Seit 16:30: Rosenkranz - Kinder beten mit Wilma Hiemer , Studio Balderschwang

Seit 16:30
Rosenkranz
Danach: Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche
2018-10-21 17:30:00

Kalender

Januar 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 13. Januar

01:00

Nachtprogramm Radioexerzitien, Wdh.

10. Exerzitienvortrag.
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Brüder vom gemeinsamen Leben Waghäusel (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Verschwenderische Liebe.
Ref.: P. Sascha-Philipp Geißler , Pallottiner, Wallfahrtsdirektor in Herrgottsruh bei Friedberg
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Hilarius von Poitiers, Bischof.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Die doppelte Not der Flüchtlinge - Moderne Sklaverei in Afrika.
Ref.: Dietmar Roller , Leiter von "International Justice Mission" IJM in Deutschland
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Kapelle im Kreissenioren- und Pflegeheim St. Josef , Reisbach (Bistum Regensburg)
Zelebrant: Pfr. Martin Ramoser
10:00

Lebenshilfe

Mit der Natürlichen Empfängnisregelung (NER) durch die Wechseljahre.
Ref.: Monika Espe , NER-Beraterin
Kontaktinformationen:

Monika Espe
NER-Beraterin, München
Tel.: 089 52 78 84
E-Mail: monika.espe@gmx.de

- Termine nach Vereinbarung


Suchen Sie eine NER-Beraterin in Ihrer Nähe:

http://www.iner.org/erlernen/beratungen/deutschland.html

Mehr Informationen über die natürliche Empfängnisregelungen finden Sie:

http://www.iner.org/natuerliche-empfaengnisregelung.html

http://www.natuerlich-liebe.de/index.php


Buchtipps:

Natürliche Empfängnisregelung
Die sympto-thermale Methode – Der partnerschaftliche Weg
von Elisabeth und Josef Rötzer
Herder Verlag; ISBN: 9-7834-5130-629-7, Preis: 16,99 €

Die Frau und ihr persönlicher Zyklus:
Von der Vorpubertät bis in die Wechseljahre
von Elisabeth und Josef Rötzer
Ehe Familie Buch, ISBN: 9-7839-0233-601-9, Preis: 23,80 €

Dynamik der Liebe.
Neue Gesichtspunkte zur Natürlichen Empfängnisregelung nach Rötzer.
von Maria Eisl, Herausgeber: Andreas Laun, ISBN: 9-7839-0233-602-6, Preis: 11,80 €

Mit Freuden Frau sein
von Ingrid Trobisch und Elisabeth Rötzer
dip3 Bildungsservice Verlag, ISBN: 9-7839-0268-687-9, Preis: 15,95 €

Geheimnis ehelicher Liebe
Humanae vitae - 40 Jahre danach
von Maria Prügl, Christoph Casetti
Ehe Familie Buch, ISBN: 9-7839-0233-698-9, Preis: 9,80 €

Liebe wählt aus
Wie finde ich den richtigen Partner? Freundschaft und Sexualität - Zufall oder Entscheidung? Impulse für Jugendliche und junge Erwachsene
von Wilma Lerchen
Schönstatt-Verlag, ISBN: 9-7839-3539-622-6, Preis: 7,95 €

Die menschliche Liebe im göttlichen Heilsplan:
Eine Theologie des Leibes, Mittwochskatechesen von 1979-1984
von Johannes Paulus II.
diverse Herausgeber
fe-Medienverlag, ISBN: 978-3-9396-8444-2, Preis: 19,95 €

Liebe und Verantwortung
Eine ethische Studie
von Johannes Paul II. (Autor)
Josef Spindelböck (Herausgeber und Übersetzer), Klaus Küng (Vorwort)
St. Josef Verlag, ISBN-13: 978-3-90185-314-2, Preise EURO 15,80
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Das Gloria und das Tagesgebet in der Eucharistiefeier.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und Wochenkommentar.
Ref.: Isabelle Lütz , Publizistin
12:50

Veranstaltungshinweise

Aktuelle Veranstaltungen im Sendegebiet von Radio
Horeb und Radio Maria Südtirol ab dem 13.01.2018


Holiness in Kempten


Wann:
Samstag, 13. Januar 2018, Beginn 19:00 Uhr

Wo:
Stadtpfarrkirche St. Anton, Immenstädter Straße 50, Kempten

Was:
Die kath. Gemeinde in Kempten lädt zu „Holiness“ mit Pater Gabriel Hüger ein. Es beginnt um 19:00 Uhr mit einer Heiligen Messe. Im Anschluss daran ist von 20:30 Uhr – 22:00 Uhr eucharistische Anbetung mit Heilungsgebeten, Einzelsegen und Beichtgelegenheit. Die musikalische Begleitung übernimmt „Everlasting Joy“



Cursillo – Glaubenskurs im Kloster Nütschau


Wann:
Donnerstag, 8. März 2018  –  Sonntag, 11. März 201

Wo:
Kloster Nütschau, Schloßstraße 30, 23843 Travenbrück

Was:
„Cursillo“ heißt auf Spanisch: kleiner Kurs. Es handelt sich dabei um einen dreitägigen Glaubenskurs, der von einem ehrenamtlichen Mitarbeiterteam aus Laien und Priestern geleitet wird. Er umfasst in der Regel bis zu 20 Teilnehmer/innen, die von unterschiedlichem Alter, Beruf und Bildungsstand sind.

In Impulsreferaten und durch Lebens- und Glaubenszeugnisse führen die Leiter zu einem tiefen Erleben des Wesentlichen. In Gesprächen in kleinen Runden wird dieses Erleben vertieft. Zum Cusillio gehören selbstverständlich auch die Feier der Eucharistie und Gebetszeiten.

Eingeladen sind alle, die auf der Suche sind: ob jung oder alt, ob kritisch distanziert oder engagiert, gleich welcher Herkunft oder welchen Berufs. Christen, die neuen Schwung in ihrem Glauben suchen, sind ebenso willkommen wie Verunsicherte und Zweifelnde. Machen Sie sich an einem intensiven Wochenende mit anderen gemeinsam auf den Weg, die Urkraft des christlichen Glaubens zu spüren und die befreiende Botschaft des Evangeliums zu entdecken.

Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten – auch da die Plätze begrenzt sind.


Kontakt:

Dorit Schmigalle
Küperkoppel 70a
22045 Hamburg

Tel.: 040 / 68 52 71
E-Mail: hamburg@cursillo.de



Studiengang Leib – Bindung – Identität

(Anmeldung bis 15. Januar)


Wann:
Modul 1: 28. Februar 2018 – 4. März 2018

Wo:
Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz, Otto-von-Freising-Platz 1, 2532 Heiligenkreuz im Wienerwald

Was:
In der Phil.-Theol. Hochschule in Heiligenkreuz startet wieder der Studiengang Leib-Bindung-Identität. Es geht darin um die Auseinandersetzung mit der Geschlechtlichkeit und Sexualität von Heranwachsenden in Hinblick auf die physischen, emotionalen, kognitiven, sozialen, kulturellen und spirituellen Dimensionen. Wie kann eine gelungene Integration der Sexualität in die Gesamtpersönlichkeit gelingen?

Das Angebot des Studienganges richtet sich besonders an alle, die aufgrund ihres haupt- oder neben beruflichen Einsatzes in Kindergärten, Schulen, Ausbildungsstätten, Beratungsstellen, Jugendgruppen besondere Qualifikation und Kompetenz für eine (auch ergänzende) Entwick­lungssensible Sexualpädagogik benötigen. Aber auch an die, die Sexualpädagogik von einer entwicklungs- und wertorientierten Seite kennenlernen und weitergeben wollen oder die ihre jeweilige Ausbildung anthropologisch bereichern wollen.

Der Studiengang ist 8 Module aufgegliedert, die aufeinander aufbauen und über 2 Jahre verteilt sind. Späteres Einsteigen ist nicht möglich.
Kosten:

Pro Modul 250 €
Für Studenten 220€
Für Ehepaare pro Ehegatte 220 €

Bewerbung: Bis 15. Januar

http://leib-bindung-identitaet.org/
(Link: „Bewerbungsunterlagen anfordern“)

Informationen und Kontakt:

Margit Taschner

Email: lbi@christlichefamilie.at
PDF: http://leib-bindung-identitaet.org/wordpress/wp-content/uploads/2015/02/Folder-LBI-Sexualpa%CC%88dagogik-2017.pdf


Lukasevangelium für Einsteiger


Wann:
Freitag, 19. Januar 2018 – Sonntag, 21. Januar,
Beginn 16:30 Uhr; Ende 13:00 Uhr

Wo:
Abtei Mariendonk, Niederfeld 11, 47929 Grefrath

Was:
Sr. Justina Metzdorf  OSB

In keinem anderen Evangelium kommen die Begriffe "heilen" und "gesund machen" so häufig vor wie im Lukasevangelium. Der dritte Evangelist zeichnet ein ganz eigenes Bild von Jesus. Zudem finden wir in diesem Evangelium Gleichnisse, die sonst nirgends überliefert sind: Die Geschichte vom barmherzigen Samariter und die vom verlorenen Sohn. In diesem Seminar geht es darum, Lukas als Evangelisten und Theologen näher kennen zu lernen.

Seminargebühr: 55 €
Kosten für Übernachtung und Verpflegung extra

Informationen, Kontakt, Anmeldung:

Abtei Mariendonk

Tel: 02152 91540 (Pforte)
Email: gaeste@mariendonk.de



Symposium: „Öffnung der Ehe – Folgen für alle“


Wann:
Samstag, 20. Januar 2018
Wo:
Frankfurt am Main

Was:
Nach der verfassungsrechtlichen Öffnung der Ehe veranstaltet die Initiative DEMO FÜR ALLE in Zusammenarbeit mit der Petitionsplattform CitizenGo in Frankfurt am Main eine Tagung zu diesem Thema, bei dem die Konsequenzen, die sich aus dieser Änderung ergeben, umfassend erörtert werden.

Referenten werden Prof. Dr. Jörg Benedict, Dr. Christian Spaemann, Dr. Stephanie Merckens, Birgit Kelle, Tobias Teuscher sein.
Der Tag beginnt um 11:00 Uhr mit einer Einführung mit Hedwig von Beverfoerde und endet voraussichtlich um 18:00 Uhr.

Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass man sich anmeldet, da der Veranstaltungsort erst wenige Tage vor Beginn den angemeldeten Teilnehmern mitgeteilt wird.

Die Veranstaltung wird von Spenden finanziert. Daher sind die Veranstalter dankbar für jede finanzielle Unterstützung.

Informationen und Kontakt:

Münchenhofstr. 33
39124 Magdeburg

Tel: +49 391 / 50549653
Email: symposium@demofueralle.de

Web: https://folgendereheoeffnung.wordpress.com/flyer/

Anmeldung:

https://folgendereheoeffnung.wordpress.com/anmeldung/



Offenes Glaubensgespräch „Müssen wir die Folgen unseres Handelns berücksichtigen?“

Wann:
Samstag, 27. Januar 2018, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wo:
Abtei Mariendonk, Niederfeld 11, 47929 Grefrath

Was:
Zu den offenen Glaubensgesprächen ist jeder eingeladen, der einen Ort sucht, wo über Gott, die Welt und unser eigenes Leben gesprochen werden kann.


Informationen, Kontakt, Anmeldung:

Abtei Mariendonk

Tel: 02152 91540 (Pforte)
Email: verwaltung@mariendonk.de 



Gebetstage Kechtsteden: Duc et altum

Wann:
Samstag, 20. Januar 2018, 9.30 Uhr – 15:00 Uhr

Wo:
Kloster Knechtsteden 1, 41540 Dormagen

Was:
Es finden regelmäßige Einkehr- bzw. Gebetstage in Knechtsteden/Dormagen statt. Sie beginnen jedes Mal um 9:30 Uhr mit Rosenkranzgebet und endet um 15:00 Uhr. Das Programm umfasst die Heilige Messe, einen Vortrag sowie ein Mittagessen.

Ab 8:00 Uhr und während des Programms besteht außerdem die Möglichkeit bei Pfarrer Peter Kremer in der Sakramentskapelle zu beichten.

Programm:

9.30 Uhr Rosenkranz mit Betrachtungen
11.00 Uhr Hl. Messe
12.15 Uhr Mittagessen
13.15 Uhr Rosenkranz/Anbetung
13.45 Uhr Vortrag
14.15 Uhr Rosenkranz und Einzelsegen
15.00 Uhr Ende


Informationen und Anmeldung:

Marlies Deutsch

Tel: 02181/282461
www.duc-in-altum.info
www.schule-des-glaubens.de



Alphakurs für Erwachsene in München


Wann:
Dienstag, 23. Januar 2018, 19:30 Uhr – 21:45 Uhr

Wo:
Pfarrei St. Albertus Magnus, Albert Schweizer Str. 2, 85521 Ottobrunn

Was:
Alpha ist eine Reihe von Treffen, bei denen der christliche Glaube in entspannter Atmosphäre entdeckt werden kann.

Bei jedem Treffen werden Fragen rund um das Leben und den christlichen Glauben thematisiert. Die Impulse sind so gestaltet, dass im Anschluss spannende Gespräche entstehen.

Jeder Impuls ist ca. 20 bis 30 Minuten lang und wird entweder als Live-Vortrag gehalten oder als Video-Clip abgespielt.

In den Impulsen während der 11 Wochen bei Alpha geht es um die großen Fragen des Lebens und des christlichen Glaubens. Themen sind z.B.: Hat das Leben mehr zu bieten? Wer ist Jesus? Wie kann ich Glauben? Wie führt mich Gott?

Es wird um Anmeldung gebeten und die Teilnahme ist kostenlos.

Jeder ist herzlich willkommen!


Informationen und Anmeldung:
(über die Webseite des Pfarrverbandes Ottobrunn/Pfarrverband Vierbrunnen)

Pastoralassistentin Frau Alexa Weber

Tel: 089 629705-0 oder -40
Webseite: www.pv-ottobrunn.de/www.pv-vier-brunnen.de



Vortrag zum Tuch von Manopello


Wann:
Dienstag, 27. Februar 2018, 19:30 Uhr

Wo;
Pfarrsaal Herz-Jesu, Salinenstr. 13, 74906 Bad Rappenau

Was:
In einem wissenschaftlich fundierten Vortrag wird Schwester Petra Maria Steiner über das Tuch von Manopello sprechen.

Der Eintritt ist frei. Spenden willkommen.


Anmeldung und Kontakt:

Nicole Zimmermann

Tel: 0178/4262770
13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Jüdische Wurzeln des Christentums: Die Seligpreisungen - berufen zum Glück.
Ref.: Mag. Gisela Lösch,
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Seelsorgesprechstunde

Ref.: Pfr. Richard Kocher
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

"Lasst euch versöhnen!" (2 Kor 5,20) – Vergebung, Versöhnung, Bußsakrament.
Ref.: Dr. Wilhelm Schäffer , Beauftragter für Glaubenskurse und Evangelisierung in der Erzdiözese Freiburg
Bücher und Begleitmaterialien zur Sendung von Pfr. Dr. Wilhelm Schäffer:

- Wilhelm Schäffer: Im Geiste neu. Ein Glaubenskurs für Einzelne und Gruppen. 8,00 Euro. - Wilhelm Schäffer: "Heute, wenn ihr seine Stimme hört."    Begleitheft zum Glaubenskurs mit Tagesbesinnungen (eine Woche für jedes Thema). 2,50 Euro. - Wilhelm Schäffer: Glauben in dieser Zeit. Christsein verstehen und leben.    Vormals Herder-Taschenbuch; jetzt nur noch beim Autor erhältlich. 5,00 Euro. - Arbeitsmappe für Kurs- und Gruppenleiter, mit vielen Materialien und Vorlagen für Arbeitsblätter. 15,00 Euro. Kann auch als Datei zum selber Ausdrucken kostenlos zugesandt werden. Versandkosten: (Büchersendung; ab 1,00 Euro je nach Umfang) kommen dazu. Bestellung bei: Dr. Wilhelm Schäffer, Prälat-Fischer-Str. 7, 77886 Lauf. Tel. 07841-270578. Fax: 07841-7384. Am Einfachsten per E-Mail: wilhelm.schaeffer@t-online.de
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Kinder beten Rosenkranz zum Fatimatag.
Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Eberhard Jacob
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Januar 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So