Seit 08:15: Interview des Tages - Wenn Bettler zu Helfern werden: Als Missionsbenediktiner in Südafrika....

Seit 08:15
Interview des Tages - Wenn Bettler zu Helfern werden: Als Missionsbenediktiner in Südafrika.
Danach: Nachrichten - Nachrichten aus Kirche und Welt.
2018-04-27 08:30:00

Barber Angels Brotherhood

Vor gut anderthalb Jahren weckte ein Fernsehbericht über Obdachlose bei dem Friseurmeister Claus Niedermaier den Wunsch, diesen Menschen zu helfen.

Er fragte sich, was er als Friseur konkret tun kann. Seine Idee war: Menschen, die wohnungs- und arbeitslos sind und für die ein Friseurbesuch unbezahlbarer Luxus ist, will er kostenlos die Haare schneiden. Und so gründete der mittlerweile als Figaro von Biberach bekannte Friseurmeister den Verein „Barber Angels Brotherhood“. Hier arbeiten Friseure mit, die in ganz Deutschland obdachlosen und bedürftigen Menschen ein Stück Selbstwertgefühl zurückgeben. Am letzten Wochenende waren sie zum Beispiel in der Münchner Fußgängerzone unterwegs. Brunhild Nelles hat mit Claus Niedermaier über die Arbeit der „Friseur-Engel“ gesprochen.

Interview mit Claud Niedermaier:

Weitere Informationen auf der Website der "Barber Angels Brotherhood", sowie auf Facebook 

Fotos: © Tanja Engel

   

©Tanja Engel

Radio Horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung