Jetzt: Dania König: So soll es sein
Dania König: So soll es sein

Kalender

August 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 27. August

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sprichwörter der Bibel: Recht und Gerechtigkeit. (Spr 22, 17-29)
Ref.: Bischof Vitus Huonder
08:00

Kalenderblatt

Hl. Monika.
Ref.: Renate Culp
10:00

Lebenshilfe

Fairer Handel – mitdenken und umdenken.
Ref.: Barbara Schimmelpfennig , Pressesprecherin von GEPA – The Fair Trade Company
Kontaktinformationen:

GEPA - The Fair Trade Company
GEPA-Weg 1, 42327 Wuppertal
Tel.: (02 02) 266 83 0
FAX: (02 02) 266 83 10

E-Mail: info@gepa.org  
Internet: http://www.gepa.de  


Faire Woche vom 14. bis 28. September 2018

Das Motto 2018 „Fairer Handel und Klimawandel“


Mit dabei sind Handelspartner*innen aus Peru, Nicaragua, Bolivien und Ecuador. Ein weiteres Highlight der Fairen Woche 2018: Mit der Aktion Carrotmob@FaireWoche organisieren Schüler*innen unter dem Motto "Klimaschutz trifft Fairen Handel" Carrotmobs in Weltläden – unter anderem bei der Eröffnung der Fairen Woche am 14. September in Berlin. Den Abschluss-Höhepunkt bildet der Banana-Fairday am 28. September.

14:00

Spiritualität

Monika - Mutter mit Mut.
Ref.: Margarete Dennenmoser
"Mütter hoffen und beten"- eine Gebetsbewegung. Mehr Infos: www.salzsalzsalz.net Dort finden sie auch Materialien: Gebetsheft "Mütter beten für ihre Kinder"
16:30

Katechismus

Unser Weg in den Himmel, 1. Teil.
Ref.: P. Nikolaus Klemeyer LC (Legionäre Christi)
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Nacht des Heiligtums und das Schreiben "Freut euch und Jubelt" von Papst Franziskus
22:00

Knast- und Szenefunk

"Auch ich verurteile dich nicht" - der Blick des Christen auf den Täter.
Ref.: Pfr. Hans-Gert Paus , Gefängnisseelsorger
Kontakt zu free!ndeed:

www.free-indeed.de

info@free-indeed.de


Kontakt zu Set-FREE:

SET-FREE e.V.
Winterzhofen 11, 92334 Berching
Tel: 08462 942032
E-Mail: info(at)set-free-network(dot)de

SET-FREE e.V.
Niederlassung Sachsen
Postfach 800105, 01101 Dresden
Tel. 0351 31209488

Im Internet: http://set-free-network.de/die-vision.php

Dienstag, 28. August

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sprichwörter der Bibel: Das rechte Leben. (Spr 29, 2-18)
Ref.: Bischof Vitus Huonder
08:00

Kalenderblatt

Hl. Augustinus.
Ref.: Ulrich Schwab
10:00

Lebenshilfe

Die Rosenernte – unterwegs mit Gott, mein größtes Glück.
Ref.: Monika Myway , Religionslehrerin und Buchautorin
Unterwegs ins Glück!
von Monika Myway erschienen im Bernardus Verlag


Die Rosenernte
Monika Myway
Bernardus Verlag, ISBN: 978-3-8107-9305-8, Preis: 14,90 € 



Das Buch können sie auch direkt über den Verlag bestellen:

Bernardus Verlag
Süsterfeldstr. 83, 52072 Aachen
Tel.:  0241-87 34 34
Fax.: 0241-87 55 77
E-Mail: info@bernardus-verlag.de
   
14:00

Spiritualität

Glaubensseminar, 4. Teil.
Ref.: Pfr. Albert Franck , Leiter der Charismatischen Erneuerung von Luxemburg
16:30

Katechismus

Welche Wirkungen hat das Ehesakrament?
Ref.: Domherr Andreas Fuchs , regionaler Generalvikar für Graubünden
Kompendium Nr. 346: Welche Wirkungen hat das Ehesakrament? (=KKK 1638-1642) Das Sakrament der Ehe schafft zwischen den Ehegatten ein Band, das lebenslang und ausschließlich ist. Gott selbst besiegelt den Konsens der Brautleute. Darum kann die zwischen Getauften geschlossene und vollzogene Ehe nie aufgelöst werden. Außerdem verleiht dieses Sakrament den Brautleuten die notwendige Gnade zur Erlangung der Heiligkeit im Eheleben und zur verantwortungsvollen Annahme und Erziehung der Kinder.  
20:30

Credo

Kunst und Gebet, 1. Teil: Theologie und Philosophie der Kunst.
Ref.: P. Francisco Sunderland LC (Legionäre Christi)
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de

Mittwoch, 29. August

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sprichwörter der Bibel: Die Frau in der Kirche. (Spr 31, 10-31)
Ref.: Bischof Vitus Huonder
08:00

Kalenderblatt

Enthauptung Johannes des Täufers.
Ref.: Brit Bergen
09:45

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Marion Kuhl
14:00

Spiritualität

Glaubensseminar, 5. Teil.
Ref.: Pfr. Albert Franck , Leiter der Charismatischen Erneuerung von Luxemburg
16:30

Katechismus

Die Lehre über die Kirche nach dem Kirchenvater Augustinus.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de
20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik, 4. Teil.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual

Donnerstag, 30. August

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sprichwörter der Bibel: Erwirb dir Weisheit. (Spr 4, 1-9)
Ref.: Bischof Vitus Huonder
08:00

Kalenderblatt

Hl. Fiacrius, Einsiedler.
Ref.: Nicole Daiber
10:00

Lebenshilfe

Ich werde operiert – beruhigt in die Narkose!
Ref.: Dr. med. Stefan P. Wirtz , Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Helios Klinikum Bad Saarow,
Helios Klinikum Bad Saarow
Pieskower Straße 33 - 15526 Bad Saarow
www.helios-gesundheit.de/kliniken/bad-saarow Weitere Informationenen zu Anästesie und Schmerzmedizin finden Sie hier oder auf der Seite www.anaesthesisten-im-netz.de


Dr. med. Stefan P. Wirtz
Arzt für Anästhesiologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, spezielle Schmerztherapie,
Palliativmedizin, ärztliches Qualitätsmanagement
Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Tel.: +49 33631 7-3181
Mobil:  +49-173-860 66 11
E-Mail: stefan.wirtz@helios-gesundheit.de

13:00

Talk und Musiksendung

Pfarrei der Wocher: Neugründung des Klosters in Neuzelle im Bistum Görlitz.
Ref.: Pfr. Ansgar Florian und P. Simeon Wester Ref.: Solveig Faustmann
Stiftung Stift Neuzelle
Stiftsplatz 7, 15898 Neuzelle

Telefon: 033652 81 40
Telefax: 033652 81 41 9

E-Mail: info(at)stift-neuzelle.de
14:00

Spiritualität

Der Segen des Vaters.
Ref.: P. Jacques Philippe, Übers.: Elfriede Grijs
16:30

Katechismus

Unser Weg in den Himmel, 2. Teil.
Ref.: P. Nikolaus Klemeyer LC (Legionäre Christi)
20:30

Credo

Kunst und Gebet, 2. Teil: die Schönheit.
Ref.: P. Francisco Sunderland LC (Legionäre Christi)
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de

Freitag, 31. August

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sprichwörter der Bibel: Mahnung zur Treue. (Spr 5, 1-23)
Ref.: Bischof Vitus Huonder
08:00

Kalenderblatt

Columba Weigl, Ordensfrau und Mystikerin.
Ref.: Nicole Daiber
10:00

Lebenshilfe

Wege aus der Schuldenfalle.
Ref.: Josef Müller , Autor von "Ziemlich bester Schurke: Wie ich immer reicher wurde"
Bestseller von Josef Müller:

Ziemlich bester Schurke
Wie ich immer reicher wurde
Brunnen Verlag, ISBN: 978-3-7655-1595-8, Preis: 17,99 €

GO! Das Leben will dir Beine machen (Josef Müller)
Brunnen Verlag, ISBN 978-3-0384-8057-0, Preis: 17,99 €

Beide Bücher auch als E-Book
Infos und Kontakt:
Im WEB: www.ziemlich-bester-schurke.de
E-Mail: josef.mueller@ziemlich-bester-schurke.de
14:00

Grundkurs des Glaubens

Eltern nach dem Herzen Gottes.
Ref.: Dr. Johannes Hartl
Radio Horeb dankt dem Gebetshaus Augsburg für die Bereitstellung des Vortrages!
Weiteres Material von Dr. Hartl finden Sie auf www.Gebetshaus.org
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

22. Sonntag im Jahreskreis.
Ref.: Generalvikar Monsignore Markus Hofmann
19:45

Quellgrund - Christliche Meditation

Seid eines Sinnes.
20:30

Credo

Was heißt "Menschenwürde"?
Ref.: Prof. DDr. Ralph Weimann , Theologe und Bioethiker
Prof. DDr. Ralph Weimann hat ein Buch zum Thema Präimplantationsdiagnostik geschrieben mit dem Titel:

Bioethik in einer säkularen Gesellschaft. Ethische Probleme der PID.
Schoeningh Verlag, ISBN: 978-3-506-78274-8, € 29,90.

Eine weitere Buchempfehlung:

Markus Graulich und Ralph Weimann
Im Glauben das "Ja" wagen. Auf dem Weg zur Ehe
Herder-Verlag, ISBN: 978-3-451-30405-7, € 12,90.


Die in der Sendung erwähnten päpstlichen Dokumente finden Sie auf der Homepage des Vatikan (oder auch im Shop der Deutschen Bischofskonferenz)

Humanae Vitae
Veritatis Splendor
Evangelium Vitae
Donum Vitae
Dignitas Personae

Das ebenfalls zur Sprache gekommene Dokument über den christlichen Sinn des Leidens:
Salvifici Doloris

Samstag, 1. September

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Sprichwörter der Bibel: Das Leben ist ein kostbares Gut. (Spr 2, 1-22)
Ref.: Bischof Vitus Huonder
08:00

Kalenderblatt

Hl. Verena.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges
09:00

Lebenshilfe

Alte Schätze heben - die 14 Nothelfer.
Ref.: Christoph Kreitmeir , Klinikseelsorger und Priester

Folgendes Buch wurde im Vortrag erwähnt:

Wunden zu Perlen verwandeln
Die 14 Nothelfer als Ikonen der Heilung
von Anselm Grün
Vier Türme Verlag, ISBN 978-3-87868-290-5, Preis: 14,99 €


Die Nothelfernovene finden Sie ganz unten!


Bildbände über Vierzehnheiligen:

Basilika Vierzehnheiligen
Mit vielen Farbbildern ausgestalteter Kirchenführer.
ProMedia Verlag, ISBN: 978-3-9801257-5-8, Preis: 10,00 €


Basilika Vierzehnheiligen Symphonie in Licht und Farbe
Ein Großbildband Text: P. Dominik Lutz Fotos: A. Bornschlegel
ProMedia Verlag, ISBN: 978-3-9801257-0-3, Preis: 25,00 €


Hompage Vierzehnheiligen: www.vierzehnheiligen.de

Die Anschrift wäre:  Franziskanerkloster - Vierzehnheiligen 2, 96231 Bad Staffelstein



Kontaktinformationen von Christoph Kreitmeir:

Im Internet: www.christoph-kreitmeir.de
E-Mail: http://www.christoph-kreitmeir.de/kontakt/

Link Vortragsthemen Christoph Kreitmeir:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortrags%C3%BCbersicht/

Link Vortragstermine Christoph Kreitmeir:
http://www.christoph-kreitmeir.de/vortr%C3%A4ge/vortragskalender/


Pater Christoph ist es nicht möglich für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung zu stehen.



Bücher von Christoph Kreitmeir:

Zeit für mich - Zeit für Gott.
Seelennahrung für Advent und Weihnachten
Randomhouse Verlag, ISBN 978-3-579-08535-7, Preis: 17,99 €

Sehnsucht Spiritualität
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-08514-2; Preis:  17,99 €

Glaube an die Kraft der Gedanken
Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil
Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-06590-8, Preis: 17,99 €

Ein Quell in unserer Wüste.
Wegbegleitung in einem Trauerkreis.
Jürgen Kaufmann/Christoph Kreitmeir/Maximilian Wagner
Echter Verlag, 978-3-429-02210-5, Preis: 19,80 €

Sinnvolle Seelsorge
Der existenzanalytisch-logotherapeutische Entwurf Viktor E. Frankls, sein psychologischer und philosophischer Standort und seine Bedeutung für die kirchlich praktische Seelsorge
EOS Verlag, ISBN: 978-3-88096-789-2, Preis: 14,50 €



Nothelfer-Novene

An allen neun Tagen bete man:

O ihr heiligen Nothelfer! Ich grüße euch und bewundere eure Tugenden, mit denen ihr Gott auf Erden gedient habt. Voll Staunen betrachte ich euren Mut, mit dem ihr freudig für Christus in den Tod gegangen seid. Ich freue mich mit euch ob der großen Seligkeit, die ihr nun bei Gott im Himmel auf ewig genießt.
Erfleht mir von Gott Tugend und Heiligkeit und Hilfe in meiner jetzigen Sorge.
 

Erstes Gebet zu den vierzehn heiligen Nothelfern

Ihr heiligen Nothelfer, ihr treuen Nachfolger Christi, der zum Heil aller Menschen Todesangst, Schmerz, Leid und Tod auf sich genommen hat. Wir bitten euch um Fürsprache für die Nöte, die uns überfallen:

Ihr Heiligen Dionysius, Blasius und Erasmus: euch empfehlen wir besonders die Menschen, die unter körperlichen Schmerzen leiden, die Kranken, Verwundeten, Gefolterten und Gekreuzigten.

Christus, der Mann der Schmerzen, schenke ihnen Linderung und Bereitschaft, sein erlösendes Todesleiden für diese Zeit mitzutragen.

Ihr Heiligen Georg, Pantaleon und Vitus, euch empfehlen wir die Menschen, die mit unheilbarer Krankheit geschlagen sind.

Christus gebe ihnen die Kraft, ihr Kreuz zu tragen und Zeugnis für das unvergängliche Leben abzulegen.

Heiliger Christophorus, auf deine Fürsprache bewahre uns Gott vor Unfall und plötzlichem Tod...

Auch die schlimme geistige Not tragen wir vor euch und bitten besonders die heiligen Eustachius, Ägidius, Katharina und Margareta für alle, deren Leben ausweglos verstrickt scheint, für alle, die das rechte Wort des Bekenntnisses, des Trostes, der Vergebung nicht über die Lippen bringen, die in der Not ihrer Schuld den Weg zur Buße nicht finden.

Für die Mütter, die angstvoll einer schweren Niederkunft entgegen sehen: Der Herr allen Lebens löse ihnen Enge, Verkrampfung, Verstrickung oder Schuld und führe alles zu einem guten Ende.

Ganz besonders tragen wir vor euch die Not des Todes. Ihr heiligen Achatius, Cyriakus und Barbara, bittet den Herrn, der das Herz jedes Menschen kennt, dass er uns in der Stunde unseres Todes vor Angst bewahre und uns glücklich heimführe zur ewigen Freude. Amen.


Zweites Gebet zu den Vierzehn heiligen Nothelfern

Herr, du weißt, dass sich viele Menschen von früh bis spät Sorgen machen, wie alles weiter gehen soll. Du warnst uns vor der ängstlichen Sorge und lädst uns ein, alle Sorgen auf dich zu werfen.

Die vierzehn Nothelfer haben sich dir ganz anvertraut und uns so das Beispiel christlichen Sorgens gegeben.

Wir bitten dich: auf ihre Fürsprache befreie uns von aller übertriebenen Sorge um den morgigen Tag und schenke uns jene heilige Gelassenheit, mit der du deine Heiligen ausgezeichnet hast. So bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.


Drittes Gebet zu den Vierzehn heiligen Nothelfern

Allmächtiger und barmherziger Gott, in den heiligen vierzehn Nothelfern hast Du uns herrliche Vorbilder geschenkt. In einem unerschütterlichen Glauben und Vertrauen haben sie Kreuz und Leid auf sich genommen und dadurch viele Menschen zum Glauben an Dich und Deine unendliche Liebe und Güte geführt. Du hast sie mit der Krone des Martyriums und der Heiligkeit gekrönt und sie als machtvolle Helfer für bedrängte Menschen auf dieser Welt in die grosse Schar der Heiligen aufgenommen. Ungezählte Menschen durften schon die Fürbittmacht der heiligen vierzehn Nothelfer erfahren. Voll Vertrauen wende ich mich darum an sie. Ich bitte dich inständig um Erhörung ihrer Fürbitte. Ihr heiligen vierzehn Nothelfer: Georg, Blasius und Erasmus, Pantaleon, Vitus, Christophorus, Dyonisius und Cyriakus, Barbara, Katharina und Margaretha, Achatius, Eustachius und Aegidius, voll Vertrauen auf eure Fürbittmacht komme ich mit meinen Anliegen zu euch. Um der Verdienste willen, die ihr euch durch euer vorbildliches Leben und euren Tod erworben habt, bitte ich euch um eure Fürbitte und um eure Hilfe. Ich glaube, dass euer gemeinsames Lob sein Wohlgefallen findet und Gott euch gütig Erhörung eurer Bitten schenkt. Ich will selber versuchen, eurem Vorbild entsprechend ein gottgefälliges Leben zu führen und dadurch eurer Hilfe würdig zu sein. Helft mir bitte auch in diesem Bemühen. - Heilige Gottesmutter, Du Königin der heiligen vierzehn Nothelfer, Du Königin aller Heiligen bitte für uns. Im Namen des Vaters +, und des Sohnes +, und des heiligen Geistes +. Amen.


