Seit 18:20: Nachrichten - Weltnachrichten.

Seit 18:20
Nachrichten - Weltnachrichten.
Danach: Talita Kum Magazin für Horeb Kids - "Johannes, der Täufer" - ein Adonai Musical, Teil 2
2017-11-20 18:30:00

Kalender

November 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 18. November

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Brüder vom gemeinsamen Leben Waghäusel (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Der Blick auf das Ziel des Lebens.
Ref.: Msgr. Wolfgang Huber , Präsident von Missio München
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Odo von Cluny, Abt.
Ref.: Friedhelm Rex
08:15

Interview des Tages

"Keiner soll alleine glauben." - Das Bonifatiuswerk steht an der Seite der Katholiken in der Diaspora.
Ref.: Msgr. Georg Austen , Generalsekretär des Bonifatiuswerks
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Kapelle im Kreissenioren- und Pflegeheim St. Josef , Reisbach (Bistum Regensburg)
Zelebrant: Pfr. Martin Ramoser
10:00

Lebenshilfe

Christliche Traditionen - die Geschichte der „Weihnachtsbäckerei“.
Ref.: Daniel Blattert , Müllermeister
Kontaktinformationen:

Blattert Mühle

Inhaber: Daniel Blattert
Konstantin Fehrenbach Straße 33
79848 Bonndorf
Tel.: 07703 - 318
Fax: 07703 - 211 e-mail: info@blattert-muehle.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 8.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr
-    Sa.: 8.00-12.00 Uhr

Onlineshop und mehr Infos im Internet unter: www.blattert-muehle.de



Rezeptsammlung und Backtipps von der Blattert Mühle:

Weitere Rezepte finden Sie auf http://www.blattert-muehle.de/Rezepte/rezepte.html

Fordern Sie gerne alle in der Sendung genannten  Rezepte direkt bei Daniel Blattert an. Gegen einen Freiumschlag schickt die Blattert Mühle Ihnen gerne die Rezeptsammlung zu. Selbstverständlich können Sie die Rezepte auch als pdf Datei anfordern. Schreiben Sie an info@blattert-muehle.de.



Apfelbrot

Zutaten:
1,5 kg geriebene Äpfel
1 kg Mehl (Weizenmehl 405, 550 oder Dinkelmehl 630)
2 Päckchen Backpulver
250g Zucker
1/8 l Rum
1-2 EL Kakao
1 EL Zimt
2 MS Nelken oder 1 TL Lebkuchengewürz
300 g Haselnüsse
300 g Feigen
300 g Rosinen
Etwas geriebene Zitronenschale

Ausreichend für drei Kastenformen

Zutaten (außer Mehl und Backpulver) in eine große Schüssel geben
und über Nacht durchziehen lassen.
Danach Mehl und Backpulver untermengen und kneten.
In Kastenformen füllen.

Bei 180°C  60 bis 75 Min. backen.



Hildabrötchen

Zutaten:
300g Weizenmehl 405 oder 550 / oder Dinkelmehl 630
150g Butter
125g Zucker
1 TL Bourbon Vanillezucker
1 Ei

Glasur:
125g Puderzucker
2 Eßl. heißes Wasser
3-4 Tr. Zitronensaft

Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei auf einem Backbrett oder der Arbeitsfläche vermischen und zu einem Teig verkneten. Den Teig ausrollen und mit Förmchen ausstechen.

Bei 200°C  Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

Die Hälfte der gebackenen „Brötle“ mit Marmelade oder Gelee bestreichen und jeweils ein Unbestrichenes drauf setzen. Danach mit der Glasur bestreichen.



Variationen mit der Blattert-Lebkuchenmischung

Gewürzmuffins / Gewürzkuchen

ergibt ca. 48 Muffins, bei geringerem Bedarf Rezept entsprechend teilen

Zutaten:
1 Packung Blattert-Lebkuchenmischung 1220g
500g Butter  (zimmerwarm, geschmeidig)
ca. 50 ml Milch
100 ml Rum (Alkohol verdampft beim Backen)
100 g Zucker
1 Päckchen Reinweinsteinbackpulver
8 Eier
500 g Kirschen (Abtropfgewicht), sehr gut abtropfen lassen

Zutaten in der Küchenmaschine zu einem weichen Teig rühren.
Dann Kirschen unterheben. Teig 30 Min. quellen lassen.
Den Teig in Muffin-Förmchen oder in eine Kuchenform füllen.
Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen. (Stäbchenprobe).
Die warmen Gebäcke mit Puderzuckerglasur bestreichen. Dafür Puderzucker und einige Tropfen Wasser oder Rum (Achtung, der Alkohol verflüchtigt sich hier nicht) vermischen.

Tipp: mit anderem Obst oder eingelegten Früchten variieren.



Lebkuchen-Tiramisu

Zutaten
1 Blech Lebkuchen fertig gebacken aus der Blattert-Lebkuchenmischung, (davon benötigen Sie allerdings nicht das ganze Blech)
500 g Mascarpone
5 Eier
5 EL Zucker
1 TL Lebkuchengewürz (je nach Geschmack auch mehr)
Portwein

Die Eier trennen. Mit Mascarpone, Lebkuchengewürz und Eigelb zu einer sämigen Creme verrühren. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und den Eischnee unter die Creme heben.
Eine große Glasschale, Auflaufform oder ähnliches mit Lebkuchen ca. 2 cm hoch beschichten. Lebkuchenschicht vorsichtig mit Portwein beträufeln; soll nicht „schwimmen“. Die Cremeschicht auftragen. Weitere Lebkuchenschicht einschichten, beträufeln, bis die Zutaten aufgebrauch sind. Mit der Cremeschicht enden.
1 Tag durchziehen lassen
Haltbarkeit wegen der rohen Eier gekühlt etwa 3 Tage.
Wer mit dem rohen Eiern seine appetitlichen Schwierigkeiten hat, kann statt Eier Sahne verwenden. (100 ml Sahne flüssig für Eigelb, 200 g Sahne geschlagen für Eiweiß)
Allerdings schmeckt das Original himmlisch.
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Eucharistiefeier als Gebet
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Dekan Martin Finkel
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und Wochenkommentar.
Ref.: Dr. Tobias Klein , Publizist und Betreiber des Blogs "Huhn meets Ei"
Den Blog "Huhn meets Ei" von Dr. Tobias Klein finden Sie hier. ----------------------------------------  
12:50

Veranstaltungshinweise

Aktuelle Veranstaltungen im Sendegebiet von Radio
Horeb und Radio Maria Südtirol ab dem 18.11.2017  

Familientag
Wann:    Sonntag, 19. November 2017, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr Wo:        Exerzitienzentrum der Göttlichen Barmherzigkeit St. Clemens, Stresemannstr. 66, 10963 Berlin Was: An jedem dritten Sonntag im Monat findet im Exerzitienzentrum der Göttlichen Barmherzigkeit St. Clemens unter dem Motto "Als Familie Gott begegnen" ein Familientag statt. Ein abwechslungsreiches Programm mit einer feierlichen Heiligen Messe, Lobpreis, Vorträgen, gemeinsamem Mittagessen, einer gestalteten Anbetung sowie der Segnung der Familien lädt dazu ein, sich als Familie neu auf Christus auszurichten. Eine umfangreiche Kinderbetreuung mit Spiel und vielem mehr sorgt für ein spannendes Programm auf für die Kleinen. Eine ganz herzliche Einladung!

Pfarrei der Woche
Wann: Sonntag, 19. November 2017, 10:00 Uhr – 11:30 Uhr Wo: St. Elisabeth, Schlehenweg 11, 37269 Eschwege Was: St. Elisabeth in Eschwege ist die Pfarrei der Woche bei Radio Horeb. Aus der Pfarrkirche übertragen wir am Sonntag die Messe zum Patroziniums-Fest, die von Pfarrer Josef Alber zelebriert und vom Flötenkreis mit neuem geistlichen Liedgut musikalisch begleitet wird. Die Pfarrei gehört zum Pastoralverbund St. Gabriel Werra-Meißner und betreut etwa 3.800 Katholiken. Das Einzugsgebiet umfasst 20 Dörfer zusätzlich zur Stadt Eschwege selbst und ist mit ca. 10% Gottesdienstbesuchern eine Diasporagemeinde. Dennoch ist der Glaube dort lebendig. Pfarrer Alber, der selbst Referent bei Radio Horeb ist, und Pfarrer Kowallek sind beide große Verehrer der göttlichen Barmherzigkeit und bemühen sich in ihrer pastoralen Arbeit die Botschaften von Sr. Faustina zu den Menschen zu tragen. Sie sind herzlich eingeladen mitzufeiern – von Zuhause über das Radio oder auch vor Ort.

Elternkurs St. Anton
Wann: Dienstag, 21. November 2017, 09:00 -11:30 Uhr Wo: Antoniushaus, Völkstraße 4, 87435 Kempten Was:      In dem zweiten Treffen des Elternkurses wird es um das Thema gehen: „Wie können wir den Bedürfnissen unserer Kinder begegnen?“ Auch wenn der Kurs schon begonnen hat, können Sie sich noch anmelden und an den weiteren Terminen teilnehmen. Das Ziel der Kursreihe ist es, die Grundlagen für ein stabiles Familienleben zu praxisnah zu vermitteln und Raum zum Austausch zu geben, in dem auch persönliche Unsicherheiten und Sorgen wertschätzend angesprochen werden können. Die Veranstaltung findet in einer entspannten Atmosphäre statt und beginnt mit einem gemeinsamen Essen. Eingeladen sind alle Eltern – ob als Paar oder alleinerziehend. Es wird um Anmeldung gebeten.   Kontakt: Pfarramt St. Anton
Immenstädter Straße 50
87435 Kempten
Tel.: 08315123680 
Email: st.anton.kempten@bistum-augsburg.de   Die weiteren Termine: 28.11.2017    Grenzen setzen 05.12.2017    Gesunde Beziehungen entwickeln 12.12.2017    Unser Ziel für die Zukunft 19.12.2017    Abschlussparty von 19:30 – 21:45 Uhr

Info-Tag zur Natürlichen Empfängnisregelung (NER)
Wann:   Mittwoch, 22. November 2017, 19:30 - 21:00Uhr Wo: Kravogelstraße 50 b, 81249 München-West Was: Monika Espe, Lehrerin für Gesundheits- uns Krankenpflege, wird in München einen Infoabend zum Thema „Wie geht Natürliche Empfängnisregelung – Einsteigen oder Umsteigen?“ veranstalten. Es sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der verantwortliche Verein ist das Institut für natürliche Empfängnisreglung e.V. der Region München. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 22. November, 16:00 Uhr bei Monika Espe erforderlich.   Anmeldung: Monika Espe, Tel.: 089 527884 Email: iner.muenchen@web.de www.iner.org
  Heilungsexerzitien   Wann: Freitag, 24. bis Sonntag, 27. November 2017 Wo: im Ursulinenkloster St. Angela, Gerichtstraße 19, 61462 Königstein Was: Unter der geistlichen Leitung von Pfarrer Dr. Jesu-Paul Manikonda aus Würzburg und seinem Team findet ein Seminar zum Thema „Mit Leib-Geist-Seele Gott anbeten und mit allen Sinnen Gott erfahren – Weg zur ganzheitlichen Heilung“. Das Programm umfasst Lobpreis, Anbetung, Meditationen, Vorträge, Eucharistiefeier, Beichtmöglichkeit und Einzelgespräche. Zur Teilnahme wird eine Anmeldung erbeten. Es sind noch Plätze frei.   Informationen, Kontakt, Anmeldung: Sr. Maria Paula, Ursulinenkloster, Gerichtstraße 19, 61462 Königstein Telefon 06174/9381-45 E-Mail: S.M.Paula@ursulinenkloster-koenigstein.de   Anmeldung: https://lebenimheiligengeist.files.wordpress.com/2017/10/einladungseminar_24-26-nov-2017.pdf   Es wird ausdrücklich um schriftliche Anmeldung gebeten.

100jähriges Jubiläum des Verbandes der Bayrischen Krippenfreunde
Wann: Freitag, 24. und Samstag, 25. November 2017, Beginn 10:00 Uhr Wo: Ichsenhausen Was: Der Krippenverein Ichenhausen sowie der Bayerische Krippenverband laden herzlich zur Landestagung und 100-Jahrfeier ein. Man kann dort die Krippenausstellung im Rathaus und die Ausstellung im Schulmuseum besuchen, sowie die Synagoge. Die Tagungsgebühr beträgt 25€. In diesem Betrag sind der Eintritt in die Ausstellungen und Museen enthalten und auch ein Mittagessen in der Jahnhalle.   Freitag: 19:00 Uhr Vorstellung des Buches „Jahreskrippen“   Samstag: 10.00 Uhr Festgottesdienst 11.30 Uhr Festakt  14.00 Uhr Mitgliederversammlung 18.00 Uhr Festabend   Kontakt und Informationen: Martin Martlreiter
Pfarrplatz 10
84130 Dingolfing,
Tel.: 08731/2413
dingolfing_pfarrer@kirche-bayern.de

24Stündige Eucharistische Anbetung
Wann: Freitag, 24. November 2017, Beginn 15:00 Uhr Wo: St. Wendelin-Kirche, Schulstr. 2, 63579 Freigericht- Neuses Was:
Jeden letzten Freitag im Monat veranstaltet der Gebetskreis Freigericht-Neuses eine 24-stündige eucharistische Anbetung. Die erste Stunde wird von Gebetsleitern übernommen, die diese Zeit mit Anbetung und Lobpreis füllen. Anschließend ist stille Anbetungszeit. Nach dem öffentlichen Rosenkranz, von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr, zieht das Allerheiligste, getragen durch Herrn Pfarrer Rödig, in den Jugendraum des benachbarten Pfarrheims um. Samstag gegen 15.00 Uhr, findet dann die Anbetung mit dem Eucharistischen Segen und der Einsetzung des Allerheiligsten in den Tabernakel durch den Pfarrer ihren Abschluss.

Exerzitien für Erwachsene
Wann: Freitag, 24.November 2017 bis Freitag, 1.Dezember 2017 Wo: Wasserschloß Haus Assen, Assenweg 1, 59510 Lippetal Was:   Unter der Leitung von Pater Harald Volk werden im Haus Assen Exerzitien für Erwachsene angeboten. Das Ziel dieser Tage  ist eine Neuordnung bzw. eine Vertiefung und Festigung des geistlichen Lebens. In der inneren Sammlung, Zurückgezogenheit, Stille und Zwiesprache mit Gott bemüht sich die Seele den Willen Gottes zu erkennen, um diesen im Alltag, gestärkt mit der Gnade Gottes, in die Tat umzusetzen. Voraussetzung sind somit einmal der innige Wunsch, Gott in seinem Leben näher zu kommen, sich nicht zufrieden zu geben mit Mittelmäßigkeit, Bereitschaft zur Großherzigkeit und Aufgeschlossenheit für den Anruf Christi. Die Kosten betragen 150€.   Anmeldung und Auskunft: verwaltung@haus-assen.de   Tel.: 02527/919990 www.haus-assen.de

Christkönigsfest 2017
Wann: Samstag, 25. Und 26. November 2017 Wo: Altöttinger Stiftspfarrkirche, Kapellplatz 23, 84503 Altötting Was:
Samstag: Beginn um 18:00 Uhr mit Lobpreis, feierlichem Vorabendgottesdienst, gestalteter Anbetung, Predigt, Impuls, Zeugnissen u.a.m. mit Pater Dr. Karl Wallner von Heiligenkreuz bei Wien. Sonntag: Predigtsonntag zur ewigen Anbetung mit Pfarrer Bernhard Hesse aus Kempten, St. Anton, der in allen Sonntagsgottesdiensten in der Stiftspfarrkirche über die Anbetung predigen wird.   Kontakt: Maria und Manfred Bankert
Tel: 0173 7740798
Email: anbetungskapelle.altoetting@gmail.com http://www.neueschatzkammer.de/sites/default/files/Flyer%20Christusfest%20-%20Christk%C3%B6nig%20A%C3%96%202017-2.JPG
    Mary’s Land Kinovorstellung Wann: 26. November 2017, 17:00 Uhr Wo: Cineplex Leipzig, Ludwigsburger Straße 13, 04209 Leipzig Was: Mary’s Land ist nach „der letzte Gipfel“ ein weiterer gelungener Film von Juan Manuel Cotelo. Er ist als eine Mischung aus einem moderaten Agenten-Thriller und einer Dokumentation aufgemacht, in der des Teufels Advokat um die Welt reist und mit verschiedenen Menschen spricht, deren Leben sich durch Marienerscheinungen verändert hat – besonders durch die Erscheinungen der Gottesmutter in Medjugorie. Da es die einzige Vorstellung im Leipziger Cineplex sein wird, sollte man sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Heilfasten im Almhof Lässer
Wann:    Samstag, 2. Dezember – Samstag, 9. Dezember Samstag, 9. Dezember – Samstag, 16. Dezember Wo: Almhof Lässer, Wäldle 8, 87538 Balderschwang, Was:      Herzliche Einladung zum Heilfasten in den Almhof Lässer in  Balderschwang. In je einer Woche können Sie sich mit einem gemäßigten Dinkelheilfasten nach Hildegard von Bingen in der Adventszeit vorbereiten. Die Heilfasten-Tage im Almhof sollen Tage der Entspannung, der Heilung und der Bewegung in der Natur sein. Sie bestehen aus gemeinsamen Mahlzeiten, kleinen oder größeren Wanderungen, Meditationen, Ruhe- und Freizeiten sowie Vorträgen und der Möglichkeit zu verschiedenen Anwendungen. Eine gute Möglichkeit die Adventszeit tatsächlich besinnlich anzugehen und ins innere Gleichgewicht zu kommen.   Kontakt und Anmeldung: Almhof Lässer Wäldle 8 87538 Balderschwang Tel.: +49 (0) 8328 1018 Email: info@almhof.de Internet: www.almhof.de  
13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Franziskanische Gebetsschule, 9. Teil.
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Seelsorgesprechstunde

Ref.: P. Wolfgang Held
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

„Kehrt um und glaubt!“ (Mk 1,15) – die Entscheidung für Gott.
Ref.: Pfr. Dr. Wilhelm Schäffer , Beauftragter für Glaubenskurse und Evangelisierung in der Erzdiözese Freiburg
Bücher und Begleitmaterialien zur Sendung von Pfr. Dr. Wilhelm Schäffer:

- Wilhelm Schäffer: Im Geiste neu. Ein Glaubenskurs für Einzelne und Gruppen. 8,00 Euro. - Wilhelm Schäffer: "Heute, wenn ihr seine Stimme hört."    Begleitheft zum Glaubenskurs mit Tagesbesinnungen (eine Woche für jedes Thema). 2,50 Euro. - Wilhelm Schäffer: Glauben in dieser Zeit. Christsein verstehen und leben.    Vormals Herder-Taschenbuch; jetzt nur noch beim Autor erhältlich. 5,00 Euro. - Arbeitsmappe für Kurs- und Gruppenleiter, mit vielen Materialien und Vorlagen für Arbeitsblätter. 15,00 Euro. Kann auch als Datei zum selber Ausdrucken kostenlos zugesandt werden. Versandkosten: (Büchersendung; ab 1,00 Euro je nach Umfang) kommen dazu. Bestellung bei: Dr. Wilhelm Schäffer, Prälat-Fischer-Str. 7, 77886 Lauf. Tel. 07841-270578. Fax: 07841-7384. Am Einfachsten per E-Mail: wilhelm.schaeffer@t-online.de
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Gebetsgruppe , Anneliese Fechler , Ankum, im Landkreis Osnabrück
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. August Bechter
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

November 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Unsere Programmhöhepunkte im November