Seit 23:00: Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag

Seit 23:00
Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
Danach: Nachtprogramm Rosenkranz - Rosenkranz, Aufzeichnung
2018-04-27 00:15:00

Kalender

April 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Donnerstag, 5. April

20:30

Credo

Zukunft Priester? Weihesakrament, Berufung annehmen, Priesterausbildung.
Ref.: Kardinal Dr. Paul Josef Cordes 1: Prof. Dr. Christoph Ohly , Kirchenrechtler : Dr. Christian Heß , Regens des Freiburger Priesterseminares Collegium Borromäum

Dienstag, 10. April

20:30

Credo

Benedikt XVI.: die Auferstehung der Toten.
Ref.: Prof. Dr. Helmut Hoping

Mittwoch, 11. April

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 12. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende

Donnerstag, 12. April

20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 27. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler

Freitag, 13. April

20:30

Credo

Priestertum Christi bei Thomas von Aquin.
Ref.: Prof. Dr. Markus Schulze
Der ursprünglich für heute vorgesehene "Grundkurs Philosophie" muss leider entfallen. Hören Sie stattdessen die Wiederholung einer Sendung aus dem Jahr 2012.

Dienstag, 17. April

20:30

Credo

Maria - Tochter Zion.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de

Mittwoch, 18. April

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 13. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende

Donnerstag, 19. April

20:30

Credo

Das Buch Tobit - wie Gott uns innerlich heilen will.
Ref.: P. Francisco Sunderland LC , Legionäre Christi
Auch in der heutigen Sendung beschäftigt uns wieder die Frage nach der Erfahrung Gottes und seiner Liebe im menschlichen Leiden. Nachdem wir in der gestrigen Radioakademie die alttestamentlichen Antworten im berühmten Hiob-Buch betrachtet haben, bringt in dieser Sendung P. Francisco Sunderland von der Gemeinschaft der Legionäre Christi das Buch Tobit zur Sprache.

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Francisco bei einem Einkehrtag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Freitag, 20. April

20:30

Credo

Philosophische Zugänge zu Gott bei Platon, Augustinus und Martin Buber.
Ref.: Prof. Dr. Heinrich Beck , Philosoph
Weiterführende Informationen, insbesondere auch zu den zahlreichen Veröffentlichungen Heinrich Becks finden Sie auf seiner Website.

Dienstag, 24. April

20:30

Credo

Geistliches Wachstum, 2. Teil: die Tugenden.
Ref.: P. Nikolaus Klemeyer
Das Dokument „Dei Verbum“ ist ein Meisterwerk des II. Vatikanischen Konzils. Es spricht über die Offenbarung Gottes als Fundament unseres Glaubens. Welche Rolle spielt dabei die Hl. Schrift? Welche die Überlieferung und das Lehramt der Kirche? Diese Fragen werden ebenso thematisiert wie die Entstehung, Bedeutung und Auslegung des Alten und Neuen Testaments. Die Kenntnis dieses Dokuments bildet einen großen Schritt nach vorn im Verständnis der Bibel.

Gottes Rede immer wieder neu zu erschließen - das ist also der Kerngedanke dieses Fortbildungstages. Er will grundsätzliche Kenntnisse der Bibelexegese vermitteln. Der Kurs richtet sich an RC-Mitglieder und alle, die sich mit dem Wort Gottes intensiv befassen wollen.

(Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Mittwoch, 25. April

20:30

Credo

Radioakademie - Spirituelle Theologie, 7. Teil.
Ref.: P. Gregor Lenzen
Im Katechistenkurs in Hochaltingen geht es heute um geistliche Wege zur Innerlichkeit bei den Kirchenvätern, d. h. den Theologen der Frühen Kirche.

Zum Ausklang der Sendung hören Sie noch einen Auszug aus dem Buch Credo - wissen, was man glaubt des Tagespost-Redakteurs und Autors Dr. Josef Bordat. Dieser Auszug wird aus urheberrechtlichen Gründen weder als CD- noch als Podcast-Version von Radio Horeb bereit gestellt.

Lepanto Verlag 2016
ISBN: 978-3-942605-13-7
€ 13,95

Donnerstag, 26. April

20:30

Credo

Aktuelles: Die "Benedikt Option" - Was kommt nach der Volkskirche?
Ref.: Dr. Tobias Klein
Der amerikanische Autor Rod Dreher hat im vergangenen Jahr mit seinem Buch "Die Benedikt Option" für Schlagzeilen gesorgt. Er ist der Meinung, dass sich Christen, um an ihrer christlichen Identität festhalten zu können, in Zukunft aus der Gesellschaft zurückziehen und in Basisgruppen eine Gegenkultur bilden müssen. Der Publizist und Blogger Tobias Klein hat Rod Drehers Buch ins Deutsche übersetzt, das nun seit Dienstag im Buchhandel erhältlich ist:
Die Benedikt-Option Eine Strategie für Christen in einer nachchristlichen Gesellschaft.
fe-medienverlag
ISBN: 978-3863572051
€ 19,95

Im zweiten Teil der Sendung sprechen wir noch mit Dr. Christine Wiesmüller über die bevorstehende Zweite Literaturtagung am Internationalen Theologischen Institut auf Schloss Trumau in Niederösterreich.
20:55

Credo

Aktuelles: "Mimesis - eine Weise des Seins?" Literaturtagung auf Schloss Trumau am 2. Juni 2018.
1: Dr. Christine Wiesmüller , Internationales Theologisches Institut für Ehe und Familie
In diesem Teil der Sendung sprechen wir mit Dr. Christine Wiesmüller über die bevorstehende Zweite Literaturtagung am Internationalen Theologischen Institut auf Schloss Trumau in Niederösterreich.

Im Anschluss an das Gespräch mit Dr. Wiesmüller hören Sie noch einen Auszug aus dem Buch Credo - Wissen, was man glaubt. des Tagespost-Redakteurs, Autors und Bloggers Dr. Josef Bordat. Dieser Textbeitrag wird von Radio Horeb nicht als CD bzw. Podcast herausgegeben.

Freitag, 27. April

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie.
Ref.: DDDr. Peter Egger
Ab 21:40 Uhr

Dienstag, 1. Mai

20:30

Credo

Am Ende das Nichts? Über Tod und Auferstehung, 1. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Gerhard Lohfink , Neutestamentlicher Exeget
Das Dokument „Dei Verbum“ ist ein Meisterwerk des II. Vatikanischen Konzils. Es spricht über die Offenbarung Gottes als Fundament unseres Glaubens. Welche Rolle spielt dabei die Hl. Schrift? Welche die Überlieferung und das Lehramt der Kirche? Diese Fragen werden ebenso thematisiert wie die Entstehung, Bedeutung und Auslegung des Alten und Neuen Testaments. Die Kenntnis dieses Dokuments bildet einen großen Schritt nach vorn im Verständnis der Bibel.

Gottes Rede immer wieder neu zu erschließen - das ist also der Kerngedanke dieses Fortbildungstages. Er will grundsätzliche Kenntnisse der Bibelexegese vermitteln. Der Kurs richtet sich an RC-Mitglieder und alle, die sich mit dem Wort Gottes intensiv befassen wollen.

(Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.
Ab 21:40 Uhr

Mittwoch, 2. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr
Ab 21:40 Uhr

Donnerstag, 3. Mai

20:30

Credo

Aktuelles, darin u. a. 200. Geburtstag von Karl Marx.
Ref.: Prof. Dr. Heinrich Beck
Ab 21:40 Uhr

Dienstag, 8. Mai

20:30

Credo

"Christliche Prinzipien des politischen Kampfes."
Ref.: Gabriele Kuby , Publizistin und Autorin
Ab 21:40 Uhr

Mittwoch, 9. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr
Ab 21:40 Uhr

Donnerstag, 10. Mai

20:30

Credo

Schweigen als Stimme des Betens.
Ref.: Spriritual Andreas Brüstle
Ab 21:40 Uhr

Freitag, 11. Mai

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie.
Ref.: DDDr. Peter Egger
Ab 21:40 Uhr

Dienstag, 15. Mai

20:30

Credo

Wie heiligt man den Sonntag?
Ref.: Diakon Werner Kießig
 
Ab 21:40 Uhr

Mittwoch, 16. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr
Ab 21:40 Uhr

Donnerstag, 17. Mai

20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
Ab 21:40 Uhr

Freitag, 18. Mai

20:30

Credo

""Glanz der Wahrheit" - Moral beim Hl. Johannes Paul II.
Ref.: Pfr. Dr. Christian Schulz
Nähere Informationen zur in der Sendung angesprochenen Natürlichen Empfängnisregelung finden Sie unter: www.iner.org.

Hier finden Sie die Beraterliste mit den Kontakten, die NER-Kurse, die Kurse, um selbst NER-Referent zu werden, Literaturhinweise und vieles mehr. Hier ist INER auch mit vielen weiteren Ländern zum Thema verlinkt http://www.iner.org/natuerliche-empfaengnisregelung.html

Das Standardwerk von Prof. Dr. med. Rötzer: Josef Rötzer u. Elisabeth Rötzer: Natürliche Empfängnisregelung. Die symptothermale Methode - Der partnerschaftliche Weg, , Freiburg i. Br. (Herder Verlag) 2016,  ISBN: 978-3-451-30629-7, € 19,99
https://www.herder.de/leben-shop/natuerliche-empfaengnisregelung-taschenbuch/c-28/p-4139/
Ab 21:40 Uhr

Dienstag, 22. Mai

20:30

Credo

Kirche - Tempel des Heiligen Geistes.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Kompendium Nr. 314: Welche Bedeutung hat das Mitleid Jesu mit den Kranken? (=KKK 1503-1505) Das Mitleid Jesu mit den Kranken und seine zahlreichen Heilungen von Krankheiten sind ein offensichtliches Zeichen dafür, dass mit ihm das Reich Gottes und folglich der Sieg über Sünde, Leiden und Tod gekommen ist. Durch sein Leiden und seinen Tod gibt er dem Leiden einen neuen Sinn: Vereint mit seinem Leiden, kann es zu einem Mittel der Läuterung und des Heils für uns und für die anderen werden.


Das von dem Hl. Johannes Paul II. 1984 veröffentlichte Apostolische Schreiben über den christlichen Sinn des menschlichen Leidens Salvifici doloris.

Das von Pfr. Dittrich im fe-medienverlag erschienene Buch:

Mater Eccelsiae.
Maria - Mutter der Kirche.
ISBN: 978-3717112716
€ 3,95

Papst Paul VI. hat 1964 auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil den Marientitel „Mutter der Kirche“ zur weltweiten Verwendung in Liturgie und Frömmigkeit feierlich deklariert. Doch woher stammt diese Bezeichnung Mariens, wie hat sich diese Anrufung entwickelt? Der Theologe Achim Dittrich zeigt die Entstehung und Bedeutung dieser Anrufung auf.
Ab 21:40 Uhr

Mittwoch, 23. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr
Ab 21:40 Uhr

Donnerstag, 24. Mai

20:30

Credo

"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde (Gen 1, 1)", 4. Teil.
Ref.: P. Anton Vogelsang
Genesis ist nicht einfach das erste Buch der Bibel, es ist der Beginn und die Einleitung zur gesamten Bibel und erzählt von Gottes Liebe zu Seinen Menschen und unserer Antwort auf diese Liebe.  P. Anton Vogelsang von der Gemeinschaft der Legionäre Christi zeigt in dieser kleinen Reihe, wie Gott langsam und geduldig Seinen Plan für die Menschheit entfaltet und den Menschen den Grund ihrer Existenz zeigt.

Das Buch von P. Anton Vogelsang, Genesis: Ein Krimi mit Folgen (Bibel lesen lernen), ist im Verlag Catholic Media erschienen (ISBN: 978-3939977308, € 9,99)
"Auch für Neueinsteiger, die noch nicht so viel von der Bibel kennen ist das Buch zu empfehlen. Pater Anton schreibt in einem leicht zu verstehenden Stil und überfordert nicht. Dies ist genau die Art von Katechese, die wir wieder in unseren Gemeinden bräuchten. Hoffentlich kommen weitere Bücher über diese Liebesgeschichte Gottes mit uns Menschen." (Kundenrezension bei amazon)

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Anton Vorgelsang bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.
Ab 21:40 Uhr

Freitag, 25. Mai

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie.
Ref.: DDDr. Peter Egger
Ab 21:40 Uhr

Kalender

April 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Unsere Programmhöhepunkte im Januar