Jetzt: Aktuelles: Interviews vom Treffen der Schülerkreise Joseph Ratzinger/ Papst Benedikt XVI.
Aktuelles: Interviews vom Treffen der Schülerkreise Joseph Ratzinger/ Papst Benedikt XVI.

Die Geschichte des Strafvollzugs

Knast- und Szenefunk - Es soll die Gesellschaft vor Verbrechern schützen und die Häftlinge gleichzeitg auf ein straffreies Leben draußen vorbereiten: das Gefängnis. Resozialisierung lautet hier das Stichwort. Seit 1945 ist so manches versucht worden: Aus- und Fortbildung sowie psychologische Begleitung - aber auch Gärtnern, Musizieren und andere Hobbies. Aber macht das Flötespielen aus einem Häftling wirklich einen besseren Menschen? Über die Entwicklung des Strafvollzugs in der Bundesrepublik sprechen wir heute Abend mit der Historikerin Dr. Annelie Ramsbrock.

Hören Sie den Beitrag hier nach:


Unser heutiger Gast, Frau Dr. Annelie Ramsbrock, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung IV "Regime des Sozialen" am Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) in Potsdam. Ihr Habilitationsprojekt läuft zum Thema "Geschlossene Gesellschaft. Resozialisierung in westdeutschen Gefängnissen, 1950-1990".

Ihre Forschungs- und Interessensgebiete sind:

  • Kultur- und Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts,
  • Körpergeschichte,
  • Wissensgeschichte,
  • Neue Politikgeschichte und
  • Ideengeschichte.

Eine Auswahl der Publikationen von Frau Dr. Annelie Ramsbrock:
Korrigierte Körper. Eine Geschichte künstlicher Schönheit in der Moderne, Göttingen 2011; engl. Übers.: The Science of Beauty. Culture and Cosmetics in Modern Germany, 1750–1930, New York 2015 (Hg., mit Annette Vowinckel und Malte Zierenberg) Fotografien im 20. Jahrhundert. Vermittlung und Verbreitung, Göttingen 2013.

Präventiver Freiheitsentzug. Sicherungsverwahrung in Deutschland im 20. Jahrhundert, in: Traverse. Zeitschrift für Geschichte/Revue d’histoire 21 (2014) H. 1, S. 98-108.

Social Cosmetics. Weimar Beauty Politics between Welfare and Empowerment, in: German History 34 (2016), S. 555-578.

Lebenslang. Sozialprognose und Kriminalprävention, 1890–1980, in: Nicolai Hannig/Malte Thießen (Hg.), Vorsorgen in der Moderne. Akteure, Räume und Praktiken, München 2017, S. 45-62.

The "Face of War" in Weimar Visual Culture, in: Jennifer Evans/Paul Betts/Stefan-Ludwig Hoffmann (Hg.), The Ethics of Seeing. Photography and Twentieth-Century German History, New York 2018, S. 57-78.


Hinter Gittern und fertig? Strafvollzug und Resozialisierung im 20. Jahrhundert
Knast- und Szenefunk um 22 Uhr mit Dr. Annelie Ramsbrock, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam

Diese Sendung können Sie in unserer Mediathek in der Rubrik Knast- und Szenefunk nachhören, downloaden und teilen.