Jetzt: Birgit Kelle - Kinder sind auch Menschen! Warum es keine Kinderrechte in die Verfassung braucht.
Birgit Kelle - Kinder sind auch Menschen! Warum es keine Kinderrechte in die Verfassung braucht.

Kalender

Februar 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Dienstag, 11. Februar

01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Renate Mewes
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Jesus liebt mich!
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Das Herzstück des Apostolats der ICPE Mission in Mannheim ist die Aufgabe, Laien für ihre Berufung zur Heiligkeit und zur Mission zu schulen und auszurüsten. Das "Institut für Weltevangelisierung" führt Schulen, Exerzitien und Seminare durch, die sich mit dem christlichen Leben befassen.

Katechismus der katholischen Kirche 478: 
Jesus hat während seines Lebens, seiner Todesangst am Ölberg und seines Leidens uns alle und jeden einzelnen gekannt und geliebt und sich für jeden von uns hingegeben.  
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Unsere liebe Frau von Lourdes.
Ref.: Ingrid Seyringer
08:15

Interview des Tages

Zum Welttag der Kranken: Das Angebot der Klinikseelsorge.
Ref.: Sr Bernadette Brommer , Klinikseelsorgerin im Klinikum rechts der Isar
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

Genannte Bibelstelle: Off 12,1
09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Lebenslinien - so ist Gott: Ich hatte Krebs.
Ref.: Martina Beyer
Hier finden Sie die Geschichte "Mit Gottvertrauen dem Krebs trotzen" von Martina Beyer.    
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Die letzte Freiheit Folge 17
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche Lektor: Gerhard Halama
Die Letzte Freiheit  Hermann von Altshausen
von Sr. Maria C. Ziesche
(Beuroner Kunstvlg) ISBN: 978-3-87071-129-0, Preis: 15,90 €

Erhältlich im Handel oder direkt über den Verlag.

Bezugsanschrift:
Beuroner Kunstverlag
Abteistraße 2, 88631 Beuron 
Telefon: 07466 / 17-228
Telefax: 07466 / 17-209

E-Mail: info@beuroner-kunstverlag.de
Internet: http://www.beuroner-kunstverlag.de


Vollständiger Titel des Buches:

"Die Letzte Freiheit"
Hermann von Altshausen
Mönch der Reihenau, Verfasser des Salve Regina


Im stillen Inselkloster der Reichenau lebt ein ganz besonderer Mönch: Es ist "Hermann der Lahme". Beeinträchtigt durch eine schwere Lähmung erfährt er anfangs Zurücksetzung, später auch Missgunst und Neid. Doch er nimmt sein Schicksal an. Getragen durch die Kraft seines Glaubens und die Bejahung seiner persönlichen Situation, entwickelt er sich zu einem der bemerkenswertesten Menschen des Mittelalters. Er wirkt als Wissenschaftler, Schriftsteller, Mathematiker, Musiker und Historiker und lebte von 1020 - 1054 auf der Insel Reichenau.  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Gallspach (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
Buchtitel: "Dämonische Mächte unserer Zeit - Exorzisten im Gespräch mit Psychiatern"; Autor: Gabriele Amorth; Verlag: UNIO-Verlag; ISBN-10: 3935189109, ISBN-13: 978-3935189101
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

13:00

Talk und Musiksendung

"Geh hin zu der Quelle!" - Maria in Lourdes.
Ref.: Pfr. Benno Gerstner
Wiederholung der Credosendung vom 10.2.2015
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

„Ich bin die Unbefleckte Empfängnis" - Gedanken zum Jahresthema 2020 in Lourdes.
Ref.: Pfr. Martin Finkel
15:00

Wundenrosenkranz

15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
16:30

Katechismus

Die Bedeutung der Marienverehrung im Glauben der Kirche.
Ref.: Prof. Dr. Josef Kreiml
17:15

Zum Nachdenken

"Deine Kirche ist ja wohl das Letzte" - Teil 5.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten.
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Spuren im Schnee Teil 15
Hörbuch "Spuren im Schnee" von Patricia St. John, www.clv.de und www.bibellesebund.net
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe des "Foyer de charité" Luxemburg (Stadt)
19:45

Anbetung

P. Wolfgang Held , Augsburg, Kirche 12 Apostel
20:30

Credo

Jesus und die Kranken.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Kompendium Nr. 314: Welche Bedeutung hat das Mitleid Jesu mit den Kranken? (=KKK 1503-1505) Das Mitleid Jesu mit den Kranken und seine zahlreichen Heilungen von Krankheiten sind ein offensichtliches Zeichen dafür, dass mit ihm das Reich Gottes und folglich der Sieg über Sünde, Leiden und Tod gekommen ist. Durch sein Leiden und seinen Tod gibt er dem Leiden einen neuen Sinn: Vereint mit seinem Leiden, kann es zu einem Mittel der Läuterung und des Heils für uns und für die anderen werden.


Das von dem Hl. Johannes Paul II. 1984 veröffentlichte Apostolische Schreiben über den christlichen Sinn des menschlichen Leidens Salvifici doloris.

Das von Pfr. Dittrich im fe-medienverlag erschienene Buch:

Mater Eccelsiae.
Maria - Mutter der Kirche.
ISBN: 978-3717112716
€ 3,95

Papst Paul VI. hat 1964 auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil den Marientitel „Mutter der Kirche“ zur weltweiten Verwendung in Liturgie und Frömmigkeit feierlich deklariert. Doch woher stammt diese Bezeichnung Mariens, wie hat sich diese Anrufung entwickelt? Der Theologe Achim Dittrich zeigt die Entstehung und Bedeutung dieser Anrufung auf.
21:30

Nachgehört

Cinema Line
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Dekan Dr. Ignaz Steinwender
22:00

Evangelium der Befreiung

Ehe und Ehelosigkeit.
Ref.: Br. Jan Hermanns
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Februar 2020
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So