Jetzt: Die Priester: Ins Wasser fällt ein Stein
Die Priester: Ins Wasser fällt ein Stein

Fragen an den Hörerservice

Als die Internationale Christliche Rundfunkgemeinschaft e. V. gegründet wurde, war der Name "Radio Maria" bereits rechtlich von einer Firma geschützt, die Tonträger produzierte. Der Name Horeb schien besonders passend: Auf dem Horeb hat Mose von Gott die Zehn Gebote erhalten - eine gute Basis, um  das Wort Gottes zu verbreiten.

radio horeb ist seit dem 1. August 2011 neben den bisherigen Verbreitungswegen auch über DAB+ mit digitalen Radiogeräten empfangbar. Das Programm wird außerdem über UKW 92,4 in München sowie über Kabel und Satellit deutschlandweit ausgestrahlt.  Weitere Empfangsmöglichkeiten finden Sie unter www.horeb.org/empfang/.

radio horeb hat ein digitales Radiogerät entwickeln lassen, welches mit einer blauen "horeb-Taste" versehen ist. Das Einstellen auf dem Gerät ist damit kinderleicht: Einfach die Taste drücken und schon hören Sie radio horeb. Diese Geräte können Sie bei der St. Lukas Handels GmbH bestellen: Hier geht's es zum Onlineshop der St. Lukas GmbH.

Sie können radio horeb auf vielfältige Weise unterstützen. Wie, erfahren Sie in unserem Flyer "Hören und Handeln. Diesen können Sie sich als PDF hier herunterladen.

Unser Programmdirektor Pfarrer Richard Kocher steht unseren Hörern in folgenden Sendereihen regelmäßig unter der Telefonnummer 089 517 008 008 zur Verfügung:

Mittwochs ab 12.15 Uhr bei "Hörer stellen dem Programmdirektor Fragen"

Samstags ab 15.15 Uhr in der "Seelsorgesprechstunde“

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Pfarrer Kocher in seiner Aufgabe als Programmdirektor keine privaten Seelsorgegespräche anbieten kann. Für seelsorgliche Anfragen steht Ihnen Priester und Ordensleute in unserer Seelsorgehotline zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es Pfarrer Kocher bei der Vielzahl von Briefen und Mails, die ihn täglich erreichen, nicht leisten kann, Briefe persönlich zu beantworten.

Von 16 bis 17 Uhr können Sie täglich unter der Telefonnummer 08328 921 170 anrufen und mit einem erfahrenen Seelsorger ins Gespräch kommen. Haben Sie etwas auf dem Herzen? Die Priester und Ordensleute haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und freuen sich, mit Ihnen über alles zu sprechen, was Sie bewegt.

Eine Hörer-Kontakt- bzw. Nachrichtenvermittlung ist generell nicht möglich.

In unserem Podcast-Angebot www.horeb.org/mediathek/podcasts/ finden Sie nahezu alle Sendungen aus unseren Hauptsendereihen. Ob als Download oder Podcast - beides ist für Sie kostenlos.
Wir weisen sie darauf hin, dass die Podcasts nur für den privaten Gebrauch gedacht sind und nicht eigenmächtig auf andere Websites und Internet-Portale gestellt werden dürfen.
Unsere Sendereihen finden Sie alphabetisch angeordnet. Wenn Sie unter der gewünschten Sendereihe auf "Downloads" klicken, gelangen Sie zu den einzelnen Sendungen.

Hier können Sie die Predigten von Pfarrer Dr. Richard Kocher aus der Heiligen Messe nachhören, bzw. runterladen: www.horeb.org/mediathek/podcasts/predigten-pfr-richard-kocher/

Hier können Sie die Predigten von Pfarrer Dr. Richard Kocher aus den Heilungsgottesdiensten nachhören, bzw. runterladen: www.horeb.org/mediathek/podcasts/predigten-der-gottesdienste-um-heilung/

Hier können Sie die Predigten aus den übrigen Gottesdiensten, die wir übertragen, nachhören, bzw. runterladen: www.horeb.org/mediathek/podcasts/predigten/

Die Predigten, bzw. Vorträge, die Sie im Rahmen von Radioexerzitien hören, stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung www.horeb.org/mediathek/podcasts/exerzitien/

Ob Heilungsgebete in 3 Minuten oder im Nachtprogramm: radio horeb bietet Ihnen ein reichhaltiges Angebot:
Hier können Sie die Gebete unserer Heilungsgottesdienste nachhören, bzw. runterladen: www.horeb.org/mediathek/podcasts/heilungs-gebete/.

Außerdem bieten wir Ihnen die Heilungsgebete an, die im Rahmen unseres Nachtprogramms, um drei Uhr morgens, laufen (bitte beachten Sie, dass aus rechtlichen Gründen diese Heilungsgebete nur für jeweils eine Woche in unserem Podcast-Angebot zur Verfügung stehen): www.horeb.org/mediathek/podcasts/heilungsgebete-im-nachtprogramm/.

