Jetzt: Michaela Koller - Pakistan - Christen im Fadenkreuz von Hass und Gewalt.
Michaela Koller - Pakistan - Christen im Fadenkreuz von Hass und Gewalt.

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 18. Dezember

07:30

Impuls

Die O-Antiphonen: Lieder der Sehnsucht.
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
Frater Gregor Baumhof OSB leitet das Münchner Haus für Gregorianik.  https://www.gregorianik.org/
08:00

Kalenderblatt

Hl. Wunibald, Abt.
Ref.: Paul Hasel
10:00

Lebenshilfe

Weihnachten - „Frieden den Menschen seiner Gnade“. Wie steht es um meinen Frieden?
Ref.: Dipl. Rel.-päd. Josef Epp , Klinikseelsorger und Buchautor
Kontaktinformationen:

Josef Epp
Obere Waldstraße 5, 87730 Bad Grönenbach
T. 08334-7829
F. 08334-988965

Im Internet: www.josef-epp.de
E-Mail: info@josef-epp.de



Bücher von Josef Epp:

Eingesperrt in meinem Leben?
Ausbrechen - Aufbrechen - Zeichen setzen
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-37082-5, Preis: 15,99 €

Bevor ich auf der Strecke bleibe
Aus tiefen Quellen Kraft schöpfen
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-37011-5, Preis: 15,99 €

Die Sonne sehen, auch wenn es dunkel ist
Worte, die Kranken guttun
Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-36786-3, Preis: 14,95 €
14:00

Spiritualität

Advent- Gott naht sich mit neuer Huld.
Ref.: Benefiziat Tobias Brantl
16:30

Katechismus

Advent, eine Zeit des Wartens - wie sollen wir warten?
Ref.: P. Konstantin Ballestrem
P. Konstantin Ballestrem LC (Legionäre Christi) hat bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern über die Bedeutung des Advents gesprochen. Hören Sie in dieser Sendung den ersten seiner beiden Vorträge.

Die Veranstaltungen, Einkehr- und Fortbildungstage, nicht nur im Neuöttinger Noviziat der Legionäre Christi, stehen allen Interessierten offen.


Am Ende der Sendung finden Sie auch einen Hinweis auf den neuen Blog "Bordats Blog" der Tagespost.
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Enrico Petrillo erzählt vom Leben seiner verstorbenen Ehefrau Chiara
Ref.: Enrico Corbella Übers.: Katharina Tebaldi
20:25

A. d. J. - Spurensuche - Glaube nachgefragt

Die gute Tat

Dienstag, 19. Dezember

07:30

Impuls

Die O-Antiphonen: Lieder der Sehnsucht.
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
Frater Gregor Baumhof OSB leitet das Münchner Haus für Gregorianik.  https://www.gregorianik.org/
08:00

Kalenderblatt

Sel. Papst Urban V.
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Kinderreichtum - Wunschkind oder „Gottes Idee“?
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
Kontaktinformationen:

Homepage: www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de 


Buchempfehlungen:

Wie uns der Teufel reitet: Von der Aktualität der 7 Todsünden
von Heiko Ernst
HERDER spektrum, nur noch antiquarisch erhältlich

Die 3 Farben der Gemeinschaft: Wie die 7 Gemeinschaftsmerkmale
Ihnen dabei helfen, die 7 Todsünden zu überwinden
von Christian A Schwarz
NCD Media Verlag, Preis: 14 €

Lass deine Liebe an!
Beziehung, Kommunikation, Grenzen
von Danny Silk
Grain- Press- Verlag, Preis: 13,95 €

Sünde - Was den Menschen heute von Gott trennt
von Thorsten Dietz
SCM R Brockhaus Verlag, Preis: 16, 95 €

13:00

Talk und Musiksendung

Die große Sehnsucht – warum die Weihnachtszeit auch Kirchenferne verzaubert.
Ref.: Michael Ragg , Journalist, Leiter Agentur „Ragg´s Domspatz"
Kontaktinformationen: Ragg's Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Michael und Vivian Ragg
Dammstraße 10, 88145 Opfenbach

Telefon: 0 83 85 / 9 24 83 37
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
Fax: 0 83 85 / 9 24 83 29
Skype: domspatz-agentur

E-Post: buero@raggs-domspatz.de
Netz: www.raggs-domspatz.de

Literaturempfehlungen zur Sendung:

„Wie Leben gelingen kann. Sinn und Freude Tag für Tag“
Elisabeth Lukas / Michael Ragg

„Jesus von Nazareth“,
Prolog, Die Kindheitsgeschichten
von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI.
Herder Verlag

„Weihnachtspredigten“
von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI.,
Sankt Ulrich Verlag

„Geraubte Tradition: Wie die Nazis unsere Kultur verfälschten“
von Dr. Elsbeth Wallnöfer,
Sankt Ulrich Verlag

„Weihnachten – eine Spurensuche“
von Hans Förster
Kulturverlag Kadmos

„Freut Euch! Ein Lesebunch zur Weihnachtszeit“
von Pfarrer Winfried Henze
Verlag Monika Fuchs


14:00

Spiritualität

Die Bedeutung des Sehens im Geistlichen Kampf.
Ref.: Pfr. Christoph Heinzen
16:30

Katechismus

Warum ist die Eucharistie „Unterpfand der künftigen Herrlichkeit“?
Ref.: Domherr Msgr. Andreas Fuchs , Generalvikar für Graubünden
Kompendium Nr. 294: Warum ist die Eucharistie „Unterpfand der künftigen Herrlichkeit“? (=KKK 1402-1405) Weil die Eucharistie uns mit aller Gnade und allem Segen des Himmels erfüllt, stärkt sie uns für die Pilgerschaft dieses Lebens und lässt uns das ewige Leben ersehnen. Sie vereint uns schon jetzt mit Christus, der aufgefahren ist zur Rechten des Vaters, mit der Kirche des Himmels, mit der seligen Jungfrau und mit allen Heiligen. In der Eucharistie brechen wir „ein Brot, das Arznei der Unsterblichkeit ist, Gegengift, dass man nicht stirbt, sondern lebt in Jesus Christus immerdar“ (hl. Ignatius von Antiochien).
20:30

Credo

"Dem Herrn gehört die Erde und was sie erfüllt" (Ps 24,1).
Ref.: Diakon Werner Kießig
Kompendium Nr. 320: Was ist die Wegzehrung? (=KKK 1524-1525) Die Wegzehrung ist die Eucharistie, die jene empfangen, die am Ende des irdischen Lebens angelangt sind und sich auf den Hinübergang in das ewige Leben vorbereiten. In diesem Moment des Hinübergangs zum Vater ist die Kommunion mit dem Leib und mit dem Blut des gestorbenen und auferstandenen Christus Same des ewigen Lebens und Kraft zur Auferstehung.

Mittwoch, 20. Dezember

07:30

Impuls

Die O-Antiphonen: Lieder der Sehnsucht.
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
Frater Gregor Baumhof OSB leitet das Münchner Haus für Gregorianik.  https://www.gregorianik.org/
08:00

Kalenderblatt

Hl. Dominikus von Silos, Abt.
Ref.: Miriam Fernandez Molina
09:45

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Peter Sonneborn
14:00

Spiritualität

Jüdische Wurzeln des Christentums: Licht - sehen, was ist.
Ref.: Werner Pfennigberger,
16:30

Katechismus

Der Glaube, der Berge versetzt, 2. Teil.
Ref.: P. Bertalan Egervári
P. Nikolaus Klemeyer LC (Legionäre Christi) hat bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern über die göttliche Tugend des Glaubens gesprochen. Hören Sie in dieser Sendung den ersten seiner beiden Vorträge. Den zweiten hören Sie dann am kommenden Mittwoch.

Die Veranstaltungen, Einkehr- und Fortbildungstage, nicht nur im Neuöttinger Noviziat der Legionäre Christi, stehen allen Interessierten offen.
20:30

Credo

Radioakademie - Spirituelle Theologie, 3. Teil.
Ref.: P. Gregor Lenzen CP (Passionisten)

Donnerstag, 21. Dezember

07:30

Impuls

Die O-Antiphonen: Lieder der Sehnsucht.
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
Frater Gregor Baumhof OSB leitet das Münchner Haus für Gregorianik.  https://www.gregorianik.org/
08:00

Kalenderblatt

Sel. Bruder Peter Friedhofen.
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Zwischen Jingle Bells und Muezzin: Weihnachten im Heiligen Land.
Ref.: Dr. Karl-Heinz Fleckenstein , Buchautor und Reiseleiter im Heiligen Land, Experte der biblischen Archäologie
Bücher von Karl-Heinz Fleckenstein::

Der Himmel küsst die Erde
Scholastika Verlag, ISBN: 978-3-98173-958-9, Preis: 19,80 €

Botschaft der Wüste
Tyrolia Verlag, ISBN: 978-3-70223-556-7, Preis: 17,97 €

Auch Gott hat so seine Schwächen
Erstaunliches über den Herrn des Himmels und der Erde
Be&Be-Verlag, ISBN: 978-3-90269-492-8, Preis: 6,90 €


14:00

Spiritualität

Edith Stein: Das Weihnachtsgeheimnis.
Ref.: Dr. Viki Ranff
http://www.edith-stein-archiv.de/wp-content/uploads/2014/10/19_EdithSteinGesamtausgabe_GeistlicheTexte_I.pdf
16:30

Katechismus

Worum bittet die Kirche mit den Worten: „Dein Reich komme“?
Ref.: Subregens Robert Paulus
Kompendium Nr. 561: Welche Rolle hat der Heilige Geist im Gebet? (=KKK 2670-2672. 2680-2681) Da der Heilige Geist der innere Lehrmeister des christlichen Betens ist und „wir nicht wissen, worum wir in rechter Weise beten sollen“ (Röm 8, 26), ermuntert uns die Kirche, ihn bei jeder Gelegenheit anzurufen und anzuflehen: „Komm, Heiliger Geist!“

 
20:30

Credo

"Vorbei ist der Winter, verrauscht der Regen" (Hld 2,11).
Ref.: Spriritual Andreas Brüstle

Freitag, 22. Dezember

07:30

Impuls

Die O-Antiphonen: Lieder der Sehnsucht.
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
Frater Gregor Baumhof OSB leitet das Münchner Haus für Gregorianik.  https://www.gregorianik.org/
08:00

Kalenderblatt

Hl. Mutter Francesca Xaviera Cabrini, zum 100. Todestag (+ 22.12.1917)
Ref.: Renate Culp
10:00

Lebenshilfe

Einsam, allein? Schmerz oder heilsamer Rückzug?
Ref.: Sonja Theresia Hoffmann , Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kontaktinformationen:

Sonja Th. Hoffmann OFS
Therapie – Beratung – Ausbildung

Im Internet: www.sonja-th-hoffmann.de  

86577 Sielenbach OT Schafhausen
Tel.: +49 8258-997 55 20
FAX: +49 8258-997 55 21

E-Mail: sth.horse@t-online.de


Frau Hoffmann steht auch für Vorträge zur Verfügung. Ist der Vortragsort in ihrer Nähe, ist sie offen für Einladungen.















