Seit 14:00: Spiritualität - „Unsere wahre Heimat ist im Himmel“ (Phil 3,20). - Ref.: Pfr. Thomas Sauter

Seit 14:00
Spiritualität - „Unsere wahre Heimat ist im Himmel“ (Phil 3,20).
Danach: Barmherzigkeitsrosenkranz - mit den Hörern
2017-11-20 15:00:00

Kalender

September 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Samstag, 30. September

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Höre, Israel!, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Margit und Friedhelm Rex
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Brüder vom gemeinsamen Leben Waghäusel (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Glaubens-Freude. Ermutigungen zum Credo.
Autor: Erzbischof Dr. Ludwig Schick 1: gelesen von Nicole Daiber
Die Impulse sind entnommen: Ludwig Schick: GlaubensFreude. St. Benno-Verlag GmbH, Leipzig, www.vivat.de  Der Titel ist nicht mehr lieferbar.
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Hieronymus.
Ref.: Nicole Daiber
08:15

Interview des Tages

Deutschland hat gewählt - eine Wahlanalyse aus christlicher Sicht.
Ref.: Oliver Maksan , Chefredakteur der katholischen Zeitung 'Die Tagespost'
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Kapelle im Kreissenioren- und Pflegeheim St. Josef , Reisbach (Bistum Regensburg)
Zelebrant: Pfr. Martin Ramoser
10:00

Lebenshilfe

Nein sagen können – die Kunst, sich selbst treu zu bleiben.
Ref.: Dr. med., Dipl.-Theol. Michael Tischinger , Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  Buchempfehlung zur Sendung:

Jeder Tag ist ein geschenktes Leben
Schritte der Achtsamkeit
von Michael Tischinger
(Kreuz Verlag) ISBN: 978-3-451-61172-8, Preis: 14,99 €   Dr. Michael Tischinger ist Chefarzt in der Adula Klinik

Adula Klinik
In der Leite 6, 87561 Oberstdorf
Tel. 0 83 22-70 9-0
FAX: 0 83 22-70 9-403

Im Internet: http://www.dr-reisach-kliniken.de/adula-klinik.html
E-Mail: info@adula-klinik.de  
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Die Feinde der christlichen Hoffnung.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und Wochenkommentar.
Ref.: Prof. Dr. Werner Münch , Ministerpräsident a.D.
12:50

Veranstaltungshinweise

Aktuelle Veranstaltungen im Sendegebiet von Radio
Horeb und Radio Maria Südtirol ab dem 30.09.2017  

Impuls-Katechese „Was glaubst du?“     Wann:    Samstag, 30. September ab 14:00 Uhr Wo:        Kapuzinerkloster St. Magdalena, Kapellpl. 9, 84503 Altötting Was: Das Pilgerbüro lädt ein zu einem Vortrag in der Vortragsreihe „Was glaubst du?“ in das Kapuzinerkloster St. Magdalena. Kanoniker Elmar Hess referiert zu dem Thema „Die Gemeinschaft der Heiligen“. Dieser Themen-Nachmittag findet wöchentlich mit wechselnden Referenten und Themen statt. Immer samstags um 14:00 Uhr. Herzliche Einladung hierzu!

Lobpreis-Gottesdienst im Kloster Brandenburg

Wann:    Montag, 2. Oktober, 18:45 Uhr Wo:        Kloster Brandenburg an der Iller, Am Schloßberg 3, 89165 Dietenheim Was: An jedem ersten Montag im Monat wird im Kloster Brandenburg an der Iller ein Lobpreis-Gottesdienst der charismatischen Erneuerung veranstaltet. Die Leitung hat Ruth Wanek und gestaltet wird der Abend vom Lobpreisteam Vöhringen.   Weitere Informationen können Sie dem Programm des Klosters entnehmen auf der Seite: www.kloster-brandenburg.de

„Gottes Tierreich und die Orgel“     Wann: Dienstag, 3. Oktober, 14:00 Uhr Wo:     Klosterkirche St. Ottilien, Erzabtei 1, 86941 St. Ottilien Was: In St. Ottilien zieht der Zoo ein – auf der Orgel. Am Kinderorgelnachmittag erwacht Gottes Tierreich in der Klosterkirche St. Ottilien zu neuem und bisher ungehörtem Leben. Prof.  Norbert  Düchtel  (Orgel) und Hermann Lahm  (Moderation), wollen den Funken überspringen lassen, der sie vor vielen Jahren zu passionierten Organisten werden ließ. Fragen zu dem gewaltigen Instrument werden sämtlich beantwortet und die Hörer mit den Tierstimmen von der Orgel zum Staunen gebracht.   Informationen: http://erzabtei.de/node/442 Anmeldung bei Br. Odilo Rahm | Telefon 08193 710 | Email kontakt@ottilien.de

36-Stunden-Anbetung für Berufungen

Wann:    Donnerstag, 5. Oktober – Freitag, den 6. Oktober Wo:        Kapelle der „Apostolischen Schule“, Linnerijstraße 25, 53902 Bad Münstereifel Was: In der Kapelle der „Apostolischen Schule“ der Legionäre Christi wird 36 Stunden vor dem Allerheiligsten für Berufungen gebetet. Mitbeter können sowohl vor Ort teilnehmen als auch von Zuhause aus beten. Es wird gebeten, sich in die Listen einzutragen, damit wirklich rund um die Uhr gebetet wird.     Informationen: Internet https://regnumchristi.eu/de/component/k2/item/2784-gebet-fuer-berufungen   Anmeldung: Für Anbeter für Ort http://www.tinyurl.com/Anbetungsliste Für Anbeter in aller Welt http://www.berufungen.gebetonline.ch/

Exerzitien mit P. Joseph Thannikot

Wann:    Donnerstag, 5. Oktober – Sonntag, 8. Oktober 2017 Wo:        Almhof Lässer, 87538 Balderschwang Was: Darum geht es in diesen Exerzitien: Probleme wahrnehmen und die Ursachen erkennen, um Heilung und Befreiung von Verletzungen beten, Christus als die Mitte unseres Glaubens neu annehmen. Es geht nicht nur um die Erleichterung „weltlicher“ Leiden, sondern die Heilung kann auch in Hinblick auf die zeitlichen Sündenstrafen geschehen – d.h. durch die Gewinnung eines Ablasses. Unter der Leitung des erfahrenen Exerzitienmeisters P. Thannikot können die Teilnehmer Gott in diesen Tagen neu begegnen. Informationen: Almhof Lässer | Telefon 08328/1018 | Email info@almhof.de |Internet www.almhof.de   Anmeldung: Nach Möglichkeit per Mail an info@almhof.de unter An­gabe von Name, Adresse, Telefon für Rückfragen und Personenzahl. Wenn dies nicht möglich ist, per Telefon unter 08328/1018. (bitte Telefonnummer auf Anrufbeantworter hinterlassen.)

„Wie wirkt sich Anbetung auf die Gesundheit aus?“

Wann:    Freitag, 6. Oktober 2017, 17.00 Uhr Wo:       Antoniushaus, Völkstr. 4, 87435 Kempten (Allgäu) Was: In Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Kempten-Oberallgäu hält Jenny James einen Vortrag zum Thema „Wie wirkt sich Anbetung auf die Gesundheit aus?“. Hierzu sind alle Freunde der Anbetung aus dem ganzen Allgäu und darüber hinaus herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.   Informationen: Kath. Stadtpfarramt St. Anton | Telefon 0831/512368-0 | E-Mail: st.anton.kempten@bistum-augsburg.de |Internet: www.st-anton-ke.de

Sonntag der Weltmission

Wann:    Samstag, 7. Oktober 2017, 10:00 Uhr Wo:        Bonifatiushaus – Haus der Weiterbildung der Diözese Fulda, Neuenbergerstr. 3-5, 36041 Fulda Was:       Das Thema ist: Frauen und Mädchen in Burkina Faso stark machen. Der Gastreferent Abbé Alexis Ouedraogo engagiert sich dafür, diesen Menschen in Gehör zu verschaffen – über Radio. Als Direktor des Diözesanradios „Unsere Liebe Frau von Kaya“ kennt er die Probleme ebenso wie die Fortschritte die diese Arbeit in Burkina Faso macht und wird in seinem Vortrag von der wichtigen pastoralen Rolle erzählen, die das Radio für die Diözese spielt. Die Teilnahmegebühr beträgt 7 €.   Informationen: https://cms.bistum-fulda.de/bonifatiushaus/# Anmeldung: missio Diözesanstelle, Paulustor 5, 36037 Fulda | Telefon: 0661/87386 | Email: missio@bistum-fulda.de

Vortrag zu Chinas wachsendem Christentum

Wann:    Mittwoch, 11. Oktober,  14:00 Uhr Wo:        Pfarrsaal St. Margareta, Kolpingstraße 8, 88178 Heimenkirch Was:      Der Referent Michael Ragg wird über den starken Zulauf zum Christentum in China sprechen und dabei zeigen, warum so viele Chinesen das Christentum entdecken und christliche Werte gerade auf die junge Elite Chinas so anziehend wirken. Er berichtet, wie der Staat auf das Wachstum christlicher Kirchen und Gemeinschaften reagiert. Der Eintritt ist frei. Informationen: Ragg’s Domspatz | Telefon 0 83 85 - 9 24 83 37 | Email buero@raggs-domspatz.de | Internet http://www.raggs-domspatz.de/

100 Jahre Fatima

Wann:    Samstag, 12. Oktober und Sonntag, 13. September Wo:       Deutschorden-Haus, Brückstraße 3, Frankfurt (12.            September)
             Frankfurter Dom (13. Oktober) Was: Es wird in Frankfurt das 100 jährige Gedenken der Marienerscheinungen in Fatima begangen. Am 12. Oktober wird Michael Hesemann im Deutschorden-Haus um 19.30 Uhr zu den Fatima Erscheinungen einen Vortrag halten. Am Sonntag, den 13. Oktober, wird um 8.00 Uhr wird eine Messe im Frankfurter Dom gefeiert. Auch am Abend um 18.00 Uhr wird es eine Hl. Messe geben und im Anschluss daran eine Prozession mit Weihe der Stadt an die Gottesmutter.   Radio Horeb überträgt am 13. Oktober anlässlich der Fatima-Erscheinungen ein Pontifikalamt aus der Kirche Mariä Geburt in Höch im Bistum Würzburg. Zelebrant wird Weihbischof Ulrich Boom sein.

Heilungsexerzitien in Kevelaer

Wann:    Freitag, 27. Oktober, 16:00 Uhr - Sonntag, 29. Oktober, 15:00 Uhr Wo:        Priesterhaus Kevelaer, Kapellenplatz 35, 47623 Kevelaer Was: Unter der geistlichen Leitung von Pater Jean-David Lindner finden vom 27. – 29. Oktober in Kevelaer Heilungsexerzitien statt. Das Programm umfasst Vorträge, Möglichkeiten zur stillen Anbetung, Heilige Messen, gemeinsame Gebetszeiten und Beichtgelegenheiten. Die Teilnehmer können ihr Leben vor dem Auge Gottes anschauen, Heilung erbitten für die vielfachen seelischen Verletzungen, die man im Laufe des Lebens erfahren hat.     Alle weiteren Informationen zu Kosten und Übernachtung: Juliane Hemel |Telefon +49 173 9306397   Anmeldung: Juliane Hemel | Email info@bethabara.de | Internet www.bethabara.de Der Anmeldeschluss ist am 20. Oktober.    
13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Marianische Heiligtümer: Mariazell.
Ref.: Prof. Dr. Christoph Ohly
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Seelsorgesprechstunde

Ref.: P. Wolfgang Held
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Kurs 0 - Grundlagen des Christseins

"Du sollst nicht lügen!“ (Ex 20,16). Das achte Gebot unter der Lupe.
Ref.: Pfr. Peter van Briel , Sprecher der Karl-Leisner-Jugend
Verschiedene Bucherscheinungen von Pfr. van Briel:

Grundkurs zum Glauben: Der Glaube der katholischen Kirche in 24 Katechesen erklärt Taschenbuch: 394 Seiten Verlag: Pneuma Verlag; Auflage: 1 (19. Januar 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3942013339 ISBN-13: 978-3942013338 Weg der Liebe: Das Beichtbuch Broschiert: 158 Seiten Verlag: Sankt Ulrich Verlag; Auflage: 1., Auflage (1. Juni 2010) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3867441332 ISBN-13: 978-3867441339
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Gebetsgruppe , Anneliese Fechler , Ankum, im Landkreis Osnabrück
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Reinhard Stauch
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Knast und Szenefunk

Die Engel: unsichtbare Helfer auf dem Weg in die Freiheit der Kinder Gottes
Kontakt zu free!ndeed: www.free-indeed.de info@free-indeed.de

Kalender

September 2017
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte im November

Monatsprogramm ausdrucken?

Hier geht es zum PDF