Jetzt: eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

April 2019
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 29. April

14:00

Spiritualität

Russland im Licht der göttlichen Barmherzigkeit.
Ref.: Pfr. Erich Maria Fink

Dienstag, 30. April

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 4. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Mittwoch, 1. Mai

14:00

Spiritualität

Maria im Licht des Neuen Testaments.
Ref.: P. Claus Bayer

Donnerstag, 2. Mai

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Sr. M. Ancilla Pitroff,

Samstag, 4. Mai

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Die Frau im Alten Bund - Schlüssel zum Verständnis Marias im Neuen Bund.
Ref.: Pfr. Bodo Windolf

Sonntag, 5. Mai

14:00

Spiritualität

Wie werden wir vom Hl. Geist geleitet?
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg

Montag, 6. Mai

14:00

Spiritualität

Hl. Dominikus Savio.
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Dienstag, 7. Mai

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Sammarei.
Ref.: P. Adam Litwin , Wallfahrtsrektor Ref.: Herbert Webersberger , Pilgerbetreuer
http://www.wallfahrtsland-sammarei.de/wallfahrtsland/ Kontakt: pfarramt.sammarei@bistum-passau.de Tel.: 08542 / 653 Fax: 08542 / 919415

Mittwoch, 8. Mai

14:00

Spiritualität

Selige Clara Fey: ein Leben in tiefer Christusverbundenheit.
Ref.: Sr. Ingrid Mohr
Neue Literatur über die sel. Clara Fey   Einhard Verlag Aachen: Tel. 0241/1685-211    Fax 0241/1685-213 ingrid.adrian@einhardverlag.de   Clara Fey – Ein Leben hat Spuren hinterlassen von Hans Jürgen Roth 322 S., 14,8 x 21 cm, 19,80 € ISBN 978-3-00-044406-7   Clara Fey 1815–1894 - Mutter der armen Kinder u. Ordensgründerin von Judith Rosen 212 S., 14,8 x 21 cm, 16,80 € ISBN 978 3943748475   Kraft aus einem anderen Leben - Clara Fey – Ordensfrau & Impuls von C. Stender & M. Lejeune 176 S., 14,8 x 21 cm, 14,95 € ISBN 978 3943748468   Clara Fey – Seligsprechung 5. Mai 2018 in Aachen Bildband 100 S., 27,5 x 23 cm, 12 € ISBN 978 3943748550   Seligsprechung Clara Fey – Aus Glauben Zukunft gestalten von C. Stender & M. Lejeune 120 S., 26,5 x 21,5 cm ISBN ?   Generalat der Schw. v. armen Kinde Jesus: Jakobstr. 19, D-52064 Aachen generalsekretariat@manete-in-me.org   Clara Fey - Von der Fabrikantentochter zur Förderin der Ärmsten von Waltraud Schulte P.I.J.,    37 S., 14,8 x 21 cm   „Alles zur größeren Ehre Gottes“ - Das Leben u. Wirken der sel. Clara Fey (1815-1894) von M. Caritas Kreuzer P.I.J.,    80 S., 14,8 x 21 cm   Schw. Ingrid Mohr P.I.J.: Michaelsbergstr. 38, D-52066 Aachen Tel. 0241/60 82 05-59,    ingrid@manete-in-me.org   Clara Fey – Kinder sind Zukunft von C. Stender,    26 S.   Auch ältere Literatur vorhanden.

Donnerstag, 9. Mai

14:00

Spiritualität

'Mit frohem Herzen dienen' Impulse von Louise von Marillac.
Ref.: Sr. M. Veronika Häusler
Bücher: Mutig von Augenblick zu Augenblick - Louise von Marillac als Lebensbegleiterin. Veronika Häusler Eos Verlag 2010   Louise von Marillac: Die Kraft der Barmherzigkeit (Vier Wochen mit ...)
Sr. M. Veronika Häusler Verlag Neue Stadt 2016

Samstag, 11. Mai

14:00

Spiritualität

Weltgebetstag um geistliche Berufungen.
Ref.: Direktor Michael Maas , Zentrum für Berufungspastoral der Deutschen Bischofskonferenz
BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS
ZUM 56. WELTGEBETSTAG UM GEISTLICHE BERUFUNGEN http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/vocations/documents/papa-francesco_20190131_56-messaggio-giornata-mondiale-vocazioni.html   www.werft-die-netze-aus.de

Sonntag, 12. Mai

14:00

Spiritualität

"Meine Schafe hören auf meine Stimme" (Joh 10, 27).
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 13. Mai

14:00

Spiritualität

Fatima.
Ref.: Weihbischof Dr. Marian Eleganti

Dienstag, 14. Mai

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 5. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Mittwoch, 15. Mai

14:00

Spiritualität

Gemma und Gabriel - eine himmlische Freundschaft.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Donnerstag, 16. Mai

14:00

Spiritualität

Kriterien der Gottes- bzw. Glaubenserfahrung.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar
https://patristisches-zentrum.de//

Samstag, 18. Mai

14:00

Spiritualität

Mariathon Radio Maria Kongo.
Ref.: P. Dr. Roger Wawa , Programmdirektor von Radio Maria Kongo Ref.: Jean Paul Kayihura , Kontinentalverantwortlicher der Weltfamilie von Radio Maria Übers.: Katharina Tebaldi

Sonntag, 19. Mai

15:15

Spiritualität

Mariathon: Radio Maria in der Demokratische Republik Kongo.
Ref.: Bischof Jean-Pierre Kwambamba Masi , Bischof von Kenge in der DR Kongo und P. Dr. Roger Wawa , Programmdirektor von Radio Maria DR Kongo und Jean Paul Kayihura , Kontinentalverantwortlicher der Weltfamilie von Radio Maria

Montag, 20. Mai

14:00

Spiritualität

Kleine Gebetsschule, 3. Teil.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz

Dienstag, 21. Mai

14:00

Spiritualität

Beim Weltjugendtag in Panama - Erfahrungen eines Priesters.
Ref.: Pfr. Christoph Heinzen

Mittwoch, 22. Mai

14:00

Spiritualität

Hl. Rita von Cascia - Helferin in auswegslosen Lagen.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Donnerstag, 23. Mai

14:00

Spiritualität

Hierarchie in Ehe und Familie.
Ref.: P. Hubertus Freyberg
Buch: Holly Pierlot: Für Mütter. Mit Gott den Alltag meistern. Dt. Ausgabe mit Praxiskommentaren. fe medien Verlag, 312 S.

Samstag, 25. Mai

14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Betrachtung des Wortes Gottes.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly

Sonntag, 26. Mai

14:00

Spiritualität

"Siehe, ich bin die Magd des Herrn" (Lk 1, 38), 4. Teil.
Ref.: P. Hans Buob
Der Heilige Montfort: Ludwig-Maria Grignion 1673-1719 von Pierre Eyckeler (Autor), Josef Jünemann (Übersetzer) UNIO-Verlag (1. Januar 2019) ISBN-13: 978-3935189453 13, 00 € Telefonischer Kontakt                                        
mit dem Unio-Verlag
bei Fragen zu Bestellungen:      09086 / 90045   http://www.haus-st-ulrich.org/   03.12.-08.12.2019
Di.-So.
Kurs 90 Exerzitien mit Einzelbegleitung
„Siehe, ich bin die Magd des Herrn...“
Exerzitien nach dem Goldenen Buch von Grignion von Montfort mit dem Ziel der Tauferneuerung durch die Hingabe an Jesus Christus durch die Weihe an Maria.
Elemente: Schweigen, persönliche Gebets- und Betrachtungszeit (etwa eine Stunde täglich), Eucharistiefeier, Einzelgespräche durch Laienmitarbeiter/innen, Beichte, Vorträge
Referent: Pater Hans Buob SAC und Team
Gesamtkosten: 225,00 € Haus St. Ulrich
Hochaltingen
St.-Ulrich-Straße 4
D-86742 Fremdingen E-Mail: info@Haus-St-Ulrich.org  

Montag, 27. Mai

14:00

Spiritualität

Jüdische Wurzeln des Christentums: Schawuot - das jüdische Pfingsten.
Ref.: Sr. Teresia Himmelbauer,

Dienstag, 28. Mai

14:00

Spiritualität

Neuaufbrüche in der Kirche.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki,

Mittwoch, 29. Mai

14:00

Spiritualität

Maria ist unsere Mutter und nimmt uns an der Hand.
Ref.: Sr. Clarissa Strnisko

Donnerstag, 30. Mai

14:00

Spiritualität

Christi Himmelfahrt.
Ref.: Weihbischof Dr. Marian Eleganti

Samstag, 1. Juni

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität Maria: Jungfrau und Mutter.
Ref.: Pfr. Bodo Windolf

Sonntag, 2. Juni

14:00

Spiritualität

Gott sehnt sich nach einer Beziehung zu uns.
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg

Montag, 3. Juni

14:00

Spiritualität

Herz Jesu - Schule der Liebe.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Dienstag, 4. Juni

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 6. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Mittwoch, 5. Juni

14:00

Spiritualität

Bonifatius, Apostel der Deutschen.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Donnerstag, 6. Juni

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Sr. M. Bernadette Gevich

Samstag, 8. Juni

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Maria und der Heilige Geist.
Ref.: Kpl. Norbert Purrer

Sonntag, 9. Juni

14:00

Spiritualität

"Der Beistand aber, der Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren" (Joh 14, 26).
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 10. Juni

14:00

Spiritualität

Der Heilige Geist, der Tröster.
Ref.: P. Jacques Philippe, Übers.: Elfriede Grijs
In der Schule des Heiligen Geistes.
Kleine Abhandlung über die Fügsamkeit gegenüber dem Wirken des Heiligen Geistes.
Jacques Philippe
Parvis Verlag https://www.seligpreisungen-baddriburg.de/klosterladen/b%C3%BCcher/

Dienstag, 11. Juni

14:00

Spiritualität

Himmlische Platzreservierung (vgl. Joh 14,3).
Ref.: P. Elmar Busse
Folgende Infos wurden in der Sendung durchgegeben: Projekt "Hospiz macht Schule" - https://hospizmachtschule.de/ und das Buch:  "Mats und Opa - ein Gespräch über das Sterben" von Maike Wöhrmann | ISBN: 9783649667100 Die Sendung mit der Autorin bei Radio Horeb hieß "Mit Kindern über das Sterben reden": Der Link: https://www.horeb.org/urspruengliche-seiten/podcast_178/download-lh-beziehung_404?cHash=1b52846acc352b6f5c73ae465d377b6e&tx_sicpodcastlist_pi1%5Baction%5D=show&tx_sicpodcastlist_pi1%5Bcontroller%5D=Podcast&tx_sicpodcastlist_pi1%5Buid%5D=18285

Mittwoch, 12. Juni

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Maria Schutz.
Ref.: P. Dr. Anton Lässer , Wallfahrtsrektor
Wallfahrtskirche und Passionistenkloster Maria Schutz
Maria Schutz 1
2642 Schottwien
Niederösterreich +43 2663 8208
kloster@mariaschutz.at https://mariaschutz.at/   Exerzitien in Mariaschutz: Sr. Elsis aus Kerala, vom 26.-29.9.2019 Exerzitien, die bei KTV übertragen werden vom 3.-8.12.2019

Donnerstag, 13. Juni

14:00

Spiritualität

"Ein gutes Wort geht über die beste Gabe" (Benediktsregel 31,14).
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar
https://patristisches-zentrum.de//

Samstag, 15. Juni

14:00

Spiritualität

Jüdische Wurzeln des Christentums: Die Tora.
Ref.: Sr. Theresa Himmelbauer,

Sonntag, 16. Juni

14:00

Spiritualität

Dreifaltigkeit - Geheimnis der Liebe.
Ref.: P. Hans Buob , Exerzitienmeister

Montag, 17. Juni

14:00

Spiritualität

Berufen zur Gemeinschaft mit der Heiligsten Dreifaltigkeit.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki,

Dienstag, 18. Juni

14:00

Spiritualität

Anbeten lernen mit dem hl. Piere Julian Eymard.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub

Mittwoch, 19. Juni

14:00

Spiritualität

Bruder Georg - ein vergessener Allgäuer.
Ref.: Kpl. P. Johannes Reiber
http://www.st-anton-ke.de/brgeorg.php Broschüren, Andachtsbilder und Berührungsreliquien erhalten Sie bei: P. Johannes Reiber fso Stadtpfarrei St. Anton Immenstädter Str. 50 87435 Kempten st.anton.kempten@bistum-augsburg.de Tel: +49 831 51236820   Das Sterbezimmer des ehrwürdigen Dieners Gottes kann auf Anfrage in Kempten/St. Anton besucht werden.   Ein neue Broschüre über das Leben von Bruder Georg (ca. 40s) wird im Juli/2018 erscheinen und ist über das Pfarrbüro erhältlich.   Gebetserhörungen auf die Fürsprache von Bruder Georg mögen an obige Adresse weitergeleitet werden.   Die Kapelle an seinem Geburtsort in Pfronten-Kreuzegg ist immer zugänglich. Daneben steht sein Geburtshaus. Die Tauf- und Heimatkirche von Bruder Georg in Pfronten ist während den Tagzeiten gewöhnlich geöffnet.

Donnerstag, 20. Juni

14:00

Spiritualität

Gottheit tief verborgen.
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Samstag, 22. Juni

14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Wort Gottes und die Sakramente.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly

Sonntag, 23. Juni

14:00

Spiritualität

"Siehe, ich bin die Magd des Herrn" (Lk 1, 38), 5. Teil.
Ref.: P. Hans Buob
Der Heilige Montfort: Ludwig-Maria Grignion 1673-1719 von Pierre Eyckeler (Autor), Josef Jünemann (Übersetzer) UNIO-Verlag (1. Januar 2019) ISBN-13: 978-3935189453 13, 00 €   Das goldene Buch. Grignion de Montfort   Telefonischer Kontakt                                        
mit dem Unio-Verlag
bei Fragen zu Bestellungen:      09086 / 90045   https://unio-verlag.de/epages/30e9e455-c293-434c-8336-a489820aabf8.sf/de_DE/?ObjectID=3728015&ViewAction=FacetedSearchProducts&SearchString=goldene+buch  

Montag, 24. Juni

14:00

Spiritualität

Kleine Gebetsschule, 4. Teil.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz

Dienstag, 25. Juni

14:00

Spiritualität

Dem Herzen Jesu singe mein Herz voll Dankbarkeit.
Ref.: Benefiziat Tobias Brantl

Mittwoch, 26. Juni

14:00

Spiritualität

Mann und Frau als Abbild Gottes.
Ref.: Margarete Dennenmoser
https://www.ddmedien.com/margarete-dennenmoser/  

Donnerstag, 27. Juni

14:00

Spiritualität

Johannes Paul II. - Zeuge der Hoffnung.
Ref.: Dr. George Weigel , Theologe und Publizist Übers.: Solveig Faustmann
 
Zeuge der Hoffnung. Johannes Paul II. Eine Biographie. + Der Papst der Freiheit. Johannes Paul II. Seine letzten Jahre und sein Vermächtnis
Verlag: Schöningh; Auflage: 1., Aufl. 2014 (22. Januar 2014) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3506779532 ISBN-13: 978-3506779533

Samstag, 29. Juni

14:00

Spiritualität

Die Apostelfürsten Petrus und Paulus.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Montag, 1. Juli

14:00

Spiritualität

Beharrlichkeit und Treue im geistlichen Leben.
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Samstag, 6. Juli

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Maria, Mutter und Wegbegleiterin für unser geistliches Leben.
Ref.: P. Claus Bayer
Maria-Eugen Grialou Ich will Gott schauen Paulusverlag Freiburg, Schweiz, 2013

ISBN 978-3-7228-0315-9 (darin ein Kapitel: Maria in der Nacht)   www.notre-dame-de-vie.de

Sonntag, 7. Juli

14:00

Spiritualität

Deine Gottesbilder entdecken.
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg
https://judithdoctor.com

Montag, 8. Juli

14:00

Spiritualität

Der Opfer- und Anbetungscharakter der Eucharistie.
Ref.: Abt Dr. Maximilian Heim

Dienstag, 9. Juli

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Maria Vesperbild.
Ref.: Wallfahrtsdirektor Erwin Reichart
  Wallfahrtsdirektion Maria Vesperbild
Schellenbacher Str. 4
86473 Ziemetshausen
Telefon: +49 8284 8038
E-Mail: maria-vesperbild@bistum-augsburg.de https://maria-vesperbild.de/   Wer den Wallfahrtskalender bestellen will: Telefon: +49 8284 8038 oder über die Internetseite: https://maria-vesperbild.de/kalender/  

Mittwoch, 10. Juli

14:00

Spiritualität

Gott hilft spätestens "rechtzeitig"!
Ref.: Sr. Clarissa Strnisko
Gebet des heiligen Johannes Paul II.:
„Steh auf, der du enttäuscht bist. 
Steh auf, der du keine Hoffnung mehr hast.
Steh auf, der du an die Eintönigkeit gewöhnt bist und nicht mehr glaubst, dass man Neues schaffen kann.
Steh auf, der du dich an die Gaben Gottes gewöhnt hast.
Steh auf, der du die Fähigkeit zz staunen verlernt hast.
Steh auf, der du das Vertrauen verloren hast. Gott „Vater“ (Papa) zu nennen.
Steh auf, und beginne wieder voller Bewunderung für die Güte Gottes zu sein.
Steh auf, der du leidest.
Steh auf, dem es dir scheint, dass das Leben dir viel verweigert hat.
Steh auf, wenn du dich ausgeschlossen, verlassen, beiseitegeschoben fühlst.
Steh auf, denn Christus hat dir seine Liebe gezeigt und hält für dich die Verwirklichung einer unverhofften Möglichkeit bereit.
Steh auf!
Steh auf und geh!“

Donnerstag, 11. Juli

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: P. Jonas Trageser , Geistlichen Direktor des Pilgerhauses in Tabgha

Samstag, 13. Juli

14:00

Spiritualität

Aus dem Katechistenkurs: Wozu das Leid?
Der Kurs zu Ausbildung zum Katechisten für die Evangelisation - ein gemeinsames Projekt vom Haus St. Ulrich in Hochaltingen und Radio Horeb. Im Oktober beginnt der dritte Kurs. Anmeldschluss ist am 30.7.2019 im Haus St. Ulrich.   Informationen zum Kurs: http://www.haus-st-ulrich.org/2019/KAT%202019.pdf

Sonntag, 14. Juli

14:00

Spiritualität

Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 15. Juli

14:00

Spiritualität

Hl. Bonaventura, der seraphische Lehrer.
Ref.: P. Gregor Lenzen
  Bonaventura begegnen. Marianne Schlosser Sankt Ulrich Verlag; 1. Mai 2001 ISBN-10: 3929246635 ISBN-13: 978-3929246636   Fontes Christiani. Zweisprache Neuausgabe christlicher Quellentexte aus Altertum und Mittelalter, hg. v. Norbert Brox et al., 1. Folge, 21 Bde. in 38 Tl.-Bdn., Freiburg Br. u.a. 1991ff Bonaventura, Über den dreifachen Weg übers. von Marianne Schlosser     Bonaventura. Der Pilgerweg des Menschen zu Gott Taschenbuch. von Marianne Schlosser EOS Verlag Verlag (9. August 2010) ISBN-10: 3830674252 ISBN-13: 978-3830674252

Dienstag, 16. Juli

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 7. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Mittwoch, 17. Juli

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Vierzehnheiligen.
Ref.: P. Heribert Arens , Wallfahrtsrektor
  Vierzehnheiligen 2
96231 Bad Staffelstein
Tel: +49 (0) 9571 / 9508 – 0
Fax: +49 (0) 9571 / 9508 – 45 https://www.vierzehnheiligen.de/

Donnerstag, 18. Juli

14:00

Spiritualität

Das Geheimnis der Erwählung und Sendung.
Ref.: P. Johannes Maria Poblotzki,

Samstag, 20. Juli

14:00

Spiritualität

Die Barmherzigkeit Jesu und seine Worte geben neue Hoffnung.
Ref.: P. Joseph Vadakkel Übers.: Manuela von Habsburg

Montag, 22. Juli

14:00

Spiritualität

Maria Magdalena und das Erbarmen Gottes.
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Dienstag, 23. Juli

14:00

Spiritualität

"Siehe, ich bin die Magd des Herrn" (Lk 1, 38), 6. Teil.
Ref.: P. Hans Buob
Der Heilige Montfort: Ludwig-Maria Grignion 1673-1719 von Pierre Eyckeler (Autor), Josef Jünemann (Übersetzer) UNIO-Verlag (1. Januar 2019) ISBN-13: 978-3935189453 13, 00 € Telefonischer Kontakt                                        
mit dem Unio-Verlag
bei Fragen zu Bestellungen:      09086 / 90045   Exerzitien zu dem Thema im Haus St. Ulrich: http://www.haus-st-ulrich.org/2019/dezember2019.html

Mittwoch, 24. Juli

14:00

Spiritualität

Investition Zukunft: Worauf es bei der Priesterausbildung ankommt.
Ref.: Erzbischof Georg Gänswein Ref.: Seminaristen Gabi Fröhlich , Wachtberg
www.priesterausbildungshilfe.de

Donnerstag, 25. Juli

14:00

Spiritualität

Neue Geistliche Gemeinschaften und Bewegungen: Die Arche.
Ref.: Jean Vanier , Gründer der Arche (im Mai verstorben) Übers.: P. Dr. Michael Marsch

Samstag, 27. Juli

14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Wort Gottes und die Predigt.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly , Studiendekan an der Theologischen Fakultät Trier

Montag, 29. Juli

14:00

Spiritualität

Martha von Bethanien - die Einheit von Kontemplation und Aktion in der christlichen Berufung.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Dienstag, 30. Juli

14:00

Spiritualität

Leopold Mandic: Ein heiliger Kapuziner.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Mittwoch, 31. Juli

14:00

Spiritualität

Das "höhere Gebet" nach Ignatius von Loyola.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar
https://patristisches-zentrum.de/radio/radio_2019/radio_2019_07_31.pdf

Donnerstag, 1. August

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Bischof Joseph Werth

Samstag, 3. August

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Maria, die Mutter Jesu, unser Triumph.
Ref.: P. Dr. Joseph Vadakkel

Sonntag, 4. August

14:00

Spiritualität

Kann Gott lügen?
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg

Montag, 5. August

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Maria Schnee.
Ref.: P. Winfried Wermter

Dienstag, 6. August

14:00

Spiritualität

Gedanken zum Fest der Verklärung des Herrn.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki,

Mittwoch, 7. August

14:00

Spiritualität

Die Hl. Afra, Patronin des Bistums Augsburg.
Ref.: Pfr. Christoph Hänsler , Stadtpfarrer von St. Ulrich und Afra

Donnerstag, 8. August

14:00

Spiritualität

Von der Dunkelheit zum Licht - mein Weg zu Gott.
Ref.: Ania Goledzinowska
Aus der Hölle gerettet. Ania Goledzinowska Verlag: Canisi Edition 2015 ISBN-10: 3906073203 ISBN-13: 978-3906073200   Aus der Dunkelzeit zum Licht. Ania Goledzinowska Verlag: Canisi Edition 2015 ISBN-10: 3906073211 ISBN-13: 978-3906073217

Samstag, 10. August

14:00

Spiritualität

Internationales Prayerfestival: ein Blick hinter die Kulissen.

Sonntag, 11. August

14:00

Spiritualität

"Gebt Acht, hütet euch vor jeder Art von Habgier!" (Lk 12, 15).
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 12. August

14:00

Spiritualität

Gebetsschule, 5. Teil.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz Ref.: Sr. Maria Assunta,

Dienstag, 13. August

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 8. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Mittwoch, 14. August

14:00

Spiritualität

Hl. Maximilian Kolbe.
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Donnerstag, 15. August

14:00

Spiritualität

Aufnahme Mariens in den Himmel.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Samstag, 17. August

14:00

Spiritualität

Weg, Wahrheit, Leben (Joh 14,6).
Ref.: P. Elmar Busse

Sonntag, 18. August

14:00

Spiritualität

Fränkische Marienweg.
Ref.: Pfr. Josef Treutlein , Initiator des Fränkischen Marienweges
http://fraenkischer-marienweg.de/   Treutlein, Josef: Wandern und Radeln auf dem Fränkischen Marienweg zwischen Main, Saale, Wern, Sinn, Kahl und Tauber, 1:75.000 Wander- und Radführer, Galli-Verlag, 2011, ISBN 978-3-936990-12-6 Martin, Johannes / Treutlein, Josef: Fränkischer Marienweg: Marienwallfahrtsorte und Gnadenstätten in Unterfranken, Echter-Verlag, 2004 ISBN 978-3-429-02566-3 (auch als Hörbuch)

Montag, 19. August

14:00

Spiritualität

"Ja, aber...?!"
Ref.: Domvikar Dr. Florian Markter , Leiter der Hauptabteilung III Evangelisierung – Jugend – Berufung

Dienstag, 20. August

14:00

Spiritualität

Bernhard von Clairvaux und die Entdeckung der Liebe.
Ref.: Sr. M. Mechthild Buttala
https://www.kloster-helfta.de

Mittwoch, 21. August

14:00

Spiritualität

Papst Pius X. - ein eucharistischer Heiliger.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub

Donnerstag, 22. August

14:00

Spiritualität

Beten mit der Heiligen Schrift.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar
https://patristisches-zentrum.de/radio/radio_2019/radio_2019_08_22.pdf Vortrag zum Nachlesen

Samstag, 24. August

14:00

Spiritualität

Ite missa est - jetzt seid ihr gesandt!
Ref.: Pfarrvikar Rainer Herteis

Sonntag, 25. August

14:00

Spiritualität

"Siehe, ich bin die Magd des Herrn" (Lk 1, 38), 7. Teil.
Ref.: P. Hans Buob
Der Heilige Montfort: Ludwig-Maria Grignion 1673-1719 von Pierre Eyckeler (Autor), Josef Jünemann (Übersetzer) UNIO-Verlag (1. Januar 2019) ISBN-13: 978-3935189453 13, 00 € Telefonischer Kontakt                                        
mit dem Unio-Verlag
bei Fragen zu Bestellungen:      09086 / 90045   Exerzitien zu dem Thema im Haus St. Ulrich: http://www.haus-st-ulrich.org/2019/dezember2019.html

Montag, 26. August

14:00

Spiritualität

Mann und Frau als Abbild Gottes, 2. Teil.
Ref.: Margarete Dennenmoser

Dienstag, 27. August

14:00

Spiritualität

Mütter können hoffen, wenn sie beten!
Ref.: Margarete Dennenmoser , Gründerin der Bewegung "Mütter hoffen und beten“ in Deutschland
  Mütter hoffen und beten. Postfach 3042 D-88216 Weingarten Telefon: 07 51 - 4 55 09 Mail: info@salzsalzsalz.net https://www.salzsalzsalz.net/   Materialien: https://www.salzsalzsalz.net/materialien/   CD: Frauen begegnen Jesus D&D Medien https://www.ddmedien.com/musik-noten/musik-cds/985/frauen-begegnen-jesus

Mittwoch, 28. August

14:00

Spiritualität

Hl. Augustinus: "unruhig ist unser Herz...".
Ref.: P. Hubertus Freyberg
Die Bekenntnisse von Augustinus:   https://www.reclam.de/detail/978-3-15-002792-9/Augustinus/Bekenntnisse   oder online: http://www.augustiner.de/files/augustiner/downloads/Bekenntnisse.pdf  

Donnerstag, 29. August

14:00

Spiritualität

Johannes der Täufer und das christliche Martyrium.
Ref.: Abt Dr. Maximilian Heim

Samstag, 31. August

14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Maria, Mutter des göttlichen Wortes.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly

Sonntag, 1. September

14:00

Spiritualität

Kann Gott lügen?
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg
https://judithdoctor.com/

Montag, 2. September

14:00

Spiritualität

Zum Schutzengelmonat: "Bleibt, ihr Engel, bleibt bei mir".
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Dienstag, 3. September

14:00

Spiritualität

Auf Gott hin durchlässig (vgl. Joh 14,9).
Ref.: P. Elmar Busse

Mittwoch, 4. September

14:00

Spiritualität

Gebetschule, 6. Teil
Ref.: P. Paulus Maria Tautz

Donnerstag, 5. September

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.

Samstag, 7. September

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: "Siehe, deine Mutter" (Joh 19,27).
Ref.: Dr. Daniel Pacho

Sonntag, 8. September

14:00

Spiritualität

"Darum kann keiner von euch mein Jünger sein, wenn er nicht auf seinen ganzen Besitz verzichtet" (Lk 14,33).
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 9. September

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort zur Mutter mit dem gütigen Herzen.
Ref.: P. Robert-Maria Weinkötz
KLOSTER WAGHÄUSEL
Bischof-von-Rammung-Str. 2
68753 Waghäusel
Tel. 07254-9288-0 / Fax -99
info@kloster-waghaeusel.de
www.kloster-waghaeusel.de         

Dienstag, 10. September

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 9. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Mittwoch, 11. September

14:00

Spiritualität

Engel begleiten unseren Weg - Impulse zum Engelmonat September.
Ref.: Sr. Clarissa Strnisko

Donnerstag, 12. September

14:00

Spiritualität

"Der Name der Jungfrau war Maria" (Lk 1, 27).
Ref.: P. Johannes Maria Poblotzki,

Samstag, 14. September

14:00

Spiritualität

Im Zeichen des Kreuzes.
Ref.: Abt Dr. Maximilian Heim

Montag, 16. September

14:00

Spiritualität

Carlo Acutis: „Die Eucharistie ist meine Autobahn zum Himmel".
Ref.: Benefiziat Tobias Brantl
http://www.carloacutis.com/de/association

Dienstag, 17. September

14:00

Spiritualität

Hl. Hildegard von Bingen, die "Posaune Gottes".
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Mittwoch, 18. September

14:00

Spiritualität

Die Kreuzesmystik der Therese von Konnersreuth.
Ref.: Prof. Dr. Wolfgang Vogl , Mitglied der historischen Kommission zur Seligsprechung
https://konnersreutherring.de/seligsprechungsprozess.html  

Donnerstag, 19. September

14:00

Spiritualität

Thomas Merton - ein exemplarischer Christ.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar

Samstag, 21. September

14:00

Spiritualität

Jüdische Wurzeln des Christentums: Wenn das Schofarhorn ertönt. Die jüdischen Herbstfeste.
Ref.: Mag. Gisela Lösch,

Sonntag, 22. September

14:00

Spiritualität

Vom Schein zum Sein. Ein Top Model kommt zum Glauben.
Ref.: Amada Rosa Perez
https://www.maryslandfilm.com/project/amada-rosa-perez-bogota/

Montag, 23. September

14:00

Spiritualität

Mit Christus gekreuzigt - Pater Pio und Gemma Galgani.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Dienstag, 24. September

14:00

Spiritualität

Gefangen in Verstrickungen, 1. Teil.
Ref.: Pfr. Christoph Heinzen

Mittwoch, 25. September

14:00

Spiritualität

Hl. Niklaus von Flüe.
Ref.: P. Hubertus Freyberg

Donnerstag, 26. September

14:00

Spiritualität

Gefangen in Verstrickungen, 2. Teil.
Ref.: Pfr. Christoph Heinzen

Samstag, 28. September

14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Wort Gottes und die tätige Nächstenliebe.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly , Studiendekan an der Theologischen Fakultät Trier

Sonntag, 29. September

14:00

Spiritualität

Heilige Erzengel Michael, Gabriel und Raphael.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Montag, 30. September

14:00

Spiritualität

Der Marianische Messbund in Ingolstadt.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub
https://messbund.bistum-eichstaett.de/startseite/   Sekretariat des Marianischen Messbundes Postfach 1354 85076 Eichstätt, Deutschland Telefon: 08421 – 50213  

Dienstag, 1. Oktober

14:00

Spiritualität

Hl. Therese von Lisieux - Patronin der Weltmission.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Mittwoch, 2. Oktober

14:00

Spiritualität

"Ich werde einen Engel schicken, der dir vorausgeht" (Ex 23, 20).
Ref.: P. Ambrosius Bantle

Donnerstag, 3. Oktober

14:00

Spiritualität

System ohne Gott - wie es zum Mauerfall kam.
Ref.: Pfr. i.R. Klaus Schoenebeck

Samstag, 5. Oktober

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: "La Morenita", die Muttergottes von Guadalupe.
Ref.: Paul Badde
Maria von Guadalupe: Wie das Erscheinen der Jungfrau Weltgeschichte schrieb.
Paul Badde
Ullstein Verlag 1. Februar 2004 ISBN-10: 3550075812 ISBN-13: 978-3550075810

Sonntag, 6. Oktober

14:00

Spiritualität

Aktuelles: Rückblick und Einblick in das Symposium der Schülerkreise Joseph Ratzinger/ Papst Benedikt XVI..

Montag, 7. Oktober

14:00

Spiritualität

Rosenkranzkönigin - die Macht der betenden Menschen.
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Dienstag, 8. Oktober

14:00

Spiritualität

Machtvolles Wirken (vgl. Joh 14,12).
Ref.: P. Elmar Busse

Mittwoch, 9. Oktober

14:00

Spiritualität

Die Aussendung Jesu bis ans Ende der Welt - was heißt das für die "Zuhaus Gebliebenen"?
Ref.: Pastor Peter Meyer
https://www.horeb.org/mitarbeiten/ehrenamt-45/  

Donnerstag, 10. Oktober

14:00

Spiritualität

Rückblick auf die Begegnungen beim Rosenkranzfest in Santa Maria Maggiore.

Samstag, 12. Oktober

14:00

Spiritualität

Katechisten für die Evangelisation - Apostel des neuen Jahrtausends.

Sonntag, 13. Oktober

14:00

Spiritualität

Hl. John Henry Newman: "Herz spricht zum Herzen".
Ref.: P. Gregor Lenzen
http://www.newmanfriendsinternational.org/de

Montag, 14. Oktober

14:00

Spiritualität

Radio Maria Afrika - unsere Projekte.
Ref.: Jean Paul Kayihura , Kontinentalverantwortlicher der Weltfamilie von Radio Maria für Afrika Übers.: Peter Sonneborn

Dienstag, 15. Oktober

14:00

Spiritualität

Mission impossible - kriegen wir noch die Kurve?
Ref.: Pfr. i.R. Klaus Schoenebeck

Mittwoch, 16. Oktober

14:00

Spiritualität

Neuevangelisation fängt bei mir an!
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki,

Donnerstag, 17. Oktober

14:00

Spiritualität

Die Liturgie als Grundvollzug des christlichen Lebens.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider

Samstag, 19. Oktober

14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Wort Gottes und die Neuevangelisierung.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly , Prof. für Kirchenrecht; kommissarischer Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Augustin (Bonn)

Sonntag, 20. Oktober

14:00

Spiritualität

Unser Projekt: Radio Maria Südsudan.
Ref.: Bischof Dr. Barani Eduardo Hiiboro Kussala , Vorsitzender der Sudanesischen Bischofskonferenz Ref.: Jean Paul Kayihura , Kontinentalverantwortlicher der Weltfamilie von Radio Maria für Afrika Übers.: Katharina Tebaldi
Wer für Radio Maria Südsudan spenden möchte, kann das über Radio Horeb - Betreff: Radio Maria Südsudan. Wer direkt an Bischof Kussala für humanitäre Hilfe spenden möchte, der kann das über folgendes Konto tun:   Account owner           COLLEGIO INTERNAZIONMALE DANIELE COMBONI Address                       VIA LUIGI LILIO, 80  - 00142 ROMA - ITALIA Bank Name                 UNICREDIT BIC / SWIFT                UNCRITM1736 Account Number        4990594 IFSC-Code                   IT74M0200805142000004990594 Account-Currency        EURO MOTIVATION (VERY IMPORTANT): FOR MONS. EDUARDO HIIBORO    

Montag, 21. Oktober

14:00

Spiritualität

Absolute Wahrheitsansprüche, Überzeugungen und Toleranz: ihre Vereinbarkeit!
Ref.: Weihbischof Dr. Marian Eleganti

Dienstag, 22. Oktober

14:00

Spiritualität

Johannes Paul II. - Zeuge der Hoffnung.
Ref.: Dr. George Weigel , Theologe und Publizist Übers.: Solveig Faustmann
 
Zeuge der Hoffnung. Johannes Paul II. Eine Biographie. + Der Papst der Freiheit. Johannes Paul II. Seine letzten Jahre und sein Vermächtnis
Verlag: Schöningh; Auflage: 1., Aufl. 2014 (22. Januar 2014) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3506779532 ISBN-13: 978-3506779533

Mittwoch, 23. Oktober

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 10. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Donnerstag, 24. Oktober

14:00

Spiritualität

Wie unsere Kinder Lust an Gott bekommen.
Ref.: Margarete Dennenmoser

Sonntag, 27. Oktober

14:00

Spiritualität

Papstbotschaft zum Weltmissionssonntag und der Brief an die Deutschen.
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 28. Oktober

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Sr. Marie de la Croix,

Dienstag, 29. Oktober

14:00

Spiritualität

Das missionarische Wesen der Kirche.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Mittwoch, 30. Oktober

14:00

Spiritualität

Evangelisieren beim Kaffeetrinken.
Ref.: P. Hubertus Freyberg

Donnerstag, 31. Oktober

14:00

Spiritualität

Das Charisma von Radio Maria und das Ehrenamt!
Ref.: Bernhard Mitterrutzner , Koordinator des Redaktionssekretariates der Weltfamilie von Radio Maria

Samstag, 2. November

14:00

Spiritualität

Das Grab - Zeichen unserer christlichen Hoffnung.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub

Sonntag, 3. November

14:00

Spiritualität

Wie unsere Kinder Lust an Gott bekommen, 2. Teil.
Ref.: Margarete Dennenmoser

Montag, 4. November

14:00

Spiritualität

Die allgemeine Berufung zur Heiligkeit.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Dienstag, 5. November

14:00

Spiritualität

"Zum Paradies mögen Engel dich geleiten"... Wohin geht's nach dem Tod?
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Mittwoch, 6. November

14:00

Spiritualität

Das Leben nach dem Leben.
Ref.: Sr. Clarissa Strnisko

Donnerstag, 7. November

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Kpl. Jean Philippe Nollé - Keinath Übers.: Christine Keinath

Sonntag, 10. November

14:00

Spiritualität

"Siehe, ich bin die Magd des Herrn" (Lk 1, 38), 8. Teil.
Ref.: P. Hans Buob
Der Heilige Montfort: Ludwig-Maria Grignion 1673-1719 von Pierre Eyckeler (Autor), Josef Jünemann (Übersetzer) UNIO-Verlag (1. Januar 2019) ISBN-13: 978-3935189453 13, 00 € Telefonischer Kontakt                                        
mit dem Unio-Verlag
bei Fragen zu Bestellungen:      09086 / 90045   Exerzitien zu dem Thema im Haus St. Ulrich: http://www.haus-st-ulrich.org/2019/dezember2019.html

Sonntag, 17. November

14:00

Spiritualität

Welttag der Armen.
Ref.: Pfr. Fritz May
    BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS WELTTAG DER ARMEN 33. Sonntag im Jahreskreis
17. November 2019   Der Elenden Hoffnung ist nicht für immer verloren http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/poveri/documents/papa-francesco_20190613_messaggio-iii-giornatamondiale-poveri-2019.html    

Montag, 18. November

14:00

Spiritualität

Die Bedeutung des Zimmers (als "Zelle") im geistlichen Leben.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar

Dienstag, 19. November

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 11. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Mittwoch, 20. November

14:00

Spiritualität

Glaubensgeheimnisse: Das Fegefeuer und die „armen Seelen".
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki,

Donnerstag, 21. November

14:00

Spiritualität

Adoration for vocations - Anbetung um Berufungen.
Ref.: David Craig Übers.: Solveig Fautstmann

Samstag, 23. November

14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Wort Gottes und der Tod.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly

Sonntag, 24. November

14:00

Spiritualität

Christkönig - was sagt Jesus über sich selbst?
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual am Priesterseminar Leopoldinum

Montag, 25. November

14:00

Spiritualität

Nur versöhnt ist es gut zu sterben.
Ref.: P. Hubertus Freyberg

Dienstag, 26. November

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort "St. Maria in der Kupfergasse".
Ref.: Msgr. Dr. Thomas Vollmer , Wallfahrtspfarrer
http://www.kupfergasse.de   Gebet zur »Schwarzen Mutter Gottes« Breite weit aus den Mantel 
Deines mächtigen Schutzes 
und decke damit, Du Gnadenvolle, 
alle, die hier zu Dir ihre Zuflucht nehmen. 
Sei Du den Betrübten Trost, 
den Kranken Heil, 
den Sündern Zuflucht 
und Hilfe allen Christen.

Mittwoch, 27. November

14:00

Spiritualität

Die wundertätige Medaille.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter
http://www.chapellenotredamedelamedaillemiraculeuse.com/langues/deutsch/die-erscheinungen-und-die-medaille/

Donnerstag, 28. November

14:00

Spiritualität

Aktuelles: Reisebericht aus Afrika.

Samstag, 30. November

14:00

Spiritualität

Der Hl. Andreas - ein besonders verehrter Apostel der Ostkirche.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki,

Sonntag, 1. Dezember

14:00

Spiritualität

Früchte der Anbetung.
Ref.: P. Florian Racine Übers.: Andrea Borneis
https://de.adoperp.fr/ Adoratio in Paris vom 6.-10. Juli 2020 Alle Vorträge und Predigten werden simultan ins Deutsche, ins Englische und ins Italienische übersetzt werden. Mehr Infos: https://de.adoperp.fr/?p=390

Montag, 2. Dezember

14:00

Spiritualität

Johannes der Täufer, unser Begleiter durch den Advent.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub

Dienstag, 3. Dezember

14:00

Spiritualität

Zugänge zu Priesterberufungen. Am Beispiel der Zisterzienserabtei Heiligenkreuz.
Ref.: Abt Dr. Maximilian Heim
www.stift-heiligenkreuz.org www.hochschule-heiligenkreuz.at

Mittwoch, 4. Dezember

14:00

Spiritualität

Gebetsschule, 7. Teil.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz

Donnerstag, 5. Dezember

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: P. Andreas Fritsch

Samstag, 7. Dezember

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Im neunten Monat.
Ref.: Msgr. Dr. Daniel Pacho

Sonntag, 8. Dezember

14:00

Spiritualität

"Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe." (Mt 3,2).
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 9. Dezember

14:00

Spiritualität

Maria - Heilgtum des Hl. Geistes.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Dienstag, 10. Dezember

14:00

Spiritualität

Die heilende Begegnung mit Jesus, 12. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Mittwoch, 11. Dezember

14:00

Spiritualität

Vom Geschenkstress zum wahren Geschenk an Weihnachten.
Ref.: Sr. Clarissa Strnisko

Donnerstag, 12. Dezember

14:00

Spiritualität

Das Wunder von Guadalupe.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki
vom Referenten empfohlene Bücher zu Guadalupe:

Francis Johnson: So hat er keinem Volk getan - das Wunder von Guadalupe

Paul Badde: Maria von Guadalupe

Samstag, 14. Dezember

14:00

Spiritualität

"Ich weiß um einen Quell, der fließt, obwohl es Nacht ist" - Johannes vom Kreuz.
Ref.: Pfr. i.R. Klaus Schoenebeck

Sonntag, 15. Dezember

14:00

Spiritualität

Von Trauer zur Freude.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual am Leopoldinum

Montag, 16. Dezember

14:00

Spiritualität

Joh 14,16: Beistand für immer.
Ref.: P. Elmar Busse

Dienstag, 17. Dezember

14:00

Spiritualität

Zur geistlichen Bereitung auf Weihnachten.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar
Vorträge sind später zum Nachlesen auf dieser Seite: https://patristisches-zentrum.de/   Vortrag von heute: https://patristisches-zentrum.de/radio/radio_2019/radio_2019_12_17.pdf

Mittwoch, 18. Dezember

14:00

Spiritualität

Schon alle Geburtstagsgeschenke gepackt für Jesus?
Ref.: P. Hubertus Freyberg

Donnerstag, 19. Dezember

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Kevelaer.
Ref.: Wallfahrtsrektor Domkapitular Gregor Kauling
  https://www.wallfahrt-kevelaer.de/ http://w2.vatican.va/content/francesco/de/motu_proprio/documents/papa-francesco-motu-proprio_20170211_sanctuarium-in-ecclesia.html Mutter Teresa Gebet in Kevelaer 19.9.1987 Maria, du Mutter Jesu, gib mir ein Herz wie das deine: So schön, so rein, so unbefleckt, ein Herz voller Liebe und Demut. Dann kann ich Jesus empfangen im Brot des Lebens Dann kann ich ihn lieben wie du ihn liebst und ihm dienen in der leidenden Gestalt des Armen. Maria, mach mich zu einem Boten der Liebe Gottes und seines Friedens. Amen Gebet Johannes Paul II. vor dem Gnadenbild: http://www.vatican.va/content/john-paul-ii/de/speeches/1987/may/documents/hf_jp-ii_spe_19870502_atto-affidam-germania.pdf Predigt von Johannes Paul II. 2.5.1987 in Kevelaer: http://w2.vatican.va/content/john-paul-ii/de/homilies/1987/documents/hf_jp-ii_hom_19870502_lodi-kevelaer.html   Kontaktdaten Priesterhaus: Priesterhaus Kevelaer Domkapitular Gregor Kauling (Leitung)
Dr. Rainer Killich (Sekretariat)
Cordula Kroher (Hauswirtschaft) Kapellenplatz 35
47623 Kevelaer (Zur Eingabe in Navigationssysteme: Basilikastraße 6) Telefon: 0 28 32 / 9 33 80
Telefax: 0 28 32 / 9 33 81 11 https://www.wallfahrt-kevelaer.de/priesterhaus/

Samstag, 21. Dezember

14:00

Spiritualität

Leben mit dem Wort Gottes: Und das Wort ist Fleisch geworden.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly

Sonntag, 22. Dezember

14:00

Spiritualität

Gefangener des IS - ein Lebenszeugnis.
Ref.: Father Tom Uzhunnalil

Montag, 23. Dezember

14:00

Spiritualität

Joh 14,18: Christen sind keine Waisenkinder.
Ref.: P. Elmar Busse

Dienstag, 24. Dezember

14:00

Spiritualität

Der Geist der Kindschaft.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki
„Wenn ihr nicht werdet wie dieses Kind.“, Hans Urs v. Balthasar Ostfildern 1988

Mittwoch, 25. Dezember

14:00

Spiritualität

„Jesus, was hat dich so klein gemacht?" "Die Liebe".
Ref.: Kpl. Norbert Purrer

Donnerstag, 26. Dezember

14:00

Spiritualität

Stephanus - erster Märtyrer der Kirche.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Samstag, 28. Dezember

14:00

Spiritualität

Höhepunkt - Adoratio: Anbeten - wie geht das?
Ref.: P. Hans Buob , Exerzitienmeister im Haus St. Ulrich

Sonntag, 29. Dezember

14:00

Spiritualität

Höhepunkt - Mariathon.

Montag, 30. Dezember

14:00

Spiritualität

Höhepunkt - Symposium der Schülerkreise Joseph Ratzinger/ Papst Benedikt XVI..

Dienstag, 31. Dezember

14:00

Spiritualität

Höhepunkt - Johannes Paul II., Zeuge der Hoffnung.
Ref.: Dr. George Weigel , Theologe und Publizist Übers.: Solveig Faustmann
 
Zeuge der Hoffnung. Johannes Paul II. Eine Biographie. + Der Papst der Freiheit. Johannes Paul II. Seine letzten Jahre und sein Vermächtnis
Verlag: Schöningh; Auflage: 1., Aufl. 2014 (22. Januar 2014) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3506779532 ISBN-13: 978-3506779533

Mittwoch, 1. Januar

14:00

Spiritualität

Mit Maria ins Neue Jahr.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub

Donnerstag, 2. Januar

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Äbtissin M. Laetitia Fech

Samstag, 4. Januar

14:00

Spiritualität

Höhepunkt - Weihepriestertum und Ehelosigkeit um des Himmelreiches willen?
Ref.: Prof. Dr. Marianne Schlosser

Samstag, 11. Januar

14:00

Spiritualität

"Siehe, JETZT ist die Zeit der Gnade" (1 Kor 6,2) - Gedanken zum Neuen Jahr.
Ref.: Sr. Clarissa Strnisko

Sonntag, 12. Januar

14:00

Spiritualität

Die Taufe Jesu.
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 13. Januar

14:00

Spiritualität

Geistliche Vater- und Mutterschaft.
Ref.: Margarete Dennenmoser

Dienstag, 14. Januar

14:00

Spiritualität

Das menschliche Antlitz in christlicher Deutung.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar
Hier werden die Vorträge nach der Sendung als PDF zur Vertiefung angeboten: https://patristisches-zentrum.de/

Mittwoch, 15. Januar

14:00

Spiritualität

Erneuerung der Kirche durch Anbetung.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter
Eine Viertelstunde vor dem Allerheiligsten: https://multimedia.opusdei.org/pdf/de/gebet_claret.pdf http://digna-media.de/sakramente/eucharistie/273/eine-viertelstunde-vor-dem-allerheiligsten

Donnerstag, 16. Januar

14:00

Spiritualität

Einheit der Christen - die Liebe Christi drängt uns zu Versöhnung (vgl. 2 Kor 5, 14-20).
Ref.: Kardinal Kurt Koch , Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen
Bücher von Kurt Kardinal Koch:

Wir Christen – wann endlich vereint?
Katholisch-reformatorische Denkanstöße
von Kurt Koch und Robert Biel

Samstag, 18. Januar

14:00

Spiritualität

Das Gottesbild des Vaters stiftet Einheit.
Ref.: Pfr. Werner Ludescher
Ut unum sint: http://www.vatican.va/content/john-paul-ii/de/encyclicals/documents/hf_jp-ii_enc_25051995_ut-unum-sint.html

Sonntag, 19. Januar

14:00

Spiritualität

Ich suchte ihn, den meine Seele liebt (vgl. Hld 3,1) - Betrachtungen zum Hohenlied, 1. Teil.
Ref.: Dr. Nina Sophie Heereman , Dozentin für Heilige Schrift

Montag, 20. Januar

14:00

Spiritualität

Das Geheimnis der Kirche, 1. Teil: Die heilsnotwendige Kirche.
Ref.: P. Hans Buob

Dienstag, 21. Januar

14:00

Spiritualität

Schritte gelebter Jüngerschaft, 1. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert
http://www.haus-st-ulrich.org/2019/Root%202019.pdf

Mittwoch, 22. Januar

14:00

Spiritualität

"Einheit in der Wahrheit": P. Ignatius Spencer CP, Pionier des Gebets für die Einheit der Christen.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Donnerstag, 23. Januar

14:00

Spiritualität

Christliches Zeitmanagement.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki

Samstag, 25. Januar

14:00

Spiritualität

Johannes Paul II. - Mensch und Papst.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly

Sonntag, 26. Januar

14:00

Spiritualität

Zur Einführung des Sonntags des Wortes Gottes.
Ref.: Pfr. Peter Meyer
http://w2.vatican.va/content/francesco/de/motu_proprio/documents/papa-francesco-motu-proprio-20190930_aperuit-illis.html

Montag, 27. Januar

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Wieskirche.
Ref.: Wallfahrtskurat Msgr. Gottfried Fellner
http://wieskirche.de Kath. Wallfahrtskuratiestiftung St. Josef - Wies
Wies 12
86989 Steingaden

Tel.  +49(0)8862 93 2 93-0   -   Fax +49(0)8862 93 2 93-10

Dienstag, 28. Januar

14:00

Spiritualität

Wenn die Seele "verschnupft" ist.
Ref.: Pfr. Christoph Heinzen

Mittwoch, 29. Januar

14:00

Spiritualität

Gebetsschule, 8. Teil.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz
Bücher von Johannes vom Kreuz:
https://www.karmelocd.de/angebote/literatur-und-publikationen/buecher-der-karmelheiligen.html

Donnerstag, 30. Januar

14:00

Spiritualität

Frauen in der Kirche, 1. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert

Samstag, 1. Februar

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Maria, Urbild der Kirche.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual am Leopoldinum

Sonntag, 2. Februar

14:00

Spiritualität

Bereit für den Herrn.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz

Montag, 3. Februar

14:00

Spiritualität

Impulse des Hl. Petrus Eymard zur eucharistischen Anbetung.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub

Dienstag, 4. Februar

14:00

Spiritualität

Einssein aus und in der Eucharistie.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar

Mittwoch, 5. Februar

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Maria Rosenberg.
Ref.: Pfr. Direktor Volker Sehy
https://maria-rosenberg.de/ https://maria-rosenberg.de/pilgern-wallfahrten/ Wallfahrtsort & Geistliches Zentrum
Maria Rosenberg
Rosenbergstraße 22
67714 Waldfischbach-Burgalben Tel. 0 63 33 / 923-2 00
info@maria-rosenberg.de

Donnerstag, 6. Februar

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Sr. Verena Godde
Paulus Buchhandlung - im Dienst der Verkündigung
Am weißen Turm
Jakobsplatz 7a
90402 Nürnberg

Tel:    0911 23 25 57
Mail:   PaulusBuchN(at)paulus-schwestern.de

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag   9.30-18.00 Uhr
Samstag            9.30-15.00 Uhr


www.paulus-schwestern.de  

Sonntag, 9. Februar

14:00

Spiritualität

Vom Salz und vom Licht (vgl. Mt 5, 13 - 16).
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 10. Februar

14:00

Spiritualität

Das Geheimnis der Kirche, 2. Teil: Gedanken über den Katholizismus.
Ref.: P. Hans Buob

Dienstag, 11. Februar

14:00

Spiritualität

„Ich bin die Unbefleckte Empfängnis" - Gedanken zum Jahresthema 2020 in Lourdes.
Ref.: Pfr. Martin Finkel

Mittwoch, 12. Februar

14:00

Spiritualität

Die Hl. Beichte - Lobpreis auf die Barmherzigkeit Gottes.
Ref.: P. Hubertus Freyberg

Donnerstag, 13. Februar

14:00

Spiritualität

"Im Geist und in der Wahrheit anbeten" (Joh 4, 24). Anbeten mit der Hl. Schrift.
Ref.: P. Florian Racine Ref.: P. Diederik Duzijn

Samstag, 15. Februar

14:00

Spiritualität

"Herr, gib uns das Brot, das wir brauchen!" (Mk 8, 1-10).
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki

Sonntag, 16. Februar

14:00

Spiritualität

Ich suchte ihn, den meine Seele liebt (vgl. Hld 3, 1) - Betrachtungen zum Hohenlied, 2. Teil.
Ref.: Dr. Nina Sophie Heereman , Dozentin für Hl. Schrift

Montag, 17. Februar

14:00

Spiritualität

Unsere Liebe Frau von Kibeho.
Ref.: Regens Dr. Edouard Sinayobye , Regens des Priesterseminars der Diözese Butare Übers.: Katharina Tebaldi
Unserer Liebe Frau von Kibeho.
Ein Weckruf für unsere Zeit.
Edouard Sinayobye
Media Maria 2019 https://www.media-maria.de/buecher/glaube-kirche/maria/6937/unsere-liebe-frau-von-kibeho-erscheint-30.09.2019   Homepage des Wallfahrtsortes: http://www.kibeho-sanctuary.com/en/

Dienstag, 18. Februar

14:00

Spiritualität

Schritte gelebter Jüngerschaft, 2. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert

Mittwoch, 19. Februar

14:00

Spiritualität

Vergebung schafft Zukunft.
Ref.: Gabi und Francisco Übers.: Christine Moosbrugger

Donnerstag, 20. Februar

14:00

Spiritualität

Be-geisterte Frauen in der Kirche, 2. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert

Samstag, 22. Februar

14:00

Spiritualität

„Ich heile dich von deinen Wunden" (Jer 30, 17). Über Anbetung und Heilung.
Ref.: Ruth Hanses-Schall und Thomas Schall

Sonntag, 23. Februar

14:00

Spiritualität

Zeugnis: Kannst du mir sagen, ob es einen Gott gibt?
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela von Habsburg

Montag, 24. Februar

14:00

Spiritualität

Zur Freude gerufen.
Ref.: Natalie und Markus Trautmannsdorff Ref.: Benedikt L. Dronke

Dienstag, 25. Februar

14:00

Spiritualität

Gott hat Humor!
Ref.: Peter Flache , Kabarettist
https://www.peterflache.de/

Mittwoch, 26. Februar

14:00

Spiritualität

Kehr um und glaub' an das Evangelium!
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Donnerstag, 27. Februar

14:00

Spiritualität

Gebet Jesu am Ölberg.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Samstag, 29. Februar

14:00

Spiritualität

Schätze aus dem Pontifikat von Johannes Paul II.: Die Enzyklika „Redemptor Hominis".
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
http://www.vatican.va/content/john-paul-ii/de/encyclicals/documents/hf_jp-ii_enc_04031979_redemptor-hominis

Sonntag, 1. März

14:00

Spiritualität

Zeugnis: Jesus heilt meine Wunden.
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela von Habsburg

Montag, 2. März

14:00

Spiritualität

Ein Leben in der Stille für Gott und die Menschen.
Ref.: Eremitin Maria-Anna Leenen
www.maria-anna-leenen.de www.eremiten-in-deutschland.de Der Förderverein Klausenkapelle St. Anna e.V. findet sich im Internet unter: www.klausenkapelle.de

Dienstag, 3. März

14:00

Spiritualität

Bei uns wohnen (vgl. Joh 14,23).
Ref.: P. Elmar Busse

Mittwoch, 4. März

14:00

Spiritualität

Gebetschule, 9. Teil: Impulse aus dem Karmel.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz

Donnerstag, 5. März

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: P. Dr. Roger Wawa , Programmdirektor von Radio Maria Demokratische Republik Kongo Übers.: Gabi Fröhlich

Samstag, 7. März

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Weihe an Maria.
Ref.: Msgr. Dr. Peter Wolf

Sonntag, 8. März

14:00

Spiritualität

Die Verklärung Jesu (vgl. Mt 17, 1 - 9).
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 9. März

14:00

Spiritualität

Das Geheimnis der Kirche, 3. Teil: Kirche und Petrus.
Ref.: P. Hans Buob

Dienstag, 10. März

14:00

Spiritualität

Wachsen mit der eigenen Berufung, 1. Teil.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar

Mittwoch, 11. März

14:00

Spiritualität

Christi Leiden und unser Leiden - die große Frage des Warums.
Ref.: Sr. Clarissa Strnisko

Donnerstag, 12. März

14:00

Spiritualität

Be-geisterte Frauen in der Kirche, 3. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert

Samstag, 14. März

14:00

Spiritualität

Fünf Pfeiler der Nachfolge Christi, 1. Teil: Leben in der Wahrheit.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki

Sonntag, 15. März

14:00

Spiritualität

Ich suchte ihn, den meine Seele liebt (vgl. Hld 3, 1) - Betrachtungen zum Hohenlied, 3. Teil.
Ref.: Dr. Nina Sophie Heereman , Dozentin für Heilige Schrift

Samstag, 21. März

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Maria Schutz.
Ref.: P. Dr. Anton Lässer , Wallfahrtsrektor
Wallfahrtskirche und Passionistenkloster Maria Schutz
Maria Schutz 1
2642 Schottwien
Niederösterreich +43 2663 8208
kloster@mariaschutz.at https://mariaschutz.at/   Exerzitien in Mariaschutz: Sr. Elsis aus Kerala, vom 26.-29.9.2019 Exerzitien, die bei KTV übertragen werden vom 3.-8.12.2019

Sonntag, 22. März

14:00

Spiritualität

Ein Wort an die Männer.
Ref.: Margarete Dennenmoser

Montag, 23. März

14:00

Spiritualität

Der Hl. Josef, Vorbild der Männer.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Dienstag, 24. März

Mittwoch, 25. März

14:00

Spiritualität

Verkündigung des Herrn.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Donnerstag, 26. März

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Biberbach.
Ref.: Bischöfl. Geistl. Rat Pfr. Dr. Ulrich Lindl
  Wallfahrtskirche „Zum Herrgöttle von Biberbach“
Am Kirchberg 24
86485 Biberbach (Bayern)
E-Mail: st.jakobus.biberbach@bistum-augsburg.de
https://kirche-biberbach.de/

Samstag, 28. März

14:00

Spiritualität

Schätze aus dem Pontifikat von Johannes Paul II.: Das Schreiben "Redemptoris Custos".
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
http://w2.vatican.va/content/john-paul-ii/de/apost_exhortations/documents/hf_jp-ii_exh_15081989_redemptoris-custos.html

Sonntag, 29. März

14:00

Spiritualität

Rund um die Uhr Anbetung mit der Pfarrgemeinde.
Ref.: Dekan Bernhard Hesse

Montag, 30. März

14:00

Spiritualität

Geistliches Leben - Wie geht das? 1. Teil: Einführung in "Die innere Burg" (Teresa von Avila).
Ref.: Pfr. Klaus Schoenebeck
http://www.kleine-spirituelle-seite.de/files/template/pdf/teresa_von_avila-die_innere_burg.pdf   Wohnungen der Inneren Burg (Kartonierte Ausgabe) Vollständige Neuübertragung von Teresa von Ávila (Autor/in), Ulrich Dobhan (Herausgeber/in), Elisabeth Peeters (Herausgeber/in) Verlag Herder,   5. Auflage 2016  Kartoniert,     400 Seiten  ISBN: 978-3-451-05655-0  Bestellnummer: 4056552 Die große Mystikerin nimmt den Leser auf eine spannende Reise durch die unerforschten Räume der inneren Welt mit, die sie auf sieben konzentrischen Ebenen anordnet. Übersetzt von Ulrich Dobhan, Elisabeth Peeters https://www.herder.de/religion-spiritualitaet-shop/wohnungen-der-inneren-burg-taschenbuch/c-38/p-700/  

Dienstag, 31. März

14:00

Spiritualität

Endspurt Fastenzeit!
Ref.: Pfr. Werner Ludescher

Mittwoch, 1. April

14:00

Spiritualität

Das österliche Pascha.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual des Priesterseminars

Donnerstag, 2. April

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Father John Gbemboyo , designierter Programmdirektor von Radio Maria Südsudan Übers.: Gabi Fröhlich

Samstag, 4. April

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Die sieben Schmerzen Mariens.
Ref.: P. Gregor Lenzen

Sonntag, 5. April

14:00

Spiritualität

Was feiern wir am Palmsonntag?
Ref.: P. Hubertus Freyberg

Montag, 6. April

14:00

Spiritualität

Geistlicher Impuls zum Eintritt in die Karwoche.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki

Dienstag, 7. April

14:00

Spiritualität

Das Geheimnis der Kirche, 4. Teil: Durch die Kirche zu Christus.
Ref.: P. Hans Buob

Mittwoch, 8. April

14:00

Spiritualität

Warum das Kreuz?
Ref.: Pfr. Sebastian Bucher

Donnerstag, 9. April

14:00

Spiritualität

Die „Heiligen Drei Tage".
Ref.: P. Prof. Dr. Karl Wallner , Nationalrektor der päpstlichen Missionswerke Österreichs

Samstag, 11. April

13:00

Spiritualität

Das Geheimnis des Karsamstags, das Warten und die Hoffnung.
Ref.: Sr. Clarissa Strnisko
Das Gebet am Ende der Sendung ist auszugsweise aus der Enzyklika "spes salvi" von Papst Benedikt XVI. entnommen: Nr. 50. Darum rufen wir zu ihr: Heilige Maria, du gehörtest zu jenen demütigen und großen Seelen in Israel, die – wie Simeon – "auf den Trost Israels warteten" (Lk 2, 25), wie Anna auf die "Erlösung Jerusalems" hofften (Lk 2, 38). Du lebtest in den heiligen Schriften Israels, die von der Hoffnung sprachen – von der Verheißung, die Abraham und seinen Nachkommen geschenkt war (vgl. Lk 1, 55). So verstehen wir das heilige Erschrecken, das dich überfiel, als der Engel Gottes in deine Stube trat und dir sagte, du sollest den gebären, auf den Israel hoffte, auf den die Welt wartete. Durch dich, durch dein Ja hindurch sollte die Hoffnung der Jahrtausende Wirklichkeit werden, hineintreten in diese Welt und ihre Geschichte. Du hast dich der Größe dieses Auftrags gebeugt und ja gesagt: "Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe nach deinem Wort" (Lk 1, 38). Als du in der heiligen Freude über die Berge Judäas zu deiner Base Elisabeth eiltest, wurdest du zum Bild der kommenden Kirche, die die Hoffnung der Welt in ihrem Schoß über die Gebirge der Geschichte trägt. Aber neben der Freude, die du in deinem Magnificat in die Jahrhunderte hinein gesagt und gesungen hast, wußtest du doch auch um die dunklen Worte der Propheten vom Leiden des Gottesknechtes in dieser Welt. Über der Geburt im Stall zu Bethlehem leuchtete der Glanz der Engel, die den Hirten die frohe Kunde brachten, aber war doch zugleich auch die Armut Gottes in dieser Welt nur allzu spürbar. Der greise Simeon sprach dir von dem Schwert, das dein Herz durchdringen werde (vgl. Lk 2, 35), vom Zeichen des Widerspruchs, das dein Sohn sein werde in dieser Welt. Als dann das öffentliche Wirken Jesu begann, mußtest du zurücktreten, damit die neue Familie wachsen konnte, die zu gründen er gekommen war und die aus denen wachsen sollte, die sein Wort hörten und es befolgten (vgl. Lk 11, 27f). Bei all der Größe und Freude des ersten Aufbruchs von Jesu Wirken hast du doch schon in der Synagoge von Nazareth die Wahrheit des Wortes vom "Zeichen des Widerspruchs" erfahren müssen (vgl. Lk 4, 28ff). So hast du die wachsende Macht der Feindseligkeit und der Ablehnung erlebt, die sich immer mehr um Jesus zusammenbraute bis zur Stunde des Kreuzes hin, in der du den Retter der Welt, den Erben Davids, den Sohn Gottes als Gescheiterten, zum Spott Ausgestellten zwischen Verbrechern sterben sehen mußtest. Du empfingst das Wort: "Frau, siehe da dein Sohn" (Joh 19, 27). Vom Kreuz her empfingst du eine neue Sendung. Vom Kreuz her wurdest du auf neue Weise Mutter: Mutter für alle, die deinem Sohn Jesus glauben und ihm folgen wollen. Das Schwert des Schmerzes durchbohrte dein Herz. War die Hoffnung gestorben? War die Welt endgültig ohne Licht, das Leben ohne Ziel? In jener Stunde hast du gewiß neu in deinem Innern auf das Wort des Engels gehört, mit dem er auf dein Erschrecken beim Augenblick der Verheißung geantwortet hatte: "Fürchte dich nicht, Maria!" (Lk 1, 30). Wie oft hatte der Herr, dein Sohn, dasselbe zu seinen Jüngern gesagt: Fürchtet euch nicht! In der Nacht von Golgotha hörtest du in deinem Herzen neu das Wort. Zu seinen Jüngern hatte er vor der Stunde des Verrats gesagt: "Habt Mut. Ich habe die Welt überwunden" (Joh 16, 33). "Euer Herz lasse sich nicht verwirren und zage nicht" (Joh 14, 27). "Fürchte dich nicht, Maria!" In der Stunde zu Nazareth hatte der Engel zu dir auch gesagt: "Seines Reiches wird kein Ende sein" (Lk 1, 33). War es zu Ende, bevor es begonnen hatte? Nein, beim Kreuz warst du von Jesu eigenem Wort her zur Mutter der Glaubenden geworden. In diesem Glauben, der auch im Dunkel des Karsamstags Gewißheit der Hoffnung war, bist du auf den Ostermorgen zugegangen. Die Freude der Auferstehung hat dein Herz berührt und dich nun neu mit den Jüngern zusammengeführt, die Familie Jesu werden sollten durch den Glauben. So warst du inmitten der Gemeinschaft der Glaubenden, die in den Tagen nach der Himmelfahrt Jesu einmütig um die Gabe des Heiligen Geistes beteten (vgl. Apg 1, 14) und sie dann am Pfingsttag empfingen. Das "Reich" Jesu war anders, als die Menschen es hatten erdenken können. Es begann in jener Stunde, und dieses "Reiches" wird kein Ende sein. So bleibst du inmitten der Jünger als ihre Mutter, als Mutter der Hoffnung. Heilige Maria, Mutter Gottes, unsere Mutter, lehre uns mit dir glauben und hoffen und lieben. Zeige uns den Weg zu seinem Reich. Stern des Meeres, leuchte uns und führe uns auf unserem Weg!   http://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/encyclicals/documents/hf_ben-xvi_enc_20071130_spe-salvi.html

Montag, 13. April

14:00

Spiritualität

Christus lebt!
Ref.: Pfr. Fritz May

Dienstag, 14. April

14:00

Spiritualität

Göttliche Nachhilfe (vgl. Joh 14,26).
Ref.: P. Elmar Busse

Mittwoch, 15. April

14:00

Spiritualität

Gebetsschule, 10. Teil.
Ref.: P. Paulus Maria Tautz

Donnerstag, 16. April

14:00

Spiritualität

Berufungen.
Ref.: Father Steven Roth , Vocation Coordinator Übers.: Solveig Faustmann

Samstag, 18. April

14:00

Spiritualität

Fürbitte! Die Kraft der Veränderung aus dem Gebet.
Ref.: Simon Lipp , Referat Neuevangelisierung

Montag, 20. April

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Telgte.
Ref.: Wallfahrtsrektor Propst Dr. Michael Langenfeld
https://www.st-marien-telgte.de/index.php/telgter-wallfahrt.html
Büro Wallfahrt
Kardinal von Galen Platz 9
48291 Telgte
 
Tel.: 02504 93 231-11
Fax: 02504 93 231-20
 
 
 
TELGTER WALLFAHRT 2020 Ich bin, wo du bist - 650 Jahre Telgter Gnadenbild   Maria, Schmerzensmutter von Telgte. Tief trägst du den Namen Gottes in deinem Herzen, voll Freude auf deinen Lippen: ‚Ich bin, wo du bist‘. So konntest du dich Gottes Plänen öffnen. So wurdest du selbst zum brennenden Dornbusch, aus dem Christus, der Immanuel, hervorging, der ‚Gott mit uns‘.   Erbitte auch uns den Glauben, dass Gott mit uns ist in den glücklichen Stunden unseres Lebens wie in den dunklen und schmerzlichen Situationen. Lehre uns das Vertrauen des Mose, dass Gott die Not seines Volkes sieht und seine Bitten erhört. Ermutige uns, im Nächsten Christus zu sehen, den ‚Gott mit uns‘. Und versammle uns immer wieder um dich, damit wir mit dir Gottes Namen loben und preisen.   Maria, Schmerzensmutter von Telgte. Du hältst uns deinen toten Sohn vor Augen, denn in Ihm erfüllt sich der Name Gottes bis in den Abgrund des Todes hinein und bis in das ewige Leben hinaus: ‚Ich bin, wo du bist‘.   Du Mutter der Schmerzen, bitte für uns. Du brennender Dornbusch, bitte für uns. Du Mutter des ‚Gott mit uns‘, bitte für uns.   Amen.   TELGTER WALLFAHRT 2020 Gebet in Corona-Zeiten Ich bin, wo du bist - 650 Jahre Telgter Gnadenbild   Maria, Schmerzensmutter von Telgte. Du weißt um die vielen Gefahren, die uns Menschen an Körper, Geist und Seele, aber auch in unserem Zusammenleben bedrohen. In der Not hast du mit den Aposteln gebetet.   Sammle auch uns zu einer Gebetsgemeinschaft, die räumlich getrennt im Heiligen Geist vereint ist. Erbitte in dieser Zeit der Pandemie den Sterbenden und Trauernden Trost, allen Erkrankten Zuversicht und Heilung und den Ängstlichen inneren Frieden. Erbitte den Schwestern, Pflegern und Ärzten Kraft und allen Verantwortlichen Besonnenheit. Uns allen erbitte Gottvertrauen und Kreativität, damit wir miteinander diese Krise überstehen.   Maria, Schmerzensmutter von Telgte. Mit dir vereint beten wir in großem Vertrauen, hören wir auf Christi Wort und handeln, wie der Geist es uns eingibt. So wollen wir Zeugnis geben von Gottes Liebe.   Du Mutter der Schmerzen, bitte für uns. Du Schwester aller, die in Not sind, bitte für uns. Du Betende, erfüllt vom Heiligen Geist, bitte für uns. Amen.

Dienstag, 21. April

14:00

Spiritualität

Schritte gelebter Jüngerschaft, 4. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert

Mittwoch, 22. April

14:00

Spiritualität

"Der Friede sei mit Euch" (Joh 20,19) - das Auferstehungsgeschenk des Herrn an uns.
Ref.: Clarissa Strnisko

Donnerstag, 23. April

14:00

Spiritualität

Be-geisterte Frauen in der Kirche, 4. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert

Samstag, 25. April

14:00

Spiritualität

Schätze aus dem Pontifikat von Johannes Paul II.: Dives in misericordia.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
DIVES IN MISERICORDIA ÜBER DAS GÖTTLICHE ERBARMEN http://w2.vatican.va/content/john-paul-ii/de/apost_exhortations/documents/hf_jp-ii_exh_15081989_redemptoris-custos.html

Sonntag, 26. April

14:00

Spiritualität

Ich suchte ihn, den meine Seele liebt (vgl. Hld 3,1) - Betrachtungen zum Hohenlied, 4. Teil.
Ref.: Dr. Nina Sophie Heereman , Dozentin für Heilige Schrift

Montag, 27. April

14:00

Spiritualität

Was ist innere Heilung?
Ref.: Judith Doctor Übers.: Claudia Pincon

Dienstag, 28. April

14:00

Spiritualität

Noch 'was für Männer!
Ref.: Margarete Dennenmoser

Mittwoch, 29. April

14:00

Spiritualität

Fünf Pfeiler der Nachfolge Christi, 2. Teil: Loslösung und Trennung.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki
Gebet zur Befreiung von Sorgen Vater im Himmel, ich bitte ich dich, dass du mich von aller Unruhe und meinen Sorgen befreist. Ich bringe jede Sorge jetzt an das Kreuz und lade sie dort ab. Alle meine Sorgen werfe ich auf dich, denn du sorgst für mich.  Ich bitte dich um Vergebung, dass ich dir nicht vertraut habe. Ich bitte dich, dass sich dein Frieden in jedem meiner Lebensbereiche ausbreitet. Meine Gedanken und Gefühle sollen von deinem Frieden erfüllt sein – in Bezug auf meine Familie, meine Arbeit, meine Gesundheit, meine Finanzen und alles andere. Nicht einen Tag länger möchte ich in Sorgen verstrickt sein. Danke, dass du dich um alles kümmerst.  Jesus, du hast gesagt: Meinen Frieden hinterlasse ich euch; meinen Frieden gebe ich euch. Nicht wie die Welt gibt, gebe ich euch; euer Herz erschrecke nicht und verzage nicht! Jede Form von Aufruhr, Sorgen, Angst und Furcht soll keine Macht mehr über mich haben. Ich entscheide mich dafür, mich nicht länger beunruhigen oder einschüchtern zu lassen. Ich widerstehe dem Geist der Sorge und dem Geist der Angst. Ich glaube, dass alles, was gut und vollkommen ist, von meinem Vater im Himmel kommt. Ich glaube, dass mir alle Dinge zum Besten dienen werden. Jesus, du bist mein Friedensfürst und du hast die Welt überwunden. Meinen Glauben und mein Vertrauen setze ich auf dich, mein Gott. Jeden Kampf mit menschlichen Mitteln gegen Probleme und Sorgen lege ich nieder. Herr, ich lege mein Vertrauen allein auf Dich und ich weiß, dass deine Hand nicht zu kurz ist, um mir zu helfen und dass dein Ohr nicht taub ist, um mich zu hören. 
Jesus, ich vertraue auf Dich.   Amen.  

Donnerstag, 30. April

14:00

Spiritualität

Geistliches Leben - Wie geht das? 2. Teil: Einführung in "Die Innere Burg" (Teresa von Avila).
Ref.: Pfr. i.R. Klaus Schoenebeck
http://www.kleine-spirituelle-seite.de/files/template/pdf/teresa_von_avila-die_innere_burg.pdf   Wohnungen der Inneren Burg Vollständige Neuübertragung von Teresa von Ávila (Autor/in), Ulrich Dobhan (Herausgeber/in), Elisabeth Peeters (Herausgeber/in) Verlag Herder,   5. Auflage 2016  Kartoniert,     400 Seiten  ISBN: 978-3-451-05655-0  Bestellnummer: 4056552 Die große Mystikerin nimmt den Leser auf eine spannende Reise durch die unerforschten Räume der inneren Welt mit, die sie auf sieben konzentrischen Ebenen anordnet. Übersetzt von Ulrich Dobhan, Elisabeth Peeters https://www.herder.de/religion-spiritualitaet-shop/wohnungen-der-inneren-burg-taschenbuch/c-38/p-700/

Samstag, 2. Mai

14:00

Spiritualität

Marianische Spiritualität: Maria, Heil der Kranken.
Ref.: Pfr. Sebastian Bucher

Sonntag, 3. Mai

14:00

Spiritualität

Weltgebetstag um geistliche Berufungen.
Ref.: Direktor Michael Maas , Zentrum für Berufungspastoral der Deutschen Bischofskonferenz
BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS
ZUM 56. WELTGEBETSTAG UM GEISTLICHE BERUFUNGEN http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/vocations/documents/papa-francesco_20190131_56-messaggio-giornata-mondiale-vocazioni.html
Zentrum für Berufungspastoral:
https://www.berufung.org/    www.werft-die-netze-aus.de   Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufungen (PWB)
https://www.berufung.org/special-menue/pwb/

https://www.berufung.org/material/buecher-gebetbuecher/frauenfuerpriester/

Montag, 4. Mai

14:00

Spiritualität

Grundregeln innerer Heilung.
Ref.: Judith Doctor Übers.: Manuela Habsburg

Dienstag, 5. Mai

14:00

Spiritualität

Wachsen mit der eigenen Berufung, 2. Teil.
Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider , Spiritual am Priesterseminar
Vortrag zum Nachlesen: https://patristisches-zentrum.de/radio/radio_2020/radio_2020_05_05_berufung_2.pdf

Mittwoch, 6. Mai

14:00

Spiritualität

Frieden mit Mehrwert (vgl. Joh 14,27).
Ref.: P. Elmar Busse

Donnerstag, 7. Mai

14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: Father Dr. Joseph Kimu , Programmdirektor von Radio Maria Malawi Übers.: Solveig Faustmann

Samstag, 9. Mai

14:00

Spiritualität

Heil und Heilung in einer diakonischen Kirche.
Ref.: Kardinal Luis Antonio Tagle , Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Präsident von Caritas Internationalis Übers.: Marion Kuhl

Sonntag, 10. Mai

14:00

Spiritualität

"Glaubt an Gott und glaubt an mich!" (Joh 14,1).
Ref.: Pfr. Fritz May

Montag, 11. Mai

14:00

Spiritualität

Unter dem Blick Gottes leben.
Ref.: P. Jacques Philippe Übers.: Elfriede Grijs
Wenn du um die Gabe Gottes wüsstest.
Lerne empfangen Pater Jacques Philippe Parvis-Verlag - ISBN 9782880228989 Januar 2018

Dienstag, 12. Mai

14:00

Spiritualität

Schritte gelebter Jüngerschaft, 5. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert

Mittwoch, 13. Mai

14:00

Spiritualität

Wallfahrtsort Fatima.
Ref.: Pfr. Clemens Maria Henkel , Pilgerseelsorger in Fatima

Donnerstag, 14. Mai

14:00

Spiritualität

Berufungen.
Ref.: Father Chad Arnold , Vocation Director Diözese Wichita, USA Übers.: Katharina Tebaldi
https://catholicdioceseofwichita.org/vocations/ Gebet am Ende der Sendung: Jesus, wir danken Dir, dass wir in dieser Sendung von Verantwortlichen für die Berufungspastoral und von vielen anderen hören und lernen durften.
Wir bitten dich, berühre durch ihre Worte die Herzen der Zuhörer und derer, die du zum Priestertum oder geweihten Leben berufen hast. Schenke Ihnen die Gnade „Hier bin ich, sende mich“ antworten zu können, wenn sie Deinen Ruf hören.
Wir beten auch für alle Eltern, dass Sie sich über Berufungen in der eigenen Familie freuen können und sie als Segen erkennen.
Wir bitten Dich, Jesus, segne alle Priester und Gottgeweihten. Gieße dein kostbares Blut über sie aus und beschütze sie vor dem Bösen. Mögen sie dich in ihrem Leben widerspiegeln.    

Montag, 18. Mai

14:00

Spiritualität

Johannes Paul II. - Mensch und Papst.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly , kommissarischer Rektor der Kölner Hochschule für Katholische Theologie – St. Augustin

Dienstag, 19. Mai

14:00

Spiritualität

Durch Maria zu Jesus: Andachtsformen zur Ehren Mariens.
Ref.: Wallfahrtsrektor Norbert Traub

Mittwoch, 20. Mai

14:00

Spiritualität

Dritte Wohnung der Inneren Burg von Teresa von Avila: Der Ruf zur zweiten Bekehrung.
Ref.: Pfr. i.R. Klaus Schoenebeck
http://www.kleine-spirituelle-seite.de/files/template/pdf/teresa_von_avila-die_innere_burg.pdf   Wohnungen der Inneren Burg Vollständige Neuübertragung von Teresa von Ávila (Autor/in), Ulrich Dobhan (Herausgeber/in), Elisabeth Peeters (Herausgeber/in) Verlag Herder,   5. Auflage 2016  Kartoniert,     400 Seiten  ISBN: 978-3-451-05655-0  Bestellnummer: 4056552 Die große Mystikerin nimmt den Leser auf eine spannende Reise durch die unerforschten Räume der inneren Welt mit, die sie auf sieben konzentrischen Ebenen anordnet. Übersetzt von Ulrich Dobhan, Elisabeth Peeters https://www.herder.de/religion-spiritualitaet-shop/wohnungen-der-inneren-burg-taschenbuch/c-38/p-700/

Donnerstag, 21. Mai

14:00

Spiritualität

"Unsere Heimat ist im Himmel" (Phil 3,20).
Ref.: Kpl. Norbert Purrer

Samstag, 23. Mai

14:00

Spiritualität

Katechisten für die Evangelisation - von der Theorie zur Praxis.
https://www.horeb.org/programm/projekte-on-air/kurs-zum-katechisten-fuer-die-evangelisation/ Haus St. Ulrich
St.-Ulrich-Str. 4,
86742 Fremdingen    Tel. +49 (0)9086 - 221 (vormittags)    
info(at)Haus-St-Ulrich.org  
www.Haus-St-Ulrich.org   Mehr Infos über Alphakurse: https://alphakurs.de/  

Sonntag, 24. Mai

14:00

Spiritualität

Ich suchte ihn, den meine Seele liebt (vgl. Hld 3,1) - Betrachtungen zum Hohenlied, 5. Teil.
Ref.: Dr. Nina Sophie Heereman , Lehrstuhl für Heilige Schrift am St. Patricks Seminar and University

Montag, 25. Mai

14:00

Spiritualität

Veni Sancte Spiritus - Betrachtungen über den Hl. Geist.
Ref.: P. Gregor Lenzen
  Komm, Schöpfer Geist. Betrachtungen zum Hymnus Veni creator spiritus.
Raniero Cantalamessa
Verlag: Herder, Freiburg (1. April 2007) ISBN-10: 3451270137 ISBN-13: 978-3451270130  

Dienstag, 26. Mai