14:00

Grundkurs des Glaubens

Die Menschwerdung Christi.
Ref.: Dr. Johannes Hartl , Gebethausgründer
Mehr Material von Dr. Hartl erhalten Sie auf www.Gebetshaus.org
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

4.Adventssonntag.
Ref.: Msgr. Dr. Markus Hofmann
19:45

Quellgrund - Christliche Meditation

Das Geheimnis der Menschwerdung und die Jesuskind-Verehrung in der Tradition der Kirche.
Ref.: Pfr. Klaus Schoenebeck
20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 135. Teil: der Idealismus, 6. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Samstag, 23. Dezember

07:30

Impuls

Die O-Antiphonen: Lieder der Sehnsucht.
Ref.: Frater Gregor Baumhof , Benediktiner, Leiter des Hauses für Gregorianik e.V.
Frater Gregor Baumhof OSB leitet das Münchner Haus für Gregorianik.  https://www.gregorianik.org/
08:00

Kalenderblatt

Sr. Angela Autsch.
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Weihnachten – Erwartung und Wirklichkeit.
Ref.: Pfr. Winfried Schnur
Kontaktinformationen:

Blandine-Merten-Haus / Blandinen-Kapelle
Schöndorfer Str. 37, 54292 Trier

Ansprechtpartnerin: 
Sr. Christel
Tel.: 0651 - 27415 oder 0651 - 46 02 89 42
(außerhalb der Öffnungszeiten: Tel.: 0651 - 9 38 03 26)
Sie kann Kontakt zu Pfr. Schnur vermitteln. 

 
Heilige Messe in der Blandinen-Kapelle:
(in der Regel mit Pfr. Winfried Schnur)

Montag, Donnerstag, Samstag um 11 Uhr
Dienstag, Freitag um 15 Uhr

Am „18.“ jeden Monats um 15.00 Uhr (auch am Sonntag)

An folgenden Tagen bleibt die Kapelle geschlossen:
Am 1. und 3. Sonntag des Monats,
Ostersonntag und am 1. Weihnachtsfeiertag
14:00

Spiritualität

Marianische Heiligtümer: Guadalupe.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Das Gebet um Heilung der Lebensgeschichte.
Ref.: Dr. Wilhelm Schäffer , Beauftragter für Glaubenskurse und Evangelisierung in der Erzdiözese Freiburg
Bücher und Begleitmaterialien zur Sendung von Pfr. Dr. Wilhelm Schäffer:

- Wilhelm Schäffer: Im Geiste neu. Ein Glaubenskurs für Einzelne und Gruppen. 8,00 Euro. - Wilhelm Schäffer: "Heute, wenn ihr seine Stimme hört."    Begleitheft zum Glaubenskurs mit Tagesbesinnungen (eine Woche für jedes Thema). 2,50 Euro. - Wilhelm Schäffer: Glauben in dieser Zeit. Christsein verstehen und leben.    Vormals Herder-Taschenbuch; jetzt nur noch beim Autor erhältlich. 5,00 Euro. - Arbeitsmappe für Kurs- und Gruppenleiter, mit vielen Materialien und Vorlagen für Arbeitsblätter. 15,00 Euro. Kann auch als Datei zum selber Ausdrucken kostenlos zugesandt werden. Versandkosten: (Büchersendung; ab 1,00 Euro je nach Umfang) kommen dazu. Bestellung bei: Dr. Wilhelm Schäffer, Prälat-Fischer-Str. 7, 77886 Lauf. Tel. 07841-270578. Fax: 07841-7384. Am Einfachsten per E-Mail: wilhelm.schaeffer@t-online.de

Sonntag, 24. Dezember

07:30

Kalenderblatt

Herbergssuche.
Ref.: Dr. Karl Heinz Fleckenstein
08:00

Weltkirche aktuell

Weihnachten - Gott wird Mensch für uns.
14:00

Spiritualität

"Mir geschehe nach deinem Wort" (Lk 1,38). Offen sein für eine Begegnung mit dem fleischgewordenen Wort Gottes.
Ref.: Pfarrvikar Rainer Herteis

Kalender

Juni 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So