Wir alle brauchen Heilung. Sei es die Heilung von einer schweren Krankheit, von einem Trauma, Heilung in Beziehungen zu unseren Nächsten oder zu uns selbst. Pfr. Dr. Richard Kocher betet in dieser Reihe Heilungsgebete, die sich auf ganz spezielle körperliche, psychische und seelische Leiden beziehen: www.horeb.org/mediathek/podcasts/heilungsgebete-in-drei-minuten/

In unserer Playlist finden Sie gehörte Musiktitel. CDs mit Musiktiteln sind bei radio horeb generell nicht erhältlich (mit Ausnahme der zwei selbstproduzierten Musik-CDs von radio horeb).

In unserem Tagesprogramm unter www.horeb.org/programm/ finden Sie zu unseren Sendungen zusätzliche Informationen wie Kontakt-Adresse des Referenten, Buch-Angaben und ähnliches. Klicken Sie dazu einfach den nebenstehenden Button an:

Ihre Anliegen sind auch unsere Anliegen! Teilen Sie uns mit, wofür wir beten dürfen! Die Sendung "Gott hört dein Gebet" wird dreimal wöchentlich ausgestrahlt: Mittwoch um 19.45 Uhr, Freitag und Sonntag um 22 Uhr.
Gerne können Sie uns Ihre Bitten hier hinterlegen oder unter folgender E-Mail-Adresse schicken: gebetsanliegen@horeb.org.

Haben Sie keinerlei Möglichkeit der elektronischen Übersendung, so nimmt gerne auch unser Hörerservice Ihre Gebetsanliegen telefonisch unter folgender Telefonnummer zu den üblichen Telefonzeiten entgegen: 08328 921 110.
Ihre Anliegen werden in der nächsten Sendung eingebracht. Pfarrer Dr. Richard Kocher feiert wöchentlich eine Heilige Messe in den Intentionen der Hörer. Gerne bringen wir Ihre Anliegen zum Altar. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, uns anonym zu schreiben.

Da unsere Referenten in der Regel frei sprechen, stehen keine Manuskripte zur Verfügung.

Ab Dezember 2020 ist unsere Gebetsbuch-Ausgabe "Mit Gott fang an" erhältlich. Darin finden Sie die Gesamtausgabe unserer Morgengebets-Sammlung. Diese können Sie beim Hörerservice unter Tel 083 28 921 110 oder auf info(at)horeb.org bestellen.

Die von Pfarrer Kocher in der Mittwochs-Mittagssendung verwendeten Gebete stehen im Hörerservice zur Weitergabe zur Verfügung. Auf Ihre Anfrage schicken wir sie Ihnen gerne zu.

Seit einigen Jahren bieten wir die eucharistische Anbetung in unserer Studiokapelle an. Immer mehr Menschen finden uns auf diesem Weg. Unser Ziel ist die täglich durchgehende Anbetung während 24 Stunden. Aufgrund der Ehrfurcht vor dem ausgesetzten Allerheiligsten und dessen Schutz muss immer mindestens eine Person anwesend sein. Die Pfarrei St. Anton mit nur 180 Katholiken ist viel zu klein, um eine tägliche Anbetung von 24 Stunden allein durchführen zu können.
Deshalb suchen wir Menschen, die ihre Anbetungszeit in unserer Studiokapelle in Balderschwang abhalten. Wir sind auf die Hilfe unserer Hörerfamilie von auswärts angewiesen! Wir bitten Sie, großzügig zu sein und uns einen Teil Ihrer Freizeit für die Anbetung in Balderschwang zu schenken.
Sie können sich für einzelne Stunden online in den Anbetungskalender eintragen. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben.

Unsere Anbetungshotline ist für Sie unter Tel. 089 517 008 006 freigeschaltet. Hier erhalten Sie auch weitere Auskünfte, wo Sie in Balderschwang übernachten können. Unsere Gästeinformation in Balderschwang gibt Ihnen dazu unter www.hoernerdoerfer.de/a-gaesteinformation-balderschwang gerne Auskunft.

radio horeb finanziert sich ausschließlich durch die Spenden der Hörer und verfügt über keine Werbeeinnahmen oder Kirchensteuermittel. In der Satzung ist ausdrücklich festgelegt, dass radio horeb keinerlei Kirchensteuermittel einnimmt. Das ist der Preis der Unabhängigkeit und Selbstständigkeit.

Auf der Suche nach einem Exorzisten wenden Sie sich bitte an das bischöfliche Ordinariat Ihrer Diözese.

radio horeb finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Spenden. Als Richtwert für die Produktion und den Versand der CD dürfen wir Ihnen den Selbstkostenpreis von 5 Euro nennen. Für Ihre Unterstützung sagen wir Ihnen ein herzliches "Vergelt´s Gott"!

radio horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung