Jetzt: Elke Reichert und Juri Friesen: Du tust Wunder
Elke Reichert und Juri Friesen: Du tust Wunder

Kalender

Januar 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Credo
18.01.2022 20:30 - 21:30
"Alle sollen eins sein" - Jesu eindringliche Bitte in Joh 17, 21. Ref.: Dr. Margarete Eirich, Theologin und Pädagogin
Bereits 1916 hat Papst Benedikt XV. die Ökumenische Initiative einer Gebetswoche für die Einheit übernommen und abgehalten. Seither wird sie jedes Jahr weltweit von 18. bis 25. Januar gehalten und hat in besonderer Weise das Gebet um die Einheit der Christen zum Anliegen. Aus diesem Grunde richtet auch Radio Horeb wir den Blick auf Jesu eindringliche Bitte um Einheit. Es war das große Herzensanliegen Jesu in seiner Abschiedsrede in Joh 17, 21 an seinen Vater: „Alle sollen eins sein“. Die mit aller Eindringlichkeit formulierte Bitte Jesu hat der Hl. Papst Johannes Paul II. als Leitwort für seine Enzyklika „Ut unum sint“ übernommen. Der polnische Papst bezieht sie auf die Einheit der Christen und mahnt, dass nur durch die Einheit Christi Zeugnis in die Welt strahlen könne. Wie bedeutsam die Einheit insgesamt ist und in wie viele Bereiche sie sich erstreckt erläutert die Theologin Dr. Margarete Eirich in ihrem Vortrag. Gerade in heutiger Zeit, in der die Einheit in so vielen Bereichen auseinanderzubrechen droht, ist sie ein wirklich wichtiges Thema.
Zurück zur Programm-Liste

Kalender

Januar 2022
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So