Jetzt: Lesungen der Lesehore.
Seit 07:45
Liturgische Texte zum Tag - Lesungen der Lesehore.
Danach: Kalenderblatt - Hl. Margareta von Antiochien.
2019-07-20 08:00:00

Kalender

Juni 2015
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Dienstag, 9. Juni

02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Oliver Gierens
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Ave Maria - Gestalt eines Gebetes.
Ref.: Diakon Werner Kießig Autor: Kardinal Alfred Bengsch
Um den Grundbestand des katholischen Glaubens und Betens ging es dem Berliner Bischof Kardinal Alfred Bengsch immer wieder in seinen Predigten. Das Glaubensbekenntnis, das Vaterunser, die zehn Gebote, aber auch das Ave Maria versuchte er immer wieder neu zu erschließen. Aus diesem Bemühen sind auch diese Betrachtungen entstanden. Sie wollen helfen, die entscheidenden Voraussetzungen des Betens zu klären und unser tägliches Gebet zu vertiefen. Das Buch: Alfred Kardinal Bengsch, "Ave Maria - Gestalt eines Gebetes.", erschienen im Morus-Verlag Berlin 1979.
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Sel. Anna Maria Taigi.
Ref.: Pater Stefan Neugebauer
08:15

Interview des Tages

"Demo für alle" am Sonntag, 21. Juni 2015, um 14:00 Uhr Schillerplatz, Stuttgart   Weitere Infos: www.familien-schutz.de
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Die Dreifaltigkeit und ich. 4 Tauchgänge für Nichttaucher - 2. Tauchgang: Hindernisse versperren mir den Weg.
Ref.: Michael Papenkordt , ICPE-Mission, Institut für Weltevangelisierung
Kontkatinformationen:

Patricia und Michael Papenkordt
ICPE-Mission
Sommerstr. 19, 68219 Mannheim
Tel:. 0621 84 55 89 43

E-Mail: info@icpe.de
Im Internet: www.neueva.de
 
Das Mysterium der heiligsten Dreifaltigkeit ist uns nicht geschenkt, damit Professoren und Theologen etwas kompliziertes zu studieren haben! Es ist uns allen geschenkt! Es ist spannend, es begeisternd, voller Licht und Farbe und es ist großartige Nahrung für unsere Seele. Lassen sie sich von dem ehemaligen Schreiner Michael Papenkodt mitnehmen zu vier großartigen Tauchgängen.

•    Wir wollen schauen, was die allererste Grundlage für das Eintauchen ist (1. Tauchgang)
•    Hindernisse entdecken und aus dem Weg räumen (2. Tauchgang)
•    staunend erleben, wie sich ein Geheimnis vor uns auftut (3. Tauchgang)
•    und im unendlichen Herzen der Dreifaltigkeit unser Zuhause finden (4. Tauchgang)

Wir können das Mysterium der heiligsten Dreifaltigkeit natürlich nicht umfassen und schon gar nicht im Sturm erobern, aber wir können eintauchen in dieses "zentrale Geheimnis des christlichen Glaubens und Lebens". Dazu möchte diese 4 Teilige Sendereihe eine Hilfe und Ermutigung sein: Die Dreifaltigkeit und ich.  4 Tauchgänge für Nichttaucher. Und das sind die Sendetermine:

12.05.2015        1. Tauchgang: Seine Liebe in meinem Herzen.
09.06.2015        2. Tauchgang: Hindernisse versperren mir den Weg.
30.06.2015        3. Tauchgang: Ein Geheimnis tut sich auf - für mich.
23.07.2015        4. Tauchgang: Unendliche Tiefen lebensvoller Begegnung
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Mutter Teresa - ein Lebensbild. Folge 2
Autor: Renzo Allegri Lektor: Adelheid Nicklaser
Mutter Teresa
Ein Lebensbild
von Renzo Allegri
Verlag Neue Stadt, ISBN 978-3-87996-732-2, Preis: 14,90 €
Verlagsanschrift: Im Internet: www.neuestadt.com  
Für Kunden in Deutschland: Verlag Neue Stadt
Münchener Straße 2, D-85667 Oberpframmern
Tel.: +49 (0) 80 93 / 20 91
Fax: +49 (0) 80 93 / 20 96
E-Mail: verlag@neuestadt.com
Für Kunden aus Österreich: Verlag Neue Stadt
GesmbH Nfg. GmbH & Co KG
Meyrinkgasse 7, A-1230 Wien
Tel.: +43 (0)1 / 6 03 81 00
Fax: +43 (0)1 /6 03 81 00
E-Mail: verlag.neuestadt@utanet.at
Für Kunden aus der Schweiz: Verlag Neue Stadt
Verenastrasse 7, CH-8038 Zürich
Tel.: +41 (0) 44 / 4 82 60 11
Fax: +41 (0) 44 / 4 82 60 17
E-Mail: verlag@neuestadt.ch  
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Gallspach (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Andreas Fuchs
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

