Seit 01:00: Nachtprogramm Quellgrund, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag

Seit 01:00
Nachtprogramm Quellgrund, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
Danach: Nachtprogramm Weltkirche aktuell, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
2018-06-18 01:45:00

Kalender

Februar 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 10. Februar

01:00

Nachtprogramm Hauskirche, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Adelheid Nicklaser
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: 'Hilf meinem Unglauben!'
Ref.: Msgr. Wolfgang Huber , Präsident von Missio München
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Scholastika.
Ref.: Miriam Fernandez-Molina
08:15

Interview des Tages

Heilig oder Sündenregister? - Was ist dran an Klischees über die Kirche?
Ref.: Josef Bordat , Philosoph, Autor des Buchs "Von Ablasshandel bis Zölibat"
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

Genannte Bibelstellen:
2 Makk 12, 43f
Lk 16, 19-31
09:00

Hl. Messe

St. Barbara , Gelsenkirchen (Bistum Essen)
10:00

Lebenshilfe

Brot backen nach alter Tradition.
Ref.: Daniel Blattert , Müllermeister
Kontaktinformationen:

Blattert Mühle

Inhaber: Daniel Blattert
Konstantin Fehrenbach Straße 33
79848 Bonndorf
Tel.: 07703 - 318
Fax: 07703 - 211 e-mail: info@blattert-muehle.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 8.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr
-    Sa.: 8.00-12.00 Uhr

Onlineshop und mehr Infos im Internet unter: www.blattert-muehle.de



Rezeptsammlung und Backtipps von der Blattert Mühle:

Weitere Rezepte finden Sie hier.

Fordern Sie gerne alle in der Sendung genannten  Rezepte direkt bei Daniel Blattert an. Gegen einen Freiumschlag schickt die Blattert Mühle Ihnen gerne die Rezeptsammlung zu. Selbstverständlich können Sie die Rezepte auch als pdf Datei anfordern. Schreiben Sie an info@blattert-muehle.de.




11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Das Evangelium und die Predigt in der Eucharistiefeier.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und Wochenkommentar.
Ref.: Dr. Josef Bordat , Publizist und Betreiber des Blogs "Jobo72"
Den Blog "Jobo72" von Dr. Josef Bordat finden Sie hier. Mission Freedom e.V.
Postfach 920 401
21134 Hamburg
Mail: kontakt@mission-freedom.de
Tel. 040 - 36 19 71 15 Zur Homepage von "Mission Freedom" geht es hier.
12:50

Veranstaltungshinweise

"Der Karneval der Tiere“ – Kinder-Orgel-Fasching

Wann:
Sonntag, 11. Februar 2018 ab 14:00 Uhr

Wo:
Klosterkirche St Ottilien, Erzabtei 1, 86941 St. Ottilien

Was:
Der Fasching ist eine närrische Zeit! Deshalb sind Groß und Klein, Jung und Alt eingeladen, am Sonntag ausnahmsweise einmal verkleidet in die Kirche zu kommen. Der Organist Thomas Rothfuß wird auch etwas machen, was man sonst in der Kirche nicht macht. Er spielt nämlich Stücke, die man sonst in der Kirche nicht hört.

Zusätzlich wird auf spielerische Weise erklärt, wie die Orgel funktioniert. Dabei werden beispielsweise Fragen wie: Wo steckt die Windmaschine? Wie entstehen die verschiedenartigen Töne? Wie viele Pfeifen sind eigentlich an der Orgel? Und vieles mehr.

Der Eintritt beträgt 3€ für Kinder und 5€ für Erwachsene.

Programm:
14.00 Uhr Begrüßung

14.05 Uhr „Ramba Zamba an der Orgel“

14.30 Uhr Erklärung: Wie funktioniert die Orgel?

15.00 Uhr Quiz zur Orgel mit Krapfen essen zur Stärkung

16.00 Uhr Höhepunkt des Nachmittags: „Der Karneval der Tiere“ mit Musik und Text

16.45 Uhr Preisverleihung zum Orgelquiz

17.01 Uhr Abschluss und Verabschiedung

Information und Anmeldung:
Br. Odilo Rahm
Tel.: 08193710
e-mail: odilo@ottilien.de
Website: www.erzabtei.de/veranstaltungen


Gedenkgottesdienst zum 95. Todestag der Sr. Maria Fidelis Weiß

Wann:
Sonntag, 11.Februar 2018, 10.00 Uhr

Wo:
Franziskanerinnen Kloster, Am Reutberg 1, 83679 Sachsenkam

Was:
Am Sonntag findet ein Gedenkgottesdienst zum 95.Todestag von Sr. Fidelis Weiß, bezüglich des Seligsprechungsprozesses, statt. Hauptzelebrant wird Stadtpfarrer Michael Jakob, aus Amberg, von der Pfarrei St.Konrad, sein.

Sr. Fidelis wurde 1882 in Kempten als Eleonore Weiß geboren und trat bereits im Alter von 20 Jahren in das Kloster der Franziskanerinnen auf dem Reutberg ein. Sie führte ein mystisches Gebets- und ein vorbildliches Ordensleben. Jahrelang erlitt sie jeden Donnerstag und Freitag die seelischen und körperlichen Leiden Jesu Christi, die sie geduldig hinnahm.

Der Seligsprechungsprozess wurde 1936 eröffnet und 1939 wurden ihre Akten nach Rom überbracht. Papst Benedikt XVI verlieh ihr 2007 den heroischen Tugendgrad.


Kontakt und Informationen:
www.schwester-fidelis-weiss.de

Tel.: 08021 83 82
E-Mail: info@schwester-fidelis-weiss.




Online Exerzitien im Alltag

Wann:
Ab Dienstag, 14. Februar 2018, an den folgenden Freitagen

Was:
Das Karmeliten Kloster in Wien bietet in der kommenden Fastenzeit „Exerzitien Online“ an. Diese Exerzitien bestehen aus wöchentlichen E-Mails, die Meditationen über das jeweils kommende Sonntagsevangelium, und kurze Impulse für jeden Tag enthalten. Die Teilnehmer haben so die Möglichkeit sich auf die Osterzeit vorzubereiten.

Die Texte beziehen sich auf Br. Lorenz von der Auferstehung, einen Karmeliten, der eine tiefe Spiritualität des Alltags gelebt und verbreitet hat. Seine Gedanken geben Hilfestellung unseren Alltag unter den Blick Gottes zu stellen und so eine lebendige Beziehung mit dem Herrn aufzubauen.

Die Texte können auch in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Kroatisch angefordert werden.  

Die Sendungen sind kostenlos und können auch über eine App empfangen werden.

Anmeldung und Informationen:
Pater Roberto Maria Pirastu
Tel.: +43 699 19681225
www.exerzitien-online.karmel.at




Einkehrnachmittag mit Pfarrer Werner Fimm

Wann:
Donnerstag, 15.Februar 2018,  14.00 – 17.30 Uhr

Wo:
Wallfahrtskirche Mariä Geburt, 88279 Amtzell

Was:
Bei diesem Einkehrnachmittag spricht Pfarrer Werner Fimm über das Thema: „die Liebesflamme des Unbefleckten Herzens Mariens“. Das Programm des Nachmittages umfasst Vortrag, Anbetung, Heilungsgebet und natürlich die Hl. Messe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen:
E-Mail: pfarramt.amtzel@drs.de
Tel.: 07520 96160




Gebetstage Knechtsteden: Duc et altum

Wann:
Samstag, 17. Februar 2018, 9.30 Uhr – 15:00 Uhr

Wo:
Kloster Knechtsteden 1, 41540 Dormagen

Was:
Es finden regelmäßige Einkehr- bzw. Gebetstage in Knechtsteden/Dormagen statt. Sie beginnen jedes Mal um 9:30 Uhr mit Rosenkranzgebet und endet um 15:00 Uhr. Das Programm umfasst die Heilige Messe, einen Vortrag sowie ein Mittagessen.

Ab 8:00 Uhr und während des Programms besteht außerdem die Möglichkeit bei Pfarrer Peter Kremer in der Sakramentskapelle zu beichten.

Programm:
9.30 Uhr Rosenkranz mit Betrachtungen

11.00 Uhr Hl. Messe

12.15 Uhr Mittagessen

13.15 Uhr Rosenkranz/Anbetung

13.45 Uhr Vortrag

14.15 Uhr Rosenkranz und Einzelsegen

15.00 Uhr Ende

Informationen und Anmeldung:
Marlies Deutsch
Tel: 02181/282461
www.duc-in-altum.info

www.schule-des-glaubens.de




Ökumenischer Gedenkgottesdienst mit Zeitzeugengespräch

Wann:
Sonntag, 18. Februar 2018, um 17.00 Uhr

Wo:
Universtitätskirche Sankt Ludwig, Ludwigstraße 22,
80539 München

Was:
Am 18. Februar 1943 wurden Sophie und Hans Scholl verhaftet. Sie hatten Flugblätter verbreitet, die sich inhaltlich klar gegen das NS-Regime stellten. In der darauffolgenden Zeit wurden weitere Mitglieder der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ von der NS-Justiz verhaftet und ermordet.

Zum 75. Jahrestag der ersten Verhaftung erinnern verschiedene christliche Institutionen mit einem ökumenischen Gedenkgottesdienst.

Im Anschluss daran findet im Pfarrsaal neben der Kirche ein Zeitzeugengespräch mit Eva Hönigschmid statt. Sie kannte einzelne Mitglieder der „Weißen Rose“ persönlich und hatte bis Anfang 1943 mit ihnen Kontakt.

Informationen:
Ludwig Schmidinger
Tel.: 08131 321731
www.75jahreweisserose.de

E-Mail: lschmidinger@eomuc.de




Snow, fun & spirit – Freizeit in Bezau (Österreich)
(Anmeldeschluss: 14. Februar 2018)

Wann:
Donnerstag, 1. März 2018 – Sonntag, 4. März 2018

Wo:
Ferienhaus Sonnalp, Sandriese 548 b, 6870 Bezau, Österreich

Was:
Die Jugend 2000 lädt ein zu einem Wochenende in der verschneiten Bergwelt in 1220 Meter Höhe.

Was erwartet Dich? Lobpreis am Lagerfeuer Stockbrot Ski- und Snowboardfahren Rodeln Winterwandern Hüttengaudi Erholung für die Seele fetziger Lobpreis Hl. Messe Glaubensinfo Begleitung durch einen Priester

Informationen und Anmeldung: Tobias Rettich
Tel: 0173-8290250
Email: tobias.rettich@rottenburg.jugend2000.org




Teenstarkurs in Hochaltingen

Wann:
Sonntag, 25. März – Freitag, 30. März 2018

Wo:
St. Ulrich Hochaltingen, Sankt-Ulrich-Straße 4,
86742 Fremdingen

Was:
Das TeenSTAR Projekt in Hochaltingen ist für Mädchen zwischen 15 und 17 Jahren und steht unter dem Motto: „Antworten auf dem Weg vom Mädchen zur Frau“. Themen der angebotenen Kurse werden u. a. Meine Schönheit entdecken.“ „Meinen Visionen auf die Spur kommen“ oder „Wie wirke ich?“ sein.

TeenSTAR ist eine Organisation die weltweit tätig ist und verschiedene Kurse, Infoveranstaltungen, Workshops und vieles mehr anbietet. In diesen Projekten geht es vor allem darum, jungen Menschen Orientierung in den Bereichen Freundschaft, Liebe, Sexualität und Persönlichkeitsentwicklung zu bieten.

Preise:
130€ Doppelzimmer

165€ Einzelzimmer

Die Kursgebühr, die Unterlagen und die Verpflegung ist in den Preisen enthalten.

Anmeldeschluss ist bis 10. März.

Anmeldung, Kontakt und Informationen:
Andrea Benz
Sonnleitenstr. 6b
83661 Lenggries
Tel: 08042 4862
Email: benz.andrea@web.de
Webseite: www.teen-star.de  



















13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Die Kunst der Versöhnung.
Ref.: P. Hubertus Freyberg
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Seelsorgesprechstunde

Ref.: P. Hans Buob
16:00

Vatican News

Nachrichten
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

Persönlicher beten lernen. Teil 2
Ref.: Dr. Wilhelm Schäffer , Beauftragter für Glaubenskurse und Evangelisierung in der Erzdiözese Freiburg
Bücher und Begleitmaterialien zur Sendung von Pfr. Dr. Wilhelm Schäffer:

- Wilhelm Schäffer: Im Geiste neu. Ein Glaubenskurs für Einzelne und Gruppen. 8,00 Euro. - Wilhelm Schäffer: "Heute, wenn ihr seine Stimme hört."    Begleitheft zum Glaubenskurs mit Tagesbesinnungen (eine Woche für jedes Thema). 2,50 Euro. - Wilhelm Schäffer: Glauben in dieser Zeit. Christsein verstehen und leben.    Vormals Herder-Taschenbuch; jetzt nur noch beim Autor erhältlich. 5,00 Euro. - Arbeitsmappe für Kurs- und Gruppenleiter, mit vielen Materialien und Vorlagen für Arbeitsblätter. 15,00 Euro. Kann auch als Datei zum selber Ausdrucken kostenlos zugesandt werden. Versandkosten: (Büchersendung; ab 1,00 Euro je nach Umfang) kommen dazu. Bestellung bei: Dr. Wilhelm Schäffer, Prälat-Fischer-Str. 7, 77886 Lauf. Tel. 07841-270578. Fax: 07841-7384. Am Einfachsten per E-Mail: wilhelm.schaeffer@t-online.de
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Vatican News

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Gebetsgruppe aus der Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen Waghäusel (Bistum Freiburg)
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Msgr. Otto Maurer
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

Februar 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Unsere Programmhöhepunkte im Januar