radio horeb LIVE

Aktuell:
danach:

Web-Radio

 Start

Jetzt bookmarken:
facebook.com YouTube.com Twitter.com instagram.com 
Schriftgröße

11.01.2017

"Erfolgreicher Protest: Eltern-Aktion Bayern erreicht Änderung der Sexualkunde-Richtlinien."


An bayerischen Schulen wird der Sexualkunde-Unterricht reformiert.

Im Sommer letzten Jahres hatte Kultusminister Ludwig Spaenle einen Entwurf für neue Richtlinien vorgestellt, der bei Eltern auf Protest gestoßen ist. In dem Papier war die Rede von „vorurteilsfreier Toleranz und Akzeptanz“ aller Formen praktizierter Sexualität.


Kritiker sahen darin einen Durchbruch des „Gender Mainstreaming“.

Betroffene haben sich zur „Elternaktion Bayern“ zusammengeschlossen und eine Internet-Petition gegen die neuen Richtlinien gestartet. Und sie hatten Erfolg: Nach einem Gespräch mit dem Kultusminister wurden die Richtlinien vorerst auf Eis gelegt.
Erst im Dezember traten sie in Kraft – und zwar gegenüber dem ersten Entwurf deutlich abgeschwächt.

Die Elternaktion Bayern sieht das als einen Erfolg ihrer Proteste. Oliver Gierens hat mit der Sprecherin der Initiative, Sabine Weigert, gesprochen.

Interview mit Sabine Weigert
You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.

Eltern können also etwas erreichen, wenn sie sich zusammenschließen, sagt Sabine Weigert.

Mit der Seite www.elternaktion.de will sie Mütter und Väter zusammenbringen, die ihr Erziehungsrecht gegenüber den Schulen wahrnehmen wollen.


Radio Horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung

DANKE!

Predigt, Pfr. Dr. Richard Kocher, vom 22. Dez. 2016

DAB+ Spezial

Verbreitungskarten und Empfangsgeräte
» Mehr...

Stellenangebote

» Mehr...

Ehrenamtliche gesucht

» Freie Stellen...

Topsendungen des Monats


Zu den aktuellen Topsendungen gelangen Sie über einen Klick auf das untenstehende Bild.