Jetzt:

Kalender

Juni 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 16. April

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Veränderung durch Begegnung.
Ref.: P. Martin Baranowski , zuständig für Kinder- und Jugendarbeit
08:00

Kalenderblatt

Hl. Bernadette Soubirous.
Ref.: Miriam Fernandez Molina
10:00

Lebenshilfe

Woche für das Leben - wie willkommen sind unsere Kinder?
Ref.: Angelika Doose , Jugend für das Leben Deutschland
www.jungendfuerdasleben.de
Kontakt@jungendfuerdasleben.de
https://www.facebook.com/jugendfuerdasleben

Jugend für das Leben (JfdL) Deutschland
Ottmarsgäßchen 8 | D-86152 Augsburg Tel.: 0821-51 20 31
14:00

Spiritualität

Gedanken zur Nachfolge Christi.
Ref.: P. Gregor Lenzen
Hinführung zu Ignatius von Loyola Broschiert – 1. Juni 2006
16:30

Katechismus

Allen das Evangelium verkünden - missionarischer Jünger Christi sein.
Ref.: Weihbischof Florian Wörner
  Das in der Sendung erwähnte Buch von Ansgar Vonier ist nicht mehr erhältlich.
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Abend-der-Jugend-Mix

Dienstag, 17. April

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Österlich leben.
Ref.: Pfr. Markus Scheifele , Diözesanjugendseelsorger, Esslingen (Bistum Rottenburg-Stuttgart)
08:00

Kalenderblatt

Max Josef Metzger
Ref.: Miriam Fernandez Molina
10:00

Lebenshilfe

Woche für das Leben - Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind: Chancen und Risiken vorgeburtlicher Diagnostik.
Ref.: Prof. Dr. med. Axel W. Bauer , Medizinethiker und Medizinhistoriker, Universitätsmedizin Mannheim
Kontakt:

Prof. Dr. med. Axel W. Bauer
Leiter des Fachgebiets Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin
Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
Universitätsmedizin Mannheim (UMM)
Ludolf-Krehl-Straße 13-17, D-68167 Mannheim

E-Mail: axel.bauer@medma.uni-heidelberg.de

14:00

Spiritualität

Franziskanische Gebetsschule, 14. Teil.
Ref.: Sr. M. Petra Grünert
16:30

Katechismus

Wie achtet man die Heiligkeit des Namens Gottes?
Ref.: Diakon Werner Kießig
Kompendium Nr. 447: Wie achtet man die Heiligkeit des Namens Gottes? (=KKK 2142-2149. 2160-2162) Man achtet den heiligen Namen Gottes, wenn man ihn anruft, ihn preist, ihn lobt und ihn verherrlicht. Darum sind zu meiden: der Missbrauch, sich auf den Namen Gottes zu berufen, um ein Verbrechen zu rechtfertigen, sowie jeder ungeziemende Gebrauch seines Namens; die Gotteslästerung, die ihrer Natur nach eine schwere Sünde ist; die Flüche und die Untreue gegenüber den im Namen Gottes gemachten Versprechen.   448: Warum ist der Meineid verboten? (= KKK 2150-2151. 2163-2164) Weil man damit Gott, der die Wahrheit selbst ist, zum Zeugen für eine Lüge nimmt.   „Schwöre nicht, weder beim Schöpfer noch beim Geschöpf, es sei denn mit Wahrheit, aus Notwendigkeit und mit Ehrfurcht!“ (hl. Ignatius von Loyola).   449: Was ist der Eidbruch? (=KKK 2152-2155) Eidbruch bedeutet, unter Eid ein Versprechen abzulegen, das man gar nicht zu halten beabsichtigt oder nachträglich bricht. Der Eidbruch ist eine schwere Sünde gegen Gott, der seine Versprechen stets treu hält.
20:30

Credo

Maria - Tochter Zion.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de

Mittwoch, 18. April

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Europa, Dank an die Väter und Mütter.
Ref.: Prälat Dr. Bertram Meier , Bischofsvikar, Augsburg
08:00

Kalenderblatt

Bischof Boleslas Sloskans.
Ref.: Werner Loss
09:45

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Gabi Fröhlich
13:00

Talk und Musiksendung

Woche für das Leben: Diagnose Demenz – und jetzt?
Ref.: Dr. med. Ursula Sottong , Leiterin der Fachstelle Demenz bei den Maltesern
Buch zur Sendung:

Mit Demenz leben - Den Alltag gestalten
Malteser (Hrsg.)
Trias Verlag, ISBN: 978-3-8304-6917-9, Preis: 14,99 €


Kontaktinformation:

Im Internet: www.malteser-demenzkompetenz.de

Dr. Ursula Sottong
Fachstelle Demenz

Tel: 0221 - 9822-592
14:00

Spiritualität

Vom Passa (Meliton von Sardes).
Ref.: Dr. Viki Ranff
Meliton von Sardes, Vom Passa. Die älteste christliche Osterpredigt. Übersetzt, eingeleitet und kommentiert von Josef Blank (Sophia. Quellen östlicher Theologie 3), Freiburg i. Br. 1963. Ausgewählte Zitate: S. 118-128 und 130.
16:30

Katechismus

Benedikt XVI. - Christentum, säkulare Vernunft und Interkulturalität: was die Welt zusammenbringt.
Ref.: Prof. Dr. Berthold Wald
  Das in der Sendung erwähnte Buch von Ansgar Vonier ist nicht mehr erhältlich.
20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 13. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende

Donnerstag, 19. April

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Vertrauen auf die Vorsehung.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
08:00

Kalenderblatt

Sel. Marcel Callo.
Ref.: Werner Loss
10:00

Lebenshilfe

Woche für das Leben - 1000plus: Was Frauen im Schwangerschaftskonflikt wirklich brauchen.
Ref.: Dr. med. Barbara Dohr , Logotherapeutin und Leiterin des Beratungszentrums Pro Femina in München
Kontaktinformationen:


Projekt 1000plus | Pro Femina e.V.

Beratungsstelle Bayern
Widenmayerstraße 16, 80538 München

Beratungsstelle Heidelberg
Bergstraße 114, 69121 Heidelberg

Deutschlandweit:
Information, Beratung & Hilfe für Schwangere: www.vorabtreibung.net
Kostenlose Beratungshotline: 08000 606767

Infos zum Projekt 1000plus:
www.1000plus.de | kontakt@1000plus.de | Telefon: 089/54041050


Kontaktinformationen zu

Rachels Weinberg
Christiane Kurpik
Domhof 8, 31134 Hildesheim
Tel.: 05121-133761
E-Mail: rachelsweinberg@email.de  

Im Internet: http://www.rachelsweinberg.de/index.htm   
13:00

Talk und Musiksendung

Schätze der Klosterheilkunde – was den gesunden Schlaf fördert.
Ref.: Joseph Carl Schneider , Heilpraktiker
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.namvita.de 

Joseph Carl Schneider
Bahnhofsplatz 18, 82110 Germering

Tel.: 089 356 460 98
E-Mail: praxis@namvita.de 


Sprechstunden:
Montag - Freitag: 9:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


            
Bezugsquellen der empfohlenen Gesundheitsmittel:

Klösterl-Apotheke
Waltherstraße 32 a, 80337 München
Tel: 089 / 54 34 32 11, Fax: 089 / 54 34 32 77
Im Internet: www.kloesterl-apotheke.de
E-Mail: apotheke@kloesterl.de

St. Hildegard-Posch GmbH
Am Weinberg 23, 4880 St. Georgen im Attergau
Tel.: 0043-(0)7667-8131, Fax: 0043-(0)7667/813150
Im Internet: www.hildegardvonbingen.at
E-Mail.: info@hildegardvonbingen.at

Apotheke und Drogerie "Zur Gnadenmutter"
Mag.pharm. Dr. Angelika Prentner
Hauptplatz 4, 8630 Mariazell in Österreich
Telefon: 0043-3882-2102
Fax: 0043-3882-2102-22
Web: www.zurgnadenmutter.at



Hier finden Sie Adressen von Ärzten, Heilpraktikern, Bezugsquellen von Hildegard-Mitteln, Regionalgruppen u.a. in der Schweiz, Deutschland, Österreich und anderen Ländern: http://www.hildegard-gesellschaft.org/neu/ueber_uns/adressen.html

Internationalen Gesellschaft Hildegard von Bingen
www.hildegard-gesellschaft.org

Deutsche Geschäftsstelle:
Im Kirschgarten 4, D-55411 Bingen
Tel.: 06721 99 41 60, Fax: 06721 99 412 62
E-Mail: klastri@gmx.de 

Schweizer Geschäftsstelle:
Internationale Gesellschaft Hildegard von Bingen
Aeschenvorstadt 24, CH-4010 Basel
Tel: 0041 61 272 24 74, Fax: 0041 61 272 23 81
E-Mail: info@hildegardis.ch


Die Internationale Gesellschaft Hildegard von Bingen veröffentlicht vierteljährlich die Hildegard-Zeischrift für Mitglieder.
Mitgliedsbeitrag CHF 30.- oder € 25,00



Buchempfehlung:

Der Mensch in der Verantwortung.
von Hildegard von Bingen und Heinrich Schipperges
Müller Otto Verlag, ISBN: 978-3-7013-0467-7, Preis: 36,00 €

Das große Buch der Klosterheilkunde
von Johannes Gottfried Mayer, Bernhard Uehleke, Pater Kilian Saum OSB
ZS Verlag, ISBN: 978-3-8988-3343-1, Preis: 19,95 €


Bücher von Hildegard Strickerschmidt
der Ehrenpräs. der Int. Gesellschaft Hildegard von Bingen:

Hildegard von Bingen - Mit Seele, Leib und Sinnen - Tugenden und Laster
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3467-0, Preis: 5,00 €

Hildegard von Bingen - Engel - Visionen und Meditationen
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3057-3, Preis: 9,95 €

Hildegard von Bingen - Jahreskreis & Lebenskreis - Ein Ratgeber für Leib und Seele
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-4459-4, Preis: 12,95 €

Heilung an Leib & Seele
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3666-7, Preis: 9,95 €

Hildegard von Bingen
Prophetin, Mystikerin, Heilerin - ein spirituelles Lesebuch
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3782-4, Preis: 5,00 €

Hildegard von Bingen - Vergiss nicht, dass du Flügel hast - Heilende Gedanken
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-4170-8, Preis: 7,95 €

Hildegard von Bingen. Eine, die Leib und Seele nährte.
Impulsheft
Down to Earth Verlag, ISBN: 978-3-86270-845-1, Preis: 2,50 €

Fasten mit der hl. Hildegard - ein Buch für Leib und Seele
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3059-7, nur noch antiquarisch erhältlich

Geerdete Spiritualität bei Hildegard von Bingen
Neue Zugänge zu ihrer Heilkunde
LIT-Verlag, ISBN: 978-3-8258-9739-0, nur noch antiquarisch erhältlich


Weitere Buchempfehlungen: 

Hildegard von Bingen - In seinem Licht -
Romanbiografie
von Hermann Multhaupt
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-3355-0, Preis: 7,95 €

Hl. Hildegard - Pflanzen Apotheke
Heilpflanzen für ein gesundes Leben
von Reinhard Schiller
St. Benno Verlag, ISBN: 978-3-7462-4169-2, Preis: 19,95 €  
14:00

Spiritualität

Zeugen unserer Zeit.
Ref.: P. Hubertus Freyberg
16:30

Katechismus

Grundsätzliche Einstellungen im Gebet, 2. Teil: Haltung.
Ref.: P. Bertalan Egervari
Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Nikolaus Klemeyer LC (Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.
20:30

Credo

Das Buch Tobit - wie Gott uns innerlich heilen will.
Ref.: P. Francisco Sunderland LC , Legionäre Christi
Auch in der heutigen Sendung beschäftigt uns wieder die Frage nach der Erfahrung Gottes und seiner Liebe im menschlichen Leiden. Nachdem wir in der gestrigen Radioakademie die alttestamentlichen Antworten im berühmten Hiob-Buch betrachtet haben, bringt in dieser Sendung P. Francisco Sunderland von der Gemeinschaft der Legionäre Christi das Buch Tobit zur Sprache.

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Francisco bei einem Einkehrtag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Freitag, 20. April

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Der Tag der Auferstehung.
Ref.: Dr. Alexander Nawar , Privatdozent
08:00

Kalenderblatt

Sr. Maria Franziska Senninger.
Ref.: Adelheid Nicklaser
Aus dem Büchlein "Weil Jesus es mich selbst gelehrt hat" - Aufzeichnungen einer Dominikanerin, zusammengestellt von Sr. Dr. Maria Roswitha Schneider Dominikanerinnenkloster St. Maria, Niederviehbach
10:00

Lebenshilfe

Woche für das Leben – vom Kinderwunsch zum „gewünschten Kind“.
Ref.: Alexandra Maria Linder , ALfA (Aktion Lebensrecht für Alle)
Kontaktinformationen:

ALFA - Aktion Lebensrecht für Alle
Ottmarsgäßchen 8, 86152 Augsburg
Tel.: 0821-51 20 31
E-Mail: info@alfa-ev.de  
Im Internet: www.alfa-ev.de 

2. Vorsitzende: Alexandra Linder

In der Sendung erwähnt:

www.fertilitycare.de

Eine Übersicht einer Beraterin in Ihrer Nähe finden Sie hier.








14:00

Grundkurs des Glaubens

Erlösung - wovon und wodurch? Teil 1
Ref.: Pfr. Peter Briel
Das Buch zur Sendung: Titel: "Grundkurs zum Glauben. Der Glaube der katholischen Kirche in 24 Katechesen erklärt." Autor: Pfr. Peter van Briel Verlag: Pneuma  
16:30

Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Bibelgespräch zum Evangelium vom 4. Sonntag der Osterzeit. -- Sprechen sie mit in der Sendung unter der 089 517 008 008
Ref.: Klarissen-Kapuzinerinnen , Kloster von der Ewigen Anbetung
19:45

Ehe u. Familie

Sex - gottgewollt?
Ref.: Dr. Helmut Prader , Bischofsvikar für Ehe, Familie und Lebensschutz in der Diözese St. Pölten (Österreich)
Alle Informationen zur Natürlichen Empfängnisregelung und zu aktuellen Kursen finden Sie beim Institut für Natürliche Empfängnsiregelung.
20:30

Credo

Philosophische Zugänge zu Gott bei Platon, Augustinus und Martin Buber.
Ref.: Prof. Dr. Heinrich Beck , Philosoph
Weiterführende Informationen, insbesondere auch zu den zahlreichen Veröffentlichungen Heinrich Becks finden Sie auf seiner Website.

Samstag, 21. April

07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Überfluss statt Vorsorge.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie, Bestsellerautor
08:00

Kalenderblatt

Hl. Bruder Konrad von Parzham.
Ref.: Werner Loss
x
09:00

Lebenshilfe

Krank nach Abtreibung - was dann?
Ref.: Dr. med. Angelika Pokropp-Hippen , praktische Ärztin und Traumatherapeutin
Kontaktinformationen:

Dr. med. Angelika Pokropp-Hippen
Praktische Ärztin, Psychotherapiepraxis
Traumatherapie (PAS Syndrom)
Ottmarsbocholter Str. 4, 48163 Münster
Tel.: 02501-53 83

Im Internet: www.dr-hippen.de
E-Mail: apokropphippen@aol.com    



Buchempfehlung:

Kreuzweg für Ungeborene
von Dr. Angelika Pokropp-Hippen
FE-Medien, Einzelpreis 1,50 EUR ab 10 Stück je 1,00 EUR


Zu beziehen direkt über
FE-Medienverlags GmbH
Friedrich-Wirth-Str. 4, 88353 Kißlegg-Immenried
Tel.: 075 63 - 9 20 06
Fax: 075 63 - 33 81

E-Mail: info@fe-medien.de  
Im Internet: www.fe-medien.de/ 


Biopolitik
Probleme des Lebensschutzes in der Demokratie
Herausgegeben von Manfred Spieker
Schöningh Paderborn Verlag, ISBN: 978-3-506-76722-6, Preis: 22,90 €   

Filmempfehlung:

Maria und ihre Kinder
Drei Linden Film
Fritz Poppenberg
Württembergallee 26, 14052 Berlin
Tel: 030 - 30 81 07 40
Fax: 030 - 304 81 38

E-Mail: bestellung@dreilindenfilm.de,
oder fritz.poppenberg@dreilindenfilm.de  





09:00

Lebenshilfe

Krank nach Abtreibung - was dann?
Ref.: Dr. med. Angelika Pokropp-Hippen , praktische Ärztin und Traumatherapeutin
Kontaktinformationen:

Dr. med. Angelika Pokropp-Hippen
Praktische Ärztin, Psychotherapiepraxis
Traumatherapie (PAS Syndrom)
Ottmarsbocholter Str. 4, 48163 Münster
Tel.: 02501-53 83

Im Internet: www.dr-hippen.de
E-Mail: apokropphippen@aol.com    



Buchempfehlung:

Kreuzweg für Ungeborene
von Dr. Angelika Pokropp-Hippen
FE-Medien, Einzelpreis 1,50 EUR ab 10 Stück je 1,00 EUR


Zu beziehen direkt über
FE-Medienverlags GmbH
Friedrich-Wirth-Str. 4, 88353 Kißlegg-Immenried
Tel.: 075 63 - 9 20 06
Fax: 075 63 - 33 81

E-Mail: info@fe-medien.de  
Im Internet: www.fe-medien.de/ 


Biopolitik
Probleme des Lebensschutzes in der Demokratie
Herausgegeben von Manfred Spieker
Schöningh Paderborn Verlag, ISBN: 978-3-506-76722-6, Preis: 22,90 €   

Filmempfehlung:

Maria und ihre Kinder
Drei Linden Film
Fritz Poppenberg
Württembergallee 26, 14052 Berlin
Tel: 030 - 30 81 07 40
Fax: 030 - 304 81 38

E-Mail: bestellung@dreilindenfilm.de,
oder fritz.poppenberg@dreilindenfilm.de  





14:00

Spiritualität

Hl. Konrad von Parzham - der Pförtner von Altötting.
Ref.: Pfr. Thomas Sauter
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Im Licht des Vaterunser. Meditationen - Erfahrungen - Einsichten. Teil 3
IM LICHT DES VATERUNSER. Meditationen - Erfahrungen - Einsichten von: Dr. Joachim Heisel Bestell-Nr.: A62626 175 Seiten - gebunden Adamas Verlag - ISBN: 978-3-937626-26-0

Buchbestellung direkt beim Verlag:
Adamas-Verlag GmbH
Verlag in Köln, Nordrhein-Westfalen
Adresse: Paulistraße 22, 50933 Köln
Telefon: 0221 5894679

Sonntag, 22. April

07:30

Kalenderblatt

Hl. Papst Cajus, Abt Wolfhelm, Hubert Timmer.
Ref.: Werner Loss
08:00

Weltkirche aktuell

Drei Päpste - mein Leben. Teil 1
Ref.: Dr. Paul Josef Kardinal Cordes , ehem. Präsident des Päpstlichen Rates "Cor Unum"
14:00

Spiritualität

Weltgebetstag um geistliche Berufe.
Ref.: Direktor Michael Maas , Leiter des Zentrum für Berufungspastoral
14:40

S. - Tag der geistlichen Berufung

Wallfahrt in das Stift Heiligenkreuz - Katechese.
Stift Heiligenkreuz im Wienerwald Pfr. Winfried Abel Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual des Priesterseminars Heiligenkreuz
20:00

Standpunkt

"Gewährt euren Knechten das, was recht und billig ist" (Kol 4,1). Werteorientierte Unternehmensführung und Erfolg – ein Widerspruch?
Ref.: Ralf Kuchenbuch , Unternehmensberater

Kalender

Juni 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So