Seit 15:00: Wundenrosenkranz - mit den Hörern

Seit 15:00
Wundenrosenkranz - mit den Hörern
Danach: Hörergrüsse
2018-12-11 15:15:00

In der Hagiotherapie geht es um das geistige Wohlergehen des Menschen. Krankheitssymptome, die in der Geistseele ihre Ursache hatten, vergehen auf der psychischen und der körperlichen Ebene.

Das Wort Hagios bedeutet heilig. Therapeua ist das Wiederherstellen und Pflegen. Die Hagiotherapie nach Prof. Tomislav Ivančić umfasst geistes- und naturwissenschaftliche Erkenntnisse über den Menschen, insbesondere im Hinblick auf sein Gesundsein und sein Kranksein.

Anliegen der Hagiotherapie ist es, geistige Leiden zu erforschen und die jedem Menschen innewohnende von Gott gegebene Geistseele zur Heilung zu führen. Hagiotherapie will dem Menschen helfen, frei zu werden von den Belastungen des Lebens und öffnen für neue, schöpferische Handlungsweisen. Es geht um die Wiederherstellung der Würde des Menschen. Dazu gehört das Bewusstsein darüber: worin die Würde besteht und was Sinn und Ziel des Lebens ist. Hagiotherapie ist aber auch das Bewusstwerden des Geliebt-seins, trotz aller gegenteiligen menschlichen Erfahrungen.

Aufbaukurs Hagiotherapie

16 Lehreinheiten

Der Aufbaukurs Hagiotherapie bei Radio Horeb besteht aus 16 Einheiten. Jede Einheit steht für sich. Es kann jederzeit einstiegen werden. Alle Einheiten könnten in der Radio Horeb Mediathek nachgehört werden.

Anliegen des Aufbaukurses ist es, das Vermächtnis des kroatischen Theologen Prof. Tomislav Ivančić weiterzugeben. Er selbst hat den Grundkurs Hagiotherapie noch mit initiiert. Am 17. Feb. 2017 starb Prof. Ivančić in Zagreb im Alter von 78 Jahren.

Radio Horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung