Seit 09:00: Radioexerzitien - Hl. Messe - Hl. Messe: "Evangelisation und geistliches Wachstum". - St....

Seit 09:00
Radioexerzitien - Hl. Messe - Hl. Messe: "Evangelisation und geistliches Wachstum".
Danach: Radioexerzitien - 8. Vortrag, gesandt - "Evangelisation und geistliches Wachstum".
2018-11-16 10:00:00

Kalender

November 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm

Zeige:
Meine Bestellung:
kein Artikel

Montag, 1. Januar

01:00

Nachtprogramm Quellgrund, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
01:45

Nachtprogramm Weltkirche aktuell, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Grundkurs des Glaubens, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Freitag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Annemone und Eugen Burth
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Mehr sehen.
Ref.: Dr. Johannes Hartl , Theologe, Buchautor, Konferenzredner, Songwriter
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hochfest der Gottesmutter Maria - Hl. Giuseppe Maria Tomasi, Kardinal.
Ref.: Werner Loss
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

Mt 1,24-25
09:00

Musikmagazin

Festliche Musik zum Neuen Jahr
Ref.: Andreas Feyrer
09:55

S. - live aus Rom

Heilige Messe mit Papst Franziskus aus dem Petersdom zum Hochfest der Gottesmutter Maria und zum Weltfriedenstag.
Radio Vatikan
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Grieskirchen (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

mit dem Hl. Vater live aus Rom.
Radio Vatikan Rom : Peter Sonneborn
12:15

Erzählung am Sonntag

Die schönsten Mariengeschichten Teil 4
Autor: Pfr. Heinrich Harrer 1: Barbara Ziegelmayer
1. Gute Wünsche aus der CD "Weihnachten meditieren" Steyl-Medien Verlag www.steyl-medien.de   2.  700 Jahre Loreto  aus der Heftreihe "Die schönsten Mariengeschichten" von Pfr. Heinrich Harrer erschienen im Miriam-Verlag www.miriam-verlag.de
13:00

Talk und Musiksendung Musikmagazin

Maria, Mutter der Kirche.
Ref.: Simon Dach
Simon Dach beschäftigt sich im Musikmagazin am heutigen Hochfest ein weiteres Mal mit der Gottesmutter. Zusammen mit Maria, der Mutter Jesu, hat die Kirche den Hl. Geist empfangen, um ihre Sendung in die Welt zu beginnen. Als Fürbitterin geht sie auch in unseren Tagen mit uns den Weg der Zeugenschaft.
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung:   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de  
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Mit Gott fang an!
Ref.: Pfr. Thomas Sauter
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Katechismus

„Geboren von der Jungfrau Maria“: Warum ist Maria wirklich die Mutter Gottes?
Ref.: Pfr. Robert Schmäing
Kompendium Nr. 95: „Geboren von der Jungfrau Maria“: Warum ist Maria wirklich die Mutter Gottes? (=KKK 495. 509) Maria ist wirklich die Mutter Gottes, denn sie ist die Mutter Jesu (Joh 2, 1; 19, 25). Der nämlich, den sie durch den Heiligen Geist empfangen hat und der wirklich ihr Sohn wurde, ist der ewige Sohn Gottes, des Vaters. Er selbst ist Gott.
17:15

Zum Nachdenken

"Jesus von Nazareth - Die Kindheitsgeschichten" - 18. Teil
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Talita Kum Magazin für Horeb Kids

"Wer ist Gott?" - Eine Buchvorstellung.
Ref.: Mechthild Gerken
Buchtitel: "Wo wohnt Gott" Autor: Chrles Delhez und Erwin Roosen Verlag: Butzon Becker  ISBN: 978-3-7666-0839-0
19:00

Rosenkranz

Freudenreicher Rosenkranz mit P.Buob aus dem Exerzitienhaus Sankt Ulrich in Hochaltingen.
19:45

A. d. J. - Mittendrin - Promis u. Normalos sprechen über Gott und die Welt

Medical Missions
Ref.: Bruder Markus Stehmer
http://medicalmissions.org/
20:15

A. d. J. - Spurensuche - Glaube nachgefragt

Wofür brauchen wir Maria?
Ref.: P. Johannes Reiber
21:00

A. d. J. - Abgemischt

Vorstellung der neuen CD "Wunderbarer König" von Kathrin D. Weber.
www.scm-haenssler.de
21:20

A. d. J. - Draht n. Oben

Gebetsimpuls und Gebet am Abend der Jugend.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Regens Dr. Agnell Rickenmann
22:00

Nachtprogramm Treffpunkt, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Sonntag
22:52

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Lebenshilfe

Schätze sammeln in Zeiten der Krankheit.
Ref.: Dr. Ute Horn , Buchautorin
Kontaktinformationen:

Homepage: www.ute-horn.de

Persönlicher Kontakt zu Ute Horn kann über den Hänssler Verlag aufgenommen werden:

SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Straße 41, 71088 Holzgerlingen
Telefon: 07031 7414-580
Telefax: 07031 7414-259

E-Mail: info@scm-haenssler.de   
Website: www.scm-haenssler.de


Buchempfehlung zur Sendung:

Meine Krise - Gottes Chance
von Ute Horn
SCM Hänssler Verlag, ISBN: 9-783-7751-4625-8, Preis: 8,95 €

Neuerscheinung zum 14.01.2015:
Als das Leben stehen blieb
Meine Erfahrungen an der Schwelle des Todes
von Ute Horn
SCM Hänssler Verlag, ISBN: 9-783-7751-5609-7, Preis: 14,95 €

23:05

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Dienstag, 2. Januar

01:00

Nachtprogramm Jugendmagazin, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Papstpredigt

eine Wiederholung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Christine Flickinger
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Was das Leben schreibt.
Ref.: Pfr. Markus Scheifele , Diözesanjugendseelsorger
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Gregor von Nazianz, Kirchenvater.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

Wiederhergestellte Autorität: 600 Jahre Konstanzer Konzil.
Ref.: Prof. Johannes Grohe , Kirchenhistoriker
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

angesprochene Bücher: Jesusbücher von Papst Benedikt XVI.
09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:00

Lebenshilfe

Zuversichtlich ins Alter – Stärkung für Körper, Seele und Geist nach Hildegard von Bingen.
Ref.: Dr. med. Felicitas Karlinger , Ärztin für Allgemeinmedizin und Hildegardkennerin
Kontaktinformationen:

Frau Dr. Felicitas Karlinger praktiziert nicht mehr in eigener Praxis.


Bezugsquellen der Gesundheitsmittel:

Klösterl-Apotheke
Waltherstraße 32 a, 80337 München
Tel: 089 / 54 34 32 11, Fax: 089 / 54 34 32 77
www.kloesterl-apotheke.de
E-Mail: apotheke@kloesterl.de

St. Hildegard-Posch GmbH
Am Weinberg 23, 4880 St. Georgen im Attergau
Tel.: 0043-(0)7667-8131, Fax: 0043-(0)7667/813150
www.hildegardvonbingen.at
E-Mail: info@hildegardvonbingen.at


Jura Naturheilmittel liefert Zutaten zur Hildegardküche mit garantiert echtem Dinkelkorn nach Anleitung von Dr. Herzka. Erhältlich sind die Jura Produkte in Apotheken, Reformhäusern oder Bioläden oder direkt bei....

Jura Naturheilmittel
Nestgasse 2, 78464 Konstanz
Tel.: 07531-314 87, Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr

Im Internet: www.hildegard.de
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Das Kreuz von Wylposowa Folge 10
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche 1: Colin Aleksander Vaupel
Das Kreuz von Wylposowa  von Sr. Maria Calasanz Ziesche heute nur noch antiquarisch erhältlich.    früher im Benno-Verlag-Leipzig erschienen 
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Gallspach (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Weihbischof Matthias König
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Thema u.a.: Wiederhergestellte Autorität: 600 Jahre Konstanzer Konzil.
Ref.: Prof. Johannes Grohe , Kirchenhistoriker
13:00

Talk und Musiksendung

"Team Deutschland" – eine Vision für unser Land.
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Radio Horeb Programmdirektor 1: Claudia Wieland : Sabine Römer , Team Deutschland“ von Radio Horeb
Durch Radio Horeb sollen Menschen von Gott erfahren und in ihrem Glauben gestärkt werden. Um dies zu ermöglichen, soll unser Sender und sein Programm noch bekannter werden. Dafür setzen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Teams Deutschland ein. Wie gestaltet sich ihr Einsatz vor Ort und was motiviert sie, sich in ihrer Freizeit für Radio Horeb zu engagieren?
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Zwischen Sehnsucht und Erfüllung (vgl. Joh 5,1-17).
Ref.: P. Elmar Busse
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Katechismus

Was heißt "Menschenwürde"? 2. Teil.
Ref.: Prof. DDr. Ralph Weimann , Theologe und Bioethiker
Prof. DDr. Ralph Weimann hat ein Buch zum Thema Präimplantationsdiagnostik geschrieben mit dem Titel:

Bioethik in einer säkularen Gesellschaft. Ethische Probleme der PID.
Schoeningh Verlag, ISBN: 978-3-506-78274-8, € 29,90.

Eine weitere Buchempfehlung:

Markus Graulich und Ralph Weimann
Im Glauben das "Ja" wagen. Auf dem Weg zur Ehe
Herder-Verlag, ISBN: 978-3-451-30405-7, € 12,90.


Die in der Sendung erwähnten päpstlichen Dokumente finden Sie auf der Homepage des Vatikan (oder auch im Shop der Deutschen Bischofskonferenz)

Humanae Vitae
Veritatis Splendor
Evangelium Vitae
Donum Vitae
Dignitas Personae

Das ebenfalls zur Sprache gekommene Dokument über den christlichen Sinn des Leidens:
Salvifici Doloris
17:15

Zum Nachdenken

"Jesus von Nazareth - Die Kindheitsgeschichten" - 19. Teil
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

"Mit Frieden ist nichts verloren" - 100 Jahre Friedensdiplomatie der Päpste und des Heiligen Stuhls Teil 1
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Freddy der Esel feiert Weihnachten, Teil 1
Ref.: Adelheid Nicklaser
"Freddy der Esel" - ein musikalisches Hörspiel von Tim Thomas und Olaf Franke, www.gerth.de
19:00

Rosenkranz

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
19:45

Anbetung

P. Wolfgang Held , Augsburg, Kirche 12 Apostel
20:30

Credo

Jesus und die Kranken.
Ref.: Pfr. Dr. Achim Dittrich
Kompendium Nr. 314: Welche Bedeutung hat das Mitleid Jesu mit den Kranken? (=KKK 1503-1505) Das Mitleid Jesu mit den Kranken und seine zahlreichen Heilungen von Krankheiten sind ein offensichtliches Zeichen dafür, dass mit ihm das Reich Gottes und folglich der Sieg über Sünde, Leiden und Tod gekommen ist. Durch sein Leiden und seinen Tod gibt er dem Leiden einen neuen Sinn: Vereint mit seinem Leiden, kann es zu einem Mittel der Läuterung und des Heils für uns und für die anderen werden.


Das von dem Hl. Johannes Paul II. 1984 veröffentlichte Apostolische Schreiben über den christlichen Sinn des menschlichen Leidens Salvifici doloris.

Das von Pfr. Dittrich im fe-medienverlag erschienene Buch:

Mater Eccelsiae.
Maria - Mutter der Kirche.
ISBN: 978-3717112716
€ 3,95

Papst Paul VI. hat 1964 auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil den Marientitel „Mutter der Kirche“ zur weltweiten Verwendung in Liturgie und Frömmigkeit feierlich deklariert. Doch woher stammt diese Bezeichnung Mariens, wie hat sich diese Anrufung entwickelt? Der Theologe Achim Dittrich zeigt die Entstehung und Bedeutung dieser Anrufung auf.
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Subregens Egon Bierschenk
22:00

Evangelium der Befreiung

Quelle des Lebens
Ref.: Br. Jan Hermanns
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Mittwoch, 3. Januar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

Ralf Oppmann
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Aufbruch nach vorn.
Ref.: Prälat Dr. Bertram Meier , Bischofsvikar, Augsburg
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Genevieve von Paris, Jungfrau.
Ref.: Anna-Mathilda Gomboc
08:15

Interview des Tages

Totschweigen und Skandalisieren - wie sich Journalisten vom Publikum entfernen.
Ref.: Prof. Dr. emeritus Hans Mathias Kepplinger , Kommunikationsforscher und Medienexperte
Hans Mathias Kepplinger: Totschweigen und Skandalisieren. Was Journalisten über ihre eigenen Fehler denken. Herbert von Halem Verlag, Köln 2017.   Der Autor ist Gast in unserer Sendung „Standpunkt“ am Sonntag, 21. Januar 2018, um 20 Uhr.
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

Literaturtipps in der Sendung:
- sich mit Don Bosco beschäftigen,
- 1. Band des Jesus-Buches von Papst Benedikt lesen,
- das Buch "Archipel Gulag" von Alexander Solschenizyn wurde angesprochen
09:00

Hl. Messe

St. Katharina , Gallspach (Bistum Linz)
Zelebrant: Pfr. Dr. Peter Prochac
09:45

Generalaudienz beim Papst

Übers.: Marion Kuhl
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Das Kreuz von Wylposowa Folge 11
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche 1: Colin Aleksander Vaupel
Das Kreuz von Wylposowa  von Sr. Maria Calasanz Ziesche heute nur noch antiquarisch erhältlich.    früher im Benno-Verlag-Leipzig erschienen 
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Studio Balderschwang
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Weihbischof Dr. Athanasius Schneider
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Totschweigen und Skandalisieren - wie sich Journalisten vom Publikum entfernen.
Ref.: Prof. Dr. emeritus Hans Mathias Kepplinger , Kommunikationsforscher und Medienexperte
Hans Mathias Kepplinger: Totschweigen und Skandalisieren. Was Journalisten über ihre eigenen Fehler denken. Herbert von Halem Verlag, Köln 2017.   Der Autor ist Gast in unserer Sendung „Standpunkt“ am Sonntag, 21. Januar 2018, um 20 Uhr.
13:00

Talk und Musiksendung

Das war der Hörertag 2017 in Balderschwang: Eindrücke, Stimmen, Höhepunkte.
Wdh. der Talksendung vom Sonntag, 18.06.
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Franziskanische Gebetsschule, 11. Teil. - "Der Name Jesu".
Ref.: Sr. Maria Petra Grünert
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Katechismus

Wie gelange ich zur "Fülle des Lebens"? 2. Teil.
Ref.: Pfr. Bernhard Hesse 1: Spiritual Andreas Brüstle , Priesterseminar Collegium Borromäum
Kompendium Nr. 358: Was ist die Wurzel der menschlichen Würde? (=KKK 1699-1715) Die Würde des Menschen wurzelt in seiner Erschaffung nach Gottes Bild und Ähnlichkeit. Der Mensch ist mit einer geistigen, unsterblichen Seele, mit Verstand und freiem Willen ausgestattet, auf Gott hingeordnet und mit Leib und Seele zur ewigen Seligkeit berufen.
17:15

Zum Nachdenken

"Jesus von Nazareth - Die Kindheitsgeschichten" - 20. Teil
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Freddy der Esel feiert Weihnachten, Teil 2
Ref.: Adelheid Nicklaser
"Freddy der Esel" - ein musikalisches Hörspiel von Tim Thomas und Olaf Franke, www.gerth.de
19:00

Rosenkranz

Legion Mariens , Rosina Leitmann , Teisendorf (Bistum München und Freising)
19:45

Gott hört dein Gebet

20:30

Credo

Radioakademie - Spirituelle Theologie, 5. Teil.
Ref.: P. Gregor Lenzen CP (Passionisten)
Heute geht es weiter mit den "Quellen christlicher Spiritualität" und einem Blick ins 19. Jahrhundert.

Im Anschluss hören Sie ein Gespräch mit dem Trierer Liturgiewissenschaftler Prof. Klaus Peter Dannecker über die Online-Umfrage "Erhebet die Herzen". Was erfahren Menschen an Leib und Seele, wenn sie miteinander Gottesdienst feiern, inbesondere beim Singen. Herzliche Einladung an alle, an dieser Umfrage teilzunehmen!
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Msgr. Gottfried Fellner
22:00

Nachtprogramm Heilungsgebete, Wdh.

Heilungsgebete
Ref.: Pfr. Hanspeter Milz
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Generalaudienz, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Donnerstag, 4. Januar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Margit und Friedhelm Rex
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Der babylonische Turm.
Ref.: Pfr. Ulrich Filler
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Angela von Foligno, Mystikerin.
Ref.: Werner Loss
08:15

Interview des Tages

'Vertrauen auf die Kraft der Weltkirche' - Erwartungen an die Jugendsynode im Vatikan.
Ref.: Bischof Stefan Oster , Bischof von Passau, in der Deutschen Bischofskonferenz für die Jugendpastoral verantwortlich
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle , Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Pfr. Jörg Fleischer
10:00

Lebenshilfe

Solo und Co - auch Singles leben in Beziehungen.
Ref.: Astrid Eichler , evang. Theologin, Gründerin Netzwerk EmwAg (Es muss was Anderes geben)
Kontaktinformationen:

Internet: www.emwag.net

EmwAg e.V. (Es muss was Anderes geben)
Thomastr. 4, 14624 Dallgow-Döberitz

Gründerin: Astrid Eichler
Möchen sie eine Nachricht an EmwAg schreiben, dann klicken Sie hier.

Buchtipp:

Es muss was Anderes geben: Lebensperspektiven für Singles
von Ulrich Eggers (Herausgeber), Astrid Eichler (Autor)
SCM R. Brockhaus Verlag, ISDN: 9783417265736, Preis: 9,95 €

Es gibt was Anderes!
Gemeinschaftliches Leben für Singles und Familien
von Astrid Eichler, Irene Widmer-Huber und Thomas Widmer-Huber
SCM-Verlag, ISBN: 978-3-417-26347-3, Preis: 11,95 €
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Das Kreuz von Wylposowa Folge 12
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche 1: Colin Aleksander Vaupel
Das Kreuz von Wylposowa  von Sr. Maria Calasanz Ziesche heute nur noch antiquarisch erhältlich.    früher im Benno-Verlag-Leipzig erschienen 
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Ref.: Pfr. Thomas Huckemann , Missionspriester in der Prälatur Yauyos
Pfr. Thomas Huckemann ein deutscher Missionspriester, der seit 20 Jahren in der Prälatur Yauyos in Peru wirkt. http://www.prelaturayauyos.org.pe/   Auch in Peru wird die Marienfrömmigkeit gefördert. www.fatima.org.pe/inicio.html    Mit einer Petition soll die Bitte an den Staatspräsidenten ergehen, das Jahr 2012 offiziell als „Jubiläumsjahr der Heiligsprechung des Heiligen Martin von Porres“ auszurufen. http://www.elolivardefraymartin.com   Der Heilige Martin von Porres war ein peruanischer Dominikanermönch. http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Martin_von_Porres.html
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

Thema u.a.: 'Vertrauen auf die Kraft der Weltkirche' - Erwartungen an die Jugendsynode im Vatikan.
Ref.: Bischof Stefan Oster , Bischof von Passau, in der Deutschen Bischofskonferenz für die Jugendpastoral verantwortlich
13:00

Talk und Musiksendung

"Wir sind gekommen, um ihn anzubeten."
Ref.: Pfr. Richard Kocher , Programmdirektor von Radio Horeb 1: Sr. Regina Maria Grüter , Thuiner Franziskanerin : Rüdiger Enders , Leiter des Radio-Horeb-Büros in Kevelaer
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

Spiritualität

Berufungsgeschichte.
Ref.: P. Bonifatius Heidel , Wallfahrtsseelsorger Maria Birnbaum
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Katechismus

Wer ist eingeladen, am Reich Gottes teilzuhaben, das Jesus verkündet und verwirklicht hat?
Ref.: P. Jörg Thiemann
Kompendium Nr. 107: Wer ist eingeladen, am Reich Gottes teilzuhaben, das Jesus verkündet und verwirklicht hat? (=KKK 541-546) Jesus lädt alle Menschen zur Teilhabe am Reich Gottes ein. Auch der schlimmste Sünder ist berufen, umzukehren und die unendliche Barmherzigkeit des Vaters anzunehmen. Das Reich Gottes gehört schon hier auf Erden denjenigen, die es mit demütigem Herzen aufnehmen. Ihnen werden seine Geheimnisse offenbart.
17:15

Zum Nachdenken

"Jesus von Nazareth - Die Kindheitsgeschichten" - 21. Teil
Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Geistliche Familie "Das Werk", Kloster Thalbach , Bregenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Maike und das schönste Geschenk für Jesus.
Ref.: Adelheid Nicklaser
CD "Maike und das rote Geschenk", Bärbel Löffel-Schröder, www.maike-kindergeschichten.de
19:00

Rosenkranz

Hilfswerk Kirche in Not , München
19:45

S. - Interviews-Lobpreis-Vortrag 1

MEHR 2018. - Jubeln für Anfänger.
Messezentrum , Augsburg
Ref.: Dr. Johannes Hartl
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Diakon Michael Wielath
21:45

S. - Konzert "Könige und Priester"

MEHR 2018.
Messezentrum , Augsburg
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Freitag, 5. Januar

01:00

Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Christine Flickinger
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Ein Kind zum Mitnehmen.
Ref.: Dr. Alexander Nawar , Privatdozent
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Johann Nepomuk Neumann, Bischof.
Ref.: Nicole Daiber
08:15

Interview des Tages

'Mission Manifest' - eine Initiative für einen Aufbruch in der Kirche.
Ref.: P. Prof. Dr. Karl Wallner , Nationaldirektor von Missio Österreich
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Hl. Messe

Gnadenkapelle , Altötting (Bistum Passau)
Zelebrant: Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl
10:00

Lebenshilfe

Alltagswerkstatt – gibt es Gerechtigkeit?
Ref.: Dr. med. Jakob Derbolowsky , Psychotherapeut und Bestsellerautor
Kontaktinformationen:

Im Internet: www.derbolowsky.de 

Private Akademie für Psychopädie
Dr. med. Jakob Derbolowsky
Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel.: 089-84 75 71
Fax: 089-89 48 121
eMail: info@derbolowsky.de 

Hier kommen Sie zu den Terminen der Akademie.


Buchempfehlungen:

TrophoTraining - So fühle ich mich wohl
Siebenmeilenstiefel - zu zielgerichteter Entspannung
(Das Anleitungsbuch)
von Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3933400-18-5, Preis: 10,50 €

Das Hintergrundbuch zum TrophoTraining: 
TrophoTraining
Dreimal täglich eine Minute gegen Stress und für Gesundheit
von Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN 978-3-87387-959-1, Preis: 19,90 € 

Liebenswert bist du immer.
So schützen Sie Ihre seelische Gesundheit
von Udo und Jakob Derbolowsky
Junfermann Verlag, ISBN: 978-3-87387-473-2, Preis: 19,90 €

Wodurch wurde ich, wie ich bin?
Erfahrungen in jungen Jahren - Auswirkungen und Auflösungen
von Dr. Jakob Derbolowsky
Verlag Psychopädica, ISBN: 978-3-933400-20-8, Preis: 24,50 €

Vergeben ja, vergessen nie: Die eigene Vergangenheit: Kraftquelle oder Last
von Jakob Derbolowsky
Psychopädica Verlag,  ISBN-13: 978-3933400215; Preis: 9,90 € 
  
 
Die Bücher können gerne direkt bei Dr. Derbolowsky bestellt werden

Waldstr. 2B, 82110 Germering
Tel: 089-84 75 71, FAX: 089-89 48 121
eMail: info@psychopaedica.de 
11:10

Nachrichten

Weltnachrichten.
11:15

Erzählung

Das Kreuz von Wylposowa Folge 13
Autor: Sr. Maria Calasanz Ziesche
Das Kreuz von Wylposowa  von Sr. Maria Calasanz Ziesche heute nur noch antiquarisch erhältlich.    früher im Benno-Verlag-Leipzig erschienen 
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Dekan Martin Finkel
12:15

Streiflicht Nachrichtenmagazin

'Mission Manifest' - eine Initiative für einen Aufbruch in der Kirche.
Ref.: P. Prof. Dr. Karl Wallner , Nationaldirektor von Missio Österreich
13:00

Talk und Musiksendung

Hörergrüße.
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

S. - Vortrag 2 Teil 1

MEHR 2018 - Das entfesselte Evangelium.
Messezentrum , Augsburg
Ref.: Dr. Johannes Hartl
15:00

Gebet zur Todesstunde des Herrn mit Barmherzigkeitsrosenkranz

mit Hörern.
15:15

Andacht - zu Weihnachten

Weihnachtsandacht.
Alfred Ingenhaag mit Gebetsgruppe , Essen
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

S. - Vortrag 2 Teil 2

MEHR 2018 - Das entfesselte Evangelium.
Messezentrum , Augsburg
Ref.: Dr. Johannes Hartl
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Gottesdienst um Heilung

mit Gebeten um Heilung und Rosenkranz.
Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen, Kloster Waghäusel , (Bistum Freiburg)
Zelebrant: P. Robert-Maria Weinkötz
20:30

S. - Vortrag

MEHR 2018.
Messezentrum , Augsburg
Ref.: Father James Mallon, Bischofsvikar für Neuevangelisierung in der Diözese Halifax-Yarmouth (Nova Scotia, Kanada)
22:00

Gebete um Heilung

Ref.: Pfr. Dr. Richard Kocher , Programmdirektor Radio Horeb
22:50

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Samstag, 6. Januar

01:00

Nachtprogramm S.-MEHR-Konferenz, Wdh.

Das entfesselte Evangelium. - Teil 1.
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:32

Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
05:00

Nachtprogramm S.-MEHR-Konferenz, Wdh.

Das entfesselte Evangelium. - Teil 2.
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Ingrid Seyringer
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

06:50

Tagesevangelium

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Brüder und Schwestern vom Gemeinsamen Leben Kloster Maria Bronnen Weilheim (Bistum Freiburg)
07:30

Impuls

Gedanken für den Tag: Der Stammbaum Jesu.
Ref.: Prof. Dr. Klaus Berger , emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie, Bestsellerautor
07:45

Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.
08:00

Kalenderblatt

Hl. Bruder André Bessette, Ordensmann.
Ref.: Pfr. Thomas Balogh und Bernadette Ruess
08:30

Nachrichten

Nachrichten aus Kirche und Welt.
08:40

Pfr. Kocher im Gespräch

09:00

Lebenshilfe

Dreikönigsgedanken.
Ref.: Diakon Werner Kießig
Kompendium Nr. 320: Was ist die Wegzehrung? (=KKK 1524-1525) Die Wegzehrung ist die Eucharistie, die jene empfangen, die am Ende des irdischen Lebens angelangt sind und sich auf den Hinübergang in das ewige Leben vorbereiten. In diesem Moment des Hinübergangs zum Vater ist die Kommunion mit dem Leib und mit dem Blut des gestorbenen und auferstandenen Christus Same des ewigen Lebens und Kraft zur Auferstehung.
09:55

S. - live aus Rom

Heilige Messe mit Papst Franziskus aus dem Petersdom zum Hochfest Erscheinung des Herrn.
Radio Vatikan
11:15

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Der Bußakt in der Eucharistiefeier.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Grieskirchen (Bistum Linz)
12:00

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher
12:15

Wochenmagazin

Interview der Woche und "Wir über uns".
Ref.: Pfr. Richard Kocher,
12:50

Veranstaltungshinweise

13:00

Musikmagazin

Musik mit Werken großer Meister.
Ref.: Dr. Hansmartin Lochner
13:55

Nachrichten

Weltnachrichten.
14:00

S. - Vortrag 3 Teil 1

MEHR 2018 - Gehüllt in Roben.
Messezentrum , Augsburg
Ref.: Dr. Johannes Hartl
15:00

Wundenrosenkranz

mit den Hörern
15:15

S. - Vortrag 3 Teil 2

MEHR 2018 - Gehüllt in Roben.
Messezentrum , Augsburg
Ref.: Dr. Johannes Hartl
16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

S. - Eucharistiefeier

MEHR 2018.
Messezentrum , Augsburg (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Weihbischof Dr. Marian Eleganti
18:00

Radio Vatikan

Nachrichten
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Hl. Messe - Sonntag Vorabend

Basilika St. Marien , Kevelaer (Bistum Münster)
19:45

Rosenkranz

Gebetsgruppe aus der Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen Waghäusel (Bistum Freiburg)
20:30

Hörergrüsse

21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Winfried Disser
22:00

Taize Abendgebet

von Samstag Abend im internationalen Jugendwallfahrtsort Taize im französischen Burgund
23:00

Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Sonntag, 7. Januar

01:00

Nachtprogramm S.-MEHR-Konferenz, Wdh.

Gehüllt in Roben. - Teil 1.
02:00

Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh., So

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:15

Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
02:30

Nachtprogramm Wochenkommentar, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
03:00

Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen
04:00

Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag
04:30

Nachtprogramm Im Schutz des Höchsten

Gedanken zur Nacht
05:00

Nachtprogramm S.-MEHR-Konferenz, Wdh.

Gehüllt in Roben. - Teil2.
06:00

Angelus - Rosenkranz

1: Annemone und Eugen Burth
06:35

Mit Gott fang an - Morgengebete

07:00

Laudes - Morgenlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen Kloster Bethlehem , Koblenz-Pfaffendorf (Bistum Trier)
07:30

Kalenderblatt

Hl. Bischof Valentin von Rätien - Sel. Sr. Maria-Therese vom Heiligsten Herzen Jesu - Hl. Raimund von Peñafort.
Ref.: Adelheid Nicklaser
08:00

Weltkirche aktuell

Die katholische Kirche in China: Stark im Glauben trotz Bedrängnis. Teil 1
Ref.: Kardinal Joseph Zen Ze-kiun , emeritierter Bischof von Hongkong
08:45

Auslegung des Sonntagsevangeliums

durch Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien.
Radio Maria Österreich
09:00

S. - Eucharistiefeier

MEHR 2018.
Messezentrum , Augsburg (Bistum Augsburg)
Zelebrant: Weihbischof Florian Wörner (?)
09:00

Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)
10:30

Dies Domini

"Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat!" - Musikalische Hinführung zur Sonntagsliturgie.
Ref.: Simon Dach
Für Anfragen, Hinweise, Wünsche und Rückmeldungen betreffend der Sendung "Dies Domini":   Simon Dach Tel: 06167/912019 Fax: 06167/912018 E-mail: sivadach@arcor.de
11:15

Matinee

Aktuelles von der MEHR-Konferenz.
11:45

Sext - Mittagslob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung Baldegg
11:55

Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

mit dem Hl. Vater live aus Rom.
Radio Vatikan Rom
12:30

Papstkatechese aus der Generalaudienz dieser Woche

Der Bußakt in der Eucharistiefeier.
13:00

S.

MEHR 2018.
Messezentrum , Augsburg
Ref.: Vishal Mangalwadi
14:00

S. - Vortrag 5

MEHR 2018 - Asche.
Messezentrum , Augsburg
Ref.: Dr. Johannes Hartl
15:00

Barmherzigkeitsrosenkranz

mit den Hörern
15:15

Hörergrüsse

16:00

Radio Vatikan

Nachrichten
16:30

Rosenkranz

St. Gertrudkreis , Msgr. Josef Hochenauer , Durach
17:30

Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen, Kloster Bethlehem , Koblenz
18:00

Radio Vatikan

„Reden über Gott und Welt – Das Sonntagsmagazin von Radio Vatikan“
18:20

Nachrichten

Weltnachrichten.
18:30

Bambambini Kindersendung

Wir folgen dem Stern - Kinder-Mini-Musical.
Ref.: Adelheid Nicklaser
CD mit dem Kinder-Mini-Musical "Wir folgen dem Stern" von Peter Menger www.gerth.de
19:00

Treffpunkt Magazin für junge Menschen

Loslassen um näher zu Gott zu kommen. Die Sängerin Sefora Nelson im Interview über ihre neue CD Produktion.
Aktuelle CD: Näher, noch näher www.seforanelson.com
21:40

Komplet Nachtgebet d. Kirche

Pfr. Franz Xaver Weber
22:00

Gott hört dein Gebet

23:00

Nachtprogramm Angelusgebet mit dem Papst, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag
23:20

Nachtprogramm Jugendmagazin Taizé, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Samstag
00:15

Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

Kalender

November 2018
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So