Viertes Gebet zu den Vierzehn heiligen Nothelfern Der Gott des Egidius
Helfe dir bei Verletzungen der Seele und des Leibes.
Der Gott des Georg
Befreie dich aus den inneren und äusseren Zwängen.
Der Gott des Erasmus
Helfe dir, deinen Gefühlen und Wahrnehmungen zu vertrauen.
Der Gott des Vitus
Bewahre dich vor Rechthaberei und Zorn,
und helfe dir zu heiterer Gelassenheit.
Der Gott des Pantaleon
Halte in der schlimmen Erkrankung mit dir aus,
und lasse Dich Hilfe und Liebe annehmen.
Der Gott der Margaretha
Lass das werdende Kind in dir gesund sein,
und lasse dich deine Schattenseiten annehmen.
Der Gott der Barbara
Stehe dir bei, wenn du in etwas gefangen bist,
und schenke dir Licht in der Schwermut.
Der Gott der Katharina
Heile dich, wenn deine Pläne in die Brüche gehen,
und gebe dir Klarheit für die weiteren Schritte.
Der Gott des Dyonisius
Stehe dir bei, wenn du den Kopf hinhalten musst,
Und verleihe dir Stärke verbunden mit Barmherzigkeit.
Der Gott des Cyriakus
Löse dich von Verhärtung und Vergeltung,
und gebe dir die Lebensfreude wieder zurück.
Der Gott des Achatius
Stehe dir bei in deinen Ängsten und Aggressionen,
und schenke dir Mut und Kraft zu neuen Taten.
Der Gott des Blasius
Schenke dir Vertrauen und Glauben,
und lindere dein Halsweh.
Der Gott des Eustachius
Löse die Spannungen in deinen Beziehungen,
und lasse dich der Liebe begegnen.
Der Gott des Christophorus
Sei dir nahe in den Übergangen des Lebens,
und helfe dir bei Zahnweh.
Der Gott von Jesus Christus halte seine segnenden Hände über dich,
und gehe mit dir den schönen und schwierigen Weg durch die Zeit.
Gott, der in, unter und über allem ist, - Ihm sei Lob, Ehre und Dank. - Amen.      
14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Mater Ecclesia - Mutter der Kirche.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Im Licht des Vaterunser. Meditationen - Erfahrungen - Einsichten. Teil 6
Ref.: Dr. Joachim Heisel
IM LICHT DES VATERUNSER. Meditationen - Erfahrungen - Einsichten von: Dr. Joachim Heisel Bestell-Nr.: A62626 175 Seiten - gebunden Adamas Verlag - ISBN: 978-3-937626-26-0

Buchbestellung direkt beim Verlag:
Adamas-Verlag GmbH
Verlag in Köln, Nordrhein-Westfalen
Adresse: Paulistraße 22, 50933 Köln
Telefon: 0221 5894679

Sonntag, 2. September

07:30

Kalenderblatt

Maria Regina Kramer.
Ref.: Adelheid Nicklaser
08:00

Weltkirche aktuell

Geschichte und Spiritualität des Prager Jesuleins. Teil 2
Ref.: Eva-Maria Kolmann , Autorin
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Rückblick auf die apostolische Reise zum Weltfamilientreffen in Dublin.
14:00

Spiritualität

Schmerz durch Verlust, Trauer, Einsamkeit, Depression.
Ref.: Judith Doctor Übers.: Heike Hermes
https://judithdoctor.com https://www.facebook.com/judithdoctor/
20:00

Standpunkt

Religiöse Minderheit - kultureller Mehrwert: Wie prägt Religion Europa?
Ref.: Msgr. Georg Austen , Generalsekretär Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken
Kontakt:

BONIFATIUSWERK
für kath. Diaspora-Gemeinde
Kamp 22, 33098 Paderborn
Tel: 0 52 51-29 96-0
Mail: info(at)bonifatiuswerk.de


Im Internet: www.bonifatiuswerk.de

Kalender

August 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So