Bistum Kigali)
Zelebrant: Pfr. Peter Meyer
18:30

Bambambini Kindersendung

Spuren im Schnee Teil 18
Hörbuch "Spuren im Schnee" von Patricia St. John, www.clv.de und www.bibellesebund.net
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe , Alfred Ingenhaag , Essen
19:45

Anbetung

Brüder vom gemeinsamen Leben , Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Waghäusel
20:30

Credo

Aktuelles, u. a. zur Situation der Christen im Tschad.
21:30

Nachgehört

Reisetagebuch.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Josef Alber
22:00

Evangelium der Befreiung

Glaube und Wirklichkeit.
Ref.: Br. Jan Hermanns
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Radioexerzitien, Wdh.

1.Vortrag.
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Mittwoch, 19. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Johannes Guckel
06:50

Tagesevangelium

07:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

Hl. Messe im Rahmen der Exerzitien in Ruanda.
Kigali (Bistum Kigali)
Zelebrant: Pfr. Peter Meyer
08:00

Kalenderblatt

Hl. Konrad von Piacenza.
Ref.: Ulrich Schwab
08:15

Interview des Tages

DJK - Wenn Glaube und Sport zusammenkommen.
Ref.: Elisabeth Keilmann , Sport- und Olympiaseelsorgerin der DBK, geistliche Beirätin der DJK
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Friedberg (Bistum Augsburg)
Zelebrant: P. Wolfgang Held
10:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

2. Exerzitien-Einheit
Kigali (Bistum Kigali)
Ref.: Pfr. Peter Meyer
11:00

Sondersendung Reisetagebuch von den Exerzitien in Ruanda

Reisetagebuch.
11:15

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Gabi Fröhlich
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Prof. DDr. Ralph Weimann
12:15

Sondersendung Aktuelles bei radio horeb

u.a. Reisetagebuch.
12:45

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Lebe, lache, liebe... Dich frei. Ein Projekt von Schwester Teresa Zukic und den Stimmen der Berge.
Schwester Teresa


Wiederholung aus der Reihe Treffpunkt vom 9.2.2020
14:00

Spiritualität

Vergebung schafft Zukunft.
Ref.: Gabi und Francisco Übers.: Christine Moosbrugger
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:30

Katechismus

Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils: Dei Verbum, 2. Teil.
Ref.: P. Bertalan Egervári
Das Dokument „Dei Verbum“ ist ein Meisterwerk des II. Vatikanischen Konzils. Es spricht über die Offenbarung Gottes als Fundament unseres Glaubens. Welche Rolle spielt dabei die Hl. Schrift? Welche die Überlieferung und das Lehramt der Kirche? Diese Fragen werden ebenso thematisiert wie die Entstehung, Bedeutung und Auslegung des Alten und Neuen Testaments. Die Kenntnis dieses Dokuments bildet einen großen Schritt nach vorn im Verständnis der Bibel.

Gottes Rede immer wieder neu zu erschließen - das ist also der Kerngedanke dieser vierteiligen Reihe. Sie will grundsätzliche Kenntnisse der Bibelexegese vermitteln und richtet sich an alle, die sich mit dem Wort Gottes intensiv befassen wollen.

Hören Sie Vorträge von P. Bertalan Egervári LC (Legionäre Christi), die er bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.
17:15

Zum Nachdenken

"Deine Kirche ist ja wohl das Letzte" - Teil 9.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
18:30

Bambambini Kindersendung

Alles rund um die Kirchenausstattung.
19:00

Rosenkranz

Rüdiger Enders betet mit der Radio Horeb - Team Deutschland - Gruppe , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie: Altes Testament.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende OP , Dominikanerin
21:30

Nachgehört

Reisetagebuch.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Markus Wittal
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Ref.: Pfr. Peter Meyer
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Donnerstag, 20. Februar

01:00

Nachtprogramm Radioexerzitien, Wdh.

2.Vortrag.
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Lateinischer Rosenkranz mit Radio Maria Tanzania.
Adelheid Nicklaser , Studio Tanzania
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

Hl. Messe im Rahmen der Exerzitien in Ruanda.
Kigali (Bistum Kigali)
Zelebrant: Pfr. Peter Meyer
08:00

Kalenderblatt

Hll. Jacinta und Francisco Marto, Seherkinder von Fatima.
Ref.: Margit Rex
08:15

Interview des Tages

Zum 100. Todestag der Heiligen Jacinta Marto - Seherin von Fatima.
Ref.: Pfarrer Clemens Maria Henkel , Leiter der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinden in Portugal
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. August Bechter
10:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

3. Exerzitien-Einheit
folgt , Kigali (Bistum Kigali)
Ref.: Pfr. Peter Meyer
11:00

Sondersendung Reisetagebuch von den Exerzitien in Ruanda

Reisetagebuch.
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Die letzte Freiheit Folge 23
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche Lektor: Gerhard Halama
Die Letzte Freiheit  Hermann von Altshausen
von Sr. Maria C. Ziesche
(Beuroner Kunstvlg) ISBN: 978-3-87071-129-0, Preis: 15,90 €

Erhältlich im Handel oder direkt über den Verlag.

Bezugsanschrift:
Beuroner Kunstverlag
Abteistraße 2, 88631 Beuron 
Telefon: 07466 / 17-228
Telefax: 07466 / 17-209

E-Mail: info@beuroner-kunstverlag.de
Internet: http://www.beuroner-kunstverlag.de


Vollständiger Titel des Buches:

"Die Letzte Freiheit"
Hermann von Altshausen
Mönch der Reihenau, Verfasser des Salve Regina


Im stillen Inselkloster der Reichenau lebt ein ganz besonderer Mönch: Es ist "Hermann der Lahme". Beeinträchtigt durch eine schwere Lähmung erfährt er anfangs Zurücksetzung, später auch Missgunst und Neid. Doch er nimmt sein Schicksal an. Getragen durch die Kraft seines Glaubens und die Bejahung seiner persönlichen Situation, entwickelt er sich zu einem der bemerkenswertesten Menschen des Mittelalters. Er wirkt als Wissenschaftler, Schriftsteller, Mathematiker, Musiker und Historiker und lebte von 1020 - 1054 auf der Insel Reichenau.  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Volker Sehy
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Zum 100. Todestag der Heiligen Jacinta Marto - Seherin von Fatima.
13:00

Talk und Musiksendung

Zeugnis der Vergebung.
Ref.: Jean Paul Kayihura , Kontinentalverantwortlicher der Weltfamilie von Radio Maria
Wiederholung der Quellgrundsendung vom 24.2.2017
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Be-geisterte Frauen in der Kirche, 2. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert
15:00

Wundenrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils: Dei Verbum, 3. Teil.
Ref.: P. Bertalan Egervári
Das Dokument „Dei Verbum“ ist ein Meisterwerk des II. Vatikanischen Konzils. Es spricht über die Offenbarung Gottes als Fundament unseres Glaubens. Welche Rolle spielt dabei die Hl. Schrift? Welche die Überlieferung und das Lehramt der Kirche? Diese Fragen werden ebenso thematisiert wie die Entstehung, Bedeutung und Auslegung des Alten und Neuen Testaments. Die Kenntnis dieses Dokuments bildet einen großen Schritt nach vorn im Verständnis der Bibel.

Gottes Rede immer wieder neu zu erschließen - das ist also der Kerngedanke dieser vierteiligen Reihe. Sie will grundsätzliche Kenntnisse der Bibelexegese vermitteln und richtet sich an alle, die sich mit dem Wort Gottes intensiv befassen wollen.

Hören Sie Vorträge von P. Bertalan Egervári LC (Legionäre Christi), die er bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.
17:15

Zum Nachdenken

"Deine Kirche ist ja wohl das Letzte" - Teil 10.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Ki-Ka-Kindergrüsse
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe aus der Fatimakapelle , Petersberg bei Fulda
19:45

Lobpreis

Geistliche Familie vom Heiligen Blut , Aufhausen
20:30

Credo

Alles ist möglich! Herausforderungen der Gentechnik.
Ref.: Prof. DDr. Ralph Weimann
21:30

Nachgehört

Reisetagebuch.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Kaplan Tobias Seyfried
22:00

Hl. Stunde

Mit Jesus am Ölberg.
Geistliche Familie vom Heiligen Blut , Aufhausen
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Radioexerzitien, Wdh.

3.Vortrag.
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Freitag, 21. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

Hl. Messe im Rahmen der Exerzitien in Ruanda.
folgt , Kigali (Bistum Kigali)
Zelebrant: Pfr. Peter Meyer
08:00

Kalenderblatt

Sel. Pater Richard Henkes, Pallottiner, Märtyrer.
Ref.: Alma Maria Schätzl
08:15

Interview des Tages

Querida Amazonia - Nachsynodales Schreiben von Papst Franziskus
Ref.: Prof. Helmut Hoping , Prof. für Dogmatik in Erfurt
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle , Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl
10:00

Lebenshilfe

Lebenshilfe in der Faschingswoche - kann denn Liebe Sünde sein?
Ref.: Dr. Albert Wunsch , Erziehungswissenschaftler, Paar-, Erziehungs- und Konfliktberater
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.albert-wunsch.de

Dr. Albert Wunsch
Im Hawisch 17, 41470 Neuss
Tel.: 02137 - 92 99 882
Fax: 02137 - 92 99 883
E-Mail: info@albert-wunsch.de


Hier kommen Sie zum Fachartike vom 6. April 2005:
"Die Droge Verwöhnung: Beispiele, Folgen, Alternativen“ von Dr. Wunsch


Weitere Bücher von Dr. Altbert Wunsch:

Die Verwöhnungsfalle
Für eine Erziehung zu mehr Eigenverantwortlichkeit
Kösel Verlag, Preis: 19,99 €

Mit mehr Selbst zum stabilen ICH!
Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung
Springer Verlag Berlin, Taschenbuch: 7,90 €

An welcher Schraube Sie drehen können, damit Ihre Beziehung rundläuft
Boxenstopp für Paare
Goldmann Verlag, Taschenbuch: 10,90 €

Abschied von der Spaßpädagogik
Für einen Kurswechsel in der Erziehung
Kösel Verlag, nur noch antiquarisch erhältlich
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Die letzte Freiheit Folge 24
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche Lektor: Gerhard Halama
Die Letzte Freiheit  Hermann von Altshausen
von Sr. Maria C. Ziesche
(Beuroner Kunstvlg) ISBN: 978-3-87071-129-0, Preis: 15,90 €

Erhältlich im Handel oder direkt über den Verlag.

Bezugsanschrift:
Beuroner Kunstverlag
Abteistraße 2, 88631 Beuron 
Telefon: 07466 / 17-228
Telefax: 07466 / 17-209

E-Mail: info@beuroner-kunstverlag.de
Internet: http://www.beuroner-kunstverlag.de


Vollständiger Titel des Buches:

"Die Letzte Freiheit"
Hermann von Altshausen
Mönch der Reihenau, Verfasser des Salve Regina


Im stillen Inselkloster der Reichenau lebt ein ganz besonderer Mönch: Es ist "Hermann der Lahme". Beeinträchtigt durch eine schwere Lähmung erfährt er anfangs Zurücksetzung, später auch Missgunst und Neid. Doch er nimmt sein Schicksal an. Getragen durch die Kraft seines Glaubens und die Bejahung seiner persönlichen Situation, entwickelt er sich zu einem der bemerkenswertesten Menschen des Mittelalters. Er wirkt als Wissenschaftler, Schriftsteller, Mathematiker, Musiker und Historiker und lebte von 1020 - 1054 auf der Insel Reichenau.  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Dietmar Seiffert
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Querida Amazonia - Nachsynodales Schreiben von Papst Franziskus
13:00

Talk und Musiksendung

Hörergrüße.
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Grundkurs des Glaubens

Frag' den Prof. (zur Bibel)! Erbsünde, Zungenrede in der Bibel, die biblische Sicht auf (Karnevals-)Partys uvm. Teil 23
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für neutestamentliche Exegese
Eine kleine Auswahl der Bücher von Prof. Dr. Klaus Berger: Die Bibelfälscher. Wie wir um die Wahrheit betrogen werden. Gebundene Ausgabe: 352 Seiten Verlag: Pattloch (2. Mai 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3629021859 ISBN-13: 978-3629021854 Größe und/oder Gewicht: 12,5 Der Wundertäter - Die Wahrheit über Jesus Gebundene Ausgabe: 280 Seiten Verlag: Verlag Herder; Auflage: 1 (2. November 2010) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3451332000 ISBN-13: 978-3451332005 Jesus Gebundene Ausgabe: 704 Seiten Verlag: Pattloch (21. Februar 2007) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3629101909 ISBN-13: 978-3629101907 Kommentar zum Neuen Testament Gebundene Ausgabe: 1056 Seiten Verlag: Gütersloher Verlagshaus; Auflage: 2 (19. Dezember 2011) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3579081292 ISBN-13: 978-3579081298  
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Kreuzweg

Brüder vom gemeinsamen Leben, Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Kloster Waghäusel
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Evangelium vom 7.Sonntag im Jahreskreis - Mt 5, 38-48
Ref.: Klarissen-Kapuzinerinnen , Kloster von der Ewigen Anbetung
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Flo, das kleine Feuerwehrauto: Brand auf der Burgruine.
Flo, das kleine Feuerwehrauto - aus CD 14: Rettet die Burg. Hörspiel von Christian Mörken. www.gerth.de
19:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

4. Exerzitien-Einheit
Huye (Bistum Butare)
Ref.: Pfr. Peter Meyer
20:00

Ehe u. Familie

Sex vor der Ehe - wozu warten?
Ref.: Claudia Rudolph , Initiative "Reine Herzen"
"Reine Herzen" ist eine Initiative für junge Paare, die mit der körperlichen Hingabe bis zur Ehe warten. Im Gespräch erklärt die 34jährige Claudia Rudolph, warum ihr diese Initiative so wichtig ist.

Wer die Initiative - übrigens auch auf facebook - ganz persönlich kennenlernen und mit den Migliedern ins Gespräch kommen möchte ist herzlich eingeladen zu den Treffs, bspw. morgen in der Gebetsstätte Marienfried oder am 8. Dezember in Freiburg i. Br. im Pfarrsaal der Kirche St. Josef, Breisachstraße 119

___________________________________________________________

Im Anschluss an diese Sendung hören Sie noch einen Beitrag von Michael Ragg, der am vergangenen Montag bei einem Pressegespräch in Berlin die kommende GLORIA Kirchenmesse in Augsburg (15. - 17. Februar 2018) vorstellte.
20:30

Credo

Entmenschlichung der Sexualität durch Pornographie und Frühsexualisierung.
Ref.: Tabea Freitag , Dipl.-Psychologin und Autorin
Weitere Informationen zum Thema finden Sie bei return - Fachstelle Mediensucht in Hannover.
Auf der Website von Tabea Freitag finden Sie unter anderen Veröffentlichungen auch einen Hinweis auf das Buch Fit for love? Praxisbuch zur Prävention von Internet-Pornografiekonsum. Eine bindungsorientierte Sexualpädagogik.
21:30

Nachgehört

Reisetagebuch.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Klaus Klein-Schmeink
22:00

Gott hört dein Gebet

22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:05

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Samstag, 22. Februar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:00

Nachtprogramm Predigt Diakon Michael Wielath, Wdh.

eine Wiederholung der Predigt von Diakon Michael Wielath bei der Hl. Messe in Ruanda vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser
06:50

Tagesevangelium

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Gott geschenkte Freiheit.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie, Bestsellerautor
08:00

Kalenderblatt

Christoph Probst.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Anbetung und Heilung: Neue Wege zur eucharistischen Anbetung.
Ref.: Ruth Hanses-Schall und Thomas Schall , Leiter und Gründer der Initiative "Anbetung & Heilung"
Anbetung & Heilung www.anbetung-heilung.de Spiritualität mit Thomas und Ruth Schall: Spiritualität-Podcast
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

genannte Bibelstelle: Mt 16,16
09:00

Hl. Messe

Kapelle im Tagungshaus Regina Pacis , Leutkirch (Bistum Rottenburg-Stuttgart)
Zelebrant: P. Hubertus Freyberg
10:00

Lebenshilfe

Grenzüberschreitungen. Grenzen setzen - Grenzen achten.
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Logo- und Traumatherapeutin

www.sonja-th-hoffmann.de


Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung

86577 Sielenbach OT Schafhausen
Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21

E-Mail: sth.horse@t-online.de


Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.



