Jetzt: Pfarrvikar Daniel Johann - Pfarrei der Woche: Seelsorgeeinheit Villingen, Kirche St. Bruder Klaus in Villingen-Schwenningen.
Pfarrvikar Daniel Johann - Pfarrei der Woche: Seelsorgeeinheit Villingen, Kirche St. Bruder Klaus in Villingen-Schwenningen.

Kalender

April 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 29. März

02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
Susanne Wundrack
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken zur Karwoche: Liebe kennt keine Grenze.  Teil 1
Ref.: Pfr. Peter Meyer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Berthold von Kalabrien.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges
08:15

Interview des Tages

Die Passion ins hier und jetzt geholt.
Ref.: Yngvar Aarseth , Projektleiter "Passion 2:1" im Füssener Festspielhaus und Vera Horn , Choreographin und Tänzerin
Am Karfreitagabend um 20:15 Uhr überträgt der katholische Fernsehsender EWTN TV die Passion 2:1. Gerne einschalten!
Morgen um 13 Uhr hören Sie hier bei radio horeb das komplette Interview um 13 Uhr in unserer Sendung Talk und Musik. 
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

St. Nikolaus , Immenstadt (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Helmut Epp
10:00

Lebenshilfe

Geistlicher Missbrauch - eine unterschätzte Gefahr.
Ref.: Dr. Katharina Anna Fuchs , Päpstliche Universität Gregoriana in Rom
Hilfsangebote für Betroffene: Im Erzbistum München und Freising: www.weltanschauungsberatung.de

Fachbereich Weltanschauungsfragen
Dachauer Str. 5
80335 München

Tel.: 089 - 54 58 13 0

E-Mail: webmaster@weltanschauungsfragen.de Im Bistum Osnabrück: https://bistum-osnabrueck.de/kontaktdaten-fuer-betroffene-sexueller-oder-spiritueller-gewalt/ Dr. theol. Julie Kirchberg
Telefon: 0800-7354127
E-Mail: kirchberg@intervention-os.de  Dipl. theol.
Ludger Pietruschka
Telefon: 0800-7354128
E-Mail: pietruschka@intervention-os.de Wer sich postalisch an eine der genannten Ansprechpersonen wenden möchte, erreicht die Adressaten über das Postfach 1380, 49003 Osnabrück Im Bistum Münster: https://www.bistum-muenster.de/startseite_rat_hilfe/ansprechpersonen_bei_faellen_geistlichen_missbrauchs/ Birgit Klöckner, Ordensreferentin
Tel.: 0251 495-17200
kloeckner@bistum-muenster.de Spiritual Matthäus Niesmann
Tel.: 0173 6480976
niesmann@bistum-muenster.de   Fachliteratur: Begleitende Publikation zur Tagung in Leipzig im November 2020: Bischof Heinrich Timmerevers, Thomas Arnold (2020). Gefährliche Seelenführer? Geistiger und geistlicher Missbrauch. Sonderpublikation Herder Thema. Verlag Herder. Eine der ersten Publikationen im deutschsprachigen Raum, die sich mit dem Thema auseinander gesetzt hat: Inge Tempelmann (2007/2018). Geistlicher Missbrauch. Auswege aus frommer Gewalt. R. Brockhaus. Deutsche Übersetzung des englischsprachigen "Klassikers" aus den 1990-er Jahren zum Thema geistlicher Missbrauch: David Johnson, Jeff VanVonderen (2016). Die zerstörende Kraft des geistlichen Missbrauchs. Christlicher Mediendienst Hünfeld GmbH. Englisch-sprachige Literatur: Lisa Oakley, Justin Humphrey. (2019). Escaping the Maze of Spiritual Abuse: Creating Healthy Christian Cultures. SPCK Publishing.
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 16
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Aleksander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich:  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Astrid Wolf
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Weihbischof Dr. Athanasius Schneider
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Der Prozess Jesu.
Ref.: Simon Dach
Der Prozess Jesu.

Das Montags-Musikmagazin in der Karwoche von Simon Dach meditiert das Geschehen im "Prozess Jesu" mit musikalischen Mitteln.

Die Verknüpfung mit der historischen Gestalt des römischen Statthalters betont die Authentizität der Passionsgeschichte in den Evangelien und der Aussage im Glaubensbekenntnis: „gelitten unter Pontius Pilatus“. 



Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Mann und Frau als Abbild Gottes - DER Wendepunkt.
Ref.: Margarete Dennenmoser
Die einzelnen Teile der Reihe finden Sie im Podcast oder können Sie beim CD-Dienst bestellen: 26.06.2019 Mann und Frau als Abbild Gottes. 26.08. 2019 Mann und Frau als Abbild Gottes, 2. Teil. 17.1. 2021 Mann und Frau als Abbild Gottes - Wiederherstellung. 29.3. 2021 Mann und Frau als Abbild Gottes - DER Wendepunkt.   Bücher von Margarete Dennemoser
https://www.ddmedien.com/margarete-dennenmoser/
https://www.ddmedien.com/search?sSearch=Ursula%2BMarc&p=1
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

In welcher Weise hat Christus sich selbst dem Vater dargebracht?
Ref.: Domherr Andreas Fuchs
17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 13
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach Bregenz
18:00

Talita Kum Magazin für Teens

Die Heiligen Tage.
18:30

Hl. Messe

St. Hubertus , Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: Pfr. Roland Bohnen
19:10

Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
Jugendgebetsgemeinschaft aus dem Freiburger Raum
19:45

Abend der Jugend

Rückblick auf die GIG-Konferenz.
21:00

Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "live im Studio 2020" von Samuel Harfst.
21:20

Draht nach oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. i.R Dr. Martin Trimpe
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Dienstag, 30. März

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken zur Karwoche: Verrat. Teil 2
Ref.: Pfr. Peter Meyer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Pfr. Friedrich Dinstühler.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Das Neue Evangelium und NoCap.
Ref.: Christiane Lüst , Geschäftsfrau und Inhaberin von Öko & Fair Umweltzentrum Gauting
Kontakt:
Öko & Fair Umweltzentrum
Berengariastr. 5
82131 Gauting
Fon 089 / 89 311 054
Fax 089 / 89 647 544
info@oeko-und-fair.de
http://www.oeko-und-fair.de/ https://nocap.oeko-und-fair.de/campaigns/crowdfunding/
Zum Film Das Neue Evangelium:
https://dasneueevangelium.de/
 
Buchtipp:
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Das Projekt "Arco Iris" - ein Zuhause für die „Wegwerfkinder" von la Paz.
Ref.: José Neuenhofer , Pfarrer

Verein zur Förderung der Straßenkinder in Bolivien e.V.
in Deutschland
www.foerderverein-arco-iris.de


Postanschrift: 
Karl Jäger
1. Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Straßenkinder in Bolivien 
Postfach 1303, 78628 Rottweil
Tel. 0741-74 75, Mobil: 0176-353 788 92
E-Mail: vorstand.foerderverein@arco-iris.de

Adresse in La Paz, Bolivien

Padre Josef M. Neuenhofer
Casilla 700
La Paz, Bolivia
E-Mail: fai.bolivia@gmail.com



Spendenkonto in Deutschland
Verein zur Förderung der Straßenkinder in Bolivien e. V.

Kreissparkasse Rottweil
IBAN: DE62 6425 0040 0000 0960 69    
BIC:  SOLADES1RWL

Volksbank Schwarzwald-Neckar
IBAN: DE62 6429 2020 0011 1220 21    
BIC: GENODES1SBG
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 17
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Aleksander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich:  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Gallspach (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Die Passion ins Hier und Jetzt geholt.
Ref.: Manfred Schweigkofler , Idee und Regie, Vera Horn, Choreographin und Tänzerin und Yngvar Aarseth , Projektleiter "Passion 2:1" im Füssener Festspielhau und der Komponist David Hügers
www.passion-21.de

Aus der Ankündigung:
Jeder liebt eine gute Geschichte! Und wir brauchen die guten Stories, gerade jetzt, in Zeiten wie diesen. Geschichten, die uns mitreißen, ermutigen, zusammenbringen, nachdenklich machen. Den guten Stoff gegen all das Negative, das wir täglich in den Nachrichten sehen und uns in unseren Köpfen schließlich selbst erzählen. Hilf uns eine gute alte Geschichte ganz neu für heute zu erzählen - zu Osten und kostenlos für alle. Am 02.04 um 20:15 Uhr in Deinem Wohnzimmer.


DIE PASSION, EINE DER GROSSEN GESCHICHTEN UNSERES KULTURKREISE
Modern inszeniert und interpretiert - geht von der Bühne auf die digitale Leinwand

40 Minuten in einem einzigartigen Format zwischen Film, Theater und 'virtueller' Computeranimation (Mixed Reality).

Überraschende Perspektiven: 5 Personen erzählen aus ihren ganz persönlichen Blickwinkeln. Nur einer ist nicht da – Jesus selbst. Und doch kreist alles um ihn.

Ein Sounderlebnis, das unter die Haut geht. Ein Soundtrack wie im Kino. Opulente Hollywoodfilmmusik trifft Straßenmusik aus dem Nahen Osten.

Hier kommen Sie zur Homepage PASSION 2:1 – DER FILM


PASSION 2:1 – DER FILM

Die Passion 2:1 wird für alle kostenlos erlebbar sein, per Stream am 02.04 um 20:15 Uhr, sowie auf verschiedenen Sendern am Osterwochenende.

PASSION 2:1 will die Passionsgeschichte neu. Ursprünglich als modernes Bühnenstück entwickelt, gehen wir nun den Schritt auf die digitale Leinwand: 50 Minuten in einem einzigartigen Format zwischen Film, Theater und 'virtueller' Computeranimation (Mixed Reality, Notch). 

Produktion:
Der Film wird im Festspielhaus Neuschwanstein Füssen gedreht. Aus der Bühne wird ein Studio. Der Film ist eigenständig, aber an des Bühnenstück Passion 2:1 angelehnt. Die Erzählperspektive aus Sicht der vier Protagonisten Maria Magdalena, Petrus, Judas, Hohepriester und Pilatus bleibt. 

Rollenbesetzung im Film:

Hohepriester: Michael Grimm (TV: Tatort, Rosenheim Cops, Herren, Theater)

Maria Magdalena: Valentina Schatzer (TV: Blind ermittelt, Kino: Auster, Messner, Theater)

Judas: Christopher Brose (TV: Schwesterherz Serie, Musicaldarsteller: DER RING, West Side Story)

Pilatus: Stephan Lewetz (TV: Die Wittelsbacher, München 7, Theater)

Petrus: Christian Schöne


Idee, Konzept und Regie:   Manfred Schweigkofler, Franz Braun (Assistenz)
Musik:                               David Hüger, Florian Lüttich (Apollo21)
Video-Art-Design:              Christoph Grigoletti (ROOF videodesign)
Video:                               Benjamin Krech, Samuel Wurster

Erstausstrahlung:              Karfreitag, 02.04.2021, 20:15 Uhr, im Stream und auf BIBEL TV

Weitere Ausstrahlungen:   allgäu.tv,  Katholisch TV
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Osterbeichte! Letzte Möglichkeit!
Ref.: Pfr. Werner Ludescher
15:00

Wundenrosenkranz

Frau Ursula Frantzen
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Welche Wirkung hat die Priesterweihe?
Ref.: Domherr Andreas Fuchs , regionaler Generalvikar für Graubünden
  Kompendium Nr. 328: Welche Wirkung hat die Priesterweihe?   (=KKK 1562-1567. 1595)   Die Salbung des Geistes prägt dem Priester ein unauslöschliches geistliches Siegel ein, macht ihn Christus, dem Priester, gleichförmig und befähigt ihn, im Namen Christi, des Hauptes, zu handeln. Als Mitarbeiter des bischöflichen Standes ist er geweiht, um das Evangelium zu predigen, um den Gottesdienst zu feiern, vor allem die Eucharistie, aus der sein Dienst Kraft schöpft, und um der Hirt der Gläubigen zu sein.

Wenn Sie sich für die Gemeinschaft "Servi della Sofferenza", die dem Vorbild und der Inspiration des Hl. Padre Pio folgen möchte, interessieren, dann schauen Sie doch auf deren Website:

www.servidellasofferenza.ch
 
17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 14
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Die Bibelgeschichten zur Karwoche - Was feiern wir diese Tage?
Ref.: Adelheid Nicklaser
Aus: "Meine große bunte Bibel", Reinhard Abeln und Yvonne Hoppe-Engbring, www.bube.de
18:30

Hl. Messe

St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Bischof em. Dr. Elmar Fischer, Konzelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von radio horeb
19:30

Sondersendung - Abend der Barmherzigkeit

Abend der Barmherzigkeit.
St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Bischof em. Dr. Elmar Fischer, Konzelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von radio horeb
20:30

Credo

PR on air.
Ref.: Solveig Faustmann , PR - Öffentlichkeitsarbeit radio horeb
PR on air - die radio horeb Öffentlichkeitsarbeit live auf Sendung. Mit Solveig Faustmann von unserem Projekt "Pfarrei der Woche" schauen wir hinter die Kulissen der radio horeb Öffentlichkeitsarbeit und fragen Menschen aus unserer letzten Pfarrei nach Tipps, wie man im eigenen Alltag und Umfeld ganz einfach radio horeb weitergeben kann.
Hier können Sie mit uns in Kontakt kommen.
Besuchen Sie auch gern unsere Virtuelle Kapelle.
21:30

Nachgehört

Fastenzeit-Challenge.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Kaplan Dr. Dennis Rokitta
22:00

Evangelium der Befreiung

Karwoche.
Ref.: Br. Jan Hermanns
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Mittwoch, 31. März

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken zur Karwoche: Bin ich es?  Teil 3
Ref.: Pfr. Peter Meyer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Mutter Maria Skobtsova, Heilige der russisch-orthodoxen Kirche.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Trauercafé - Das Café für die Seele.
Ref.: Dr. Iris Geyer
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche Maria Brünnlein , Wemding (Bistum Eichstätt)
Zelebrant: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
10:00

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Radio Vatican
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Nimm das Kind und seine Mutter. Folge 18
Autor: Jan Dobraczynski Lektor: Colin Aleksander Vaupel
Nimm das Kind und seine Mutter von Jan Dobraczynski ehemals erschienen im Herder-Verlag Freiburg   nur noch antiquarisch erhältlich:  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Studio Balderschwang
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Werner Ludescher
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

Das Kreuz Jesu - vom alten Leben zur Wiedergeburt.
Ref.: Dr. Ute Horn , Referentin und Buchautorin
www.ute-horn.de


Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de


Ute Horn ist Autorin zahlreicher Bücher.
Alle Bücher finden Sie hier: www.ute-horn.de



Buchempfehlungen von Ute Horn

Die Sieben Wunder des Kreuzes
von Wilkin van de Kamp
Fontis Verlag

Die Sieben Wunder – Bildband
von Wilkin van de Kamp
Fontis Verlag

Die 5 Sprachen des Verzeihens
von Gary Chapman und Jennifer Thomas
Francke Verlag

Segen oder Fluch - Sie haben die Wahl
von Derek Prince:
Gottfried Bernhard Verlag
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Die Kreuzeswissenschaft bei Edith Stein.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Der "heilige Tausch".
Ref.: Dr. med. Dr. phil. Boris Wandruszka , Philosoph, Mediziner und Psychotherapeut
Der "heilige Tausch" ist eines der ältesten Bilder für das Herz des Christentums: Gott wird Mensch, damit wir zu seiner Herrlichkeit erhoben werden. Die Kirchenväter sagten "vergöttlicht werden". In seinem jüngsten Buch "Der heilige Tausch" nimmt sich der Philosoph und Mediziner DDr. Boris Wandruszka dieses Themas an und spannt einen imposanten Bogen, wie diese Botschaft des Christentums – das Evangelium – in der Welt von heute nicht nur bestehen, sondern heilsam Frucht bringen kann. Wir sprechen mit dem Mediziner, Psychotherapeuten und Philosophen Boris Wandruszka über sein neues Buch, mit dem er zugleich seine Philosophie des Leidens vollendet.

Buchempfehlungen:

Der heilige Tausch. Ideen für eine Zukunft des Christentums.
Verlag Peter Lang 2021
ISBN: 978-3-631-83237-0
€ 56,95

Metaphysik des Leidens.
Verlag Karl Alber 2020
ISBN: 978-3-495-49007-5
€ 59,00 


17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 15
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Mit BEN Ostern entdecken - von Palmsonntag bis zur Osternacht, Teil 2
"Mit BEN Ostern entdecken - von Palmsonntag bis zur Osternacht", Monika Gunkel, Eva Rogale, www.bibelwerk.de
18:30

Hl. Messe

St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. August Bechter
19:10

Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
Susanne Wundrack
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie - Moraltheologie, 7. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Stephan E. Müller
Im Kurs für die Ausbildung von Katechisten im Haus St. Ulrich in Hochaltingen setzt Prof. Müller seine Betrachtungen der 10 Gebote fort. Heute geht es um das Gebot "Du sollst nicht töten.".
21:30

Nachgehört

Der Kreuzweg von Adonai Music.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfarrer Helmut Epp
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Ref.: Programmdirektor Pfr. Richard Kocher
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:30

Nachtprogramm Hörer fragen den Programmdirektor, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Donnerstag, 1. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Lichtreicher Rosenkranz.
Annemone und Eugen Burth
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken zur Karwoche: Die verwandelte Kraft der Liebe.  Teil 4
Ref.: Pfr. Peter Meyer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Stichwort: Gründonnerstag.
Ref.: Martina Majer
08:15

Interview des Tages

Werft die Netze aus 2021. Gebet um geistliche Berufungen.
Ref.: Pfr. Michael Maas , Direktor vom Zentrum für Berufungspastoral
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Katechese - Das Ostertriduum
09:30

Sondersendung - Chrisammesse

Stephansdom , Passau (Bistum Passau)
Zelebrant: Bischof Dr. Stefan Oster
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Erzählung

Das ganz normale Wunder Folge 1
Autor: Pater Thomas und Pater Valentin Gögele Lektor: Ralph Heiligtag
Das ganz normale Wunder
von Thomas M. Gögele LC und Valentin Gögele LC - mit einem Vorwort von Joachim Kardinal Meisner vergriffen
Hörbuch unter:
https://soundcloud.com/user-925243609/sets/das-ganz-normale-wunder-100
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Thomas Sauter
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Werft die Netze aus 2021. Gebet um geistliche Berufungen.
Ref.: Pfr. Michael Maas , Direktor vom Zentrum für Berufungspastoral
13:00

Talk und Musiksendung

Il pianto di Maria - die Tränen der Maria.
Ref.: Axel Nitz , Komponist, Autor, Jazzmusiker
Das Passionsgeschehen in der Karwoche. Wir betrachten musikalisch den Leidensweg von Maria, der Mutter Jesu. Ein aus dem 17. Jahrhundert stammender Text mit dem Titel "Il pianto di Maria" (die Tränen der Maria) gab Anlass zu zwei Kompositionen. Wir stellen Teile der beiden Werke gegenüber. Das erste stammt aus der Feder des vorklassischen Komponisten Giovanni Battista Ferrandini, das zweite hat der zeitgenössische Münchner Komponist Axel Nitz geschrieben. David Rüll war dazu mit dem Komponisten, Autor und Jazzmusiker Axel Nitz im Gespräch.
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Spiritualität

Was sagt die Fußwaschung über die Eucharistie aus?
Ref.: Pfr. Sebastian Bucher
15:00

Wundenrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Betrachtung des erlösenden Leidens Jesu.
Ref.: Dr. Margarete Eirich , Fundamentaltheologin
Mit dem heutigen Gründonnerstag begeben wir uns in die wichtigsten Ereignisse der Geschichte. Nicht ohne Grund nennen Christen seit alters her diese Hohen Tage die "Mitte der Zeit". Die Theologin Dr. Margarete Eirich wird in dieser Sendung das erlösende Leiden und Sterben Jesu Christi geistlich betrachten. Das Tagebuch der hl. Sr. Faustyna berichtet davon, wie ihr Jesus im Gebet sagte, dass die einstündige Betrachtung seiner Passion segensreicher sei als 1 Jahr intensiver Bußübung. Diese Aussage zeigt, wie wichtig und wertvoll die Betrachtung der Passion Christi ist.

Die Theologin Margarete Eirich ist Mitautorin und Mitherausgeberin des Buches zum II. Vatikanum
Das Zweite Vatikanische Konzil. Beschlüsse - Ideen - Personen.
Paulinus Verlag 2016
ISBN: 9783790218473
€ 13,90
17:15

Zum Nachdenken

"Was die Messe bedeutet. Hilfen zur Mitfeier" von Theodor Schnitzler. Teil 16
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
17:55

Sondersendung - live aus Rom

Die Messe vom Letzten Abendmahl.
Zelebrant: Dekan des Kardinalskollegium Kardinal Giovanni Battista Re
19:30

Rosenkranz

Lichtreicher Rosenkranz.
Johann Schnellbach
20:00

Sondersendung - Heilige Messe vom Letzten Abendmahl

Heilige Messe vom Letzten Abendmahl.
St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von Radio Horeb, Konzelebrant Pfr.i.R. August Bechter (Hittisau, Bistum Feldkirch), Assistent: Diakon Andreas Martin (Balderschwang, Bistum Augsburg)
21:15

Sondersendung Eucharistische Lieder

zum Gründonnerstagabend
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Robert Schmäing
22:00

Gebetsnacht - in Jesu Leidensstunden

Mit Jesus am Ölberg.
Geistliche Familie vom Heiligen Blut , Aufhausen
23:00

Gebetsnacht - in Jesu Leidensstunden

Mit Jesus am Ölberg.
Gebetsgruppe Magnificat aus dem Kloster Waghäusel
00:00

Gebetsnacht - in Jesu Leidensstunden

Betrachtungen und Gebete.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges und Team von "Promis Glauben"
01:00

Gebetsnacht - in Jesu Leidensstunden

Betrachtungen und Gebete.
Ref.: Gabriele Lemmen-Feldges und Team von "EINFACH GEMEINSAM BETEN"

Freitag, 2. April

02:00

Gebetsnacht - in Jesu Leidensstunden

Anbetung mit Betrachtungen.
Klarissen-Kapuzinerinnen von der ewigen Anbetung Kloster Bethlehem , Koblenz (Bistum Trier)
03:00

Gebetsnacht - in Jesu Leidensstunden

Rosenkranz mit Hörerbeteiligung.
04:00

Gebetsnacht - in Jesu Leidensstunden

Ölbergandacht.
05:00

Gebetsnacht - in Jesu Leidensstunden

Vigil zum Karfreitag.
St. Anton , Kempten (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Bernhard Hesse
06:00

Angelus - Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
Peter Kiesl
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken zur Karwoche: Leiden und Leidenschaft. Teil 5
Ref.: Pfr. Peter Meyer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Jacopone da Todi, der Verfasser des Stabat Mater: "Christi Mutter stand mit Schmerzen"
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Vom Kreuz zum Leben.
Ref.: Dr. Ute Horn , Referentin und Buchautorin
Die ganze Sendung mit Ute Horn können Sie hier nachhören: radio horeb Mediathek - Lebenshilfe.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Lebenshilfe

„Das habt ihr mir getan" (Mt 25,40) - Gottes Seitenwechsel zu den Leidenden.
Ref.: Fra`Dr. Georg Lengerke , Leiter der Kommende Junger Malteser in München und Eleni Striefler und Ludwig Kramer , Volontäre der Karawane im Libanon
Libanon Projekt der Gemeinschaft Junger Malteser
www.libanonprojekt.de


Hier kommen Sie zu Infos zum Sommer-Camp.


www.betdenkzettel.de
Die Homepage von Fra´ Dr. Georg Lengerke mit Anstößen für Denker und Beter. 
Die Anstöße können tgl. Mail oder auf dem Smartphone empfangen werden. 


Möchten Sie mehr wissen über die Dissertation »Begegnung mit Christus im Armen« von Dr. Georg von Lengerke, und eine Rezension dazu lesen, dann klicken Sie hier

 


10:00

Sondersendung - Kreuzweg

Kreuzweg aus dem Hohen Dom zu Köln.
Hoher Dom zu Köln ,
Ref.: Rainer Maria Kardinal Woelki,
11:15

Erzählung

Osteraugen - Karfreitag.
Autor: Raphael Müller Lektor: Wolfgang Ziegelmayer
Osteraugen von Raphael Müller

erschienen bei:

Fontis AG
Steinentorstrasse 23
4010 Basel  - Schweiz

https://www.fontis-verlag.com
info@fontis.ch
Tel.: +41 (0) 61 295 60 00 oder -03
Fax.: +41 (0)61 295 60 68

Link: https://www.fontis-shop.de/epages/fontisshop_de.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/fontisshop_de/Products/204109/
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Diakon Aleksander Pavkovic
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Bischof Dr. Peter Kohlgraf
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Vom Kreuz zum Leben
Ref.: Ute Horn , Referentin und Buchautorin
13:00

Talk und Musiksendung

Vor dem Kreuz - ein Hörstück.
Ref.: Axel Nitz , Komponist, Autor, Jazzmusiker
Wie fühlt sich ein Mensch, der einen geliebten Vertrauten, einen guten Freund langsam und qualvoll sterben sieht? Drei Personen folgten Jesus bis unter das Kreuz: Maria, seine Mutter, Maria von Magdala und Johannes. Wie mag es Ihnen dabei ergangen sein? In seinem Hörstück "Vor dem Kreuz" hat der Münchner Komponist Axel Nitz des innere Erleben der drei Personen unter dem Kreuz zu erfassen versucht.
14:00

Grundkurs des Glaubens

Leid, Liebe, Erlösung - Biblisches zum Kreuz und zur Kreuzigung Christi.
Ref.: Prof. Klaus Berger + , Professor emeritus für neutestamentliche Exegese an der Universität Heidelberg
Buchempfehlung zur Sendung: Titel: "Dieses Kreuz: Weil die Liebe stärker ist" Autor: Klaus Berger, Clemens Bittlinger Verlag: Herder
15:00

Sondersendung - Karfreitagsliturgie

Feier vom Leiden und Sterben Christi.
St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von Radio Horeb
16:30

Barmherzigkeitsrosenkranz

Die Internetseite zur Sendung http://www.godforyouth.de/
16:50

Sondersendung Betrachtungen zum Karfreitag

Exerzitienmeister Pfarrer Peter Meyer mit einer Karfreitagsbetrachtung
17:30

Sondersendung - Gebet der Trauermette (Lesehore)

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
17:55

Sondersendung - live aus Rom

Die Passion des Herrn mit Papst Franziskus.
19:45

Sondersendung Kreuzweg

Mit Bischof Rudolf Voderholzer aus Regensburg.
20:55

Sondersendung - live aus Rom

Kreuzweg mit Papst Franziskus.
Vatican
22:30

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Msgr. Georg Holzschuh
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Samstag, 3. April

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Wdh., Sondersendung

Karfreitagsbetrachtung mit Pfarrer Peter Meyer - Karfreitagspredigt von Pater Raniero Cantalamessa
06:00

Angelus - Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.
Susanne Wundrack
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Brüder vom gemeinsamen Leben Waghäusel (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken zur Karwoche: Tag der Grabesruhe - Tag der Wandlung.  Teil 6
Ref.: Pfr. Peter Meyer
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Karsamstag - Hinabgestiegen in das Reich des Todes.
Ref.: Diakon Dr. Aleksander Pavkovic
08:15

Interview des Tages

Die letzte Ruhe unter einem Baum.
Ref.: Axel Baudach , Klosterwald Verwaltungs GmbH und Hermann-Josef Rapp , Forstamtsleiter i.R
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Sondersendung - Trauermette

Trauermette zum Karsamstag.
St. Anton , Kempten (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Dekan Bernhard Hesse
10:00

Lebenshilfe

Der Tag nach dem Tod - wenn das Leben zum Stillstand kommt.
Ref.: Dr. Sabine und Dr. Wolfgang Holzschuh , Trauerbegleiter
Website von Dr. Sabine und Diakon Dr. Wolfgang Holzschuh: www.trauergeschichten.de


Buchempfehlungen:

Geschwister-Trauer.
Erfahrungen und Hilfen aus verschiedenen Praxisfeldern
von Wolfgang Holzschuh (HG.), Pustet Verlag 

Grabmalgestaltung als kreative Trauerarbeit
Ein spiritueller Prozess mit Bildhauer und Seelsorger
von Wolfgang Holzschuh und Günter Lang
Pustet Verlag

Raum und Trauer
Eine praktisch-theologische Untersuchung zu Abschiedsräumen
von Dr. Sabine Holzschuh:
Echter Verlag
 
Die Trauer der Eltern bei Verlust eines Kindes
von Wolfgang Holzschuh,
Echter Verlag

Gebet von Diakon Wolfgang Holzschuh (in der Sendung vorgelesen): Herr, bleibe,
denn es will Abend werden und der Tag hat sich geneigt. Herr, bleibe bei mir
und allen, die mir lieb,
bei den Menschen, die dich suchen und brauchen,
bei und in allen Menschen, die dir vertrauen. Jetzt,
am Abend, wenn die Sonne untergeht und das Dunkel sich breit macht,
am Abend, wenn die Kräfte schwinden und Krankheit plagt,
am Abend, wenn Einsamkeit und Traurigkeit Gesellschaft leisten,
am Abend, wenn du rufst, über die Schwelle zu gehen - heim zu dir. Herr, bleibe bei mir
mit der Zusage deiner Liebe,
mit deiner Kraft und Gnade,
mit deinem Trost und Segen. Herr, du bist da
in der Nacht der Not und Bedrängnis,
in der Nacht der Verzweiflung und Angst,
in der Nacht der Verlassenheit und Schmerzen,
in der Nacht des Abschieds, sagt ein Funke des Vertrauens, der Hoffnung, der Liebe
in einem Winkel meines Herzens.

Gedicht "Bedenk's" (von einem Hörer in der Sendung vorgetragen)

Sag morgens mir ein gutes Wort
Bevor du gehst von Hause fort.
Es kann soviel am Tag geschehen,
Wer weiß, ob wir uns wiedersehen.
Sag lieb ein Wort zur guten Nacht,
Wer weiß, ob man noch früh erwacht.
Das Leben ist so schnell vorbei,
Und dann ist es nicht einerlei,
Was du zuletzt zu mir gesagt,
Was du zuletzt mich hast gefragt.

Drum laß ein gutes Wort das letzte sein,
Bedenk, das letzte könnt's für immer sein!
Segen für Trauernde (nicht in der Sendung vorgelesen) Ein Segensgebet von Dr. Wolfgang Holzschuh

Gesegnet seist du, damit du deine Trauer zulassen kannst.
Gott schenke dir Tränen und Worte für deinen Schmerz.
Gesegnet seist du, damit dich die Fragen ohne Antwort nicht zerreiben.
Gott schenke dir Menschen, die dir geduldig zuhören.
Gesegnet seist du, damit du dich der Ohnmacht stellst, die dich manchmal lähmt und dich frühmorgens nicht aufstehen lassen möchte.
Gott stärke dich, wenn die Anforderungen des Alltags über deine Kräfte gehen.
Gesegnet seist du, damit du einsame und schwere Stunden überstehst.
Gott stelle Menschen an deine Seite, die dich verstehen und dich nicht verlassen.
Gesegnet seist du, damit du deinen lieben Verstorbenen ziehen lassen kannst.
Gott schenke dir Glauben, dass er in Seiner Hand geborgen ist.
Gesegnet seist du, damit du deinem lieben Verstorbenen einen Platz in deinem Herzen geben kannst.
Gott schenke dir die Kraft dankbarer Erinnerung.
Gesegnet seist du, damit deine Trauer einmal vorbei sein darf.
Gott schenke dir wieder Vertrauen ins Leben und Mut, deinen Weg weiterzugehen, deine Zeit zu leben, bis auch du die Schwelle des Todes erreichst.
Gesegnet seist du vom Gott des Erbarmens und Trostes, der mit dir geht und deine Schritte leitet: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Amen.
11:10

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Katechese - Das Ostertriduum
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Bischof Bosco Puthur
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und "Wir über uns".
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor von Radio Horeb
In "Wir über uns" spricht unser Programmdirektor, Pfarrer Dr. Richard Kocher, über das Anstößige und Unbequeme am biblischen Jesus. Gerade in der Fastenzeit eine besondere Herausforderung, die uns hilft, die authentische Botschaft des Evangeliums zu vernehmen.

Im "Interview der Woche" hören Sie die Dominikanerin Sr. Dr. Theresia Mende OP vom Institut für Neuevangelisierung in Augsburg. Zu den Highlights des Online-Angebots dort zählen neben den Geistlichen Hilfen für die Zeit der Corona-Krise die Exerzitien in der bevorstehenden Karwoche und an Ostern.
12:50

Veranstaltungshinweise

Virtueller Männerabend mit Pater Paulus CFR   
   Wann:     jeden Mittwoch 20:00-20:40 Uhr
   Wo:          Zoom-Meeting
   Kontakt: E-Mail:  anmeldung@gottessoehne.de 
   Weitere Informationen:  Josef’s Männerabend ONLINE – GOTTESSÖHNE (gottessoehne.de)   Immanuel Oster Lobpreiskonzert
   Wann:     05.04.2021; 19:00-20:00 (20:30-21:40)
   Wo:          Youtube Kanal des Immanuel Zentrums Ravensburg (radio horeb)
   Kontakt: Email: info@immanuel-online.de
   Weitere Informationen: www.immanuel-online.de   Catholic Summer School der Jesuiten
   Wann:    02.-08.08.2021 oder 09.-15.08.2021
   Wo:         Jesuitenkolleg St. Blasien im Schwarzwald
   Kontakt: E-Mail: css@kolleg-st-blasien.de
   Weitere Informationen: https://www.kolleg-st-blasien.de/css; Instagram: @css_stblasien
13:00

Talk und Musiksendung

Maria - die Frau unter dem Kreuz.
Ref.: P. Gregor Lenzen
13:55

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
14:00

Sondersendung - Grabandacht

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen Waghäusel (Bistum Freiburg)
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Die Internetseite zur Sendung http://www.godforyouth.de/
15:15

Seelsorgesprechstunde

Ref.: P. Hans Buob
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Perspektivenwechsel: Ostern.
Ref.: Prof. em. Dr. Ulrich Lüke
17:25

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Mit BEN Ostern entdecken - von Palmsonntag bis zur Osternacht, Teil 4
"Mit BEN Ostern entdecken - von Palmsonntag bis zur Osternacht", Monika Gunkel, Eva Rogale, www.bibelwerk.de
18:30

Sondersendung -

Karsamstag - Inmitten der Verzweiflung bewahrt Maria den Glauben.
Ref.: Pfarrvikar Dr. Achim Dittrich
Der Karsamstag ist der Tag, an dem der verstorbene Christus aus der sichtbaren Welt entschwunden ist und in das Reich des Todes hinabsteigt. Benedikt XVI. sagte einmal, Christus habe damit das Tor der Einsamkeit durchschritten, indem er in den unübersteigbaren Grund unseres Verlassenseins eintrat. Auch in der letzten Nacht, in die kein Wort mehr dringt, in der wir alle wie weinende, ausgestoßene Kinder sind, dringe so eine Stimme, die uns ruft, und eine Hand, die uns nimmt und führt. Dr. Achim Dittrich betrachtet das große Geheimnis des Karsamstags, an dem Maria inmitten der Verzweiflung des Glauben bewahrt.

Achim Dittrich ist wiss. Mitarbeiter des Institutum Marianum in Regensburg. Er hat neben dem sechsbändigen Marienlexikon Leo Scheffczyks und Remigius Bäumers, auch eine einzigartige mariologische Publikationsliste und das Archiv des Boten von Fatima kostenlos online zugänglich gemacht.

Buchtipp zur Sendung:
Achim Dittrich
Mater Ecclesiae - Maria, Mutter der Kirche.
fe-medien 2018
€ 5,00
ISBN: 978-3-7171-1271-6
19:25

Sondersendung - live aus Rom

Auferstehungsfeier mit Papst Franziskus aus dem Petersdom.
Vatican Event
21:30

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
22:10

Sondersendung -

Predigt aus der Osternacht von Papst Franziskus.
22:30

Nachtprogramm Standpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag, 7.2.2021
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Wdh., Kurs 0

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Sonntag, 4. April

02:00

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh., So

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Wochenkommentar, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Sondersendung - Auferstehungsfeier

Feier der Osternacht am Hochfest der Auferstehung des Herrn. Osterssonntag.
St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von Radio Horeb
07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster der Ewigen Anbetung , Mainz
07:30

Kalenderblatt

Hochfest der Auferstehung des Herrn.
Ref.: Pfarrvikar Jürgen Jung
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Weltkirche aktuell

Ein Beitrag von Kirche in Not: Christus ist auferstanden - Impulse zum Osterfest
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
08:45

Auslegung des Sonntagsevangeliums

durch Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien.
Radio Maria Österreich
09:00

Erzählung am Sonntag

Der Lichtträger
Autor: Klaus Franken Lektor: Wolfgang Ziegelmayer
Nach einer Legende von Selma Lagerlöf. Sprecher: Wolfgang Ziegelmayer
09:30

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
09:55

Sondersendung - live aus Rom

Ostermesse mit Papst Franziskus und anschließender Segen Urbi et Orbi.
Vatican News
11:15

Matinee

11:15

Matinee

Die Auferstehung Christi als Grund unserer Hoffnung
Ref.: Prälat Prof. DDr. Anton Ziegenaus , em. Prof. Universität Augsburg
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
11:55

Sondersendung - live aus Rom

Osterbotschaft von Papst Franziskus und anschließender Segen Urbi et Orbi.
Vatican News
12:30

Sondersendung - Der Papst bei Radio Horeb

Predigt von Papst Franziskus aus der Osternacht.
13:00

Talk und Musiksendung

Oster-Sunday Morning: BEFREIT
Ref.: Bernadette Lang
14:00

Spiritualität

Die Kraft des Kreuzes und der Auferstehung.
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

Die Internetseite zur Sendung http://www.godforyouth.de/
15:15

Hörergrüsse

16:00

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Lars Peter im Interview über seine erste eigene Liedproduktion "immer weiter".
16:45

Rosenkranz

Glorreicher Rosenkranz.
17:30

Vesper mit Regina Coeli - Abendlob der Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Bambambini Kindersendung

Auferstanden ist Christus - Halleluja!
Ref.: Adelheid Nicklaser
18:30

Hl. Messe

St. Hubertus , Selfkant (Bistum Aachen)
Zelebrant: Pfr. Peter Meyer
19:40

Radio Vatikan

Nachrichten
20:00

Standpunkt

Regina Coeli - "Freu dich, du Himmelskönigin, Halleluja!"
Ref.: Pfr. Erich Maria Fink , Leiter des Pfarr- und Sozialzentrums in Beresniki im Ural

Monatszeitschrift "KIRCHE heute"
Chefredakteur Pfr. Erich Maria Fink

Kirche heute ist eine katholische Monatszeitschrift, die sich an Priester, Ordensleute, kirchliche Institutionen und interessierte Laien richtet. Sie bietet in ansprechender vierfarbiger Aufmachung und übersichtlicher Gestaltung: den Standpunkt der Kirche und klare Orientierung in Fragen des Glaubens aufbauende Berichte über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen spirituelle Hilfen für das persönliche religiöse Leben eine ausführliche Programmbeilage für katholische Radio- und Fernsehsender: Radio Vatikan, Radio Horeb, Domradio Köln, K-TV, EWTN-TV, Bibel-TV
Die Herausgeber von Kirche heute sind Pfr. Erich Maria Fink (Erzdiözese Moskau) und Pfr. Dr. Thomas Maria Rimmel (Diözese Augsburg). Die Zeitschrift erscheint in Altötting mit jährlich zehn Ausgaben (Doppelausgaben Februar-März und August-September).

Hier kommen Sie zu den Rundbriefen von Pfr. Erich Maria Fink aus der "KIRCHE heute".


Möchten Sie die Gemeinde "Königin des Frieden" in Beresnik/Ural mit dem angeschlossenem Pfarr- und Sozialzentrum unterstützen, dann wenden Sie sich bitte gerne an das

Hilfswerk Kirche heute e.V.
Maria Kugler
Matthäus-Krinis-Str. 6, 84453 Mühldorf
Tel.: +49 (0) 174 314 39 78
E-Mail: mariakugler@web.de





21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Pfr. Franz Xaver Weber
22:00

Gott hört dein Gebet

Gott hört Deinen Dank!
23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Anbetung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Dienstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Quellgrund, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
01:45

Nachtprogramm Weltkirche aktuell, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

Kalender

April 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So