Seit 14:00: Spiritualität - Kriterien mystischer Erfahrung. - Ref.: P. Prof. Dr. Michael Schneider ,...

Seit 14:00
Spiritualität - Kriterien mystischer Erfahrung.
Danach: Barmherzigkeitsrosenkranz - mit den Hörern
2018-04-25 15:00:00

Das Geschenk der Berufung zum Priestertum

Eine Katechismus-Reihe

Vom 19. Bis 21. Februar dieses Jahres fand in Trier eine Kirchenrechtliche Tagung statt, die unter der Überschrift „Das Geschenk der Berufung zum Priestertum“ über die Zukunft der Priesterausbildung nachdachte. Zum Anlass hatte die lang vorbereitete Tagung die neu erstellte römische Grundordnung für die Priesterausbildung, die Ratio Fundamentalis

Prominente Vertreter aus unterschiedlichen kirchlichen Arbeitsfeldern und theologischen Disziplinen diskutierten in Trier leidenschaftlich, kontrovers und fair die gegenwärtigen Herausforderungen für Priesterberufungen. Insbesondere die unterschiedlichen Perspektiven, z. B. die praktische eines Pfarrers oder die geschichtliche eines Historikers, boten einen facettenreichen Blick auf die gemeinsame Frage: Wie wird die Zukunft der Priesterausbildung im deutschsprachigen Raum aussehen?

In sechs Sendungen können Sie sich einen Eindruck von der Bandbreite der Diskussion verschaffen.

Hören Sie unter anderem:

Grundlegende Gedanken zur Theologie des Priestertums von Kurienkardinal Dr. Paul Josef Cordes

1. Teil, 28.02.2018

Den Münsteraner Priester Thomas Frings, dessen Resignation aus der Gemeindeseelsorge 2016 für Schlagzeilen sorgte und dessen Buch „Aus, Amen, Ende? So kann ich nicht mehr Pfarrer sein." zum Bestseller wurde. 

2. Teil, vom 01.03.2018

Den Trierer Kirchenhistoriker Prof. Bernhard Schneider über die dramatische Situation der Priesterberufung am Beginn des 19. Jahrhunderts nach Französischer Revolution und Säkularisation.

3. Teil, vom 06.03.2018

Gedanken von Bruder Harald Weber OFM vom Münsteraner Pastoralseminar über das Besondere priesterlicher Berufung in einer Ordensgemeinschaft.

4. Teil, vom 13.03.2018

Radio Horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung