Seit 23:00: Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag

Seit 23:00
Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh. - eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
Danach: Nachtprogramm Rosenkranz - Rosenkranz, Aufzeichnung
2018-08-22 00:15:00

Kalender

Februar 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Dienstag, 6. Februar

20:30

Credo

Was heißt "Nächstenliebe"?
Ref.: Diakon Werner Kießig
 

Mittwoch, 7. Februar

20:30

Credo

Radioakademie: Altes Testament.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende

Donnerstag, 8. Februar

20:30

Credo

Grundsätzliche Einstellungen im Gebet, 2. Teil: Ziel.
Ref.: P. Bertalan Egervari
Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Bertalan Egervari LC (Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Freitag, 9. Februar

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 139. Teil: der Materialismus, 4. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger
In der heutigen Sendung holen wir eine Folge des Grundkurses nach, die vor der letzten Sendung stehen müsste: es geht um die Grundlagen des Marxismus, nämlich die wesentlichen Grundzüge der Philosophie von Karl Marx.

Dienstag, 13. Februar

20:30

Credo

Die Botschaft von Fatima in ihrem historischen Kontext.
Ref.: Dr. h.c. Michael Hesemann
Bücher von Claudia Sperlich:

Zyklische Sonette
ISBN: 9 78-3-7345-3074-6
€ 7,99

Hymnarium. Lateinische Hymnen der Kirche neu übersetzt – zweisprachige Ausgabe
ISBN: 978-3-7345-1245-2
€ 16,99

Archipoeta. Der Erzdichter
ISBN: 978-3-7323-7646-9
€ 16,99

Lass mich bekennen Deine Mandelblüte
ISBN 978-3-7323-1172-9
€ 14,99

Besuchen Sie auch den Blog von Claudia Sperlich katholischlogisch.wordpress.com.

Mittwoch, 14. Februar

20:30

Credo

Radioakademie: Altes Testament.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende

Donnerstag, 15. Februar

20:30

Credo

Grundsätzliche Einstellungen im Gebet, 3. Teil: Haltung.
Ref.: P. Bertalan Egervari
Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Bertalan Egervari LC (Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Freitag, 16. Februar

20:30

Credo

Aus Konsumenten Jünger machen (vgl. Mt 28,19). Impulse vom Seminartag für Neuevangelisierung 2018 aus dem Bistum Augsburg.
Ref.: Father James Mallon , Bischofsvikar für Neuevangelisierung und Buchautor
Das Buch von Father James Mallon
Divine Renovation - Wenn Gott sein Haus saniert.


ist im D&D Medien - Verlag erschienen:
ISBN: 978-3864000171
€ 24,90

Dienstag, 20. Februar

20:30

Credo

Der Hinweis des Engels von Fatima auf die Bedeutung der Sühne und Buße für die Menschheit.
Ref.: Pfr. Jörg Fleischer
Die ursprünglich für heute angekündigte Sendung muss leider entfallen und wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt.



Die beiden in der Sendung erwähnten und empfohlenen Bücher von Sr. Lucia sind leider nur noch antiquarisch erhältlich.

Die Aufrufe der Botschaft von Fatima, Secretariado dos Pastorinhos 2000, ISBN: 978-9728524272.

Wie sehe ich die Botschaft durch die Zeit und durch die Ereignisse? (Die Botschaft von Fatima), Die Botschaft von Fatima, SecredariadoCarmelo de Coimbra 2006, ISBN: 978-9728524647

Mittwoch, 21. Februar

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 6. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende OP , Dominikanerin

Donnerstag, 22. Februar

20:30

Credo

"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde (Gen 1, 1)", 2. Teil.
Ref.: P. Anton Vogelsang
Genesis ist nicht einfach das erste Buch der Bibel, es ist der Beginn und die Einleitung zur gesamten Bibel und erzählt von Gottes Liebe zu Seinen Menschen und unserer Antwort auf diese Liebe.  P. Anton Vogelsang von der Gemeinschaft der Legionäre Christi zeigt in dieser kleinen Reihe, wie Gott langsam und geduldig Seinen Plan für die Menschheit entfaltet und den Menschen den Grund ihrer Existenz zeigt.

Das Buch von P. Anton Vogelsang, Genesis: Ein Krimi mit Folgen (Bibel lesen lernen), ist im Verlag Catholic Media erschienen (ISBN: 978-3939977308, € 9,99)
"Auch für Neueinsteiger, die noch nicht so viel von der Bibel kennen ist das Buch zu empfehlen. Pater Anton schreibt in einem leicht zu verstehenden Stil und überfordert nicht. Dies ist genau die Art von Katechese, die wir wieder in unseren Gemeinden bräuchten. Hoffentlich kommen weitere Bücher über diese Liebesgeschichte Gottes mit uns Menschen." (Kundenrezension bei amazon)

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Anton Vorgelsang bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Freitag, 23. Februar

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 140. Teil: der Materialismus, 5. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 27. Februar

20:30

Credo

Über Gott und die Welt - Die Bedeutung der Naturwissenschaft heute.
Ref.: Sr. Dr. Lydia la Dous OP , Dominikanerin

Mittwoch, 28. Februar

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 7. Teil.
Ref.: Nicole Katrin Rüttgers , Theologin, wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament der Ludwig-Maximilian-Universität

Donnerstag, 1. März

20:30

Credo

Die Bedeutung des Kreuzes in der Theologie.
Ref.: Spiritual Andreas Brüstle
Die ursprünglich für heute angekündigte Sendung muss leider verschoben werden. Stattdessen wiederholen wir für Sie eine Sendung vom 10. September 2014.
Die Sendung "Schweigen als Stimme des Betens" werden wir voraussichtlich am Donnerstag, 10. Mai 2018, ausstrahlen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Dienstag, 6. März

20:30

Credo

Die Muttergottes von Kibeho, die "Mutter des Wortes".
Ref.: Bischof Celestine Hakizimana , zuständig für Kibeho : Katharina Tebaldi
 

Mittwoch, 7. März

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 8. Teil.
Ref.: Nicole Katrin Rüttgers , Theologin, wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament der Ludwig-Maximilian-Universität

Donnerstag, 8. März

20:30

Credo

Die Bedeutung der Marienverehrung im Glauben der Kirche.
Ref.: Prof. Dr. Josef Kreiml

Freitag, 9. März

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 141. Teil: der Darwinismus, 1. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 13. März

20:30

Credo

Geistliches Wachstum, 1. Teil: Glaubenswahrheiten und meine Beziehung zu Gott.
Ref.: P. Nikolaus Klemeyer
Der Mensch strebt danach, sich immer mehr mit Gott zu vereinen. Er wächst innerlich im Gebet und im Tugendleben. Was jedoch die Gesetze und Grundlagen für ein solches geistliches Wachstum sind, betrachtete P. Nikolaus Klemeyer LC (Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern.

Mittwoch, 14. März

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 9. Teil.
Ref.: Nicole Katrin Rüttgers , Theologin, wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament der Ludwig-Maximilian-Universität

Donnerstag, 15. März

20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 26. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler

Freitag, 16. März

20:30

Credo

"Von der Natur zum Geist - der Mensch im Schöpfungsplan".
Ref.: Christa Meves , Kinder- und Jugendpsychotherapeutin
In dieser Sendung sprechen wir mit der Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Christa Meves über ihr neues Buch: Von der Natur zum Geist: der Mensch im Schöpfungsplan. Christa Meves will verdeutlichen, dass mit dem Wissen um die gottgegebenen Entwicklungsstufen Heranwachsender später im Erwachsenenalter glückliche, zufriedene und gesunde Menschen werden können. Sie will begründen, dass dies die geheime Absicht eines Gottes ist, der jedes Individuum über alle Maßen liebt.

Von der Natur zum Geist. Der Mensch im Schöpfungsplan
fe-medien 2017
ISBN: 978-3717112860
€ 4,95

Zum Ausklang der Sendung hören Sie noch einen Auszug aus dem Buch Credo - wissen, was man glaubt des Tagespost-Redakteurs und Autors Dr. Josef Bordat. Dieser Auszug wird aus urheberrechtlichen Gründen weder als CD- noch als Podcast-Version von Radio Horeb bereit gestellt.

Lepanto Verlag 2016
ISBN: 978-3-942605-13-7
€ 13,95

Dienstag, 20. März

20:30

Credo

Jesu Einzug in Jerusalem.
Ref.: Diakon Werner Kießig
 

Mittwoch, 21. März

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 10. Teil.
Ref.: Nicole Katrin Rüttgers , Theologin, wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament der Ludwig-Maximilian-Universität

Donnerstag, 22. März

20:30

Credo

"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde (Gen 1, 1)", 3. Teil.
Ref.: P. Anton Vogelsang
Genesis ist nicht einfach das erste Buch der Bibel, es ist der Beginn und die Einleitung zur gesamten Bibel und erzählt von Gottes Liebe zu Seinen Menschen und unserer Antwort auf diese Liebe.  P. Anton Vogelsang von der Gemeinschaft der Legionäre Christi zeigt in dieser kleinen Reihe, wie Gott langsam und geduldig Seinen Plan für die Menschheit entfaltet und den Menschen den Grund ihrer Existenz zeigt.

Das Buch von P. Anton Vogelsang, Genesis: Ein Krimi mit Folgen (Bibel lesen lernen), ist im Verlag Catholic Media erschienen (ISBN: 978-3939977308, € 9,99)
"Auch für Neueinsteiger, die noch nicht so viel von der Bibel kennen ist das Buch zu empfehlen. Pater Anton schreibt in einem leicht zu verstehenden Stil und überfordert nicht. Dies ist genau die Art von Katechese, die wir wieder in unseren Gemeinden bräuchten. Hoffentlich kommen weitere Bücher über diese Liebesgeschichte Gottes mit uns Menschen." (Kundenrezension bei amazon)

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Anton Vorgelsang bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Im Anschluss an den Vortrag von P. Anton Vogelsang hören Sie noch einen Impuls von Spiritual Andreas Brüstle aus Freiburg i. Br. Die Betrachtung des Schönstattpriesters trägt den Titel "Wenn das Leben zu beten beginnt" und ist erstmals im April 2018 in der Zeitschrift Basis erschienen.

Freitag, 23. März

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 142. Teil: der Darwinismus, 2. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Mittwoch, 28. März

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 11. Teil.
Ref.: Nicole Katrin Rüttgers , Theologin, wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Altes Testament der Ludwig-Maximilian-Universität

Donnerstag, 29. März

20:45

Credo

Welche Wirkungen hat die Priesterweihe?
1: Domherr Andreas Fuchs , regionaler Generalvikar für Graubünden
 

Dienstag, 3. April

20:30

Credo

Der Wandel von Priesterbild und Priesterausbildung in der Neuzeit.
Ref.: Prof. Dr. Bernhard Schneider , Kirchenhistoriker

Mittwoch, 4. April

20:30

Credo

Priestersein heute: Fakten - Aporien - Ideale.
Ref.: Prof. Dr. Philipp Müller , Pastoraltheologe 1: Pfr. Thomas Frings , Bestsellerautor
Von dem in dieser Sendung ausgestrahlten Vortrag von Prof. Müller können wir Ihnen leider aus urheberrechtlichen Gründen keine CD- bzw. Podcastversion zur Verfügung stellen.
Das Interview mit Pfr. Frings können Sie im Katechismus vom 01.03. nachhören (ab min 14:35).

Donnerstag, 5. April

20:30

Credo

Zukunft Priester? Weihesakrament, Berufung annehmen, Priesterausbildung.
Ref.: Kardinal Dr. Paul Josef Cordes 1: Prof. Dr. Christoph Ohly , Kirchenrechtler : Dr. Christian Heß , Regens des Freiburger Priesterseminares Collegium Borromäum

Dienstag, 10. April

20:30

Credo

Benedikt XVI.: die Auferstehung der Toten.
Ref.: Prof. Dr. Helmut Hoping

Mittwoch, 11. April

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 12. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende

Donnerstag, 12. April

20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 27. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler

Freitag, 13. April

20:30

Credo

Priestertum Christi bei Thomas von Aquin.
Ref.: Prof. Dr. Markus Schulze
Der ursprünglich für heute vorgesehene "Grundkurs Philosophie" muss leider entfallen. Hören Sie stattdessen die Wiederholung einer Sendung aus dem Jahr 2012.

Dienstag, 17. April

20:30

Credo

Maria - Tochter Zion.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de

Mittwoch, 18. April

20:30

Credo

Radioakademie - Altes Testament, 13. Teil.
Ref.: Sr. Dr. Theresia Mende

Donnerstag, 19. April

20:30

Credo

Das Buch Tobit - wie Gott uns innerlich heilen will.
Ref.: P. Francisco Sunderland LC , Legionäre Christi
Auch in der heutigen Sendung beschäftigt uns wieder die Frage nach der Erfahrung Gottes und seiner Liebe im menschlichen Leiden. Nachdem wir in der gestrigen Radioakademie die alttestamentlichen Antworten im berühmten Hiob-Buch betrachtet haben, bringt in dieser Sendung P. Francisco Sunderland von der Gemeinschaft der Legionäre Christi das Buch Tobit zur Sprache.

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Francisco bei einem Einkehrtag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Freitag, 20. April

20:30

Credo

Philosophische Zugänge zu Gott bei Platon, Augustinus und Martin Buber.
Ref.: Prof. Dr. Heinrich Beck , Philosoph
Weiterführende Informationen, insbesondere auch zu den zahlreichen Veröffentlichungen Heinrich Becks finden Sie auf seiner Website.

Dienstag, 24. April

20:30

Credo

Geistliches Wachstum, 2. Teil: die Tugenden.
Ref.: P. Nikolaus Klemeyer
Das Dokument „Dei Verbum“ ist ein Meisterwerk des II. Vatikanischen Konzils. Es spricht über die Offenbarung Gottes als Fundament unseres Glaubens. Welche Rolle spielt dabei die Hl. Schrift? Welche die Überlieferung und das Lehramt der Kirche? Diese Fragen werden ebenso thematisiert wie die Entstehung, Bedeutung und Auslegung des Alten und Neuen Testaments. Die Kenntnis dieses Dokuments bildet einen großen Schritt nach vorn im Verständnis der Bibel.

Gottes Rede immer wieder neu zu erschließen - das ist also der Kerngedanke dieses Fortbildungstages. Er will grundsätzliche Kenntnisse der Bibelexegese vermitteln. Der Kurs richtet sich an RC-Mitglieder und alle, die sich mit dem Wort Gottes intensiv befassen wollen.

(Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Mittwoch, 25. April

20:30

Credo

Radioakademie - Spirituelle Theologie, 7. Teil.
Ref.: P. Gregor Lenzen
Im Katechistenkurs in Hochaltingen geht es heute um geistliche Wege zur Innerlichkeit bei den Kirchenvätern, d. h. den Theologen der Frühen Kirche.

Zum Ausklang der Sendung hören Sie noch einen Auszug aus dem Buch Credo - wissen, was man glaubt des Tagespost-Redakteurs und Autors Dr. Josef Bordat. Dieser Auszug wird aus urheberrechtlichen Gründen weder als CD- noch als Podcast-Version von Radio Horeb bereit gestellt.

Lepanto Verlag 2016
ISBN: 978-3-942605-13-7
€ 13,95

Donnerstag, 26. April

20:30

Credo

Aktuelles: Die "Benedikt Option" - Was kommt nach der Volkskirche?
Ref.: Dr. Tobias Klein
Der amerikanische Autor Rod Dreher hat im vergangenen Jahr mit seinem Buch "Die Benedikt Option" für Schlagzeilen gesorgt. Er ist der Meinung, dass sich Christen, um an ihrer christlichen Identität festhalten zu können, in Zukunft aus der Gesellschaft zurückziehen und in Basisgruppen eine Gegenkultur bilden müssen. Der Publizist und Blogger Tobias Klein hat Rod Drehers Buch ins Deutsche übersetzt, das nun seit Dienstag im Buchhandel erhältlich ist:
Die Benedikt-Option Eine Strategie für Christen in einer nachchristlichen Gesellschaft.
fe-medienverlag
ISBN: 978-3863572051
€ 19,95

Im zweiten Teil der Sendung sprechen wir noch mit Dr. Christine Wiesmüller über die bevorstehende Zweite Literaturtagung am Internationalen Theologischen Institut auf Schloss Trumau in Niederösterreich.
20:55

Credo

Aktuelles: "Mimesis - eine Weise des Seins?" Literaturtagung auf Schloss Trumau am 2. Juni 2018.
1: Dr. Christine Wiesmüller , Internationales Theologisches Institut für Ehe und Familie
In diesem Teil der Sendung sprechen wir mit Dr. Christine Wiesmüller über die bevorstehende Zweite Literaturtagung am Internationalen Theologischen Institut auf Schloss Trumau in Niederösterreich.

Im Anschluss an das Gespräch mit Dr. Wiesmüller hören Sie noch einen Auszug aus dem Buch Credo - Wissen, was man glaubt. des Tagespost-Redakteurs, Autors und Bloggers Dr. Josef Bordat. Dieser Textbeitrag wird von Radio Horeb nicht als CD bzw. Podcast herausgegeben.

Freitag, 27. April

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 143. Teil: der Darwinismus, 3. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 1. Mai

20:30

Credo

"Am Ende das Nichts? Über Auferstehung und ewiges Leben", 1. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Gerhard Lohfink , Neutestamentlicher Exeget
Wie kann man heute über die Auferstehung sprechen? Der Neutestamentler Gerhard Lohfink antwortet in seinem Buch Am Ende das Nichts? Über Auferstehung und ewiges Leben mit der Heiligen Schrift, der christlichen Tradition und der Vernunft. Prof. Lohfink zeigt in seinem heutigen Vortrag, dass es weniger um Ereignisse in ferner Zukunft geht, als vielmehr um das Hier und Jetzt.

Herder Verlag, 6. Auflage 2018
ISBN: 978-3-451-31104-8
€ 28,00

Mittwoch, 2. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 1. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 3. Mai

20:30

Credo

Aktuelles, darin u. a. 200. Geburtstag von Karl Marx.
Ref.: Prof. Dr. Heinrich Beck

Dienstag, 8. Mai

20:30

Credo

"Christliche Prinzipien des politischen Kampfes."
Ref.: Gabriele Kuby , Publizistin und Autorin
Gabriele Kuby liest aus ihrem Buch Christliche Prinzipien des politischen Kampfes.
fe-medien 2017
ISBN: 978-3863571825
€ 5,00

Mittwoch, 9. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 2. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 10. Mai

20:30

Credo

Schweigen als Stimme des Betens.
Ref.: Spritual Andreas Brüstle

Freitag, 11. Mai

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 144. Teil: der Darwinismus, 4. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 15. Mai

20:30

Credo

Wie heiligt man den Sonntag?
Ref.: Diakon Werner Kießig
 

Mittwoch, 16. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 3. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 17. Mai

20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 28. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler

Freitag, 18. Mai

20:30

Credo

Veritatis Splendor - Glanz der Wahrheit. Moral beim Hl. Johannes Paul II.
Ref.: Pfr. Dr. Christian Schulz

Dienstag, 22. Mai

20:30

Credo

Kirche - Tempel des Heiligen Geistes. Heiliger Geist - Seele der Kirche.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Der in der Sendung erwähnte Hinweis zum gestrigen Gedenktag "Maria - Mutter der Kirche":
Pfarrer Dr. Achim Dittrich hat vor einigen Jahren mit einer umfangreichen Arbeit über diesen Titel für theologisches Aufsehen gesorgt.
Im vergangenen Jahr erschien ein kleiner Band von ihm zu diesem ehrwürdigen Titel Mater Ecclesiae. Maria - Mutter der Kirche (ISBN: 978-3717112716, € 3,95).
Gerhard Kardinal Müller schreibt im Vorwort zu diesem Buch, dass uns dieser Titel "Mutter der Kirche" auf einzigartige Weise zeigt, wie uns Gott in seiner Kirche heiligen möchte.

Mittwoch, 23. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 4. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 24. Mai

20:30

Credo

"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde (Gen 1, 1)", 4. Teil.
Ref.: P. Anton Vogelsang
Genesis ist nicht einfach das erste Buch der Bibel, es ist der Beginn und die Einleitung zur gesamten Bibel und erzählt von Gottes Liebe zu Seinen Menschen und unserer Antwort auf diese Liebe.  P. Anton Vogelsang von der Gemeinschaft der Legionäre Christi zeigt in dieser kleinen Reihe, wie Gott langsam und geduldig Seinen Plan für die Menschheit entfaltet und den Menschen den Grund ihrer Existenz zeigt.

Das Buch von P. Anton Vogelsang, Genesis: Ein Krimi mit Folgen (Bibel lesen lernen), ist im Verlag Catholic Media erschienen (ISBN: 978-3939977308, € 9,99)
"Auch für Neueinsteiger, die noch nicht so viel von der Bibel kennen ist das Buch zu empfehlen. Pater Anton schreibt in einem leicht zu verstehenden Stil und überfordert nicht. Dies ist genau die Art von Katechese, die wir wieder in unseren Gemeinden bräuchten. Hoffentlich kommen weitere Bücher über diese Liebesgeschichte Gottes mit uns Menschen." (Kundenrezension bei amazon)

Hören Sie heute wieder einen Vortrag, den P. Anton Vorgelsang bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Freitag, 25. Mai

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 145. Teil: der Darwinismus, 5. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 29. Mai

20:30

Credo

Geistliches Wachstum, 3. Teil: Tugenden fürs Wachstum.
Ref.: P. Nikolaus Klemeyer
Das Dokument „Dei Verbum“ ist ein Meisterwerk des II. Vatikanischen Konzils. Es spricht über die Offenbarung Gottes als Fundament unseres Glaubens. Welche Rolle spielt dabei die Hl. Schrift? Welche die Überlieferung und das Lehramt der Kirche? Diese Fragen werden ebenso thematisiert wie die Entstehung, Bedeutung und Auslegung des Alten und Neuen Testaments. Die Kenntnis dieses Dokuments bildet einen großen Schritt nach vorn im Verständnis der Bibel.

Gottes Rede immer wieder neu zu erschließen - das ist also der Kerngedanke dieses Fortbildungstages. Er will grundsätzliche Kenntnisse der Bibelexegese vermitteln. Der Kurs richtet sich an RC-Mitglieder und alle, die sich mit dem Wort Gottes intensiv befassen wollen.

(Legionäre Christi) bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Mittwoch, 30. Mai

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 5. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 31. Mai

20:30

Credo

Corpus Mysticum - Eine eucharistische Kirchenlehre.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de

Dienstag, 5. Juni

20:30

Credo

Veni Creator Spiritus! Erinnerung an Bischof Dr. Andrew Francis.
Ref.: Bischof Dr. Andrew Francis 1: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor

Mittwoch, 6. Juni

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 6. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 7. Juni

20:30

Credo

Das Vaterunser, 1. Teil.
Ref.: Bischöfl. Geistl. Rat Pfr. Dr. Ulrich Lindl

Freitag, 8. Juni

20:30

Credo

Was bedeutet das Herz Jesu?
Ref.: P. Lukas Temme
Kompendium Nr. 93: Was bedeutet das Herz Jesu? (=KKK 478) Jesus hat uns mit einem menschlichen Herzen gekannt und geliebt. Sein Herz, das um unseres Heiles willen durchbohrt wurde, ist das Symbol jener unendlichen Liebe, mit der er den Vater und jeden Menschen liebt.

Dienstag, 12. Juni

20:30

Credo

Die Liturgiekonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Peter Dannecker , Leiter der wissenschaftlichen Abteilung am Deutschen Liturgischen Institut
Die ursprünglich für heute angekündigte Sendung muss leider entfallen. Sie hören eine Sendung aus dem Jahre 2013, die das für die Liturgiereform des Sel. Papstes Pauls VI. so grundlegende Voraussetzung: das erste Dokument des Zweiten Vatikanischen Konzils, die Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium vom 4. Dezember 1963.

Mittwoch, 13. Juni

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 7. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 14. Juni

20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 29. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler

Freitag, 15. Juni

20:30

Credo

Moralische und medizinische Fragen zur Antibabypille.
Ref.: Bischofsvikar Dr. Helmut Prader , Bischofsvikar für Ehe, Familie und Lebensschutz in der Diözese St. Pölten (Österreich)
Wenn Sie sich für das Thema Natürliche Empfängnisregelung interessieren, besuchen Sie die Seite des Institutes für Natürliche Empfängnisregelung.

Dienstag, 19. Juni

20:30

Credo

Fortleben nach dem Tode? Zu den Forschungen über Nahtoderlebnisse.
Ref.: Prof. Dr. Heinrich Beck , Philosoph
Das aktuelle Buch von Heinrich Beck

Das Prinzip Liebe. Ein philosophischer Entwurf, Berlin 2018, ISBN: 978-3-631-73964-8, €26,20.

Die in der Sendung erwähnten Forscher und Autoren:

Raymond Moody, „Leben nach dem Tod. Die Erforschung einer unerklärlichen Erfahrung“, Rowohlt/Reinbek b. Hamburg, 1977, 16. Aufl. 2014).

Emil Mattiesen, „Das persönliche Überleben des Todes. Eine Darstellung der Erfahrungsbeweise“ (Walter de Gruyter, Berlin – New York, 3 Bde. 1936 – 1939, photomechan. Nachdruck 1987).

Eben Alexander, „Proof of Heaven“ (New York 2012), dt.: „Blick in die Ewigkeit“ (München 2012).

Pim van Lommel, dt. aus dem Niederländischen: „Endloses Bewußtsein. Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung“ (Knaur Tb. München 2013).

Elisabeth Kübler – Ross, „Über den Tod und das Leben danach“ (Güllesheim, 1984, 41. Aufl. 2013).

Beispiele für bedeutsame Autoren, die z.T. weitere Methoden der Untersuchung, der Messung und des Vergleichs entwickelt haben: Kenneth Ring, „Life after Death: A Scientific Investigation of Near-Death Experience“ (New York 1980); Michael Sabom, „Recollection of Death: A medical Investigation“ (New York 1982), dt.: „Erinnerungen an den Tod. Eine medizinische Untersuchung“ (München 1986); Bruce Greyson, „The near-death experience scale: construction, rehability and validity“, Journal of Nervous and mental disease (1983) 171, S. 36 – 375; Hubert Knoblauch, „Berichte aus dem Jenseits“ (Freiburg/Br. 1999); Bernhard Jakoby, „Das Leben danach. Was mit uns geschieht, wenn wir sterben“ (Berlin 2007); J.M.Holden, B.Greyson, B.D.James (Hsg.), The handbook of near-death experiencess (Santa Barbara 2009); Jeffrey Long mit Paul Perry, „Evidence of the Afterlife. The Science of Near-Death Experience“ (New York 2010), dt.: „Beweise für ein Leben nach dem Tod. Die umfassende Dokumentation von Nahtoderfahrungen aus der ganzen Welt“ (München 2010).

Es gibt auch eine „Near Death Experience Research Foundation“ bzw. eine „Stiftung zur Nahtod-Erfahrung“. - Überblick über neueste Forschungen unter: www.nderf.org

Mittwoch, 20. Juni

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 8. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 21. Juni

20:30

Credo

Das Lukasevangelium, 1. Teil.
Ref.: P. Hans Buob SAC (Pallotiner)

Freitag, 22. Juni

20:50

Credo

Grundkurs Philosophie, 146. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 26. Juni

20:30

Credo

In welchem Sinn ist die Kirche "Mysterium"?
Ref.: Prof. DDr. Ralph Weimann
Das Buch von Markus Graulich und Ralph Weimann
Im Glauben das "Ja" wagen. Auf dem Weg zur Ehe
ist im Herder-Verlag erschienen und kostet € 12,90
(ISBN: 978-3-451-30405-7).

"Der Begleiter auf dem Weg zur Ehe

Auch heute ist die Ehe nicht überholt. Viele Menschen sehnen sich nach einer dauerhaften, ehrlichen und treuen Bindung für das ganze Leben. Die Familiensynode 2015 hat deutlich gemacht, dass dazu eine entsprechende Vorbereitung notwendig ist. Das vorliegende Buch greift diesen Appell auf und zeigt – unterstützt durch ganz konkrete Fragen – welche Grundlagen auf dem Weg zum gemeinsamen Leben zu beachten sind, damit im Glauben das Ja gewagt werden kann. Besonders junge Menschen, die sich auf den Weg zur Ehe machen, aber auch Ehepaare, Seelsorger und Mitarbeiter in der Ehevorbereitung finden hierin eine wichtige Hilfe.

'Das vorliegende Buch hebt jene Aspekte hervor, die reiflich überlegt werden sollen und regt durch konkrete Fragen zum Weiterdenken und Vertiefen an. Diese Fragen richten sich zunächst an den Einzelnen, sind aber auch als Grundlage für gemeinsame Überlegungen zu verstehen. Sowohl Menschen, die sich auf die Ehe vorbereiten, als auch Ehepaare, die sich bereits das Jawort gegeben haben, können auf diese Weise ihr gemeinsames Leben besser verstehen und leben. So lassen sich Schwierigkeiten zwar nicht vermeiden, aber Haltungen formen, um gemeinsam jenes Fundament zu erarbeiten, damit die Ehe kein übergroßes Wagnis wird, sondern ein Abenteuer mit einem glücklichen und harmonischen Ende.' (Markus Graulich/Ralph Weimann)"

Verlagstext

Mittwoch, 27. Juni

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 9. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 28. Juni

20:30

Credo

Liturgie und persönliches Gebet. Und: Wussten Sie schon....?
Ref.: P. Joachim Richter LC (Legionäre Christi) 1: Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Bloggerin vom Blog "katholischlogisch"
Hören Sie in dieser Sendung eine Einführung in die persönliche Mitfeier der Liturgie von P. Joachim Richter LC (Legionäre Christi), den er bei einem Fortbildungstag im Noviziat der Legionäre Christi in Neuötting-Alzgern gehalten hat.

Das in der Sendung erwähnte Buch Das Mahl des Lammes von Scott Hahn ist leider nur noch antiquarisch erhältlich.

Das ebenfalls in der Sendung erwähnte Buch Der Geist der Liturgie. Eine Einführung von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. ist im Herder-Verlag erschienen:
ISBN: 978-3-451-32674-5
€ 16,99

Und wussten Sie schon, wer tatsächlich jemals glaubte, die Erde sei eine Scheibe? Claudia Sperlich vom Blog katholischlogisch klärt über ein hartnäckiges Klischee auf.

Freitag, 29. Juni

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 147. Teil: der Positivismus.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 3. Juli

20:30

Credo

Die Heilige Messe, 1. Teil.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Der in der Sendung erwähnte Hinweis zum gestrigen Gedenktag "Maria - Mutter der Kirche":
Pfarrer Dr. Achim Dittrich hat vor einigen Jahren mit einer umfangreichen Arbeit über diesen Titel für theologisches Aufsehen gesorgt.
Im vergangenen Jahr erschien ein kleiner Band von ihm zu diesem ehrwürdigen Titel Mater Ecclesiae. Maria - Mutter der Kirche (ISBN: 978-3717112716, € 3,95).
Gerhard Kardinal Müller schreibt im Vorwort zu diesem Buch, dass uns dieser Titel "Mutter der Kirche" auf einzigartige Weise zeigt, wie uns Gott in seiner Kirche heiligen möchte.

Mittwoch, 4. Juli

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 10. Teil. Und: Foyer de Charité - ein geistliches Familienleben.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr 1: Diakon Hansjörg Kraus
Im Katechistenkurs in Hochaltingen geht es beim heutigen Vortrag zum Neuen Testament weiter um die Auferstehung Jesu und die Apostelgeschichte.

Im Anschluss sprechen wir mit Diakon Hansjörg Kraus über die Gemeinschaft der Foyers de Charité. Die Gemeinschaften der Foyers de Charité leben nach dem Beispiel der ersten Christen im selben Geist, um mit Maria als Mutter die Familie Gottes auf Erden zu verwirklichen.
Am 21.7. findet im Kloster Neustadt ein Einkehrtag mit Diakon Hansjörg Kraus statt, wo Sie diese besondere Gemeinschaftsform kennenlernen können. Das gastgebende Kloster Neustadt freut sich über eine Anmeldung bis zum 11.7.: info@kloster-neustadt.de.

Donnerstag, 5. Juli

20:30

Credo

Das Vaterunser, 1. Teil.
Ref.: Bischöfl. Geistl. Rat Pfr. Dr. Ulrich Lindl
Wir wiederholen heute für Sie noch einmal den ersten Teil dieser kleinen Reihe mit Pfr. Dr. Lindl. Die Fortsetzung im zweiten Teil hören Sie dann in vier Wochen am 4. August.

Dienstag, 10. Juli

20:30

Credo

Seelsorge im Gespräch.
Ref.: Domherr Msgr. Andreas Fuchs , regionaler Generalvikar für Graubünden
Am heutigen Abend sind Sie wieder eingeladen, unserem heutigen Referenten Domherr Fuchs Ihre Fragen zu Glauben und Leben, Gebet und Alltag zu stellen. Eine Seelsorgesprechstunde am Abend in der vetrauten geistlichen Atmosphäre unseres Radios. Unter unserer Hörernummer 089 517 008 008 können Sie heute Abend mit Ihren seelsorglichen Fragen mit Domherr Fuchs ins Gespräch kommen. Von dieser Sendung wird es dann auch keine CD bzw. Podcastversion geben.

Mittwoch, 11. Juli

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 11. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr , Lehrstuhl für Neues Testament an der Katholischen Universität Eichstätt

Donnerstag, 12. Juli

20:30

Credo

In der Welt, nicht von der Welt.
Ref.: Spiritual Andreas Brüstle

Freitag, 13. Juli

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 148. Teil: der Positivismus, 2. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 17. Juli

20:30

Credo

Aktuelles, darin u. a.: 400 Jahre Dreißigjähriger Krieg.
Ref.: Dr. Josef Bordat , Tagespost-Redakteur, Autor und Blogger 1: Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Bloggerin vom Blog "katholischlogisch" : Gabriele Kuby , Publizistin
In dieser Sendung schaut Tagespost-Redakteur und Erfolgsautor Josef Bordat auf das Jahr 1618, als in Europa der 30jährige Krieg ausbrach. Dann werfen wir einen literarischen Blick auf die aktuelle theologische Debatte um die Todesstrafe. Und wir sprechen mit der Publizistin Gabriele Kuby über ihr Buch "Christliche Prinzipien des politischen Kampfes".

Die in der Sendung erwähnten Bücher:

Claudia Sperlich
Die BefreierISBN: 978-3-7439-0866-6€ 7,99 (Paperback. Auch als e-book € 2,99 / Hardcover 15,99)

Gabriele Kuby
Christliche Prinzipien des politischen Kampfes
fe-medien
ISBN: 978-3863571825
€ 5,-

Josef Bordat
Von Ablasshandel bis Zölibat. Das "Sündenregister" der katholischen Kirche
Lepanto Verlag
ISBN: 978-3-942605-18-2
€ 17,90

Herfried Münkler
Der Dreißigjährige Krieg: Europäische Katastrophe, deutsches Trauma 1618–1648
Rowohlt Verlag
ISBN: 978-3871348136
€ 39,95




Mittwoch, 18. Juli

20:30

Credo

Radioakademie - Neues Testament, 12. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Lothar Wehr

Donnerstag, 19. Juli

20:30

Credo

Highlights aus dem Neuen Testament, 30. Teil.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler

Freitag, 20. Juli

20:30

Credo

"Der Laden des Goldschmieds" vom Hl. Johannes Paul II.
Ref.: Maria Groos , Referentin für Theologie des Leibes an der Päpstlichen Hochschule Heiligenkreuz (Österreich)
Maria Groos ist Mitveranstalterin einer Tagungsreihe in Eichstätt zur Theologie des Leibes nach Johannes Paul II. Im November 2017 fand diese Tagung zum dritten Mal statt.
Die Tagungsbeiträge sind nun auch in Buchform erhältlich:

"Kann man so lieben?".
Beiträge der 3. Internationalen Tagung zur Theologie des Leibes in Eichstätt

EOS Verlag
2018
ISBN-Nr. 978-3-8306-7893-9
€ 19,95.

Das Buch "Der Laden des Goldschmieds" ist leider nur noch antiquarisch erhältlich.

Dienstag, 24. Juli

20:30

Credo

50 Jahre "Humanae Vitae".
Ref.: Pfr. Dr. Christian Schulz
Nähere Informationen zur in der Sendung angesprochenen Natürlichen Empfängnisregelung finden Sie unter: www.iner.org.

Hier finden Sie die Beraterliste mit den Kontakten, die NER-Kurse, die Kurse, um selbst NER-Referent zu werden, Literaturhinweise und vieles mehr. Hier ist INER auch mit vielen weiteren Ländern zum Thema verlinkt http://www.iner.org/natuerliche-empfaengnisregelung.html

Das Standardwerk von Prof. Dr. med. Rötzer: Josef Rötzer u. Elisabeth Rötzer: Natürliche Empfängnisregelung. Die symptothermale Methode - Der partnerschaftliche Weg, , Freiburg i. Br. (Herder Verlag) 2016,  ISBN: 978-3-451-30629-7, € 19,99
https://www.herder.de/leben-shop/natuerliche-empfaengnisregelung-taschenbuch/c-28/p-4139/

Mittwoch, 25. Juli

20:30

Credo

Radioakademie - Spirituelle Theologie, 8. Teil.
Ref.: P. Gregor Lenzen CP (Passionisten)

Donnerstag, 26. Juli

20:30

Credo

Liturgie und persönliches Gebet, 2. Teil.
Ref.: P. Joachim Richter LC (Legionäre Christi)

Freitag, 27. Juli

21:00

Credo

Aktuelles, darin u. a. 200. Geburtstag von Karl Marx.
Ref.: Dr. Josef Bordat , Tagespost-Redakteur, Autor und Blogger 1: Claudia Sperlich , Schriftstellerin und Bloggerin vom Blog "katholischlogisch"
In dieser Sendung hören denkt u. a. Tagespost-Redakteur und Bestsellerautor Josef Bordat über das Verhältnis von Karl Marx und katholischer Soziallehre nach. Und die Schriftstellerin und Bloggerin Claudia Sperlich fragt: "Wussten Sie schon, dass es ein zweifelhaftes Kompliment ist, jemanden als Engel zu bezeichnen?".

Die in der Sendung erwähnten Bücher:

Claudia Sperlich
Die BefreierISBN: 978-3-7439-0866-6€ 7,99 (Paperback. Auch als e-book € 2,99 / Hardcover 15,99)

Josef Bordat
Von Ablasshandel bis Zölibat. Das "Sündenregister" der katholischen Kirche
Lepanto Verlag
ISBN: 978-3-942605-18-2
€ 17,90

Dienstag, 31. Juli

20:30

Credo

Kardinal Alfred Bengsch (1921-1979) über den Sel. Papst Paul VI.
Ref.: Diakon Werner Kießig
 

Mittwoch, 1. August

20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik, 1. Teil.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual

Donnerstag, 2. August

20:30

Credo

Das Vaterunser, 2. Teil.
Ref.: Bischöfl. Geistl. Rat Pfr. Dr. Ulrich Lindl

Dienstag, 7. August

20:30

Credo

Die Liturgiereform des Seligen Papstes Pauls VI., 1. Teil.
Ref.: Prof. Dr. Klaus-Peter Dannecker , Leiter der wissenschaftlichen Abteilung am Deutschen Liturgischen Institut

Dienstag, 14. August

20:30

Credo

Aktuelles: u.a.: das Magnifikat. Und: "Du musst kämpfen!".
Ref.: Spiritual Andreas Brüstle , Priesterseminar Collegium Borromäum 1: Dr. Markus Günther , Publizist und Schriftsteller
In dieser Sendung hören wir zum Einen Spiritual Andreas Brüstle über das Magnifikat "Meine Seele preist die Größe des Herrn" (Lk 1,44-56)

Und dann sprechen wir mit dem Publizisten und Schriftsteller Dr. Markus Günther über seinen vielbeachteten Essay in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung mit dem Titel „Du musst kämpfen“. Diesen geradezu martialischen Satz "Du musst kämpfen" hören unzählige Patientinnen und Patienten nach einer Krebsdiagnose von Angehörigen, Freunden und Klinikpersonal. Dieser Satz, so motivierend er gemeint ist, bewirkt jedoch in den Betroffenen fast ausnahmslos das Gegenteil. Er macht das Leben mit der Diagnose nicht leichter, sondern schwerer. Und allzu oft auch das Sterben. Wir sprechen mit Markus Günther über seinen Essay, für den ihm im Mai dieses Jahres Bundesfamilienministerin Franziska Giffey den Kommunikationspreis der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin überreichte.

Das in der Sendung erwähnte Buch von Markus Günther:

Weiß.
Dörlemann-Verlag
ISBN: 978-3038200437
€ 20,00

»Das Schmerzhafteste war: sein Gesichtsausdruck, der von so einer erschütternden Intensität war, von einer Gefühlskraft, die sie an Jo nie gesehen hatte. Es war ein Ausdruck tief empfundenen Glücks.«
"Hannah führt mit Jo ein glückliches Leben und teilt mit ihm die Begeisterung für moderne Kunst und Architektur, für alles Schöne und Feinsinnige. Doch eines Tages macht Hannah eine Entdeckung, die alles in Frage stellt, was zwischen ihr und Jo an Nähe und Vertrauen gewachsen ist.
Ein Roman über Täuschung und Selbsttäuschung, über die Grenzen des Verstehens und über eine eigenartige Obsession: Weiß." (Verlagstext)

Mittwoch, 15. August

20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik, 2. Teil.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual

Donnerstag, 16. August

20:30

Credo

Das Lukasevangelium, 2. Teil.
Ref.: P. Hans Buob SAC (Pallotiner)

Freitag, 17. August

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 149. Teil: der Positivismus, 3. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger

Dienstag, 21. August

20:30

Credo

Marxismus und Evolutionismus als aktuelle Herausforderungen.
Ref.: Prof. Dr. Heinrich Beck , Philosoph
Das aktuelle Buch von Heinrich Beck

Das Prinzip Liebe. Ein philosophischer Entwurf, Berlin 2018, ISBN: 978-3-631-73964-8, €26,20.


Mittwoch, 22. August

20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik, 3. Teil.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual
Ab 21:40 Uhr

Donnerstag, 23. August

20:30

Credo

Liturgie und persönliches Gebet, 3. Teil.
Ref.: P. Joachim Richter LC (Legionäre Christi)
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de
Ab 21:40 Uhr

Freitag, 24. August

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie, 149. Teil: der Positivismus, 4. Teil.
Ref.: DDDr. Peter Egger
Ab 21:40 Uhr

Dienstag, 28. August

20:30

Credo

Kunst und Gebet, 1. Teil.
Ref.: P. Francisco Sunderland LC (Legionäre Christi)
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de
Ab 21:40 Uhr

Mittwoch, 29. August

20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual
Ab 21:40 Uhr

Donnerstag, 30. August

20:30

Credo

Kunst und Gebet, 2. Teil.
Ref.: P. Francisco Sunderland LC (Legionäre Christi)
Die Website der Passionisten:

www.passionisten.de
Ab 21:40 Uhr

Freitag, 31. August

20:30

Credo

Was heißt "Menschenwürde"?
Ref.: Prof. DDr. Ralph Weimann , Theologe und Bioethiker
Prof. DDr. Ralph Weimann hat ein Buch zum Thema Präimplantationsdiagnostik geschrieben mit dem Titel:

Bioethik in einer säkularen Gesellschaft. Ethische Probleme der PID.
Schoeningh Verlag, ISBN: 978-3-506-78274-8, € 29,90.

Eine weitere Buchempfehlung:

Markus Graulich und Ralph Weimann
Im Glauben das "Ja" wagen. Auf dem Weg zur Ehe
Herder-Verlag, ISBN: 978-3-451-30405-7, € 12,90.


Die in der Sendung erwähnten päpstlichen Dokumente finden Sie auf der Homepage des Vatikan (oder auch im Shop der Deutschen Bischofskonferenz)

Humanae Vitae
Veritatis Splendor
Evangelium Vitae
Donum Vitae
Dignitas Personae

Das ebenfalls zur Sprache gekommene Dokument über den christlichen Sinn des Leidens:
Salvifici Doloris
Ab 21:40 Uhr

Dienstag, 4. September

20:30

Credo

Die Heilige Messe, 2. Teil.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Der in der Sendung erwähnte Hinweis zum Gedenktag "Maria - Mutter der Kirche":
Pfarrer Dr. Achim Dittrich hat vor einigen Jahren mit einer umfangreichen Arbeit über diesen Titel für theologisches Aufsehen gesorgt.
Im vergangenen Jahr erschien ein kleiner Band von ihm zu diesem ehrwürdigen Titel Mater Ecclesiae. Maria - Mutter der Kirche (ISBN: 978-3717112716, € 3,95).
Gerhard Kardinal Müller schreibt im Vorwort zu diesem Buch, dass uns dieser Titel "Mutter der Kirche" auf einzigartige Weise zeigt, wie uns Gott in seiner Kirche heiligen möchte.
Ab 21:40 Uhr

Mittwoch, 5. September

20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual
Ab 21:40 Uhr

Donnerstag, 6. September

20:30

Credo

Hildegard von Bingen und ihre Botschaft für unser Leben.
Ref.: P. Hans Buob , Exerzitienmeister
Anders als im Monatsprogramm angekündigt, hören Sie heute diesen Vortrag über die Hl. Hildegard. Die Schriftstellerin und Bloggerin Claudia Sperlich wird hier am 4. August allgemein über "Frauen im Mittelalter" sprechen.
Ab 21:40 Uhr

Dienstag, 11. September

20:30

Credo

Entwicklung und Stand der gegenwärtigen Christenverfolgungen.
Ref.: Berthold Pelster , Päpstliches Hilfswerk "Kirche in Not"
Ab 21:40 Uhr

Mittwoch, 12. September

20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual
Ab 21:40 Uhr

Freitag, 14. September

20:30

Credo

Grundkurs Philosophie.
Ref.: DDDr. Peter Egger
Ab 21:40 Uhr

Dienstag, 18. September

20:30

Credo

Seelsorge im Gespräch.
Ref.: Pfr. Peter Meyer
Am heutigen Abend sind Sie wieder eingeladen, unserem heutigen Referenten Domherr Fuchs Ihre Fragen zu Glauben und Leben, Gebet und Alltag zu stellen. Eine Seelsorgesprechstunde am Abend in der vetrauten geistlichen Atmosphäre unseres Radios. Unter unserer Hörernummer 089 517 008 008 können Sie heute Abend mit Ihren seelsorglichen Fragen mit Domherr Fuchs ins Gespräch kommen. Von dieser Sendung wird es dann auch keine CD bzw. Podcastversion geben.

Mittwoch, 19. September

20:30

Credo

Radioakademie - Dogmatik.
Ref.: Pfr. Winfried Abel , Spiritual
Ab 21:40 Uhr

Donnerstag, 20. September

20:30

Credo

Zum 50. Todestag von Padre Pio.
Ref.: Domherr Andreas Fuchs , regionaler Generalvikar für Graubünden
Am heutigen Abend sind Sie wieder eingeladen, unserem heutigen Referenten Domherr Fuchs Ihre Fragen zu Glauben und Leben, Gebet und Alltag zu stellen. Eine Seelsorgesprechstunde am Abend in der vetrauten geistlichen Atmosphäre unseres Radios. Unter unserer Hörernummer 089 517 008 008 können Sie heute Abend mit Ihren seelsorglichen Fragen mit Domherr Fuchs ins Gespräch kommen. Von dieser Sendung wird es dann auch keine CD bzw. Podcastversion geben.

Kalender

Februar 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So