"Demo für alle" in Stuttgart: Ein Kampf gegen die Frühsexualisierung von Kindern.
"Demo für alle" am Sonntag, 21. Juni 2015, um 14:00 Uhr Schillerplatz, Stuttgart   Weitere Infos: www.familien-schutz.de
13:00

Talk und Musiksendung

Von der Natur zur Kultur: zum 90. Geburtstag von Christa Meves. Teil 1
Ref.: Christa Meves , Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin
Am 4. März wurde Christa Meves 90 Jahre. Aus diesem Anlass sprechen wir mit ihr über Stationen ihres Lebens und ihr gesellschaftliches Engagement.

Wenn Sie sich für die Arbeit von Christa Meves interessieren, dann schauen Sie auf deren Homepage. Dort finden Sie umfangreiche Infos und Materialien zur Arbeit von Christa Meves, etwa das Elternkolleg. Auch eine vollständige Liste der im Handel erhältlichen Bücher und einen Downloadbereich mit Texten von Christa Meves.
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

An Jesus glauben (vgl. Joh 2,11).
Ref.: P. Elmar Busse
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Katechismus

Wie wird eine katholische Firmung gefeiert und was bewirkt sie in den Menschen?
Ref.: Msgr. Ludwig Zitzelsberger
17:15

Zum Nachdenken

Erfahrungen mit der Eucharistie - 5. Teil
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Die Radioakademie Teil 2 - Beten mit Benedikt XVI.
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Pater Fridolin und seine Rasselbande, Teil 8
Ref.: Adelheid Nicklaser
Buch "Pater Fridolin und seine Rasselbande"  von Helga Mondschein, www.st-benno.de
19:00

Rosenkranz

Gebetsgruppe , Alfred Ingenhaag , Essen
19:45

Anbetung

Pfr. Fritz May , Langenfeld
20:30

Credo

Theologie des Volkes Gottes. Schlüssel zum Denken von Papst Franziskus.
Ref.: Georg Dietlein
BÜCHER VON GEORG DIETLEIN:

Freut Euch! Glaubensbekenntnis eines jungen Christen

Statt immer nur an der Kirche herum zu nörgeln, gibt es junge Katholiken, die ihre Kirche und ihren Glauben lieben. Sie sind froh, katholisch leben zu dürfen.
So wie der 20-jährige Student und Autor dieses Buches. Und seine Freude, die er in diesem Buch vermittelt, steckt an. Kirche ist keine Moralanstalt oder Institution, sondern Glaubenszeugin und Zeichen der Nähe Gottes in der Welt. (Verlagstext) MM Verlag, ISBN 978-3942698153, € 5,00

Unter dem Geheimnis des Kreuzes. Betrachtungen zum Kreuzweg

Das Kreuz ist das prägendste und bekannteste Symbol des Christentums. In keiner Kirche darf es fehlen. Als Bekenntnis ihres Glaubens tragen Christen oft ein Kreuz bei sich und vollziehen regelmäßig, etwa beim Betreten einer Kirche, das Kreuzzeichen. Das Kreuz fasst unseren Glauben anschaulich zusammen: Jesus Christus ist für uns und unsere Sünden gestorben, damit wir das ewige Leben haben.
Und dennoch fällt das Kreuz vielen Christen heute nicht nur leicht, sondern bereitet auch Verständnisprobleme. Warum musste der Sohn Gottes für uns vor fast 2000 Jahren leiden und am Kreuz sterben? Was hat der Tod Jesu mit meinem persönlichen Leben, meinen Fehltritten und mit meiner Erlösung zu tun?
In mehreren Betrachtungen zum Kreuz und zu den einzelnen Stationen des Kreuzweges umkreist der Autor das tiefe Geheimnis des Kreuzes. (Verlagstext)

Pneuma-Verlag, ISBN 978-3-942013-23-9. € 19,95
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Dekan Dr. Ignaz Steinwender
22:00

Evangelium der Befreiung

Das lebendige Wort. 1. Teil: Der eucharistische Herr Teil 1
Ref.: Br. Jan Hermanns
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung
01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

Kalender

Juni 2015
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programmhöhepunkte

Monatsprogramm ausdrucken?

 

Monatsprogramm Juli 2019

Monatsprogramm lieber per Post?