Web-Radio

 Start

Jetzt bookmarken:
facebook.com YouTube.com Twitter.com 
Schriftgröße

Der unschätzbare Wert des Gebetes


Der gewöhnliche Weg der Gnadenvermittlung ist das Gebet. Daher können wir dessen Wert nicht hoch genug einschätzen. Das Gebet ist unser "Atem", deshalb prägen die liturgischen Gebetszeiten unser tägliches Programm. Wir sind eingeladen, während des Tages immer wieder im Gebet zu Gott aufzublicken, mit ihm in Verbindung zu treten, uns bei ihm Kraft zu holen.

Bei Radio Horeb sind Sie in eine große Gebetsgemeinschaft eingebunden. Auf diese Weise trägt in unserer "Hörerfamilie" einer des anderen Last (vgl. Gal 6,2). Gar nicht so selten erhalten wir auch Rückmeldungen zu unserer Sendung "Gott hört dein Gebet", in denen uns Menschen mitteilen, dass ihre Bitten tatsächlich Erhörung gefunden haben.



Unseren neuen Gebetsflyer können Sie hier herunterladen:

» Gebetsflyer-außen


» Gebetsflyer-innen

Radio Horeb lebt allein durch Ihre Unterstützung

DANKE!

Predigt, Pfr. Dr. Richard Kocher, vom 11.05.2016, Eröffnungsmesse Mariathon



DAB+ Spezial

Verbreitungskarten und Empfangsgeräte
» Mehr...

Stellenangebote

» Mehr...

Ehrenamtliche gesucht

» Freie Stellen...

Topsendung


Eine Pforte der Barmherzigkeit -
Radio Horeb für Inhaftierte.

Ref.: Pfr. Kurt Riemhofer, Gefängnisseelsorger, 
JVA München-Stadelheim & Angelika Lang

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.