Ausschnitte aus dem irischen Segen hat Frau Hoffman am Ende
der Lebenshilfesendung vorgetragen:
Gedicht von Max Ehrmann aus dem Jahr 1927
(einer Legende zufolge "Irischer Segen" aus dem Jahr 1692)

Geh´ deinen Weg ruhig - mitten in Lärm und Hast,
und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag.

Steh´ mit allen auf gutem Fuße, wenn es geht,
aber gib dich selbst nicht auf dabei.

Sage deine Wahrheit immer ruhig und klar
und höre die anderen auch an,
selbst die Unwissenden, Dummen -
sie haben auch ihre Geschichte.

Laute und zänkische Menschen meide.
Sie sind eine Plage für Dein Gemüt.

Wenn du dich selbst mit anderen vergleichen willst,
wisse, dass Eitelkeit und Bitterkeit Dich erwarten.
Denn es wird immer größere
und geringer Menschen geben als dich.

Erfreue dich an deinen Erfolgen und Plänen.
Strebe wohl danach weiterzukommen,
doch bleibe bescheiden.
Das ist ein guter Besitz
im wechselnden Glück des Lebens.

Übe dich in Vorsicht bei deinen Geschäften.
Die Welt ist voller Tricks und Betrug.
Aber werde nicht blind für das,
was dir an Tugend begegnet.
Sei du selbst - vor allem:
heuchle keine Zuneigung, wo du sie nicht spürst.
Doch denke nicht verächtlich von der Liebe,
wo sie dich wieder regt.

Sie erfährt soviel Entzauberung, erträgt soviel
Dürre und wächst doch voller Ausdauer,
immer neu, wie das Gras.

Nimm den Ratschluss deiner Jahre
mit Freundlichkeit an.
Und gib deine Jugend mit Anmut zurück,
wenn sie endet.

Pflege die Kräfte deines Gemüts,
damit es dich schützen kann,
wenn Unglück dich trifft,
aber überfordere dich nicht durch Wunschträume.
Viele Ängste entstehen durch
Enttäuschung und Verlorenheit.

Erwarte eine heilsame Selbstbeherrschung von dir.
Im übrigen aber sei freundlich und sanft zu dir selbst.

Du bist ein Kind der Schöpfung,
nicht weniger wie die Bäume und Sterne es sind.
Du hast ein Recht hier zu sein.
Und ob du es merkst oder nicht -
ohne Zweifel entfaltet sich die Schöpfung so,
wie sie es soll.

Lebe in Frieden mit Gott, wie du ihn jetzt für dich begreifst.
Und was auch immer deine Mühen und Träume
sind in der lärmenden Verwirrung des Lebens -
halte Frieden mit deiner eigenen Seele.

Mit all´ ihrem Trug, ihrer Plagerei
und ihren zerronnenen Träumen - die Welt ist immer noch schön!



11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Selig die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Dietmar Schöneich
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und Wochenkommentar.
Ref.: Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Bloggerin vom Blog "katholischlogisch"
12:50

Veranstaltungshinweise

Bistum Köln: Rheinmeeting

Wann: 06.-08.03.
Wo: Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1-3, 50668 Köln
Weitere Informationen:
https://www.rhein-meeting.org/

Bistum Passau: Gnadenbildkuss in Altötting Wann: 26.02. ab 13.30 Uhr
Wo: St. Magdalena, Kapellplatz 6, 84503 Altötting
Weitere Informationen:
https://bistumpassau.s3.amazonaws.com/downloads/Bistum-Passau/Flyer-Gnadenbildkuss.pdf

Bistum Dresden-Meißen: Vortrag: Wie reich darf man sein? - Über Reichtum, Wohlstand und Moral
Wann: 27.02. um 19.00 Uhr
Wo: Stadtbibliothek Leipzig, Raum Huldreich Groß, 4. OG, Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11, 04107 Leipzig
Weitere Informationen:
https://www.katholische-akademie-dresden.de/12-leibnizforum-leipzig/1085-wie-reich-darf-man-sein

Bistum München-Freising: Padua-Fahrt für Singles
Wann: 23.-29.08.2020
Wo: ab München-Fröttmanning nach Padua (Italien)
Kosten: 333€ (+Einzelzimmerzuschlag 75€)
Weitere Informationen:
https://www.paduafahrt.org/

Bistum Köln: Taizé-Tag Wann: 01.03. ab 11.15 Uhr
Wo: Beginn in St. Agnes, Neusser Platz, 50676 Köln
Weitere Informationen:
https://www.taize-koeln.de/taize-tag/

Bistum Limburg: Pilgerbörse „Vamonos“ 2020
Wann: 29.02.2020, 11-16 Uhr
Wo: Gemeinde "Mutter vom Guten Rat", Bruchfeldstr. 51, 60528 Frankfurt am Main – Niederrad
Weitere Informationen:
https://jakobus-hessen.de/2020/pilgerboerse-vamonos-2020 Bistum Köln: Pray & Stay
Wann: 28.02. um 19.30 Uhr
Wo: St. Josef, Menninghauser Straße 5, 42859 Remscheid
Weitere Informationen: http://www.suitbertus-remscheid.de/gemeindeleben/pray-stay.html

Bistum München-Freising: Orgelkonzert

Wann: 22.02.2020 um 19.30 Uhr
Wo: St. Stephan, Zillertalstraße 51, 81373 München -Sendling
Weitere Informationen:
https://www.erzbistum-muenchen.de/pfarrei/st-stephan-muenchen/--/pfarrverband-st-heinrich-st-stephan/pfarrkirche-muenchen-st-stephan-sendling/297345/20200222.veranstaltung  
13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
14:00

Spiritualität

„Ich heile dich von deinen Wunden" (Jer 30, 17). Über Anbetung und Heilung.
Ref.: Ruth Hanses-Schall und Thomas Schall
15:00

Wundenrosenkranz

15:15

Gebete um Heilung

mit Hörern
Ref.: Pfr. Albert Franck
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Lerne, zu hungern (nach Gottes Wort).
Ref.: Dr. Johannes Hartl
17:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

Hl. Messe im Rahmen der Exerzitien in Ruanda.
folgt , Kibeho (Bistum Gikongoro)
Zelebrant: Pfr. Peter Meyer
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Gebetsgruppe aus der Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen Waghäusel (Bistum Freiburg)
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Kaplan Andre Lemmer
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Sonntag, 23. Februar

01:00

Nachtprogramm Radioexerzitien, Wdh.

4.Vortrag.
02:05

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh., So

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Wochenkommentar, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Radioexerzitien - "Versöhnung" in Ruanda

Hl. Messe im Rahmen der Exerzitien in Ruanda.
Kibeho (Bistum Gikongoro)
Zelebrant: Pfr. Peter Meyer
07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Kalenderblatt

Paul Claudel.
Ref.: Brit Bergen
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
07:57

Nachrichten

Weltnachrichten.
08:00

Weltkirche aktuell

Christen im Nordirak: Zwischen Hoffen und Bangen.
Ref.: Father Georges Jahola , syrisch-katholischer Priester in Karakosch
08:45

Auslegung des Sonntagsevangeliums

durch Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien.
Radio Maria Österreich
09:00

Erzählung am Sonntag

Schenk mir einen Regenbogen. Folge 2
Autor: Hanna Ahrens Lektor: Hanna Ahrens
Schenk mir einen Regenbogen von Hanna Ahrens

BRUNNEN VERLAG GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 22
35398 Giessen

www.brunnen-verlag.de


Hörbuch:  vergriffen 

Buch:  
96 Seiten, Taschenbuch
12 x 18,6 cm
Erscheinungsdatum: 06.06.2012
Bestell-Nr.: 114156
ISBN: 978-3-7655-4156-8
EAN: 9783765541568
13. Auflage
Preis: 3,99 €
09:30

Matinee

Die Ehe-Kurse von Alpha.
Ref.: Dominik Milla , Moderator in der Lebenshilfe, Ingenieur, Ehemann
10:00

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
10:40

Sondersendung Papst live aus Bari

Heilige Messe mit Papst Franziskus auf dem Corso Vittorio Emanuele II
Radio Vatikan
11:55

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

mit dem Hl. Vater live aus Rom.
Radio Vatikan Rom
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Selig die Sanftmütigen, denn sie werden das Land erben.
13:00

Musikmagazin

Singet dem Herrn ein neues Lied.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Zeugnis: Kannst du mir sagen, ob es einen Gott gibt?
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela von Habsburg
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Rosenkranz

Kinder beten mit Wilma Hiemer , Studio Balderschwang
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Radio Vatikan

18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Spuren im Schnee Teil 19
Hörbuch "Spuren im Schnee" von Patricia St. John, www.clv.de und www.bibellesebund.net
19:00

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Liederschätze neu entdeckt, ein Musikprojekt das bewegt und begeistert.
Das Liederschatz Projekt ist erschienen bei SCM Hänssler
20:00

Standpunkt

Hatte Jesus Humor?
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie, Bestsellerautor
Der Exeget Klaus Berger gilt nicht nur als einer der renommiertesten deutschsprachigen Theologen. In seiner Biographie verkörpert er auch existenziell Chancen und Probleme eines ökumenischen Lebens. Vor Jahren schon beklagte Klaus Berger, dass der größte Skandal der Spaltung der Christenheit mittlerweile darin liege, dass man sich mit dieser Spaltung abgefunden, ja, sich in ihr eingerichtet habe. Dieser Haltung wirft Klaus Berger pointiert "Gottesverrat!" vor. Stattdessen fordert Berger die sofortige Beendigung des Skandals der Trennung und damit unbedingte Treue zum Willen Jesu. Mit dieser Forderung bleibt er aber nicht abstrakt, sondern wird ganz konkret. Gerade an den sensiblen und wunden Punkten der Trennung spürt jeder, der Klaus Berger aufmerksam zuhört, wie die schal gewordene Formel von der „Ökumene in Liebe und Wahrheit“ ebenso behutsam wie entschlossen zu neuem Leben erweckt werden kann.

Eine ausführliche Publikationsliste von Klaus Berger finden Sie u. a. hier.

Das der Sendung zugrunde liegende Buch von Klaus Berger: Glaubensspaltung ist Gottesverrat, Pattloch Verlag (München) 2006, ISBN: 978-3629021359, ist nur noch antiquarisch erhältlich.

Zur Rolle der Exegese in der Ökumene finden sich wesentliche Gedanken in Klaus Bergers Buch Die Bibelfälscher, Pattloch Verlag (München) 2013, ISBN: 978-3-629-02185-4,

Das in der Sendung erwähnte Buch von Volker Leppin heißt Die fremde Reformation. Luthers mystische Wurzeln, ISBN: 978-3-406-69081-5, und ist wie viele weitere Publikationen des Tübinger Kirchenhistorikers bei C.H. Beck Verlag (München) 2017 in zweiter Auflage erschienen und kostet € 17,99.

Hingewiesen wurde noch auf den jüngsten Kommentar zur Johannes-Apokalypse von Klaus Berger: Die Apokalypse des Johannes (2 Bde.), Herder Verlag (Freiburg i. Br.) 2017, ISBN: 978-3-451-84779-0, € 128,00.

Die heute eher unbekannteren Theologen der Reformationszeit, an die in der Sendung erinnert wurde, waren Franz Lambert von Avignon (1487-1530) und Nikolaus Selnecker (1530-1592).
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Reinhard Stauch
22:10

Gott hört dein Gebet

23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Anbetung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Dienstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Februar 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So